Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 die Disney Prinzen

©Gast
Sa Jan 19, 2019 7:47 pm
Anonymous
Gast

die Disney Prinzen Empty
Kaum einer kennt ihre Namen jedoch kommen sie in fast jedem Disney Prinzessinen Film vor. Sie sind treue Begleiter oder Arschlöcher. Doch wie heißen sie alle eigentlich?

In diesem Thema geht es um die Diseny Prinzen und wie sie eigentlich alle heißen.

1. Schneewittchen - Prinz Florian

    ich finde diesen Prinz eigentlich ziemlich langweilig. Er hat die typische Prinzenrolle und hat wenig Zeit in dem Film so das man auch nicht unbedingt viel über ihn weiß.


2. Cinderella - Prinz Charming/Henry
    Charming mag ich vom Charakter her einfach nicht. Ich weiß nicht genau wieso aber ich mag das Prinzip nicht dass der Prinz einfach nur am hübschen aussehen von Cindi interessiert ist als sie auf den Ball kommt


3. Dornröschen - Prinz Phillip
    Einer der Prinzen die ich sogar irgendwie leiden kann. Ihm ist es egal ob Aurora eine einfache Bäuerin ist oder eine Prinzessin und auch wenn sie am Ende eine Prinzessin ist finde ich das Prinzip gut dass er sich auch gegen seinen Vater stellen würde


4. die kleine Meerjungfrau - Erick
    Bei Erick bin ich im zwiespalt. Ich finde ihn so eigentlich ziemlich nett und finde es auch süß das er Arielle einfach so mit in sein Schloss gebracht hat Aber der Fakt dass er dass Mädchen seiner Träume nur wegen der Stimme heiratet ist ein wenig, skurill meiner Meinung nach.


5. die Schöne und das Biest - Biest/Prinz Adam
    Einer meiner absoluten Lieblinge. Ich liebe es wie sich sein Charakter von dem kleinen verwöhnten Prinzen in den Liebevollen Prinzen verwandelt. Klar war er noch sehr sehr jung als er verwandelt wurde aber diese Entwicklung ist einfach unschlagbar.


6. Aladdin - Aladdin
    Auch einer meiner all time favourites. Ich liebe seinen Charakter einfach und auch seine Art. Was mich an ihm ein klein wenig stört ist dass er Jasmin irgendwie nicht gleich die Warheit gesagt hat was aber auch vertändlich ist


7. Pocahontas - Captain John Smith
    Bei ihm war ich mir nicht sicher ob er überhaupt zu den "offiziellen" Prinzen gehört aber egal. Ich weiß nicht was ich zu ihm sagen soll. Er ist mir eigentlich ziemlich egal. Ich hasse ihn nicht und liebe ihn auch nicht ausserordentlich


8. Mulan - Li Shang
    Auch bei Li Shang war ich mir zuerst nicht ganz sicher, aber da er die Love interest für Mulan ist baue ich ihn trotzdem mit ein. Ich muss sagen ich mag seinen Charakter. Auch wenn er manchmal ein wenig übertreibt.


9. Küss den Frosch - Prinz Naveen
    Ach Naveen. Auch er ist einer meiner Lieblinge. Naveen ist zwar ein wenig naiv aber ich mag einfach seine optimistische fröhliche Art.


10. Rapunzel - Flynn Rider / Eugene Fitzherbert
    Meine Meinung zu Eugene ist einfach. Was ist er bitte für ein süßes Honigkuchenpferd. Er ist die perfekte Mischung aus charme und witz.


Das währe dann die offiziellen Disney-Prinzen, aber was ist mit den Unoffiziellen? Ich werde hier nur ein paar aufzählen die meiner Meinung nach auf jeden Fall in das offizielle Ranking dazu gehören sollten.

1. Bambi - Bambi
2. Simba - König der Löwen
3. Kovu König der Löwen 2
4. John Rolfe (2 Love Interest für Pocahontas) - Pocahontas 2
5. Hercules - Hercules
6. Tarzan - Tarzan
7. Kristoff - die Eiskönigin

Nun ein paar Fragen
Habt ihr einen Lieblingsdisney Prinz?
Wenn ja welchen und Warum?
Wie findet ihr das Prinzen konzept generell?



©Graystripe
Sa Jan 19, 2019 9:57 pm
Graystripe
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1371
Anmeldedatum : 18.01.19

die Disney Prinzen Empty
Mein Lieblingsprinz ist Simba, weil König der Löwen mein Lieblingsfilm ist. Durch ihn lernt man, dass jede perfekte Lebenssituation mit einem Mal ein Ende finden kann und es nichts bringt vor seinen Problemen wegzulaufen, da sie einen wieder einholen und man sich ihnen früher oder später stellen muss und man das verteidigen muss was einem wirklich wichtig ist.



©Gast
Sa Jan 19, 2019 10:27 pm
Anonymous
Gast

die Disney Prinzen Empty
Für mich ist tatsächlich Eugene Fitzherbert der Prinz unter den Prinzen. Er beginnt als Waisenjunge und Dieb, hat einen sehr humorvollen, angenehmen Charakter der mit viel Charme und Tiefe verbunden ist und ich muss andauernd über ihn lachen. Aus meiner Sicht ist er mal ein komplett neuer Typ Mann, den Disney da hervorgebracht hat. Und auch die Beziehung zwischen ihm und Rapunzel und wie es erst dazu kommt gefällt mir wirklich gut. Aber auch wie die Tiere in diese mit eingebracht werden ist klasse. Eugene und Maximus gemeinsam sind der Wahn in Tüten. Aber auch die Szenen mit ihm und Pascal sind wirklich klasse.

Kristoff finde ich aber auch sehr witzig. Er in Kombination mit Eis, Olaf oder Sven - oder gleich alles auf einmal - ist einfach unheimlich schön anzusehen. Auch das kleine Duett oder allgemein die "Dialoge" zwischen ihm und Sven sind toll. Erinnert mich an mich mit meinen Katern xD



©Gesponserte Inhalte

die Disney Prinzen Empty



Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Disney :: Disney Charaktere