Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 27. Runde WvF - Ein knapper Sieg

©Saraeg
Mi Apr 10, 2019 9:18 pm
Saraeg
Adliger
Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 26.03.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Maan da freut man sich, dass man eine Werkatze erwischt - und dann auch noch die hungrige, ohne dass sie ihre Fähigkeiten einsetzten konnte - und dann lese ich im nächsten Satz, dass Sprenkel auch stirbt. Bis jetzt sieht es echt schlecht aus für uns. Schon vier tote Finsters und erst eine tote Werkatze. Und jetzt kommt auch schon wieder die Nacht. Ich schätze mal - wenn sie es nicht eh schon in der ersten Nacht gemacht haben - dass sie jetzt so langsam mal die Verwandlung benutzen, sonst gehen sie das gleiche Risiko wie mit der hungrigen ein.

@Dschinan schrieb:
Und so sehe ich in Aquamoon eher eine Finsterkatze, da Sprenkel ja ihn verdächtigt hat und vermutlich wusste, wer die restlichen Werkatzen sind und so wahrscheinlich keine Werkatze verdächtigt hat. Oder es ist umgekehrte Psychologie …

Da muss ich mal kurz einhaken:
Er/sie/es schreibt zwar nur "vermutlich" allerdings halte ich das gar nicht mal für so wahrscheinlich. Denn als ich mal Wer war und mit einer Finster vergefährtet war, habe ich ihr angeboten, zu verraten, wer die restlichen Weris sind. Doch sie hat abgelehnt, mit der Begründung, dass es ihr Schreiben zu sehr beeinflussen würde, da sie ja dann niemanden von den Weris verraten möchte, weil sie ja mit mir gewinnen möchte. Hätte ich ihr also die Namen verraten, hätte sie sie evtl. verteidigt und dadurch aufgefallen und gelyncht worden.
So viel also dazu, es könnte könnte sein, dass Sprenkel nichts von den restlichen Werkatzen gewusst hat.

Ansonsten steht jetzt die Nacht an, und wie Flam bereits erwähnt hat, können wir jetzt nur noch auf das Junge, sowie auf Heiler, Sk und Mentor vertrauen. Achja und die charmante Kätzin haben wir ja auch noch. Nur so als Erinnerung. Das soll jetzt definitiv keine Aufforderung etc. sein, falls sie sich ihre Kräfte noch aufheben möchte... Aber immerhin wissen wir auch ohne die Charmante, wo sich das Junge verstecken wird...



©Dschinan
Mi Apr 10, 2019 9:35 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1210
Anmeldedatum : 26.05.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
@Saraeg
Echt? Also ich war auch schon öfter vergefährtet und war entweder eine Werkatze oder eben eine Finsterkatze, die mit einer Werkatze vergefährtet wurde und als Werkatze hab ich immer die anderen Werkatzen verraten bzw. mir wurden sie verraten. Okay, das war jetzt eine verwirrende Erklärung xD Aber stimmt, wenn Sprenkel die restlichen Werkatzen nicht wusste, dann bedeutet das natürlich, dass Aqua doch nicht so 'sicher' wie zuvor eine Finsterkatze ist.



©Aisuchana
Mi Apr 10, 2019 9:47 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6929
Anmeldedatum : 15.08.14

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Well da war der 2. Tag vorbei, an dem ich komplett abgemeldet sein musste. Warum sind es immer genau die Clangerichtstage? T.T

@Asheera schrieb:
Und zu guter letzt: Staren. Die Person die ich leider mit ziemlicher Sicherheit zu den Werkatzen zählen muss. Warum? Ich könnte jetzt sagen ich habs im Gefühl. Aber ist Gefühl etwas handfestes? Nein. Daher zu einer kleinen Beweissammlung und meinen wirren Gedanken.
Ich wollte gerade so schön dazu schreiben, dass ich dir da zustimme und das sicherlich nciht nur ein Gefühl ist ;)

Und dann scrolle ich weiter und sehe, dass Stare schon gehängt wurde. Auf sie wäre meine Stimme auch gefallen, das hatte ich eig schon vorgestern entschieden, aber natürlich nicht dran gedacht gaaanz vorzeitig abzustimmen ewe Aber meine Hilfe brauchtet ihr bei dem Ergebnis eh nicht.

Und shame on me, ich konnte natürlich wieder nix nachlesen und weiß nicht, ob ich morgen dazu komme. Vllt abends, aber wieder NACH Phasenende, da ich erneut Spätdienst hab (wie die ganze Woche, lul) und dementsprechend frühestens 21 Uhr zu hause bin.

Jedenfalls, holy sh...die armen Monde, aber Leo, Fighting! Und such weiter, damit wir vllt Anhaltspunkte fürs nächste Gericht haben. Wenn es jetzt schon welche gibt, pls tell me, ich konnte ja nix lesen T.T
Vllt krieg ich ja bis morgen auch noch iwas auf die Reihe.

Jedenfalls…hoffen wir auf eine bessere nacht als die letzte. RIP HS und Chamäloen...



©Nimue-Nahual
Mi Apr 10, 2019 10:51 pm
Nimue-Nahual
Hohepriesterin
Anzahl der Beiträge : 4064
Anmeldedatum : 16.12.13

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Oioioi fragt sich wer denn da jetzt noch freiwillig Lust hat Mond zu werden diese Runde xD

Ein Mondensterben ist angesagt..Mondseuche ahoi oder so^^

Oder aber Asheera hat einfach kein gutes Nässchen diese Runde dafür^^'

Wie auch immer ich habe ja meine verschiedenen Bedenken geäussert gehant, allerdings hab ich mich dann doch entschieden, Leomäh erst mal zu vertrauen und sie als Finster einzustufen, und somit auch Staren gewählt, was sich ja als goldrichtig herausgestellt hat. Ich hoffe mein Vertrauen wird sich nicht rächen.

Meine Gedanken zu der aufkommenden Theorie dass Asheera die Knobelkatze sein könnte..

Leute mal ehrlich, jeder weiss dass die Sterne hier nicht wirklich lange Lebenserwartung haben. Die Knobelkatze aber spielt vor allem anderen auf Zeit. Asheera müsste in meinen Augen ganz schön doof sein, wenn sie die Knobel wäre und sich von beginn an zum Stern aufstellen lässt. Das funktioniert auch mit umgekehrter Psychologie nicht, weil eine der beide Parteien den Stern immer ins Licht rückt, vor allem wenn er nicht als Werkatze angesehen wird.

Soit schliesse ich für mich diese These komplett aus. Entweder sie ist was sie vorgibt zu sein und gehört zu Finsterclan, oder sie ist eine Weri mit sehr gut durchdachter Taktik. Aber die 3. partei schliesse ich bei Asheera wie gesgat aus.



http://www.finsterkatzen.com
©Akito
Mi Apr 10, 2019 11:49 pm
Akito
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 08.07.15

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
„My songs know what you did in the dark...“
Jap, statt Füllwörter kommen jetzt Songtext-Assoziationen an den Anfang meiner Posts. Wo wir schon bei unlustigen mega relevanten Details sind, das obige ist eine Lüge.
Die erste Assoziation, die ich beim Lesen des Phasenberichts gehabt habe war:
„L is for the way you look at me, O is for the only one I see...“ die ganz alte, traurige Version. Warum?
Weiß ich doch nicht.

Auf jeden Fall können wir das Clangericht als Erfolg verbuchen... kind of. Zumindest eine Werkatze weniger und eine gefährliche und erfahrene noch dazu. Dass Sprenkel aka Partykater NR. 2 auch gestorben ist, ist blöd, aber angesichts der Situation verkraftbar - da sie ja ohnehin nicht für uns gespielt hat. Dass ich ihren letzten Post richtig interpretiert hab, gibt mir neue Zuversicht, vielleicht bin ich ja doch nicht ganz so dumm und planlos, wie ich mich immer fühle.

Noch etwas was mir aufgefallen ist: Staren ist nicht der Werstern. Heißt... dunno. Vielleicht ist der Werstern jemand anderes, der auch erfahren und aktiv(er) ist. Weil normalerweise der erfahrenste Spieler den Werstern macht bzw der Aktivste - zumindest war das in meinen Werkatzenrunden immer so. Macht daraus was ihr wollt, ich hab meine Gehirnkapazität verbraucht.

Also diese Serie von toten Finstermonden ist langsam echt amüsant. Situationskomik unso. Hast echt ein glückliches Händchen Leo und das meine ich jetzt nicht mal ironisch, immerhin waren alle Finsterkatzen.

Kommt es nur mir so vor, oder wird die Liste der Inaktiven kontinuierlich länger?
Ich entschuldige mich nochmals für meinen chaotischen Post, ich hoffe alles ist verständlich, Fragen nehme ich gerne entgegen.

Nachtrag zu Leos Post:
@Asheera schrieb:
Beim lieben Akito weiß ich nicht wo ich ihn hinpacken soll - allerdings steht er für mich noch nicht so sehr im Fokus wie manch anderer. Seine Wahlen sind für mich recht schlüssig - sowohl bei der Wahl von Akela zu Anfang (wobei der Kommentar zur Aufstellung ja recht bissig war *badumm tsssssss*) und dann auch bei der Stichwahl.

Das nehme ich mal als Kompliment. Jemand wie ich ist schwer zu kategorisieren... the struggle.
Und zur wwAdgnh: Ich habe ja bereits öfters gesagt - unterschwellig aber doch xD -, dass man mich gerade in der ersten Phase nicht allzu ernst nehmen sollte.
Meine erste - und einzige - Lektion in Politischer Bildung war, den Kandidaten mit seiner Angriffsfläche zu konfrontieren um eine Reaktion zu provozieren. Das habe ich, mehr oder weniger ernsthaft, hier eingesetzt, einfach um die Kandidaten besser einschätzen zu können - aber das Format heißt ja nicht umsonst ‚die wippediwappedi Analyse, die garantiert niemandem hilft‘. Bei aller Seriösität, etwas Humor stört doch nie ;D

Aber jetzt genug vom interessantesten Menschen der Erde, zurück zu WvF^^

@Flam schrieb:
Natürlich kann sie die Knobelkatze sein.und wenn sie eine Weri ist hätte sie ja die anderen Weris verraten. Deshalb schließe ich aus das sie eine Wer ist.
Was? Das ist ein bisschen aus der Luft gegriffen, nicht? Selbst wenn Leo die Einsame wäre, wieso hätte sie alle anderen Werkatzen auch verraten sollen, wenn sie das doch auch als Werkatze entlarven würde, da der Urblutjäger nicht im Spiel ist? Umgekehrt macht es auch keinen Sinn...
Ich stimme dir zu, ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass Asheera auf unserer Seite steht, aber SO würde ich das nicht begründen.

@Aquamoon-Tecun schrieb:
"@Aquamoon-Tecun"]Ich weiß gerade nicht Mal ob ich es Sprenkel wünschen kann, in Frieden zu ruhen da er ja eigentlich gegen uns gespielt hat :'D
Leude, jetzt egal auf welcher Seite ihr spielt, BITTE! Es dauert Sekunden, hinaufzuscrollen und in das Miniprofil beim Ava zu schauen wo das Geschlecht steht. So schwer ist es nicht. <3
Sorry, aber da kickt mein Schreib-sorgfältig-und-nimm-dir-Zeit-dafür-Gen.
kleineralsdrei]

@Nimue-Nahual schrieb:
Aber die 3. partei schliesse ich bei Asheera wie gesgat aus.
Ich fühle mich durch Starens bestätigte Gesinnung auch überzeugt von Asheeras Wohlwollen uns gegenüber. Wie gesagt, es war eines von vielen möglichen Szenarien. Im Zweifelsfall: es war der Aluhut^^

Gute Nacht (hoffentlich für alle).



©Aquamoon
Do Apr 11, 2019 6:40 am
Aquamoon
Adliger
Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 11.02.19

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Heyho ich melde mich Mal wieder

Also als aller Erstes, das mit dem er war beabsichtigt, da sie mich immer für ein Mädchen hält xDD

Jedenfalls wie schon gesagt wurde gehe ich von Asheera *eher* als Finsterkatze aus, ich weiß ja nicht auf welchem Niveau sie spielt und deswegen trau ich es vorerst jedem zu dass er mit irgendwelchen Crazy Taktiken als Werkatze aufkommt :'D *klaut Aluhut von Akito*
Naja aber jetzt ernsthaft gesehen für mich läge die Chancen für Asheera's Rolle ca so:
60% Finsterkatze
30% Werkatze
10% Knobelkatze
100% "Reason to remember the name"

(sry Aber wenn Akito, bei dem ich btw als fk ausgeh, songlyrics nutzt, dann mach ich das auch xD)

PS: My songs know what you did in the dark ist ein tolles Lied * - *

Von Topic'it App gesendet



©Grasherz
Do Apr 11, 2019 9:38 am
Grasherz
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 644
Anmeldedatum : 24.07.17

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
So, dann komme ich endlich auch mal dazu, auch meinen Senf dazu zu geben! Es tut mir sehr leid, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich hatte doch einiges mehr um die Ohren, als geplant. Dadurch dass ich ja am Wochenende wegfliege, ist das doch dann was mehr geworden... 'xD Ich hoffe, ihr versteht das! :P

Bis jetzt lief es ja noch nicht so berauschend für uns Finster, denn es haben ja einige dran glauben müssen! Und als wir dann endlich mal eine Werkatze an der Angel hatten, ging uns schon wieder jemand verloren. Ich freue mich, dass die Hungrige ihre Fähigkeiten nicht einsetzen konnte. Das ist wenigstens schon mal etwas positives. Und das Gefipaar ist weg, fehlt nur noch das von der Ehemaligen. R.I.P. Akela für dein Opfer! Es ist schmerzhaft zu wissen, dass unser heilerschüler auch noch abhanden gekommen ist! Hoffen wir mal, dass wenigstens unser Heiler aktiv dabei ist! Aktuell ist es ja Nacht und ich hoffe mal, dass wir kein zu großes Opfer beklagen müssen! Wir haben schon viel zu viel verloren bis jetzt!



©Asheera
Do Apr 11, 2019 11:34 am
Asheera
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 511
Anmeldedatum : 22.08.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Ich hatte ja angekündigt, dass heute von mir was sinnvolles kommt - also here we go. Auf zum (vielleicht sogar letzten) Phasenpost.

RIP Staren und Sprenkel. Da sind also wohl doch einige auf meinen Zug aufgesprungen - ich möchte mich an der Stelle dafür bedanken. Die hungrige Werkatze zu hängen, bevor sie ihre Fähigkeit einsetzen konnte ist schonmal was positives - zwar nicht so toll wie die Urwer ohne benutzte Fähigkeit aber man kann ja nicht alles haben, ne? Und spätestens nach der Aktion rechne ich mit meinem Ableben in dieser Nacht - es sei denn es geschieht noch ein Wunder. Die Möglichkeiten hier sind wohl das Lebensblatt des Heilers oder eine Selbstaufopferung des Jungen. Ansonsten.. Vielleicht fressen sie mich ja aus irgendeinem Grund doch nicht und setzen sich das Junge bei ner Finster als Ziel oder erwischen die Schöne - who knows this for sure? Ich bezweifle es allerdings.
Zu Sprenkel: Da dachte ich ich hab ne relativ sichere Finster und dann ist die Finster vergefährtet. Dass sie nicht gegen Staren gestimmt hat war somit klar und auch ihr verzweifelter Versuch uns von dem Vote abzubringen. Auf der einen Seite ne Finster weniger, auf der anderen Seite hat sie nicht für uns gespielt und let's face it: früher oder später müssen wir die Gefährten ohnehin loswerden. In diesem Sinne.. Vielleicht sogar besser, dass sie nicht weiter am Leben geblieben ist.
Zum Mondsterben hab ich mich ja schon kurz geäußert.. Bei der dritten Mondwahl verbleibe ich wohl bei einem halbherzigen Lachen. Einerseits finde ich es traurig, dass ich wirklich jedes mal eine Finster erwische und die dann abkratzt, andererseits muss ich ja irgendwo die Situationskomik appreciaten. Was kann ich an eer Stelle noch groß tun, außer das Ganze hinzunehmen und zu hoffen, dass mein nächster Mond wieder ne Finster ist und zur Abwechslung nicht abkratzt.
An der Stelle ein Gedanke: Wisst ihr wie witzig es wäre, wenn die Werkittys erraten würden, wen ich in der Nacht zum Mond mache, und diese Person dann auch noch fressen? Weil dann würde meine Position definitiv wieder von allen angezweifelt werden. Seht es als persönliche Einladung es zu versuchen - wenn ihr es schaffen solltet und ich dann im Clangericht hänge, werde ich es mit erhobenem Haupt und ordentlichem Respekt tun.
Wen ich zum Mond wähle kann ich zu dem Zeitpunkt mal wieder nicht sagen. Hoffen wir mal, ich behalte mein Näschen für die Finsters bei.

Und nun... Zu den Antworten *Batman transition*
Ich geh einfach mal chronologisch vor..

Vor dem Clangerichtsergebnis:

@Aquamoon: gut okay. Allerdings kann es halt auch Taktik sein. Du fragst mich was es den Werkittys bringt sich zu enthalten. Gegenfrage: was bringt es einer Finster sich zu enthalten? Es spielt viel mehr den Werkatzen in die Pfoten. Anfängerfehler oder verschlagene Taktik? Es kann durchaus beides sein.
Es freut mich allerdings, dass du doch gegen Staren gestimmt hast. Andererseits.. Es wäre auffällig gewesen gegen mich zu stimmen. Denn das wäre ein zweischneidiges Schwert: Entweder es beweist deine Unschuld, weil du es nicht besser wusstest, oder es wird dir zum Verhängnis, weil du als Werkatze wahrgenommen wirst - spätestens wenn Staren als Wer deklariert wurde und allerspätestens wenn ich durch meinen Tod als Finster geoutet werde. so viel dazu.

@Saraeg: Der Edit folgte noch vor meinem Phasenpost, also muss es recht bald nach der Veröffentlichung gewesen sein. Ich nehme die Begründung zur Kenntnis, bleibe aber weiter aufmerksam.
Ich weiß ehrlich nicht  wie ich als Werkatze spielen würde - denn du hast recht, ich spiele sehr offensiv aktuell. Ich hatte aber auch schon zurückhaltendere Runden, in denen ich zB HS war. Eine weitere offensivere Runde meinerseits war glaub Runde 15 oder so in der ich Urblut war weil fuck it ich hab eh keine Chance. Und im Special? Naja... Offensiv in Anschuldigungen war ich da ja nicht unbedingt. Ergo... Ich bin keine konstante Spielerin. Aber ja - als Werkatze spielt man eher defensiv als offensiv, weshalb ich mich für die Analyse bedanke.

@Akito: ich muss ehrlich sagen, dass mich dein Post sehr amüsiert hat. Dass ich die Knobelkatze bin ist mit Abstand die geilste Theorie, die mir untergekommen ist bis dato xD  ansonsten.. Super Aufzählung zu all things Leo würd ich mal sagen - und Sprenkels farce hast du ja auch da aufgedeckt. Als ich das gelesen hatte, hab ich meine Wahl zu ihr als Mond hinterfragt aber gut.. Hat sich sowieso erledigt xD

Nach dem Clangericht:

@Dschinan: ich verstehe die Skepsis gegenüber meiner doch sehr.. plumpen Anschuldigungstirade. Ich hab es auch n bisschen gegenüber Nimue begründet weshalb ich da so mit der Tür ins Haus bin: ich hatte gehofft, dieses Clangericht zu unseren Gunsten zu drehen. Ich war gestern recht müde und hab einfach alles verschossen was ich finden konnte, um die Leute auf meine Seite zu ziehen. Vielleicht war ich etwas sehr von mir überzeugt aber im Grunde ist es vielleicht genau das, was einige überzeugt hat. Und mit sinkender Lebenserwartung brauche ich glaub nicht mehr wirklich versuchen irgendwas durch die Blume zu sagen.
Zu deiner Anmerkung bezüglich des Einschätzungszeugs: ich hab zu wenige Spiele gespielt um irgendwen aufgrund der leicht variierenden Spielweise einzuschätzen - darum hab ich mich auch so gegen diese Argumentation geworfen. Ich weiß auch nicht, ob es nicht Taktik ist, etwas so zu etablieren und es dann über den Haufen zu werfen.
Achja und falls hinter dem Ableben des neuen Monds eine Strategie einer verschlagenen Werkatze vermutet wird muss ich leider enttäuschen xD Ich hatte Sprenkel als sicher eingestuft und sie deshalb gewählt - dass sie vergefährtet war konnte ich nicht wissen.

Wieder @Saraeg:
Interessant - kann ich verstehen. Mein kritischer Blick bleibt bei Aqua definitiv bestehen, danke für den Einblick.
Und.. Huch? Wir wissen wo sich das Junge versteckt ohne die Charmante? Hab ich da was übersehen? Oder ist es so offensichtlich dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe?

Zu Mercy gibts nicht viel zu sagen deshalb..
@Nimue-Nahual: Ich habs echt drauf mit der Mondwahl ne?
Zur Knobel: ich stimme dir da voll und ganz zu. Wenn ich auf Zeit spielen würde, hätte ich mich wohl kaum aufstellen lassen. Abgesehen davon, dass ich für die Knobel zu kartoffelig wäre - maybe bin ich ja die Knobel und hab mich aufstellen lassen in einer einzigen "fuck it" Einstellung? XD

And back to @Akito:
Aye, dass Staren nicht Werstern war ist mir auch aufgefallen. Ergo gibt es da eine mehr oder minder aktive Katze mit Erfahrung die da noch dahintersteckt. Ist die Frage ob es eine der "inaktiven" ist, die nicht schreibt aber mitliest und sich für Posts und Votes entschuldigen ließ oder ob sie sich aktiv am Geschehen beteiligt. Spontan würd mir da jetzt Ruby einfallen und auch bei Mercy würd ich es für realistisch halten. Aber das hat bisher noch nicht wirklich ne Stichfestigkeit weshalb ich mich da recht weit aus dem Fenster lehne. Wissen tun wir da ja nicht viel.
Jaa Situationskomik. Doch recht amüsant, dass ich jedes mal ne Finster erwische, die dann abkratzt. Vielleicht diesmal wieder. Und zu der Aktivität muss ich dir leider auch zustimmen. Es geht echt wenig..
Politisch ne? Auch n guter Ansatz xD muss ich mir merken. Das lässt mich ja Lenitas Reaktion nochmal genauer überdenken. Steckt hinter ihr vielleicht doch auch ne Werkatze? Zumal sie ja nicht gerade mit Aktivität glänzt obwohl sie es angekündigt hatte.

Und dann folgt noch etwas recht.. Nichtssagendes von @Grasherz. Ich weiß nicht wie ich dich einschätzen soll, ganz ehrlich... Naja mal sehen was die Zeit so mit sich bringt.

Auch hier wieder: Ende von mir. Ich hab mal wieder nen Mond zu wählen und darauf zu hoffen, dass ich die Nacht durch ein Wunder überlebe. Wir haben noch 4 Werkatzen gegen uns und eine mögliche Verwandlung (je nach Aktivität der Urwer).. Wir werden sehen wohin es führt, aber für mich sehe ich schwarz. Und für die Finsters sieht es alles andere als rosig aus.

Nun denn.. Bis dahin ^^
~Leo



©Glandur-Tecun
Do Apr 11, 2019 12:22 pm
Glandur-Tecun
Bauer
Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 28.12.18

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Ahh, warum fangt Ihr jetzt an so viel zu schreiben...
Nun ja, gibt ja auch einiges zu besprechen.

Ich gebe jetzt erstmal meinen Senf zur aktuellen Situation dazu. Ich spüre eine Migräne aufkommen und werde es vorerst nicht schaffen auf alles Geschriebene einzugehen. Das bitte Ich zu entschuldigen und Ich werde sehen, ob Ich es vor Phasenende schaffe, noch etwas mehr Substanz zu liefern.

Es ist beruhigend zu wissen, dass Asheera mit Staren richtig lag. Sprenkel ist natürlich grundsätzlich erstmal ein Verlust, aber wie schon von einigend anderen bemerkt wurde: Als Teil des Gefährtenpaares, war sie nicht auf unserer Seite - ist also verkraftbar.
Dass Sprenkel hätte Mond werden sollen ist irgendwie schon ein wenig lustig und an der Stelle möchte Ich @Asheera mein Beileid für ihr gutes/schlechtes (?) Händchen bei der Mondwahl ausprechen.
Ich denke, es ist recht plausibel, davon auszugehen, dass Asheera in dieser Nacht das Ziel sein wird. Daher würde Ich darum bitten, dass der Heiler aktiv ist und eine gute Entscheidung trifft ^^
Die Mondfrage ist vermutlich auch keine leichte, da die Chancen, dass Asheera eine Werkatze wählt immer größer werden. Ich gehe übrigens davon aus, dass Asheera eine Finsterkatze ist. Die Zweifel, die geäußert wurden, sind zwar auf ihre Weise nachvollziehbar, halte Ich aber für sehr unwahrscheinlich.
Desweiteren finde Ich es hochinteressant, dass wir diese Runde eigentlich komplett blind spielen - aus meinen vorherigen Runden war Ich es gewohnt, dass mit Hinweisen gerade so um sich geworfen wurde... Hat auf jeden Fall etwas für sich ^^

Wie gesagt, wenn Ich nachher fit bin, kommt noch etwas mehr. Trotzdem wünsche Ich allen schon einmal eine gute Nachtphase!

~ Mithril



©Shahar
Do Apr 11, 2019 2:25 pm
Shahar
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 09.12.15

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Dann melde ich mich zurück zum Spiel :D Meine Stimmen in den Wahlen rühren daher, dass ich immer aktiv mitgelesen bzw. überflogen habe, mir dann aber teils doch die Zeit fehlte, noch einen sinnvollen Post zu verfassen, der nicht rein aus Entschuldigungen für meine Inaktivität bestand. Aber das sollte sich jetzt definitiv bessern. Hoffentlich kann ich noch was beitragen zum Spiel, wobei ich da aber nicht so schlechte Chancen habe, wo ich leider die vorletzte Phase vollständig 'verschlafen' habe.

Ab Anfang Seite drei werde ich jetzt einmal aktiv nachlesen.

Sprenkel schrieb:
Dass ich Saraeg gewählt hatte, liegt daran, dass ich einfach nicht wusste, wen ich wählen sollte und mich halt einfach für irgendjemanden entschieden hatte. Ich wollte jedoch niemanden der Inaktiven wählen, da die ja sowieso schon Strafpunkte bekommen.
Diese Aussage legt jetzt, nach ihrem Tod, ja nahe, dass Saraeg vermutlich keine Werkatze ist. Betrachten wir nämlich den Fall, sie wäre eine und Staren hätte ihr die Namen der übrigen Werkatzen verraten: Dann würde ich als Teil des Gefährtenpaars keine andere Werkatze wählen, denn es würde die Chance bestehen, die Ehemalige zu erwischen. Und 2 Werkatzen und eine Finster in einem Gefährtenpaar …. wohl kaum machbar, da noch einen Sieg zu holen. Und ich habe die Diskussion bereits gelesen, dass manche von ihren Gefährten nicht wissen wollen, wer die anderen Werkatzen sind … Aber gehen wir mal davon aus, dass die meisten das schon tuen - zumindest nach meiner Erfahrung. Entsprechend erscheint dies für mich recht schlüssig.

Sprenkel schrieb:
aber ich hatte halt einfach so ein Bauchgefühl, dass die Werwölfe eher diejenigen sind, die ein wenig aktiver sind.
Das klingt ziemlich interessant, wenn man sich diese Aussage näher ansieht. Wer war zu diesem Zeitpunkt einigermaßen aktiv und mit längeren Posts dabei? Asheera, Akito, Dschinan, Staren. Staren war ja eine Werkatze, bei Asheera gehe ich ehrlich gesagt nicht von einer aus, nach einer dezenten Aussage einer Person. Wobei ich noch nicht weiß, wie viel ich da hineininterpretieren muss. Bleiben noch Akito und Dschinan. Wobei ich im Moment bei Akito ein eher schlechteres Gefühl habe.

Ich muss jetzt nochmal los, werde aber dann weitermachen, wo ich aufgehört habe ^^



©Dschinan
Do Apr 11, 2019 4:54 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1210
Anmeldedatum : 26.05.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
@Asheera
Also inzwischen hab ich die Theorie, dass du die Kobelkatze sein könntest auch aus meinem Kopf verbannt und da du ja auch höchstwahrscheinlich keine Werkatze bist - ansonsten wäre deine letzte Handlung ja ziemlich eigenartig gewesen - gehe ich von dir jetzt auch von einer Finsterkatze aus ^^ Auch wenn mich deine Ausdrucksweise verwirrt hat xD
Hm, ja also wie gesagt achte ich bei der Finstersternwahl meist schon ein bisschen darauf, die Person einschätzen zu können, aber ich denke, über das muss man jetzt wohl nicht mehr diskutieren, da sich ja jetzt zu hundert Prozent herausgestellt hat, dass Staren eine Werkatze war.

Man, könnt ihr euch jetzt mal entscheiden, ob Sprenkel von den restlichen Werkatzen wusste oder nicht? xD Wenn wir also davon ausgehen, dass Sprenkel von den restlichen Werkatzen gewusst hat, dann sind vermutlich Saraeg und Aquamoon keine Werkatzen, allerdings würde ich mich jetzt nicht direkt darauf festlegen.

@Shahar
Irgendwie war da doch noch niemand wirklich aktiv xD Aber wir vier haben etwas längere Posts geschrieben, das schon. Allerdings weiß ich nicht, ob wir wirklich so viel in Sprenkels Aussagen hineininterpretieren können beziehungsweise wir viel und das wirklich bringt ... Ich weiß ja nicht, wie du immer im Gefipaar gespielt hast, aber ich hab eigentlich nie die Werkatzen verraten, auch wenn ich selbst keine war. Ich will damit nicht sagen, dass Asheera, Akito oder ich keine Werkatzen sein können (dooooooch, genau das will ich xDDD), aber ich würde mich jetzt noch nicht so festbeißen an ihren Aussagen, da sie ja auch im Gefährtenpaar war. Was natürlich nicht heißt, dass man ihre Posts nicht überlegen soll xP Allerdings habe ich auch kein Problem damit, wenn man mich aufgrund Sprenkels Aussage im Auge behält.

Falls ich nicht mehr dazu komme, noch einen Post zu schreiben, wünsche ich schon mal allen eine gute Nacht und hoffe, dass wir keine Verluste zu beklagen haben werden ^^


Zuletzt von Dschinan am Do Apr 11, 2019 7:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Saraeg
Do Apr 11, 2019 5:52 pm
Saraeg
Adliger
Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 26.03.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
@Asheera wohl eher etwas übersehen. Ich muss zugeben, die Hinweise sind ziemlich gut versteckt, insgesamt drei (einer für jede Nacht), auch ich habe ziemlich lange gebraucht um sie zu finden. Und ich hoffe du wirst verstehen, dass ich hier weder einen Namen nenne, noch die Hinweise zitiere. Wir wollen es ja den Weris nicht zu einfach machen, immerhin haben sie ja vielleicht noch die Verwandlung übrig.



©Feyre
Do Apr 11, 2019 5:58 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2620
Anmeldedatum : 27.07.15

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Wow so viel ist passiert o.o
Erst haben wir den 1. Mond verloren und nun bereits den 2?
Ich würde mal sagen das die liebe Leo echt ein Händchen für ihre Stellvertreter hat, diese runde. Was man dazu auch sagen muss, es waren bis jetzt nur Finsterkatzen. Also irgendwas macht sie ja richtig was ihre Vermutungen angeht. Das wir die beiden treuen Seelen bereits verloren haben ist natürlich was anderes.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich ich so produktives im Moment beitragen könnte. Die Beiträge habe ich leider bis jetzt nur flüchtig überflogen und konnte deswegen nur Teorien zur Knobel sehen, welche jedoch bereits wieder verworfen wurden.

Was die sache mit dem Werstern angeht. Es muss ja nicht unbedingt jemand erfahrenes sein. Ich habe schon ganz oft mit bekommen, dass sogar komplette neuanfänger dieses Posten hatten. Weil besonders kompliziert ist er ja nun nicht, mann muss nur zur richtigen Zeit online sein und dran denken die Opfer ab zuschicken. Natürlich ist der erste gedanke das jemand erfahrenes den Posten annimmt, aber das wäre schon ziemlich die offensichtlichste Sache die man machen könnte. Deswegen denke ich das der Posten vielleicht an jemand nicht so erfahrenes gegangen ist. Gut dazu könnte man auch sagen das die gaaanz neuen ja eigentlich schon das Spiel verlassen haben, aber wer weis.

Wenn ich richtig gesehen habe, befinden wir uns gerade in der Nachtphase weswegen daumendrücken angesagt ist. Vielleicht haben wir ja glück und ein paar der noch aktiven "schutzrollen" können heute Nacht was bewirken. Weil das Junge könnte sich wären, genauso wie die schöne...oder aber der Heiler beschließt bereits in Aktion zutreten, wer weiß?

~Fey



©Fenira
Do Apr 11, 2019 7:35 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 14.04.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
3. Nacht

Diese Nacht gab es kein Opfer.

Außerdem hat die Charmante Kätzin miaut

× das Junge versteckte sich bei Dschinan
× die Werkatzen planten, Saraeg zu fressen
× die Sternenkatze fragte Dschinan ab
× der Heiler setzte sein Lebensblatt ein

Akito wird der neue Finstermond.


Nun beginnt die 3. Tagphase. Ich bitte euch, mir eure Stimmen bis morgen, 12.4. um 19:30 Uhr zu schicken.



©Asheera
Do Apr 11, 2019 7:49 pm
Asheera
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 511
Anmeldedatum : 22.08.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Fehler in der Matrix?
Ich hatte ja tatsächlich damit gerechnet, dass ich das Werkatzenopfer werde, aber gut - dann wohl nicht xD
Ich hoffe, dass ich mich an der Stelle in der Mondwahl nicht verrannt habe (die Wahrscheinlichkeit ist zu dem Punkt halt echt einfach viel zu groß geworden... Argh). Ich hab die Hinweise leider nicht gefunden gehabt, sonst wäre meine Wahl wohl vielleicht anders ausgefallen. Oder doch nicht? Wer weiß. Ich werde meine Augen offen halten.

Dank der charmanten Kätzin wissen wir nun etwas mehr - und zwar dass Saraeg zu den Guten gehört. Bei Dschinan bin ich mir nicht sicher, kann sein, dass das Junge ohne das Lebensblatt des Heilers ja gestorben wäre? Ich hoffe es an der Stelle einfach nicht, aber die SK scheint dazu ja mehr zu wissen xD Es ist jedenfalls schön zu wissen, dass die beiden zu den aktiven Spielern zählen.

Was bedeutet das für das Clangericht? Meine Verdächtigungen gegen Saraeg wurden zunichte gemacht und nun stehe ich aktuell mit nicht viel mehr da als wilden Spekulationen... Ich werde mich daher für heute erstmal zurückziehen und meine analytischen Hirnzellen etwas anstrengen.. Vielleicht kann man morgen von mir wieder einen Post erwarten - immerhin ist der Beitrag im Vergleich zu meinen letzten recht.. Schwach ausgefallen xD

Achja und wir können uns in der nächsten opferlosen Nacht wohl aussuchen, ob sie das Junge fressen wollten oder verwandelt wurde - denn der Heiler ist damit aus dem Spiel (bis auf das Todesblatt versteht sich).

Nun denn ich verbleibe mit einem wohlwollenden Miau

~Leo

EDIT: und HAHA ihr habt meinen Mond nicht erraten und gefressen xD



©Flam
Do Apr 11, 2019 7:51 pm
Flam
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 1781
Anmeldedatum : 08.03.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Die Nacht ist vorbei und es gab wieder kein Opfer und die Charmante Kätzin hat endlich miaut.Das  haben wir endlich gebraucht.Da sich das Junge bei Dschinan versteckt hat ist sie save eine Finster.Da die Weris Planen Saraeg zu fressen,kann man davon ausgehen, dass sie eine Finster ist.Erst mal hat der Heiler gute Arbeit geleistet und er/sie hat das Lebensblatt eingesetzt.Nun ist die große Frage,wen er/sie beschützt hat.Wenn er/sie das nicht gemacht hat,hätten die Weris jemanden gefressen oder es fand eine Verwandlung statt.
Asiu und Aqua schätzte ich als Weris ein und ich werde beim Clangericht einen vovon den beiden bei den Clangericht wählen.

Edit:Herzlichen Glückwunsch zum Finstermond Akito.



©Feyre
Do Apr 11, 2019 7:55 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2620
Anmeldedatum : 27.07.15

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Das nenne ich doch mal eine erfolgreiche Nacht. Wir wissen das Dschinan safe ist und bei Saraeg können wir zu mindest eine Werkatze auschließen. Bravo Charmante für diese Auskunft. Somit wissen wir zu mindest auch dass das Junge sowie auch Sternenkitty aktiv ist. Auch das der Heiler aktiv ist, ist sehr hilfreich denn das heißt das er uns definitiv noch mit seinem Todesblatt aushelfen kann.
Schade das man nichts vom Mentor gehört hat. Ich hoffe einfach mal das es was damit zu tun hat, dass er letzte Nacht ein trio nur aus Finsterkatzen bestehend abgefragt hat. Weil wenn der Mentor inaktiv ist, das wäre schon echt bedauerlich.

Und HGW Akito, da wollen wir doch mal hoffen das Asheera auch hier wieder einen Glückstreffer gelandet hat und die Pechsträne der Monde zu ende ist. Weil die anderen beiden hatten ja doch schon recht großes Pech.

~Fey

edit:
@Asheera
naja ganz so gut kann man Saraeg nun auch nicht einstuffen. Denn sie könnte noch immer zur 3. Partei gehören! Auch wenn ich eine andere Rolle hinter ihr vermute, so muss man dennoch dran denken das bei ihr noch nicht alle "böse" partein ausgeschlossen sind. Außerdem meine ich dass das Blatt das Junge nicht retten kann wenn dieses sich falsch versteckt.



©Dschinan
Do Apr 11, 2019 8:30 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1210
Anmeldedatum : 26.05.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Die Nacht lief doch ganz gut :3 Immer hin wissen wir, dass die charmante Kätzin, der Heiler und die Sternenkatze aktiv sind. Den Mentor können wir vermutlich zu den inaktiven zählen, außer natürlich er hat in der letzten Nacht ein Trio aus Finsterkatzen abgefragt. Wenn er denn inaktiv ist haben wir wohl ein Problem, allerdings habe ich mir schon gedacht, dass eine der wichtigen Rollen inaktiv sein könnte.

Saraeg ist dann ziemlich sicher keine Werkatze, außer sie wollten sie fressen und haben darauf gepokert, dass der Heiler sein Lebensblatt verwendet und die Charmante aufmiaut. Außer natürlich wenn die Werkatzen nicht ihre Artgenossen fressen können. Hab ehrlich gesagt keinen Plan, ob das gehen würde xD

Würde das Lebensblatt des Heilers eigentlich das Junge retten, wenn es sich jetzt bei eine Werkatze versteckt hätte? Wenn ja, dann ist dies wohl kein Indiz dafür, dass ich eine Finsterkatze bin, aber ich denke, die Sternenkatze weiß ja jetzt meine Rolle, also kann sie euch ja meine Gesinnung erklären. Was hab ich eigentlich gemacht, dass ich gleich die Aufmerksamkeit von zwei wichtigen Rollen bekommen habe? xD Aber ich fühle mich geehrt ^^

Ach und herzlichen Glückwunsch an Akito zum Posten des Finstermonds. ich hoffe doch sehr, dass du zu den Finsterkatzen gehörst, denn wenn Asheera wirklich bald sterben würde, wie sie es selbst prophezeit, dann wäre eine Finsterkatze auf dem Posten des Sterns schon sehr wünschenswert. Aber immerhin bist du nicht direkt in der Nacht gestorben. Soll beim Finstermond ja auch schon vorgekommen sein ^^

Und was mir gerade so nebenbei auffällt; die Tarnkatze hat sich gar nicht versteckt … Also ist sicherlich auch eine der inaktiven eine Werkatze. Oder sie hat vergessen sich zu verstecken xD (Nein, also mir ist das noch nicht passiert. Niemals xD). Aber da ich eher von ersteren ausgehe, sollten wir auch mal einen Blick auf die inaktiveren werfen, wo ich irgendwie sofort an Lenita denken muss. Aber mal sehen, was sich da noch mit ihr ergibt. Wobei sie sich ja schlecht verteidigen kann, wenn sie nicht schreibt. Okay, ich denke, dieses Problem haben alle inaktiven. Und ich denke, ich sollte aufhören, unnötiges Zeug zu schreiben xD

Mal schauen, was morgen noch alles passiert, denn jetzt wäre ich noch nicht dazu in der Lage, jemanden für das Clangericht zu wählen, denn immerhin haben wir ja durch das letzte Clangericht wenige Anhaltspunkte. Oder eher gesagt dadurch weiß man nicht unbedingt mehr, weil jeder für Staren gestimmt hat.

Ich weiß nicht, ob ich morgen noch dazu komme, einen weiteren Post zu schreiben, weil ich den ganzen Abend weg bin. Aber gut, das ist ja der Abend :3 Naja, mal schauen. Ich werde versuchen, nochmal dazu zu kommen.



©Fenira
Do Apr 11, 2019 8:51 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 606
Anmeldedatum : 14.04.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Klitzekleiner Zwischenpost von mir, um die Unklarheit bzgl des Jungen und des Lebensblatts zu klären: Wenn sich das Junge bei einer Wer versteckt und das Lebensblatt eingesetzt wird, lasse ich es am Leben. Genau genommen steht ja in den Regeln, dass das LB jemandem vor dem Tod rettet, dass dieser dabei gefressen werden muss steht jedoch nirgends. Das besagt jetzt aber nicht, dass es in dieser Nacht so war - das herauszufinden obliegt euch.



©Aquamoon
Do Apr 11, 2019 9:00 pm
Aquamoon
Adliger
Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 11.02.19

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Hey die Nacht lief doch ziemlich gut ^^

Ich meine zum Beispiel Dschinan, deren Gesinnung die Sternkatze hoffentlich aufklären wird. ^^
Hoffentlich bemerke ich dann überhaupt deren Hinweis xDD

Saraeg ist vermutlich auch ne Finsterkatze, wobei man die dritte Partei wie schon erwähnt wurde nicht vergessen darf. :'D

Nun zu Akito, Gratuliere zum Finstermond, hoffentlich bist du wieder ne Finster, wobei die Statistik ja eher gegen dich spricht, aber Statistik muss in dem Spiel nich unbedingt was sagen ¯_(ツ)_/¯

Joa das war's jedenfalls vorerst von mir ^.^

~LG Aqua

Von Topic'it App gesendet



©Saraeg
Do Apr 11, 2019 9:06 pm
Saraeg
Adliger
Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 26.03.16

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Herzlichen Glückwunsch @Asheera du hast überlebt! Und diesmal sogar dein Finstermond Akito. Da kommt jetzt natürlich die Frage auf, warum und wie ich ins Visier der Weris gekommen bin. Haben sie etwa geglaubt, ich würde Finstermond werden und wollten dir mal wieder deine Wahl kaputt machen??
Ich selbst habe dafür keine Erklärung, zumal ich ja noch nicht wirklich in Erscheinung getreten bin, was das Beschuldigen von Weris betrifft.

Allerdings ist es jetzt sogar ein bisschen blöd, dass der Heiler sein Lebensblatt eingesetzt hat, denn sonst würden wir zumindestens eine weitere Werkatze kennen, wenn das Junge gestorben wäre. Aber das soll jetzt natürlich kein Vorwurf an den Heiler sein!

Hhmm irgendwas wollte ich hier noch schreiben, aber jetzt ist es mir entfallen. Egal, vielleicht fällt es mir wieder ein. Und wenn nicht, dann kann es nicht so wichtig gewesen sein. Dann also bis morgen




©Aisuchana
Do Apr 11, 2019 9:27 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6929
Anmeldedatum : 15.08.14

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Souu Ende der Nacht, glücklicherweise ohen Opfer. Danke Heiler, sehr gut gemacht.
Mein Vote steht schonmal fest. (Wooow das wird meine erste Clangerichtsstimme dieses Spiel sein omg xD)
Da hat das Junge diesmal echt Glück gehabt und es wählt nächste Nacht hoffentlich besser.
Aber schonml gut, dass die charmante miaut hat. So wissen wir, dass Saraeg wohl safe ist und es erspart mir meine nächste Frage, die ich gestellt hätte ;) Jetzt kann ich mir was neues überlegen. xD

Und Wuuuw, hgw Akito, der erste Mond, der überlebt hat.
Hoffen wir Leo hatte hier bei dir einen genauso guten Riecher wie bei den Anderen beiden.

Souu ich werd dann mal abstimmen und schlafen gehen. Ich hab morgen wieder Spätschicht, werd also vormittags einmal reinschauen und dann so 23 Uhr erst, da ich bis 22 Uhr arbeiten darf.

Good night everyone!



©Akito
Do Apr 11, 2019 10:18 pm
Akito
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 08.07.15

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
"Let's Dance!"

Vor Phasenende:

Yay, Shahar ist back!
..... :(
@Shahar schrieb:
Bleiben noch Akito und Dschinan. Wobei ich im Moment bei Akito ein eher schlechteres Gefühl habe.

Mal abgesehen davon, dass wir wohl annehmen können, das Sprenkel eingeweiht war - mit Sicherheit können wir das ja nicht mehr feststellen.
Gefühl und Gefühl. Auffallend. Ob ich jetzt Knobelkatze, Werkatze, oder Finsterkatze bin ist eh egal, ich hab bei diesem Spiel nie das Ende lebend miterlebt.
Viel interessanter finde ich aber...

Vorsicht - GEDANKENSPRUNG! THEORIE DES ALLMÄCHTIGEN ALUHUTS - ERNSTNEHMEN AUF EIGENE GEFAHR!

Du benutzt Sprenkels Aussagen für deine Argumentation. Was mir jedoch auffällt sind die Parallelen die dein Post mit ihrem letzten aufweist, auch wenn du es geschickt verschleiert hast, ich muss schon sagen.
Aber worauf will ich hinaus? Nun ja, Sprenkels letzter Post wurde aus Verzweiflung heraus geschrieben, sich und ihre Gefährtin Staren zu retten, in dem sie jemanden anderen zur Wahl vorgeschlagen hat - hat echt nicht geklappt, aber das ist jetzt nicht relevant.
Du kommst nun aus der Inaktivität, jetzt wo das Clangericht ansteht und wirfst mit 'gefühlten' Anschuldigungen um dich. Ja, du könntest eine sehende Rolle sein, ja ich bin vielleicht einfach nur paranoid, dumm und eine Werkatze noch dazu - alles möglich.

Aber doch kommt es mir seltsam vor. Gerade in dieser Runde haben die, die wirklich Anhaltspunkte hatten, diese sachlich und schlüssig dargelegt. Nix 'Gefühl'.
Wie Sprenkel warst du - auch durch deine Inaktivität - nicht wirklich im Fokus, jetzt schiebst du aber unterschwellig die defensive Schiene. Als wolltest du zwingend die Aufmerksamkeit von dir ablenken wollen. Aber halt - du warst ja nicht aktiv, niemand hat dich irgendwie angegriffen.

Wie ma boi Cicero mal fragte 'Cui bono?'
Also wen willst du schützen? Wer profitiert von deinem Post?
Antwort: Jemand der schon einmal im Fokus stand. Der von uns jetzt vergessen werden soll, jetzt da es ans CG geht. Ob jetzt ein Werkatzenkollege oder ein Gefährte weiß ich an der Stelle nicht, die Option der Ehemaligen gibt es ja auch noch.

"Love is more than just a game for two..."
Blöder Ohrwurm.

WIR UNTERBRECHEN DIESE UNAUSGEGORENE UND SEHR IMPULSIVE THEORIE UND FAHREN FORT.

@Dschinan schrieb:
Man, könnt ihr euch jetzt mal entscheiden, ob Sprenkel von den restlichen Werkatzen wusste oder nicht? xD
Lachflash. Too good :'D

@Feyre schrieb:
Was die sache mit dem Werstern angeht. Es muss ja nicht unbedingt jemand erfahrenes sein.

Guter Punkt, freut mich, dass du wieder regelmäßiger schreibst^^ Immer nur her mit deinen Theorien zur Knobelkatze und allem anderen!

Opferlose Nacht (Heilers gotta save the day ^^) und dank der Charmanten sind wir zumindest ein bisschen schlauer.
Sternenkatze und Junges sind aktiv, die Abwesenheit des Mentors sticht ins Auge, ein Aussetzer, oder doch inaktiv? Hm.
Wie schon alle gesagt haben, Saraeg ist nun ganz sicher keine Werkatze, Dschinan... würde ich sagen in dubio pro reo, solange die SK da nichts gegen hat.

Doch was erblicken meine, von der Helligkeit geblendeten, Augen da?
@Fenira schrieb:
Akito wird der neue Finstermond.
....
Willst du mich tot sehen? xD
Ich meine, immerhin hab ich die Nacht überlebt, aber jetzt ernsthaft.
Sicher, dass das eine gute Idee war?
Also, danke für dein (halbwegs vorhandenes) Vertrauen @Asheera, wirklich. Aber es gibt einen Grund warum ich mich nie, niemals aufstellen lasse - ich verliere viel zu schnell den Überblick und lasse mich echt gut manipulieren. Außerdem hab ich einen Aluhut und bin furchtbar impulsiv. Yay me.
Aber gut, diese Runde fühl ich mich irgendwie fokussierter - wuhu, Red watet zögerlich über seinen Schatten 'O' - und ich will euch andere nicht im Stich lassen. Challenge accepted, auch wenn ich bereits nächste Nacht abkratzen sollte. Ich werde mein bestes geben.
Allerdings spreche ich wohl für alle, wenn ich hoffe, dass du noch ein bisschen am Leben bleibst.

Ich...ich hoffe echt, das war jetzt niemandem ZU enthusiastisch.  

@Flam hat offenbar schon konkrete Vorstellungen fürs das Clangericht. Aquamoon und Aisuchana also. Wäre echt schön wenn da ein bisschen mehr dazu kommen würde...

@Dschinan schrieb:
Und was mir gerade so nebenbei auffällt; die Tarnkatze hat sich gar nicht versteckt … Also ist sicherlich auch eine der inaktiven eine Werkatze. Oder sie hat vergessen sich zu verstecken

Wups, das ist mir gar nicht aufgefallen. Danke fürs Aufmerksam machen :)

Also wie gesagt, ich tu mir mit 'Feeeelz' immer schwer und ja vielleicht bin ich zu paranoid, vom Aluhut besessen oder einfach nur böhse. Vom CG hab ich noch keinen Plan.
Morgen weiß ich davon eh nichts mehr, mein Gehirn brennt gerade durch.

R stands for iRRational,
E for Enthusiastical,
D for Detective-wannabe... dudum dudu DUM!



©Nimue-Nahual
Do Apr 11, 2019 11:01 pm
Nimue-Nahual
Hohepriesterin
Anzahl der Beiträge : 4064
Anmeldedatum : 16.12.13

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
Viel Passiert hier^^

Also erst mal
Leo schrieb:
Spontan würd mir da jetzt Ruby einfallen und auch bei Mercy würd ich es für realistisch halten

Ich sehe was du meinst, allerdings kann ich dir dazu sagen (nein wir waren noch nie zusammen Weris) Ich bin in der regel eine schlechte Wahl als Werstern, nur schon anhand meiner Arbeitszeiten. Ich kann über den Tag meist nicht mitreden, und bin zumeist um die Uhrzeit der Abgabe des Opfers noch nciht mal zuhause. Ausserdem bin ich eine erfahrene Werispielerin, ja und genau deswegen, gerate ich auch öfters mal in den Fokus, was ich auch immer tu bedenken gebe, wenn ich bei den bellenden mitmache. Ich würde mich daher als sehr schlechter Werstern sehen (btw Feyre fällt aus gleichen zeitlichen Gründen bei mir da übrigens als Stern ebenfalls weg xD) Nur soweit zu deiner Logik^^ Ich nehm an das leuchtet dir ein, du kennst meien Arbeitszeiten ja und weisst vor allem diese Runde, nin ich um 19.30 ja noch nciht mal annähernd zuhause, selbst wenn ich Frühschicht habe xD (leider)

Was mich an Flam verwirrt, ist dass sie beide, sowohl Aisuchana als auch Aquamoon als Weris anzusehen scheint, was mir persönlich dann doch eher zu unrealistisch aussieht. Ich bin immernoch der Meinung dass zu 80% eine der beiden eine ist. aber ich glaube nicht daran, dass 2 Weris sowie der gefährte eine andere Weri (Staren) als Stern wählen würden. Ausser natürlich das wäre Taktik, was ich aber eine sehr dumme Taktik fände, da sie schnell auffliegt.

Wenn wir davon ausgehen dass Sprenkel wusste wer die anderen Weris sind, gehe ich von höchstens einer anderen Werkatze unter den Wählern aus.(Asheera schliesse ich hiermit einfach mal frech aus meinen Gedanken aus.) Somit komme ich für mich zum Fazit dass mit grosser Wahrscheinlichkeit entweder Aquamoon oder Aisuchana ne Weri ist, die Staren unterstützen wollte.

Ausserdem Saraeg.. waru könntest du das Ziel fürs Fresschen gewesen sein? Ganz einfach.. Wahrscheilich wäre ich auch von dir als nöchster möglicher Stern ausgegangen, wäre ich eine Weri.
Du hast nähmlich als erstes die Hinweise des Junges gesehen und kundgetan dass welche da sind . ergo, kann man bei dir einen Anhaltspunkt haben, dass du gut sein könntest (was an der Stelle im Spiel schon mal etwas mehr ist als bei den meisten). Das dürfte meiner meinung nach den Weris gereicht haben, um anzunehmen, dass du ein nächstes mögliches Anwärterchen auf den Mondthron bist. (soweit meine Überlegungen)

Anosnten wurde alles so an die gefühlte 10 mal gesagt was ich auch noch gesagt hätte, jay viele wichtige Rollen aktiv, danke CHarmante usw.

Ich muss sagen ich weis snciht genau was ich von Akito halten soll, weiss aber auch das sich bei ihm irgendwie jede Runde denke, dass er mir suspekt vorkommt, also ist er vielleicht einfach suspekt? xD nobuddy knows.

Ich finde auch das Gespräch das sich zwischen Shahar und Akito anbahnt sehr interessant gerade..sehe beide Seiten.."Popcorn mampf*

Ansosnten hoffe ich das sich in der nächsten halben Stunde noch was ergibt was mcih auf eine Clanwahl hinstolpern lässt (wovon ich ja mal leider nciht ausgehe), ansosnten muss ich wohl bevor ich zu Bett geh gleich mal wieder so halwegs ins blaue raus raten.



http://www.finsterkatzen.com
©Shahar
Fr Apr 12, 2019 1:03 am
Shahar
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 09.12.15

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty
@Dschinan schrieb:
Allerdings weiß ich nicht, ob wir wirklich so viel in Sprenkels Aussagen hineininterpretieren können beziehungsweise wir viel und das wirklich bringt ...
Da wir bei dir jetzt ja sicher von einer Werkatze ausgehen können und du zu diesem Zeitpunkt nicht wusstest, dass dir vermutlich dein Tod im Clangericht wohl bevorsteht, bringt es mich ein weiteres Mal bei Sprenkels Aussage zum Überlegen. Natürlich, Sinnvolles wirst du mir sicherlich nicht mehr antworten, aber immerhin schreibe ich das hier ja auch eher für die anderen Mitspieler. Dschinan scheint jene Aussage von Sprenkel ja sehr schnell in den Hintergrund rücken zu wollen, um eine Diskussion zu unterbinden. Natürlich sie wollte sich selbst damit schützen, aber wirklich nur sich selbst?

@Dschinan schrieb:
Ich weiß ja nicht, wie du immer im Gefipaar gespielt hast, aber ich hab eigentlich nie die Werkatzen verraten, auch wenn ich selbst keine war.
Wäre interessant das zu wissen, aber ich hatte nie die Gelegenheit dazu, da ich immer nur mit einer anderen Werkatze vergefährtet war.


Dann kurz zum Ergebnis der Nachtphase.

Und danke liebe Charmante, du hast wohl einen recht guten Zeitpunkt gewählt, um deine Fähigkeit aktiv im Spiel einzusetzen. Hätte Ich mir ja anfangs vielleicht auch eher ein wenig früher gewünscht, aber jetzt scheint der Zeitpunkt doch recht gut zu sein :3

Der Heiler hat das Junge ja mit seinem Lebensblatt gerettet. Ein recht guter Moment, denn sonst wäre es umsonst gestorben, immerhin wäre Dschinan ja auch durch die Sternenkatze aufgeflogen und der Tod des Jungen hätte an dieser Sache nichts mehr geändert. Da stellt sich mir nun die Frage, wie lange die Sternenkatze wohl zu Leben hat. Wenn die Werkatzen nicht vollständig durch den Wind sind, dann wird sie wohl nächste Nacht ohne jegliche Schutzmöglichkeit sterben. Entsprechend bliebe nur noch das Junge, welches sich opfern könnte. Allerdings tendiere ich dazu, dass dies eher unklug wäre, immerhin kann es in der Nacht nciht sterben und jede Nacht die es überlebt jemanden als safe deklarieren. Oder bei seinem Tod hoffentlich eine Werkatze aufdecken.

Bereits erwähnt wurde, dass weder die Tarnkatze noch der Mentor gehandelt hat. Beim Mentor lässt sich dies ja noch erklären, aber bei der Tarnkatze verstehe ich es nicht so ganz. Natürlich, es kann vergessen worden sein, aber das halte ich für unwahrscheinlicher, obwohl ich z.B. von Dschinan weiß, dass es ihr einmal in einer vergangenen Runde passiert ist (xD). Also bleibt für mich eigentlich vor allem die Theorie, es müsse jemand eher Inaktives sein. Wobei im Moment ja eigentlich nur Lenita komplett fehlt und Gras auch eher passiv dabei ist. Beide also in meinen Augen mögliche Kandidaten für diese Rolle. Andererseits hat auch die Knobelkatze nicht gehandelt - und das obwohl wir uns in der dritten Nacht befinden. Recht interessant, wo ich behaupten würde, dass es für sie ja eigentlich ebenfalls mal Zeit werden sollte, einen ihrer Versuche zu verwenden. Also ebenfalls inaktiv? Wäre definitiv ein Nachteil für die Werkatzen, weil man mit den Rollen ein wenig offener umgehen könnte. Aber das würde ich nicht anraten, immerhin ist meine Theorie mit der Knobelkatze alles andere als wirklich auf irgendetwas gestützt.

Herzlichen Glückwunsch Akito zum Mondposten, … naja hätte in meinen Augen bessere Wahlen gegeben, aber mal sehen. Dazu auch noch ein wenig mehr anschließend.


@Asheera schrieb:
Ich hatte ja tatsächlich damit gerechnet, dass ich das Werkatzenopfer werde, aber gut - dann wohl nicht xD
Also aus meinen letzten Runden als Werkatze: Es war immer unangenehm, jemanden zu fressen der Stern(Kandidat) war, weil da die Chance halt wirklich recht hoch ist, dass man Kranke Katze, Tageslichtkrieger, Schöne oder Junges erwischt. Vielleicht trifft das also auf diese Runde zu?

(An dieser Stelle ein kurzes Dankeschön an meinen Laptop, der gerade meinen halben Post gelöscht hat.)

@Dschinan schrieb:
Außer natürlich wenn die Werkatzen nicht ihre Artgenossen fressen können.
Können sie nicht :'D

@Akito schrieb:
Yay, Shahar ist back!
..... :(
Da soll ich mich wohl gleich wieder verkriechen oder wie? xD

@Akito schrieb:
Gefühl und Gefühl. Auffallend.
Also ein Gefühl ist mittlerweile schon auffallend? Na gut, wieso auch nicht. Ich meine ich spiele nun auch schon über 15 Runden mit, da sollte man doch ein grobes Gefühl für das Spiel entwickelt haben, oder? Entsprechend scheinst du ja aus einer Mücke gleich einen Elefanten zu machen, immerhin war es eine kurze Bemerkung, die nicht dazu geführt hätte, das man dich demnächst hängt oder so - wo ich ja auch auf keinen Fall eine Seherrolle haben kann, immerhin habe ich wie Sprenkel eine kleinere bekommen. Jedenfalls war es nur annähernd so etwas wie eine Verdächtigung, aber jetzt scheinst du mich mit deiner Reaktion eigentlich zu bestärken, denn gelinde gesagt ist diese doch recht stark ausgeprägt ausgefallen, wo du mir ja beinahe deinen halben Post gewidmet hast. ich bin mal fair und mache das gleiche xD. Aber finde ich soweit ja gut, ich diskutiere gerne ein wenig. Und natürlich, jede Finsterkatze will sich verdächtigen, aber deine insgesamte Reaktion scheint mir schon recht gereizt, was typisch für Werkatzen ist.

@Akito schrieb:
Ob ich jetzt Knobelkatze, Werkatze, oder Finsterkatze bin ist eh egal, ich hab bei diesem Spiel nie das Ende lebend miterlebt.
Dann wünsche ich dir, dass du hierbei definitiv auch mal Glück hast :3, aber das bedeutet für mich nicht, dich im Moment weniger zu verdächtigen - aber ich gehe nicht davon aus, dass du das erwartet hast.

@Akito schrieb:
Du benutzt Sprenkels Aussagen für deine Argumentation.
Klingt schon fast vorwurfsvoll - warum? Mich auf den Post einer Person zu stützen, die wohl von allen Werkatzen gewusst hat, ist doch definitiv ein logischer Gedankengang - oder siehst du das anders? Sicher ist diese Tatsache natürlich nicht, aber immerhin ein Anhaltspunkt und nicht mehr nur reines Gefühl, welches z.T. ja auch daraus entstanden ist (Ich musste nur vorher den Post abbrechen, weil ich nur eine begrenzte Zeitspanne zur Verfügung hatte und bin deswegen nicht mehr dazu gekommen, mich genauer zu erklären. Glaub es oder nicht, wie du willst.)

@Akito schrieb:
auch wenn du es geschickt verschleiert hast
Das ist ja mal interessant, dass du in meine Posts mehr interpretieren kannst, als da ist … vor allem in einen Post für den ich gerade mal 15 Minuten Zeit hatte. Aber schön, dass du mir das zutraust :'D

@Akito schrieb:
Aber worauf will ich hinaus? Nun ja, Sprenkels letzter Post wurde aus Verzweiflung heraus geschrieben, sich und ihre Gefährtin Staren zu retten, in dem sie jemanden anderen zur Wahl vorgeschlagen hat - hat echt nicht geklappt, aber das ist jetzt nicht relevant.
So verzweifelt fühle ich mich aber im Moment ehrlich gesagt gar nicht. Ich meine ich habe jetzt nichts mehr zu verlieren - mein Teil für den Clan ist getan. Ich werde eben wie jede Runde als Finsterkatze versuchen, etwas durchs Schreiben aus potenziellen Verdächtigen herauszuholen oder falls möglich als Nachtopfer zu dienen, dass dem Clan nicht mehr sonderlich viel schadet. Und immerhin, es hat ja funktioniert, diese Diskussion ist doch sehr interessant geworden.

@Akito schrieb:
Du kommst nun aus der Inaktivität, jetzt wo das Clangericht ansteht und wirfst mit 'gefühlten' Anschuldigungen um dich.
Hat tatsächlich absolut nichts damit zu tun, welche Phase wir nun haben, sondern einfach damit, dass meine Austauschpartnerin heute wieder gefahren ist und ich es mir nun leisten kann, mehrere Stunden vorm Laptop zu sitzen, um Posts zu schreiben.
Wie sehen denn Anschuldigungen eigentlich deiner Meinung nach ansonsten aus? Ich meine so wie es scheint ist der Mentor vielleicht inaktiv und die Sternenkatze lebt wohl auch nicht mehr sonderlich lange. Entsprechend erscheint es nur logisch, dass man versucht Werkatzen ohne deren Hilfe zu entlarven. Und irgendjemand muss eben damit anfangen. Alles andere wäre nur zum Vorteil der Werkatzen.

@Akito schrieb:
Aber doch kommt es mir seltsam vor. Gerade in dieser Runde haben die, die wirklich Anhaltspunkte hatten, diese sachlich und schlüssig dargelegt. Nix 'Gefühl'.
Naja, es war eigentlich vor allem Asheera, soweit ich das bisher sehe. Und nicht jeder kann mit derartigen Anhaltspunkten dienen. Und ich habe mich ja auf Sprenkels Aussage teils bezogen. Sollte also ja irgendwo eigentlich nachvollziehbar sein, wie ich darauf komme. Aber wenn du diese Aussage von Sprenkel wie Dschinan nicht so ernst nimmst, dann bleibt wohl nur noch das Gefühl bestehen. Bei Seherrollen kann ein Gefühl auch mehr sein, bei mir bleibt es aber tatsächlich nur dabei.

@Akito schrieb:
Wie Sprenkel warst du - auch durch deine Inaktivität - nicht wirklich im Fokus, jetzt schiebst du aber unterschwellig die defensive Schiene. Als wolltest du zwingend die Aufmerksamkeit von dir ablenken wollen. Aber halt - du warst ja nicht aktiv, niemand hat dich irgendwie angegriffen.
Defensiv? Naja, Definitionssache. Jedenfalls hat mich niemand angegriffen bisher, natürlich, aber jeder darf jetzt gerne damit anfangen, ich denke ich habe mittlerweile auch schon einiges geschrieben, über das man sich eine Meinung bilden und mich deswegen gegebenenfalls anprangern kann. Außerdem bin ich ja jetzt aktiv - und so wirklich habe ich ja noch keine Diskussionen verpasst. Allgemein ist ja kaum jemand bisher wirklich angegriffen worden. Wieso wirfst du dies nun also explizit mir vor? Nur weil ich einen negativen Satz über dich geäußert habe?

@Akito schrieb:
Also wen willst du schützen? Wer profitiert von deinem Post?
Antwort: Jemand der schon einmal im Fokus stand. Der von uns jetzt vergessen werden soll, jetzt da es ans CG geht. Ob jetzt ein Werkatzenkollege oder ein Gefährte weiß ich an der Stelle nicht, die Option der Ehemaligen gibt es ja auch noch.
Wen ich schützen möchte? In erster Linie einmal den Clan, immerhin sieht es im Augenblick nicht besonders gut mit den Chancen für uns aus. Und eine Fehllynchung wäre alles andere als positiv zu werten. Ansonsten finde ich es auch nicht schlecht, noch ein wenig zu überleben, wie du ja auch bereits hinsichtlich dir selbst angesprochen hast. Aber es geht mir auch einfach darum, neue Aspekte mit ins Spiel zu bringen, die bisher noch niemand genannt hat. Und da dies auf Sprenkels Aussage zutrifft, habe ich die eingebracht.

Nimue schrieb:
Ich finde auch das Gespräch das sich zwischen Shahar und Akito anbahnt sehr interessant gerade..sehe beide Seiten.."Popcorn mampf*
Na dann wünsche ich dir mal gute Unterhaltung :'D



©Gesponserte Inhalte

27. Runde WvF - Ein knapper Sieg - Seite 4 Empty



Seite 4 von 7
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald