Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen

©Rubinstern
Sa Okt 24, 2020 12:40 am
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Ohaaa garuliere, and die die Bone aufgedeckt haben.. Da war ne Drohung im Spiel..das heisst für mich jetzt eigentlich, dass wir das Gefährtenpaar haben, welches zum einen aus dem schwarzen Kater besteht (der Drohen kann) und einer rolle die etwas weiss, ich gehe von Mentor aus..Denn warum sollte der schwarze kater sonst drohen? Wir (zumindest ich) hatte keine Anhaltspunkte was Bone angeht.. Ich hatte nach ihrem letzen post nen verdacht, weil sie sich bisschen "doof " gestellt hat, was meinen letzen Post anging, doch meine Stimme hatte ich schon früher verschickt. Warum sollte der schwarze kater also Bone drohen, wenn er nicht ne quelle hatte? Das Junge, wüsste nicht mit Sicherheit, dass Bone ne Weri war, es konnte ja noch nicht alle Finstis abklappern.. Die Königin hätte den Namen schon von Anfang an gekannt, somit hätte dir Drohung bereits im ersten Clangericht getätigt werden, und so ein "falscher" Tod verhindert werden können. Daher schliesse ich dies aus

Der Mentor allerdings könnte in der ersten Nacht 3 Namen angefragt haben, min. eine Weri drunter gehabt haben und danach die zweite nacht nochmal um die vermeindliche herum abgefragt haben, und somit Bone aufdecken könenn (zumal sie recht weit oben in der Liste steht, wenn man in 3er schritten rechnet) Wenn man dann noch miteinbezieht dass einer der Namen über ihr der mentor oder aber sein gefährte wäre, den man dan aus dem 3er Set der verdächtigen ausschliessn könnte, macht es plötzlich sehr viel Sinn, dass der mentor hier klug gehandelt hat und Bone aufgedeckt hat (aufgrund ihrer Rolle natürlich ein super Treffer)

Joa das wäre jetzt meine erste Reaktion auf die Drohung. scheint mir zumindest am sinnigsten, verbessert mich falls ich Denkfehler dabei habe.

Mit Bones ableben ist dann auch klar, warum sie mich gestimmt hat..und warum ihr Post so komisch war, sie wollte nen Grund an den Haaren herbeiziehen um mich wählen zu können. Merkt ihr was Weris? Jeder der mir bisher im Clangericht ne Stimme gegeben hat von euch, ist abgedankt xD Lasst es doch einfach xD

Auf jeden Fall haben wir jetzt nur noch 2 sichere und evtl nen ehem Jäger.. mal sehen.
Das einzige was ich jetz schade finde, schon wieder ein Vielschreiberlein kaputt gegangen.. jetzt brauch ich nen Ersatz für Starens, Bone xD Freiwillige vor!



https://www.finsterkatzen.com
©Shahar
Sa Okt 24, 2020 1:04 am
Shahar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2502
Anmeldedatum : 09.12.15

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Irgendwie habe ich mit einem solchen Ausgang fürs Clangericht nicht gerechnet, aber umso besser ^^'
Die Stimmenverteilung ist auf jeden Fall ziemlich spannend.

Meine Stimme ging recht spontan an Saraeg. Ein paar Personen habe ich mehr oder weniger ausgeschlossen fürs Clangericht und mich dann unter den verbliebenen entschieden.

Bone wird von Lavendel und Flam gewählt und erhält zusätzlich eine Drohung. Letzteres überrascht mich ein wenig, denn da muss sich ja jemand relativ sicher gewesen sein, die zwei zusätzlichen Stimmen haben ja eine entscheidende Gewichtung. Es wäre also möglich, dass die Schwarze Katze einen Gefährten hat oder vielleicht eine Andeutung gefunden hat, die ich persönlich dann aber übersehen hätte. Wenn die Schwarze Katze allerdings einen Gefährten hat, dann vermutlich die Sternenkatze, den Mentor oder eine Werkatze. Das sind alles definitiv Szenarien, die extrem unvorteilhaft wären. Die ersten beiden, weil wir dann ein Gefipaar rein aufseiten der Finsterkatzen hätten und das andere, weil ein Finster-Weri Gefipaar am ehesten noch gefährlich werden kann.
Wobei ich den Mentor hier vor eher unwahrscheinlich halte, da er ja nichts von der Tarnkatze erfährt, wenn er diese abfragt.
Als nächstes stellt sich dann halt die Frage ob die Schwarze Katze Bone gewählt hat (also dann Flammensturm oder Lavendeljunges) oder unauffälliger bleiben wollte und Bone nur gedroht hat. Je nachdem, wer diese Rolle hat, könnte ich mir beides vorstellen.

Dann mal weiter im Text.
Rubinstern wählt Lavendeljunges ... um zu demonstrieren, dass das mit dem Welpenschutz doch nicht so ernst gemeint war, oder wie? xD

Bone wählt Rubinstern.
Entweder eine sehr (ich nenne es mal) 'interessante' Taktik der Werkatzen, eine Rudelkollegin zu schützen (Starens Stimmen, jetzt Bone) oder mit recht großer Wahrscheinlichkeit Rubinstern ist eine Finsterkatze und wird deswegen von Werkatzen gewählt. Ich tendiere da doch eher zu letzterem. Es erscheint einfach sehr unwahrscheinlich, dass die Weris zwei mal eine andere Werkatze wählen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass weder Starens noch Bones Tod wirklich zu erwarten gewesen ist.


@Rubinstern schrieb:
macht es plötzlich sehr viel Sinn, dass der mentor hier klug gehandelt hat und Bone aufgedeckt hat (aufgrund ihrer Rolle natürlich ein super Treffer)
Wie bereits oben erwähnt würde das ja nicht besonders viel Sinn machen, da der Mentor die Tarnkatze nicht erkennen würde.



©Edelweissträne
Sa Okt 24, 2020 9:30 am
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Kurzer Pflichtpost >-< ich bin mitten im Umzug und hab ehrlich gesagt voll drauf vergessen.. ich versuche jetzt wenigstens iwie noch online zu sein und wenigstens den Pflichtpost zu schaffen :c
Ich bin soweit am neuesten Stand das es für die Finsterkatzen recht gut aussieht, zumindest wenn man auf die Totenliste sieht? xD

Auf verstecke Hinweise.. joar kein Plan ich hoffe ich finde die Zeit noch die Beiträge iwie nachzulesen.. sollte also jemand Fix sus oder Save sein please Tell me D:



©Ratze
Sa Okt 24, 2020 12:44 pm
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 14.09.15

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Gestern kam von mir relativ wenig, da ich einiges für die Uni zu erledigen hatte und die Profs es nicht schaffen immer die Videos passend hochzuladen.

Also fange ich mal bei dem Punkt "Ergebnis des 2.Gerichts" an:
Sehr gut. Muy bien. perfecto und was weiß ich nicht alles. Das ist doch ein super Clangericht gewesen. Die Tarnkatze ist weg. Was will man mehr? Wenn es im nächsten Gericht weiterhin so aussieht, dann muss der Sieg hoffentlich in der Tasche sein.
Ich finde es aber interessant, dass Shahars Stimme auf Saraeg ging und andersherum. Das ist auch so das einzige, was mir irgendwie jetzt an der Stimmenverteilung aufgefallen ist.
Das Ruby Lavendel wählte war irgendwie zu erwarten, da naja wäre da nichts mit Welpenschutz gekommen, hätte ich das vermutlich total ignoriert und niemals darüber wirklich nachgedacht.

Meine Stimme fiel auf Edelweißträne, da bisher recht wenig gekommen ist und wenn die Werkatzen momentan ziemlich auf den Deckel bekommen, kann es halt taktisch auch schlau sein, wenn man sich zurück hält. Naja mal gucken. Eigentlich auch die gleiche Begründung wieso ich im ersten Gericht Grasü gewählt habe, wobei ich hier irgendwie Ruby glaube, dass wir bei Grasü wen gutes haben.

Ebenso unterstütze ich die These von @Ruby [@Rubinstern]bzgl. das Gefährtenpaar. Müssten wir an dieser Stelle nicht eigentlich zwei haben?
Ich meine wir haben ja eins, welches definitiv von Anfang an dabei haben.  Wir haben ja noch die ehemalige Streunerin am Start oder meintest du das Gefährtenpaar bei dem diese Katze mit am Start ist?


Ich bin mal gespannt, was in der kommenden Nacht jetzt passiert...



©Edelweissträne
Sa Okt 24, 2020 1:05 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
uff.. da is man nd on und erklärt es und wird trz gesust xDDD
Mannomann. und bei meinem Glück so ein kleines Lebenszeichen: Nacht nich Überlebt. Hatte jetzt noch keine Zeit alles nachzulesen und warte einfach auf das ergebnis der nacht ^^"
Und danke für deine Wahl Ratze hmpf xDD Hier will jmd inaktive Leute raushaben; evt weiß man ja das diejenigen die eben aus Gründenkeine Zeit haben Finsterkatzen sind. hm hm hmmmm?? o.ó

Ist den irgendjmd schon Fix gut oder böse? ^^"



©Lavendelpfote
Sa Okt 24, 2020 1:47 pm
Lavendelpfote
Schüler
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 08.10.20

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Ok ich komme mit den Rollen noch nicht ganz hinterher xD
Naja hier ist erstmal mein Pflichtpost
Wenn ich das richtig sehe mit den Rollen ist bisher eine finsterkatze und eine werkatze tot?




©Flammensturm
Sa Okt 24, 2020 2:54 pm
Flammensturm
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2655
Anmeldedatum : 08.03.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Ja,dieses mal hatte ich die richtige Wahl getroffen und dieses mal gab es keine Stichwahl. Ohne die Drohung hätte es eine Stichwahl bzw. mehrere Stichwahlen gegeben.
Ruby schrieb:
Da hast du aber was falsch verstanden. Die Urwer ist immer noch im Spiel, nur wissen wir jetzt, dass sie definitiv im Spiel dabei ist. Staren wurde nur von ihr verwandelt (und dann entlebt xD)
Danke für die Erklärung.

@Ratze schrieb:
Ebenso unterstütze ich die These von @Ruby [@Rubinstern]bzgl. das Gefährtenpaar. Müssten wir an dieser Stelle nicht eigentlich zwei haben?
Ich meine wir haben ja eins, welches definitiv von Anfang an dabei haben. Wir haben ja noch die ehemalige Streunerin am Start oder meintest du das Gefährtenpaar bei dem diese Katze mit am Start ist?
Das kommt darauf an,ob die ehemalige beim 1 oder 2 Clangericht gewählt wurde.Dann gibt es nur zwei Möglichkeiten:Finsterkatze und Weri oder Weri und Weri. Die erste Möglichkeit ist wahrscheinlicher als die zweite Möglichkeit.





©Rubinstern
Sa Okt 24, 2020 3:06 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
@Shahar schrieb:
Wie bereits oben erwähnt würde das ja nicht besonders viel Sinn machen, da der Mentor die Tarnkatze nicht erkennen würde.
Na ausser Bone hätte vergessen sich zu taren.. und ausserdem würde wenn du das so ansiehst auch die SK keinen Sinn machen, da sie die Tarnkatze auch nicht erkennt..
Und C'mon.. eine Weri zum Gefährten macht jetzt bei der schwarzen auch keinen Sinn, weil an dem Punkt wir gehen mal von den anfänglichen 3 Weris aus ..wäre dann noch eine Werkatze übrig, die dann wüsste dass ihr mitrudelgefährte nicht für die Weris spielt, und dann auch wüsste dass sie vergefährtet ist, was dazu führen würde dass sie sie loswerden wollen würde. Dazu kommt dass mit dem ehem. Jäger vielleicht sogar 2 Weris noch übrig wären. Somit wäre der move nicht wirklich vorteilhaft an der Stelle des Spiels für ein Gefährten paar, weil sie von den Werkatzen viel zu früh entdeckt würden.

Nochmal Sahara schrieb:
Rubinstern wählt Lavendeljunges ... um zu demonstrieren, dass das mit dem Welpenschutz doch nicht so ernst gemeint war, oder wie? xD
Eigentlich habe ich Lavendel vor allem gewählt, da ich mir recht sicher war, dass ich die einzige sein würde, und einfach mal ne Reaktion von ihr darauf sehen wollte^^' Hat wohl nicht so ganz geklappt mein Plan..Entweder juckt es sie nicht, oder sie hat es übersehen xD

@Edelweissträne schrieb:
sollte also jemand Fix sus oder Save sein please Tell me
Nope Save sind nur die toten.. und die sind dafür so richtig save xD Es gibt bereits Vermutungen, aber nicht jede Katze hier teilt diese Vernutungen.


@Ratze schrieb:
Müssten wir an dieser Stelle nicht eigentlich zwei haben?
Hmm guter input, wir haben schliesslich sehr verteilte Clanstimmen bisher gehabt. Ich werde wenn ich den Post hier fertig habe , mich mal dran machen und Stimmen abgleichen, wenn jeder Mitspieler einmal gewählt worden ist, können wir ja schon sicher sein, dass wir 2 Gefärtenpaare haben, ansonsten nicht. Aber muss erst gleich noch was essen. werd ich dann später posten, sobald wer was dazwischen schreibt xD

Lavendeljunges schrieb:

Wenn ich das richtig sehe mit den Rollen ist bisher eine finsterkatze und eine werkatze tot?
Das siehst du nicht richtig, wir haben bisher 3 tote (kannst du jederzeit auf Seite eins nachschauen gehen, da sind die toten mit Rolle durchgestrichen bei der Mitspielerliste) In der ersten Nacht hatten wir kein Opfer, dafür wurde die 3. Partei, also Knobelkatze zu einer Werkatze gewandelt. Am Tag wurde mit Mithril (charmante Kätzin) eine Finsterkatze getötet. In der Nacht starb dann die verwandelte Werkatze Staren und im 2. Clangericht die Tarnkatze also nochmal ne Werkatze (bone). Das ist unser jetziger Stand.




https://www.finsterkatzen.com
©Lavendelpfote
Sa Okt 24, 2020 7:31 pm
Lavendelpfote
Schüler
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 08.10.20

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Ah danke @Rubinstern fürs erklären ich bin halt ein derp
und nein ich hatte nicht gesehen das du mich töten wolltest xD
aber dafür schlecke ich dir später durchs gesicht ^^



©Aisuchana
Sa Okt 24, 2020 7:41 pm
Aisuchana
Zweiter Anführer
Anzahl der Beiträge : 7201
Anmeldedatum : 15.08.14

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Ergebnis der 3. Nacht.

Diese Nacht gibt es kein Opfer.



Bitte sendet mir Eure Clangerichtsstimmen bis morgen, 19 Uhr.



©Reiherschatten
Sa Okt 24, 2020 8:17 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Also irgendwie läufts grad nicht so gut bei den Werkatzen, oder? :'D Immerhin können wir uns jetzt zu hundert Prozent sicher sein, dass nicht die Weris beim fehlenden Nachtopfer ihre Finger im Spiel haben, außer natürlich sie hätten es verpeilt, wovon man aber vermutlich eher weniger ausgehen kann. Also nach wie vor die Möglichkeiten Heiler, Heilerschüler, Junges und Älteste, sollte ich nichts vergessen haben. HS und Junges wär auf jeden Fall vorteilhaft, aber auf jeden Fall besser, wenn’s der Älteste oder so wär, als wenn wirklich wer gefressen worden wäre.

Puh, das mit der Drohung find ich irgendwie ziemlich schwierig einzuschätzen. Ich gehe ehrlich gesagt nicht davon aus, dass Bone vergessen hätte, sich zu tarnen, weswegen ich das mit Mentor und Sternekatze eher kritisch sehe. Aber kann natürlich trotzdem sein, vor allem da sie ja auch beim ersten Clangericht auch abgemeldet war (glaub ich) und vielleicht hat sie’s auch wirklich verpennt, sich zu tarnen. Aber ist wie gesagt relativ schwer einzuschätzen. Ich würds aber ehrlich gesagt auch nicht ganz ausschließen, dass ne Werkatze mit der schwarzen Katze vergefährtet ist. Denn nur wegen ner Drohung weiß ja die andere Werkatze noch nicht, dass ihr Kumpane nen Gefährten hat. Bei der Ehemaligen wärs natürlich auffällig, aber wenn man ganz normaler vergefährtet ist, könnte es theoretisch schon gehen, ohne dass es extrem auffällig ist. Wobei ich persönlich als Werkatze vermutlich auch noch nicht jetzt die anderen Weris aus dem Weg räumen würde, aber das macht ja jeder anders also keine Ahnung.

Ansonsten bin ich auch relativ ahnungslos, was das nächste Clangericht angeht. Ich weiß zwar ein paar Leute, die ich ziemlich sicher nicht wählen werde, aber das ist ja auch schon mal was. Wobei mich noch interessieren würde, warum ich letztes Clangericht von @Grasherz gewählt wurde, aber das wird sie hoffentlich noch schreiben ^^



©Saraeg
Sa Okt 24, 2020 10:15 pm
Saraeg
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1182
Anmeldedatum : 26.03.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Ganz kurze Meldung von mir, da ich die letzte Phase schon nicht dazu gekommen bin und ich nicht genau weiß, wies morgen aussieht.
Clangericht. Keine Ahnung, wie es zu den Drohstimmen gekommen ist, ausgerechnet jetzt und Bone und dann auch noch gleich zwei, wenn ich das richtig gesehen habe. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

Was ich hingegen echt bemerkenswert finde, ist, dass Shahar mich und ich sie gewählt habe. Das muss man auch erst mal schaffen. Wieso sie mich gewählt hat? Hat sie ja glaub ich bereits geschrieben (hab die Posts bis jetzt nur überflogen).
Warum ich sie gewählt habe? Bauchgefühl? Ich weiß es selbst nicht genau, es war zwar so, dass ich so ein paar Leute auf der Liste hatte, die ich wohl eher nicht wählen werde, allerdings hatte ich bei keinem einen Verdacht oder so was, auch bei Shahar nicht.

So viel dazu. Nächster Punkt. Nachtergebnis. Yeah kein Opfer. (Man merkt vielleicht, dass ich müde bin und nicht mehr so lange Sätze zustande bekomme? Maybe? ;) ) HS halte ich eher für unwahrscheinlich, da es nicht wirklich so war, dass sich irgendjemand als Fressen für die Weris angeboten hat und der HS oder auch Heiler, deswegen den Drang hatte, genau diese Person (bzw. im Fall des Heilers genau in dieser Nacht) zu schützen. Aber Zufälle sind natürlich immer möglich, ausschließen will ichs nicht.

Bleiben also nur noch Ältester und Junges, wobei ich bei einer Rolle sogar eine konkrete Person im Blick habe (dort aber noch auf ein Muster warte, bei wem sie übernachten wird. Erste und zweite Nacht denke ich zu wissen, wo sie versteckt war, aber für die dritte Nacht hab ich noch nichts gefunden. Vielleicht schau ich morgen nochmal). Und falls diese betreffende Person noch gar nichts in den Posts versteckt hat, dann bin ich wohl zu übersensibel und interpretiere zu viel.

Das wars erst mal, Clangericht wartet noch, ich mit meiner Stimme auch noch, vielleicht ist ja eine Wer so nett und offenbart sich?



©Rubinstern
So Okt 25, 2020 12:46 am
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
So ich hatte noch Besuch und bin garde voll müde (ausnahmsweise mal) deswegen von mir jetzt nur Kurz und dann im Verlauf vom Sonntag mehr.

Kein Opfer, sehr gut , da haben sich die Weris zumindest aus ihrer Sicht entweder an ne falsche Person rangemacht oder wir haben nen Heiler/Heilerschüler mit dabei. Ich begrüsse das Ergebnis auf alle Fälle weil ich schon ein wenig schiss hatte, da ich so am rumschreien bin, dass ich so langsam mal dran glauben werde..xD Was auch immer diese Nacht geschehen ist, danke dass ich noch da bin, entweder an die Weris die mich nicht fressen wollten, und stattdessen wen anderen erwischt haben, oder an irgend ne rolle die vielleicht dafür gesorgt hat, dass es kein Opfer gab^^

Ich werde wohl nochmals über die Bücher gehen müssen ich habe das von Saraeg erwähnte Muster nämlich noch nicht gesichtet..

Ansonsten hab ich noch die Auswertung versprochen.. Also mit grösster Wahrscheinlichkeit gibt es bereits 2 Gefährtenpaare, denn die einzige Person, welche bisher keine Clangerichtsstimme abgekriegt hat, ist Ratze.. Wenn es also nihct grade Ratze ist, die die ehemalige unter ihrem Fell verbirgt, haben wir bereits 2 Gefährtenpaare..

so bis spätaaah



https://www.finsterkatzen.com
©Edelweissträne
So Okt 25, 2020 8:29 am
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Sehr gut kein Opfer;
Ein kurzer Guten Morgen Post ^-^ ich habe ja mitbekommen das Grasherz ziemlich angekreidet wird. Darf ich wissen von wem und warum? dann muss ich mir nicht ALLE Beiträge durchlesen, spart mir ziemlich zeit ^^"
So....
Es wurde bisher noch niemand so wirklich in Verdacht gerückt bis auf GRasherz oder?
Also warum ausgerechnet sie? ^^"
Thanks im voraus xD



©Reiherschatten
So Okt 25, 2020 9:32 am
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
@Edelweissträne
Öh, Gras war im Fokus, weil sie im ersten Clangericht Flam gewählt hat, ohne dass sie irgendwie verdächtig oder so war. Mehr war’s glaub ich auch gar nicht. Und verdächtigt wurde sie von Staren, Ruby und noch ein, zwei anderen. Aber auf alle Angaben gibts keine Gewähr, bin mir nicht mehr hundert Prozent sicher ^^



©Rubinstern
So Okt 25, 2020 11:08 am
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Hmm So jetzt mehr von mir wie schon versprochen.. Also was mi grade ins Auge sticht. Erst war Reiherschatten es, die Gras sofort verteitigt hatte, als diese in den Mittelpunkt gerückt ist, und einte, sie verstehe nicht, warum es so komisch sei den Finsterstern zu wählen. schien mir da schon komisch, warum sie nicht ganz verstanden zu haben schien, dass das unter den Umständen und zu dem Zeitpunkt eine sehr ungewöhnliche Wahl gewesen ist.

Und jetzt im letzten Post, wo sie Edelweissträne die Gras Angelegenheit erklärt, lässt sie aber aus, dass (ich zumindest) und ich denke ein zwei andere ebenso, Gras inzwischen eher als Gut einstufen und sie somit eigentlich aus dem Fokus verschwunden ist...Wenn du sie doch vorher verteidigt hats, warum erwähnst du dann jetzt plötzlich nicht mehr, dass sie eigentlich nicht mehr im Fokus steht? Das scheint mir eine rechte Ungereimtheit darzustellen... Scheint eher als hättest du Gras am Anfang gleich verteidigt, damit du vielleicht nicht mit Staren in Verbindung gebracht werden könntest, die ja dann kein besonders langes Leben als Weri hatte. Noch dazu kommt, dass du mir irgendwie seit Beginn der Runde nicht besonders symphatisch bist, Ohne jeglichen Grund. Aber so langsam bist du mir echt die suspekteste der Mitspieler muss ich leider sagen. Zumindest habe ich keine anderen Anhaltspunkte, und da muss man manchmal auch auf inneres Gefühl hören.
Wer weiss vielleicht kommt da auch noch verstärkend mit dazu, dass du mich bereits im ersten Clangericht gewählt hast. Sind wir ehrlich, ich bin laut und ich habe Zeit. Ich würde mich auch nicht als besonders unbegabter Spieler bezeichnen. Wenn du jetzt ne Weri bist, dann weisst du das alles und könntest schon von Anfang an eine Gefahr bei mir gesehen haben, und mich somit aus dem Weg haben wollen.

All die Überlegungen führen nun auf jeden Fall dazu, das sich mich mal traue und eine erste Liste aufstellen werde wie ich die Spieler einschätze.
Ich möchte auch erwähnen, dass ich bereits eine Ahnung habe, wer sich unter dem ersten Gefährtenpaar verstecken könnte, da es aber zwei Finsterkatzen wären, sollte ich recht behalten, werde ich das jetzt nicht rausposaunen, nicht dass die Weris sich dann einen davon schnappen. Schliesslich können die Finster Gefährten auch entscheiden mit dem Finsterclan zusammen zu gewinnen, die Chance möchte ich ihnen noch nicht verwehren.

So here it comes...

Finsti: Ich (haha ach echt?) , Grasherz, Saraeg
Eher Finsti : Flam, Ratze, Lavendel
Eher Weri : Shahar, Edelweissträne
Weri: Reiherschatten

Dazu muss ich sagen bei Edelweissträne bin ich mir echt nicht sicher, weil sie sich so unwissend [gibt?] Aber da sie trotz des wenigen schreibens noch nicht genug Strafpunkte gesammelt hat um rauszufliegen, heisst das für mich, dass sie in irgendeiner Art und weise eben doch aktiv sein muss, wenn si natürlich einfach per WA oder so sich bei den Weris einklinkt einmal am Tag, dann wäre diese These somit abgedeckt. Natürlich wären auch andere Nachtaktionen denkbar, allerdings habe ich das Gefühl, wäre sie eine Finster mit Nachtaktionsfähigkeiten, würden wir, wenn si in den Nächten aktiv ist, einfach generell mehr von ihr hören. Ich habe auch das Gefühl eine Finsterkatze mit Nachtaktionsfähigkeiten, würde das Spiel eher nachlesen gehen, wenn man Weri ist, kann man sich das natürlich sparen, denn nur die paar oberflächlichen Infos genügen, da erstens ein Rudel da ist, welches man eigentlich fragen könnte und zweitens sie wüsste ja schon wer die Weris sind, und muss sie nicht suchen...just saying. Aber wie gesagt das ist einfach ne lose Theorie, deswegen steht der Name auf der Liste da wo er grade steht.

Shahar ist ehrlich gesagt reines Bauchgefühl, keine Anhaltspunkte.. es war auch der Name der einfach noch übrig blieb bei mir am Schluss, und wenn man von 2 Weris und einem ehem. Jäger ausgehen würde (worst case) würde sie daher einfach mal provisorisch on the dark side rutschen bei mir. Ich könnte mr auch vorstellen, dass sie den Platz mit Lavendel tauscht eventuell. Aber wie gesagt, das sind vage Vermutungen.


So jetzt haben wir mal ne Liste. mal sehen wie viel davon am Schluss stimmt xD Und mal sehen was alle anderen so dazu meinen^^



https://www.finsterkatzen.com
©Reiherschatten
So Okt 25, 2020 11:46 am
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Okay wow, ich muss sagen, dass ich dachte, meine Rolle wäre jetzt nicht extrem schwer zu erraten. Aber gut, vielleicht sollte ich mir mehr Mühe geben.

@Rubinstern
Ja, und ich verstehe nach wie vor nicht, was an Gras' Wahl so komisch gewesen sein soll xD Bitte, klär mich auf, denn offenbar steh ich auf dem Schlauch. Und ich hab zu Penta nur nicht noch geschrieben, dass sie jetzt nicht mehr so im Fokus ist, weil es sie ja interessiert hat, warum Grad angegriffen wurde und meiner Meinung nach klar war, dass ja wohl auffällt, dass sie jetzt nicht mehr so verdächtigt wird.

Ansonsten bin ich auch zu dem Entschluss gekommen, dass Shahar ne Werkatze sein müsste bzw fänd ich auf jeden Fall ziemlich plausibel. Safe sind auf jeden Fall Flam, Ruby und Saraeg. Hundert prozentig. Und jetzt schauen wir mal, wen ich immer gewählt hab. Flam in der Sternwahl, dann Nacht und und danach kann  ich sagen, dass sie safe ist. Im ersten Clangericht hab ich Ruby gewählt, dann Nacht und danach konnte ich sagen, dass sie safe ist. Letztes Clangericht Saraeg, dann nach und jetzt kann ich sagen, dass sie safe ist. Und, fällt wem was auf? Ich möchte nur sagen, dass es ziemlich idiotisch wäre, mich jetzt zu wählen. Aber vielleicht kommt ihr ja jetzt drauf.

Edit: Vor allem weil dann niemand im Clangericht sterben würde, darum sollten wir wohl lieber auf ne wirkliche Werkatze gehen statt auf mich. Ansonsten würde ich bei Rubys Liste ziemlich mitgehen, wobei ich bei Ratze irgendwie noch ein nicht allzu gutes Gefühl hab, aber mein Bauchgefühl diese Rund eist glaub ich nicht allzu gut xD



©Edelweissträne
So Okt 25, 2020 12:48 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
@Rubinstern die Dritte.
Ich habe keine Zeit alles nachzulesen wie oft denn noch xDD Ich ziehe Um!!! Guten Tag!! 3 Posts von mir und 3 mal gesagt das ich umziehe und daher nicht aktiv sein kann.
Der Grund das ich hier versuche noch iwie was mitzumachen, und den Finstern zu helfen mit gewissen dingen,
liegt daran das Mercy mich auf WA angeschrieben hatte mit hey, du solltest was schreiben sonst fliegst du.
Mehr nicht ^^"
Und die Sache warum ich das mit Gras aufgefasst hatte, hat einen Grund. Genauso wie ich aufgrund gewissen dingen auch Reiherschatten argwöhnisch betrachte. EBenso Ratze.. aber.. das wohl einfach eher nebensächlich.
Ich werd wohl ziemlich schnell angaben zu meiner ROlle machen müssen, sonst wird das mit Helfen nichts mehr.. Vorallem weil ich mir nie sicher sein kann genug zeit zu haben.
Vorallem jetzt aber nach Reihers post würde ich meinen Blick auf
Ratze oder Gras lenken. Just Saying!



©Rubinstern
So Okt 25, 2020 1:15 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Haha @Reiherschatten.. was kann ich denn dafür wenn ich dumm bin und meine Intuition mich diese runde einfach sowas von verrät xD

@Edelweissträne schrieb:
Ich habe keine Zeit alles nachzulesen wie oft denn noch xDD Ich ziehe Um!!! Guten Tag!! 3 Posts von mir und 3 mal gesagt das ich umziehe und daher nicht aktiv sein kann.
Ja lesen kann ich schon, aber nur weil du keine Zeit hast, schliesst es dich halt einfach leider kein bisschen aus den Weri Verdächtigungen aus. Es gibt auch dann und wann mal Weris die keine Zeit haben und angestupst werden müssen.



https://www.finsterkatzen.com
©Reiherschatten
So Okt 25, 2020 2:42 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
@Rubinstern
Solange ich jetzt nicht von allen gewählt werde, kein Problem xD Hab’s auch nicht sooo offensichtlich gemacht, glaub ich.

Also wenn entweder Gras oder Ratze ne Werkatze sind (könnten sogar beide sein), dann bin ich mir irgendwie doch wieder unsicher. Bis jetzt bin ich bei Gras nicht von ner Werkatze ausgegangen, aber es kann halt trotzdem schon sein. Weil so extrem hat Staren sie jetzt auch nicht angegriffen, demnach wäre es schon möglich. Oder sie war der Jäger und hat wen gejagt, der jetzt tot ist. Aber Ratze kann halt auch genau so gut ne Werkatze sein, da auf die ja genau das selbe zutreffen kann. Die Frage ist halt, ob wir lieber davon ausgehen sollen, dass Shahar ne Werkatze sein soll, einfach wegen dem Gefühl oder lieber auf eine Person gehen, die zu fünfzig Prozent ne Werkatze ist. Irgendwie grad ne schwierige Entscheidung :'D



©Flammensturm
So Okt 25, 2020 2:59 pm
Flammensturm
weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 2655
Anmeldedatum : 08.03.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Es gibt kein Opfer und das ist schon mal eine gute Nachricht.Die Gründe wurden ja bereits aufgezählt.Diese Runde gibt es bestimmt zwei Gefi-Paare und durch den Jäger gibt es vielleicht noch eine Weri.
@Saraeg schrieb:
Bleiben also nur noch Ältester und Junges, wobei ich bei einer Rolle sogar eine konkrete Person im Blick habe (dort aber noch auf ein Muster warte, bei wem sie übernachten wird. Erste und zweite Nacht denke ich zu wissen, wo sie versteckt war, aber für die dritte Nacht hab ich noch nichts gefunden. Vielleicht schau ich morgen nochmal).
Irgendwie habe ich das Gefühl das Saraeg eine finster ist und höchstwahrscheinlich ist sie die Mentorin.
Ruby schrieb:
Ich möchte auch erwähnen, dass ich bereits eine Ahnung habe, wer sich unter dem ersten Gefährtenpaar verstecken könnte, da es aber zwei Finsterkatzen wären, sollte ich recht behalten,
Dann bin ich gespannt,wen du meinst ^^

@Edelweißträne ich habe deinen Grund gelesen und das ist natürlich sehr verständlich.WEn man uMzieht hat man halt nicht so viel Zeit.^^

Die Wahrscheinlichkeit beträgt bei ca 50 Prozent das Edelweißträne eine Weri ist.



©Edelweissträne
So Okt 25, 2020 3:05 pm
Edelweissträne
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 23.03.14

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
@Flammensturm
Das Saraeg der Mentor ist bezweifle ich ganz stark ;)

Meine Wahl wird wohl entweder auf GRas oder Ratze fallen.. aus Gründen. Mal sehen welcher davon stimmt ^^"
ich denke das heute nicht mehr viel von Mir kpmmen wird..
Und leute klar beträgt die wahrscheinlichkeit das ich ne Wer bin 50% xD Ihr wisst ja noch nichts, bis auf meine Rolle. Hehem xDDDD
ayayay



©Reiherschatten
So Okt 25, 2020 3:08 pm
Reiherschatten
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1650
Anmeldedatum : 26.05.16

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
@Flammensturm
Ich glaub bei Penta können wir uns zu hundert Prozent sicher sein, dass sie ne Finster ist, außer irgendwer würde ihre Rolle in Anspruch nehmen, was im Moment noch nicht so aussieht ^^



©Rubinstern
So Okt 25, 2020 4:07 pm
Rubinstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5177
Anmeldedatum : 16.12.13

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Souu hab grad die Änderung meiner Stimme durchgegeben, ursprünglich sollte diese an Shahar geben und ich habe sie jetzt durch Ratze ersetzt, da die bei mir ja auch in die Kategorie "ich weiss nicht so recht" gefallen ist.

Wen ich das jetzt richtig sehe haben wir safe als Finstis: Flam, mich, Penta, Saraeg und Reiher.

Hätten wir noch Lavendel, Gras und Shahar (wenn ich von ausgehe das atze ne Weri ist xD)

Lavendel würde ich derzeit tatsächlich noch immer zu den Finstis einordnen.
Gras halt auch eher, aber ich stimme zu, das es natürlich sein kann, dass sie der Jäger ist/war. für meine Verhältnisse wärs noch immer eher unwahrscheinlich (wenn natürlich nicht unmöglich, dass sie von Beginn an ne Weri ist.

Shahar kann ich nach wie vor nirgends einordnen, was für mich halt anhand der Anzahl "safer" Spieler dann eher zu weri hinzeigt.

Dazu gibt es aber noch eine Finster die mit einem Weri vergefährtet ist, ausser Ratze wäre die ehemalige (wenn wir uns auf sie einigen würden könnten wir diese These aber ende Clangericht bestätigt sehen oder verwerfen)

Meine Theorie zu dem 2. Gefährtenpaar würde ich mitteilen, sobald wir mindestens noch eine Weri los sind. Vorher macht das keinen Sinn.



https://www.finsterkatzen.com
©Ratze
So Okt 25, 2020 4:31 pm
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1530
Anmeldedatum : 14.09.15

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty
Ich quäle mich mal kurz für einen Pflichtpost.
Aber eh da wäscht man einmal den ganzen Tag die Autos und hier geht es plötzlich heiß her mit Verdächtigungen. Die Knobelkatze hätte jetzt bestimmt ein einfacheres Spiel als am Anfang gehabt. Würde ich mal behaupten. Woran das wohl liegt? Bei einigen kann man die potentiellen Rollen förmlich riechen :D

Aber nun zurück zum Nachterergebnis: Wann hatten die Werkatzen das letzte Mal so ein Pech? Ich finde es schräg und witzig.

@Rubinstern
Ja es muss ja 2 geben, es sei denn einer des ersten Gefipaares hat die Ehemalige erwischt. Das habe ich ja bereits schon mal in die Runde geworfen, wo du noch dachtest, dass es eins gibt. Schön, dass du darauf achtest, dass ich bisher keine Stimme für ein Clangericht bekommen habe. Aber das als potentiellen Grund, wieso ich in einem der Paare bin? Halte ich für nicht sonderlich wasserfest.


Ich glaube auch, dass Edelweissträne  auf mich geht, weil ich sie im letzten Gericht ziemlich grundlos gewählt habe. Nach dem Motto "Da möchte jemand inaktive Spieler loswerden"  Ist irgendwo auch verständlich oder nicht?
Wenn ich keine Ahaltspunkte habe für gewisse Rollen, dann gehe ich eher auf inaktivere als aktivere. Das mache ich aber auch nicht erst seit dieser Runde ;)
Ich hätte natürlich auch Ruby ärgern können - jetzt wo sie mal Zeit hat - hätte aber vermutlich dann eher mit frechem necken als fehlender Anhaltspunkte zu tun.


Allgemein habt ihr mir interessante und gute Anhaltspunkte gegeben für das Clangericht und ich denke ich bin dieses Mal besonders gespannt, wo es uns hinführen wird.



©Gesponserte Inhalte

Werkatzen 37. Runde | Sieg der Finsterkatzen - Seite 4 Empty



Seite 4 von 7
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv