Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7

©Gast
Sa Feb 06, 2016 5:12 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
*Scheigeminute für Goldschweif*
Nun, ein überraschendes Ergebnis, welches auch ich logisch nicht nachvollziehen kann. Ich bezweifle, dass der Heiler Scar als neue Anführerin sehen wollte, immerhin war vorher nicht absehbar wie unsere werte Spielleiterin in solch einer Situation verfahren würde. Auch hat ein Heiler kein Grund dazu, denn wir sollten bedenken in erster Linie ist der Heiler eine Finsterkatze, auch wenn immer die Gefahr eines Gefährten besteht. Doch für Gefährten wäre es taktisch doch ehr unklug in einem so frühen Stadium des Spiels bereits einen solchen Vorteil zu verspielen.
Somit empfinde ich ein zu starkes Vertrauen in die "Gold und ich sind Gefährten" Theorie als die wahrscheinlichste Erklärung für das Handeln.

Nun, bei solch reger Aktivität halte ich zudem auch Inaktivität der Werkatzen als eine relativ unwahrscheinliche Erklärung für das Ausfallen des Nachtopfers. Verwandlung, Blutjäger, Heilerschüler oder Ältester sind ebenfalls mögliche Erklärungen. Verwandlung würde ich da als eher unwahrscheinlich ansehen, in der ersten Runde wäre das eine große Verschwendung von einer solch starken Fähigkeit. Von daher haben die anderen Möglichkeit wohl eine höhere Wahrscheinlichkeit und sollten eine höhere Relevanz bei unseren Vermutungen eingeräumt bekommen.

Nun gut, Scar wird hier an vielen Ecken kritisiert, da sie "Blutmond" statt "Finstermond" geschrieben hat. Ich war zwar letzte Runde nicht mit dabei, aber für eine Werkatze klingt das meiner Meinung nach schon für einen sehr dummen Fehler. Durch diese Verwechslung würde ich sie nicht gleich als verdächtiger oder weniger verdächtig ansehen, ihre Finstermond Wahl würde mich da viel mehr interessieren.

Wenn wir hier schon Verdächtigungen austauschen muss ich sagen, dass ich noch immer Wolfsbane am verdächtigsten und auffälligsten finde. Mal ganz abgesehen von dieser Liste, es wurde schon hinreichend darüber diskutiert und auch kritisiert. So sind wir uns wohl einig, dass es tatsächlich eine sehr gewagte Masche war und diese wohl dem Motto "Ich kann über euch alle richten" entsprach.
Doch was mir persönlich aufgefallen ist, ist, wie stark sie versuchte sich zu rechtfertigen und auch, wie nervös und doch auch lockerer ihre Posts wurden. Eine normale Finsterkatze bleibt wohl ihren Posts treu, denn auch wenn sie verdächtigt wird hat sie nichts zu befürchten und ihr ist viel eher bewusst, dass eine kurze Verdächtigung meistens nicht hinreichend misstrauen erzeugt um tatsächlich zum Clangericht auf Grund von auffälligem Verhalten exekutiert zu werden. Sie scheint aber ihre Sicherheit, die sie offenkundig beim verfassen dieser Liste empfunden hat, verloren zu haben. Nun wirkt sie vielmehr vorgetäuscht und - wie bereits erwähnt - nervöser.
Doch sollten wir alle uns tatsächlich nicht so an einer Auffälligkeit festbeißen, meistens sind es die unauffälligen in den Schatten hinter denen sich die Werkatzen verstecken, eine solch waghalsige Aktion erscheint mir für Werkatzen also dich eher A-typisch. Es ist der typische Fall von einer für jeden ersichtlichen Auffälligkeit die zumeist von einer Finsterkatze begannen wird und schließlich zum Tod eines unschuldigen führt, da die Finsterkatzen nicht bereit sind andere Spieler genaustens zu untersuchen.
Bzw. oft hängen sich Werkatzen auch gerne an diesen Zug dran um ihren eigenen Tod möglichst lange hinaus zu zögern und so das überleben der Werkatzen-Rasse zu versichern. Demnach sollten wir nicht auf eine Falle der Werkatzen reinfallen und gleich den offensichtlichsten wählen. Und sollte sie tatsächlich gehängt werden und sich eine Finsterkatze hinter ihr verstecken, so müssen wir vor allem auf die achten, die starke Propaganda gegen sie betrieben haben. In diesem möglichen Szenario wäre diese Person mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Werkatze, denn Finsterkatzen haben keinen Grund sich so felsenfest an einer Person fest zubeißen.
Doch dies ist nur ein mögliches Szenario und wir sollten nicht zu voreilig denken. Nur sollten wir auch dies unbedingt im Hinterkopf behalten.
Es gibt mehr als eine Werkatze.



©Gast
Sa Feb 06, 2016 6:32 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Nanu? Jetzt vergleiche mal diese beiden Zitate-

@Namida schrieb:
Nornaler weiße behält man si was für sich.

@Namida schrieb:
Und ich meinte nicht direkt das du deine vermutungen zurück haltend sollst.

Was denn jetzt? Soll ich Vermutungen äußern oder nicht? :'D

Außerdem habe ich nicht gesagt, das du aggresiv geschrieben hast, sondern am aggresivsten reagiert hast. Ähnliche Dinge, aber nicht dieselben.

Du hast einen Verdacht? Nun, dann weißt du ja, das ich nur das beste für den Clan will. *teatheralistisch*
Ich vermute mal, du denkst das ich der SternenClan bin...laut Spielregeln darf ich weder zustimmen noch verneinen, aber ich denke, das du denkst, das ich diese Rolle bin.
Fakt ist jedenfalls, das dich mein Verdacht dezent aufgeregt hat- ob nun zurecht oder unrecht, werden wir spätestens am Spielende erfahren.
Aber wie gesagt, noch ist meine Vermutung eine Spekulation, die aber durchaus möglich wäre.

[OUT- Quinn, jetzt habe ich gerade meinen Post fertiggeschrieben, und jetzt kommst du mit nem Dreimeterbeirag daher x3 Vielen Dank :'D]

Ja, Quinn, du hast recht. Ich habe tatsächlich einiges an Sicherheit verloren- eben durch meine Eindruck-Liste. Ich habe nicht damit gerechnet, das um einen ersten Eindruck jeder Katze ein solcher Wirbel gemacht wird.
"Darauf achten, wer eine starke Propaganda dagegen führte" (oder so ähnlich x3),  Es ist eine realistische Ansatz, das muss man wohl sagen.
Allerdings ist es ja leider noch zu früh, um sich an ihr festzuklammern- aber eventuell ergibt sich daraus ja etwas.

Es gibt mehr als eine Werkatze...nun, da hast du recht. Aber wenn man ersteinmal eine gelyncht wurde, folgen aus logischen Schlussvolgerungen meistens die Lynchungen seiner Kumpanen.

So, jetzt bin ich zu faul zum weiterschreiben~



©Namida
Sa Feb 06, 2016 6:50 pm
Namida
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2725
Anmeldedatum : 27.07.15

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Nein an die sternenclan katze habe ich keines wegs gedacht eher an was ganz anderes. Ich habe mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte das man denn kompletten eindruck (also jede katze beurteilen) meist eher weg lässt wie ich es beobachtet habe und stattdessen direkte anschuldigung gegen bestimmte personen stellt. Daher der wiederspruch irgend wie in meinen Sätzen. Und das mit dem aggressiv seien habe ich dann wohl falsch aufgefasst, jedoch finde ich weiterhin das ich auch nicht am aggressivsten reagiert habe. Ich habe wie gesagt jediglich gesagt das ich es nicht ganz gut finde ne liste auf zu stellen wenn man noch keine begründungen hat (aber das haben wir ja schon geklärt).
Ich habe mich auch nicht aufgeregt sondern mich nur verteidigt und erklärungen gesucht wie jeder es in meiner Situation gemacht hätte. Da haben wir uns vielleicht missverstanden?



©Staren
Sa Feb 06, 2016 8:44 pm
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15203
Anmeldedatum : 31.08.14

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Zu allererst einmal Herzlichen Glückwunsch an Strahlenlicht!
Ich finde es eine merkwürdige Wahl. Naja, kann natürlich auch nur sein, weil ich ein schlechtes Bauchgefühl hab...

Löwe schrieb:
Und Sphynxstern, ich würde dich bitten, meinen vorherigen Post durchzulesen, wo ich mein Verhalten erkläre.
Ja, dass habe ich damals, als ich den Post geschrieben habe, schon gemacht gehabt, aber trotzdem finde bzw. fand, aber eigentlich finde ich es immer noch merkwürdig...

Scar schrieb:
Also darf ich mich nicht einmal verschreiben, ohne dass ich gleich als Werkatze darstehe?
Also bei so einem Rechtschreibfehler, da verwundert es einen doch schon und man fragt sich ob das wirklich nur ein Rechtschreibfehler war.

[OUT: Dankeschön, Flower .3]

Wolfbane schrieb:
Allerdings finde ich es interessant, wie du direkt auf Scar anspringst- natürlich, aufgrund Gold's Tod ist sie nun Finstestern
Mit wem sprichst du? Sry, aber so etwas macht mich wahnsinnig, wenn nirgendswo ein Name steht, wo man sieht wer gemeint ist.

@Gewitter&Night
Danke für die Aufklärung über eure nicht beteiligung beim Clangericht

@Lava
Eine sehr interressante herangehensweise und schön, dass auch du nun erklärt hast, wie es zu deiner Stimme beim Clangericht kam. Meine Frage an dich ist: Wieso schaust du dir erst die Meinung der anderen an? Damit du dich ihnen dann anpassen kannst oder damit du sie dann auf eine andere Spur lenken kannst?

@Taublüte
Schön endlich auch mal etwas von dir zu hören. Viel schreibst du ja nicht...

@Strahlö
Ok, dass kennen wir ja schon vom letzten mal, da hast du auch dauernd irgendwas verpennt xD

@Kastanie
Wie schön, dass es dich auch noch gibt. Da hast du recht Fehler passieren halt, aber hier im Spiel kann ein Fehler ein verheerrendes Ende herbei führen...

SO da ja jetzt sehr viele auf Wolfbane herum hacken, möchte ich noch einmal kruz darauf hinweisen, dass es ihre mitteilung für uns ist, wen sie verdächtigt bzw. nicht verdächtigt. Vielleicht kann sie es nicht gut in Worte fassen oder so etwas ähnliches. Jedenfalls möchte ich dies nur nochmal zu bedenken geben und das es ihre Ausdrucksweise uns gegenüber ist ihre Verdächtigungen etc. mitzuteilen...
Jedenfalls finde ich es sehr interressant wie sich das hier entwickelt und ich hab auch schon eine Vermutung...

Ich hoffe jedenfalls, dass das Clangericht positiv für uns ausgeht und negativ für die Werkatzen.



©Gast
Sa Feb 06, 2016 9:00 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Jaja, nur ein kurzer Post, Shame on me. :'D

@Staren
Der ganze Post war auf Löwe bezogen. Ansonsten hätte ich nen Namen hingeschrieben ^^



©Staren
Sa Feb 06, 2016 9:03 pm
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15203
Anmeldedatum : 31.08.14

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Ok, ich hab es mir schon gedacht war mir aber nicht ganz sicher, weil ich ja auch geschrieben hatte owo



©Gast
Sa Feb 06, 2016 9:31 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Ende Tag 2, Anfang Nacht 2

Flammenmond: Strahlenlicht (1)
Namida: Wolfbane, Taublüte (2)
Falkenruf: Radiumlicht, Strafstimme (2)
Lavakralle: Scar (1)
Scar: Elbenstern, Sphynxstern, Vanillefell, Nightsong, Lavakralle, Gewitterpfote, Schwanenpfote, Himmelherz (8)
Löwenschatten: Flammenmond (1)
Wolfbane: Kastanienfeuer, Namida, Eisblume


Scar die Heilerschülerin, (vorher Tarnkatze) und Finsterstern wurde vom Clangericht gewählt und gehängt.

Strahlenlicht ist der neue Finsterstern. Bitte wähle sobald wie möglich deinen Finstermond.
Die Nacht endet morgen um 20 Uhr. Ich bitte alle nachtaktiven Rollen, mir bis dahin mitgeteilt zu haben, was sie machen möchten.



©Namida
Sa Feb 06, 2016 9:43 pm
Namida
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2725
Anmeldedatum : 27.07.15

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Ähm ich weiß jetzt nicht so ganz ob Scar nun gut kder schlecht war? Hat sie sich als heilerschülerin ausgegeben ider wurde ihre rolle getauscht? Da ich das nicht so ganz weiß, weiß ich noch nicht ob ich jetzt traurig oder glücklich sein soll?

Also das Wolfbane gegen mich stimmt war mir klar...jedoch würde ich gerne wissen warum Taublüte gegen mich gestimmt hat?
Meine Wahl zu Wolfbane war auch einfach das sie irgend wie die ganze zeit gegen mich geht und ich ein sehr schlechtes gefühl bei ihr irgend wie habe...



©Ratze
Sa Feb 06, 2016 9:51 pm
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 14.09.15

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Die Runde wird immer interessanter. Dass muss ich mal so sagen. Ich stimme Foxy zu. Ist das für uns gut oder schlecht?
Weshalb ich Falke gewählt habe? Ich habe meine Stimme gestern mittag abgegeben aufgrund privater Probleme. Ich hätte wohlmöglich anders gewählt.




©Gast
Sa Feb 06, 2016 10:00 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Okay, es hat mich nicht so sehr gewundert, das Scar gestorben ist. Da ich nicht weiß, wer sie vorher vielleicht gewesen war, bin ich auch nicht soo enttäuscht.. Trotzdem Schade, da sie der Finsterstern war. Es ist merkwürdig, da jeder Finsterstern bis jetzt nur eine Nacht überlebt haben. Aber ich freue mich und bin geehrt, der neue Finsterstern zu sein, obwohl ich dies am Anfang gar nicht sein wollte, zumindest nicht unbedingt. Wen ich zum Finstermond wählen werde, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht wirklich, ich werde ein paar im Auge behalten und dann entscheiden.

Warum ich Flammenmond gewählt habe? Ich muss zugeben, ich habe sehr früh entschieden, da ich da noch ziemlich verwirrt und misstrauisch wegen der Sache war, wo sie nur Scar Glück gewünscht hat. Also habe ich direkt am Anfang der Tagphase für sie gestimmt. Ich glaube, ich hätte auch für einen anderen gewählt, wenn ich noch etwas gewartet hätte, glaube ich zumindest, da sich meine Gedanken bei einigen Spielern schon geändert haben.



©Gast
Sa Feb 06, 2016 10:05 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Scar war eine Tarnkatze und die Tauschkatze hat sie zum Guten gewandelt, Heilerschülerin.



©Gast
Sa Feb 06, 2016 10:10 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Wow, das war ja mal... Eindeutig Oo
Ich denke mal Gold hat Jays Rolle getauscht, weshalb sie erst böse und am Ende gut war. Also sollten wir trauern. *Schweigeminute für Jay halt*
Finsterstern scheint diese Runde ein sehr heikler Posten zu sein, vielleicht hat Strahlenlicht ja mehr Glück. Wo ich gerade bei ihr bin: Strahl, was hat dich dazu veranlasst mich zu wählen? Wäre schon interessant :D

Nun zu meiner Stimme:
Ich habe Löwe gewählt, da ich nicht viel von sofortigen Anschuldigungen bei einem Fehler halte. Also von einer sehr offensiven und anklagenden Schreibweise. Wir sehen ja wozu das dieses Clangericht bei Jay geführt hat, auch wenn Löwe nicht für sie und generell auch nicht gestimmt hat, wo ich mich wieder frage wieso.

Die Wahl ist mir nicht leicht gefallen, da ich nach 3 Phasen kaum abschätzen kann wem zu trauen ist und wem nicht.


EDIT: Und jetzt ist die Antwort von Strahl da, super xD Da ich zu faul bin den Beitrag neu zu schreiben kommt das jetzt hier drunter. Das mit dem Glück wünschen war, weil wir bei Spielstart alle recht zeitgleich geschrieben haben und als ich meinen Beitrag verfasst habe, hatte sich nur Jay aufstellen lassen. Staren hab ich erst später gesehen, als sie schon auf meinen Glückwunsch reagiert hatte.



©Gast
Sa Feb 06, 2016 10:39 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Argh, jetzt darf ich diese nachrict zum dritten mal schreiben...

Ruhe in Frieden, Scar~ auch, wenn dein Tod nicht sonderlich überrschend kam.
Der Heiler tötete den Finsterstern und der Heilerschüler und Finsterstern wurde gelyncht. Ahaha.

Mich würde ebenfalls interessieren, warum Tau für Namida gestimmt hat- soweit ich lesen kann, hat sie Namida nie in einen ihrer Post's erwähnt...woher kommt diese Wahl?



©Himmelherz
Sa Feb 06, 2016 11:58 pm
Himmelherz
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 4224
Anmeldedatum : 24.07.14

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Sry Scar :( aber die Blutmond sache hat mich zu sehr irritiert weshalb ich dich dann gewählt habe :(

Was ich aber btw eher als lustigen fun fakt nebenbei betrachte ist das erst die Tauschkatze getötet wurde und danach Scar die durch die Tauschkatze eine neue rolle bekommen hat ^^

aber naja diese Runde scheint die Rolle des Finstersterns nur den Tod mit sich zu bringen :/

naja nun ist Nacht und wir werden weider einen von uns verlieren :(

~Sky



©Gast
So Feb 07, 2016 11:23 am
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Oh je, das war... kompliziert xD
Nunja, dann haben wir uns wohl doch irgendwie getäuscht, *Ruhe in Frieden Scar*

Nun werden wir sehen, was die Werkatzen als nächstes tuen :/ Ob unser Finsterstern eine von uns Finsterkatzen ist? Ich habe ein gutes Gefühl bei ihr. Ich sehe es schon vor mir, dass wir bald wieder einen neuen Anführer haben... Hoffen wir das beste!

Warum ich erst Scar zum Anführer gewählt und dann doch gegen sie gestimmt habe?
Na ja, Anfangs fand ich sie unauffälliger, das "Blutmond" hat mich dann doch stutzig gemacht. Jetzt sehen wir ja, was wir davon haben...



©Gast
So Feb 07, 2016 11:48 am
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
*Ruhe in Frieden Scar*
Auch, wenn der Fehler mit dem Blutmond wohl tatsächlich mit ihrer früheren Rolle als Werkatze zu erklären ist. Also hätten wir eine Werkatze getötet wäre sie nicht getauscht worden.
Nun gut, trotzdem wissen wir nun, dass wir nun eine Werkatze weniger haben, auch, wenn so Goldschweifs letzte Aktion vor ihrem Tod leider vergebens war.

Eine kurze Stellungnahme, weshalb ich keine Stimme abgegeben habe: es handelte sich um pure Unentschlossenheit. Ich wusste nicht wen ich wählen sollte, und das dauerte leider bis nach dem Einsendeschluss der Stimmen an. Ehrlich gesagt weiß ich bis jetzt nicht wen ich gewählt hätte. Momentan ist es tatsächlich sehr schwer gut von ungut zu unterscheiden. Aber nach dieser Nacht könnte bereits einiges klar werden.

Auch auf Strahlenlichts Wahl im Bezug auf den Finstermond bin ich sehr gespannt, denn der Finsterstern scheint diese Runde tatsächlich nicht wirklich unter einem guten Stern zu stehen.
Wir können uns eigentlich sicher sein, dass Strahlenlicht eine Finsterkatze ist. Denn Scar wusste wer die anderen Werkatzen sind und da sie schließlich für die Finsterkatzen gekämpft hat wird sie diesen Vorteil ausgenutzt haben um uns einen Anführer zur Seite zu stellen dem wir vertrauen können. Somit würde ich auch Namida und Elbenstern als Finsterkatzen vermuten, denn auch diese halt sie in ihrem Post als "sehr geeignet" deklariert. Und wir sollten die wenigen Hinweise nutzen die uns zur Verfügung stehen.



©Löwenschatten
So Feb 07, 2016 12:22 pm
Löwenschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 04.02.15

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Glückwunsch, Strahlenlicht!
Hoffen wir mal, dass du eine Gute bist und deine Stimmen weise einsetzt.

Ruhe in Frieden, Scar. Zwar warst du vorher die Tarnkatze, aber da du nun die Heilerschülerin warst, ist das schlecht für uns.

Ich habe die Wahl leider verpasst, allerdings hätte ich ebenfalls Scar gewählt, wegen dem "Blutmond"-Fehler, da dies ein recht weit verbreiteter Fehler unter Werkatzen zu sein scheint.

Soso Wolfbane, du hältst mich für eine Werkatze? Vielleicht bin ich auch jemand, der helfen will, die Bösen aufzudecken? Wenn ich eine Werkatze wäre, hätte ich viel weniger verdächtigt.

Ansonsten kann ich mich Quinn nur anschließen - irgendwie wirkt Wolfbane ein wenig verdächtig und auch relativ nervös. Aber ich glaube nicht, dass eine Werkatze das machen würde - oder vielleicht würde sie das doch machen, um eben zu auffällig für eine Werkatze zu erscheinen, damit dieser jemand nicht verdächtigt wird?

Zitat :
In diesem möglichen Szenario wäre diese Person mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Werkatze, denn Finsterkatzen haben keinen Grund sich so felsenfest an einer Person fest zubeißen.

Allerdings könnte so etwas auch eine besondere Rolle - z.B. der Mentor oder die Sternenkatze - machen, wenn sie schon herausgefunden hat, wer ein Böser ist. Trotzdem ist es ein wenig unwahrscheinlich, dass sich so jemand am Anfang der Phase schon so offensichtlich gibt, denn man könnte als Sternenkatze oder Mentor ja mehr als nur eine Werkatze aufdecken. Allerdings glaube ich nicht, dass Wolfbane so eine Katze ist.

Flammenmond.

Zitat :
Ich habe Löwe gewählt, da ich nicht viel von sofortigen Anschuldigungen bei einem Fehler halte.

Warum eigentlich gerade ich? Ich war nämlich nicht der Einzige, der Scar verdächtigt hat, siehe Clangericht. Sonst wäre er ja nicht gestorben.

Langsam verdächtige ich auch Strahlenlicht, denn wenn Scar einmal eine Werkatze war, wollte sie bestimmt auch eine Werkatze als ihren Nachfolger haben.

-Löwe



©Staren
So Feb 07, 2016 12:39 pm
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15203
Anmeldedatum : 31.08.14

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
*schweigeminute für Scar halt*
Anfangs warst du zwar eine "böse" aber dank Goldini gehörtest du nun zu den Guten und wir dussels haben dich gehängt ./ Du solltest gewusste haben, wer gut und wer böse st bzw. wer eine Werkatze ist und wer nicht. Und ich nehme an das Scar dadurch wusste wer in der letzten Nacht getötet werden sollte und könnte diesen Tod so verhindern. Desweiteren hat Scar für Lavakralle gestimmt. Da ich annehme, dass sie wusste wer hier gut und böse ist und ich hoffe sie ja eine von den guten war, glaube ich, dass Lavakralle eine Werkatze ist. Das ist nur eine sehr schräge Theorie, aber vielleicht hat Scar versucht, wenn sie schon gedacht hat, dass sie sterben wird, uns einen Tipp zu geben.

Desweiteren einen Herzlichen Glückwunsch an Strahlenlicht!
Ich hoffe du versuchst uns nicht hinters Licht zu führen.

Sow, sry, dass ich mich nur so kruz fasse, aber ich muss gleich Mittagessen. Ein längerer Post folgt später.



©Gast
So Feb 07, 2016 1:04 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Oh nein :(
Da haben wir leider die Falsche verdächtigt, obwohl, eine Frage ist, ob die ehemalige Heilerschüler jetzt die Tarnkatze ist? Die Blutmond-Sache hat mich leider auch sehr verwirrt und ich dachte, Scar wäre der Urblutjäger. Aber leider habe ich mich da getäuscht. 

Herzlichen Glückwunsch, Strahlen. Ich hoffe, du wirst eine loyale und weise Anführerin sein. 

Hm, ich habe da nicht mehr sonderlich viel mehr zu sagen. Aber es wird wirklich spannend.



©Gast
So Feb 07, 2016 1:21 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Ach mist, ich habe vergessen, abzustimmen. x.x
Ich habe dummerweise vergessen, mich abzumelden, da ich gestern spontan mit meiner Familie beim Chinesen war.. damn.

Soso, Radium hat also mich gewählt? Hm. Ich würde gerne genauer erklärt haben, was genau darauf deutet, dass ich eine Werkatze bin. Schliesslich hast du, auch wenn du ja, wie ich weiß, nicht so viel wegen deiner Hand nicht sehr viel schreiben kannst, nie eine Verdächtigung gegen mich ausgesprochen. Ich bin auf deine Erklärung gespannt.

Hm, der Finsterstern scheint diese Runde wohl wirklich nicht langlebig zu sein. Ich hoffe, dass diese Vermutungen stimmen, dass sie, indem sie Strahlenlicht als Finstermond gewählt hat, uns einen Tipp geben wollte, dass sie eine Finsterkatze ist. Dennoch könnte Löwe auch recht haben, wenn er sagt, dass Scar, auch wenn sie am Ende zu den guten gehört hatte, eine Werkatze auf den Thron bringen wollte.. was ich glauben soll, weiß ich noch nicht. Aber ich glaube, ich tendiere zur ersten Theorie, weil Scar ja am Ende gut war. Aber wir wissen es nicht..

Ich finde Wolfbane nach wie vor verdächtig. Die Art, wie sie sich verteidigt kommt mir nicht sehr aus dem Ärmel geschüttelt vor. Hm, beim Clangericht hat sie für Namida gestimmt.. etwas eirklich daraus lesen kann ich nicht wirklich..

Herzlichen Glückwunsch, Strahlenlicht. Hoffen wir, dass du wirklich eine von den Guten bist. Zumindest wäre das für mich logisch.
Aber wie son gesagt, wir wissen es nicht..



©Gast
So Feb 07, 2016 1:22 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Löwe schrieb:
Wenn ich eine Werkatze wäre, hätte ich viel weniger verdächtigt.
Bist du dir da sicher? Ist es nicht eher so, das beide Seiten verdächtigen? Natürlich verhalten sich einige unauffällig, aber je nach Spielstil verdächtigt man nunmal mehr oder weniger. Es kommt lediglich darauf an, wie und was man schreibt.
Außerdem verdächtige ich dich nur, dass ich dich direkt für eine halte, habe ich nicht gesagt. Dafür ist es noch zu früh- immernoch :'D



©Gast
So Feb 07, 2016 1:23 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Die Vermutungen von Sphynxstern und Quinn könnten sogar Stimmen, logisch wäre es ja. Es könnte auch sein, das wie Sphynxstern schon sagte Lavakralle eine Werkatze ist... Trotzdem wäre ich da noch ein wenig vorsichtig. Ich habe jetzt eine Weile überlegt, wegen des Finstermonds. Ich habe zwischenn Sphynxstern, Quinn und Löwe entschieden, da ich fand das ihr ziemlich aktiv seit und auch nicht gerade so verdächtig seit. Es war eine schwere Wahl, aber letztendlich habe ich mit für Quinn entschieden, da diese mir auch anscheinend vertraut und auch immer lange Posts mit guten Argumenten schreibt. Ich hoffe ich habe mich nicht getäuscht und das sie ein guter Finstermond sein wird.



©Gast
So Feb 07, 2016 1:26 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
HI
Also...erst war Scar eine Werkatze, und dann die Heilerschülerin? Wenn das so ist, weis ich nicht ob es gut oder schlecht war das sie nun tot ist.

Herzlichen Glückwunsch Strahlenlicht. Hoffen wir, das wir uns nicht in dir täuschen.
Auch dir herzlichen Glückwunsch Quinn.

Wieso ich Scar gewählt habe ist wahrscheinlich klar, ich fand den Fehler mit dem Blutmond einfach ziemlich verdächtig.

@Sphynxstern: zu deiner Verdächtigung das Lavakralle eine Werkatze ist: Ja, da könnte was dran sein. Aber sie hat doch auch für Scar gewählt, und wieso würde eine Werkatze eine Werkatze wählen. Vor allem, wenn es klar ist/war das viele Scar wählen. Am besten behalten wir Lavakralle erstmal im Auge.

@Taublüte: Ich stimme Namida zu, es würde mich interessieren wieso du sie gewählt hast. War es weil du keine Ahnung hattest wenn sonst du wählen solltest, und du dann einfach jemand gewählt hast den wahrscheinlich fast keiner wählen würde? Oder fands du es verdächtig wie sie auf Wolfbanes liste reagiert hat?

@Flammenmond: Du hast Löwenschatten gewählt weil du nicht viel von sofortigen Anschuldigungen hälts. Wie Löwenschatten schon gefragt hat: Wieso genau ihn? Oder steckt da mehr hinter?

Mehr habe ich erstmal nicht zu sagen, mal sehen was diese Nacht passiert. Jedenfalls, diese Runde ist ziemlich spannend ^^
-Nighty



©Rubinstern
So Feb 07, 2016 1:34 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Sou endlIbin ich wieder zuhause und kann mitmischen..

Warum ich SCar gewählt hab, da ich Samstag bis jetzt weg war, musste ich meine Stimme Samstag morgen abgeben, da hatte Scar gerade den Patzer mit dem Blutmond gemacht, ich sah den gleichen Fehler wie bei Namida letze Runde, und bis dato hatte sich mir kein anderer wirklich verdächtig verhalten (ausser Wolfbane mit ihrer Liste, worauf aber genug eingegengen worden ist)

Also habe ich mich gegen Scar entschieden.

Es tut mir sehr leid, aber laut meiner ErfaHrung hätte bei dem Sachbestand ihrer Rolle, alles nichts genützt.. ich nehme an die Werkittys hätten sie so oder so gekillt, das ist das einzig logische. Ich weiss ich brige mich jetzt wahrscheinlich damit selber in verdacht, aber ich denke dass ein grossteil oder min die Hälfte derer, die Scar gewählt haben, ebenfalls Wwrkittys sind. Das lavakralle eine von ihnen ist, nehme ich auch an, da sie die letze Stimme Scars hat.

Es war übrigens ein gelungener Schachzug von Goldini ihre Fähigkeit so einzusetzen, dass sie sicher sein konnte einen guten Nachfolger fpr sich zu schaffen. Sie muss es in der ersten Nacht gemacht haben, als sie auch starb, das heisst Scar muss ab da gut gewesen sein, weshalb sie leider nur eine Nacht hatte, ihre Fähigkeit als Sternenkatze einzusetzen. Klar dass die restlichen Weris sie schnellst möglich los sein wollten, stellt euch vor, ein Heilerschüler der bereits von Anfang an weiss, wer die Werkatzen sind...

Deswegen bin ich auch fast sicher das Strahlenlicht eine Finsterkatze ist, vielleicht sogar eine wichtigere Rolle, denn wär ich Scar, hätte ich die rolle erfragt, die ich als meinen Stellvertreter am ehesten in betracht ziehe. Dachte Scar soweit, das suns das klar sein würde, könnte sie versucht haben diese Rolle damit auch zu schützen, da sie dann davon ausgegangen sein könnte, dass wir von nun an versichen den Stern vor den Wris zu schützen, so gut wir können. Denn es ist viel wert, einen Finsterstern zu haben, bei dem man sich sicher sein kann.

Ich würde an den verbliebenen Heilerschüler appelieren, mit zu helfen unseren Stern zu beschützen. Ja vielleicht klingt dass jetzt alles sehr Pro Strahlenlicht, aber wie gesagt, ich halte Scar für ne geschickte Spielerin, die viel dnekt, und deswegen denke ich wie ich es oben erklärt habe, dass wir uns bei Strahlö sicher sein können..

Mehr kann ich leider nicht tun, nur hoffen dass Scar uns somit einen Anker geschaffen hat, dass der Clan vielleicht diesmal auch mal ne Chnace hat, zu gewinnen.


Zuletzt von Elbenstern am So Feb 07, 2016 2:48 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



https://www.finsterkatzen.com
©Gast
So Feb 07, 2016 1:38 pm
Anonymous
Gast

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty
Und zum zweiten mal schreiben..

Das ich jetzt die 1.Nacht und das erste Clangericht verpasst habe, passt mir ja gar nicht. .-.

Das Gold vom Heiler getötet wurde kam unerwartet. Zu mindestens fand ich es so. Aber da bin ich scheinbar nicht die einzige.
Und das Scar getötet wurde ist mehr oder weniger tragisch. Schließlich hat die Tauschkatze ihre Rolle getauscht und wir wissen nicht, was sie vorher für eine Rolle hatte.

Auch die Wahl habe ich verpennt. Aber ich wusste sowieso nicht, wen ich gewählt hätte. Bisher kann ich nur schwer einschätzen, wen ich als gut und wen ich als böse einstufe.



©Gesponserte Inhalte

Achte Runde Werkatzen von Finsterwald / Tag 7 - Seite 5 Empty



Seite 5 von 18
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11 ... 18  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv