Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Koboldsterns Charas

©Koboldstern
Fr Sep 17 2021, 12:37
Koboldstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5837
Anmeldedatum : 16.12.13

Koboldsterns Charas Empty
Primus


ChipPraxistipp



Voller Name: Louis-Jean Amestystin d' Gasteblé
Rufname: Amestyste
Zugehörigkeit Clan: Ja
Geboren: 1203 in Tournai Frankreich
Alter: 818 Jahre
Geschlechtsidentität: Agender (fühlt sich Geschlechtslos) Pronomen: Er( der Einfachheit halber) oder Dey/denen/deren (wer das möchte)
Sexualität: Pansexuell (Geschlechter spielen keine Rolle)
Blutstatus: Altblut

Aussehen:
Amethyste hat generell eine sehr androgyne Ausstrahlung. Dey hat feminine Züge, eine feine, schmale, gerade Nase und hohe Wangenknochen. Dafür hat dey kantige Kieferknochen, welche wieder eher deren Maskulinität unterstreichen. Der Mund ist recht gerade, deren Lippen sind geschwungen und weder zu voll noch zu dünn.
Dey hat perfekte Zahnstellung, eher lange Zähne, und spitz zulaufende Eckzähne, wie sich das für einen Vampir gehört. Über den sehr hellen, glühenden Augen welche zwischen Silber und einem milden Lavendel wechseln, je nach Lichteinfall, prangen dichte, dunkle Augenbrauen (die dey färbt). Dey kann die Augen weissglühend auf gleissen lassen, was auch von alleine geschieht wenn dey wütend ist, oder auch mal wenn dey besonderes Verlangen nach jemandem spürt.

Generell ist die Haut sehr hell und ebenmässig. deren Stolz sind auch die langen, weiss/silber glänzenden, vollen Haare, die über die Schultern fallen, und fast immer offen getragen werden.

Der Körperbau ist recht schnell beschrieben. Hoch gewachsen (ca 190), schlank mit einem leicht muskulös anmutenden Oberkörper. Ein Merkmal ist allerdings ein eher langer hals, der denen eine besondere Eleganz anhaftet


Kleidungsstil: Immer sehr Elegant, geheimnisvoll und verführerisch, oft auch androgyn
Einige Beispiele

Eher masc gekleidet:
 

Eher fem gekleidet:
 
Besonderheiten: Amethyste bewegt sich immer sehr grazil (meistens beabsichtigt langsam um Bewunderern mehr Zeit zu lassen und die Dramatik zu steigern) Vor allem Handbewegungen sind besonders elegant, und oft hält dey den Kopf ganz leicht zur Seite geneigt, was denen etwas katzenartiges gibt. Unter Menschen fällt dey immer sofort wegen seiner fast unnatürlichen Motorik auf.

Funfact: Amethyste kann irgendwie nicht "normal" auf einem Stuhl, Sessel oder auch Thron sitzen. Meist liegt dey halb schräg irgendwie drin, Ein Bein manchmal über der entgegengesetzten Lehne oder auf der Oberfläche der Sitzgelegenheit. Bei kurzen Kleidern macht dey eine Ausnahme und überschlägt dann die Beine. Man will ja schliesslich nicht zu viel offenbaren.

Vorlieben: Neues lernen, Wissen weitergeben, Fashion und Selbstausdruck
Abneigungen: Illoyalität, Undankbarkeit, Vampire und Menschen die nicht auf ihr äusseres Erscheinungsbild achten (dey ekelt sich auch vor ungepflegter Nahrung, weswegen dey da wählerisch ist)
Stärken: Gute Kritikfähigkeit, hört anderen zu, Gerechtigkeitssinn unter den Vampiren seines Clans (bei anderen oder Menschen eher weniger), Gutes Gefühl fürs Nahrungsgleichgewicht, Verhandlungsgeschick
Schwächen: Extreme Eitelkeit (was oft Verspätungen mit sich zieht), neigt zu Selbstüberschätzung, unfähig mit Geld/ Zahlen umzugehen, Desinteresse an Bürokratie
Ängste:
* Dass der Clan nicht überleben könnte
* Mag keine Höhen
Ziele:
*Den Clan wieder so unantastbar zu machen wie er einst war
*Eine grosse Blutsfamilie mit vielen "Kindern"
Spezielle Vampirgabe:

Traumwandeln

Amethyste's Gabe ist es, dass dey sich in Träume einschleichen kann. Entweder kann dey die Träume kreieren, oder aber auch selber darin erscheinen. Zum Beispiel könnte dey so Albträume von jemandem fernhalten, oder sie aber geben, oder z.B geheime Nachrichten in den Träumen übermitteln. Ausserdem könnte dey das Wandeln auch benutzen um jemandem Ideen einzuflüstern, oder auszureden. Dabei ist deren eigener Körper jedoch unbeweglich, ungeschützt und angreifbar.
Die Ultimative Macht bei Level 5 wäre es, dass dey es schaffen würde sogar Vampire in den Schlaf zu schicken und mit Träumen zu bestücken.



Familienoberhaupt: Keines, (Selber das Oberhaupt)
BlutsFamilie: Rosalie Boucher [Gipfeljunges]
"BlutsKinder": Rosalie Boucher [Gipfeljunges]
Gefährte(n): Gesucht
Ev. menschliche Familie/Verbindungen: Nein
Feind(e):Noch unbekannt


Levelstand:
 

Vorgeschichte:

Der kleine Louis-Jean wurde in eine bereits noble Familie des damaligen Frankenreichs hinein geboren. Als jüngerer Bruder von Robert II. von Dreux d'Gasteblé, welcher tapfer als Vertrauter an der Seite des fränkischen Königs König Phillipp II. unter anderem in der grossen Schlacht von Bouvine kämpfte, welche die entscheidende Schlacht zur  Entstehung Frankreichs war, wie wir es heute kennen.
Mit nur 15 Jahren und 5 Jahre nach der Schlacht von Bouvine, bekam der Junge die Grafen Würde. Louis-Jean war nun Graf von Dreux und Braine. Sein Onkel wurde derweil zum Herzog von der Bretagne gekürt.
Er lernte früh wie man einen grossen Haushalt führt und über Vasallen herrscht. Nach nur 15 Jahren in seinem Amt, genau eine Woche nach seinem 30gsten Geburtstag, geschah jedoch etwas was ihn für immer verändert würde.

Er war gerade auf dem Heimweg, die Nacht war spät, der Wein war geflossen und die Gesellschaft war an diesem Abend besonders anschaulich gewesen. Doch da bemerkte Louis-Jean dass er verfolgt wurde. Als er sich umdrehte, um den Verfolger zur Rede zu stellen, stand er einer der beiden Schwestern gegenüber, die ihm schon die ganze Woche lang, seit seiner Geburtstagsfeier die Abende versüsst hatten gegenüber. Sie strich ihm mit kalten Fingern das lange, blonde Haar aus dem Gesicht und lächelte. Dann flüsterte sie in sein Ohr, dass sie ihn nie wieder mit jemandem Teilen würde. Ein scharfer Schmerz führ durch seinen Körper und alles wurde schwarz.

Nachdem er den Schock seiner Verwandlung zum Vampir durch die schöne Marie de Craon verdaut hatte, besuchte er bei Nacht und Nebel den Sohn seines Bruders Johann I. und übertrug die Herrschaft über die Grafschaften in dieser Nacht auf ihn. er beschloss nicht wieder in sein altes Zuhause oder Leben zurück zu kehren, um niemanden seiner Familie zu gefährden.
Unruhig und voller Gedanken machte er sich auf Marie zu finden, die ihn nur ungern hatte gehen lassen. Er mochte sie zwar, doch ihre Liebe zu ihm erwiderte er nicht. Er wusste jedoch, dass er lernen musste, wenn er nicht scheusslich zugrunde gehen wollte. Die Beiden machten einige Jahrzehnte die Gegend unsicher, bevor Marie durch einen Unfall im Sonnenlicht verbrannte.
Von da an beschloss er die Welt zu bereisen und alles zu lernen, was es zu lernen gab.
Als er um 1560 herum in Spanien residierte, begegnete er einem Vampirpaar, welches ihn faszinierte. Beide waren viele Jahrhunderte älter als er und wurden seine Mentoren. Unter ihnen lernte er vor allem, sich der Zeit anzupassen, was viele Vampire nicht interessierte. Aber Louis-Jean war immer wissbegierig gewesen. er lernte gern. Als die Beiden aus Spanien weiterzogen, ging er mit ihnen. von diesem Tag an bis zu deren letzten, war Luis-Jean immer bei ihnen und stand ihnen zur Seite.
Mit ihnen zog er ins kalte und düstere Norwegen wo er bis heute seine Heimat in deren Clan gefunden hat.
Mit der Zeit erforschte Louis-Jean ausserdem sein eigenes Ich.

Da er schon immer eine sehr ausgeprägte, weibliche Art an sich hatte (wie ihm oft schon als Junge nachgesagt wurde), beschloss er, dass er sich den Vorstellung und Grenzen der Menschen der 1600 Europas nicht beugen musste, und beschloss, daher sich selber nicht mehr in von denen erschaffene Schulbladen zu stecken. Er legte seinen alten Namen ab und nahm stattdessen einen Teil seines Mittelnamens an. Fortan wurde er Amestyste genannt, was auch ganz gut zu seinem Inneren passte. Mit Freude beobachtet er, wie die Welt sich langsam wandelt und auch endlich erkennt, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt. Begeistert nahm Amethyste auch sofort das Neo Pronomen "Dey" für sich an, obwohl er noch immer sehr an das "Er" gewöhnt ist, und ihm das nichts ausmacht, findet er an Dey aber mehr gefallen. Dey kleidet sich auch eher modern, mit allen Kleidungsstücken die denen gerade gefallen. Manchmal fällt dies eher ins feminine, manchmal ins maskuline. Dey mag es auch sehr alte, mit moderner Kleidung zu kombinieren. Fashion ist in den letzten Jahrzehnten ein Thema geworden was dey äussert interessiert. Zu deren Art sich selber auszudrücken gehört inzwischen auch öfters mal ein Kajal oder Eyeliner, je nach Lust und Laune.




------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------


ChipPraxistipp



Voller Name: Brynnwyn Shaw
Rufname: Brynn
Zugehörigkeit Clan: Ja
Geboren: Jahr ??? Swansea Wales
Alter:
Geschlechtsidentität:  Weiblich
Sexualität:
Blutstatus: Jungblut

Aussehen:

Kleidungsstil:

Alltägliche Kleidung:
 

Besonderheiten:


Vorlieben: Der Kampf, Adrenalin
Abneigungen: Schwächlinge, Leute die sich nicht verteidigen,
Stärken:
Schwächen:
Ängste:
*
*
Ziele:
*
*
Spezielle Vampirgabe:

Todeswittern

Sie kann voraussagen, wenn jemand bald stirbt. Sie wittert den Tod, der über der Person/Wesen/Tier hängt quasi. Die Level besagen wie viel vorher sie es wittern kann. Dies funktioniert jedoch nur, wenn sie den betreffenden entweder gut kennt oder er in ihrer unmittelbaren Nähe ist.

Level 0 = ca 5 Sekunden vorher
Level 1 = ca 5 Minuten vorher
Level 2 = ca 30 Minuten vorher
Level 3 = ca 1h Vorher
Level 4 = ca 5 Stunden vorher
Level 5 = ca 24h vorher



Familienoberhaupt: Gesucht
BlutsFamilie: Gesucht
"BlutsKinder": Gesucht
Gefährte(n): Gesucht
Ev. menschliche Familie/Verbindungen:
Feind(e):


Levelstand:
 

Vorgeschichte:


Ihr Vater war Druide



------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------



https://www.finsterkatzen.com
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Rollenspiele :: Roter Regen :: Planung :: Charakterbögen