Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Gipfeljunges Charas

©Koboldstern
So Sep 26 2021, 20:16
Koboldstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5837
Anmeldedatum : 16.12.13

Gipfeljunges Charas Empty
ChipPraxistipp

Voller Name: Rosalie Boucher
Rufname: Rosalie, Rosa
Zugehörigkeit Clan: ja
Geboren: 1965
Alter: 56 (Vampir seit 1993)
Geschlechtsidentität: weiblich
Sexualität: heterosexuell
Blutstatus: Leichtblut

Aussehen: dunkle Haut, braune Augen und lockige schwarze Haare, sehr femininer Körperbau, rundes Gesicht, durchschnittlcihe Größe
Kleidungsstil: Verschieden - auswärts versucht sie sich der neuesten menschlichen Mode anzupassen, soweit es ihr möglich ist, liebt aber auch bequeme Kleidung. Zu normalen Anlässen und die meiste Zeit in der Jarlsfestung trägt sie Hoodies und Jogginghosen. Sie trägt auch gerne schwarz, da es ihrer Meinung nach zur Vampir Ästhetik passt.
Besonderheiten: Eine lange, blasse Narbe im Gesicht.

Vorlieben: kleine Tierchen wie Insekten, Ratten und Mäuse; Menschen beobachten; Missionen; Zusammenhalt
Abneigungen: Streunende Vampire; Trampeltiere; Langeweile
Stärken: war schon als Mensch ein sehr ausdauernder Läufer; Loyalität; Teamplayer
Schwächen: sehr stolz und deshalb leicht in Rage zu bringen; leichtsinnig; chaotisch
Ängste: einen endgültigen Tod sterben
Ziele: Zugehörigkeit, ein bisschen Rache und viel Anerkennung
Spezielle Vampirgabe: noch keine

Familienoberhaupt: Amestyste [Koboldstern]
BlutsFamilie: Amestyste [Koboldstern]
"BlutsKinder": keine
Gefährte(n): (gerne genauere Beschreibung der "Beziehungs Art")
Ev. menschliche Familie/Verbindungen: Es ist ihr nicht bekannt, ob ihre menschlichen Verwandten noch leben. Für diese gilt sie als vermisst und wird mittlerweile akkurater weise für tot gehalten.
Feind(e): ein unbekannter streunender Vampir

Levelstand:
 

Vorgeschichte:
Über ihre Kindheit ist nicht viel bekannt, da sie nicht oft darüber redet. Ihr Vater war wohl ein recht erfolgreicher Anwalt in Frankreich. Ihren Ehemann Mathéo traf sie bei einem Stadtfest beim Schlittschuhlaufen.
Sie war wohl eher ein Wildfang, die sich nicht gerne etwas vorschreiben ließ, machte aber schließlich auf drängen ihrer Mutter eine Ausbildung zur Artzthelferin.

Rosalie kam 1992 mit ihrem Ehemann als Touristin nach Norwegen. Die beiden unternahmen mit dem Auto eine Rundreise durch das Land und eine falsche Abzweigung führte sie in die norwegische Pampa, wo sie notgedrungen im Auto übernachteten. Dabei wurden sie unglücklicherweise Opfer des Blutrausches eines Streunenden Vampirs. Ihr Ehemann verstarb, sie überlebte jedoch und floh mit knapper Not zurück in die Zivilisation. Niemand schenkte ihren panischen Ausführungen über “Vampire” glauben, ein Mitglied des Clans hörte jedoch davon. Nach mehreren Gesprächen bot ihr der Vampir schließlich an, sie als “Wiedergutmachung” selbst zum Vampir zu machen, damit sie Rache nehmen könne.
Sie hielt die Person für verrückt, mittlerweile hielt sie sich selbst jedoch auch für verrückt und stimmte zu. So wurde sie zum Anwärter, aber bereits ein Jahr später zum Vampir.
Und hier ist sie nun, einen traumatisierenden Prozess später, auf ewig 28 Jahre und mehr als ein kleines bisschen versessen darauf, den streunenden Vampir, der ihr bisheriges Leben zerstört hatte, ausfindig zu machen und einem qualvollen Ende zuzuführen. Nebenbei versucht sie, sich im Clan zu beweisen und einen Namen zu machen.
Im Allgemeinen hat sie sich gut in ihr neues Dasein eingelebt und genießt es sogar.



https://www.finsterkatzen.com
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Rollenspiele :: Roter Regen :: Planung :: Charakterbögen