Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Der MondClan kehrt zurück

©Polarfuchs
Di Nov 21, 2017 9:13 pm
Polarfuchs
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2126
Anmeldedatum : 02.05.16

Der MondClan kehrt zurück Empty

» Der MondClan «


» Eckdaten «

Guten Tag Gast!
Wie schön, dass du dir die Mühe machst diese Vorstellung zu lesen. Das ist wirklich sehr lieb von dir. Ich möchte dir etwas über den MondClan erzählen. Auf geht's ins Abenteuer.


» Storyline «

Schon lange herrschte Frieden im MondClan. Dieser hatte sein Gebiet in einem sehr verdichteten Wald. Hier und da hatten Zweibeiner einige Pfotenwegen für sich gebaut, wo diese mit ihren Hunden entlangliefen. Aber dies kam nur bei Sonnenhoch vor oder kurz vor der Dämmerung. Auch gab es einige Zweibeinerbaute, wo Hauskätzchen lebten und ihre Blicke in den Wald warfen. Diese blieben eigentlich immer dort, außer es gab mal ein vorwitzige Katze, die den Mut hatte doch mal über den Zaun zu springen und auf Beutejagd zu gehen. Kaum hatten sie aber ihr Zuhause nicht mehr in Sichtweise, drehten sie voller Panik um und rannten zurück. Mitten in diesen riesigen Wald gab es versteckt hinter einem Wasserfall eine Höhle. Hier hatte der MondClan sein Lager. Was nicht mal Zweibeiner ahnten war das hier in dieser Höhle auch ein großer See war. Umgeben von mehreren kleinen Höhlen, die dem Clan als Schlafplatz dienten, wenn sie nicht auf Jagd oder Patrouille waren. In einer dieser Höhlen hatte der Heiler seinen Bau, wo er seine Kräuter und Spinnenweben lagerte. Eine der größeren Höhlen war der Bau der Anführerin Kristallstern. Dann folgten halt noch der Krieger-, Schüler-, und Ältestenbau. Genau über dem See war ein großer Spalt, wo die Sonne genug Wärme spendete konnte um die Bau warm zu halten, genau wie das Wasser. Der Nachteil war natürlich wenn es regnete oder schneite kühlte die Höhle extrem schnell aus. Moos und Federn gab es genug im Wald zu finden, um die Schlafmulden gemütlich zu halten. Klar gab es auch Streitereien unter den Katzen, aber der Zusammenhalt war extrem und so konnte der MondClan bisher jeder Gefahr trotzen. Aber würde es so bleiben?


» Teamer «

Anführerin:
»Silberstern

Stellvertreter:
»Sonnenschweif

Obersten:
»Kagetane (Mentor)
»Finsterkralle (Nachtkrieger)
»nicht besetzt (Sternenfänger)
»Andree (Mondwächter)

Grafikerin:
»Silberfuchssturm


» Banner «


Silberfuchssturm | 2017

Startseite    Regeln   Partner




Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Clanfreundschaften :: Brombeerhecke