Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Euer bevorzugtes Genre?

©Tenley
Di Mai 21, 2019 8:40 pm
Tenley
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6905
Anmeldedatum : 13.09.14

Euer bevorzugtes Genre? Empty
¡Hola mis amigos! ovo
Me llamo Ten y a mí me gusta leer.
Alsoow, ich habe gerade ein wenig überlegt und mir ist auf gefallen, wie ich mit der Zeit immer unterschiedliche Genres genocht habe. An sich ist das ja nicht verwunderlich, wenn man mit Mitte 30 eine Kinderbücher mehr liest, aber das meine ich eher weniger. Sondern eher, wie ich früher nur Fantasy geliebt habe (obviously in der Zeit, in der ich Warrior Cats gelesen habe) und mittlerweile gar nichts mehr mit dem Genre anfangen kann. Das wurde quasi immer weniger, bis ich momentan scherzhaft frage, wie ich das je lesen konnte. xD Ich bin definitiv ein Roman-Leser. Roman ist finde ich ein Name immer ein wenig... keine Ahnung, es gibt auf jeden Fall viele Arten von Romanen. Die, die ich lese sind entweder voll von Lebensweisheiten und Traurigkeit und schlauen Sprüchen sind. Oder die Art Kitsch-Liebesromane, bei denen es nur vor Klischees schreit. Wobei ich mich bei denen sowieso immer wieder aufs neue Frage, warum ich mein Geld dafür ausgebe. xD Irgendein Typ mit einem Namen, der mit J anfängt (seriously, jeeder. Jonah, Jonathan, Jack, Jace, Jackson, was gibt‘s noch?) vorzugsweise Bad Boy oder eben das Gegenteil. I dunno, fesselt mich trotzdem irgendwo immer wieder. xD
Also, was lest ihr? Ich weiß ja, dass viele Thriller Fans sind. Hab ich auch immer mal wieder gelesen, aber hat mich nicht so überzeugt.
Alles Liebe,
Ten



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
©Aquamoon
Di Mai 21, 2019 8:47 pm
Aquamoon
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 11.02.19

Euer bevorzugtes Genre? Empty
Also ich schlage mich definitiv auf die Seite des Fantasy, ich finde es einfach so schön mir diese Fantasie Welt vorzustellen, außerdem kenne ich nur dadurch die Antwort auf alles xD ^^

Ich hab allerdings vor kurzem auch Thriller für mich entdeckt, das Buch "Noah" von Sebastian Fitzek ist zum Beispiel sehr gut :D
Ich würd auch echt gern zb noch was von Stephen King lesen, bin aber dazu noch nicht gekommen :/

Liebe Grüße
Aqua

Von Topic'it App gesendet



©Frame
Mo Jul 22, 2019 9:19 pm
Frame
Bauer
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 23.01.19

Euer bevorzugtes Genre? Empty
Also ich lese eigentlich immer noch Fantasy-Bücher. Und zwar im Grunde auch die Jugendfantasy, die eher für 15-jährige gedacht ist.
Eigentlich lese ich ausschließlich Fantasy. Ich hab mal versucht, Historienromane zu lesen, aber irgendwie waren die, die ich bisher angefangen habe, mir alle zu langatmig. Jugendfantasy ist meist viel lockerer und entspannender geschrieben. Außerdem mag ich fremde Welten.
Aber ich lese keine Bücher, wo Liebe drin vorkommt, bzw wo sie das Hauptthema ist. Das nervt mich echt. Deshalb muss ich bei Jugendbüchern auch ein bisschen aufpassen, aber glücklicherweise steht meist schon deutlich im Klappentext, dass das hübsche Mädchen mal wieder auf den geheimnisvollen, unnahbaren Typen steht. Die leg ich sofort wieder hin.
Also, ich liebe meine Fantasy - mal gucken, ob sich das irgendwann mal ändert.



©Shahar
Di Sep 17, 2019 7:46 pm
Shahar
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 2250
Anmeldedatum : 09.12.15

Euer bevorzugtes Genre? Empty
Ich lese eigentlich ziemlich gemischt in vielen Genre :'D
Das einzige, was ich teils eher meide ist das klassische High Fantasy (mit Elfen, Orks, Zwergen, etc.), außer es spricht mich wirklich sehr an (für Geschichten, die in der Wüste spielen, bin ich zum Beispiel immer zu haben xD). Ich bin dann eher der Typ für Urban Fantasy, Jugendbücher, teils Horror (Stephen King gefällt mir ziemlich gut :3) und mittlerweile auch mal ein Historischer Roman. Andere Genre natürlich auch oft, aber ich will jetzt nicht alles aufzählen :'D
Ich habe Geschichten einfach gerne ein bisschen tiefgründiger mit einem ausschweifenden Schreibstil und Andeutungen, die nicht unbedingt immer erklärt werden. In welches Genre das dann hineinfällt ist mir zumeist ziemlich egal.

Liebe Grüße
~Shahar



©Bone
Sa Nov 30, 2019 4:40 pm
Bone
Fährtenleser
Anzahl der Beiträge : 3556
Anmeldedatum : 28.03.16

Euer bevorzugtes Genre? Empty
Ich muss zugeben, dass ich in letzter Zeit relativ wenig Zeit zum lesen hatte, dennoch kann ich euch ja sagen, was ich lese, wenn ich mal Zeit habe :D.
Früher habe ich nur Fnatasy gelesen und dann noch n bisschen Sience Fiction dazu, mittlerweile habe ich mich aber auch an Romane getraut.
Und ich weiß nicht, ob das als Genre gilt und vor 2 Jahren hätte ich niemals gedacht, dass ich sowas lesen würde, aber FanFictions lese ich mittlerweile auch häufiger ^^"



©Staren
So März 15, 2020 9:36 pm
Staren
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 14605
Anmeldedatum : 31.08.14

Euer bevorzugtes Genre? Empty
Da ich in spanisch nicht sehr unterwandert bin, muss ich wohl auf andere Sprachkenntnisse zurück greifen: Salvete Machete!

@Tenley schrieb:
wenn man mit Mitte 30 eine Kinderbücher mehr liest
Oder vielleicht wieder ;D Ich hab vor zwei Jahren tatsächlich auch nochmal mein liebstes Kinderbuch rausgekramt und das gelesen. An den besten Stellen lacht man tatsächlich immer noch :'D

Ich für meinen Teil falle tatsächlich unter das Raster der Thriller-Leser. Das Genre fesselt einen förmlich. Nachdem mir Fitzek von mehreren Freunden und Bekannten empfohlen wurde, hatte ich mich mal an ein Buch gewagt und fand es ziemlich gut ^^ Andererseits haben mich auch die Bücher von Ursula Paznanski wirklich begeistert :)
Dann bin ich auch noch ein riesiger Terry Pratchett und Adam Douglas Fan. Das kann man wohl als Satire bezeichnen und Sci-Fi, ka, ist auf jeden Fall ziemlich lustig. Genau, Comedy-Bücher lese ich auch sehr gerne. Nya, Fantasy-Bücher werden natürlich auch immer einen Teil meines Bücherschrankes einnehmen, aber nicht mehr mein gesamtes Regal.

@Tenley schrieb:
Oder die Art Kitsch-Liebesromane, bei denen es nur vor Klischees schreit. Wobei ich mich bei denen sowieso immer wieder aufs neue Frage, warum ich mein Geld dafür ausgebe. xD
xDD Ich muss sagen, ich habe 'nur' die Pan-Trilogie gelesen, wobei ich die tatsächlich gar nicht schlecht fand. Allerdings hatte ich dann mal in andere Bücher des Genres reingelesen und fand die so... meh. Ist nicht so meins... Aber in Bezug auf deine Frage: Lass dir die Bücher doch einfach schenken xD Ich hab 'ner Freundin zum Geburtstag auch so'n Buch geschenkt, weil sie das auch gerne liest xD

Ich für meinen Teil muss mich Bone anschließen. In letzter Zeit habe ich eher weniger Zeit zu lesen, obwohl ich sehr gerne Lesen würde, aber ohne Zeit... nya, ist'n bissl kritisch...

Tudulö
LG STaren



©Gesponserte Inhalte

Euer bevorzugtes Genre? Empty



Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Bücher