Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Ein neuer Stern - PLAY - Teil 1

©Ratze
Fr Apr 23 2021, 11:06
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 14.09.15

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty

Wolke | w | Wald 1


Wolke überlegte länger als üblich. Der Gedanke an fremden Katzen war ihr nicht geheuer. Sie kannte beispielsweise Spice von früher durch das gelegentliche sehen. Ihre beiden neuen Weggefährten waren hingegen noch fremder für sie. Dennoch wirkte die Gruppe, trotz des vergangenen Sturms, vertrauter. "Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher. Ich meine vor wenigen Sonnenaufgängen waren wir eigentlich alle alleine.". Die Schwanzspitze zuckte nervös. "Zumindest hoffe ich, dass, wenn wir fremde Katzen treffen, dass diese uns gegenüber friedlich gestimmt sind." gab sie zu.


Angesprochen: Spice @Koboldstern


Bach -> ansprechbar
Farn -> Ansprechbar
Flocke -> mit Puck im anfänglichen Gespräch



©Stormprancer
Sa Apr 24 2021, 08:34
Stormprancer
Heiler
Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 27.11.20

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
[Puck/Sturmstolz/m/Toter Wald ]

Er legte den Kopf schief. das war schon wieder so ein elend langer Name. Was hatten diese Katzen bloss alle mit den langen Namen. Farn hatte doch auch so einen. Er bemerkte auch, dass die Katze immer mal wieder en ihm vorbei zu schielen schien. Mein Name ist Puck. Suchst du etwas? oder was machst du so allein hier in diesem kargen Gebiet? Wohnst du hier? Er konnte sich nicht vorstellen, dass irgendeine Katze hier leben wollte. Alles war abgestorben und der Boden teils sumpfig. Hier kriegte man bestimmt die Pfoten nicht trocken, wenn man hier lebte. er schüttelte sich bei dem Gedanken an immer nasse Pfoten schnell. Nein das war keine gute Gegend.


angesprochen: Flocke der weissen Wolken @ Ratze



©Hüterelfe
Sa Apr 24 2021, 15:48
Hüterelfe
Scharfkralle
Anzahl der Beiträge : 890
Anmeldedatum : 30.04.16

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
Nemesis;; Bronzepfote ♀ 009 [ Mondsee im Toter Wald ]
Nemesis wusste nicht so recht. Die Worte des grauen Katers überzeugten sie in keiner Weise. Sie brauchte keinen neuen Namen. Eigentlich mochte sie ihren Namen sehr. Es war der Name, den sie von ihrer Mutter bekommen hatte. Ein Zeichen, dass sie irgendwann einmal in ihrem Leben doch geliebt wurde.
Missmutig verzog die junge Katze ihr Gesicht und bekam noch mit, wie sich Farn des dunklen Waldes zurück zog. Sie hatte scheinbar keinerlei Interesse mehr an ihrem Gespräch. Ein wenig enttäuscht war Nemesis schon. Wenn sie es auch verstehen konnte.
Mit einem leisen Seufzen wandte sie ihre Aufmerksamkeit dem Kater zu, der scheinbar die ganze Truppe anführte. Ihr Schweif kringelte sich versöhnlich und auch ein wenig voller Hoffnung. Es war wohl deutlich besser sich einer Gruppe anzuschließen, als allein zu versuchen zu Überleben. Und wer weiß, vielleicht fand sie hier ein paar Freunde! So dachte ein versteckter großer Teil in ihr.
Nemesis schaffte es jedoch weiterhin den Anführer mit einem eher kühlen Blick und erobenen Haupt zu betrachten.
"Ich habe schon ein paar der Geschichten dieser Clans gehört", fing sie an zu miauen. "Gerne würde ich euch folgen und dir, Schmenlicht, dabei helfen den Clan wieder aufleben zu lassen."
Klang doch gar nicht mal so schlecht, dachte sich die Schildpattfarbene und grinste innerlich. Ganz stolz auf sich selbst, kam sie auf die Gruppe zu, um sich ihr anzuschließen.
Nun hatte sie es also getan. Sie schloss sich diesm Haufen an und fragte sich was das Leben wohl für sie bereit halten würde. Bisher war es nicht wirklich das schönste gewesen. Aber es konnte ja nicht noch schlimmer werden als es eh schon war.
Nemesis merkte nicht wie widerspenstig sie sich anstellt und gar abschreckend mit ihrer Distanzierung auf andere wirken konnte. Es hatte sie in der Vergangenheit nicht weit gebracht. Es würde ein für sie steiniger Weg werden, dies abzulegen und sich offen und freundlich zu zeigen. Doch eines war sicher. Nun würde sie nie wieder allein sein.
Schemenlicht ;;Angesprochen
Farn des dunklen Waldes ;;Erwähnt

@Koboldstern



https://wolves-oblivion.forumieren.de/
©Koboldstern
Di Apr 27 2021, 09:26
Koboldstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5633
Anmeldedatum : 16.12.13

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
[Spice / Onyxriss|w|Wald 1]

Die grosse getigerte Katze hatte sich die Worte von Wolke noch lange durch den Kopf gehen lassen. Ja sie waren alle alleine gewesen. Aber es fühlte sich immer besser an, es nicht mehr zu sein. Plötzlich blieb sie stehen. Vor ihr erstreckte sich ein dunkelgrüner Tannenwald. Sie sog den Geruch ein. Sie hätte nie damit gerechnet mal so froh über den Geruch von Bäumen zu sein. Doch sie waren jetzt schon so lange über flache Ebenen gelaufen, und hatten kam mehr als mal eine Maus gefunden. In dem Wald würde es bestimmt etwas zu Jagen geben, damit ihre Mägen mal wieder Richtung gefüllt wurden! Sie beschleunigte ihren Schritt auf den Wald zu. Sie musste sich richtig zurückhalten, um nicht loszurennen. Schaut ein Wald! ich rieche schon die beute! Wir sollten gleich jagen!



@Ratze (Ich hoffe es ist oke, dass ich nen kleinen Zeitsprung von ca 2 Tagen oder so eingebaut habe, damit wir den anderen näher sind, und was zu jagen haben xD)


[Schemenlicht|m|Toter Wald]

Erfreut zuckte Schemenlicht mit den Ohren, als er die Worte der kleinen Kätzin vernahm. Sie würde nicht nur mitkommen, sie hatte sogar die Worte "Helfen den Clan aufzubauen" in den Mund genommen. Er freute sich bis in die Schwanzspitzen. Ein Kribbeln durchfuhr ihn und er wusste, diese Katze gehörte auf jeden fall zum Clan. Herzlich Willkommen im Finsterclan Nemesis. Ich freue mich, dass du dich für uns entschieden hast. Du wirst es nicht bereuen. Er blickte sich nach Glutschimmer um, um zu sehen, ob der sich ebenso über den Zuwachs freute wie er. Er konnte seine plötzliche Aufgeregtheit nicht erklären.

@Hüterelfe
@Ravenstar








Weitere Charas

Schemenlicht|m|Toter Wald
Zula /Schilfregen|w|Toter Wald-ansprechbar
Jellicle/ Glühnebel||m|Toter Wald - ansprechbar
Spice / Onyxriss|w| ->Wald 1 mit Wynter, Noctis, Wolke
Oz|m|Hasenhügel-neues Terri|
Raupenpfote|m| beim Mondsee
--------
(Tropfenjunges-ungeboren)



https://www.finsterkatzen.com
©Ravenstar
Mi Apr 28 2021, 13:02
Ravenstar
Co-Anführer
Anzahl der Beiträge : 1619
Anmeldedatum : 19.03.16

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
Glutschimmer, m, Toter Wald

Glutschimmer lauschte dem Gespräch, welches Schemenlicht nun mit Nemesis führte. Als der Clanbeitritt von der Kätzin vor ihnen klar wurde, konnte er sich ein Grinsen nicht entgehen lassen. "Auch von mir herzlich Willkommen." Er bemerkte Schemenlichts Blick auf ihm und nickte einmal zufrieden mit seinem Kopf. Der Blick des roten Katers wanderte zurück zu ihrem Neuzugang, ehe er lächelnd anfügte: "Ich bin mir sicher, dass du dich gut in unsere Truppe einfinden wirst. Wir sind zwar bunt durchmischt, jedoch scheinen wir im Herzen gar nicht so Grundverschieden zu sein." Eine im Vergleich zu vorher sanfte Brise strich durch das Fell des Kriegers und er blickte empor gegen den Himmel. Zu Schemenlicht und Nemesis gewandt, sagte er: "Aktuell scheinen wir noch trocken vorwärts zu kommen. Es wäre vielleicht besser, wenn wir weitergehen, damit wir für den Fall von erneutem Regen eine bessere Zuflucht als hier finden können."



©Silberträne
Mi Apr 28 2021, 14:22
Silberträne
Krieger
Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.02.21

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
Flammenpfote/Farina|w|beim Mondsee

(Haha du hast mich gerade mit deinem roten haarigen Monster echt zum Lachen gebracht xD)

Flammenpfote starrte auf den junger Kater herab. Irgendwas irritierte sie.
Sie zog langsam ihre Krallen ein und legte den Kopf schief. Warum wehrst du dich nicht? miaute sie verwirrt. Sie hatte bisher noch keine friedfertige Katze getroffen und das passte gerade ihr gerade nicht.
Langsam zog sie sich zurück und stellte sich fragen von den Kater, behielt aber jeder seine Bewegungen im Auge.


@Koboldstern


Silberträne & Traumsee|w|toter Wald

Silberträne starrte die beiden feindselig hinterher und knurrte verächtlich in ihr Fell, doch bei dem Namen FinsterClan spitze sie ihre Ohren. Ein Clan... sie schüttelte verwirrt ihren Kopf Egal, Arrogante Fellknäule. Als ob wir uns nicht verteidigen könnten... ,,...denen könnten wir es zeigen" miaute sie laut, sodass es Traumsee hören konnte, doch bei einem Blick auf Traumsees Bein zeigte sich eine sorgenvolle Miene.
,,Recht haben sie aber" antwortete Traumsee frech. ,,Hast du gehört? Sie meinten sie wären Clankatzen?" Silberträne nickte unmerklich: ,,Vielleicht haben sie einen Heiler, der dir helfen könnte" Sie silberne Katze ging nervös umher Wir brauchen einen Heiler. Die Wunde könnte sich entzünden.
Silberträne blieb wie angewurzelt stehen ,,Na gut...lass und ihnen folgen" In Traumsees Auge zeigte sich eine Freude und Neugierde. Sie war gespannt auf diese Clankatzen. Vom FinsterClan hatten sie noch nie etwas gehört. So machten sich die beiden auf den fremden Katzen zu folgen. Silberträne lief dicht neben ihrer Schwester und stütze sie so gut sie konnte, damit sie anderen Katzen nicht verlieren würden.

@Koboldstern
@Bone
(sry hab eure Posts irgendwie übersehen)



©Koboldstern
Mi Mai 05 2021, 11:41
Koboldstern
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 5633
Anmeldedatum : 16.12.13

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
[Raupenpfote|m| beim Mondsee]

Als das rote Monsterding endlich von ihm runterstieg, rappelte sich der junge Kater auf und schüttelte immer noch verwirrt seinen pelz aus, um die Stöcken raus zu kriegen. Dann sah er die Kätzin vor ihm mit schief gelegtem kopf an. Nicht nur der Geruch, aus das Aussehen kam ihm bekannt vor. Irgendetwas war hier komisch, aber er wusste nicht was. Äh warum sollte ich mich wehren? Du hättest mir schon nichts gemacht, schliesslich habe ich nichts falsches getan. meinte er voller Gutgläubigkeit und Zuversicht. Dann schnupperte er noch mal. Und ausserdem kommt mir dein Geruch irgendwie bekannt vor. Haben wir uns schon mal gesehen?

@Silberträne


[Schemenlicht|m|Toter Wald]

Schemenlicht blickte von der neuen Katze zu dem grossen Roten Kater, dem es anscheinend gar nicht wohl war in dem abgestorbenen Gebiet. Eine unbekannte Stimme hinter ihm, liess seinen Kopf jedoch herum fahren. Er kniff die Augen zusammen, und sah, dass Puck etwas Abseits der Gruppe mit jemandem sprach. Noch eine fremde Katze? er stellte die Ohren auf. Ich denke deine Hast muss noch einen Moment warten Glutschimmer. Ausserdem sind Jellicle und die anderen noch nicht wieder zurück. Dann lief er in die Richtung, in der die neue fremde Katze sich mit dem anderen Kater zu unterhalten schien und setze sich ruhig mit dazu, ohne vorerst ein Wort zu sagen.


@Hüterelfe
@Ravenstar








Weitere Charas

Schemenlicht|m|Toter Wald
Zula /Schilfregen|w|Toter Wald-ansprechbar
Jellicle/ Glühnebel||m|Toter Wald - ansprechbar
Spice / Onyxriss|w| ->Wald 1 mit Wynter, Noctis, Wolke
Oz|m|Hasenhügel-neues Terri|
Raupenpfote|m| beim Mondsee
--------
(Tropfenjunges-ungeboren)



https://www.finsterkatzen.com
©Silberträne
Fr Mai 07 2021, 10:54
Silberträne
Krieger
Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 09.02.21

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
Flammenpfote | w | beim Mondsee

Flammenpfote legte ebenfalls den Kopf schief. Sie war erstaunt über seine Gutgläubigkeit. Hätte er nur die kleinste Anstalte gemacht sich zu wehren, hätte sie den Kater zerfetzt. Sie konnte nicht verstehen, warum dieser Kater so überhaupt noch leben konnte.
Hast du noch nie eine andere Katze getroffen?, miaute sie erstaunt. Jeder andere hätte dich in der Luft zerfetzt
Sie stand langsam auf und lief um den jungen Kater herum. Er hatte Recht. Irgendwie kommt mir auch sein Geruch vertraut vor. Er sah viel zu süß aus für diese Wildnis. Wo kam er nur her?
Flammenpfote musterte ihn von allen Seiten
Wer bist du? Es ist mir ein Rätsel wie du es geschafft hast hier alleine zu überleben. Wo kommst du her? sprudelte es voller Neugierde aus ihr heraus. Du musst dich zusammenreißen, Flammenpfote, ermahnte sie sich selbst und setzte sich wieder langsam und elegant hin. Ihren Schweif ringelte sie ordentlich über ihre Pfoten.

Silberträne & Traumsee | w | toter Wald


Traumsee und Silberträne folgten den Katzen weiter durch den leblosen Wald. Der Wind wehte den Geruch von vielen fremden Katzen zu ihnen, doch sie hatten keine Wahl. Hier in diesem Wald war es unmöglich zu überleben. Sobald die Blattleere kommen würde, würden die beiden elendig verhungern.
Sie wurden langsamer als sie die Stimmen von mehreren Katzen hören konnten und blieben aufmerksam, aber abseits stehen, und beobachteten. Ich habe diese Katzen noch nie zuvor gesehen, miaute Traumsee leise. Sie merkt langsam wie die Wunde ihr die Kraft entzog und sie müde wurde.
Silberträne kauerte sich hin und beobachtete die Katzen misstrauisch.
Warte hier, sagte sie zu Traumsee bevor sie langsam und bedacht auf die Katzenmenge zu schlich.


@Clan
@Koboldstern
@Bone



©Stormprancer
Gestern um 08:42
Stormprancer
Heiler
Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 27.11.20

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
[Puck/Sturmstolz/m/Toter Wald ]

Geduldig musterte er die Katze von oben bis unten, während er auf ihre Antwort zu seiner Frage wartete. Ihr Geruch war ein wenig komisch, aber das fand er bei den meisten Katzen. er war sich ein Leben lang den Gestank von Monstern und Zweibeinern gewöhnt gewesen, und musste sich erst nach daran gewöhnen nicht die ganze Zeit in einer grauen Wolke rum zu schnuppern. Da hörte er eine Katze herantappen von der Seite. Schemenlicht war wohl also doch auch noch auf die Katze aufmerksam geworden. er rückte etwas zur Seite um ihm Platz zu machen und nickte ihm kaum merklich zu. Dann wandte er den Blick aber wieder Neugierig zu der Kätzin vor ihm.


angesprochen: Flocke der weissen Wolken @ Ratze



©Hüterelfe
Gestern um 16:17
Hüterelfe
Scharfkralle
Anzahl der Beiträge : 890
Anmeldedatum : 30.04.16

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
Nemesis;; Bronzepfote ♀ 010 [ Mondsee im Toter Wald ]
Missmutig beobachtete sie, wie der Anführer dieser Gruppe sich ein paar anderen Neulingen zu wandte. Wahrscheinlich um sie genau wie Nemesis willkommen zu heißen.
Während sie dabei zu sah, wie das Hinterteil des Katers davon hüpfte, fragte sie sich, warum die beiden nun mit einmal so komplett fröhliche erschienen. Vielleicht hatte sie mit ihren Worten doch ein klein wenig zu dick aufgetragen. Hätte sie sich anders ausdrücken sollen? Bedachter? Ein einfaches Danke, hätte wohl auch gereicht.
Innerlich seufzend ließ sie ihren Kopf hängen und schlang ihren Schweif um die Pfoten. Wenn sie das alles mal nicht bereuen würde. Nemesis kniff ihre Augen zusammen. Etwas in ihr wollte sie klein reden. Das all dies ein Fehler sei und sie besser auf sich allein gestellt war. Diese Katzen würden sie bestimmt auch davon jagen oder jeden Tag an ihr etwas auszusetzen haben. Im schlimmsten Fall könnte man sie schlagen.
Unter ihrem Schweif versteckt, bohrten sich ihre Krallen in den Boden und die junge Katze verdrängte diese Gedanken. Sie musste ihnen ein wenig Vertrauen schenken. Sonst würde es genauso Enden, wie mit dem Kater am See.
Mutig hob die schildpattfarbene Katze ihren Kopf wieder und blickte zu dem roten Kater hinauf.
"Wahrscheinlich musst du nun deinen Anführer unterstützen. Doch wenn du kurz Zeit hättest, könntest du mir ein paar Katzen vorstellen, die in meinem Alter sind?", fragte sie mit fester Stimme und hoffte innerlich sie klang nicht zu arrogant. Aber auch nicht weinerlich. Klang sie wie ein kleines Junges? Hoffentlich nicht. Ohne ihren Blick abzuwenden. Strafte sie ihre Schultern wieder und hob den Kopf um noch eine Fliegenlänge. Sie würde sich bestimmt nicht als Schwach zeigen, sonst dachten diese Katzen, vielleicht doch man konnte mit ihr herumspringen, wie sie wollten.
Glutschimmer ;;Angesprochen
Schemenlicht ;;Erwähnt

@Ravenstar



https://wolves-oblivion.forumieren.de/
©Ratze
Gestern um 19:37
Ratze
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1785
Anmeldedatum : 14.09.15

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty
Flocke der weißen Wolken | w | toter Wald

In ihren Gedanken verloren überhörte Flocke die Fragen des Katers fürs erste. "Oh tut mir leid. Ich war gerade wieder in meiner Gedankenwelt verfangen.Puck ist ein schöner Name!" sie schmunzelte verlegen. "Ich bin Flocke der weißen Wolken." miaute sie freundlich "Ich komme ursprünglich aus der windigen Hügellandschaft und bin vor einiger Zeit in den Wald gekommen. In diesem kargen Gebiet wollte ich weniger wohnen... fing Glocke an zu erzählen "..aber ich suche Katzen. Welche genau weiß ich nicht. Es mag vermutlich sehr merkwürdig klingen, leider kann ich es nicht genau beschreiben. fuhr sie schlussendlich fort und legte den Kopf schief. "Ich bin auf der Suche gewesen, dann kam das Unwetter und danach habe ich den Geruch mehrerer Katzen wahrgenommen und habe dann euch gefunden." miaute sie schlussendlich. Um nicht bedrohlich zu wirken leckte sie sich mit ihrer rosa Zunge über die Pfote, um sich diese über ihr Ohr zu ziehen. "Hast du schon mal von einer größeren Gruppe fremden Katzen geträumt?" sie legte den Kopf etwas schief und runzelte die Stirn. Sie hatte das Gefühl, dass sie das erste Mal auf dem richtigen Weg war.

angesprochen: Puck @Stormprancer



©Gesponserte Inhalte

Ein neuer Stern -  PLAY - Teil 1 - Seite 15 Empty



Seite 15 von 15
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15


Finsterkatzen :: Rollenspiele :: Ein neuer Stern (Haupt RPG)