Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Schimmerfelsen zu begehn, um das Gesetz der Krieger zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an das Gesetz und eure Pflichten, sonst wird der SternenClan über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Warrior Cats - Die Sinfonie der Sterne

©Seelenstern
Mo Mai 04, 2020 10:36 pm
Anonymous
Gast

Warrior Cats - Die Sinfonie der Sterne Empty
Hallo, ich bin Seelenstern und wollte euch dieses RPG Forum einmal zeigen!

http://warriorcats-die-sinfonie-der-sterne.xobor.de/

Bei uns im Forum gibt es 2 Clans.

Der Flussclan
Der Flussclan steht für Kraft und Loyalität. Die Katzen des Flussclans haben in der Regel eine elegante und zierliche Figur und große Pranken zum Fischen. Sie sind ebenfalls gute Springer. Ihr Territorium besteht aus einem großen Laubwald mit hohen Dickicht und vielen Bächen, Flüssen und Seen. Flussclaner bevorzugen als Beute Fische und Eichhörnchen

Der Nebelclan
Der Nebelclan steht für Ehrlichkeit und Mut. Die Katzen des Nebelclans haben in der Regel eine kräftige und von der Größe her kleinere Figur, dazu sehr gute Augen. Sie sind ebenfalls flink und können sich sehr gut Tarnen. Ihr Territorium besteht größtenteils aus einem großen Nadelwald. In der Mitte des Territoriums befindet sich jedoch ein großes Moorgebiebt der Morgens und Abends meist in Nebel getaucht ist. Sie bevorzugen als Beute Eidechsen und Spitzmäuse.

Nebenbei hat man auch die Möglichkeit als Streuner oder Hauskätzchen zu leben.

Die Vorgeschichte
Vor langer langer Zeit lebten 4 Clans in diesem Wald. Der Donnerclan, angeführt von Brombeerstern. Der Windclan, angeführt von Hasenstern. Seeclan, angeführt von Nebelstern und der Schattenclan, angeführt von Tigerstern. Sie lebten im Frieden und Ruhe bis es zu großen Unstimmigkeiten bei einer großen Versammlung kahm. Die Lage Spitzte sich zu und Büdnisse hinweg des Gesetzes der Krieger wurden beschlossen. Der Sternenclan war in Wut getränkt und zog sich zurück, ließ die Clans alleine während langsam der Krieg immer weiter sich näherte. Alle 4 Clans waren so beschäftigt mit dem austricksen, spionieren und provozieren des jeweils anderen das niemand die wahre Bedrohungen bemerkte. Eines Tages beriefen die Clans eine Krisenversammlung ein. Der Sternenclan war weg, nicht mehr erreichbar. Die Beute wurde großteilig verjagt durch die ständigen Kriege um die Territorien. Die Lage wurde Kritisch. Während sich die Anführer auf dem Hochfelsen wieder Machtstreite lieferten war es der Schrei einer Schülerin gewesen die erst alle zum Erwachen zwingte. Aufeinmal stürmte eine riesige Gruppe von Streunern in die Versammlung am großen Baum und griffen die Clans an. Jedem einzelnen wurde in Sekunden bewusst was für Anzeichen sie die ganze Zeit nicht beachtet hatten. Es war geplant gewesen, Lange...geplant gewesen und das spürte jeder einzelne Clan. Doch statt sich zusammen zutuhen fingen sie an jeden und alles anzugreifen Clan gegen Clan, Clan gegen Streuner. Das riesige Massaker startete. Sie trieben sich selber in den Abgrund. Der Sternenclan konnte nicht glauben was geschahr wie Machtsüchtig und ohne Verantwortung die Clans alles zerstörten und selbst bei so einem Zustand kein Frieden und Zusammenhalt besaßen und so zogen die Wolken auf und ein riesiger Blitz schlug in den großen Baum ein. Die Flammen stiegen auf und verbreiteten sich rasant. Es dauerte nicht lang bis der ganze Wald in Flammen stand. Während einige flüchteten kämpften andere weiter bis die Flammen sie verschlungen. Alles wurde zugrunde gerichtet. Ohne Gnade, der ganze Wald wurde in Schutt und Asche gelegt.

Es dauerte...aber einige Gruppen hatten sich wieder zusammengesucht und irrten heimatlos umher doch auch diese trennten sich immer und immer mehr. Der Glaube an den Sternenclan verschwand und die Clans mit Ihnen. Nur 2 Verstorbene wussten was falsch war, wussten wer Schuld war und wahrten den Glaube an den Sternenclan. Es waren Nebelstern, vom Seeclan und Tigerstern vom Schattenclan. So lebten sie zusammen im Sternenclan. Jahre vergingen ohne ein Zeichen der damaligen Zeit. Der Wald fing an sich zu erholen und das war der Hoffnungsschimmer der beiden auf den sie die ganze Zeit gewartet hatten. Sie fingen an allmählich potenziellen Kater und Kätzinnen Träume und Botschaften zu schicken die sie an die damalige Zeit erinnerte oder von ihr erzählten. Sie wollten dem Wald wieder leben schenken doch diesmal anders! So fanden sie Seelenstern und Abendstern. Die zwei Auserwählten Anführer um die Clans wieder in den Wald zu holen. Sie brachten den beiden Kätzinnen bei was es hieße einen Clan zu führen und was es heißt ein Krieger zu sein. So wurde der Flussclan und der Nebelclan erschaffen. Von Zeit zu Zeit kam der Glaube an den Sternenclan wieder und immer mehr Katzen schlossen sich den 2 Clans an.

Der Wald fängt allmählich an wieder zu leben. Wie siehst mit dir aus? Weißt du wo du hingehöhrst ?

⇴ Hauptadmin ist Seelenstern
⇴ Instagram @SinfoniederSterne
⇴ Kostenlose Anmeldung

Lg ~



Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Clanfreundschaften :: Brombeerhecke