Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde)

©Rubinstern
Di Nov 10, 2020 11:54 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Ach herrje.. Ich meine es war ja zu erwarten, dass wir jemanden verlieren leider.. Aber Shahar.. die konnte ja jetzt noch nicht mal richtig reinstarten.. Ausserdem ist es so ein wenig unpraktisch, dass da Wohl irgend eine Werkatze ganz dollen Hunger hatte, und so gar nichts von Shahar übrig gelassen hat... Weil Wir haben ja mit dabei auch die Chamäleon, die ja jetzt die Rolle einnimmt die Shahar gehabt hat, wäre natürlich praktisch für uns gewesen, wenn wir gewusst hätten, welche Rolle die Chamäleonkatze nun kriegt (am allerbesten wärs gewesen, sollte Shahar eine der unbekannten Rollen gehabt haben) Aber hätte, hätte Fahrradkette ne? Ist ja jetzt dummerweise nicht.

Ich denke mal nicht dass es so ne riesen Überraschung ist, das ich mich für Flam als meinen Finstermond entschieden habe, da sie ja schon beim ersten Mal meine Wahl war. Ich dachte einfach ich bleibe bei meinem Gefühl, statt 100 Jahre zu überlegen und dennoch nicht auf nen grünen Zweig zu kommen. Ich hoffe einfach ganz doll, dass mein Vertrauen in sie gerechtfertigt ist. Genau sagen kann ichs ja leider nicht, und selbst wenn, würd ichs einer Allfälligen Knobelkatze von der wir ja nicht wissen ob sie eventuell mit dabei ist auch nicht auf die Nase binden-so. xD

Ich danke auf jeden fall für alle Glückwünsche die ich empfangen durfte, und werde versuchen euch ein guter Anführer zu sein (und hoffentlich nicht zu schnell gemampft werden) *Böse zu den irgendwo vermutlich versteckten Weris guck* [als ob man zu wem gucken könnte, wenn man nicht weiss wer, wo wie ist.. aber egal]) xD

Ansonsten geht jetzt das supertolle "Bauchgefühl" gerate an und wir dürfen uns mal wieder in die Hände spucken, um rauszufinden, wer jetzt hier im Schafspelz rumrennt... Freiwillige Werkatzenopfer bitte jetzt vortreten... Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 3115705252



https://www.finsterkatzen.com
©Staren
Mi Nov 11, 2020 11:31 am
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15202
Anmeldedatum : 31.08.14

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
RIP Shahar .-. Solange sie eine gute Rolle hat, ist die Rolle wenigstens nicht verloren und mindestens eine Katze weiß, welche sie hatte. Vielleicht haben sie es auch fertig gebracht und die Knobel oder den Jäger gefressen, wenn die denn dabei sind - wäre teilweise nice. Das die hungrige aktiv wird, war iwo auch abzusehen. Im späteren Spielverlauf hat man ja meist schon pi mal Daumen eine Ahnung, wer welche Rolle haben könnte, da bringt es den Werkatzen nicht wirklich mehr was...

Herzlcihen Glückwunsch noch an Flam zum FInstermond! :D
Damit hatte ich schon fast gerechnet ^^' Schade, dass ich mit niemandem eine Wette abgeschlossen habe, sonst wäre ich jetzt bestimmt um eine Schachtel Popcorn, fünf Smarties, drei Kekse und eine Tafel Schokolade reicher :D

Ruby schrieb:
Freiwillige Werkatzenopfer bitte jetzt vortreten...
Warum denn Werkatzenopfer? Sollten nicht eher die Werkatzen vortreten? Oder suchst du schon nach dem nächsten Fressen für deinen hungrigen Magen? :P

Ansonsten hoffe ich, dass sich bis heute Nachmittag/Abend noch ein paar Leute melden. Mal sehen...



©Rubinstern
Mi Nov 11, 2020 1:40 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
@Staren schrieb:
Warum denn Werkatzenopfer? Sollten nicht eher die Werkatzen vortreten? Oder suchst du schon nach dem nächsten Fressen für deinen hungrigen Magen? :P

Hahahaha guter versuch hier was an den Haaren herbei zu ziehen du xD

Werkatzenopfer, weil wir ein Opfer brauchen um es zu hängen, und wir natürlich ne Werkatze opfern wollen. Also wäre sie logischerweise das Werkatzenopfer wenn sie sich jetzt zeigen würde

Aber da dus mir ja so gern im Mund umdrehen möchtest, was das vielleicht grade ne freiwillige Meldung als Werkatzenopfer? hmmm?
Kann ja sein dass du ein krankes Werwuffi Hirn hast und dir denkst, wie witzig wäre es jetzt Ruby anzugreifen, damit sie ein wenig zurückfeuert, weil sie eh nix anderes zu tun hat, und dann beschuldigt sie mich (zurecht), und dann wäre ich quasi ihrem Ruf gefolgt vorzutreten und keiner weiss es.. hahaha wie witzig und welch Ironie..

Oder vielleicht auch nicht xD Und du versuchst auch einfach nur irgendwie mit irgendwem n Gespräch aufzubauen damit wir irgendwieee in die verdächtigungsphase reinrutschen und ich hab einfach ne sehr blühende Fantasie (von der wir alle wissen, dass ich sie sowieso habe)

Und ja mein Ziel wöre dann das selbe wie deins xD Also in zweitem Fall.


Anywas schön haben wir drübergeredet xD



https://www.finsterkatzen.com
©Ravenstar
Mi Nov 11, 2020 1:55 pm
Ravenstar
Co-Anführer
Anzahl der Beiträge : 1457
Anmeldedatum : 19.03.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Uff :/ RIP Shahar... immer echt mies, wenn man am Anfang ins Gras beissen muss, da wird selten was gemacht, um es zu verhindern, solange man nicht mehr infos hat...diese werden hoffentlich aber noch kommen, so dass dein Opfer nicht umsonst gewesen sein wird und wir Rache an den verteufelten Werkatzen üben können!



©Grasherz
Mi Nov 11, 2020 2:42 pm
Grasherz
Mentor
Anzahl der Beiträge : 873
Anmeldedatum : 24.07.17

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Oh man, RIP Shahar! Das ist ja echt blöd, dass wir noch nicht einmal deine Rolle erfahren durften. Aber zum Glück haben wir ja die Chamäleonkatze, da ist wenigstens die gefressen Rolle noch gerettet. Aber so oder so haben wir eine gute Finsterkatze verloren, die uns bestimmt noch gut hätte helfen können.

Dann herzlichen Glückwunsch an dich, Flammensturm, zum Finstermond-Posten! Ich hoffe, Ruby täuscht sich nicht in dir und du kannst uns mit gutem Gewissen als Finsterkatze dienen, vorausgesetzt natürlich, Ruby ist selbst ne Finsterkatze, was man ja zu diesem Zeitpunkt leider ja noch nicht genau sagen kann.

Ansonsten ist ja bislang, bis auf die Nachtaktivitäten, noch nicht so viel passiert. Mal schauen, wen ich wählen werde, ich weiß es nämlich echt noch nicht. Wird bestimmt spannend dieses Clangericht, da ja bislang noch niemand so wirklich was weiß und sagen kann. Ich warte erst mal noch weitere Posts ab, bis auch ich meine Stimme losschicke.



©Staren
Mi Nov 11, 2020 3:57 pm
Staren
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 15202
Anmeldedatum : 31.08.14

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
@Ruby
Ja, dafür habe ich Talent :D
Genau das habe ich gedacht :o Hast du da etwa hellseherische oder telepathische Fähigkeiten? :O Jetzt wurde ich eiskalt ertappt - Oh je... Dann schreibe ich mal schnell mein Testament *holt ein Blatt Pergament aus dem nächsten geheimen Versteck* Wie fange ich am besten an...?
... But die Formulierung - meh: Können wir es bitte Steinigungswerkatze nennen oder CG-Wer oder so, cuz ich assoziere mit Werkatzenopfer das Nachtopfer... Wie wahrscheinlich einige andere auch ^^'
...
Oder 3. ich habe das nur aus Spaß erwähnt - aber wann macht Staren denn bitte etwas nur zum Spaß? Richtig ~

@Grasü
ja, wer wohl schrieb:
Aber so oder so haben wir eine gute Finsterkatze verloren, die uns bestimmt noch gut hätte helfen können.
EIne gute Finsterkatze? Woher weißt du das denn? owo

Ansonsten hält es sich ja mit den Posts in Grenzen q.q Heißt nicht, dass ich das auch tun muss, aber ich habe auch nichts weiter zu sagen, lol.



©Ratze
Mi Nov 11, 2020 5:40 pm
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 14.09.15

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Ich halte mich mal kurz. Sitz im Zug nach Hause.

1. Flam herzlichen Glückwunsch zum Mond. Es sei denn du bist ein Werri. Dann nicht :D

2. RIP Shahar! Ich bin gespannt, welche Rolle du nach dem Rundenende hattest. Nunja generell ist das irgendwie nicht sonder Aufschlussreich gewesen. Meiner Meinung nach. Gefühlt hat sich auch noch niemand wirklich verdächtig gemacht.

Clangericht wird damit eher uuf-artig. Wen ich wählen soll weiß ich nicht mal.



©Flammensturm
Mi Nov 11, 2020 5:45 pm
Flammensturm
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2654
Anmeldedatum : 08.03.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Danke für das Vertrauen Ruby und anscheinend hatten die Weris einen sehr großen Hunger.Ich werde mich auf meinen Bauchgefühl verlassen.
Dann hoffen wir mal das wir eine Weri erwischen.^^



©Himbeernase
Mi Nov 11, 2020 6:02 pm
Himbeernase
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1191
Anmeldedatum : 17.12.13

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Auch von mir Herzlichen Glüchwunsch Flamm ^^
Ich hoffe Ruby und du enttäuscht uns nicht xD

Und RIP Shahar. Aber jetzt gilt es den/die Verantwortlichen zu finden. Uff.
Ich muss zugeben so übers Forum gestaltet sich das meinem empfinden nach als sehr schwierig da wen auszusuchen zum Anklagen. xD



©Grasherz
Mi Nov 11, 2020 6:08 pm
Grasherz
Mentor
Anzahl der Beiträge : 873
Anmeldedatum : 24.07.17

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Staren schrieb:
 

Ach, verdammt, ich vergaß die unbestimmte Rolle. Natürlich kann die gefressen Rolle auch keine Finsterkatze gewesen sein. Aber wahrscheinlicher wäre doch ne Finsterkatze, weil es ja nur eine Unbestimmte Rolle gibt. Und Shahar hat erst einmal nicht zu den Werkatzen gehört, das hätte uns schon mal vielleicht etwas weiter geholfen. Und sie ist ne gute Spielerin, das hätte uns eventuell den Werkatzen gegenüber auch helfen können. Aber so oder so muss ja meist jemand in der ersten Nacht sterben, da kommt so kaum jemand drum herum.



©Reiherschatten
Mi Nov 11, 2020 7:28 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Sou, fangen wir mit der hoffentlich guten Nachricht an: Glückwunsch an Flam :) hoffentlich gehört sie nicht zu den paar Leuten in der Nacht, die offenbar Shahar gefressen haben. Rip an dieser Stelle :/ Relativ vorhersehbar, dass die Hunrige eingesetzt wurde, aber natürlich trotzdem schade, dass wir nicht wissen, welche Rolle sie hatte, wobei es letztendlich nicht so extrem wichtig ist, da wir diese Rolle auf jeden Fall immer noch haben. Wobei ich einfach hoffe, dass sie ne Finsterkatze war und nicht direkt die Knobel oder der Jäger.
Natürlich kann man es nicht zu hundert Prozent sagen, aber ich würde fast vermuten, dass die Urwer nicht im Spiel ist, weil es ja offensichtlich ein Opfer gab. Natürlich kann sie es auch in irgendeiner nächsten Nacht einsetzen, allerdings kann man im ersten Clangericht ja doch immer recht schnell sterben, egal auf welcher Seite man spielt. Aber mal sehen, jetzt können wir es auf jeden Fall noch nicht exakt sagen. Wobei ich ehrlich gesagt auch nicht weiß, ob es so viel besser wär, wenn die Ehemalige drin wär, aber die Tarn könnte vermutlich für uns nicht so schlimm sein.

Puh, beim Clangericht hab ich echt noch überhaupt keinen Plan. Wahrscheinlich wird es wieder darauf hinauslaufen, dass ich wen wählen werde, bei dem mit mein Bauchgefühl irgendwas mitteilen möchte, der aber hoffentlich nicht durch meine Stimme stirbt. Wobei ich das irgendwie jedes erste Clangericht versuche xD Mal schauen, ob es klappt. Ich hoff einfach, dass ich nicht für den Tod einer Finsterkatze verantwortlich bin :'D

Sorry übrigens, dass erst jetzt was von mir gekommen ist, aber hab einiges zu lernen. Naja, egaaaaaal xD ^^



©Saraeg
Mi Nov 11, 2020 8:23 pm
Saraeg
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1181
Anmeldedatum : 26.03.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Soso erstes Gekabbel zwischen Ruby und Staren. Mal sehen, ob sich da noch was draus entwickelt *gespannt rüberblick und Popcorn such*

Spaß beiseite, RIP Shahar, ist natürlich immer doof, gleich in der ersten Nacht zu sterben. Was mir aber eingefallen ist, was anscheinend noch niemand bedacht hat, ist, dasses ja evtl auch sein könnte, dass ausgerechnet Shahar selbst die Chamäleonkatze war. Somit hätten wir noch alle "guten" Rollen, hätten aber auch keinen Ersatz mehr. Nur so als Gedanke nebenbei.

Was ich mir außerdem beim Nachtergebnis gedacht habe, ist, dass entweder das Junge nicht im Spiel ist oder dass das Junge im Spiel ist, sich bei Ruby versteckt hat (was mich nicht sonderlich überraschen würde) und damit Ruby mehr oder weniger als safe deklariert hat. Jetzt müsste man halt nur wissen, ob man überhaupt auf diese Vermutung bauen kann oder nicht, denn wie gesagt, wenn das Junge nicht im Spiel ist, sind wir genauso schlau wie vorher.

Was aber auch bedeutet, dass wir keine Anhaltspunkte für die Wahl haben, wird also bei mir vermutlich eine recht spontane Entscheidung...



©Fenira
Mi Nov 11, 2020 10:19 pm
Fenira
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 14.04.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Nur ein ganz kurzer Pflichtpost von mir so zwischendrin, grad ist's nämlich etwas stressig: Rip Shahar und bzw an Flam zum Mondposten
Jetzt steht ja das CG an und da ich nichtmal wirklich zum Lesen gekommen bin, werd ich wohl auf gut Glück wählen müssen. Morgen schau ich mir das alles nochmal in Ruhe an und schreib einen (hoffentlich) etwas sinnvolleren Post



©Polarfuchs
Mi Nov 11, 2020 10:33 pm
Polarfuchs
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2126
Anmeldedatum : 02.05.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
So.
Erstmal GZ an Flemmli c: Hoffen wir mal das du eine gute Wahl bist.

RIP Shahar.
Als erstes rauszufliegen ist echt ätzend owo

Clangericht und ich weiß nicht wen ich wählen soll.... Mal sehen ob noch jemand schreibt.
Wenn nicht dann Spontanentscheidung owo
Hoffen wir aber mal auf ein gutes Ergebnis.


Liebe Grüße
.:Polarfuchs



©Rubinstern
Mi Nov 11, 2020 10:43 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Jop leider gibts ja jetzt nicht so alle Welt zu schreiben momentan, ausser das keiner weiss wen er denn jetzt wählen soll, aber das ist an der Stelle ja auch nichts ungewöhnliches.

@Staren.. Ha! Da hab ich dich doch von der ersten Sekunde an durchschaut, siehst du xD Musst dich das nächste mal bisschen besser verstecken xD

@Saraeg schrieb:
Was ich mir außerdem beim Nachtergebnis gedacht habe, ist, dass entweder das Junge nicht im Spiel ist oder dass das Junge im Spiel ist, sich bei Ruby versteckt hat (was mich nicht sonderlich überraschen würde) und damit Ruby mehr oder weniger als safe deklariert hat. Jetzt müsste man halt nur wissen, ob man überhaupt auf diese Vermutung bauen kann oder nicht, denn wie gesagt, wenn das Junge nicht im Spiel ist, sind wir genauso schlau wie vorher.

àhm ja.. also einigst du dich mit dir selber darauf, dass die gesamte Aussage eher nichtsaussagend ist, weil man ja nicht von ausgehen kann, dass das Junge mit im Spiel ist? Oder weisst du da mehr als wir, und versuchst es nach den ersten Sätzen einfach wieder zu vertuschen?

Ausserdem wenn du an das Junge gedacht hast, was mich safen könnte, von dem man aber gar nicht weiss ob es dabei ist, warum hast du dann nicht auch an die Sternenkatze gedacht? Die ist nämlich auf alle Fälle dabei (ausser natürlich die Weris hätten ein riesen Schwein gehabt und sie als erstes getroffen, wir gehen aber jetzt einfach mal optimistisch nicht von der Situation aus) Die könnte mich nämlich prinzipiell auch safen,

Aaaber jetzt wieder zum Aber, mich jetzt zu safen würde leider so gar keinem was bringen, auch nicht meinen Finsterkatzis, denn solange wir nicht wissen ob die Knobel nicht vielleicht ihre Ohren mit da draussen hat, wär das ziemlich doof, wir wollen ihr ja nicht in die Pfoten spielen. Somit denke ich dass weder ein allfälliges Junges, noch eine Sternenkatze mich zu diesem Zeitpunkt bereist als safe erklären würde, selbst wenn ich es bin. Ausser natürlich die Sternenkatze oder das Junge wären mit einer der unbekannten Rollen vergefährtet und könnten somit eine Knobel für sich ausschliessen, weil sie ja dann wüssten welche Rolle der unbekannten besetzt wäre..

So man sieht ich kann auch rein hypothetisches Gelaber aufstellen xD Was keinen auch nur einen Schritt weiter bringt momentan, ausser dass ich sagen würde dass es eher unwahrscheinlich wenn nicht doof ist zu dem Zeitpunkt und Stand unseres Wissens als "Allgemeinheit" hier irgendwen zu safen..



https://www.finsterkatzen.com
©Bone
Mi Nov 11, 2020 11:37 pm
Bone
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 3629
Anmeldedatum : 28.03.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
1. Clangericht
Reiherschatten: Flammensturm, Staren (2)
Ratze: Reiherschatten, Grasherz (2)
Rubinstern: Saraeg (1)
Edelweissträne: Ravenstar, Polarfuchs + 3x Strafpunkte (2+1)
Polarfuchs: Rubinstern, Fenira (2)
Staren: Ratze (1)
Saraeg: Drohung (1)
Ravenstar: Himbeernase (1)

Keine Stimme abbekommen haben: Flammensturm, Grasherz, Fenira und Himbeernase ich darf gratulieren xD. Übrigens toll, dass alle immer gepostet haben und abgestimmt haben :). Ach ja bevor ich es vergesse!

Edelweissträne, die Jägerin, wird vom Clan hingerichtet. Nachtaktionen bitte wieder bis 23 Uhr ~ dankeee.



©Rubinstern
Do Nov 12, 2020 12:32 am
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Oha.. also da ist doch schon etwas weniges rauszulesen.. erstmal (vielleicht RIP Edelweissträne- schliesslich wissen wir nicht, wen sie gejagt hat und ob dieser jemand zu den Werkatzen oder Finsterkatzen gehört hat, deswegen mal ein provisorisches RIP von mir)

Dann wissen wir nun mit Sicherheit, dass es weder eine Knobelkatze noch einen Tageslichtkrieger in der Runde gibt, da der Jäger ja mit den beiden Rollen aufgelistet war bei den unbekannten. Ich weiss grade nicht wie ich das finden soll, da jede der Rollen auch teilweise gutes für die Finsterkatze mitbringen kann theoretisch (wenn man mitzählt dass die Knobel eventuell Leute safen könnte aus versehen xD) Daher nehm ich das einfach mal so hin und bin froh, dass ir zumindest Sicherheit haben bei einer der unbekannten Rollen.

Und was mir sofort ins Auge gesprungen ist, ist die Drohung auf Saraeg.. Ich weiss nicht aber ist es nicht noch sehr früh um einer Katze zu drohen? Oder weiss unser schwarzer Kater etwas was wir nicht wissen? Ich mein ja nur, ich würde meine Drohungen aufsparen, für später im Spiel, ausser ich bin mir sehr sicher..Zumindest wenn ich die Rolle hätte. Das verunsichert mich jetzt ein wenig.

Hier angemerkt, danke für deine Stimme an mich Saraeg xD ich fühl mich geehrt (oder so? xD) Wüsste aber schon gerne noch womit ich die verdient habe. Wenn du mir das erläutern würdest..

Ansonsten seh ich das richtig dass irgendwie alle eine Stimme abgeschickt haben? Das wär ja phänomenal gut! Auch wenn sich die Stimmen sehr verteilt haben wie ich finde..

Was natürlich hier keinen brennender Interessiert als Polarfuchs (und vermutlich Staren noch xD)

Warum habe ich auf sie gestimmt? Naja ich habe mich einfach für wen entschieden, der sich jetzt noch nicht so sonderlich ins Spiel eingebracht hatte. Das war nach meinem ermessen entweder Fenira, Reiherschatten (obwohl da dann noch was gekommen ist), Edelweissträne und Polarfuchs.. Edelweiss wollte ich irgendwie nicht nehmen, da ich von Strafstimmen ausgegangen bin. Und dann hab ich einach random einen der anderen gewählt halt.. xD Das wars auch schon.

Leider noch keien geheimen oder nicht so geheimen Verschwörungstheorien am start bei mir^^'


Unwichtiger gebrabbel:
 



https://www.finsterkatzen.com
©Himbeernase
Do Nov 12, 2020 9:23 am
Himbeernase
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1191
Anmeldedatum : 17.12.13

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Erstmal bedanke ich mich bei meinen Mitspielern das ich weiter dabei sein darf ^^
Ich muss sagen bisher macht es mir großen Spaß auch wenn ich mich noch recht planlos fühle xD
An dieser Stelle sorry Raven. Meine Stimme sollte keine Unterstellung sein. Ich hab nur nach unserem üblichen Prinzip gehandelt. xD
Im Zweifel hat Raven Schuld. xD

Die Drohung ist mir auch aufgefallen. Allerdings stellt sich mir die Frage woher der schwarze Kater denn mehr wissen sollte als wir?
Sofern ich mich nicht vertue könnte nur die Sternenkatze oder falls er im Spiel ist der Mentor hier etwas Licht ins Dunkel bringen.



©Ratze
Do Nov 12, 2020 10:46 am
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 14.09.15

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
So klein Ratze prokrastiniert mal wieder hier im Forum.

Zunächst um Rubys random Text aus dem letzten Beitrag zu kommentieren: Was du und nachtaktiv= merkt man gar nicht xD aber ja die Zeit passt wirklich gut. Gestern 22:40 klein Ratze "FUCK du musst die Stimme abgeben" - ging ja noch bis 23:00 hehe :`D
__________________________________________
Die Zeit zwischen meinem letzten Post und dem Clangericht war eher schwach von Infos:
viele wollen Werkittys am Strick baumeln sehen.
Es gab eine kleine Zitiersituation zwischen Grasü und Staren.

Zudem fand ich Reihers Zusammenfassung wirklich gut.

Ich weiß nur nicht, ob der Punkt der von Saraeg angesprochen wurde mit dem Chamäleon, ob das nun vom Tisch ist. Das hat bei mir ehrlich gesagt etwas zur Verwirrung geführt. Aber da hatte Ruby ja schon mal gegen gesteuert mit safen aufgrund der potentiell vorhandenen Rolle der Knobelkatze.



Clangericht:
Ziemlich verteilte Stimmen ja. Fast jeder hat abgestimmt. Außer unser gehängter Jäger. An dieser würde ich auch mal sagen rest in peace. Neben der Strafstimmen waren letztendlich Raven und Polar dabei.

Ja warum hat klein Ratze Staren gewählt? ich verweise auf meine 22:40 und "ups da war ja was". Zudem die vor dem Gericht gewesene Kleinigkeit mit Grasü und Staren fand ich irgendwie interessant genug, um da meine Stimme reinzuwerfen.Ich habe dann einfach das altbekannte "ene-mene-mu" gemacht. Fertig war Ratzes Stimme für das Clangericht.
Liegt aber auch eventuell daran, dass ich nachdem ich letztes Mal Edel gewählt habe sehr schnell plötzlich gehängt wurde und ich einfach nicht verstanden habe warum und dementsprechend dort erstmal die Finger von weg lassen wollte xD

Wo wir gerade auch bei Clangerichtsstimmen sind. Ich würde gerne wissen, wieso weshalb warum ich die Clanstimmen bekommen habe. Ich habe bisher vielleicht keine große Aktivität gezeigt [dafür mit Spiegeln gespielt xD]. Das einzige was man von mir bisher wusste war meine Wahlstimme in der Sternenwahl und mein Pflichtpost.
Neben dem jetzt hier wo ich nicht weiß wie viel Sinn das gerade alles überhaupt macht.

Clangerichtsstimmensache teil 3: die Drohung gegen Saraeg. Wurde halt auch schon einiges dazu geschrieben, wo ich mich jetzt eher auch einfach nur anschließen möchte. Da muss gefühlt mehr Wissen vorhanden sein.
Ich wage es mal zu behaupten, dass wir vielleicht den Kater als Gefährtenpaarteil haben und die unbekannte Komponente evtl. unter den Werris steckt? Kann ja sein, dass dort versucht wird ein Gefährtensieg zu schaffen.
Würde jedenfalls eventuell mehr Wissen erklären.


nach Clangericht:

Immerhin wissen wir jetzt nun wirklich, dass keine Knobelkatze und kein Tageslichtkrieger dabei ist. Würde an dieser Stelle sagen, keine Knobelkatze ist gut.
Das Problem ist halt wirklich immer noch, dass wir nicht wissen was unsere hungrige Werkatze wirklich gefressen hat mit Shahar zusammen. Das macht das irgendwie auch schwieriger mit dem überlegen.

Wenn wir aber gerade bei den Rollen sind. nachtaktive Möglichkeiten haben ja jedenfalls noch einige und hoffentlich sind alle auf irgendeine art und weise aktiv und wir haben neben unserem Heiler eventuell noch die charmante, welche halt aufdecken können was passiert in der Nacht bzw. einfach mal effektiv Blätter in die Runde werfen. Nebenbei natürlich auch die Sternenkatze, die auch potentiell Informationen erhalten kann.


Abschließend möchte ich anmerken, dass ich glaube ich lange keinen so "langen" Post geschrieben habe.



©Ravenstar
Do Nov 12, 2020 11:47 am
Ravenstar
Co-Anführer
Anzahl der Beiträge : 1457
Anmeldedatum : 19.03.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Kurzer obligatorische Post meiner seits

Sorry Edelweiss, ich wähle beim 1. Clangericht, sofern nicht handfeste Beweise gegen jemanden im Raum stehen, immer jemand inaktives. Da hat es dich wohl erwischt ^^ und jau, jäger kann ja evil sein für uns Finstis, vondem her ist es wohl auch besser so :D
Auch wenn eine inaktive Werkatze, die nun so gehängt werden würde, auch besser wäre...viel sogar xD

Ich kanb mich grade nicht zu den anderen Dingen äussern, da will ich später am Nachmittag wenn ich von der Arbeit her dazu kommen werde, es noch machen. Bis dahaaan



©Polarfuchs
Do Nov 12, 2020 1:50 pm
Polarfuchs
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2126
Anmeldedatum : 02.05.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
So.
Erstmal RIP Edelweißträne. Es hat zwar keine Werry direkt getroffen, aber der Jäger tuts auch xD
Warum ich dich gewählt habe? Ausschlussverfahren. Ich wusste nicht wer was sein könnte, weshalb ich einfach den inaktivsten der Runde gewählt habe. Und da du noch nichts geschrieben hast, ging der Vote auf dich.

@Rubinstern
Verstehe ich das richtig? Du hast mich gewählt aus Inaktivität? ^^ So wirklich verübeln kann ich dir das nicht, aber da läufst du auf dem Holzweg, meine Gute. Aber der Grund wieso ich wenig schreibe ist Zeit (ja wie immer). Wenn ich täglich 9 bis 10 Stunden auf der Arbeit bin ist da nicht mehr viel Platz zum sehr aktiven Schreiben.

Mich würde aber auch gerne mal der Vote von @Fenira auf mich interessieren. Auch Inaktivität? Oder weißt du etwas was ich nicht weiß? Who knows xD

@Ratze
Du erwähnst die Drohung auf Saraeg, was mir ebenfalls schon aufgefallen ist. Jetzt habe ich nur eine kurze Frage. Wer kann nochmal wem alles drohen? Ich habe zwar in die Rollen und so geschaut, doch iwie habe ich dazu nichts gefunden. Mag mir das nochmal jemand zeigen wo das steht? ^-^"


Ich behalte mal die Gespräche für heute im Auge. Heute habe ich frei und Zeit xD


Liebe Grüße
.:Polarfuchs



©Rubinstern
Do Nov 12, 2020 1:57 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5174
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
@Ratze schrieb:
Ich wage es mal zu behaupten, dass wir vielleicht den Kater als Gefährtenpaarteil haben und die unbekannte Komponente evtl. unter den Weris steckt? Kann ja sein, dass dort versucht wird ein Gefährtensieg zu schaffen.
Würde jedenfalls eventuell mehr Wissen erklären.

Ich hab mir das gestern (heute Nacht) eben auch überlegt. Allerdings bin ich während dem überlegen zu dem Schluss gekommen, dass es meiner Wahrscheinlichkeitsrechnung her eher ein "random" vote gewesen ist..

Einfach weil ich hab mir mal unsere Rollen angesehen. Die einzige Finster Rolle die zu dem Zeitpunkt ganz genau wissen könnte, was Saraeg ist (klingt als wär sie ein Stein xD), wäre die Sternenkatze.. Nur wie wahrscheinlich ist es, dass die Sternenkatze in der ersten Nacht Saraeg abfragt? Sie war weder sonderlich aktiv bisher, noch hat sie sich z.B durch eine Finstersternkandidatur in den Vordergrund gerückt. Daher fände ich es extrem untypisch, als allererstes Saraeg abzufragen...wenn ihr versteh was ich meine xD Es ist nicht ausgeschlossen, ich halte es nur für sehr unwahrscheinlich irgendwie.

Weil selbst wenn der Mentor im Spiel ist, könnte der zu dem Zeitpunkt auch nicht zu 100% sagen, dass Saraeg ne Wer ist, da er die Wer ja nur unter 1 von drei Namen kriegt...Nehmen wir an er selber ist einer der drei, sind es immer noch 1 von 2, somit 50:50 Chance.. kann natürlich sein, dass das gut genug ist für ihn und seinen in dem Falle Gefährten, sich für einen der beiden Namen bereits zu entscheiden. Nur warum sollte man eine Drohstimme auf wen geben, von dem man nicht sicher ist, wenn man ihn in der nächsten Nacht nochmal abfragen kann in der anderen Konstellation und sich dann somit sicher sein könnte? Dann würde man doch eine Nacht warten...oder nicht? Naja ich zumindest.. xD Vor allem sehe ich keinen Offensichtlichen Grund die User um Saraeg herum abzufragen, ausser natürlich man möchte eine ne 50:50 Chance haben und nimmt zuerst die beiden User um einen herum...was bedeuten würde das entweder Raven oder Ratze der Mentor wären.. aber das nur ein weiterführender Gedanke

Dann Hätten wir noch die Königin die einen Namen erfahren kann, allerdings da Shahar ja nicht das Junge war, (weil sonst wäre sie nicht mit Haut und haar gefressen worden, sondern durch die Weri falsch Versteckung (super Wort) gestorben), kann die Königin bisher keinen Namen eines Weris erfahren haben.. somit fällt sie ebenfalls raus.

Klar haben wir dann die Werkatzen.. jetzt frage ich mich aber wie viel Sinn es für eine Werkatze machen würde, bereits jetzt einen ihren Gefährten vor den Zug zu werfen.. Sind wir ehrlich, es steht 3 zu 10 gegen die Weris.. Falls sie die Urwer mit dabei haben dann 4 zu 9...das ist immer noch recht kritisch so am Anfang. Wäre ich ne Weri und vergefährtet mit dem schwarzen Kater, würde ich doch eindeutig abwarten, bis sich die Zahl der grösseren Gegner Gruppe, in dem Falle also die Finstis verringert hätte...Schliesslich würden sie die Weris brauchen, und bisher gibts auf jeden Fall noch keine Verwandlung heisst es sind 3 Weris...wärens noch 2.. Also da finde ich das Risiko so früh im Spiel eine Werkatze zu opfern für ein Weri/Finsti gefährtenpaar extrem hoch...Ausser natürlich sie sagen sich *fuck ist* wir wollen einfach den schnellsten Finsterkatzensieg aller Zeiten.. Aber neee Gefährten wollen doch in der Regel den Gefährten Sieg holen.. oder etwa nicht?

Joa das sind meine Überlegungen.. Ich bin enorm verunsichert was diese Drohung angeht, aber irgendwie scheinen mir all diese "Möglichkeiten" die ich grade aufgezählt habe eher unwahrscheinlich zu sein irgendwie.

Allerdings würde ich persönlich wenn ich die Rolle hätte auch niemals einfach jemandem, Drohen random,, schon gar nicht beim ersten Clangegricht, wo man eh nie voraussehen kann wer wen wählen wird, weil die meisten Leute keinen Plan haben.. Also scheint mir auch das unwahrscheinlich... Da wärs doch wahrscheinlicher dass wer was weiss und die anderen aufmerksam machen will.. und schon sind wir wieder am Anfang meiner PN angekommen, wo ich aufzähle welche Möglichkeiten ich sehe ..und auch unwahrscheinlich finde....

Help... Ich weiss nicht mehr was ich denken soll xD
Oder hab ich vielleicht bei meinen möchtegern Berechnungen irgend etwas ausser acht gelassen? was vergessen? Mein Kopf schwirrt xD Danke für die Kopfschmerzen schwarzer Kater, hast du echt toll gemacht xD



https://www.finsterkatzen.com
©Ratze
Do Nov 12, 2020 3:36 pm
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 14.09.15

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
@Rubinstern
bleib mir bloß mit Wahrscheinlichkeiten weg. Ich fange sonst an bitterlich zu weinen xD und zwar so laut und ausdauernd dass du das hören wirst :D

Aber du hast schon recht ja. Die Wahrscheinlichkeit ist 1:n-1; mit n gleich Anzahl der Mitspieler und -1 weil die Rolle, die abgefragt hat

Es kann ja aber auch sein, dass es ein Ablenkmanöver sein kann. Nehmen wir mal an wir haben einen Stein und einen Zweig als Gefährtenpaar und diese wollen unbedingt siegen. Kann es dann nicht auch einfach wirklich sein, dass man uns auf den falschen Weg bringen soll, um wohlmöglich
a auf etwas hinzulenken, was halt komplett in die Irre führen soll
b generell von etwas ablenken, was wir eventuell mitbekommen haben aber für doch nicht so auffällig erachtet haben?

Kann ja auch ein potentieller Schutz des Gefipaares sein? Er darf ja jedem nur einmal drohen, wenn er Lust hat. Wäre also schlau wenn der Zweig seinem Gefährten Stein droht, so kann der Zweig später, wenn die Verdächtigugen auf den Stein gehen aber dem Stein nicht mehr drohen weil er es getan hat. Versteht ihr?

Also theoretisch versuche ich dir gerade irgendwie zuzusprechen aber gewisser Weise dennoch die Theorie mit einem potentiellen Gefährtenpaar hinter der Aktion zu verteidigen, da es für mich bisher irgendwie am meisten Sinn ergibt, was also dementsprechend weil es Sinn [für mich] macht wieder keiner ist. lul. *cry*

Zumindest ist dies gerade irgendwie der absolute einzige Theorieeinfall den ich habe.


@Polarfuchs
alsooo der schwarze Kater kann, soweit ich das verstanden habe, allem und jedem drohen, wie er lustig ist. Wobei jedem Spieler nur einmal.
Was gerade voll die gute Unterstützung meiner Theorie irgendwie ist.

EDIT:
Weitere Grund: Im ersten Gericht ist es ja auch eine Wahrscheinlichkeit von x:n [x Werkatzen, n finsterkatzen] [ist jetzt mathematisch nicht ganz richtig, aber ihr wisst was ich meine] dass man einen ausm Gefährtenpaar erwischt und wenn sich potentiell alles gegen einen der Partner stellt, so nach dem Motto alle auf einem wäre es ja ideal drohen zu können, würde dies an der Stelle ja nicht passieren könnte man sagen "hm da ist ja etwas" aber wenn halt gedroht wurde ist es eher "mist es wurde gedroht" -> Gedanke kam mir gerade noch als ich wem versucht habe zu erklären was ich gerade versuche euch zu erklären.

EDIT 2:
Je mehr ich darüber nachdenke, desto eher denke ich gerade aber auch, dass ich irgendwie in die falsche Richtung rennen kann. Deswegen setze ich ja auf die guten nachtaktiven, um mehr Aufschluss über die Theorie zu haben


Zuletzt von Ratze am Do Nov 12, 2020 3:44 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet (Grund : #nerd #habwasvergessen #selberverwirrt #rechtschreibfehler)



©Reiherschatten
Do Nov 12, 2020 4:30 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Mensch, wieso schreibt ihr denn so viel? Ich hab doch nicht Zeit, mir so viel durchzulesen ... Spaß, ist echt schön, dass mal wieder etwas mehr geschrieben wird, auch wenn ich im Moment nicht so viel beitragen kann, weil mir irgendwie die Zeit ausgeht.

Das Clangericht ist eigentlich nicht mal so schlecht verlaufen. Natürlich könnte Edelweissträne ne Finsterkatze gejagt haben, aber der Jäger wechselt ja ziemlich häufig früher oder später die Seiten. Auf jeden Fall besser, als wenn wir eine sichere Finsterkatze verloren hätten. Beziehungsweise fast sicher, weil es ja noch ne Urwer geben können, aber von alleine wechselt ne Finsterkatze ja nicht wirklich die Seiten, außer vielleicht wenn die Ehemalige gewählt wird.
Wie in meinem letztes Post schon beschrieben, hab ich eigentlich ohne Anhaltspunkte jemanden gewählt, mir die Mitspielerliste angesehen und letztendlich die Person gewählt, bei der ich irgendwie ein etwas schlechteres Gefühl hatte. Das war dann eben Ratze. Im ersten Clangericht ist es ja immer ziemlich doof, aber irgendwer muss man ja wählen :'D
Btw würden mich auch die Wahlbegründungen von Flam und Staren interessieren :)

Also das mit der Drohung auf Saraeg verwirrt mich ehrlich gesagt auch mega. Es kann einfach so viel möglich sein - Vergefährtung mit Sternenkatze, Werkatze (wenn auch eher unwahrscheinlich die Werkatzen jetzt schon raushauen zu wollen) - aber es ist auch möglich, dass einfach nichts davon zutrifft und Saraeg einfach wegen keinem besonderen Grund gedroht wurde.
Um ehrlich zu sein, finde ich Ratzes Theorie gar nicht mal so unplausibel, aber letztendlich werden wir es jetzt vermutlich nicht herausbekommen, was sich die schwarze Katze da gedacht hat.

So, muss auch schon wieder los :'D



©Flammensturm
Do Nov 12, 2020 4:52 pm
Flammensturm
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2654
Anmeldedatum : 08.03.16

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty
Überraschenderweise ist das erste Clangericht sehr gut verlaufen.Die Knobelkatze war zum Glück nicht die unbekannte Rolle .Ich habe mich auf mein Bauchgefühl verlassen bzw. ich habe einfach Random irgendjemanden gewählt.Deshalb fiel meine Wahl auf Reiherschatten.Nächste Runde werde ich alle Namen auf einen Zettel schreiben und dann werde ich das Opfer abzählen xD
@Ratze Wahrscheinlichkeiten sind doch toll und man mit Wahrscheinlichkeiten sehr viele Vermutungen aufstellen.Wie wahrscheinlich ist es das die Person eine Weri ist xD

Diese Runde wird aber sehr viel geschrieben und das erinnert mich irgendwie an früher.^^



©Gesponserte Inhalte

Werkatzen vom Finsterwald (38. Runde) - Seite 2 Empty



Seite 2 von 6
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv