Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Fragen und Gedanken zum Game

©Koboldstern
Fr Jan 01 2021, 17:58
Koboldstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5595
Anmeldedatum : 16.12.13

Fragen und Gedanken zum Game Empty
Hier könnt ihr eure Fragen oder generell eure Meinungen, Gedanken zu dem Game posten.



https://www.finsterkatzen.com
©Stormprancer
Mo Jan 04 2021, 16:01
Stormprancer
Heiler
Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 27.11.20

Fragen und Gedanken zum Game Empty
Ich frage mich nur grad ob dieses neue Soiel nun Werkatzen irgendwie ersetzten soll, weil es doch gewisse Ähnlichkeiten aufweist. Wobei es viel weniger spezielle Rollen hat. Weiß grad nicht ob ich das gut finden soll und wo wird dann eigentlich das wort geraten? Kann man unendlich viele Wörter reingeben zum raten? Hab das nicht gefunden



©Ratze
Mi Jan 20 2021, 21:26
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1760
Anmeldedatum : 14.09.15

Fragen und Gedanken zum Game Empty
Feedback zur Runde:
Also ich muss sagen dass ich die Runde zunächst recht holprig empfunden habe und erstmal auch merken musste "ok das ist nicht wie Werris , wo wir nicht miteinander kommunizieren sollten."
Ich finde nach dem Einwurf ist das schon besser geworden :D

Hätte eigentlich als neuer Dumbledore wissen müssen wer Fawkes gewesen ist? Das war etwas unklar und ich war mir auch nicht sicher, inwiefern ich noch bei den Schreiberein im Unterrichtsraum mitwirken sollte/konnte und habe mich da lieber zurück gehalten.

Ansonsten ja hmm ich fand das mit der "Zeit" etwas doof, also da wo ich etwas wegen des Zauberwortes sagen sollte aber halt erst etwas später reagieren könnte. Da sollte man irgendwie nochmal gucken. Also ich weiß nicht in wie weit es vorgesehen ist die Phasen zwischen Tag und Nacht zu merken, da dies ja auch nur für den Anfang übernommen wurde. Das hat mich verwirrt. Aber mich zu verwirren ist ja auch nicht schwer.

ich bin mir aber sicher, wenn man das jetzt noch 2-3x spielt hat sich das aber auch eingependelt.



©Staren
Mi Jan 20 2021, 22:30
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15478
Anmeldedatum : 31.08.14

Fragen und Gedanken zum Game Empty
Ah, das ist also der Feedback-Thread *hat den vorhin iwie übersehen*

Also ich muss Ratze zu stimmen, verwirrt war ich auch ziemlich zu Beginn des Spiels ^^' - Hab' mich tatsächlich auch gefragt, warum Ratze gefühlt gar nichts schreibt - aber das hat Ratze ja gerade erklärt :)

Das Spielkonzept an sich finde ich ziemlich gut, vorallem das am Ende beide Seiten nochmal das Blatt wenden können.

Ich fand' es zu Beginn etwas schwierig Fragen zu formulieren und zu finden - also die auch sinnvoll waren - aber da denke ich, dass das mit der Zeit wird. Was mich mehr irritiert hat: Dass das Spiel am Montag sowieso zu Ende war - ja, es steht im Startpost, wenn ich mich richtig erinnere, aber wir hatten bis dahin nur zwei Fragerunden und ohne Ice mit dem Gebäude und der Institution wäre ich vorne und hinten nicht auf das Wort Schule gekommen - Also ne, ich will nicht das wir mehr Zeit bekommen - nur das man vllt. bei der Bekanntgabe des Schulleiters nochmal erwähnt, wie viele Tage wir dann Zeit haben bzw. wie viele Fragerunden und so.
Ich verstehe, dass der Vorschlag, den hier jetzt unterbreiten möchte, vorraussichtlich abgelehnt wirde, aber einen Versuch ist es Wert :'D Ich fänd's wesentlich leichter, wenn der Schulleiter die Fragen nicht erst in der Nacht beantwortet, sodass wir bei einem nein oder nah dran uns vllt. noch andere Fragen ausdenken können - okay, das untergräbt vllt. den Sinn des Spiels - ich seh' schon :'D

Dann nochmal eine Frage: In der Nacht, wo Prof T. den ersten Buchstaben erfährt, dürfen wir auch schon Wortvorschläge machen?
Auf falsche Wörter bekommen wir keine Reaktion, richtig?
Und wenn wir das Wort nicht erraten hätten, wie hätten wir dann die Lords bestimmt? Abstimmung? Parley?

Zu der Zeit kann ich gerade nichts sagen, da Vorlesungen und der ganze Kram online sind und ich deshalb ab und an mal in den Thread schauen konnte ^^



©Saraeg
Do Jan 21 2021, 10:07
Saraeg
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1296
Anmeldedatum : 26.03.16

Fragen und Gedanken zum Game Empty
Also das Spielekonzept im Ganzen finde ich schon mal richtig cool. Irritierend oder eher dämpfend fand ich, dass die Runde halt so extrem schnell rum war. Jetzt nicht nur weil das Zauberwort erraten wurde, sondern einfach weil nur so wenige Tag- und Nachtphasen vorgesehen sind. Andererseits ziehen daraus wahrscheinlich dann hauptsächlich die Schüler einen Vorteil, auch wenn die Lords etwas mehr Zeit hätten, um herauszufinden, wer, wer ist, aber trotzdem.

Ich bin mir nicht sicher, aber könnte es sein, dass es ziemlich unmöglich wird, das Wort zu erraten, wenn ein Lord Schulleiter wird? Aber gut, auch dann haben wir ja noch eine Chance.
Ich glaube auch, dass ich das nächste Mal (erst mal) kein Schulleiter mehr werden möchte, weil schon irgendwie blöd ist, dann für den Rest der Runde nichts mehr zu tun zu haben, außer die Lords aufzudecken. Ich stelle mir das schon ziemlich schwierig vor, dann überhaupt noch etwas zu finden, über das man schreiben kann.

@Ratze ich wusste ja auch nicht, wer Fawkes und wer die Prof. ist, deshalb die Antwort auf deine Frage: Wohl eher nicht.

Ach ja, und mir hat es echt ziemlich in den Fingern gejuckt, zum Schluss zu sagen, dass Schule das richtige Wort ist, aber da ich ja ausgeschieden war, wäre das wohl ein Regelbruch gewesen^^



©Gesponserte Inhalte

Fragen und Gedanken zum Game Empty



Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Games :: Zauberzank