Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 18. Runde WvF - 4. Nacht

©Edelweissträne
Do Sep 21, 2017 9:26 am
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Kojotenschatten
Uff.
Ich hab einfach nur die mögkichleiten aufgezählt.
Die verwandlung schließe ich einfach mal aus,
Die werkatzen verwandeln doch meistens eher später. (Hpffenrlich auch diese runde)
Der ältester, ja hab ich sowieso aufgezählt.
Das junge hat sich eventuell gut versteckt, und starb somit auch nicht.  Ich hoffe nunmal einfach auf das Junge, somit hätten wir eine bestätogte gute rolle, der älteste hat noch alle Leben, der HS joar.. und der Heiler hat sein Blatt.
Und der smiley war einfach. Joa n smiley


Viel mehr hab ich nicht zu sagen. Außer das es unglücklich ausgedrückt war.


---
Zu Mercyheaet noch etwas.
Wenn die werkatzen wirklich diese Nacht verwandelt hatten, würde ich auch eher davon ausgehen das sie wen gefährlicheres genommen haben. Wie eben die 3 genannten.
Und da Kojotenschatten nur verdächtigt, aber nie verdächtigt wird. Und sie eine unglaublich gute spielerin ist, die irgendwie alles toll kann (das is n kompliment ja?!)  Würde ich eher davon ausgehen das sie, siw geschnappt hatten.




(Was passiert eigentlich wenn der älteste nochmal gefressen wird? O.o)



©Rubinstern
Do Sep 21, 2017 11:19 am
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Sou huete Frei, eergo früher Zeit xD

Was mir aufgefallen ist:
Mercyheart schrieb:
Da noch keine Rollenansätze wirklich ersichtlich sind, werden sie sich wahrscheinlich jemand von den guten Spielern ausgesucht haben.
Das könnte sehr wohl @Glitzerregen sein, die ohne Frage eine der besten Spielerinnen hier ist. Also falls sie dem Clan angehörte, könnte sich dies aber nun geändert worden sein

Also meiner Meinung nach wäre Glizzy als mögliches Werkatzenopfer sehr ungeeognet im Momentn. Angenommen sie ist 8oder war oder wie auch immer) Finsterkatze, warum um alles in der Welt sollte die Werkatzen sie denn jetzt bitte in der Nacht verwandeln? Also wäre ich ne Weri würde ich auf jeden Fall versuchuchen zwar jemand starken zu nehzmen, aber doch nihct wen der schon so im Fokus steht wie Glizzer.. oder etwa nicht?
Ich denke falls verwandelt wurde, steht noch etwas im Raum das sehr gern getan wird.. nähmlic no matter what, einfach mal den Finsterstern zu verwandeln. Ich denke gerade am Anfanf wenn man noch nicht so ganz weiss wen man wohin packen soll ist das immer eine akzeptale Lösung für Weris.

Doppelt praktisch wenn der Werstern dann auch noch zu den esseren und gerisseneren Spielern zählt..

Somit hätten sie aus meiner Sicht schon mal 2 Gründe Mercyhert verwandelt zu haben. (wenn es denn ne verwandlung war).
Aber natürlich wäre mir ebenfalls Kojotenschatten in den Sinn gekommen, da auch sie meiner Erfahrung nach trotz ihrer Schreibweise sehr oft sehr lange überlegt.

Ich will damit nicht beaupten dass ich deke dass eh Mercy verwandelt wurde, aber trotz dass ich sie gewählt habe, bin ich nun verunsichert, da mir wirklich nihct so ganz in den Kopf gehen will, warum man Glizzy in ihrer jetzigen Positio würde verwandeln wollen, angenommen sie ist nicht ne Geburtsweri..

Daher werde ich darauf sicher n bisschen achten..Bei mir schleicht sie leider auch der Verdacht ein, dass es theoretisch fast am wahrscheinlichsten ist, dass eine verwandlung stattgefunden hat. Auch wenn man natürlch immer hoffen darf dass der Heilerschüler vielleicht genau richtig getippt hat oder andere Sachen eingetroffen sind die ja bereits erwänt wurden.

Deswegen seh ich auch grad @ Kettenklangs Reaktion nicht so ganz ein.

Kettenklang schrieb:
Die verwandlung schließe ich einfach mal aus,
Die werkatzen verwandeln doch meistens eher später. (Hpffenrlich auch diese runde)

Ich wage zu behaupten dass sie bereits genug Runden gespielt hat, um langsam wissen zu können dass Verwandlungen eigentlich wie auch bereits erwähnt wurde, viel öfters gleich zu beginn gemacht werden, und niht später, sei es nur um sich von Anfang an noch Zahlenmässig wen an Board zu holen... Deswegen finde ich es komisch dass sie das auch gleich so drastisch schreibt und verkündet das sie es ganz ausschliesst.
Weiss sie vielleicht mehr als wir?
Kann es sein dass Peta vielleicht sogar bellt? Nur warum sollte sie dann so offensichtlich schreiben, das wäre nicht sonderlich klug finde ich.
Wenn man das allerdings als Hinweis nehmen würde, wäre es allerdings ein guter Schachzug. Wenn sich dahinter nun ein wissender Mentor, Sternenkatze,oder ein angeknabertter ältester, eine besorgte Königin oder selbst ein glückliches Junges versteckt, welches uns einen Hinweis geben will?

Wie es auch sei die Aussage eben hat mich wirklich stutzig gemacht.



https://www.finsterkatzen.com
©Edelweissträne
Do Sep 21, 2017 11:38 am
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Elbenstern
Die runden die ich mitspiele wurde immer erst später verwandelt.  Deswegen schließe ich es für mich selbst eigentlich aus. Aber wie ich etwas weiter in meinem Post gescjrieben hatte, wenn es wirklich so ist. Und die Werkatzen diese Runde doch am anfang verwandelt hatten, würde ich Eher. Ach lies meinen Post (xD)


Außerdem scheinst du ja sehr an der verwandlungsttherorie festhalten zu wollen. Weißt du denn etwas was sir nicht wissen können?
Vielleicht wurde Mercy wirklich verwandelt und du bist die einsame die das neue werkatuenmitglied weg haben will?

Oder du weiß das die Werkatzen verwandelt hatten, und zwar glitzer, und willst das sie nicht verdächtigt wird und schiebst alles auf Mercyheart.


Zuletzt von Kettenklang am Do Sep 21, 2017 11:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Aisuchana
Do Sep 21, 2017 11:41 am
Aisuchana
Zweiter Anführer
Anzahl der Beiträge : 7201
Anmeldedatum : 15.08.14

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
So ich hab gerade Pause ubd schreibe kurz vom Handy, weshalb zitieren ubd so wieder doof ist.

@Elbenstern
"Also meiner Meinung nach wäre Glizzy als mögliches Werkatzenopfer sehr ungeeognet im Momentn"

Das hab ich selbst auch geschrieben, wenn du mal bei mir weiter liest. (Ich kann jetzt aus meinem Beitrag nix kopieren, weil ich die seite nicht wechseln kann.)
Aber ich schrieb selbst, dass es aber wohl eher unklug wäre jemanden zu verwandeln, der gerade so zwiespältig betrachtet wird.

Ruby schrieb auch:
"Ich denke falls verwandelt wurde, steht noch etwas im Raum das sehr gern getan wird.. nähmlic no matter what, einfach mal den Finsterstern zu verwandeln. Ich denke gerade am Anfanf wenn man noch nicht so ganz weiss wen man wohin packen soll ist das immer eine akzeptale Lösung für Weris."

Auch das hab ich erwähnt, dass ich natürlich eine der besten Lösungen wäre, doch icg kann ja für mich beantworten, dass ich nicht verwandelt wurde und ich hab das Thema gerade erst so detailliert aufgebracht. Warum sollte icj das tun, wenn ich verwandelt wurde? Um ectra einige auf die Idee zu bringen? Unklug.
Klar umgekehrte Psychologie und so gibt es auch noch, aber sonst? Unklug.



©Siobhan
Do Sep 21, 2017 12:46 pm
Siobhan
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1312
Anmeldedatum : 21.08.17

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Ich blicke hinauf zum Silbervlies und unterdrücke ein herzhaftes Gähnen. Seit wie vielen Stunden ich nun schon dem Morgen entgegen wache weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich das Schlafen irgendwann aufgegeben habe. So bin ich also umhergestreift in einem mehr oder weniger wachsen Zustand.
Grübelnd, kombinierend, Theorien zerpflückend.
Wie hat meine Großmutter das nur geschafft?
Ich blicke zu Boden und entdecke dort meinen Pfotenabdruck, der im Schein der heller werdenden Sonne immer besser erkennbar ist.
Erneut wandern meine Gedanken zu meiner Großmutter, die ihrerseits ein gefährliches Leben führte. Sie hatte immer erzählt, dass sie als Mentorin besonders gefährdet war. Sie hatte sich stets verbergen müssen um sowohl den Augen der ängstlichen Clankameraden zu entkommen, als auch jenen der hungrigen Werkatzen.
Ich lege den Kopf schief und lege meine Pfote neben den Abdruck, stelle mir dabei vor, dass sie noch hier ist um mir Ratschläge zu geben, wie ich weiter vorgehen soll. Immerhin ist sie so ziemlich eine der einzigen Katzen denen ich vertrauen könnte, wenn sie noch hier wäre. Aber das ist sie nicht und so ermuntere ich mich dazu meine eigenen Schritte zu gehen und die Pfotenspur zu verwischen.
Ich schaffe das auch allein!
Mein Blick wandert zum Lagerausgang, der diese Nacht - SternenClan sei Dank! - recht ruhig geblieben ist.
Auch als die Clanälteste @Flockentanz, die uns alle beobachtet und dennoch schweigt über das was ihre alten Augen sehen, ihre krächzende Stimme über das Lager erschallen lässt um zu verkünden, was alle Clankameraden erleichtert.
Kein Opfer diese Nacht. Aber ist das wirklich gut?
Es wäre nicht das erste Mal, dass die Werkatzen des Nachts erwachen und das Vertrauen ihrer Kameraden missbrauchen um sie auf ihre Seite zu ziehen und damit für immer zum Schweigen zu bringen.
Genau jene Ereignisse sind es, vor denen eine jede Finsterkatze sich fürchtet, und so ist es nun an uns allen zu überlegen wen wir dem Clangericht übergeben.
Der Galgen wurde bereits aufgestellt, auf dem hohen Hügel, der vom Lager aus gut erkennbar war, als Mahnmal für die Werkatzen dort draußen.
Doch wem gebührt meine Stimme?
Ich danke still und leise dem Rat meiner Großmutter und den Notizen die ich mir oft mache.
Nur Dank Ihnen fällt es mir leichter zu überleben, was für jemanden wie mich eine schwere Aufgabe ist. Allein und ohne Hilfe oder Vertraute...
Ich schüttele mich kurz und gehe dann im Kopf all jene Katzen durch von denen ich glaube ihren wahren Charakter erkannt zu haben und auch all jene derer ich mir nicht sicher bin.
Mein Blick schweift umher und bleibt auf @Glitzerregen liegen.
Ich weiß was all die Theorien sagen, doch ich glaube nicht an eine Gefährtenschaft von ihr und @Laubherz. Viel mehr erscheint es mir logisch, dass eine von ihnen die Königin und eine die Älteste ist. Denn so könnte man es erklären, dass zumindest Laubherz ihre einzig bekannte Vertraute schon zu Beginn des Spiels offenbarte. Wem anderes hätte ich an ihrer Stelle mein Vertrauen geschenkt?
Mein Blick wandert weiter zu @Mercyheart . War es wirklich richtig IHR mein Vertrauen zu schenken?
Oder sind ihr gar über Nacht Reißzähne gewachsen? Ich betrachte ihr Auftreten und knirsche mit den Zähnen. Unmöglich wäre es nicht, aber mein stetiger Glaube an das Gute in meinen Kameraden kämpft mit der Skepsis. Ich beschließe innerlich unseren Finsterstern genau im Auge zu behalten und widme mich derweil anderen Katzen.
Mein Blick schweift über @Namida und @Kastanienpfote. Die Theorien über die beiden sind noch viel zu schwammig und unscheinbar um ihnen Gehör zu verschaffen und so setze ich auch sie auf die Beobachtungsliste.
Bleiben mir noch @Elbenstern, über die Gleiches gilt, @Kettenklang und @Kojotenschatten.
Wie ein Windhauch im Schatten bleibe ich in Reichweite der beiden stehen und lausche ihren Worten.
Was verbirgt sich dahinter?
Kettenklang, die sonst so aggressive und vorlaute Spielerin...ob sich hinter ihr wohl eine Werkatze verbirgt die nur ihre Haut zu schützen versucht?
Mein Blick verweilt lange auf ihr und Unsicherheit prickelt über meinen Pelz. Vielleicht versteckt sich jedoch etwas ganz anderes hinter ihr? Etwas das es sich zu schützen lohnt?
Ob sie gar IHRER Vorfahrin gefolgt und zur Sternenkatze auserkoren wurde?
Ich blicke gen Silbervlies und frage die Ahnen still ob es das ist was sich hinter Kettenklang verbirgt, doch sicher bin ich mir nicht, immerhin erzählte meine Großmutter stets davon, dass ihre Vorfahrin trotz allem sehr bissig nach außen war, was wohl letztlich auch der Grund für ihren Tod war.
Ich versuche mir Kettenklang mit Reißzähnen vorzustellen und versuche auch gleichzeitig sie mir als Kameradin vorzustellen und knirsche erneut mit den Zähnen.
Fragen über Fragen! Kann man den Werkatzen nicht einfach leuchtende Glühwürmchen in den Pelz kleben die selbst aus unendlichen von Schwanzlängen Entfernung sichtbar sind?
Oder könnte der Sternenclan den Werkatzen nicht wenigstens irgendeinen widerlichen Geruch geben, sodass sie schon von Weitem erkennbar sind?
Gerade möchte ich in mein Nest gehen, da bleibt der Blick auf Kojotenschatten liegen.
Was verbirgt sich eigentlich hinter unserer Weisen?
Es ist wahr, dass sie es bisher war, die jedes Wort umgedreht, auseinander genommen und mit der ihr erdachten Wahrheit wieder zusammengesetzt hat. Doch zu welchem Zwecke fragt man sich?
Ich überlege lange und erinnere mich letztlich daran was meine Großmutter oft predigte:
Angriff ist die beste Verteidigung!
Ein jeder Vorwurf den die Weise macht wurde vehement abgestritten, die Finsterkatzen versuchen sich zu verteidigen und ihren Kopf regelrecht aus der Schlinge zu ziehen. Aber ist es nicht so, dass sie dabei mehr über sich verraten als wenn sie es einfach hinnehmen oder weniger auffällig dementieren würden?
Steckt hinter @Kojotenschatten gar die dritte Partei? Ist sie die jene Welche die versucht durch ihr gezieltes Erfragen uns alle zu durchleuchten wie es sonst nur der Sternenclan kann?
Ist sie die jene Welche die meine Großmutter Knobelkatze nannte?
Passen würde dieses Puzzleteil jedenfalls. Aber macht das die Weise gefährlich? Oder gibt es zu jenem Augenblick wichtigere Rollen zu eliminieren?
Unsere Blicke treffen sich und ich weiß, dass sie mich genauso sehr beobachtet wie ich selbst sie beobachte.
Oder ist nach allem etwa sie eine Werkatze?
Ich weiß es nicht.
Ich drehe mich um und laufe in Richtung des Kri....oh schau, ein Keks! Ich schaue nach links und rechts und lasse das Gebäckstück schleunigst unter meinem Kinn im Fell verschwinden, wo es keiner mehr sieht!
Jetzt aber husch ins Nestchen, ich hab noch einiges an Schlaf nachzuholen.


Zuletzt von Diamantenjunges am Do Sep 21, 2017 1:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Polarfuchs
Do Sep 21, 2017 12:57 pm
Polarfuchs
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2126
Anmeldedatum : 02.05.16

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Kojotenschatten:
Kojotenschatten schrieb:
Du hältst eine Verwandlung also für unwahrscheinlich?
Um ehrlich zu sein ergibt es für mich persönlich keinen Sinn in der ersten Nacht gleich zu verwandeln. Wieso sollte man es versuchen und dann wohlmöglich eine falsche Wahl treffen? Aus diesem Grund hatte ich das so aufgeschrieben, dass es wahrscheinlich so rüberkommt, als würde mehr dahinter stecken, was es scheinbar kaum tut.

Einen schönen Tag wünscht
~Timothy



©Gast
Do Sep 21, 2017 3:51 pm
Anonymous
Gast

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Na dann wollen wir doch mal.
Römische Zahlen verwirren mich. Also jetzt nicht komplett, aber römische Zahlen ohne Zusammenhang sind irgendwie.. ich weiß nicht, was sollen sie ausdrücken?

Ich fang mal hinten an.
@Kojotenschatten
Ja ich kann verstehen, dass du nicht erst einen deiner mega Langen Posts schreiben wolltest, nur um dann festzustellen, dass du tot bist. Was du ja offensichtlich nicht bist, hm?

Natürlich mache ich mir Gedanken zur Verwandlung. Es wäre nicht die erste Runde - jetzt als Beispiel - eine Werkatze auf dem Thron sitzt und diese so in Zugzwang sind, weil diese sich nicht tarnen kann.
Was Penta angeht kann ich nu sagen, dass ihr Post Minuten vor meinem kam, ich noch mitten am schreiben war und nur kurz über den recht kurzen Text von ihr geflogen bin. Entschuldige mich, wenn ich meinen Beitrag danach nicht noch mal editieren wollte, zumal schon andere Beiträge geschrieben hatten.

Was heißt hier ausschließen? Ich schließe es nicht aus, aber aufgrund der Tatsache, dass es kein spezifisches Opfer gab, kann der Heilerschüler genauso gut 21 andere Namen getippt haben. Das der Heiler sein Blatt eingesetzt hat glaube ich auch nicht, welcher Heiler würde das tun? Okay, es gibt bestimmt einige, die das machen würden, aber in der 1. Nacht kann es jeden treffen.

Oh wirklich Kojo? Der Welpenschutz? Das heißt halt so, soll ich nur wegen der Runde auf einmal Katzenschutz sagen oder wie? Das klingt ja noch bescheuerter xD
Ich habe tatsächlich keinen Grund dafür Kastanie so "beherzt" zu behandeln, wie du es nennst.
Ich bin weder ihr Werkatzengefährte, noch bin ich mit ihr im Gefährtenpaar. An dieser Stelle sage ich mal nicht, dass ich sie ja beim nächsten Clangericht wählen kann, weil ich aus Erfahrung weiß, dass eigentlich nur Gefährten sowas sagen. Ich könnte zwar, sehe aber keinen Grund dazu.
Königin/Ältester kann ich von meiner Seite aus ausschließen. Naja und mehr Verbindungen gibt es aus meiner Sicht nicht.

Warum ich euch nicht erwähnt habe? Warum sollte ich, dieser Post stand in direkter Verbindung dazu, jeder der nicht die Namen von dir, Wookie und ich glaube Schokokiller war es, konnte einfach hochscrollen und nachschauen. Zumal ich so gut wie alle Namen von euch in dem Post vorkommen.

(Hier war ein Cut im Post, der obrere Teil wurde heute Morgen geschrieben, alles weitere schreibe ich momentan)

Nein, kein "Glück" zu knobeln, wie du es nennst. Es wäre eher Pech, obwohl ich es nochmal spannend fände erneut knobeln zu dürfen. Beim ersten Mal hatte ich Glück. Das steht außer Frage. Ich hatte von 20 Mitspielern bereits 5 Rollen fest als richtig und die restlichen 12 Rollen hatte ich richtig geraten. Beim dritten Versuch musste ich nur die 2 übrig gebliebenen Rollen tauschen. Das Spiel damals ging nicht umsonst nur 3 Nächte lang.
Jaja den Wortwitz mit schwarz. Ich meine hallo? Es war Nacht. In der Nacht kann man nicht gut sehen. Also sehe ich schwarz. Wortwörtlich. Kein erhellendes Licht, einfach nur schwarz.
Und alle sind ja anscheinend nicht so vorsichtig, ich glaube bereits 2 Rollen zu kennen - sollte keine davon verwandelt worden sein, egal ob Urblut oder Werkatzen - mich nicht mit eingeschlossen, also ich weiß ja nicht. Andeutungen sind okay, klar diese sind deutlich weniger geworden. Wir haben keine Leutchen mehr, die in der 1. Nacht verkünden Heiler zu sein oder ähnliches.
Soll ich abschließend vielleicht noch einen Witz raushauen? So einen mit richtig viel schwarzem Humor? Ich kann gut schwarzen Humor.

@Mercyheart
Verwandelt worden bin ich nicht, dass kann ich dir bestätigen. Ob du mir nun glaubst oder nicht. (Oder es vielleicht sogar selber weißt?)
Ich glaube, allgemein stehen die "guten" Spieler immer in einer gewissen Gefahrenzone, aber auf diese wird auch immer als erstes geschaut. Warum sollten die Werkatzen dann also so jemanden verwandeln - nicht das ich es ausschließen würde - aber es macht doch eher Sinn jemanden, auf den nicht jeder direkt zeigt, zu verwandeln.

Ansonsten könnte auch alles andere in der Nacht passiert sein und die Werkatzen nutzen diese "nicht genutzte" Nacht um uns eben alle denken zu lassen, dass verwandelt wurde. Damit würden wir uns nämlich nur selbst angreifen, weil keiner mehr einem anderen traut, obwohl beispielsweise vorher Vertrauen da war.
Nur als kleiner Gedanke zwischendurch.

@Kettenklang
Ich weiß nicht, ob dir schon jemand geantwortet hat, aber sollte der Älteste ein zweites Mal gefressen werden, stirbt er ganz normal wie jede andere Finsterkatze ohne Schutzmittel auch.

@Elbenstern
Interessant, dass du die ganze Verwandlungssache auf Mercy abschieben willst.
Ist es nicht eher unwahrscheinlich, dass der Finsterstern verwandelt wird? Das ist genau der Posten, den die Weris haben wollen (wenn sie ihn nicht schon haben), aber bei einer möglichen Verwandlung denken die meisten direkt an den Finsterstern. Eher unwahrscheinlich, dass die Werkatzen dies zulassen wollen würden.
Ganz nett, wie du versuchst meine mögliche "Nicht-Verwandlung" zu begründen.
Dabei ist alles um mich, Laub und irgendwie auch Kastanie gerade am Abklingen, viele sehen es als abgeschlossen an, ich glaube kaum, dass jemand anderes sich in dem Zusammenhang denken würde "genau deswegen wurde sie verwandelt." Wenn ich tatsächlich verwandelt worden wäre, dann vielleicht wegen meiner "guten" Spielweise, wie es einige ja bezeichnet haben.

Kommen wir zu @Diamantenjunges
Tut mir leid, aber ich überfliege deine Texte echt nur kurz, lese maximal die Stelle, wo ich erwähnt werde. Ansonsten steht mir da zu viel unnötiger Kram drinne, den ich nicht brauchen kann. (Trotzdem ne gute Abwechslung zu allen anderen Beiträgen, ich kann nur irgendwie nicht damit arbeiten)
Laub und ich als Ältester/Königin?
Wohl kaum, hättest du alle Aussagen, die ich zu dem Thema und zu Laub getätigt habe aufmerksam gelesen. Laub "vertraute" mir am Anfang der Runde scheinbar genug, dass sie kund tat, dass sie mich wählen würde.
Ich im Gegenzug kann aber nichts zu Laub sagen, da ich nichts über sie weiß. Ich vertraue ihr im ersten Moment genauso wenig, wie ich allen anderen traue.
Wären wir Ältester/Königin, hätte ich wohl eher versucht Laub mehr wie eine Finsterkatze oder so darzustellen. Ich tat aber genau das Gegenteil, ich habe sie mehr als Werkatze "beschuldigt" als als Finsterkatze. Ich meine es waren 4 Theorien gegen 1, das allein zeigt den Unterschied.
Und auch das alles habe ich bereits vorher argumentiert. Warum noch mit so alten Kamellen kommen?

Viel Spaß mit diesem 1000 Wörter Post.
Zum Abschluss noch einen Witz?
Nicht?
Schade, ich wollte gerade meinen schwarzen Humor rausholen.



©Gast
Do Sep 21, 2017 4:18 pm
Anonymous
Gast

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Diamantenjunges
Dia schrieb:
Viel mehr erscheint es mir logisch, dass eine von ihnen die Königin und eine die Älteste ist. Denn so könnte man es erklären, dass zumindest Laubherz ihre einzig bekannte Vertraute schon zu Beginn des Spiels offenbarte.

Dies kann ich genau so wenig wie @Glitzerregen bestätigen. Ich habe sie tatsächlich nur aus gutem Bauchgefühl gewählt, ohne darüber nachzudenken, dass ich dies nicht schreiben sollte, da es den Werris hilft, aber das hatten wir ja schon länger.

Dia schrieb:
Kettenklang, die sonst so aggressive und vorlaute Spielerin
lch muss ich dir ganz eindeutig zustimmen, da mir dies auch bereits aufgefallen ist. Ich vermisse regelrecht Penats lange Posts in denen sie ähnlich wie Glitta und Kojo wörter auseinander nimmt ;)
Die Frage ist was dahinter steckt. Ich denke eigentlich nicht so recht, dass dies einfach eine wichtige Rolle ist, da wir (wie du auch erwähntest) Penta schon als Sternenkatze erlebt haben und sie nicht weniger offensiv war. Ich könnte mir vorstellen, dass ein bellen dahintersteckt, doch sicher bin ich mir nicht. Fürs erste behalte ich sie im Auge

Dia again ;) schrieb:
Ich blicke gen Silbervlies und frage die Ahnen still ob es das ist was sich hinter Kettenklang verbirgt, doch sicher bin ich mir nicht, immerhin erzählte meine Großmutter stets davon, dass ihre Vorfahrin trotz allem sehr bissig nach außen war, was wohl letztlich auch der Grund für ihren Tod war.

Eine Sternenguckerin, was? ;) Bist du etwa astronmin? Du denkst also nicht, dass Penta sternenkatze ist. Interessant

Dia :3 schrieb:
Ist sie die jene Welche die meine Großmutter Knobelkatze nannte?

Interessanter Gedanke, doch ich glaube @Kojotenschatten schreibt immer so. Das soll zwar nicht heißen, dass sie es nicht sein könnte, aber in ihrem Schreibstil liegt die Antwort nicht

Dia schrieb:
ein Keks! Ich schaue nach links und rechts und lasse das Gebäckstück schleunigst unter meinem Kinn im Fell verschwinden, wo es keiner mehr sieht!

Du möchtest uns wohl auf jeden Fall deine Rolle weißmachen, doch wie zuvor andere sagten, denke ich nicht, dass du tatsächlich diese Rolle kleidest, da ich einen anderen Hinweis gesehen habe und nun recht überzeugt bin, dass du eine von uns bist.

Laub

EDIT:Falls sich jemand fragt was ich editiert habe, ich hatte ein Problem mit meinem Laptop und habe quote fehler gehabt, und nun editiert



©Rubinstern
Do Sep 21, 2017 4:27 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Ich will die Verwandlungssache wie du es nennst Glizzy nicht auf Mercy abschieben. Ich sagte nur ich halte es für eher möglich, dass wenn die frage wäre ob du oder sie verwandelt wurden ich heher auf sie tippen würde, da das für mich mehr Sinn ergeben würde.

Und um das nochmal klar zu machen auf euch beide Komme ich nur weil ich auf Mercys Antwort reagiert habe, welche bei den Verwandlungen erst auf dich und dann auf sich vor allem eingeht.
Das ist noch keine Beschuldigung an irgendwen, ich wollte damit nur klar machen, dass ich obwohl ich sie erst gewählt habe, jetz auf alle fälle mal vorsichtiger bin. Denn Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Oh und Glizzy, ich denke ich habe verstanden was du uns mitteolen willst. Danke Ich hoffe nur ich interpretiere es nicht falsch und du lügst nicht ;-)
Ich fänds schön jemanden zu haben von dem man weiss das m an ihm trauen kann. das ist in dem Spiel hier manchmal Gold wert.



https://www.finsterkatzen.com
©Edelweissträne
Do Sep 21, 2017 5:05 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Laubherz
Ich lese jeden einzelnen Beitrag, und denke darüber in meinem Kopf nach. Jedoch schreibe ich nicht wirklich viel. Wobei, eigentlich schon. Ich schreibe diese runde ebenfalls vuel. Und kann keinen unterschied feststellen. Und ganz sicher hab ich noch nie wie Kojote geschrieben o.o

Auch interessant isg das @Diamantenjunges nicht auf meine verdächtigungen eingeht.



©Gast
Do Sep 21, 2017 5:10 pm
Anonymous
Gast

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Kettenklang
Natürlich nicht soo wir Kojo XD Niemand kann so wie kojo schreiben ^^
Aber du hast normalerweise schon recht lange und offensive beiträge, wo du jetzt deutlich passiver schreibst. Mehr antworten als beschuldigungen und auch meistens nur in Kurzen Beitägen, was an sich ja nicht schlimm ist, sich aber doch stark von den letzten Runden unterscheidet

~Laub



©Edelweissträne
Do Sep 21, 2017 5:18 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Laubherz
Das mit kurzen beiträgen liegt daran das ich nichts verdächtiges finde, und wenn doch: dann hatte es jemand vor mir geschrieben.
Ich sehe keinen sinn dahiner etwas zu wiederholen.

Und wie gesagt, ich hatte Dia und so einige andere verdächtigt.
Und ein paar antworten darauf nicht



©Shahar
Do Sep 21, 2017 5:23 pm
Shahar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 09.12.15

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Da sich die Tagphase jetzt bald dem Ende nähert und niemand mehr wirklich im Fokus der teilweise ausgesprochenen Verdächtigungen steht, wird man wohl damit rechnen können, dass die Stimmen auseinander gehen, aber sicher lässt sich das natürlich auch nicht sagen.
Um das schon einmal vorweg zu nehmen, ich werde wohl ffür einen von Mercyhearts Wähler stimmen, da die Wahrscheinlichkeit, dass sich darunter eine oder sogar mehrere Werkatzen befinden ja ziemlich hoch ist. Wer genau sich dann mein Vote einfängt, ist für mich noch schwer zu sagen, denn ich Kann eigentlich nur mehr oder weniger nach Gefühl wählen, auch wenn ich einige eher ausschließen würde.
Dann hoffe ich mal, dass es recht gut für uns ausgeht.
PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten, ich schreibe nämlich am Handy xD



©Reiherschatten
Do Sep 21, 2017 5:32 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1652
Anmeldedatum : 26.05.16

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Elbenstern
Nein, natürlich steht Neutralität nicht dafür, dass man dann eine Findterkatze ist. Aber immer noch besser, als auffälliges Verhalten und zu Beginn kann man bei den Wenigsten sagen: 'Eindeutig gut'.

@Kojotenschatten
Den Ältesten habe ich nicht mehr aufgezählt, da mir mein ganzer rechter Arm wehtut und ich dementsprechend keine langen Posts schreiben kann. Aber der Älteste ist natürlich auch eine Möglichkeit.

Hm, ich weiß leider noch gar nicht, wen ich wählen soll, da sich seit meinem letzten Post niemand verdächtig gemacht hat Wahrscheinlich werde ich einfach vom Bauchgefühl her wählen.


Zuletzt von Reiherschatten am Do Sep 21, 2017 5:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : RS)



©Namida
Do Sep 21, 2017 6:52 pm
Namida
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2725
Anmeldedatum : 27.07.15

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Nur ein kurzer Post von mir da ich direkt wieder weg muss

@Laubherz
Hättest du die Beiträge richtig gelesen wüsstest du das Dia mehrere Rollen angedeutet hat und gerade auf den Tageslichtkrieger provokant anspielt weil ich diese in einen meiner letzten Beiträge vermutet habe. Bzw. habe ich nicht mal direkt gesagt das sie der Tageslichtkrieger ist, sondern das sie mit absicht falsche Rolle andeutet und ich mir vorstellen könnte, das diese Falschen Rollen hinweise sind... Also egal welchen hinweis du gesehen hast, in ihren letzten Beiträgen waren mindestens 5 verschiedene Rollen andeutungen....ich will damit nicht sagen das Diamanten mega verdächtig ist, aber trotzdem kann man sich ihrer Rolle nicht sicher sein.

@Diamantenjunges
Ich finde deine provokante art echt zum schießen. Kaum erwähne ich den Tageslichtkrieger kommt von dir "oh ein Keks" xD sry ich musste vorhin schon sehr lachen. Egal was du mit deinen Posts bezwecken willst, ich bin echt neugierif welche Rolle sich denn jetzt wirklich hinter dir versteckt.

~Nam



©Gast
Do Sep 21, 2017 6:55 pm
Anonymous
Gast

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Namida
Mir ist dies Tatsächlich klar, zumal ich auch mehrere Rollen angesprochen habe, doch ich fand es sehr interessant wie ein Hinweis von ihr mit der Kombination von der aussage Penta sei nicht die SK kam.
Ich hatte nur nicht vor auf alle Hinweise einzugehen



©Leopardenblut
Do Sep 21, 2017 7:10 pm
Leopardenblut
Krieger
Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 22.08.16

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Kein Opfer in der ersten Nacht? Welch erfreuliche Nachrichten :3

Und damit melde auch ich mich wieder aus meiner Versenkung und liefere meinen obligatorischen Phasenpost ab. Eigentlich dachte ich, dass die Nacht mehr Klarheit und Erkenntnisse bringen würde, allerdings war dies nicht wirklich der Fall, weshalb ich mich wohl ohne Anhaltspunkte in den Theoriensumpf stürzen werde.
Fangen wir also mit der einfachsten & gleichzeitig am wahrscheinlichsten wirkende Möglichkeit an: Jemand wurde verwandelt. Es kam ja anscheinend schon des öfteren vor, dass in der ersten Nacht verwandelt wurde, allerdings halte ich es nicht ganz für sinnvoll. Die Verwandlung sollte unbemerkt ablaufen oder gegen eine für die Wuffies gefährliche Rolle ausgespielt werden. Unbemerkt wäre sie vermutlich gewesen, das kann sein, allerdings würde ich mir dies anstelle der Werkatzen eher für zweitere Methode aufheben. Das führt wiederum zu dem Schluss, dass eine für die Weris gefährliche Rolle bekannt sein müsste oder zumindest vermutet werden sollte - doch zu diesem Zeitpunkt sind keinerlei Rollen bekannt und wirkliche Vermutungen gibt es auch noch nicht. Ich fände es strategisch gesehen schlichtweg nicht sinnvoll, die Verwandlung schon jetzt durchzuführen, da aktuell einfach viel zu vieles viel zu unklar ist. Ich habe allerdings nicht genug Spielerfahrung um es mit Sicherheit behaupten zu können, sondern äußere hier nur meine eigenen Gedanken und versuche zu Erklären, weshalb ich eine Verwandlung eher für unrealistisch halte.
Möglichkeit 2: Der Urblutjäger konnte einen Anhänger gewinnen. Seien wir mal ehrlich - der Urblutjäger kennt 3 Werkatzen, die er von Grund auf ausschließen kann, was ihn zum einen zu einer wertvollen Informationsquelle machen kann, und ihm zum anderen die Chance erleichtert, eine Finsterkatze zu nennen, die gefressen werden könnte. Das heißt es könnte durchaus sein, dass das Urblut einmal Glück hatte und jemanden durch Zufall in seine Reihen geholt hat.
Möglichkeit 3: Eine Schutzrolle hat richtig gehandelt. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Es könnte sein, dass der Heiler sein Lebensblatt rausgehauen hat, was ich für Unwahrscheinlich halte, da es dafür einfach zu früh im Spiel ist. Das Lebensblatt ist zu wertvoll um es in der ersten Runde, in der keiner wirklich offensichtlich in Gefahr schwebt, einfach zu verwenden.
Es könnte auch der Heilerschüler gewesen sein, was auch so wahrscheinlich ist wie der Erfolg des Urblutjägers - wobei der Heilerschüler dadurch, dass er keine Rollen kennt, eher eine geringere Chance hat, die richtige Person zu schützen.
Der Älteste hätte angeknabbert werden können, was natürlich safe wäre. Oder die Wuffies haben das Junge gewählt und es war bei einer Finsterkatze.
Sollte es sich um einen Glückstreffer von HS oder Heiler handeln, so könnten diese davon ausgehen, dass der Geschützte eine Finsterkatze war, was für uns ein immenser Vorteil wäre, allerdings ist das auch wieder ungewiss... Außerdem meinte Flocke beiläufig, dass es ein sehr unrealistischer Grund war, weshalb es kein Opfer gibt
Das waren jetzt auf alle Fälle mal meine Gedanken zum Verlauf der Nachtphase.

Dass Mercy so viele Stimmen erhalten hat, stimmt mich bedenklich, auch wenn ich meine Wahl nicht geändert habe (wie zuvor begründet war mir das ganze mit Glitzer und Laub einfach zu viel Drama & ich habe nach meinem Gutdünken gehandelt. Ich hoffe einfach nur, die richtige Wahl getroffen zu haben), aber es scheint ja nicht nur mir so zu gehen. Was mich auch stutzig macht, sind die kurzen gebundenen Beiträge von Himmelherz, der ja auf das Stechen bestanden hat (oder zumindest darauf hingewiesen hat). Es kann gut sein, dass dahinter böse Absichten stecken, doch ich kann es nicht genau zuordnen.

Der Gedankengang von Digsi (Diamantenjunges) bezüglich Königin & Ältester ist durchaus möglich und äußerst interessant. Vielleicht lohnt es sich, sich in dieser Richtung nach einer Beziehung umzusehen? Vielleicht wollte Ina mit ihren "Anfeindungen" gegenüber Laub ja eine solche Beziehung vertuschen? Wer weiß das schon. Nach Ältestem und Königin Ausschau zu halten, erachte ich allgemein als ziemlich logisch. Allerdings muss ich auch sagen, dass ihr Schreibstil sehr kryptisch wirkt und ich deshalb wohl ein Auge darauf haben werde, wie sich das ganze entwickelt.
Kojo als Knobelkatze wäre auch denkbar, allerdings kenne ich ihre analytische Art bereits und denke nicht, dass sie sich auf die Rolle beschränkt. Wie ich bereits gestern sagte "Kojo ist Kojo - sie nimmt alles auseinander und erschlägt jeden mit den eigenen Worten".

Ich denke einfach es ist zu weniges bekannt um eine klare Wahl zu treffen, weshalb ich mir selbst jetzt, so kurz vor der WAhl nicht sicher bin. Ich denke ich werde nach meinem Gutdünken abstimmen müssen bzw. eher mich auf mein Bauchgefühl verlassen.

Ich bin bei weitem nicht auf alles eingegangen und ich hätte gerne mehr geschrieben, aber ich komme nicht immer ganz hinterher und ich sollte auch noch was essen (actually hat mich meine Mutter gerade zu Tisch gerufen), weshalb ich nun den Post hier beende.

Sayonara meine lieben Finsterkatzen

~Leo



©Aisuchana
Do Sep 21, 2017 7:42 pm
Aisuchana
Zweiter Anführer
Anzahl der Beiträge : 7201
Anmeldedatum : 15.08.14

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
OMG ich hab es etwa 10 Minuten vor Phasenende doch noch geschafft zu hause zu sein und bis hier her alles durchzulesen.

Also erstmal Ina…wenn deine ganzen Hinweise stimmen sollten, verstanden, dann kann ich meine Bauchschmerzen vielleicht tatsächlich lindern.

@Diamantenjunges
Deine Posts wirken immer so krass verwirrend, aber diesmal hab ich einiges rausgelesen denke ich und wenn es stimmt, dann bin ich beruhigt, da ich meine Wahl jetzt mal auf deine Aussage gestüzt habe.
Außerdem muss ich miich da meinen Vorpostern anschließen, dass ihr Schreibstil doch sehr krass geändert ist.
Wenn sich heraustellt, dass das ein Fehler war, dann wirst du wohl bei mir ganz scharf ins Visir geraten…
Achja und lass das mit den Keksen! Die gehören mir! (Ich hab echt Hunger, ich bin nach hause gekommen und hab ncoh nix gegessen x.x Kekse wären jetzt echt super toll owo)

@Leopardenhauch
Leo schrieb:
Seien wir mal ehrlich - der Urblutjäger kennt 3 Werkatzen, die er von Grund auf ausschließen kann, was ihn zum einen zu einer wertvollen Informationsquelle machen kann, und ihm zum anderen die Chance erleichtert, eine Finsterkatze zu nennen, die gefressen werden könnte.

Leo, du warst noch kein Urblut oder? Ich kann aus eigenener Erfahrung sagen, auch mit diesen 3 Namen ist es scheiße schwer das richtige Urteil zu fällen. Man weiß zwar schonmal, auf welche 3 Leut eman nicht tippen muss, aber man kann trotzdem keine Gedanken lesen. Und wenn man dann noch das Glück hat und ein oder zwei dieser Werkatzen sind inaktiv, dann bringt es einem noch weniger.
(Oder ich war einfach zu unfähig dazu, aber ich glaub Flocke ging es z.B. ganz genauso in der Runde, die ich geleitet habe und in der sie Urblut war)



©Edelweissträne
Do Sep 21, 2017 7:45 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@all

Leute also ganz ehrlich, mein schreibstil hat sich null verändert O.o wieso sollte er auch?
Letzte runde war.. nja von Zeit geprägt. jetzt bin ich mehr krank als da
Und wirklich lust ist auch nicht dabei.

Wie gesagt wenn ich was verdächtiges Finde, schreibe ich dies auch und dann wird wieder gesagt: die plappert das alles nach.
ALso wirklich, man kann euch nichts rechtmachen oder?




©Leopardenblut
Do Sep 21, 2017 7:48 pm
Leopardenblut
Krieger
Anzahl der Beiträge : 532
Anmeldedatum : 22.08.16

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Mercyheart ich war letzte Runde die ich gespielt hab Urblutjäger xD ich weiß wie schwer es ist - es geht rein um die Wahrscheinlichkeit (Mathematik & so), dass es das Urblut noch eher leichter hat als der HS zB



©Gast
Do Sep 21, 2017 7:57 pm
Anonymous
Gast

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Sorry für meine dumme Inaktivität, ich hab gerade null Zeit. D:
Ich werde das Geschehen hier erstmal still verfolgen.
Bzw. muss ich mich erstmal wieder hineinfinden, da ich gerade keine Lust hab, 4 Seiten zu lesen. x3




©Fenira
Do Sep 21, 2017 7:59 pm
Fenira
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 14.04.16

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Ergebnis Clangericht:
Elbenstern: Himmelherz (1)
Sunleaf: Elbenstern (1)
Journey: Namida (1)
Kettenklang: Diamantenjunges, Laubherz, Himmelsdiamant, Nymeria, Mercyheart (5)
Laubherz: Greifensichel, Kojotenschatten, Kettenklang, Schokokiller (4)
Nymeria: Glitzerregen (1)
Diamantenjunges: Kastanienpfote (1)
Himmelherz: Leopardenhauch (1)
Jaysong: 1x Strafstimme (1)
Invincible: 1x Strafstimme (1)
Mercyheart: Journey (1)

Enthaltungen: Timothy, Reiherschatten
Entschuldigt: Sunleaf

Kettenklang, die Urwerkatze, wurde vom Clangericht gehängt

Außerdem gibt es einen neuen Finstermond: @Namida

An alle nachtaktiven Rollen, bitte sendet mir eure Aktionen bis spätestens morgen um 19:45 Uhr


Zuletzt von Flockentanz am Sa Sep 23, 2017 10:56 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet



©Reiherschatten
Do Sep 21, 2017 8:09 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1652
Anmeldedatum : 26.05.16

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Wow, gleich die Urwer ^^ Super gemacht. :D Ich hatte ebenfalls überlegt, Penta zu wählen, aber da ich ja doch nicht so ganz aktiv dabei bin, wollte ich kein Risiko eingehen. Aber offenbar habt ihr das perfekt gemacht und uns eine Werkatze gehängt.
Mal abgesehen von den Stimmen auf Laub und Penta, waren die Stimmen recht gut verteilt - gut, so viele waren das ja danke ich gar nicht mehr.
Und wie ich gerade gesehen habe - ich bin blind ^^ -, haben wir einen neuen Finstermond. Ich hoffe, Namida ist eine Finsterkatze und wir können ihr vertrauen.
Penta hat Laub gewählt ... entweder wollte sie mit ihrem Vote eine Werkatze "schützen", oder sie hat gehofft, damit eine Finsterkatze zu hängen. Ich würde es liebend gerne wissen, aber leider können wir nicht in Pentas Kopf sehen.



©Sunleaf
Do Sep 21, 2017 8:18 pm
Sunleaf
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 913
Anmeldedatum : 16.12.13

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
@Flockentanz Ich hab dir bescheid gesagt, dass ich es vermutlich nicht rechtzeitig schaffe, zu wählen, bzw dafür keine Zeit habe. Bitte nimm meine Strafstimme wieder weg^^
Gute Wahl, Leute. Pentas Stil hat sich doch SEHR verändert, sie war überhaupt nicht agressiv und kaum anklagend. Letzte Runde hab ich sie ja deswegen verdächtigt (bis zum Schluss, *hust*), was dann aber im Endeffekt total dumm war, weil sie Sternenkatze war. Also war diese Änderung eigentlich ein ziemliches Zeichen, dass sie eine Wer/3. Partei war
Sorry, ich rede nur unzusammenhängendes Zeug weil ich heute schon ziemlich fertig bin. Ich werd aber trotzdem noch ein bisschen auf das Ganze hier eingehen (2 ganze Seiten... Leute, ihr seid wahnsinnig)
Also, zu den Stimmen: Mir ist aufgefallen, dass niemand Glitter gewählt hat, obwohl sehr viele sie verdächtigt haben. Irgendwie interessant, oder? Nach all dem Theater sollte man meinen, dass zumindest irgendwer Glitter wählt.
Außerdem wundert mich Ruby's (Elbenstern) Stimme. Du hast dich nie zu mir geäußert, dafür aber einige andere verdächtigt. Warum fiel deine Wahl also auf mich? Ich bezweifle, dass das einfach nur random war, weil du keine Ahnung hattest, wen du wählen solltest
So. Jetzt fällt mir dazu nix mehr ein xD
Mir ist auch aufgefallen, dass Ruby sich ziemlich krass verteidigt, was die potenzielle Verwandlung angeht. Es kann sein, dass das einfach ihr Stil ist, ich war noch nie mit ihr gemeinsam in einer Runde, aber das kommt mir irgendwie seltsam vor
Hm. Zu Kojo hatte ich auch was zu sagen, aber das fällt mir nicht mehr ein D:
Reiherschatten hat auch etwas ziemlich seltsames gesagt:
Zitat :
Den Ältesten habe ich nicht mehr aufgezählt, da mir mein ganzer rechter Arm wehtut und ich dementsprechend keine langen Posts schreiben kann.

Wäre es so schwer, 8 weitere Buchstaben in den Post einzubauen? Da muss der Schmerz aber schon echt groß gewesen sein, sodass das nicht mehr möglich war. Es kann natürlich sein, dass du den Ältesten einfach vergessen hast (ich vergesse auch ständig Rollen), aber dann würdest du das doch einfach sagen, oder? Das kommt mir wirkich eigenartig vor
Zitat :
Ich hatte ebenfalls überlegt, Penta zu wählen, aber da ich ja doch nicht so ganz aktiv dabei bin, wollte ich kein Risiko eingehen.
Das klingt ehrlich gesagt auch komisch. Was hat die Aktivität damit zu tun, dass du Penta nicht wählen wolltest?



©Gast
Do Sep 21, 2017 8:21 pm
Anonymous
Gast

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty
Hallooo!
Ich habs ja in der Patrouille geschrieben bzw schreiben lassen, dass mein PC derzeit spackt. Das scheint soweit aber wieder besser zu sein, sodass ich jetzt nen Post schreiben kann (: ich versuche also hier wieder aktiver zu sein.
Und passend dazu sehe ich, dass meine Stimme ja doch was gebracht hat! Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht so richtig, wen ich bei den ganzen Verdächtigungen nehmen sollte und fand dann die Posts bezüglich Penta am plausibelsten. Jeder kennt ihre sonst so aggressive Art zu spielen und das hier war...das komplette Gegenteil? Dass da was dahintersteckt, war irgendwo klar. Find ich klasse, dass direkt die Urwerkatze wegfällt! Super Arbeit, Leute!

Anhand der Stimmenvergabe traue ich also auch @Mercyheart soweit. Klar, an sich ists immer so, dass Werkatzen auch ihre eigenen Kollegen wählen, aber momentan sehe ich nichts, was an unserem Finsterstern verdächtig ist. Übrigens Gratulation an dich Mercy und an @Namida! Ich hoffe, ihr beide könnt uns zum Sieg führen.

Dias Posts empfinde ich zwar auch als verwirrend, denke aber, dass sie vielleicht tatsächlich Tipps gibt bzw auf der guten Seite steht. Ich hab zwar keinen Plan von ihrer Rolle, aber bei ihr habe ich nicht ganz so starke Bauchschmerzen wie bei anderen.

Was den Streit mit Laub und Glitzer angeht, so will ich mich da nicht reinhängen. das scheint ja eh soweit geklärt zu sein. Ansonsten empfinde ich @Kojotenschatten als sehr direkt, sie verdächtigt ne ganze Menge, aber wenn das ihre Spielweise ist, dann ist das wohl erstmal nicht weiter verdächtig o:

Ich bin beim Durchlesen über eine Verdächtigung bezüglich @Reiherschatten gestoßen, der ich auch fast nachgegangen wäre. Ah richtig, das war in Elbensterns Post!
Zitat :
Was mir aufgefallen ist @Reiherschatten.. Du schriebst grad "Bisher hast du dich ja auch sehr neutral verhalten, weshalb ich erst einmal nicht davon ausgehe, dass du eine Werkatze bist."

Ehm die aussage finde ich äusserst merkwürdig, da neuralität allei meines wissens noch nie en sicheres Anzeichen für eine Finsterkatze war. Oft halten sich sogar Weris bewusst im Hintergrund..Von da her versteh ich den Sinn der Aussage nicht so ganz..
Das empfand ich auch als merkwürdig, dazu kommen zum Teil unsichere Posts, die sich aus allem an Verdächtigungen raushalten. Und jetzt die Enthaltung bei der Wahl. Wusstest du nicht, wen du wählen solltest oder hältst du dich aus allem raus, um ja nicht in den Verdacht zu kommen, eine Werkatze zu sein? Bei dir bin ich momentan extrem unsicher (und trotzdem fand ich penta für die Wahl wahrscheinlicher, war ja auch nicht so falsch, die Urwerkatze zu hängen) :D

Ansonsten finde ich auch @Journey s Wahl auf Mercyheart etwas bedenklich. Was hat sie getan, dass sie in deinen Augen verdächtig gemacht hat, Arüh? Oder denkst du, man sollte eher den Finsterstern loswerden, um ne Werkatze draufzupacken?

Joah, ansonsten wars das erstmal. o:

Edit: zu Reiherschatten kommt dann auch direkt @Sunleaf s Post reingeflattert. Finde ich auch ganz spannend, das soweit zu lesen. Wie gesagt, eine Begründung für die Enthaltung seitens Reiher wäre schonmal ganz spannend :p



©Gesponserte Inhalte

18. Runde WvF - 4. Nacht - Seite 5 Empty



Seite 5 von 13
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv