Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende

©Catto
Mo Jan 29, 2018 11:37 pm
Catto
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1592
Anmeldedatum : 27.11.17

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Bad Luck, dass sich das kleine Junge bei einer Werkatze versteckt hat :(
Muss ein etwas enger Vetrauter sein, bei Fremden würde man sich ja nicht verstecken...

Achj,a <3-lichen Glückwunsch zum Finstermond^^

PS: Das dunkelgrün liest sich relativ schlecht - könnte man da bitte etwas helleres nehmen?



http://damascenon.forumieren.de
©Rubinstern
Di Jan 30, 2018 12:30 am
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Herrje..nun leider war beinahe zu erwarten dass es in der ersten Nacht ein Opfer-welcher Art auch immer geben würde. Ich bin mir ziemlich sicher über die Zeiten wo man ein ausfallendes Opfer noch mit Untätigkeit oder Vergessen der Weriseite hätte begründen können, sind längst Veralltet.
Mein einziger kleiner Trost bleibt also mometan, das ich bei der Wahl auf Schoko beim Finsterstern ein gutes Bauchgefühl bewiesen habe. Ich hoffe dass dies andauert^^

Zudem möchte ich Flocke auch noch zu ihrem neuen Amt beglückwünschen, ich hoffe inständig dass ihr unseren Clan auf dem Kriegspfad gegen die Wermonster da draussen weise anführt.



https://www.finsterkatzen.com
©Bone
Di Jan 30, 2018 2:38 pm
Bone
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 3629
Anmeldedatum : 28.03.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Jetzt muss ich schon bald meine Stimme abgeben und ich weiß gar nicht wen ich wählen soll. Ich dachte irgendwie hier wird mehr diskutiert und ich kann mir dann raussuchen was ich sinnvoll finde oder halt meine Meinung dazu abgeben ^^" aber irgendwie wird hier ja nicht so viel geschrieben.
Ich hab glaube nur zwei Theorien gesehen von Flocke.
Also das Schoko sich hinter jemandem versteckt hat, dem sie vertraut/ kennt finde ich naheliegend, jedenfalls hätte ich das so gemacht, aber da Schoko erfahren ist kann ich das schlecht bewerten. Als Beweis dient dieses natürlich nicht, aber ich finde das verstecken hinter dem Finsterstern in der ersten Nacht naheliegend. Des Weiteren war ja die Wahl scheinbar im Vergleich zu sonst sehr eindeutig, es gab ja die Theorie, dass die Werwölfe da ihre Finger mit im Spiel haben. Hierbei würde ich mir jetzt die Frage stellen, was nützt es Journey zum Anführer zu wählen? Also wieso sollte  man jemanden der keine Werkatze ist zum Anführer wählen?
Da kommt mir entweder in den Sinn, dass Journey vllt gar keine Finsterkatze ist oder, dass mit Absicht der Fokus auf Journey gelegt wurde. Ich würde sagen die Chancen sind da gleich groß, hinzu kommt noch, dass wir nicht wissen, wer abgestimmt hat, denn es gab ja viele Leute die sich enthalten haben.

Ob man ein Werkatze ist oder nicht an der Beitragsmenge fest zu machen finde ich zumindest momentan noch nicht sinnvoll, da es dadurch das keine hier richtig diskutiert eigentlich auch nicht soo viel zu sagen gibt. Und es ja auch relativ viele gibt, die nicht viel schreiben, also das schränkt die Auswahl ja kaum ein. Jedenfalls sehe ich immer die gleichen Leute.

Die einzige die Theorien aufgestellt hat ist jetzt natürlich Flocke, entweder ist sie jetzt sehr motiviert (kA wie sie sonst ist) oder sie möchte das spiel in eine bestimmt Richtung lenken. Entweder das weil sie ne Werkatze ist oder weil sie das Spiel in Gang bringen möchte. Da es irgendwie relativ auffällig erscheint, wenn sie direkt anschuldigen macht... oder es ist umgekehrte Psychologie..

Also ja, ich weiß nicht wen ich wählen soll, da es irgendwie kaum so gut Hinweise gibt. Aber ich würde gerne noch ein paar von euren Gedanken hören



©Reiherschatten
Di Jan 30, 2018 3:21 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Ich muss sagen, das ist jetzt ziemlich schlecht gelaufen. Schoko war ja auch eine recht gute Spielerin, so hätte sie uns später vielleicht helfen können. Hätte uns Schoko einen Hinweis gegeben, bei wem sie sich diese Nacht versteckt, wäre es für uns wesentlich leichter. Aber klar, dass man das nicht direkt in der ersten Nacht verrät. Demzufolge wird sie sich aber wirklich bei jemandem versteckt haben, dem sie vertraut hat. Ansonsten ergäbe das wohl keinen Sinn.

Herzlichen Glückwunsch zu Finstermond, Flockentanz. Hoffentlich liegt Journey richtig bei dir.

Ehrlich gesagt habe ich noch keinen Plan, wen ich wählen soll, aber so lange Zeit habe ich auch wieder nicht. Mal schauen, höchstwahrscheinlich werde ich dann wohl aus dem Bauchgefühl heraus jemanden wählen.

@Knochensplitter
Flocke ist immer so hochmotiviert dabei xD



©Catto
Di Jan 30, 2018 4:23 pm
Catto
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1592
Anmeldedatum : 27.11.17

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Uh, @Reiherschatten s Beitrag finde ich interessant.
Wenn Schokokiller ein erfahrender und guter Spieler ist,
dass ist es auch naheliegend, dass ein ebenfalls erfahrender Spieler eine Werkatze ist
und diese "Bedrohung" früh vernichten wollte ^^



http://damascenon.forumieren.de
©Sunleaf
Di Jan 30, 2018 4:39 pm
Sunleaf
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 913
Anmeldedatum : 16.12.13

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Okay, es ging irgendwie schnell, dass das Junge ausgeschaltet wird. Armes Schoko, das ist echt Pech D: RIP. Was ich von den ganzen Theorien, die hier herumschwirren (okay, es sind genau 2 xD) halte, weiß ich nicht so ganz, aber ich glaube, ich werde bis heute Abend warten, ob da schon mehr gesagt wird und ich vllt ein Bauchgefühl bekomme, gegen wen ich stimmen soll xD

@Knochensplitter
Zitat :
Ob man ein Werkatze ist oder nicht an der Beitragsmenge fest zu machen finde ich zumindest momentan noch nicht sinnvoll, da es dadurch das keine hier richtig diskutiert eigentlich auch nicht soo viel zu sagen gibt.
Das finde ich auch. Wenn man nicht viel Zeit für das Spiel hat, kann man logischerweise keine Beiträge schreiben, da ist es total egal, welche Rolle man hat. Meistens in den letzten Spielen, zumindest empfinde ich es so, waren die Vorwürfe an die inaktiven Spieler total unbegründet und die waren dann meist garkeine Werkatzen. Ich finde es auch nicht gut, wenn man Neulinge an der Anzahl ihrer Beiträge beurteilt. Ja, es kann sein dass sie durch Inaktivität oder sehr viele Beiträge versuchen, unerkannt zu bleiben, das trifft aber meist nicht zu, und es ist für die Neulinge echt kacke, wenn sie in den ersten Runden gelyncht werden, weil die anderen Spieler ihrem Schreibstil misstrauen (gibts diese Runde überhaupt Neue? Ich versuche, hier einen etwas längeren Post als die üblichen 50-100 Worte zu schreiben xD)



©Fenira
Di Jan 30, 2018 4:57 pm
Fenira
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 14.04.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Knochensplitter
Pff, ich und übermotiviert? Niemals xD Aber ernsthaft, ich wollte das Spiel etwas in Gang bringen, da der Großteil der Personen, die ansonsten Verdächtigungen aufstellen (also Staren, Glitta, Kojo, ...) in dieser Runde nicht mitspielen und die Leute am ehesten etwas schreiben, wenn man sie verdächtigt. Hat ja bei dir, wie man sieht, super verdeckt.  Ich bin jetzt mal so frech und zitiere Staren: "Getroffene Hunde bellen" - möchtest du uns also etwas bestimmtes sagen?
Übrigens würde es für die Wuffies sehr wohl Sinn machen, Ary als Stern zu pushen, wenn sie eine Finster ist, da dann genau die Situation eintritt, die wir jetzt haben - wir misstrauen ihr. Kann aber auch gut sein, dass einfach zufälligerweise viele Finsters sie gevoted haben, im Moment wissen wir halt noch gar nichts. Ich hoffe einfach, dass unsere Abfragerollen aktiv sind und evtl dezente Hinweise hinterlassen.

Tatsächlich? Meiner bescheidenen Erfahrung nach tendieren Werkatzen meist entweder dazu, besonders viel oder besonders wenig zu schreiben - klar kann es nur Zufall sein, aber ich weiß, dass sowohl Neulinge als auch erfahrene Spielerin sich als Wer - wenn auch unbewusst - anders verhalten, auch wenn man es teilweise kaum merkt. Ist alles schon vorgekommen.
Btw ist das ganze Spiel mehr oder weniger ein Raten auf gut Glück, 100%ige Hinweise wirst du vergeblich suchen - und falls man mal einen entdeckt, kann es gut sein, dass er falsch ist xD

@Blitzkralle
Falsch! Schoko wurde nicht bewusst von den Werkatzen gekillt, weil sie als Opfer auserkoren wurde, sondern weil sie sich als Junges bei einer Werkatze versteckt hat und dadurch gestorben ist (statt des von den Werkatzen ausgesuchten Opfers)

Beim Clangericht bin ich mir übrigens schon relativ sicher, wen ich wählen werde, auch wenn sich das bis jetzt nur auf mein Baumgefühl stützt. Aber wenn nicht noch überraschenderweise irgendein Beweis auftauchen solle, werde ich wohl diese Person wählen.

@Sunleaf
Och Sunny, was musst du denn deinen Post abschicken, während ich noch an meinem schreibe? xD
Bzgl dem Vorwurf mit dem wenig schreiben, bringe ich jetzt einmal 2 Beispiele, auch wenn man natürlich nicht verallgemeinern sollte. Ansonsten kannst du dir auch gerne den Teil meines Posts, deren Bones gerichtet ist, durchlesen
1. Meine erste Runde WvF, gleich als Werkatze. Meine Strategie war, möglichst neutral zu klingen, mich als einfache Finsterkatze (jaa, die gab's damals noch) auszugeben, über die Tode der Weris zu jubeln und die toten Finsters zu betrauern. Tja, ob nun Absicht oder nicht, ich war inaktiv. Sobald ich dessen beschuldigt wurde, kam wieder ein Post von mir, danach wurde ich gehängt. Eine wirklich glorreiche *hust* erste Runde.
2. Das war vor... pff, kA, etwa 3-4 Runden? Bin mir nicht mehr allzu sicher. Ich war auf jeden Fall eine Finsterkatze, ohne jegliches Wissen (nur fragt mich nicht mehr, welche Rolle genau xD) Und Glitta als erfahrene Spielerin wurde verdächtigt, eine Werkatze zu sein, obwohl sie von Anfang an meinte, nicht so aktiv sein zu können. Am Ende wurde sie doch gehängt. Und das Ende vom Lied? Auch sie war eine Werkatze.
Auch wenn man von diesen Beispielen natürlich nicht auf alle schließen kann und es Personen gibt, die sowohl als Finster als auch als Wer inaktiv sind, kann man hin und wieder doch von Inaktivität auf eine Werkatze schließen. Außerdem besteht, wie ich oben schon einmal erwähnt habe, das ganze Spiel aus Verdächtigungen und man kann sich nur im seltensten Fall sicher sein, eine Werkatze zu lynchen. Davon mal abgesehen gerät man als Werkatze (und besonders als unerfahrener Spieler, auch wenn ich hier niemanden denunzieren möchte, aber es ist schlicht und ergreifend im Großteil der Fälle so) schnell in Panik, wenn man verdächtigt wird und macht Fehler. Und genau das ist es dich, was wir wollen. Zumindest, wenn man treu zu den Finsterkatzen steht.

Ich entschuldige mich für Rechtschreib-Tipp- und Autokorrektur-Fehler, aber der Post wurde - mal wieder - am Handy getippt. Wenn sich wer überhaupt nicht auskennt, einfach melden.



©Gast
Di Jan 30, 2018 5:37 pm
Anonymous
Gast

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Ich kann verstehen, dass ich nun verdächtigt werde. Mir bleibt also nur, euch zu sagen, dass ich eine Finsterkatze bin. Bezüglich der Wahl habe ich mir vier Kanditaten überlegt, die ich wählen würde. Das sind einfach nur diejenigen, die entweder nur einen oder bis jetzt vielleicht noch gar keinen Post geschrieben haben. Ob Werkatze oder nicht, inaktiv nützen uns auch wichtige Rollen nichts.

Diese vier Kanditaten sind:
@Brombeerschatten
@Diamond
@Himmelherz
@Flammensturm

(Vielleicht hilft das taggen ja, dass sie mal wieder hier rein schauen^^)

Ich habe ja noch ein paar Stunden Zeit, die werde ich also nun nutzen, um meine Wahl gründlich zu durchdenken.



©Bone
Di Jan 30, 2018 5:40 pm
Bone
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 3629
Anmeldedatum : 28.03.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Flockentanz
Das war auch keine Kritik dass du so motiviert bist, aber du sagst doch selbst, dass man andere Leute verdächtigen soll owo. Und zum zweiten, also dass die Leute reagieren, wenn man sie beschuldigt.
Also ich wurde gar nicht verdächtigt, ich wollte eigentlich nur meine Meinung dazu abgeben, weil irgendjemand geschrieben hat "Leute schreibt mal was" da habe ich mich angesprochen gefühlt. Und mitspielen und nichts sagen macht ja auch wenig Sinn. Und selbst wen du mich verdächtigen würdest, ich würde mich, sowohl als Wer- als auch als Finsterkatze verteidigen, ich will schließlich nicht im ersten Clangericht schon sterben. Ich glaube das möchte niemand hier.



©Gast
Di Jan 30, 2018 6:13 pm
Anonymous
Gast

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Erstmal herzlichen Glückwunsch an @Flockentanz für ihren Posten als Finstermond. Ich hoffe dass Journey sich nicht in dir täuscht, wobei ich selbst zugeben muss, bei dir sehr unsicher zu sein, was ich gleich aber auch begründen werde. Leider haben wir Schokokiller verloren, da hat sie anscheinend Pech gehabt was man aber nicht verübeln kann, schließlich hat das Spiel gerade erst angefangen und sie konnte (denke ich) noch nicht wirklich wissen, wer welche Rolle besitzt. Aber zum Glück war es wenigstens keine 'wichtigere' Rolle wie der Heiler, Mentor, Sternenkatze usw.

@Knochensplitter
Zitat :
Also das Schoko sich hinter jemandem versteckt hat, dem sie vertraut/ kennt finde ich naheliegend, jedenfalls hätte ich das so gemacht, aber da Schoko erfahren ist kann ich das schlecht bewerten. Als Beweis dient dieses natürlich nicht, aber ich finde das verstecken hinter dem Finsterstern in der ersten Nacht naheliegend. Des Weiteren war ja die Wahl scheinbar im Vergleich zu sonst sehr eindeutig, es gab ja die Theorie, dass die Werwölfe da ihre Finger mit im Spiel haben. Hierbei würde ich mir jetzt die Frage stellen, was nützt es Journey zum Anführer zu wählen? Also wieso sollte  man jemanden der keine Werkatze ist zum Anführer wählen?
Da kommt mir entweder in den Sinn, dass Journey vllt gar keine Finsterkatze ist oder, dass mit Absicht der Fokus auf Journey gelegt wurde. Ich würde sagen die Chancen sind da gleich groß, hinzu kommt noch, dass wir nicht wissen, wer abgestimmt hat, denn es gab ja viele Leute die sich enthalten haben.

Ich persönlich finde es nicht so unglaublich wahrscheinlich, dass Schoko sich hinter dem Finsterstern, also in diesem Fall @Journey versteckt haben muss. Denn wie bereits erwähnt, am Anfang des Spiels ist es ungenau wer welche Rolle besitzt. Und da einige bereits die Vermutung aufgestellt haben, dass Werkatzen ihre Pfoten im Spiel hatten bei der Finsterstern Wahl, so würde ich mich sogar wundern, wenn Schoko Journey ausgewählt hätte. Ich möchte sie jetzt nicht verteidigen, sondern einfach mal darüber nachdenken. Wenn Journey jetzt schon verdächtigt wurde und man bereits meinte, dass die Werkatzen da mitgepfuscht haben, warum sollte sie dann Journey wählen? Ich finde also dass man nicht nur sie anzweifeln sollte. Leider hat man nicht viel von Schoko gehört weshalb man nicht sagen kann, wen sie vertraut hat und wer somit als mögliche Werkatze in Frage käme.

Übrigends, da wie bereits gesagt einige vermuteten, dass die Werkatzen bei den Wahlen etwas in Sinn hatten: Vielleicht haben sie genau das geplant? Ich bin mir zwar nicht sicher, aber wenn man mal überlegt: Journey ist eine erfahrene Spielerin und vielleicht wollten die Werkatzen den Fokus auf sie legeb, indem die Mehrheit sie gewählt hat? Denkt mal drüber nach. Wenn so viele einen Kandidaten gewählt haben, waren doch sicherlich Werkatzen darunter, oder zumindest ist die Wahrscheinlichkeit hoch dafür. Vielleicht haben sie einfach gewollt, dass man Journey verdächtigt, um von sich selbst abzulenken? Andersrum könnte es aber natürlich auch sein, dass sie so viele einfach Journey gewählt haben, da sie vielleicht eine Werkatze ist und die Wähler hauptsächlich Werkatzen sind. (Damit halt eine Werkitty zum Finsterstern wird). Das halte ich aber eher für unwahrscheinlich, denn zugegeben, das wäre ziemlich unüberlegt. Aber wie ich bereits sagte, ich bin nur ein bisschen am überlegen und ich lege hier noch keine festen Verdächtigungen vor.

@Flockentanz
Jetzt zu dem, was mich etwas 'neugierig' macht, wenn ich das so ausdrücken kann.

Zitat :
Dann wäre da noch Ice, bei der ich einfach ein schlechtes Gefühl habe, das zum Teil auch von dem Durcheinander am Anfang des Spiels begründet liegt. Einfach teilweise die Namen von Werkatzenkumpanen vergessen zu haben, ist zwar wohl möglich, könnte allerdings auch nur als Ausrede fungieren.

Für mich persönlich kommen diese Aussagen rüber, als wolltest du irgendeinen Grund finden, @Mercyheart zu verdächtigen. Dinge aus der missglückten Runde als Grund zu nehmen, finde ich dabei sinnlos, da schließlich alle Rollen neu verteilt wurden und der erste Versuch rein gar nichts mit dieser Runde zu tun hat. Warum sollte man das also als Begründung nehmen, bei jemanden ein schlechtes Gefühl zu haben? Auch hier gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Entweder du suchst einen Grund als Werkitty um sie zu verdächtigen, damit wie bei Journey der Fokus auf Mercy gelegt wird. Auch sie ist schon einige Runden dabei und erfahren, und somit (vermutlich) ein 'gefährlicher' Spieler für die Werkatzen, angenommen, sie ist eine Finsterkatze. Da ich deine Begründungen für dein Misstrauen nicht nachvollziehen kann sehe ich das deshalb unsicher an. Auch zu Beginn der Runde hast du bereits darauf aufmerksam gemacht und eigentlich sofort ein Auge auf Mercy gelegt. Ein anderer Grund könnte aber auch sein, dass du eine Seherrolle besitzt. Dafür könntest du auch bereits einen Hinweis hinterlassen haben:

Zitat :
Beim Clangericht bin ich mir übrigens schon relativ sicher, wen ich wählen werde, auch wenn sich das bis jetzt nur auf mein Baumgefühl stützt. Aber wenn nicht noch überraschenderweise irgendein Beweis auftauchen solle, werde ich wohl diese Person wählen.

"Überraschenderweise irgendein Beweis auftauchen sollte[...]" das klingt schon ziemlich nach einer Seherrolle wie die Sternenkatze oder der Mentor. Andererseits...

Zitat :
Btw ist das ganze Spiel mehr oder weniger ein Raten auf gut Glück, 100%ige Hinweise wirst du vergeblich suchen - und falls man mal einen entdeckt, kann es gut sein, dass er falsch ist xD

Das schon eher nach einer Werkatze. Zwar kannst du eben damit lügende Werkatzen meinen, aber was ist, wenn du eigentlich damit auf dich hinweist? Angenommen, du seist eine Werkatze, so würdest du doch sicherlich lügen (wie es bestimmt einige hier tun) um als Finsterkatze auszusehen? Soll kein Vorwurf sein, das ist mir nur aufgefallen ;)


Im Clangericht bin ich mir noch unsicher. Ich habe bereits ein zwei Katzen im Kopf, die mir mittlerweile bereits etwas suspekt vorkommen, aber vielleicht werde ich auch einen der inaktiven Wählen. Wie Journey bereits meinte, selbst wichtige inaktive Rollen nützen nichts, also wenn ich dann ausversehen eine Finsterkatze wähle sie aber inaktiv ist, wäre es nicht so dramatisch als würde ich eine aktive Finsterkatze erwischen ^^

LG



©Himmelherz
Di Jan 30, 2018 6:41 pm
Himmelherz
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 4224
Anmeldedatum : 24.07.14

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Journey taggen bringt bei mir nicht da ich die Funktion deaktiviert habe ^^

und naja werde morgen erst was relevantes schreiben aber wollte mal sagen das meine wahl heute einfach nur ein standard vote von mir ist den ich jede runde mache und null verdächtigung beinhaltet.

~Sky



©Reiherschatten
Di Jan 30, 2018 6:41 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Eigentlich muss ich gleich los, aber das ist mir noch aufgefallen:

@Strahlenlicht schrieb:
also wenn ich dann ausversehen eine Finsterkatze wähle sie aber inaktiv ist, wäre es nicht so dramatisch als würde ich eine aktive Finsterkatze erwischen ^^

Das würde ich nicht so sagen, denn eine inaktive Finsterkatze kann ja auch wieder aktiv werden und eine vielleicht wieder aktiv werdende Sternenkatze würde ich ungern beim Clangericht hängen. Und außerdem scheiden sie ja eh nach einer gewissen Anzahl von Strafstimmen aus dem Spiel aus.



©Catto
Di Jan 30, 2018 6:45 pm
Catto
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1592
Anmeldedatum : 27.11.17

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Ups @Flockentanz
das habe ich doch im Eifer des Gefechts vergessen :DD
Achso, kannst du bitte die richtigen Namen der Personen nennen,
ich weiß nicht, wen du mit Staren, Glitta, Kojo, Ari meinst :D

Ach, nach der ersten Nacht ist das meistens eh ein Random-Kill,
da es nicht genug "Beweise" bzw. Anhaltspunkte gibt

Achja, ich bin ein Neuling!
Wurde ja gefragt ^^



http://damascenon.forumieren.de
©Edelweissträne
Di Jan 30, 2018 6:45 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Jah.. clangericht
Vwvor ihr euch wundert, ich werde trotz der vielen theorin vermutlich nicht mitwählen. Und das zum ersten Mal seit langem xD eunfach weil ich diese runde keinen Plan habe wen ich wählen soll. Entweder mir fallen sehr viele Ein, Oder gar niemand. Ich möchte außerdem nicht schon zu anfang schuld sein das eine eventuell doch wichtigere rolle stirbt. Seis auch nur z.b.. die Königin. Sie kann den finsterkatzen ja immerhin auch weiterhelfen ^^.. anderer seits macht es gar keinen sinn da die Königin beim ersten gericht net sterben kann. Dann nehmen wur eben den ältesten her.


Btw, ja ich lese sehr aktiv mit. Schlüssig finde ich jedoch nichts. Das kommt vermutlich erst später in der runde ^-^



©Flammensturm
Di Jan 30, 2018 6:53 pm
Flammensturm
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2655
Anmeldedatum : 08.03.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Schokokiller hat sich leider bei einer Werkatze versteckt und herzlichen Glückwunsch an Flockentanz zum Finstermond. Ich werd noch Überlegen wen ich wählen werde, dass weiß ich noch nicht. Ich denke ich entscheide nach Bauchgefühl. Ich wollte nur sagen ,dass ich nicht so aktiv bin. Ich werde aber aus zeitlichen Gründen bis Freitag nur ein Post pro Tag schreiben.



©Gast
Di Jan 30, 2018 6:54 pm
Anonymous
Gast

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Kettenklang, dein Beitrag klingt schon etwas ... interessant:

Kettenklang schrieb:
Seis auch nur z.b.. die Königin. Sie kann den finsterkatzen ja immerhin auch weiterhelfen ^^.. anderer seits macht es gar keinen sinn da die Königin beim ersten gericht net sterben kann. Dann nehmen wur eben den ältesten her.
Es scheint so, als möchtest du sagen: "Wenn die Königin nicht sterben kann, dann suchen wir Werkatzen uns eben zuerst den Ältesten. Der Älteste kann schließlich beim Clangericht sterben."
Das finde ich schon sehr komisch von dir. Dennoch werde ich mich ja wiegesagt erstmal auf die Inaktiveren konzentrieren.



©Edelweissträne
Di Jan 30, 2018 7:25 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Journey
Du hast das falsch aufgefasst xD
Ich meinte das ich mich enthalte damit ich eben keine wichtige rolle töte. Also nahm kch die könign als beispiel. Habe gemerkt das es ein schlechtes beispiel war und hab stattdessen den ältesten genommen. Da dieser ebenso wichtig für das spiel ist wie die Königin. :3



©Fenira
Di Jan 30, 2018 7:42 pm
Fenira
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 14.04.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Knochensplitter
Habe ich vermutlich gesagt, ja xD
Ah, okay, aber ich finde es toll, dass du dich angesprochen gefühlt hast^^ Gut, dass ist verständlich, macht wohl jeder.

@Strahlenlicht

Strahle schrieb:
Journey ist eine erfahrene Spielerin und vielleicht wollten die Werkatzen den Fokus auf sie legeb, indem die Mehrheit sie gewählt hat? Denkt mal drüber nach. Wenn so viele einen Kandidaten gewählt haben, waren doch sicherlich Werkatzen darunter, oder zumindest ist die Wahrscheinlichkeit hoch dafür. Vielleicht haben sie einfach gewollt, dass man Journey verdächtigt, um von sich selbst abzulenken?

Habe ich so etwas nicht eh auch schon geschrieben?

Flocke schrieb:
Übrigens würde es für die Wuffies sehr wohl Sinn machen, Ary als Stern zu pushen, wenn sie eine Finster ist, da dann genau die Situation eintritt, die wir jetzt haben - wir misstrauen ihr.

Ist zwar nicht ganz so detailliert wie deine Aussage, läuft aber auf dasselbe hinaus

Yay, ein ganzer Absatz zu mir xD Okay, iwi freue ich mich gerade, dass ich nicht die Einzige bin, die herumverdächtigt (existiert das Wort überhaupt? owo)
Also, zuerst einmal, ja, ich versuche, Mercy zu verdächtigen. Aber auch nicht mehr oder weniger als jeden anderen zu Beginn der Runde, nur gibt es eben ziemlich viele inhaltslose Posts bzw solche, an denen ich nichts zum "angreifen" finde. Bei ihr lag es nicht daran, dass sie in der "missglückten Runde", wie du sie nennst, eine Werkatze war, sondern dass sie scheinbar vergessen hatte, dass Schoko eine Werkatze war - mit ihr. Und nein, mir geht es nicht um ihre ehemalige Rolle, sondern um dieses "vergessen", denn es schien mir, als wollte sie einen Grund finden, Schoko zu verdächtigen. Schön und gut, mache ich ja auch, aber... ich weiß auch nicht, ich dachte halt, ihr Gedächtnis wäre besser xD (Sorry Ice) Eine Seherrole habe ich allerdings nicht, da muss ich dich enttäuschen. Generell gibts von mir erst nach ein paar tagen Hinweise und nicht allzu bald, nimmt einfach zu viel Spannung weg
Strahle schrieb:
"Überraschenderweise irgendein Beweis auftauchen sollte[...]" das klingt schon ziemlich nach einer Seherrolle wie die Sternenkatze oder der Mentor. Andererseits...
DAS war auch ein Hinweis auf die Seherrollen, allerdings heißt das noch lange nicht, dass ICH eine habe xD
uuund nochmal Strahle schrieb:
Das schon eher nach einer Werkatze.
Ernsthaft? Komm schon, jeder weiß, dass auch Finsterkatzen falsche Hinweise streuen. Sei es nun, weil sie die kranke Katze sind und gefressen werden wollen, um den Finsters zu helfen oder sie geben sich als weniger wichtige Rolle aus, wenn sie z.B. die Sternenkatze, der HS oder so sind. Mal ganz davon abgesehen, bluffen Werkatzen und die 3. Partei ohne Ende - habe ich selbst auch oft genug gemacht
Wer wird das wohl sein? schrieb:
Angenommen, du seist eine Werkatze, so würdest du doch sicherlich lügen (wie es bestimmt einige hier tun) um als Finsterkatze auszusehen? Soll kein Vorwurf sein, das ist mir nur aufgefallen ;)
Falls ich eine Wer wäre, wäre es außergewöhnlich dämlich, alles und jeden zu verdächtigen - auch wenn das natürlich auch eine Strategie sein kann. Ich bin war extrem ies als Werkatze, das gebe ich gerne zu, aber SO schlecht dann auch nicht. Mal davon abgesehen, gibt man sich als Wer NIE als wichtige FK Rolle aus - da ist die Wahrscheinlichkeit, von einer echten Seherrolle enttarnt zu werden, viel zu hoch und außerdem ist es zu auffällig, wenn dann die anderen Finsters auch mal Ergebnisse bzw Beweise sehen wollen.

@Blitzkralle
Sorry, bin noch so dran gewöhnt, dass jeder die Spitznamen kennt. Staren ist Greifensichel, Glitta ist Glitzerregen, Kojo ist Kojotenschatten und Ary Journey. Spielen also größtenteils nicht in dieser Runde mit

@Kettenklang
Ich finde es interessant, dass du den Ältesten und die Königin als wichtige Rollen definierst. Natürlich tragen sie auch ihren Teil zum gewinnen des Clans bei, aber bei "wichtige Rollen" denke ich zuerst an die Abfragerollen und heiler(schüler). Nicht dass Ältester und Königin unwichtig werden, aber sie sind halt nicht so... essentiell xD



©Aisuchana
Di Jan 30, 2018 7:49 pm
Aisuchana
Zweiter Anführer
Anzahl der Beiträge : 7201
Anmeldedatum : 15.08.14

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Rest in Peace Schoki TT Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie sie schon zig Male geschrieben wurde heute, bei wem hast du dich versteckt? Leider hast du wohl keine auffindbaren Hinweise darauf hinterlassen. Wer ahnt schon, gleich in der ersten Nacht die falsche Person zu erwischen.

Interessant wäre jetzt ja auch gewesen, wer das eigentliche Opfer war. Oder ob es ein eigentliches Opfer gab?

Btw HGW Flocke zum Finstermond ^^.Hoffentlich hat Ary weise gewäht.

Flocke schrieb:
bis jetzt nur auf mein Baumgefühl stützt.
BAUMgefühl? Nice! Das will ich auch haben :O

Und du mutierst zu Glitta 2.0 mit dem langen Post und dem Aktivität puschen ewe Aber find ich gut :D

Deine Anschuldigungen mir gegenüber finde ich zwar dennoch nicht schlüssig, I'm only human. Ich verwechsel gerne mal Dinge. Aber immerhin schreibst du etwas.
Und meine "Inaktivität"…ja wenn man erst um 19 Uhr nach hause kommt an 3-4 Tagen in der Woche (: Das ist auch einer der Gründe, warum cih mich diesmal nicht zum Stern hab aufstellen lassen.


Penta schrieb:
Mit leidenschaft ja? XD okay wenn du meinst xDD ich nenne das bloses Aufregen weil die leute nicht kapieren was man meint #letzte oder vorletzte runde xDDD
Jaaaaa das nenne ich mit Leidenschaft, da du mitfühlst xD Geht mir auch manchmal so ;D


Ich hoffe jetzt nicht nur einmal am Abend 2 Seiten lesen und einen allgemeinen Post schrieben zu können, sondern auch aktiver mit argumentieren zu können.

Clangericht…ich hab keinen Schimmer…muss nochmal überfliegen denke ich.

EDIT:
fml Flocke, den Post muss ich jetzt erstmal lesen



©Shahar
Di Jan 30, 2018 7:59 pm
Shahar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2502
Anmeldedatum : 09.12.15

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
Strahlenlicht schrieb:
Ich persönlich finde es nicht so unglaublich wahrscheinlich, dass Schoko sich hinter dem Finsterstern, (...), versteckt haben muss.
Ich stimme dir hierbei völlig zu, da ich das auch ein wenig nachvollziehen kann. Naja, zumindest will ich das einmal behaupten, denn ich hatte auch schon die Rolle des Jungen und ob man sich dann wirklich traut, sich beim Finsterstern zu verstecken, das ist so eine Sache. Denn es ist durchaus wahrscheinlich oder wenigstens eine Überlegung wert, dass die Werkatzen einen der ihren auf diesen Posten gebracht haben. Dadurch steigt wiederum die Chance auf einen schnellen Tod des Jungen und ob man das dann riskieren will, bleibt jedem selbst überlassen.

@Reiherschatten schrieb:
...eine inaktive Finsterkatze kann ja auch wieder aktiv werden und eine vielleicht wieder aktiv werdende Sternenkatze würde ich ungern beim Clangericht hängen.
Das klingt schon irgendwie als würdest du dich um einige der inaktiven ziemlich sorgen, wieso lasse ich einmal außen vor, das kann schließlich mehrere Gründe haben. Kommt mir gerade ein wenig suspekt vor, denn du scheinst auch irgendwie automatisch davon auszugehen, dass wenn eine einzelne Person jemand inaktiven wählt, dass diese gewählte Person dann womöglich sterben könnte. Normalerweise ist es aber doch eher selten, dass auf eine einzelne inaktive Person mehrere Stimmen beim Clangericht fallen und diese dadurch gleich gehängt wird.

Blitzkralle schrieb:
...nach der ersten Nacht ist das meistens eh ein Random-Kill, da es nicht genug "Beweise" bzw. Anhaltspunkte gibt
Das erste Clangericht beruht meistens eher auf Gefühl einzelner Spiele und, wie du erwähnst, Zufall und manchmal eben auch ein wenig Glück. Allerdings klingst du so, als wärst du dir ziemlich sicher, dass bei diesem Clangericht eher etwas eher weniger gutes herauskommt, beziehungsweise, als hättest du schon so etwas wie eine Routine, obwohl du dann noch einmal betonst, ein Anfänger zu sein.

Blitzkralle schrieb:
Muss ein etwas enger Vertrauter sein, bei Fremden würde man sich ja nicht verstecken...
Ich stutze gerade ein wenig bei dieser Aussage von dir, könntest du sie mir noch einmal ein wenig erklären?
Schließlich redet man als Finsterkatze in diesem Spiel ja eher weniger von Vertrauten/Freunden, wenn wir die paar Ausnahmen (Gefährten; Königin & Ältester; o.ä.) einmal nicht mitzählen. Bei den Werkatzen sieht das natürlich anders aus, da sie sich kennen. Aber ganz ehrlich, wem vertraut man so ganz am Anfang des Spiels schon wirklich? Also wäre interessant zu wissen, was du mit dem Wort 'Vertrauter' hier genau aussagen willst.

Irrlichttau schrieb:
Mein einziger kleiner Trost bleibt also momentan, das ich bei der Wahl auf Schoko beim Finsterstern ein gutes Bauchgefühl bewiesen habe.
Das wirkt auf mich auf jeden Fall so, als wolltest du dieses gute Bauchgefühl -was ja auch wirklich dagewesen zu sein scheint- etwas hervorheben und dementsprechend auch betonen. Das kann dich bei einigen recht gut dastehen lassen, was aber sowohl einer Wer- als auch einer Finsterkatze ein Vorteil sein kann.

Knochensplitter schrieb:
Ob man ein Werkatze ist oder nicht an der Beitragsmenge fest zu machen finde ich zumindest momentan noch nicht sinnvoll, ...
Ich finde diese Vorgehensweise allgemein irgendwie nicht gerade sinnvoll, denn es kommt weniger auf die Zahl, sondern viel mehr auf den Inhalt der Beiträge an.

Kettenklang schrieb:
Ich möchte außerdem nicht schon zu anfang schuld sein das eine eventuell doch wichtigere rolle stirbt.
Dieser Satz klingt an sich auch ein wenig seltsam. Klar -wer möchte schon Schuld am Tod einer Finsterkatze sein (außer den Werkatzen natürlich)-, aber bei dir scheint das eher ein vorgeschobener Grund zu sein, um dich aus dem Schneider zu ziehen. Vorteilhaft wäre ein solches Vorgehen wohl eher für eine Werkatze.

---

Das erste Clangericht ist immer eine schwierige Sache, ich werde wohl erst einmal auf mein Gefühl vertrauen, wobei ich immer noch zwischen einigen Personen schwanke. Mal schauen, für wen ich dann schlussendlich vote.


Flockes/Mercys letzten Post habe ich gerade erst gesehen und bin deswegen nicht darauf eingegangen. Falls jetzt also irgendetwas doppelt gekommen ist, nicht wundern.



©Reiherschatten
Di Jan 30, 2018 8:14 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Himmelsdiamant
Hier mutiert wohl jemand zu Kojo xD
Ich möchte keineswegs jemanden der Inaktiven auf irgendeine Weise schützen, aber fände es ehrlich gesagt schon recht dämlich, einen inaktiven zu wählen, wo sie - wie gesagt - durch die Strafstimmen ja eh irgendwann ausscheiden. Und natürlich kommt es auch eher seltener vor, dass alle auf einen inaktiven gehen, aber durch die Strafstimmen kann es trotzdem mal passieren, dass einer gehängt wird. Besonders in der ersten Runde, in der die Wahlen doch meistens eher auseinander gehen, weil man noch nicht wirklich etwas weiß.



©Diamond
Di Jan 30, 2018 8:14 pm
Diamond
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1436
Anmeldedatum : 16.12.13

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
RIP. schoko schad das das junge schon gehen musste
Da ich nur kurz laubs post durchgelesen habe enthalte ich mich heute beim gericht weil ich leine zeit hatte alles durch zulesen ich hoffe ab morgen wird es besser und ich kann aktiv mitschreiben



©Gast
Di Jan 30, 2018 8:15 pm
Anonymous
Gast

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Flockentanz

Zitat :
Bei ihr lag es nicht daran, dass sie in der "missglückten Runde", wie du sie nennst, eine Werkatze war, sondern dass sie scheinbar vergessen hatte, dass Schoko eine Werkatze war - mit ihr. Und nein, mir geht es nicht um ihre ehemalige Rolle, sondern um dieses "vergessen", denn es schien mir, als wollte sie einen Grund finden, Schoko zu verdächtigen. Schön und gut, mache ich ja auch, aber... ich weiß auch nicht, ich dachte halt, ihr Gedächtnis wäre besser xD

Genau das macht mich halt unsicher xD Du meinst ja selbst einen Grund finden zu wollen, Mercy zu verdächtigen. Und wenn du sie verdächtigst, verdächtigst du sie selbstverständlich als Werkatze. Und du sagte ebenfalls, dass du eigentlich genau dasselbe tust, wie Mercy bei Schoko: Mercy hat versucht Gründe zu finden um Schoko zu verdächtigen (Wie du meintest), verdächtigst sie deshalb. Du sagst also eigentlich selber, dass man solche Spieler verdächtigen sollte, die ohne richtigen Grund andere Spieler misstrauen. xD Das du dir bei den Gründen für dein Misstrauen selbst nicht sicher bist bestätigen die wenigen Worte wie "Ich weiß auch nicht, ich dachte halt [...]". Das kommt mir alles sehr unüberlegt rüber :3

Flocke schrieb:
Komm schon, jeder weiß, dass auch Finsterkatzen falsche Hinweise streuen. Sei es nun, weil sie die kranke Katze sind und gefressen werden wollen, (..)

Ich glaube nicht, dass ein Spieler sich freiweillig fressen lässt indem er auf sich aufmerksam macht xD Auch wenn man damit hilft, so würde sich keiner einfach so den Werkatzen zum Fraß vorwerfen.

Zitat :
Eine Seherrole habe ich allerdings nicht, da muss ich dich enttäuschen.

Zitat :
DAS war auch ein Hinweis auf die Seherrollen, allerdings heißt das noch lange nicht, dass ICH eine habe xD

Zitat :
Mal davon abgesehen, gibt man sich als Wer NIE als wichtige FK Rolle aus (...)

Das ist doch dann wieder ziemlich wiedersprüchlich, dass du zuerst die wichtigen Rollen zwei mal abstreitest, und dann wiederum sagst, dass Werkatzen sich nie als wichtige Rolle tarnen. xD

Deine Aussage oder Theorie zu der Finstersternwahl muss ich übersehen haben oder während ich den Post geschrieben habe vergessen haben, dementsprechend tut mir leid dass ich es wiederhohlt habe. owo

LG





©Aisuchana
Di Jan 30, 2018 8:40 pm
Aisuchana
Zweiter Anführer
Anzahl der Beiträge : 7201
Anmeldedatum : 15.08.14

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Himmelsdiamant schrieb:
Schließlich redet man als Finsterkatze in diesem Spiel ja eher weniger von Vertrauten/Freunden,

Ich könnte mir vorstellen, dass Blitz von Freunden/Bekannten aus dem RL/restlichen Forenleben ausgegangen ist.
So habe ich als Junges anfangs auch imemr agiert. Wenn noch von niemandem eine ROlle klar war, dann habe ich mich bei tatsächlichen Freunden von mir versteckt, automatisch. Ich hatte damals Glück am Anfang, Schoko anscheinend ja nicht.
Es muss natürlich nicht sein, dass sie es auf diese Weise getan hat, aber die Meisten würden denke ich so agieren.



©Fenira
Di Jan 30, 2018 8:42 pm
Fenira
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 14.04.16

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty
@Strahlenlicht
Oh man, dann auf in Runde 2. Ich will nicht nur Mercy verdächtigen, es geht mir darum, Werkatzen nervös zu machen, indem ich sie verdächtige. Ich habe durchaus nichts dagegen, dass Mercy Schoko verdächtigt hat. Es ging mir darum, dass sie Schoko als Finster in der alten Rollenverteilung dargestellt hat, obwohl sie genau wusste, dass sie eine Wer war. Ich zitiere:
Mercy schrieb:
Das kann bedeuten, dass du vorher eine Finster warst und das auch leiber geblieben wärst, da du nach der Neuverteilung eine Wer geworden bist…
Daraus geht eindeutig hervor, dass sie Schoko als ehemalige Finster und nun Wer bezichtigt. Das macht mir ja nicht aus, nur die tatsache, dass sie eben WUSSTE, dass Schoko eine Wer war, machte mich stutzig und es klang halt so, als wäre sie in der vorigen Aufteilung keine Wer gewesen. Macht das jetzt mehr Sinn? Anonsten weiß ich echt nicht mehr, wie ich dir meinen Gedankengang erklären soll.
Strahle schrieb:
Das du dir bei den Gründen für dein Misstrauen selbst nicht sicher bist bestätigen die wenigen Worte wie "Ich weiß auch nicht, ich dachte halt [...]". Das kommt mir alles sehr unüberlegt rüber :3
Natürlich WEIß ich nichts, ich vermute nur, so wie jeder in diesem Spiel. (mit Ausnahme der Weris) Es kann natürlich sein, dass Mercy es wirklich nur vergessen hatm es kann aber auch sein, dass sie es mit Absicht so erscheinen hat lassen. Das weiß wohl niemand außer ihr und falls sie eine Werkatze ist (was ja außer ihr und Laubherz (und evtl Werkatzenkumpanen) niemand wissen kann) wird sie uns es wohl kaum verraten.

Strahle schrieb:
Ich glaube nicht, dass ein Spieler sich freiweillig fressen lässt indem er auf sich aufmerksam macht xD Auch wenn man damit hilft, so würde sich keiner einfach so den Werkatzen zum Fraß vorwerfen.
Öhm, doch, ist schon passiert. Greifensichel war kranke Katze und da es eine Chamäleonkatze gab, hat sie extra viel herumverdächtigt, um in der ersten Nacht gefressen zu werden - was auch passiert ist. Und nein, es war kein Zufall, sie hat extra betont, dass es ein strategischer Schachzug war. Gibt sicher noch ein paar andere Leute hier, die sich daran erinnern können.

Was ist denn daran widersprüchlich? Ich sagte nur, dass ich keine Seherrolle habe. Punkt. Außerdem habe ich es auch noch nie erlebt, dass sich eine Wer als eine solche ausgegeben hat. Das sind nur meine Beobachtungen im Laufe der Spiele, mehr nicht. Aber wo siehst du da die Paradoxie? Ich würde es ja verstehen, wenn du sagen würdest, dass ich eine Wer bin und mich als wichtige Rolle tarnen wollen würde, wobei ihc felsenfest behaupte, keine zu sein, damit man mich - verkehrte Psychologie - nicht hängt bzw in der Nacht würde ich als Wer sowieso nicht gefressen werden, aber die Aussage verstehe ich, so dämlich ich mir dabei auch vorkomme, nicht.

Edit: Fragt mich nicht wieso, aber irgendwie hat mein Laptop einige Beiträge nicht angezeigt, die zwischen meinem vorigen und diesem hier liegen. Bitte glaubt nicht, dass ich die Posts ignoriert hätte, was ich nie tun würde, aber sie sind mir wirklich erst jetzt aufgefallen und ich werde morgen darauf reagieren, falls ein Teil davon an mich gerichtet ist.



©Gesponserte Inhalte

19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende - Seite 3 Empty



Seite 3 von 10
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv