Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Start der 4. Runde Werkatzen!

©Gast
Mi Jun 10, 2015 4:17 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Oh nein, Samt ist aus dem Spiel ausgestiegen, wenigstens war sie "nur" eine normale Finsterkatze und keine andere wichtige Rolle.

Das Ergebnis des Clangerichts erstaunt mich nicht unbedingt, es war ziemlich klar dass Geist und Phantom einige Stimmen abkriegen würden, da schon sehr viel über die beiden geschrieben wurde. Meine Wahl fiel auf Kojo, weil es für mich die einzig logische Wahl war, bei vielen kann ich mir noch kein Bild macben und Kojo ist einfach stark im Spiel vertreten und fällt somit mehr aud als andere die wenig schreiben.



©Löwenschatten
Mi Jun 10, 2015 4:25 pm
Löwenschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 04.02.15

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Oh nein, nicht schon wieder eine Gute. :c Ruhe in Frieden, Samtschleier.
Ich persönlich habe das Clangericht leider verpasst, da ich mein Vote zu spät abgeschickt habe.
Aber leider hätte auch meine Stimme nicht viel mehr bringen können, da wir Samtschleier so und so verloren hätten, was wirklich schade ist.

Kojotenschatten.

Kojotenschatten schrieb:
wie gerne die Leute mit Halbwahrheiten um sich werfen.

Das Spiel besteht daraus, dass jeder jeden verdächtigt / verdächtigen kann. Ich kann ja auch nicht mehr wissen als jeder andere. Ich kann ja auch nicht wissen, wer eine Finsterkatze ist und wer eine Werkatze ist. Es kann ja genauso gut sein, dass du eine Gute bist, obwohl ich dich verdächtig finde. Deshalb kann nicht jeder meiner Sätze der Wahrheit entsprechen.

Kojotenschatten schrieb:
Jemand, der mich herrausragend verdächtigt wird ungebracht. Wo hin fällt das Misstrauen also?

Okay. Dein erster Satz wirkt wirklich seltsam. "Jemand, der mich herrausragend verdächtigt wird umgebracht"? Meinst du mit umbringen jenes Töten durch das Clangericht oder jenes Töten durch die Werkatzen?


Kojotenschatten schrieb:
Sollten die beiden clantreu sein, besiegelt das in meinen Augen ihr schnelles Ableben.

Dieser Satz macht dich meiner Meinung nach sehr verdächtig. Du erwähnst meiner Meinung nach zu oft das Umbringen / Töten etc. und du scheinst dir ziemlich sicher zu sein, dass das mein und Masksongs Tod besiegeln würde. Als würdest du selbst bei den Werkatzen die Faden ziehen. Wenn du das wirklich bist, wäre das ein schlechter Zug für deine Seite, auch wenn außer mir scheinbar keinem anderen dieser Satz aufgefallen ist.

Kojotenschatten schrieb:
Ich für meinen Teil gehe ja immer mehr von einer wahrscheinlich wölfischen Beziehung zwischen dir, Löwe und Soul aus.
Wobei dieser Gedanke bei mir zunächst mit dem Vertrauensbekenntnis Soul gegenüber dir und Löwe aufgekommen ist.

Du denkst also, dass Soulblood und ich Werkatzenfreunde sind. Wahrscheinlich, um abzustreiten, dass andere denken, dass du und Soulblood Werkatzen sind. Ich persönlich denke ja, dass Soulblood mich mit ihrem "Vertrauensbekenntnis" zu Masksong und mir in eine schlechte Lage bringen will. Mich und Masksong "stürzen", damit sie an die Macht kommt. Das wollte sie ja schon schließlich von Anfang an. Und sie ist mir persönlich etwas zu unauffällig, was sie meiner Meinung nach verdächtig macht. Allerdings kann es, wie bei jedem anderen auch, sein, dass sie wirklich eine Gute ist und überzeugt ist, dass Masksong und ich auch Gute sind, natürlich bin ich auch überzeugt, dass - zumindest ich - ein Guter bin. Bei Masksong bin ich mir nicht zu 100 % sicher, aber ich hoffe es, dass sie clantreu ist.

Kojotenschatten schrieb:
Zudem denke ich nicht, dass Mistel bereits irgendwelche hilfreichen Informationen hatte geschweige den sie mit uns teilen konnte..

Interessant. Du denkst also, dass Mistelseele noch keine hilfreichen Informationen hatte. Oder sollte ich besser sagen, du hoffst es? Schließlich ist es schon blöd für einen, wenn die Sternenkatze, die höchstwahrscheinlich schon die Rolle von jemandem erfahren hat, einen verdächtigt, nicht wahr? Du scheinst mir die einzige zu sein, die nicht glaubt, dass Mistelseele schon hilfreiche Informationen erhalten hat. Schließlich hat man ihr das Erfragen von Rollen erst verboten, als Habichtstern das Nachtopfer - nämlich sie - hier im Thread bekanntgegeben hat. Die Sternenkatze ist in der Nacht aktiv und sie dich hat gegen Ende der Nachtrunde verdächtigt. Kann schon gut möglich sein, dass sie deine Rolle erfahren hat. Einerseits wäre es wegen dem Zeitpunkt des Posts gut möglich gewesen, andererseits hat sie dich verdächtigt. Und das so, als würde sie uns etwas mitteilen wollen. Seltsamerweise hast du dich nicht verteidigt. Kann schon gut möglich sein, dass du sie dann tatsächlich aus dem Weg schaffen wolltest, damit sie nicht mehr über dich verrät. Und deine Reaktion auf die Bekanntgabe ihres Todes ist auch nicht wirklich so, als wärst du traurig darüber.

Elbenstern. Ich kann schon soviel dazu sagen, dass ich nicht alle Posts gelesen habe, da ich schon länger am Computer war und schon aufhören musste, obwohl ich noch nicht mit meinem Post fertig war. Also hab' ich ihn noch schnell fertiggeschrieben, ich hatte mir aber vorgenommen, dass ich gestern nur noch jene Posts von Usern lese, die ich schon ziemlich lange verdächtige. (Bzw. auch den Post von Mistelseele, um eventuelle Tipps von ihr zu finden, die darauf hindeuten könnten, wer eine Werkatze ist.) Deinen Post habe ich allerdings nicht mehr gelesen, also kann es auch nicht möglich sein, dass ich von dir abgeschrieben habe etc., da auch manche andere der Meinung waren, dass Kometenjunges verdächtig ist. Und wegen Geisterseele, ich habe einfach eine Möglichkeit erwähnt, die durchaus möglich sein könnte, da wenn sie Phantomfeuer wirklich in eine schlechte Lage bringen wollen würde, wäre es durchaus möglich, dass Phantomfeuer eine Werkatze und Geisterseele die einsame Werkatze ist. Da die einsame Werkatze ja die Aufgabe hat - wenn ich es bei der Rollenerklärung richtig gelesen habe - alle anderen Werkatzen zu vernichten. Aber es kann ja auch sein, dass wir einfach einmal die gleiche Meinung zu etwas hatten.



©Staren
Mi Jun 10, 2015 5:21 pm
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15203
Anmeldedatum : 31.08.14

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Schade, dass Samt ausgestiegen ist. *schweige Minute halt* Obwohl du eine normale Finsterkatze warst, brauchen wir jede gute Katze um die anderen zu besiegen. Wir werden immer weniger. Ich hoffe es entscheiden sich nicht noch mehr das spiel zuverlassen.

Zu meiner Wahl ich hab Phantom gewählt, da ich ihn sehr verdächtig finde, in fast jedem Beitrag steht etwas auffälliges.

Zu Dia's Rechtschreibfehler: Ich kann mir sehr gut vorstellen das dies mal passieren kann. Beim letzten Spiel ist die auch ziemlich heufig passiert. Also ich schließe mich der Meinung von Ruby an.

Drache, Schleicher und Hasel, sie schreiben alle drei das gleiche. Das die Rolle die Samt hatte keine "so" wichtige Rolle ist. Es gibt in diesem Spiel nicht unbedingt nur wichtige Rollen, ich finde das jede normle Finsterkatze genau so wichtig ist, wie eine andere Finsterkatze. Denn jede Stimme zählt.



©Gast
Mi Jun 10, 2015 5:51 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Also ich bin jetzt erst einmal gespannt, was die Nacht uns bringt.Ich hoffe nur, dass die Werwuffies nicht schon wieder einen guten Fang machen und eine für uns wichtige Rolle auffuttern

Drachenherz schrieb:
Samt :( naja aber ohne lang zu trauern es ist gut das nich wieder jemand wichtiges raus ist ich meine was hätten wir gemacht wenn jemand wichtiges raus is dann wären wir wahrscheinlich den Werkatzen ausgeliefert

Ich weiß, dass schon mehrere diesen Satz erwähnt und ,,gedeutet" haben, aber mir ist dieser Satz ins Auge gefallen, aber es kann ja sein, das Drache es nicht schlimm findet, weil sie dadurch mehr Chancen bekommt zu gewinnen oder, dass sie sich einfach nur falsch ausgedrückt hat.



©Habichtfeuer
Mi Jun 10, 2015 6:28 pm
Habichtfeuer
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 4262
Anmeldedatum : 16.12.13

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Ende der 2. Nacht /Anfang des 3. Tages

Es gibt kein Opfer. Jedoch hat die Charmante Kätzin ihre Fähigkeit eingesetzt und so werden die Aktivitäten genannt!

Die Urwerkatze hat jemanden verwandelt.
Der Mentor hat die Rolle von Kojotenschatten ausgefragt.
Das Junge wählte Kometenjunges als ihren Beschützer.


01 Elbenstern
02 Mistelseele - Die Sternenkatze
03 Starenwind
04 Himmelherz
05 Glitzerregen
06 Kojotenschatten
07 Haselsturm
08 Phantomfeuer
09 Silberträne
10 Diamond
11 Löwenschatten - Finsterstern
12 Samtschleier- einfache Finserkatze
13 Morgenwind
14 Masksong- 2. Anführerin
15 Himberrabe
16 Rehschatten
17 Eisblume
18 Donnerjunges
19 Soulblood
20 Kometenjunges
-----------
21 Drachenherz
22 Schleicherfluch
23 Geisterseele



©Staren
Mi Jun 10, 2015 6:44 pm
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15203
Anmeldedatum : 31.08.14

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Es war ein genialer Schachzug von der charmanten Kätzin. Somit wissen wir jetzt, dass Kometenjunges eine gute Katze ist. Leider gibt es anscheinend ein Werkatze mehr. Die Frage ist nun, wer die verwandelte Werkatze ist. Es bleibt noch eine weitere Frage offen, wer ist der Mentor? Er/Sie wird es bestimmt im nächsten Beitrag posten. Ich denke sie/er wird uns bestimmt ein Zeichen geben und uns mit unseren verdächtigungen entweder bestätigen oder halt nicht.



©Gast
Mi Jun 10, 2015 6:44 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Oh Gut, erstmal kein Opfer, leichter Vorteil für uns.
Außerdem hat die charmante Kätzin anscheinend einen guten Zeitpunkt gewählt um zu miauen.
Die Frage ist jetzt nur, wer wurde verwandelt und warum?
Es gibt ja schon ein paar Anschuldigungen, wo es für die Werkatzen von Vorteil wäre das derjenige auf ihrer Seite stehen würde. Das heißt wohl noch mehr drauf achten, beim wem sich jetzt irgendwas in der Schreibweise oder der Anschuldigungen ändert.
Da der Mentor ja nun Kojotenschatten gewählt hat, kann er uns ja vielleicht netterweise irgendwie zeigen ob sie nun unschuldig ist oder nicht.
Und Kometenjunges ist nun auch aus dem Rennen mit den Verdächtigungen, sonnst wäre unser Junges jetzt tot.
Heißt, wir haben eine einigermaßen gute Nacht geschafft. Was mir nur Sorgen macht ist die Verwandlung..



©Gast
Mi Jun 10, 2015 6:55 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
(Entschuldigung, ich hab letzte Phase keinen Beitrag geschrieben, aber ich war heute den ganzen Tag nicht Zuhause und gestern hab ich auch noch nichts geschrieben. Jetzt aber. :3)

*trauert um Samt* Finde deinen Frieden, weit weg vom Stress von diesem Spiel. (Zumindest vermute ich, dass Samt ausgestiegen ist, weil die Zeit nicht vorhanden war) Das heißt jetzt, wir haben bereits 2 Gute verloren, auch wenn wir jetzt nicht schuld waren.
Es hätte also ein Stechen zwischen Geist und Kojo gegeben. Ich bin neugierig, wer von den beiden schlussendlich gehängt worden wäre, aber die Entscheidung wurde uns ja abgenommen.

Also wie Star und Glitzer schon sagten, wir haben ein Problem mehr. Also irgendwer, der vorher noch auf unserer Seite war, ist jetzt doch bei den Werkatzen dabei. Wir sollten auf plötzliche Veränderungen achten. Jedoch ist es sehr schön, dass wir es zu 100% wissen, dass es passiert ist, dank der Charmanten Kätzin. Letzte Runde haben wir ja andauern herumgeraten, was passiert ist.
Und naja, beim Mentor bin ich mir nicht sicher, ob er uns bald schon etwas sagen wird. Es wurden ja Kojo, die Person darüber und darunter abgefragt. (Also Glitzer, Kojo und Hasel) Der Mentor weiß ob unter den 3 eine Werkatze ist, aber mehr auch nicht. Vielleicht kommt aber trotzdem ein geschickter Hinweis vom Mentor.

Glitzer schrieb:
Und Kometenjunges ist nun auch aus dem Rennen mit den Verdächtigungen, sonnst wäre unser Junges jetzt tot.
Ich denke auch, dass das am wahrscheinlichsten ist. Dennoch muss ich mich fragen, ob nicht vielleicht unser Junges doch "tot" ist. Wie wird es gewertet, wenn die Werkatzen in der Nacht jemanden verwandeln und das Junge aber gleichzeitig zu einer Werkatze rennt? Wird das original Opfer verwandelt und das Junge wird gefressen oder nimmt das Junge den Platz als Verwandlungs-Opfer ein? Wäre sehr interessant zu wissen. Trotz dieser Möglichkeit denke ich eher, dass Kometenjunges gut ist.


Zuletzt von Morgenwind am Mi Jun 10, 2015 7:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Hab das "Dank der Charmanten Kätzin" falsch paltziert x3)



©Gast
Mi Jun 10, 2015 7:15 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
XD Wenn man nichts schreibt wird man nicht beschuldigt...
Ich würde jetzt wirklich gern wissen wer verwandelt wurde, aber na ja, man kann nicht alles haben



©Himmelherz
Mi Jun 10, 2015 7:27 pm
Himmelherz
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 4224
Anmeldedatum : 24.07.14

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Oha die Verwandlung ist mies :/ Aber die Chamant Kätzin hat echt einen guten Zeitpunkt gewählt :) so wissen wir das es eine weitere Werkatze gibt, Jemand weis was Kojo nun wirklich ist und wir wissen das komet eine gute Katze ist :)

Also heute mehr Positiv für die Finsterkatzen juhu :) Aber hoffen wir das es so bleibt.

~Himmel



©Gast
Mi Jun 10, 2015 7:40 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
....das nenn ich mal richtiges Timing!!!wer immer auch die charmante Kätzin ist hat ihre Fähigkeit zum besten Zeitpunkt eingesetzt und, damit Komet sozusagen vor unseren Aussagen gerettet und, dass wir nun über die neue Werkatze Bescheid wissen.

Ich hoffe nun der Mentor wird nicht zu auffällig uns sein Wissen mitteilen.Wir sollten vielleicht mal auf die nächsten Stimmen beim Clangericht warten...vielleicht gibt der Mentor sich so irgendwie Preis bzw.kann darstellen wer Kojote nun wirklich ist.

Bin mal gespannt was das Clangericht bringt.




©Aisuchana
Mi Jun 10, 2015 7:43 pm
Aisuchana
Zweiter Anführer
Anzahl der Beiträge : 7201
Anmeldedatum : 15.08.14

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Oha mist! Die verwadnlung ist mies, aber ein genialer Zeitpunkt für die charmante Kätzin. Und gut das wir auch endlich mal nen Vorteil haben indem wir von der Verwadnlung wissen und wissen dass Komet gut ist.
Wir müssen jetzt wirklich nach Veränderungen bei einer Person ausschau halten.



©Gast
Mi Jun 10, 2015 8:15 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Gut zu wissen das Kometenjunges keine Werkatze ist aber wer verwandelt wurde wissen wir leider nicht. Es wäre gut das schnell herraus zu finden und auch die anderen Werkatzen. Wir müssen einfach weiter gucken ob sich ihrgendwer durch seine Post verrät.



©Rubinstern
Mi Jun 10, 2015 11:17 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Wirklich Klug von der Charmanten Kätzin, vielen Dank dafür^^

Somit wäre kometenjunges für mich auch aus der Schusslinie, obwohl ich sie vorher stark unter verdacht hatte, da hat mich die Charmante Kätzin wohl vor einem Fehler bei den nächsten Tagwahlen bewahrt (zumindest in der hisicht.)

Was löwe zu mienem Komentar meint klingt plausiebel, wenn an davon ausgeht, dass du wieklich nicht nachgelesen hast. Auch das könnte natürlich eine Ausflucht sein, aber ich sleber habe auch schon mal wenn viel geschrieben wurde etwas überlesen.. Finde es nur trotzdem sehr eigenartig dass wir zufällig fasz zur gleichen Zeit die gleichehn Schlüsse gezogen haben.

Allerdings mus ich dir in einem wiedersprechen, wenn Phantom eine Werkatze wäre, und Geist tatsächlich die einsame ist, wäre es ziemlich doof von ihr solche Andeutungen zu machen im Spiel, weil wie man sieht (wenns denn stimmt) kommen durch hre Andeutungen ja einige auf diese Rolle, und es wäre ja recht dumm, sich dann vor einer Werkatze mit dem zu brusten, zumal Geist und Phantom wüsstn dass beide Werkatzen sind, allerdings müsste Geist dann ja klüger vorgehen, damit keine ihrer "Kollegen" auf sie aufmerkssam wird als Einsame..
Daher denke ich weiterhin, dass auf dieser Ebene eher keine Verbindung zwischen den beiden besteht.. Im moment zumindest.

Und zu Geist.. es ist keinesfals so, dass su nicht verdächtigt wirst, wenn du nicht schreibst, du hattest einfach glück, dass erst mal alle die Nacht analysierten in ihren Beiträgen, wie du siehst bist du nicht einfach vergessen.
So langsam bin ich mir eh fast sicher, dass du nicht zu den Guten gehörst, was auch immer du bist, weil wenn du eine Finsterkatze wärst, wäre es sehr unklug von dir, dich so zu benehmen, ausser du würdest das Spiel unbedingt extra verlassen wollen. Warum sollte eine Finsterkatze, alle anderen gegen sich aufscheuchen?

Ausserdem wenn du das Spiel einfach nur verlassen wollen würdest, köönntest du duch auch eunfach rausnehmen lassen von hawki, was mich in meiner Annahme bestärkt, dass du wenn du "gelyncht" wist, darauf wartest mit einem Tusch abzutreten, und das wiederum wäre in meinen Augen mit einem heftigen Mitopfer gegeben.
Dein verhalten bestärkt mich also immer mehr in meinen Gedanken dir gegenüber.
Allerdings fine ich auch, dass wenn du wirklich die einsame bist, dann haben wir von dir vorerst nichts zu befürchten, denn wenn wir dich erkannt haben (wenn du offiziell zu den Weris gehörst) stehst du jetzt ziemlich alleine, da, den ndeine Kollegen werden dir wahrscheinlich vorerst nicht über den Weg trauen..
daher falls wir dich erkannt haben, halte ich dich zur zeit für die ungefährlichste aller Werkatzen, da du zwischen den Fronten stehst.

Diese Tatsache hält mich irgendwie davon ab für dich zu stimmen, da ich eigentlich lieber eine Werkatze finden oder eliminieren möchte, die uns auch echt gefährlich wird, weil sie ganz dazu gehört.. oder natürlich den Urblutjäger, das wäre ebenfalls ein Fang des Tages.. Auf wen meine Wahl Fallen wird, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen..irgendwie möchte ich Kojote wählen, aber wer weiss ob der mentor etwas von sich hören lässt, allerdings, haben schon so viele diese Hoffnung ausgefsprochen, dass es wohl schwer bis unmöglich werden wird, dass er uns im Moment einen Tipp diesbezüglich gibt, ohne zu riskieren vor die Weris zu gehen...

Phantom sehe ich im gegensatz zu den meisten hier, nicht als Hauptverdächtig an irgendwie, zumindest nicht im Moment.
Villeicht sollte man seinen Blick zu den ganz Ruhigen richten, die nur sehr wenig schreiben, denn wir haben bisher ja die erfahrung gemacht, dass mindestens einer von den ganz stillen meist bellende Stimmbänder besitzt...
Zu beispiel wären da Eisblume, die eher selten und kurz schriebt, Dia (von der sind wirs aber eher gewöhnt), und Schleierfluch,Rehschatten,Donnerjunges (hat die überhaupt mal geschrieben?),Drachenherz und Soulblood.. sind jetz einfach mal die, welche mir spontan einfallen, ohne auf die Liste zu gucken- was ich aber nach dem Posten noch tun werd..



https://www.finsterkatzen.com
©Gast
Do Jun 11, 2015 10:35 am
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Puh kein Opfer dann ist alles gut jetzt ist nur die Frage WEN hat die Urwerkatze Verwandelt hoffentlich nicht jemand der noch sehr wichtig sein kann



©Aisuchana
Do Jun 11, 2015 10:52 am
Aisuchana
Zweiter Anführer
Anzahl der Beiträge : 7201
Anmeldedatum : 15.08.14

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Ja hoffentlich wurde keine wichtige Rolle verwandelt.Ich werde ebenfalls versuchen auf Meinungsänderungen bei Posts zu achten.

Und dazu das ich eher seltener und kürzere Posts schreibe:
Ich weiß nciht wie ich es so weit ausführen soll mit den Posts wie z.b. Ruby oder Kojote und ich schreib meist nur ein - zwei mal am Tag, da ich nunmal nicht so viel Zeit habe und nur nachmittags und abends ab und zulesen und schreiben kann.
(Diese Uhrzeit ist heute ne Ausnahme, da ich Projekttag habe und fertig mit meinem Projekt)



©Gast
Do Jun 11, 2015 2:24 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Hm, Elbe du könntest Recht haben. Viele sind nicht oder nur sehr wenig hier aktiv. Da wird es schwer irgendetwas rauszufinden was deutet das dort eine Werkatze lauert. Vielleicht sollten wir alle mal ein bisschen mehr auf diese Leute achten.

Außerdem ist mir bei Himmel etwas aufgefalllen.
Du schreibst zwar Beiträge, zwar kurz und meist ohne richtigen Inhalt.
Da Kojo ja im Moment sehr verdächtig ist, achte auch ich auf jeden Beitrag der von ihr geschrieben ist oder von ihr handelt.
Du bist mir in dem Sinne aufgefallen weil du kein einziges Mal Kojo richtig verdächtig hast.
Willst du deinen Werkatzenfreund schützen? Oder willst du darauf acht geben das sie nicht stirbt damit du mit stirbst? Vielleicht weißt du auch nur mehr als wir.

Wen ich beim Clangericht wähle, ist bis jetzt noch nicht entschieden. Ich schwanke noch. Vielleicht wähle ich Himmel, aus dem einfachen Grund, das ich wissen will ob er nun gut ist oder doch etwas zu verbergen hat. Außerdem werfe ich auch ein Auge auf die inativen und wenigschreiber.



©Himmelherz
Do Jun 11, 2015 2:28 pm
Himmelherz
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 4224
Anmeldedatum : 24.07.14

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Drachenherz schrieb:
Puh kein Opfer dann ist alles gut

Em eigentlich schon man kann die Verwandlung als Opfer der Finsterkatzen sehen :/ Also haben wir eine Katze Verloren :/ Deswegen müssen wir jetzt eine weitere Werkatze finden :/ Das Problem ist desto mehr Werkatzen es gibt und desto weniger Finsterkatzen noch leben desto schneller verlieren wir :/

@Glitzer

Ja du hast schon recht ich gehe nicht auf die Verdächtigungen ein da alles was ich sagen könnte schon gesagt ist. Es hat also keinen sinn alles nochmal zu wiederholen.


Habe mit Hawki geschrieben und sie sagte mir das Clangericht verschiebt sich heute etwas!

~Himmel



©Gast
Do Jun 11, 2015 2:44 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Ich stimmer Himmelherz zu. Auch wenn keiner direckt gestorben ist ist es doch schlimm.Wir haben nun eine Finsterkatze weniger das ist schlecht. Wir müssen nun sehr schnell die Werkatzen finden und auch vernichten.

Ich stimmer aber auch Glitzerregen zu.Es ist schon komisch das Himmelherz Kojotenschatten garnicht verdächtigt das er/sie ja zur Zeit zimlich verdächtigt wird.Man könnte wircklich denken das du eine andere Werkatze schützen willst.

Okay ich verdächtige auch keinen das gebe ich zu.Vileicht macht mich das jetzt Verdächtig aber ich bin auch nicht so offt on gebe mir aber zur Zeit wegen dem Spiel echt viel mühe.Ich lese mir dan offt die vielen nachtrichten hier nur durch und antworte nicht oder nur selten.Weiß nicht ob ihr das von mir Verdächtig findet aber ich gebe mir mühe.Ich bin zum erstenmal dabei und bin noch etwas unsicher mit dem schreiben.Ich gebe mir aber mühe mehr zu schreiben damit ich deswegen nicht Verdächtigt werde.



©Gast
Do Jun 11, 2015 2:49 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Nun,
mag sein das alles gesagt ist. Aber es gibt bestimmt auch welche die deine Meinung hören wollen, das könnte uns auch helfen, zu entscheiden ob du auf unserer Seite spielst oder doch eine Werkatze bist. Oder siehst du es so das Kojo unschuldig ist und sie in Ruhe gelassen werden sollte? Willst du ihn als Werkatze beschützen? Du weichst bei dem Thema aus, gibst keine richtige Antwort. Das macht dich noch verdächtiger.



©Himmelherz
Do Jun 11, 2015 2:58 pm
Himmelherz
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 4224
Anmeldedatum : 24.07.14

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Meine Meinung hat die letzten Runden immer für meinen Tod gesorgt deswegen gehe ich es eher stumm an. Und Ja ich finde Kojo verdächtig aber noch nicht so sehr das ich sie wählen werde diesmal wieder die selbe wie beim letzten mal wählen weil sie mir immer noch extrem verdächtig vor kommt.



©Gast
Do Jun 11, 2015 3:45 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Ruht in Frieden, Mistelseele und Samtschleier. Ich finde es sehr schade, dass ihr uns verlassen musstet :/

Kein Opfer - dies ist natürlich sehr gut, aber leider hat es eine Verwandlung gegeben. Wir haben also einen Verräter mehr unter uns. Jedenfalls möchte ich mich bei der charmanten Kätzin bedanken, dass sie gerade jetzt ein Miauen von sich gegeben hat.

Gut, kommen wir zu den anderen Aktivitäten. Der Mentor hat also Kojotenschatten ausgefragt, was meiner Meinung nach sehr gut ist. Somit weiß zumindest einer von uns Guten, auf welcher Seite sie wirklich steht.

Und ich? Also, ich habe mir erneut alle Beiträge durch gelesen, von Anfang an bis jetzt, und mir ist eine einzige Person sehr aufgefallen: Kojotenschatten. Es passt einfach alles zusammen. Was ich mit "alles" meine? Nun, dann führe ich hier einmal ein paar Ausschnitte von den Posts von Kojotenschatten auf, die mir besonders verdächtig vorkommen.

Kojotenschatten schrieb:
Sollten die beiden clantreu sein, besiegelt das in meinen Augen ihr schnelles Ableben.

Natürlich, wenn sie eine Werkatze ist, dann kann sie sich ja auch sicher sein, dass clantreue Katzen sterben.

Kojotenschatten schrieb:
// Oh.. Da haben sie doch glatt unsere Sternekatze erwischt. o.o

Interessant. Keine Trauer, als Habichtstern den anderen, die es noch nicht wissen, mitteilt, dass die Sternenkatze Mistelseele von den Werkatzen gefressen wurde. Gut, da ich davon überzeugt bin, dass du eine Werkatze bist, ist es ja eh mehr oder weniger gut für dich, dass ihr gleich zu Beginn die Sternenkatze erwischt habt.

Kojotenschatten schrieb:
Jemand, der mich herrausragend verdächtigt wird ungebracht.

Umgebracht also, soso. Umgebracht von wem, von den Werkatzen oder vom Clangericht?

Ich finde es übrigens ziemlich interessant, dass du nachdem dich Mistelseele, die Sternenkatze, verdächtigt hat, nichts mehr schreibst, bevor ihr Tod bekanntgegeben wird. In deinem Fall reicht eine Tat, die man im Thread nicht groß erklären muss, aus, nicht wahr? Außerdem ist es interessant zu sehen, dass du ziemlich nervös wirkst, besonders bei deinen Posts, in denen du dich verteidigen musst. Mir ist zudem aufgefallen, dass du immer und immer wieder deine scheinbare Clantreue beteuerst. Eine clantreue Katze muss ihre Clantreue nicht beweisen. Außerdem finde ich es ziemlich interessant, dass du, nachdem wir verdächtigt wurden, Werkatzenfreunde zu sein, gleich mich und Löwenschatten verdächtigst, Werkatzenfreunde zu sein. Jedenfalls kann es auch sein, dass ich schlichtweg weiß, dass Löwenschatten auf der guten Seite, nämlich auf der Seite des FinsterClans, ist. Ich habe ein sehr ungutes Gefühl bei dir, Kojotenschatten.

Mich würde ja interessieren, ob du auf meinen Post reagierst oder ob du ihn durch eine nächtliche Tat in Vergessenheit bringen willst, so wie bei Mistelseele.

Zudem würde ich noch gerne hinzufügen, dass ich auch Eisblume und Glitzerregen ziemlich verdächtig finde. Zwar nicht so verdächtig wie Kojotenschatten, aber immerhin sehr verdächtig.



©Gast
Do Jun 11, 2015 3:51 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
^^ Ich glaube falls ich am 4. Tag noch leben sollte schreibe ich dann was ich hier mache. Na ja ich sollte nicht positiv/negativ denken. Also ich verdächtige hier im Moment nur wenige, aber tja das hat seine Gründe... XD



©Gast
Do Jun 11, 2015 4:01 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Oh nein ein verwa´ndlungsopfer!
Aber die nacht hatte auch was gutes! Nämlcih das Junge und die charmante Kätzin hat dafür gesorgt das jetzt alle wisesn dass ich gut bin!
Danke, danke, danke liebes Junges und liebe charmante Kätzin! Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 3383078614

Neinn nicht Mistelseele! Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 378079039 Und Samtschleir auch! Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 378079039 Ruht in Frieden und beschützt uns Finsterkatzen bitte vom SternenClan aus!

Soulblood endlich jemand der meine Meinung zu kojotenschatten teilt!
Ich finde sie auch gefährlich für uns finsterkatzen!
Bitte stimmt alle für Kojotenschatten beim Clangericht! Sie ist bestimmt eine Werkatze!!



©Gast
Do Jun 11, 2015 4:41 pm
Anonymous
Gast

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty
Die charmante Kätzin hätte kaum einen besseren Zeitpunkt erwischen können, um ihr wunderbares Organ zu benutzen.^^
Wir wissen nun mit absoluter Sicherheit, dass jemand die Seite gewechselt hat und haben genauso gut eine clantreue Seele entdeckt. Leider denke ich kaum, dass Komenten sich lange in diesem Ansehen baden können wird. Die bellenden Verräter müssten schon ganz schön blöd sein, dem Clan eine sichere Katze da zu lassen. Doch wenigstens können sie dies nun nicht mehr über das Clangericht tun. Was bedeutet, dass ihnen nur noch die nacht bleibt. Und wer weiß, vielleicht stehen unsere nächtlichen Freunde ja richtig. Andererseits könnten sie genau das auch denken..

Im übrigen wäre ich mehr als angetan, wenn der Mentor meine Clantreue beweisen könnte. Allerdings könnte ja auch eine Waukitty in meinem Umfeld stehen...
Der Sache scheinen sie die meisten irgendwie weniger bewusst.
@Staren schrieb:
Es bleibt noch eine weitere Frage offen, wer ist der Mentor? Er/Sie wird es bestimmt im nächsten Beitrag posten. Ich denke sie/er wird uns bestimmt ein Zeichen geben und uns mit unseren verdächtigungen entweder bestätigen oder halt nicht.
Glitzer schrieb:
Da der Mentor ja nun Kojotenschatten gewählt hat, kann er uns ja vielleicht netterweise irgendwie zeigen ob sie nun unschuldig ist oder nicht.
Himmel schrieb:
Jemand weis was Kojo nun wirklich ist und wir wissen das komet eine gute Katze ist :)
Silber schrieb:
Ich hoffe nun der Mentor wird nicht zu auffällig uns sein Wissen mitteilen.Wir sollten vielleicht mal auf die nächsten Stimmen beim Clangericht warten...vielleicht gibt der Mentor sich so irgendwie Preis bzw.kann darstellen wer Kojote nun wirklich ist.
Immerhin fließen in die Antwort, die der Mentor erhält auch Glitzers und Hasels Rolle mit ein und ist noch lange nicht so genau, wie die Erkenntnis, die die Sternenkatze in der Nacht gewinnt. Was Morgen allerdings auch schon aufgegriffen hat.
Morgen schrieb:
Und naja, beim Mentor bin ich mir nicht sicher, ob er uns bald schon etwas sagen wird. Es wurden ja Kojo, die Person darüber und darunter abgefragt. (Also Glitzer, Kojo und Hasel) Der Mentor weiß ob unter den 3 eine Werkatze ist, aber mehr auch nicht. Vielleicht kommt aber trotzdem ein geschickter Hinweis vom Mentor.
Elbe schrieb:
aber wer weiss ob der mentor etwas von sich hören lässt, allerdings, haben schon so viele diese Hoffnung ausgefsprochen, dass es wohl schwer bis unmöglich werden wird, dass er uns im Moment einen Tipp diesbezüglich gibt, ohne zu riskieren vor die Weris zu gehen...
Und so wie es aussieht, wäre es wohl wirklich mehr als nachvollziehbar, wenn der Mentor mit einer Auffälligkeit diesbezüglich kein Entdecken seitens der Waukittys ristkiert. Sollte er mit mir uns den drei anderen nicht drei Treue Clankatzen gefunden haben oder auch selbst wenn, denke ich, wäre es wohl noch zu früh, sich aus der sicheren Deckung zu begeben.

Morgen schrieb:
Dennoch muss ich mich fragen, ob nicht vielleicht unser Junges doch "tot" ist. Wie wird es gewertet, wenn die Werkatzen in der Nacht jemanden verwandeln und das Junge aber gleichzeitig zu einer Werkatze rennt? Wird das original Opfer verwandelt und das Junge wird gefressen oder nimmt das Junge den Platz als Verwandlungs-Opfer ein? Wäre sehr interessant zu wissen. Trotz dieser Möglichkeit denke ich eher, dass Kometenjunges gut ist.
Interessante Theorie, die du da aufstellst, Morgen. Es bräuchste zwar eine gehörige Portion 'Glück' für den Urblutjäger, aber vollkommen ausschließen kann man es nun auch nicht. Wobei auch ich eher weniger davon ausgehe. Aus 21 Leuten ausgerechnet die richtige Katze, die dann auch noch das Junge ist, zu erwischen, gestalltet sich in der Praxis dann sicher doch ziemlich schwierig. Außerdem hätten wir dann wohl durch das Miauen auch davon etwas mitbekommen...

Elbe schrieb:
Des weiteren finde ich es sehr speziell, dass Löwe gleich auf meinen Zug aufspringt mit der Verdächtigung Geists, die einsame Werkatze zu sein. Löwe bringt ausserdem genau die gleichen Argumente zum vorschein , welch eich einen Post vorher gemacht hatte, uund Löwe erwähnt ausserdem auch Kometen, mit nochmal den selben Gedanken, welche ich zuvor schon geschrieben habe..
Elbe, ich finde es übrigens äußerst interessant, dass Löwe neben der Wiederholung meiner Askpekte, wegen dem ich sie derweilen schon angesprochen hatte, jetzt auch eine ähnliche Denkweise wie du zu entwickeln scheint. Löwe, ich will nicht sagen, du hättest etwas merkwürdig nacheiferndes an dir, sondern diesen Fakt viel mehr einfach festhalten. Natürlich kannst du auf die selben Auffassungen und Theorien kommen, wie wir anderen. Aber wenn man etwas genauer hinguckt, wiederholst du immer mal wieder bereits von anderen angeschnittene Thesen und Vermutungen. Allerdings kommst du auch mit eigenen hervor.

Elbe schrieb:
Ich konnte mich vor dem besuch nicht zwischen Kojote und Kometen entscheiden.. danach hab ich dann einfach den ersten im Alphabet genommen (falls das unberechtigt ist sorry Kojote) diese Taktik nehm ich manchmal einfach wenn ich nicht weiter weiss.

Ich finde es gut, dass du Kojote es ebenso zu sehen scheinst wie ich, dass du eher minderwertige Beschuldigungen davon trägst, meistens. ich denke das kommt daher dass du selber so grosszügig austeilst, und keiner wirklich in deine Schussbahn geraten will.

Und zu dem Mit Mistel.. ich halte es trotzdem für gut möglich dass sie gerade deine Rolle zuerst erfragt hätte, denn ich glaube wäre ich Sternenkatze, hätte ich das wohl getan, weil ich einfach weiss, dass du eine sehr gute Spielerin bist, und gern von anfang an gewusst hätte, ob man dir trauen kann..
Deswegen habe ich dich auch noch nicht ausgeschlossen, aus meinem "verdächtigenkreis".
Villeicht dachte mistel ja so wie ich..
Zunächst mal interessante Taktik^^ Auch wenn auch ich ein Verlust für den Clan sein werde... Selbst wenn ihr diese Auffassung zum Großteil gerade in wirklichkeit nicht teilt, wie ich meine. Diese Runde scheint bislang so ziemlich auf Einbahnstraßen zu Verkehren. Ich sehe jedoch auch, dass bereits zum Teil in andere Richtungen geschaut wird. Aber worauf ich hier hinauswollte, ist, dass ich mir solch ein Vorgehen von unserer Sternenkatze (Mistel) ebenfalls vorstellen könnte, jedoch nicht glaube, dass sie eindeutig gegen mich vorgehen wollte. Immerhin kenne ich meine Rolle selbst zur genüge... Mir passen Verdächtigungen im Allgemeinen mehr, als Vertrauensbekundungen oder Nichterwähnungen.. Wobei ich bei gewissen Leuten in Anbetracht der derzeit merkwürdigen, im Clan herrschenden Stimmung, gewisse Befürchtungen hege.

Allerdings muss ja jetzt auch noch ein bellender Verräter hinzugekommen sein. Wie schon einige in dem Raum geworfen haben, sollte wir also auf Verhaltensänderungen achten. Andererseits kann es genauso gut dazu kommen, das aufgrund dessen versucht wird, keine Aufmerksamkeit zu erregen..

Wo wir gerade bei Verhaltensänderungen sind..
Elbe schrieb:
Villeicht sollte man seinen Blick zu den ganz Ruhigen richten, die nur sehr wenig schreiben, denn wir haben bisher ja die erfahrung gemacht, dass mindestens einer von den ganz stillen meist bellende Stimmbänder besitzt...
Zu beispiel wären da Eisblume, die eher selten und kurz schriebt, Dia (von der sind wirs aber eher gewöhnt), und Schleierfluch,Rehschatten,Donnerjunges (hat die überhaupt mal geschrieben?),Drachenherz und Soulblood.. sind jetz einfach mal die, welche mir spontan einfallen
Kaum wird das Thema der weniger Schreibenden angeschnitten, posten zwei der genannten, seltener bzw. kürzer Schreibenden Clangefährten.
Allerdings sehe ich durchaus, dass einige Stunden dazwischen liegen, und könnte da vielleicht zu viel hienein interpretieren, doch irgendwie finde ich 11.30-12Uhr doch noch zielich früh...
Eis schrieb:
Und dazu das ich eher seltener und kürzere Posts schreibe:
Ich weiß nicht wie ich es so weit ausführen soll mit den Posts wie z.b. Ruby oder Kojote und ich schreib meist nur ein - zwei mal am Tag, da ich nunmal nicht so viel Zeit habe und nur nachmittags und abends ab und zulesen und schreiben kann.
(Diese Uhrzeit ist heute ne Ausnahme, da ich Projekttag habe und fertig mit meinem Projekt)
Irgendwie finde ich das ja schon ziemlich merkwürdig mit diesem Zusatz.
Während Eis versucht ihr Postverhalten zu begründen, indem sie erklärt, dass sie nicht so viel Zeit habe, scheint Drache nicht einmal die Not zu sehen, etwas in die von Elbe angesprochene Richtung zu schreiben. Ich weiß nicht, was ich verdächtiger finden soll.
Drache ignoriert die Äußerung Elbes entweder gekonnt oder sieht wenig Grund, etwas dazu zu sagen, oder aber hat nur kurz gepostet, ohne sich großartig die Posts durchgelesen zu haben..
Eis scheint da eher eine gewisse Nervösität an den Tag zu legen. Ob da jemand was zu verbergen hat?

Des Weiteren finde ich Silbers Post vor Ende der Nachtphase zeimlich interessant.
Silber schrieb:
Also ich bin jetzt erst einmal gespannt, was die Nacht uns bringt.Ich hoffe nur, dass die Werwuffies nicht schon wieder einen guten Fang machen und eine für uns wichtige Rolle auffuttern
Irgendwie klingt das ja in meinen Ohren danach, als hättest du bereits die Ahnung, dass dem nicht so sein wird hast dir hinter der Pfote bereits ins Fäustchen gelacht.

Im übrigen interessant, wie Schleicher Drache zur Hilfe eilt.
Schleicher schrieb:
Drachenherz schreibt
Ja das hab ich nie bezweifelt aber wenn jetzt jemand rauskommt der ka beispielsweise halt Werkatzen erkennt (nur ein Beispiel) rausfliegt dann haben wir ja fast keine Chankse mehr und Samt war wichtig aber jetzt kann man nichts mehr machen und ich bin genauso traurig wie die anderen auch

Ruhe in Freieden Samt

Jemanden zu verlieren der Werkatzen erkennen kann wäre wircklich schrecklich. Ich sage nicht das es gut ist das Samt weg ist. Es ist immer schlimm jemanden von den guten zu verlieren. Es ist nicht nur schlimm wenn wichtige Rollen raus sind aber wenn jetzt eine Roller raus wäre die Werkatzen erkennen kann wäre das noch schlimmer. Das mit Samt ist ja schon schlimm genung. Aber wenn wir z.B. ein Roller verlieren würden die Werkatzen erkennen kann dan hätten wir wircklich nur noch geringe Chansen zu gewinnen. Aber deswegen ist Samt nicht weniger wichtig und es ist auch nicht weniger schlimm das sie weg ist. Wir trauern alle um sie auser natürlich die Werkatzen
Hierbei ist zusätzlich auffällig, wie die Länge deines Beiträgs die deiner üblichen paar hier im Tread übersteigt.
Man könnte meinen, ihr beiden steht in irgendeiner Art von Beziehung oder Kontakt.

Genauso versucht aber Silber auf Draches Post einzugehen..
Silberträne schrieb:
Drachenherz schrieb:
Samt :( naja aber ohne lang zu trauern es ist gut das nich wieder jemand wichtiges raus ist ich meine was hätten wir gemacht wenn jemand wichtiges raus is dann wären wir wahrscheinlich den Werkatzen ausgeliefert

Ich weiß, dass schon mehrere diesen Satz erwähnt und ,,gedeutet" haben, aber mir ist dieser Satz ins Auge gefallen, aber es kann ja sein, das Drache es nicht schlimm findet, weil sie dadurch mehr Chancen bekommt zu gewinnen oder, dass sie sich einfach nur falsch ausgedrückt hat.
So wirklich einen starken Anklang vermeine ich darin irgendwie nicht zu sehen. Vielmehr scheint mir, als solle dem letzten Teil ihrer Aussage hier mehr Nachdruck verliehen werden. Aber vielleicht bewerte das ganze auch über.

Komme ich also endlich zu dir, Löwen.
Löwe schrieb:
Kojotenschatten schrieb:
wie gerne die Leute mit Halbwahrheiten um sich werfen.

Das Spiel besteht daraus, dass jeder jeden verdächtigt / verdächtigen kann. Ich kann ja auch nicht mehr wissen als jeder andere. Ich kann ja auch nicht wissen, wer eine Finsterkatze ist und wer eine Werkatze ist. Es kann ja genauso gut sein, dass du eine Gute bist, obwohl ich dich verdächtig finde. Deshalb kann nicht jeder meiner Sätze der Wahrheit entsprechen.
Ich weiß, dass das Spiel elementar von den Verdächtigungen und der Disskussion lebt. Worum es mir hierbei geht, ist folgendes:
Löwe schrieb:
Meiner Meinung nach wirkst du auch diese Runde wieder etwas verdächtig, was du meiner Meinung nach auch schon in der letzten Runde warst - und in der letzten Runde warst du schließlich Blutjäger, also nicht auf der guten Seite. Gut, ich will dir jetzt nicht unterstellen, Blutjäger / Werkatze zu sein, da man jetzt, wo die Runde gerade erst begonnen hat, noch nicht wirklich viele 'Beweise' hat.
ich schrieb:
Übrigens ist es äußerst interessant, wie falsch du die Aufklärung der letzten Runde verstanden hast. Ich möchte dich darauf hinweisen, dass ich letzte Runde Mentor war. Ganz zu beginn und ich habe mich da bemüht immer die dreierkombination, die ich geprüft habe in meinen Verdächtigungen möglichst beieinander zu halten. Ich war Clantreu, bis ich die glaube drittletzte Nacht ungebracht wurde und Morgen richtig geschätzt hatte, indem sie mein Ableben vorraussah und ich damit wiedererweckt wurde. Blutjäger wird man immerhin nicht am Rundenbeginn.
Löwe schrieb:
Ich weiß durchaus, dass du in der letzten Runde Mentor warst und danach Blutjäger wurdest. Und ich weiß auch, dass man Blutjäger nicht gleich am Anfang ist. Aber gut, Blutjäger bleibt Blutjäger. Und ehrlich gesagt warst du mir auch schon als Mentor leicht auffällig. Aber ich kann jetzt weder sagen, dass du definitiv jemand von der guten oder von der bösen Seite bist. Auch, wenn du behauptest, dass du clantreu bist.
Meines Erachtens ist es eben durchaus erwähnenswert, dass zum Teil versucht wird, zunächst mit Halbwahrheiten versucht wird, auf andere aufmerksam zu machen. Dies so zu tun, will dir hierbei niemand verbieten. Immerhin ist es durchaus eine durchdachte, kluge und hier im Spiel anwendbarfe Strategie. Aber wie mit jeder Strategie steckt dahinter natürlich auch eine Intention. Und die liegt wie mir scheint darin, dass ich schlichtweg damit beseitigt werden soll, indem eben unterschwellig alle Zeiger auf mich gedreht werden. Dazu zählt auch Mask, mit der Behauptung, Mistel hätte bereits brauchbare Informationen gehabt, obwohl die Nacht noch nicht vorüber war.
Und allgemein natürlich diese merkwürdige Stimmung im Clan, dass so wenige Verdächtigungen öffentlich auf mich im Tread hier herniederprasseln. Mir scheint das alles sehr suspekt und es würde mich also wenig wundern, wenn es anderen genauso ginge.
Allerdings verfallt ihr damit zu leicht in einen falschen Glauben. Doch bewertet das wie ihr wollt.

Im Folgenden war im Grunde doch mehr als klar, was ich mit meiner Formulierung gemeint habe.
Löwe schrieb:

Kojotenschatten schrieb:
Jemand, der mich herrausragend verdächtigt wird ungebracht. Wo hin fällt das Misstrauen also?

Okay. Dein erster Satz wirkt wirklich seltsam. "Jemand, der mich herrausragend verdächtigt wird umgebracht"? Meinst du mit umbringen jenes Töten durch das Clangericht oder jenes Töten durch die Werkatzen?
Wie Wuffies haben Mistel umgebracht, jemanden, der mich neben Mask so ziemlich souverän und auffallend verdächtigt hat. Da war natürlich klar, auf wen die Blicke fallen. Oder zumindest glaubte ich das, bis ich bemerkte, dass darauf deutlich weniger Verdächtigungen ausgesprochen wurden, als für eine solche Situation doch normal ist.

Löwe schrieb:
Kojotenschatten schrieb:
Sollten die beiden clantreu sein, besiegelt das in meinen Augen ihr schnelles Ableben.

Dieser Satz macht dich meiner Meinung nach sehr verdächtig. Du erwähnst meiner Meinung nach zu oft das Umbringen / Töten etc. und du scheinst dir ziemlich sicher zu sein, dass das mein und Masksongs Tod besiegeln würde. Als würdest du selbst bei den Werkatzen die Faden ziehen. Wenn du das wirklich bist, wäre das ein schlechter Zug für deine Seite, auch wenn außer mir scheinbar keinem anderen dieser Satz aufgefallen ist.
Du vergisst dich selbst in dieser Angelegenheit zu erwähnen. Nach meiner Ansicht leben die zu sicheren Bürger eben kein sehr langes Leben.
Diese Ansicht kann ich dochwohl auch als 'Bürger' vertreten, nicht? Meiner Ansicht nach macht dein Manöver einen ziemlich gestellten Eindruck.
Du vermittelst für meinen Geschmack übrigens auch sehr oft die Worte, nach denen du dir ja nicht sicher sein kannst und bist und dergleichen.
Und gegen Anfang hast du recht häufig noch den Urblutjäger erwähnt, was jetzt offensichtlich zurückgegangen ist..

Löwe schrieb:
Kojotenschatten schrieb:
Ich für meinen Teil gehe ja immer mehr von einer wahrscheinlich wölfischen Beziehung zwischen dir, Löwe und Soul aus.
Wobei dieser Gedanke bei mir zunächst mit dem Vertrauensbekenntnis Soul gegenüber dir und Löwe aufgekommen ist.

Du denkst also, dass Soulblood und ich Werkatzenfreunde sind. Wahrscheinlich, um abzustreiten, dass andere denken, dass du und Soulblood Werkatzen sind. Ich persönlich denke ja, dass Soulblood mich mit ihrem "Vertrauensbekenntnis" zu Masksong und mir in eine schlechte Lage bringen will. Mich und Masksong "stürzen", damit sie an die Macht kommt. Das wollte sie ja schon schließlich von Anfang an. Und sie ist mir persönlich etwas zu unauffällig, was sie meiner Meinung nach verdächtig macht. Allerdings kann es, wie bei jedem anderen auch, sein, dass sie wirklich eine Gute ist und überzeugt ist, dass Masksong und ich auch Gute sind, natürlich bin ich auch überzeugt, dass - zumindest ich - ein Guter bin. Bei Masksong bin ich mir nicht zu 100 % sicher, aber ich hoffe es, dass sie clantreu ist.
Du erklärst ziemlich explizit, dass da nichts zwischen euch drein ist. Also ich weiß ja nicht...
Dieses Sträuben kann natürlich durchaus von einer clantreuen Katze kommen, genausogut aber auch von einem Verräter.
Soul soll dich also absichtlich so mit Mask in eine schlechte Lage gebracht haben, interessant.

Löwe schrieb:
Kojotenschatten schrieb:
Zudem denke ich nicht, dass Mistel bereits irgendwelche hilfreichen Informationen hatte geschweige den sie mit uns teilen konnte..

Interessant. Du denkst also, dass Mistelseele noch keine hilfreichen Informationen hatte. Oder sollte ich besser sagen, du hoffst es? Schließlich ist es schon blöd für einen, wenn die Sternenkatze, die höchstwahrscheinlich schon die Rolle von jemandem erfahren hat, einen verdächtigt, nicht wahr? Du scheinst mir die einzige zu sein, die nicht glaubt, dass Mistelseele schon hilfreiche Informationen erhalten hat. Schließlich hat man ihr das Erfragen von Rollen erst verboten, als Habichtstern das Nachtopfer - nämlich sie - hier im Thread bekanntgegeben hat. Die Sternenkatze ist in der Nacht aktiv und sie dich hat gegen Ende der Nachtrunde verdächtigt. Kann schon gut möglich sein, dass sie deine Rolle erfahren hat. Einerseits wäre es wegen dem Zeitpunkt des Posts gut möglich gewesen, andererseits hat sie dich verdächtigt. Und das so, als würde sie uns etwas mitteilen wollen. Seltsamerweise hast du dich nicht verteidigt. Kann schon gut möglich sein, dass du sie dann tatsächlich aus dem Weg schaffen wolltest, damit sie nicht mehr über dich verrät. Und deine Reaktion auf die Bekanntgabe ihres Todes ist auch nicht wirklich so, als wärst du traurig darüber.

Wie gesagt, gehe ich wirklich nicht davon aus, dass Mistel hilfreiche Infos für den Clan durch meine Prüfung erlangt hat. Warum ich das denke? Weil ich jawohl am Besten weiß, wie es um meine eigene Clantreue bestellt ist. Ich denke viel mehr, sie wollte unterschwellig für einen späteren zeitpunkt schonmal ankündigen, wen sie untersucht hat. Wenn sie in den folgenden Tagen langsam von mir abgelassen hätte, hätte der Clan sich sicher etwas daraus zusammenreimen können. Aber so wird daraus natürlich nichts. Wenn ihr Ergebnis ansonsten negativ ausgefallen wäre, hätte sie sich damit schonmal die Möglichkeit eröffnet, in der folgenden Phase ein wenig weiter auf mich zu deuten. Ich gehe nicht davon aus, dass unsere nachtaktiven Freunde ihr Nachtergebnis vor der Verkündung der Phasenauswertung, erhalten. Ihren letzten Post vor der Auswertung hat sie im übrigen 17.09Uhr gepostet. Irgendwo ja doch nocht ziemlich früh, zumindest zu früh, um es als 'gegen Ende der Nachtrunde' zu bezeichnen.
Natürlich verteidigt sie niemanden, so einfach. Zum einen wäre dies jawohl mehr als auffallend, wo doch gerade das Thema vorbeizog mit - Verteidigungen sind verdächtig und zum Anderen wird sie wohl nicht im entferntesten Sinne daran denken, jemanden, dessen Rolle sie noch nicht kennt, auffällig zu verteidigen.
Zu meiner Reaktion auf ihr Ableben: Wie gesagt, hatte ich jemand anderen für die Rolle der Sternenkatze im Verdacht. Dies habe ich jedoch schon in einem anderen Post erläutert. Für mich war es durchaus überraschend, dass wir gleich unsere Trumpfkarte verloren haben. Eine schmierige Trauerbekundung habe ich zwar weniger als andere abgegeben, doch ein paar andere genausowenig. Was nicht bedeutet, ich wäre nicht bestürzt über den harten Verlust unserer armen Sternenkatze.

// Ui, sind da viel post hinzugekommen..

Soul, interessant, wie sehr du dich an Löwe nun anhängst. Ihr steht also nicht doch zufällig in Verbindung?
Auch du versuchst es über weniger richtige erklärung der Sachlage.
Habicht hat gegen 20 Uhr die Auswertung bekanntgegeben und als ich neben dem schreiben mal kurz die Seite auf einem anderen Tab lud, habe ich dann das Ergebnis gesehen und natürlich erstmal gepostet, da damit ja meine Ausführungen im Sand verlaufen. Ich wollte eigentlich noch vor dem Phasenende fertig werden, aber derzeit habe ich eben auch keine Ferien. Auch wenn ich sie gerne hätte^^'
Soul schrieb:
Kojotenschatten schrieb:
// Oh.. Da haben sie doch glatt unsere Sternekatze erwischt. o.o

Interessant. Keine Trauer, als Habichtstern den anderen, die es noch nicht wissen, mitteilt, dass die Sternenkatze Mistelseele von den Werkatzen gefressen wurde. Gut, da ich davon überzeugt bin, dass du eine Werkatze bist, ist es ja eh mehr oder weniger gut für dich, dass ihr gleich zu Beginn die Sternenkatze erwischt habt.

Soul schrieb:
Kojotenschatten schrieb:
Sollten die beiden clantreu sein, besiegelt das in meinen Augen ihr schnelles Ableben.


Natürlich, wenn sie eine Werkatze ist, dann kann sie sich ja auch sicher sein, dass clantreue Katzen sterben.
Wie gesagt kann ich das aber auch als treue, wie ich mehrfach weiter oben im Post ausgeführt habe.

Soul schrieb:
Kojotenschatten schrieb:
Jemand, der mich herrausragend verdächtigt wird ungebracht.


Umgebracht also, soso. Umgebracht von wem, von den Werkatzen oder vom Clangericht?
Selbiges hat Löwe bereits wissen wollen und ich habe dazu weiter oben in diesem Post schon ein paar Worete darüber verloren.

Im übrigen muss eine clantreue Katze oft genug ihre Clantreue beweisen. Zumindest eine, die sich für den Clan arrangiert und sich mit ihren Posts und Verdächtigungen in die Schussbahn begibt. Es wäre doch genauso merkwürdig, würde ich zwar Verdächtigungen in alle möglichen Richtungen anstellen, jedoch selbst zu meiner eigenen Stellung schweigen. Leute, die weniger schreiben haben es da einfacher, da sie damit ja auch gleich seltener zu Wort kommen.

Im übrigen hoffe ich aufgrund des neuen entwicklungsstandes, der sich mir hier gerade erschließt, dass unser Heilerschülerlein weiß, wo er nächste Nacht zu stehen hat. Was ich damit wohl meine? Hm. Viel Spaß mit dem Megapost.^-^



©Gesponserte Inhalte

Start der 4. Runde Werkatzen! - Seite 6 Empty



Seite 6 von 14
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv