Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag

©Fenira
Do Jan 10, 2019 3:58 pm
Fenira
Adliger
Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 18

Nun dann: Erstmal herzlichen Glückwunsch an Shahar zum Posten des Finstersterns, ich hoffe, du bist eine von den guten und wählst deinen Mond weise. *hier bitte weiteres bla bla einfügen* Kennt man ja.
Nun, vermutlich sollte ich meine Wahl begründen, da ja meist die Wähler des Sterns schief betrachtet werden, da sich unter diesen meist eine oder mehrere Weris verbergen. Und wenn ich mal so frech sein darf, behaupte ich, dass das auch hier sehr wahrscheinlich der Fall ist, bei 7 von 21 Stimmen, also exakt einem Drittel. Erinnert mich an die Weri-Quote, hmhm. Aber soweit ich das jetzt überblicken kann, hat echt jeder abgestimmt, oder? Ich bin so stolz auf uns xD
So, jetzt aber wirklich zu meiner Begründung, bevor ich noch zu sehr abschweife. Wie bereits in meinem letzten Post zu lesen war, war meine Wahl größtenteils ein Ausschlussverfahren. Staren habe ich in den letzten Spielen relativ oft gewählt und außerdem durchschaut sie kein Mensch bei dem Gefasel, weswegen ich mich mal für jemand anderen entscheiden wollte. Lenita hat letzte Runde, als sie sich aufgestellt hat, zwar behauptet, viel Zeit zu haben, ist dann aber aufgrund von Inaktivität und trotz einer wichtigen Rolle rausgeflogen. Bei Timothy kann ich nie beurteilen, ob er jetzt aktiv ist oder nicht, weswegen mir diese Wahl zu risikoreich wäre, außerdem klang er nicht gerade motiviert. Akela wäre eine Option gewesen, allerdings hat er ja bei den letzten Spielen nicht mitgespielt, weswegen ich ihn auch ausschloss (man merkt, meine Gründe werden immer dämlicher xD). Blieben noch Nyx und Shahar, von denen ich glaube, dass beide einen guten Stern abgegeben hätten, weswegen ich dann einfach gelost habe. Ähem, ja, nächstes Thema xD
Oh, und was mich bzgl der Wahl noch interessieren würde, ist, warum @Staren Timothy gewählt hat; aber ich schätze, das wird uns eh noch erklärt.

@Tiger-Pakal schrieb:
Aber ich werde mir mühe geben mehr zu schreiben.

Mehr wünsche ich mir auch gar nicht ^^

Okay, weil hier gerade einige noch was zur Verteilung der Stimmen sagen, gebe ich auch mal meinen Senf dazu: Klar würde man sich erwarten, dass die Stimmen bei 6 Kandidaten weiter auseinander klaffen, doch darf nicht vergessen werden, dass diese - rein nach Wahrscheinlichkeit - besser aufgeteilt wären, wenn alle kandidaten die exakt selben Voraussetzungen hätten. Doch das ist hier nicht der Fall, und wie sich in den letzten Spielen herauskristallisiert hat, gibt es Spieler, denen man eher geneigt ist, seine Stimme zu geben, als anderen - nur ist dies nie so aufgefallen, da in den letzten paar Runden es 1. weniger potentielle Finstersterne gab und 2. der, hm, ich nenne es jetzt mal Unterschied zwischen den Kandidaten nicht so groß war, da wir in dieser Runde doch ein paar Leute haben, die zwar jetzt kandidierten, aber in den vergangenen Runden nicht. Außerdem haben die Personen ja auch unterschiedlich viele und lange Posts geschrieben, was für eine wietere Differenzierung sorgt. War das halbwegs verständlich?

Arya, du klaust mir meinen Content, die 50/50 CHance wollte ich eigentlich nutzen, um meinem Post ein bisschen mehr Inhalt als nur die Sternwahl zu geben xD

@Arya schrieb:
Immerhin sind wirklich viele darauf angesprungen - was mir wahrscheinlich auch viele Stimmen beim Clangericht einbringen wird.

Hm, das hätte ich so nicht unterschrieben, denn wenn auch deine Aussage auf wenig Gegenliebe gestoßen ist, impliziert das ja nicht, dass zu eine Weri bist. Ich kann ja nur für mich sprechen, aber wegen dieser Aussage ändert sich jetzt nicht so vie an deiner "Position" in meinem momentanen gut-böse-Barometer, das allerdings nicht sonderlich ausgereift ist. Was ich damit sagen will, ist grundsätzlich, dass ich eher Personen wähle, die ich verdächtig finde, und nicht Leute, die nen Fehler begangen haben.

Nun denn, ich bezweifle, dass vor dem Ergebnis der Nacht noch ein Post von mir kommt (sowohl zwecks mangelndem content als auch aufgrund meiner tollen Zeiteinteilung - merkt man hier die Ironie?), weswegen ich uns mal die Pfoten drücke und hoffe, dass es keine allzu wichtige Rolle/Person erwischt - denn dass es ein Opfer gibt, ist leider sehr wahrscheinlich.



©Reiherschatten
Do Jan 10, 2019 4:15 pm
Reiherschatten
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 8

Interessant diese Finstersternwahl, wirklich interessant. Also zuerst ist es schon mal hervorragend, dass jeder fein mitabgestimmt hat und es nicht jetzt schon irgendwer verleimt hat ^^ Aber die Stimmverteilung hat mich ehrlich gesagt schon etwas stutzig gemacht. Dass bei so vielen Aufgestellten zwei so herausstechen und mit Stimmen überhäuft werden (okay, das ist jetzt schon ein bisschen übertrieben, aber egaaaal xD) finde ich schon ein wenig eigenartig. Aber wir sind ja erst zu Beginn des Spiels und ich denke nicht, dass man da jetzt so viel hineininterpretieren sollte. Ach, da hätte ich es wohl fast vergessen: herzlichen Glückwunsch an Shahar zum Finstersternposten. Hoffentlich habe ich mich richtig entschieden.

So, dann kommen wir mal zu der Erklärung meiner Wahl. Meine Stimme fiel auf Shahar, da sie inzwischen eine erfahrene Spielerin und bis jetzt ja auch sehr aktiv ist. Eigentlich wollte ich ja Fenira wählen, aber irgendwann ist mir dann aufgefallen, dass sieh sich gar nicht aufgestellt hat. Das hätte sich dann als etwas schwierig gestaltet ^^

Starens Wahl auf Timothy würde mich ehrlich gesagt auch interessieren, da mir Timothy ehrlich gesagt auch nicht als besonders positiv aufgefallen ist. Und zudem gibt es auch aktivere Spieler als sie. Aber ich vermute mal, dass uns Staren ihre Wahlgründe bestimmt noch erläutern wird.

Ich bin gespannt, wen Shahar zum Finstermond ernennt und was uns die Nacht do bringt. Hoffentlich kein Opfer ... Leider nur ein kürzerer Post, weil ich mich jetzt dann wieder glücklicherweise meinem Schulkram widmen darf. Yey xD


Zuletzt von Reiherschatten am Do Jan 10, 2019 8:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Flam
Do Jan 10, 2019 4:49 pm
Flam
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 1639
Anmeldedatum : 08.03.16

@Ayra Ich wollte das nicht nachahmen,aber es ist doch passiert und eigentlich,wollte ich das nicht.Naja jetzt passe ich auf
@Nachtschweif:Das ist Meinung uns ich bin nicht die einzige,die Timothy gewählt hat.
Ich bin gespannt wer der neue Finstermond ist und das der Mond auch eine Finster ist.Ich hoffe das die Weris keine Wichtige Rolle fressen.Naja es kann diese Nacht auch kein Opfer geben.Denn der Heiler könnte das Opfer schützen oder Heilerschüler,aber das Denke ich nicht.Da meistens in der 2 Nacht verwandelt wird,gehe davon aus,Das es diese Nacht ein Opfer gibt.Die Frage ist,Wer das Opfer ist,aber das werden wir ja noch sehen. (So Ayra,jetzt habe Ich ein Argument gebracht)



©Shahar
Do Jan 10, 2019 5:09 pm
Shahar
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1897
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 8

@Staren schrieb:
aber bekanntlich gibt es viele erfahrene Spieler und somit genügend andere Spieler neben dem Stern, die die Werris in der Nacht töten können. Der Stern hat ja nur dadurch das er eben jenen Posten hat nicht plötzlich ieine Superpower die den Werris heiden Angst einjagen würde.
Je länger der Stern allerdings unangefochten auf diesem Posten bleibt, desto mehr vertrauen ihm die Finsterkatzen. Die Sternenkatze frägt den Stern ja meistens in der ersten Nacht ab und wenn nach eben jener von den anderen Spielern erwarteten Abfrage keine Stimme wirklich gegen den Stern laut (besser leise, aber ja :'D) wird, dann geht man doch davon aus, dass die SK eine Finsterkatzenrolle erfahren hat. Oder eben im schlechtesten Fall die Tarnkatze. Aber jetzt funktioniert es bei den Weris sowieso nicht mehr so gut, sich abzusprechen und die Tarnkatze als Stern zu wählen. Und Spieler, die relativ sicher als Finsterkatzen gelten, werden von den Weris wohl lieber aus dem Weg geräumt als jene, die vielleicht von anderen Finsterkatzen beim Clangericht gehängt werden. Aber ich glaube diese (nicht unbedingt zielführende) Diskussion lässt sich noch ewig fortführen, ohne, dass wirklich etwas dabei herauskommt - sind eben unterschiedliche Ansichten. :3

@Fenira schrieb:
@Shahar, wie machst du das bitte?
Also wenn ich nicht gerade Junges bin, dabei jedes Mal versuche, gefährliche und aktive Spieler auf ihre Seitenzugehörigkeit zu prüfen und mich deswegen selbst umbringe ... Ehm, ich glaube ich habe einfach anfangs lange gebraucht, um überhaupt etwas vom Spiel zu verstehen, weshalb ich da nie wirklich als Weri-Opfer in Frage kam und jetzt, wo ich mal behaupten würde, zumindest ungefähr zu verstehen, wie das meistens abläuft … ehm, eigentlich schreibe ich nur meine Posts und hoffe auf das Beste. Mal mehr, mal weniger erfolgreich. xD

@Fenira schrieb:
Was mich allerdings interessiert, ist, das darauf sonst niemand eingegangen ist
Ich habe mich kurz gewundert, es dann aber als nicht unbedingt weiter erwähnenswert abgetan, weil ich es eher als kleinen Spaß verstanden habe :3

~~~

Vielen Dank an meine Wähler! ^-^
Den Finstermond zu wählen ist eine schwierigere Entscheidung für mich, vor allem, da ich gerne jemanden von den anderen Stern-Kandidaten nehmen möchte und mich da auch schon relativ sicher entschieden habe. Naja, wird sicher einiges geben, was man dann darüber meckern kann, wenn man denn möchte, aber was soll's. Ich habe mich nach eigenen Kriterien dazu entschieden. :3

~~~

@Feyre schrieb:
Wow da nimmt man an das die Stimmen eigentlich eher auseinander gehen und dann tun sie es doch nicht? Das riecht nach einer verschwörung!
Du gehst hier ziemlich schnell, vielleicht auch voreilig, von einer Absprache aus, was sowohl meine als auch Nyx' Wähler betrifft. Zu letzteren zählst du ja auch selbst. Und selbst wenn die Weris versucht haben, einen von uns beiden mit ihren Stimmen zu pushen, dann kann man jetzt nicht wirklich sagen, wen. Tatsächlich gehe ich aber eher davon aus, dass die ihre Stimmen verteilt haben, in etwa: je ca. 2 an Nyx und mich und die anderen Kandidaten erscheint mir z.B. logisch. Das wäre nämlich recht unauffällig und man könnte nichts daran aussetzen.

@Akela-Nahual schrieb:
Was ich amüsant finde, ist die Tatsache, dass du, Shahar dich hast zur Wahl aufstellen lassen und dann später noch geschrieben hast, wie schnell man doch als Finsterstern sterben kann xD

Ehm ja xD Ich hoffe jetzt einfach mal, dass dies nicht allzu schnell eintritt. Aber gut, ich war mir dessen auch durchaus bewusst, weshalb ich es zu einem großen Anteil auch rollen(- oder eben zeit)abhängig mache, ob ich mich aufstellen lasse. Würde ich persönlich jetzt v.a. als Sternenkatze oder Mentor nicht unbedingt tun :'D

@Lenita schrieb:
Ich werde mir die Beiträge dann mal genauer durchlesen und nicht nur überfliegen.
Und einen Kommentar dazu abgeben vielleicht auch? :D

@Lenita schrieb:
Es wurde entweder versucht, ihn zu fressen, oder versucht ihn zu verwandeln. Bedeutet, wenn in den ersten paar nächten keine Opfer auftauchen wurde entweder jemand geschützt oder verwandelt. Es ist eine der beliebtesten Taktiken der Werkatzen.
Hm, wobei der Finsterstern doch eher seltener verwandelt als gefressen wird … wie ich so in Erinnerung hatte. Warum ist da halt die Frage, vielleicht weil man als (Ur)weri fürchtet, dass sich eine Veränderung im Schreibstil des Finstersterns zu sehr und schnell bemerkbar macht, wo er doch nach einer opferlosen Nacht gerne erneut unter die Lupe genommen wird.

@Flam schrieb:
Das Ergebnis ist wirklich durchwachsen
Kann man so auslegen, ja, aber an was denkst du genau bzw. auf was von der Wahl beziehst du dich, wenn du hier 'durchwachsen' verwendest?

@Arya schrieb:
Oder nehmen sie eher Inaktive
Welchen Vorteil sollten sich die Werkatzen davon erhoffen, inaktivere Personen als Nachtopfer zu wählen? Klar, wurde in früheren Runden manchmal gemacht, aber da schien es auch so, als wäre das erste Nachtopfer ausgewählt alla Zufallsprinzip. Ich finde aber, dass dich dies vor allem in den letzten Runden doch deutlich geändert hat.

@Arya schrieb:
Naja, mit meiner Äh-ich-darf-das-Wort-nicht-mehr-sagen-Aktion bin ich vielleicht eh für die Weris fein raus. Ja, ich denke, dass die das ganz gut gefunden haben. Immerhin sind wirklich viele darauf angesprungen - was mir wahrscheinlich auch viele Stimmen beim Clangericht einbringen wird.
Wäre für mich definitiv kein (nachvollziehbarer) Grund, dich zu wählen, weil das ja mit dem Spiel an sich absolut nichts zu tun hat.

@Nachtschweif schrieb:
Auch von mir herzlichen Glühstrumpf @Shahar zum Finsterstern
Da sage ich doch mal schnell danke für den Glühstrumpf ^-^

@Nachtschweif schrieb:
Ich habe Shahar gewählt, weil sie mir bisher am dörfischsten vorkommt (das lag an einer speziellen Aussage von ihr)
Schön, dass du irgendeine meiner Aussagen als dörfisch interpretieren konntest. Ich habe meine Posts nochmal durchgesehen, bin aber irgendwie auf nichts gestoßen, was mir da in den Sinn käme. Magst du mir/uns diese Aussage zeigen oder bist du auf eine (vielleicht nicht vorhandene) Rollenandeutung gestoßen, die du doch lieber für dich behalten möchtest? ;3

@Lenita schrieb:
was ja laut arya eine 70% Chance ist
60% :'D

@Lenita schrieb:
Bedeutet, sollte sie eine wichtige Rolle haben, und man weiß als Werkatze nicht welche diese ist, wird man sich auf andere konzentrieren ^^
Sicher? Ich meine es geht hier nicht nur um die Rollen, sondern auch um die Spieler. Nur weil man die Rolle eines guten Spielers nicht kennt, konzentriert man sich dich nicht weniger stark auf ihn. Also meiner Meinung nach zumindest.

@Fenira schrieb:
Und wenn ich mal so frech sein darf, behaupte ich, dass das auch hier sehr wahrscheinlich der Fall ist, bei 7 von 21 Stimmen, also exakt einem Drittel.
Ich stimme dir hier zu, aber gleiches gilt wohl auch für Nyx' Wähler. Und da das schon über die Hälfte der Spieler ist, lässt sich leider kaum etwas mit anfangen.

Souu, das war es dann vorerst auch mal wäre ja nicht so, als ob ich meine Zeit eigentlich nutzen sollte, um mein Referat morgen vorzubereiten :'). Dass die Nacht einigermaßen gut verläuft bleibt nur zu hoffen.



©Shoyo
Do Jan 10, 2019 5:22 pm
Shoyo
Fährtenleser
Anzahl der Beiträge : 3990
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 19

So beginnen wir mal am der Stern wahl :)
Erst einmal Glückwunsch Shahar :D Habe dich gewählt weil ich mal was anderes machen wollte und trotzdem wen wählen wollte der mir in den letzten Runden immer aufgefallen ist :)

@Feyre glaube auch das viele früh abgestimmt haben und sich auch auf die liste im Startpost verlassen haben den genau das habe ich auch getan ^^.

@Akela-Nahual Tja nur stimmt es ja das man als Stern schnell sterben kann weshalb ich auch mich selten aufstellen lasse :D hoffen wir aber das wir hier nun einen guten Stern haben und dieser nicht so schnell stirbt.

@Arya Okay jetzt hast du mich aber wirklich als feind!! Wahrscheinlichkeiten AHHH wie kannst du nur *fauch*
und ja ich bin recht still bisher wusste nicht was ich schreiben sollte xD aber hey meine "Taktik" kennt nie jemand weils oft zu random wird xD Ich denke eher die Weris je nachdem wie gut sie mich kennen würden drauf setzen das ich gehangen werde (wie so oft weil ich verdächtig schreibe xD)

@Lenita Ihhh ne prozenz zahl *fauch* xD

@Fenira Mehr Wahrscheinlichkeiten *heul* ach @Arya was hast du angestellt ;( ich glaube meine wahl im gericht steht fest :P (aber nur wenn ich nicht weiß wen ich sonst wähle xD)

@Shahar grrrr du berichtigst auch noch ne Prozent zahl das ist ja pfui ^^

Okay zwar habe ich nun viel schwachsinn geschrieben und nicht wirklich krasses aber irgendwie muss ich meine Beiträge ja füllen oder nicht? :D
Naja ich bin aber jetzt erstmal auf die Nacht gespannt was passieren wird und wen wir verlieren bzw. ob jemand verwandelt wird (Werkatzen oder Urblutjäger) Wünsche allen also eine schöne restliche Nacht und hoffe das ihr sie alle gut übersteht :( (okay ist gelogen ist wird sicher nicht passieren das alle sicher sind außer wir haben glück dank dem heiler, heilerschüler, junge etc.) (Okay ja ist auch gelogen das Arya den verbotenen wahrscheinlichkeits stein ins rollen gebracht hat aber sie hat es ausgeweitet also HASS xD ^^)

~Sky



©Grashüpfer
Do Jan 10, 2019 5:51 pm
Grashüpfer
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 507
Anmeldedatum : 24.07.17
Alter : 18

So, da beginnt die 24. Werkatzenrunde und die erste mit mir. Ich hoffe, es klappt alles und bringe nichts durcheinander oder so xD
Ich bin echt gespannt, wer das erste Opfer ist. Klar kann es geschützt werden, aber das ist ja nicht sicher. Die erste Runde schon zu sterben ist immer hart, da man kaum spielen konnte xD man freut sich so auf das Spiel und im Endeffekt fliegt man kurz drauf sofort raus. Aber einer muss immer den Anfang machen. Und hoffentlich, wie auch schon vorher erwähnt, werden nicht schon zu Anfang die wichtigen Rollen verspeist oder getötet, denn das wäre schlecht, wenn wir plötzlich keinen Anführer zum Beispiel hätten. Da würden wir uns ja gegenseitig killen... xD



©Knochensplitter
Do Jan 10, 2019 7:03 pm
Knochensplitter
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 3384
Anmeldedatum : 28.03.16

Soo, von mir kommt dann jetzt auch noch Mal was, obwohl ich nicht wirklich weiß, was ich groß schreiben soll denn ehrlich gesagt finde ich nicht, dass jetzt schon so viel passiert ist, dass man überhaupt eine Ahnung hat. Klar man kann sich angucken wer wen gewählt hat und man kann jetzt alle Wähler von Shanar und Nyx auf die Verdächtigen Liste setzen, aber im Endeffekt sind das so viele, dass es kaum einen Nutzen hat . Ja einen kleinen vielleicht, aber an dieser Stelle des Spiels auf jeden Fall keinen entscheidenen. Und ich denke, dass die Reihenfolge in der sich die potentiellen Sterne aufstellen lassen eine Rolle spielt und so weiter und so weiter, ich möchte euch jetzt nicht mit dem ganzen Faktoren die meiner Ansicht nach eine Rolle spielen belästigen.. Ich denke was ich sagen möchte ist eigentlich deutlich geworden und falls nicht: Ich finde das die Sternwahl, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt, keinen/kaum hinreichende Hinweise liefert.. und ich hoffe das die Nacht so aussagekräftig ist, dass sich dass dann zu morgen ändert



©Timothy
Do Jan 10, 2019 8:08 pm
Timothy
Sonnentänzer
Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 17

So Freunde.
Bin wieder da c:

@Shahar
Herzlichen Glückwunsch zum Stern c:
Hope du bist eine gute Wahl (auch wenn ich wen anderes gewählt habe).


@Reiherschatten
@Reiherschatten schrieb:
Starkes Wahl auf Timothy würde mich ehrlich gesagt auch interessieren, da mir Timothy ehrlich gesagt auch nicht als besonders positiv aufgefallen ist. Und zudem gibt es auch aktivere Spieler als sie. Aber ich vermute mal, dass uns Staren ihre Wahlgründe bestimmt noch erläutern wird.
Lass mir mein Erfolgserlebnis *freut sich über die beiden Stimmen*.
Aber komm. Ich bin nicht inaktiv, nur weil ich nicht den ganzen Tag on bin um zu schreiben.
Ich kann nur Abends schreiben und das tu ich auch c:
Wobei ich noch nie ganz verstanden habe, was AKTIV hier heißt. Aktiv heißt für mich jede Phase mind. 1 Beitrag zu schreiben. Mehr ist natürlich immer besser.


@Nachtschweif
@Nachtschweif schrieb:
Ich weiß zwar, wie du es meinst, aber neu ist Timothy weiß Gott nicht. Eher lustlos, wie gestern schon jemand schrieb. Würde mich daher auch von @Staren interessieren, warum man einen eher lustlosen Spieler zum Stern wählt.
Lustlos? Sehe ich nicht so xD
Du glaubst gar nicht wie viel Spaß mir die Runden hier machen. Aber mein Schreibstil ist nun mal so xD
Eher so nichtssagend neutral, was manchmal echt nicht so gut ist i know xD


@Arya
Ja genau. Hau erstmal Mathe mit rein O.O
Aber interessante Rechnung. Muss ich schon sagen.


Jetzt aber nochmal paar Worte zu meiner Wahl auf @Nyx.
Ich habe lange überlegt wen ich wohl wählen soll und ich wollte schon jemanden wählen, der recht erfahren ist.
Und dann hab ich mich eben für Nyx entschieden (warst du nicht sogar mal -stern? idk).


@Grashüpfer
Ui deine erste Runde?
Dann viel Spaß und willkommen im Spiel c:


So Leute. Wie schon erwähnt kommen meine Post immer so um diese Uhrzeit (außer am Wochenende) xD
Früher geht nicht, weil ich Arbeiten muss.
Von daher, bis später oder bis morgen c:


Liebe Grüße
.timothy



©Arya
Do Jan 10, 2019 8:37 pm
Arya
Adliger
Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 14.09.18
Alter : 14

Huhu,

da jetzt ja noch einige geschrieben habe, schreibe ich diesen Post schon vor dem Nachtergebnis. :3

@Fenira
Zitat :
Arya, du klaust mir meinen Content, die 50/50 CHance wollte ich eigentlich nutzen, um meinem Post ein bisschen mehr Inhalt als nur die Sternwahl zu geben xD
Nun ja, was muss, dass muss. :D

Zitat :
Was ich damit sagen will, ist grundsätzlich, dass ich eher Personen wähle, die ich verdächtig finde, und nicht Leute, die nen Fehler begangen haben.
Okay, da bin ich froh. Ich hoffe, dich bald von meiner "Grünhaftigkeit" überzeugen zu können. :3


@Flam
Zitat :
(So Ayra,jetzt habe Ich ein Argument gebracht)
Wird doch. :3 Du darfst dir hiermit selbst auf die Schulter klopfen.


@Shahar
Zitat :
Welchen Vorteil sollten sich die Werkatzen davon erhoffen, inaktivere Personen als Nachtopfer zu wählen? Klar, wurde in früheren Runden manchmal gemacht, aber da schien es auch so, als wäre das erste Nachtopfer ausgewählt alla Zufallsprinzip.
Nun, es gibt durchaus Vorteile. Zum Beispiel würde die Aktivität in dem Spiel nicht sofort flöten gehen, wie als wenn jemand sehr aktives gefressen wird. Außerdem könnte man die Finsterkatzen im Glauben lassen, dass die erfahrenen Spieler diejenigen sind, die die kleineren Mitspieler killen. Wenn immer nur unerfahrende, inaktive getötet werden, bleiben die Erfahrenen irgendwann übrig und sehen dann doch eher wie Werkatzen aus.
Uh, ich hoffe, ich habe dich mit meiner Erklärung nicht bis aufs letzte verwirrt. Ich verstehe meine Gedankengänge ja oftmals selbst nicht. xD

Zitat :
@Lenita schrieb: was ja laut arya eine 70% Chance ist 60% :'D
Uff, danke. xD Ich hab mich stark zurück halten müssen, das nicht selbst zu schreiben.
Mmm Lenita, Finsterstern werden aber Beiträge nicht richtig lesen wollen?
Find ich persönlich nicht so gut. Aber dir sei erstmal verziehen, so ein Fehler kann schließlich passieren.


@Shoyo
Zitat :
Okay jetzt hast du mich aber wirklich als feind!!
Erst jetzt? Ich zähle dich schon seit der vorletzten Runde zu meinen Feinden. :p
(Mann muss dazu wissen, dass er mich damals mit in den Tod gezogen hat - ich bin immer noch total sauer auf ihn. xD)

Zitat :
ich glaube meine wahl im gericht steht fest
Was ist denn mit deinem Standart-Vote auf Ruby?
Willst du denn nicht wissen, ob sie die Ehemalige ist? Oder bist du vielleicht mit ihr im Weriteam und willst eine Verpartnerung von zwei Werkatzen nicht riskieren? ^^


@Timothy
Zitat :
Und dann hab ich mich eben für Nyx entschieden (warst du nicht sogar mal -stern? idk).
Nein, Nyx war Kastanienblüte und ist damit deine ehemalgige Chefin. Das du so etwas nicht weißt. ;p



Liebe Grüße und bis nach dem Nachtergebnis,
Arya



©Timothy
Do Jan 10, 2019 8:45 pm
Timothy
Sonnentänzer
Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 17

@Arya
Ja das weiß ich.
Mit -stern meine ich Finsterstern hier im Spiel xDD
Das Nyx Kasta ist weiß ich natürlich c:

Fehler muss man gleich berichtigen sonst wird man noch verdächtigt xDD


.timothy



©Saraeg
Do Jan 10, 2019 8:52 pm
Saraeg
Adliger
Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 16

Noch eine kurze Meldung von mir: Herzlichen Glückwunsch Sharhar zum Finsterstern, mal schaun wer Finstermond wird. Auch mich hat dieses enge Ergebnis sehr überrascht, aber das wurde ja bereits oft genug aufgegriffen.
Was mich allerdings stutzig gemacht hat ist folgende Aussage von Fenira (oder ich bin einfach zu dumm könnte natürlich auch sein XD)

@Fenira schrieb:


insbesondere im Anbetracht der Tatsache, dass es keine Knobel diese Runde gibt und man somit offener mit seiner Rolle umgeken kann, was nicht heißen soll, dass man es muss.


Wieso genau kann man offener mit seinen Rollen umgehen? Als Werkatze wäre das dumm, weil man dann gehängt wird, als Finsterkatze (mit einer wichtigen Rolle) wird man schneller gefressen. Gut man könnte als Sternenkatze sagen, xy ist Werkatze, aber das macht man dann halt auch nur einmal.
Ich bitte um Aufklärung für die weniger Aufgeklärten

Sonst wars das erst mal und ich erwarte gespannt das Nachtergebnis



©Staren
Do Jan 10, 2019 9:12 pm
Staren
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 13127
Anmeldedatum : 31.08.14

Tri tra trullala Staren ist schon wieder da. Was zieht ihr denn alle für exzentrische Fratzen? Jetzt geht der Spaß doch erst los, sprich das hinterfragen und das putative Deuten von Worten startet möglicherweise, hoffe ich zumindest, denn sonst wird es hier ganz schön langweilig.

@Fenira
Ich wollte jetzt niemanden direkt ansprechen, aber es gibt so einige, deren erste Posts aus viel Inhalt besteht und bei manchen zieht sich das durch die ganze Runde... Naja, und danke :)

@Nyx
Zitat :
Deine Andeutung auf die Rollen o.o Sollten die nicht geheim bleiben. Ich glaube mich zu erinnern, dass Andeutungen -vor allem so am Anfang des Games- eher den Werkatzen hilft.
Wie du gerade gut angemerkt hast, ist das nicht gerade sehr schlau. Tja, wenn ich ehrlich bin habe ich bis her noch nie Hinweise gegeben, die so leicht zu entschlüsseln waren, dass überhaupt jemand sie herausbekommen hat bzw. sie bemerkt hat, abgesehen von der farbenfrohen Runde, wieso sollte ich es jetzt nötig haben jetzt das Risiko einzugehen und meine Rolle so offen darzulegen? Desweiteren, um die Fragen wegen der Indizien zu beantworten bevor sie auftauchen oder auch nicht, wenn sie sowieso keiner gestellt hätte, habe ich lediglich geschrieben, dass meine Rolle entweder Informationen hat oder eben nicht, das heißt im Prinzip, ich kann alles sein, denn es gibt keinen mir bekannten Mittelweg. Wo genau siehst du denn einen Hinweis auf meine Rolle? (Hätte ich vllt am Anfang fragen sollen...) Mehr möchte ich eigentlich auch nicht dazu sagen, ich denke, ich habe sowieso mehr als genug dazu geschrieben.

Uiii, Wahlergebnisse, wie spannend ~
Erstmal zur Begründung meiner Wahl. Meine Stimme fiel auf Timothy, weil ich ihren letzten Post mit der Frage iwie lustig fand XD Okay, nee, ich hatte mir erhofft, dass Tim dadurch möglicherweise mehr schreiben würde, weil sie sich dadurch dem Clan bzw. dem Spiel etwas mehr verpflichtet fühlt. Immerhin könnte das evtl. die Motivation steigern mehr zu schreiben, versteht ihr, was ich meine oder muss ich tiefer in die Psychologie eintauchen?
Dann zu Shahar - ‘Herzlichen Glückwunsch... es ist ein... Tintenfisch!’
Wie wäre es wenn du die Kampagne ‘Redforthethrone’ unterstützt, damit würdest du ihm gewiss eine Freude machen xDD Lol, jetzt wird er es 100% nicht, aber ich musste das schreiben.
Erstaunlich, dass alle abgestimmt haben... So - ist mir egal, ob es wen interessiert, ich schreib es trotzdem - Keiner der gewählt wurde hat einen seiner Wähler gewählt- jaja, das bedeutet meistens nichts. Dann stellt sich die Frage - haben die Werkatzen bei diesem Ausfall der Wahl ihre Stimmen wieder verteilt oder haben es gewagt zu mehreren auf eine Person zu gehen, um sie etwas hoch zu pushen? Schwer zu sagen, ist im Grunde beides möglich. Bei so vielen Spielern würde es sicherlich nicht verwunderlich sein, wenn ein, zwei Spieler etwas mehr Stimmen bekommen würden bzw. eben ihre. Ich tendiere jedoch dazu, eher meinen Blick auf ersteres zu legen. Wieso sollten sie ihre Stimmen verteilen? Erstens standen sechs Kandidaten zur Wahl, sprich es gab jede Menge Auswahl. Zweitens sind wir 21 Spieler. Durch das Verteilen würden sie sich etwas mehr unter diese Mischen. Dazu, zählt man eins und eins zusammen, wäre es offensichtlich der unauffällige Weg, den man doch gerne mal einschlägt. Das war’s dann auch schon von meiner Seite. Vielleicht habt ihr ja auch eine Meinung dazu oder auch nicht...
Lel, bevor ich wieder als arrogant - falls ich jemals schon mal so oder überheblich rüber kam (falls doch, dann kann ich nur sagen: ‘Privat bin ich ein ganz reizender Mensch’) -Danke, für die drei Stimmen.

@Feyre
Zitat :
Es scheint als seihen fast alle aktiv, was doch auch mal sehr erfreulich ist
Ich will nur darauf hinweisen, dass das nichts zu sagen hat. Nur weil die Leute abstimmen, heißt das noch lange nicht, dass die entsprechenden Leute hier aktiv schreiben und das bringt uns erstaunlich wenig. Ist zwar schön, dass sie daran gedacht haben, aber ob sie auch wirklich aktiv sein werden, wird sich erst in den kommenden Tagen herausstellen.

Na, da hat jemand seine Wahl nicht begründet - die inoffizielle Spurensicherung der Polizei hat das soeben höchst persönlich festgestellt. So möge @Tiger-Pakal seine Wahl doch bitte bald möglich begründen.

Hm... Ruby ist auch ziemlich oberflächlich... Ich kann mir zwar denken, wieso du Nyx gewählt hast, sprich derselbe Grund wie eh und je, dennoch würde ich in der Hinsicht um eine Erleuchtung bitten.

Nya, was ich von Lenitas fehlerhaften Begründung halten soll weiß ich nicht ganz. Mal sehen, wie sich das in dieser Hinsicht noch entwickelt. Sie meinte ja auch, sie wäre etwas neben der Spur.

Ach man... Ich weiß, man kann nicht alles haben. Ich versuche schon über die gesamten Zeichenfehler bei sämtlichen Anwesenden zu übersehen eben weil ich weiß, dass es bei mir auch mal passieren kann, aaaaber 100% Nachgeplapper... Ich weiß nicht, ich habe bisher mich, glaube ich, immer zurück gehalten damit, aber dieses Mal ist es selbst mir zu doof. Der Beitrag setzt sich ausschließlich aus Floskeln anderer Beiträge von anderen Leuten zusammen und dazu kommt noch, dass man dich, Flam, generell eben durch solche Post sehr schlecht einschätzen kann. So bist du uns selten eine Hilfe... Auch wenn die Kritik jetzt etwas harsch wirkt - ja... klingt so als wäre da noch ein aber... - vllt ändert sich ja mal was.

Danke, Arya, dass du das mit der Rechnung erklärt hast :D

@Nacht
Ich hatte eigentlich einen längeren Text geschrieben, aber dann dachte ich, das muss nicht zwingend sein... Nun ja, es wäre äußerst freundlich, wenn du bitte auch auf meine Posts eingehen würdest, schließlich habe ich dir eine Frage gestellt und dazu kann ich mich nicht entsinne jemals nicht eine deiner Fragen zu mir nicht beantwortet zu haben.

Ach ja, das geht mich zwar nicht direkt was an:
Zitat :
Wort "undurchsichtig" nicht (...) Das ist wohl eher Anliegen einer Weri, dass man undurchschaubar ist.
Ich weiß nicht in wie weit es ein Grund ist mich zu wählen, muss dazu aber sagen, dass ich gerne undurchschaubar spiele, egal auf welcher Seite ich stehe, hat man ja in der einen Runde gemerkt, wo Ice angedeutet hatte das ich gut bin... Obwohl warte doch es ist mein Anliegen, weil du, Nacht indirekt behauptest, ich sei eine Wer:
Zitat :
Warum wählt man jemanden, den man nicht duchschauen kann? Das ist wohl eher Anliegen einer Weri, dass man undurchschaubar ist.
Da, sieht das sonst noch jemand oder werde ich paranoid?
Wen hat Lenora gewählt? Staren - Wen kann man nicht durchschauen? Staren und scheinbar Wer, obwohl das wohl im Auge des Betrachters liegt.

@Lenita
Wieso sollten sich die Werkatzen auf jemand anderen konzentrieren, wenn sie wissen, dass jemand eine wichtige Rolle hat? Wollen sie diese nicht schnell aus dem Weg schaffen?

Meh, es wird so viel geschrieben, während ich schreibe, wobei ich glaube, dass ich noch langsamer schreibe als wenn ich gesund bin :’D
Und zwischendurch ab und zu Pausen einlegen muss, weil ich sonst extreme Kopfschmerzen bekomme :/
Demnach - Yey, 3 Seiten - ab da hab ich noch nichts gelesen und ich weiß nicht, wie weit ich es schaffen werde bis die Nacht endet. Und es sind noch 3 Stunden :’)

@Fenira
Naw, das mit dem Gefassel und so nehme ich mal als Kompliment, demnach Danke.
Die Wahl wurde begründet...
Naw, jetzt fühle ich mich aber schon geehrt, dass gleich zwei Leute wissen wollen, weshalb ich jemanden gewählt habe. Aber du würdest mich ja nicht kennen, wenn ich es nicht tun würde, deswegen... ach ja, ich habe es weiter oben ja schon geschrieben. Puh, ich dachte kurz, du hättest meinen konstruktiven Beitrag zur Wahl gerade selbst geschrieben, dabei habe ich mir extra die Zeit genommen und das ausführlich geschrieben.
Zu dem, was du bezüglich Arya geschrieben hast, muss ich dir zu stimmen, gleiches gilt für mich. Weiß gar nicht, wieso ich vorhin nichts dazu geschrieben habe, nya, ich war bestimmt so beeindruckt von der Prozentrechnung oder geschockt..? XD

Meow, ich korrigiere die Zahl auf stolze 3, wobei ich dieses Mal sagen muss, dass es meiner Meinung nach nur noch einmal alles nachgeplappert ist, ein einfaches, es interessiert mich auch, hätte meiner Meinung nach gereicht.

Ah, Flam hat sich entschuldigt...
Zitat :
und das der Mond auch eine Finster ist.
AUCH? Das klingt, als wüsste da jemand mehr und wer kann zur Zeit nur mehr wissen bzw. wissen, dass jemand auf der guten Seite steht? Korrekt, derzeit nur die Werkatzen. Ich lasse das mal so stehen.

@Shahar
Du vergisst da den Punkt der Schutzrollen. Wenn der Stern als sichere Finster feststeht, dann wird er höchstwahrscheinlich geschützt, evtl alle 2 Nächte und selbst wenn die Werkatzen es riskieren würden in der Nacht kein Opfer zu haben und dann in der Nacht darauf den Stern töten, dann würde vllt. dasselbe Spiel von vorne losgehen mit dem neuen Stern und wäre es in diesem Fall nicht eher sinnvoll für die Werkatzen jede Nacht jemanden zu töten?
Letzte Runde hätten die Werris mich sicherlich auch nicht in der 3. Nacht getötet, wære ich nicht so selbstsüchtig gewesen und hätte mich selbst in der Nacht beschützt :’)
Na gut, aber wenn du darum bittest, dann beenden wir die Diskussion eben, ich sollte definitiv zu Ende lesen bevor ich dazu was schreibe :,D
Ah, schade, du hast dich schon entschieden, dann wird das doch nichts mit Red XD
Zitat :
Tatsächlich gehe ich aber eher davon aus, dass die ihre Stimmen verteilt haben, in etwa: je ca. 2 an Nyx und mich und die anderen Kandidaten erscheint mir z.B. logisch.
Aber wieso dann ausgerechnet ihr beide? Und nicht etwa Akela, welcher sich auch ziemlich früh gemeldet hatte?

@Shoyo
Zitat :
Ich denke eher die Weris je nachdem wie gut sie mich kennen würden drauf setzen das ich gehangen werde (wie so oft weil ich verdächtig schreibe xD)
Seien wir doch mal realistisch. Wie oft würdest du in den letzten Spielen aufgrund deines Schreibstils gehängt? Ich weiß es aus dem Kopf nicht genau, aber ich werde bei Gelegenheit mal nachschauen. Bzw. wie oft wurdest du gehangen? Was ich sagen möchte, gerade damit verhindert man doch, dass man gehangen wird und des weiteren schreibst du das nicht zum ersten Mal und ich bin der Meinung, dass sich die Zeiten ändern. Was würde es dir also bringen, wenn du dies schreibst? Einerseits wirst du wohl nicht so schnell gehängt werden. Aber wollen Werkatzen nicht genau das? Jap. Demnach wäre es ja ein Grund für die Werkatzen dich zu fressen, weil du eben versuchst nicht gehängt zu werden und dazu auch nicht viel schreibst, wodurch es den Werkatzen evtl noch schwerer fallen würde dich zu hängen. Theoretisch wäre das also kontraproduktiv... Nehmen wir also an du wärst eine Wer. Damit würdest verhindern, dass du evtl demnächst gehangen wirst zb wegen deines Schreibstils, dazu schreibst du auch relativ wenig bzw verhältst dich passiv. Aber alles nur Theorie ~


@Grashupfer
Natürlich ist es schade als erstes zu sterben, aber was mich dennoch verwirrt ist der Unterton der relativ lustig wird, was die Tatsache, dass der Tod uns alle heimsuchen kann doch relativ hoch ist.

@Tim
Ich weiß nicht, ob es dir jetzt schon jemand erklärt hat, aber aktiv heißt meiner Meinung nach wie du sagst mind. 1 pro Phase zu posten, aber vor allem auch etwas zu leisten, sprich Überlegungen, Einwürfe, Gedankengänge zu äußern und am besten noch schildern, wie man darauf kommt.

Uiii, Arya bringt noch einen Punkt auf, weshalb Shoyo zu den Weris gehören könnte :D xD Ist mir gar nicht eingefallen.

Mir ist zwischendurch aufgefallen, dass ich bei manchen Sätzen Worte weggelassen habe :’D Ihr seid ja alle intelligent genug, also falls noch irgendwo eines fehlt, dann denkt es euch :)



©Akito
Do Jan 10, 2019 9:46 pm
Akito
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 875
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 16

Prä Finstersternwahl

@Staren schrieb:
Wie es mir bereits wähnte wurde hier unglaublich viel geschrieben seit meinem letzten Post. Da bin ich beinahe stolz auf euch.
Ich würde jetzt dito sagen, immerhin sind wir schon auf Seite 3, aber....
Uh, die Großmeisterin der megalangen Posts ist stolz auf uns - fast zumindest. Ist ja auch schon zu viel der Ehre.

@Staren schrieb:
Cuz andere haben auch viel geschrieben, aber nicht wirklich Inhalt in dem Beitrag geliefert.
Aber... aber D:
Um völlig verspätet meine Meinung zu deiner und @Nachtschweifs Diskussion kund zu tun: Ist das am Anfang nicht immer so? Bei jedem, egal ob jetzt Finster, Urblut, Knobelkatze, Werkatze, mein ich. Da jetzt irgendwelche ‚Gesinnungstheorien‘ dran festzumachen scheint mir doch weithergeholt.

@Fenira schrieb:
Och, keine Sorge, wir setzen dich schon nochmal auf den Thron, irgendwann wird das noch xD
Verdammt!
.... Hätte kein Problem, wenn das nicht allzu schnell passiert um ehrlich zu sein. *Winkt dem nächsten Finsterstern mit dem kompletten Zaun*

@Fenira schrieb:
Vielen Dank, Euer Ehren, dass ich mich armen Tölpel aufgeklärt habt *theatralisch verbeug* Hach ja, mein Anflug von Ernsthaftigkeit ist mit deinem Post verschwunden xD
Gerne doch. Immer hier um die laienhaften Individuen des Pöbels aufzuklären. „Komm ins Licht!“
Warum werden meine Posts nie ernst genommen? D:
Ich bin doch der einzige, der halbwegs seriös auftritt....
Humor.... Witz.... brauchen wir hier nicht. Können wir gleich mithängen!

@Fenira schrieb:
Tja, wenn du das nächste Mal schneller postest als ich, überlasse ich dir die Analyse gerne wieder ;P Aber hey, ein paar Kandidaten hast du ja eh abgekriegt... nennt man faires Teilen
Dein. Glück.

@Fenira schrieb:

@Nyx schrieb:
wie hungrige Wöflchen drauf stürzen

Hm, interessante Wortwahl. Absicht oder nicht, das ist hier die Frage.
Ich wage mal zu behaupten, dass potentielle Werkatzen eher nicht solche Wendung fallen lassen. Kann mich aber natürlich in diesem einen Fall auch irren....

Kurzer Post von Keksjunges-Pakal, scheint nicht wirklich was zu sagen zu haben, aber again, es ist Spielanfang, hat wahrscheinlich nichts zu bedeuten.

Post Finstersternwahl

Shahar wird mit 7 Stimmen Finsterstern, herzlichen Glückwunsch!
Ich persönlich hätte zwar schon gedacht, dass es eventuell zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen kommen wird, aber nicht in der Höhe der Stimmen und auf mehr Kandidaten verteilt. Aber ist halt jetzt so gekommen. Aber Respekt, es haben alle gewählt. Hoffentlich bleibt das halbwegs so.

Ich persönlich habe Staren gewählt, weil ich sie für eine erfahrene Spielerin halte und - ja, ich gebe es zu - der Bleistift hat sich für sie entschieden.
Ich hab halt am Anfang noch nicht wirklich viele Anhaltspunkte, hoffentlich bessert sich das im Verlauf des Spiels noch - sage ich immer und werde nur noch verwirrter.... Naja.

[OUT:@Nienna Nagini
Ich denke die Namen sollten wir auch ohne Endungen halbwegs auseinander halten können^^]

@Arya
Erstmal Kompliment für die Prozentrechnung, jetzt weiß ich immerhin, dass ich zu 30% eine Werkatze sein könnte. Das ist.... hilfreich.

@Arya schrieb:
Naja, mit meiner Äh-ich-darf-das-Wort-nicht-mehr-sagen-Aktion bin ich vielleicht eh für die Weris fein raus. Ja, ich denke, dass die das ganz gut gefunden haben. Immerhin sind wirklich viele darauf angesprungen - was mir wahrscheinlich auch viele Stimmen beim Clangericht einbringen wird.
Das mit den Werkatzen.... kann ich noch etwas verstehen.
Aber Clangericht? Warum sollten wir dich aufgrund dieser Sache verdächtigen, wenn sie doch vollkommen unwichtig für das Spiel ist.... also sorry, das macht für mich einfach keinen Sinn.

@Lenita schrieb:
Nein es ist genauso ein Anliegen der Finsterkatzen, wenn bekannt is das sie eine Finster ist, was ja laut arya eine 70% Chance ist
Nur wenn du die Drittparteien - Urblut und Jäger - zu den Finsterkatzen zählst, sonst sind es 60%.

@Fenira schrieb:
Blieben noch Nyx und Shahar, von denen ich glaube, dass beide einen guten Stern abgegeben hätten, weswegen ich dann einfach gelost habe.
„I know I’m not alone....“ :P

@Grashüpfer
Ich wollte dich zu deiner ersten Werkatzen-Runde begrüßen! Keine Sorge, du schaffst das schon. Wenn du dir bei etwas nicht sicher bist, einfach Spielleiterin Aisuchana fragen^^

@Saraeg
Ich denke damit hat Fenira gemeint, dass die 'Wissenden Rollen' so besser versteckt Mitteilungen machen können, ohne direkt ins Visier der Knobel zu geraten, nicht, dass man generell jetzt seine Rolle in seinen Post schreiben kann, oder so^^
Gefahr, dass diese und andere Hinweise den Werkatzen etc. auffallen läuft man natürlich immer.

@Staren
Musst du eigentlich immer kurz bevor ich poste einen Monsterpost raushauen? e.e

@Staren schrieb:
Wie wäre es wenn du die Kampagne ‘Redforthethrone’ unterstützt, damit würdest du ihm gewiss eine Freude machen xDD Lol, jetzt wird er es 100% nicht, aber ich musste das schreiben.
Demnach: Danke für die Erwähnung. Ansonsten: ich hasse euch alle -.-

@Staren schrieb:
@Flam schrieb:
und das der Mond auch eine Finster ist.

AUCH? Das klingt, als wüsste da jemand mehr und wer kann zur Zeit nur mehr wissen bzw. wissen, dass jemand auf der guten Seite steht? Korrekt, derzeit nur die Werkatzen. Ich lasse das mal so stehen.
Scheint mir schon sehr an den Haaren herbeigezogen.
Denke es bezieht sich eher auf die Hoffnung, dass der Finsterstern zu uns Finsterkatzen gehört und hoffentlich einen Finstermond wählt, der uns ebenfalls angehört.
Solltest du Recht haben... hattest du Recht.

Vielleicht kommt nach der Nacht noch ein kurzer Handy-Post.
Um auf den Komposthaufen zurück zu kommen: „Oh, Marge hat sich den Magen verdorben; an ‘ner gammligen Muschel!“

EDIT:  @All Ja, mir ist aufgefallen, dass ich manchmal etwas anspreche, dass schon andere aufgezeigt / richtiggestellt haben, aber nach mehr als einer Stunde Post schreiben bin ich einfach zu faul, das jetzt noch zu ändern. Sorreh.



©Siobhan
Do Jan 10, 2019 9:59 pm
Siobhan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1299
Anmeldedatum : 21.08.17
Alter : 23

Hoch oben auf einem Felsen über dem Lager saß ein junges Mädchen und hatte die Beine nah an den Körper gezogen, die Arme darum geschlungen und den Kopf auf den Armen abgelegt.
Ihr Haar, das ihr sonst in weichen Locken über die Haut strich, stand heute wirr in alle Richtungen.
Seit der Ruf der Weisen das Lager durchbrochen und ihren Schlaf radikal beendet hatte, hatte sich Siobhan hier niedergelassen um einerseits aus der Schussbahn zu sein und andererseits um eine bessere Position zu haben. Denn hier hatte man einen wunderbaren Aussichtspunkt.
Zum Beobachten. Eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Und wenn man bedachte, dass gerade einmal ein Tag vergangen war seit Iolithstern und der Finstermond zu den Ahnen gegangen waren, gab es schon erstaunlich viel zu beobachten.
Und beim allmächtigen Sternenclan! Man bekam hier regelrecht Kopfschmerzen wenn man versuchte DREI (seid ihr noch ganz bei Trost? D:) Seiten lange Verdächtigungen zu verfolgen. Gar nicht so einfach da den Überblick zu behalten!
Und doch gab die junge Clangefährtin alles um ihrem Ruf als aufmerksame Beobachterin gerecht zu werden. Jedes noch so kleine Wort hatte sie gehört und an einem kleinen Ort in ihrem Kopf abgespeichert.
Leider war dies nicht der erste Angriff der Wermiaus, den Siobhan erlebte und sie war sich sicher, dass sie noch viele miterleben würde, ehe die mächtigen Ahnen des Sternenclans ihr Leben nahmen und sie zu sich riefen.
Bis dahin hoffte sie noch dem ein oder anderen Clangefährten helfen zu können.
Wer wusste schon, ob sie den Morgen erleben würde?
Gedankenverloren schüttelte sie den Kopf über die sinnlosen Diskussionen die unter den Finsterfusseln entbrannt war über Hogwarts-Häuser. Sicher, es war schade, dass man sich von so etwas Banalem beeinflussen ließ und sicher nicht das, was die großen Ahnen sich gewünscht hatten, als sie ihnen die Werkzeuge an die Hand gegeben hatten die gefährlichen Bestien zu jagen. Aber letztlich funktionierte die menschliche Psyche doch nun einmal so wie sie eben funktionierte. Wer sich von solchen Dingen beeinflussen lassen wollte, der würde sich auch nicht davon abhalten lassen. Ob nun bewusst oder unterbewusst.
Sie selbst gab darauf zum Glück nicht viel und sah ihre Clangefährten unter sich als genau das was sie waren. Potentielle Gefahrenquellen. So oft in ihrem jungen Leben schon hatte sie dieses Gefühl erleben müssen, nicht zu wissen wem man trauen konnte. Nicht zu wissen, wer heimlich des Nachts über einen herfiel wenn man die Augen zur Nachtruhe schloss.
A propos Nachtruhe...Sehnsüchtig blickte die junge Frau auf die Hütte in der ihr Bett stand und auf sie wartete. Und doch wusste Siobhan, dass es noch lange dauern würde ehe sie sich in die weichen und warmen Federn sinken lassen konnte. Zu lange für ihren Geschmack, aber Vorsicht war nun einmal die Mutter der Porzellankiste. Und wenn sie nicht vorhatte in naher Zukunft als Werkatzensnack auf einem Goldtablett zu landen, dann sollte sie Augen und Ohren offen halten.
Den Mund brauchte sie für etwas anderes. Auch wenn ihr knurrender Magen sie darauf hinwies, das das krümelige Teiggebäck mit schokostücken, das sie sich zum Frühstück gegönnt hatte, bei weitem nicht genug gewesen war! Aber was wollte man da machen. Es gab Dinge, die eben nicht auf Bäumen wuchsen.
Gespannt verfolgte Siobhan die Wahl des Finstersterns und applaudierte gemeinsam mit den anderen Clangefährten, als @Shahar die Krone erhielt.
Sie selbst hatte ihre Stimme auf @Staren gesetzt, da sie ihr deutlich mehr vertraute als Shahar. Gute Analytiker waren sie beide, aber ihrer Meinung nach war es Staren, die gleichzeitig die größere Gefahr aber auch den besseren Verbündeten abgab. Sie hoffte inständig, ihrem Instinkt vertrauen zu können und damit nicht einer Bestie in die Hände gespielt zu haben. Nun...das spielte im Grunde keine Rolle, denn von nun an galt es Shahar die Treue zu schwören.
Siobhan ließ ihren eisblauen Blick über das Lager und dessen Bewohner schweifen und hier und da Fell unter der Kleidung hervorspitzen zu sehen, vielleicht scharfe Zähnen bei dem raubtierhaften Lächeln, das so mancher Finsterclanbewohner an den Tag legte. Doch wie schon so oft musste die junge Frau erkennen, dass sie selbst die einzige war, auf die sie sich wirklich verlassen konnte.
Ein Blick zum Himmel sagte ihr, dass die Nacht sich näherte und damit die Zeit der Werkatzen. Seufzend erhob sich Siobhan und begann den Abstieg zurück ins Lager.
Doch an Schlaf war noch nicht zu denken. Dazu hatten ihre Clangefährten einfach noch viel zu (viel zu viel zu VIEL ZU VIEL) zu sagen. Und die junge Frau wollte kein einziges Wort davon verpassen. Immerhin gab ihr das die Möglichkeit die hungringen Katzenwesen zu enttarnen, bevor sie selbst als schmackhafte Nahrung entdeckt wurde. Immerhin bestand sie aus Eiweiß und ganz viel Muskelfleisch.
Schaudernd schüttelte sie den Gedanken ab, Katzenfraß zu werden und hoffte einfach auf das Vertrauen ihrer Clangefährten. Denn es war mindestens genauso unangenehm am Strick zu ersticken an bei lebendigem Leibe aufgefressen zu werden.
Kopfschüttelnd betrachtete Siobhan ihre Clankameraden die nun dem üblichen Treiben nachgingen und in irgendwelchen Aussagen irgendwelche Bedeutungen suchen wollten. Sie selbst nahm sich vor erst noch ein wenig zu beobachten bevor sie mit Tiefenanalyse begann. Die ein oder anderen Kandidaten tendierten ihrer Ansicht nach schon für die Unartig-Liste und würden wohl dieses Weihnachten nur Kohle in ihrem Strumpf finden, aber genau festlegen wollte sich Siobhan da noch nicht.
Sie gehörte nicht zu jenen Clangefährten die aufgrund von Aktivität oder Inaktivität oder auch der Länge von geschriebenen Texten beurteilte. Denn es ging ihrer Meinung nach um das WAS und nicht das WIE oder WIE OFT. Aber das war nun einmal Ansichtssache.
Das einzige, bei dem Siobhan den anderen zustimmen musste, wenn auch mit tiefer Traurigkeit im Herzen, dann damit, dass der ein oder andere Kamerad mit einer enormen Unlust an diesen Ernst der Lage heranging. Etwas, das sie selbst schon am eigenen Leibe erfahren hatte und sie dazu veranlasste, eine lange Pause vom Clan der Finsterkatzen zu nehmen. Denn Aussagen wie etwa "Ich habe keine Lust auf die Rolle, also werde ich auch nicht für euch spielen" taten ihr und ihrem Sinn für Fairness in der Seele weh.
Siobhan hoffte inständig, dass derlei Ungerechtigkeiten in diesen schweren Zeiten nicht erneut auftreten würden und die Chance die sie den Kameraden ihres Herzens gab, nicht enttäuscht werden würde.
Für ihren Teil hatte sie nun genug gedacht und beschloss sich im Lager niederzulassen, auf die Nacht zu warten und die Worte der Weisen zu erahnen, die hoffentlich verkündeten, dass keiner ihrer Clankameraden sein Leben lassen musste. Vor allem nicht sie selbst. Denn aus irgendeinem Grund, über den Siobhan nicht näher nachdenken wollte, hatte sie das Gefühl, dass ihre Aufgabe im Clan noch nicht erfüllt war.

Out:
HAH! Noch vor 22 Uhr geschafft. Wusaa.
Ich hoffe Ihr entschuldigt, dass ich nicht so oft schreiben kann wie ihr. Ihr seid doch Mischugge D:
So viel zu lesen, so viel zu analysieren.
Haphüüü!
Und nur um das anzumerken @Nienna Nagini-Nahual es ist durchaus möglich dich zu taggen. Man muss nur wissen wie. Im Chat habe ich dieses Geheimnis schon einmal gelüftet. Denkt bei den Namen an die " " um den Namen und alles ist gut :D



©Aisuchana
Do Jan 10, 2019 11:05 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6826
Anmeldedatum : 15.08.14
Alter : 18

Ende der 1. Nacht

Nyx wurde von den Werkatzen gefressen.

Nyx wäre Finstermond geworden, also bitte ich den Finsterstern mir eine neue Wahl zu schicken.


Bitte sendet mir eure Clangerichtsstimmen bis morgen 22 Uhr per PN oder WhatsApp zu.




©Fenira
Do Jan 10, 2019 11:40 pm
Fenira
Adliger
Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 18

Da ich gerade eh nichts besseres zu tun hab (okay, ich könnte theoretisch lernen, aber Prokrastination siegt über meine nicht vorhandene Motivation dafür) erfolgt noch ein etwas späterer Post von mir. Allerdings: nicht wundern, wenn ich das Ergebnis der Nacht erst am Ende thematisiere, im Moment ist es noch nicht vorhanden und dementsprechend handle ich im Geiste der Chronologie. Ah ja, und falls ich was wiederholen sollte, was wer anderer schon geschrieben habe, entschuldige ich mich vielmals, ich habe die Posts bis jetzt nur überflogen und lese sie jetzt erst gründlich. Thanks for the attention

@Reiherschatten
Dann bedanke ich mich mal dafür, dass ich deine Stimme erhalten hätte, wenn ich mich denn aufgestellt hätte - das pusht mein Ego, vielen Dank dafür ^^

Fühlt sich hier noch jemand so schlecht, wenn man was zu einem Spieler schreibt, dieser antwortet und man darauf aber nichts mehr sagt, weil es eigentlich nichts zu sagen gibt? Nein? Okay, dann leide ich hier allein wieter xD Aber in dem Sinne: Falls sich wer übergangen vorkommen sollte, einfach schreien (oder eher schreiben, so gut sind meine Ohren dann auch nicht mehr xD)

@Grashüpfer Herzlich Willkommen im Spiel, ich bin sicher, dir wird es gefallen. Teile einfach immer schön deine Gedanken und Theorien mit uns, dann sind wir ganz lieb (okay, es könnte sein, dass du gefressen wirst, aber da musst du den Weris die Schuld geben xD Ja, man merkt schon, je später es wird, desto unproduktiver meine Beiträge)

le Gras schrieb:
man freut sich so auf das Spiel und im Endeffekt fliegt man kurz drauf sofort raus.
Jo, kommt mir bekannt vor - allzu hohe Überlebenschancen hatte ich hier nie

hoppe di hopp schrieb:
denn das wäre schlecht, wenn wir plötzlich keinen Anführer zum Beispiel hätten. Da würden wir uns ja gegenseitig killen... xD

In einem Anflug von Nettigkeit (ja, sowas besitze ich auch), erkläre ich dir das Anfi-Prinzip nochmal, denn ich glaube, da müssen noch ein paar Unklarheiten beseitigt werden: Also erstmal, haben wir gerade unseren Anführer (den Finsterstern) gewählt, welcher sich nun einen Stellvertreter (den Finstermond) sucht. Dieser wird mit Ende dieser Nachtphase bekannt gegeben, d.h. selbst wenn die Weris in dieser Nacht Shahar fressen würden, haben wir noch immer den Mond, der dadurch automatisch Stern wird und sich selbst einen neuen Mond sucht. Eine Rolle, die "Anführer" heißt (also im Sinne wie Mentor, Heiler, Königin etc.) gibt es nicht. Klar soweit?

@Knochensplitter schrieb:
Und ich denke, dass die Reihenfolge in der sich die potentiellen Sterne aufstellen lassen eine Rolle spielt und so weiter und so weiter, ich möchte euch jetzt nicht mit dem ganzen Faktoren die meiner Ansicht nach eine Rolle spielen belästigen

Wait, what? Du meinst, es ist Absicht, ob man eine Stunde nach Eröffnung des Themas oder erst am Mittwoch Nachmittag sich aufstellen lässt? Also dass man es künstlich hinauszögert? Oder willst du einfach nur sagen, dass die Uhrzeit der Kandidatur Einfluss darauf hat, wie viele Leute den Post noch sehen? Man merkt, mein Hirn ist hinüber xD

@Timothy schrieb:
Ich bin nicht inaktiv, nur weil ich nicht den ganzen Tag on bin um zu schreiben

Behauptet auch keiner, immerhin hätte ich noch nie gehört, dass Staren inaktiv ist, weil sie am Ende des Tages nur einen Monsterpost raushaut. Aber jemand, der pro Phase vielleicht einen kurzen, beinahe inhaltslosen Text schreibt, würde ich schon als inaktiv bezeichnen (ist jetzt nicht auf dich bezogen, sondern rein allgemein gemeint!). Bei dir ist es halt so, dass du nicht allzu viele Theorien oder auch nur deine Gedankengänge mit uns teilst, weswegen ich es z.T. schon nachvollziehen kann, dich als inaktiv zu bezeichnen. (Klang das jetzt fies? Falls ja, war es nicht meine Intention)
Oh, und Kasta war noch nie Stern, hat sie sogar in ihrer Kandidatur erwähnt

@Arya
Das hat jetzt beschämend lange gedauert, bis ich kapiert habe, was du mit "Grünhaftigkeit" meinst. Aber du weißt ja eh, wie ich zu überzeugen bin - viel schreiben, viele Thesen und Gedankengänge ;D

that Stark girl schrieb:
Wenn immer nur unerfahrende, inaktive getötet werden, bleiben die Erfahrenen irgendwann übrig und sehen dann doch eher wie Werkatzen aus.


Das ist eigentlich gar keine so blöde Idee - merke ich mir für die nächste Runde, wenn ich Wer bin Das hätte ich jetzt nicht schreiben sollten, oder? xD

@Saraeg
Ich bin jetzt zu faul, um so ein langes Zitat einzufügen, aber bzgl der Knobel und Offenlegung der Rollen: Natürlich soll jetzt keiner rausschreien "Yo, ich bin der Tageslichtkrieger!", aber man kann viel eher kleine Hinweise zu seiner Rolle hinterlassen (also gut versteckt), auch oder vor allem, wenn es einer Rolle ist, die jetzt nicht so krass wichtig ist, und vor allem Hinweise zu Personen, die man als gut oder böse eingestuft hat, ohne Angst haben zu müssen, dass die Knobel gewinnt (das ist nämlich, wenn es denn mal passiert, extrem unvorhersehbar). Irgednwer hatte das glaube ich auch nochmal erklärt

Staren (dich muss ich eh nicht taggen, oder?) schrieb:
Naw, das mit dem Gefassel und so nehme ich mal als Kompliment, demnach Danke.

War auch als ein solches gemeint, im den Sinne gern geschehen xD Ah, und wegen dem Nachfragen zu deiner Wahl, als ich den Teil geschrieben habe, hatte ich Nachts Post noch nicht gelesen, und dann wollte ich es nicht wieder löschen (ich schätze mal, das Problem kennst du? Wenn alle anderen einfach viel schneller schreiben als man selbst xD)
Deine Argumente zu Sky klingen logisch, auch wenn mein übermüdetes Hirn deine Sätze nicht ganz durchblickt - aber es klingt gut. (Wieso tue ich mir das nochmal an und schreibe um halb 12 so nen langen Beitrag? Und jetzt führe ich auch Selbstgespräche, wunderbar - wo habe ich nochmal meine Zwangsjacke hingelegt? Sorry für den Spam unter deinem Namen Staren xD) Übrigens - der Buchstabe irritiert mich, war das Absicht?

Stari schrieb:
Ihr seid ja alle intelligent genug

Würde ich im Moment bei mir nicht so unterschreiben. Oh man, ich merke es schon, ab jetzt kommt eher sinnloses Gefasel, lesen auf eigene Gefahr, ich hafte nicht dafür, wenn euch Hirnzellen absterben. Ich versuche, mich mit nutzlosen Kommentaren zurückzuhalten (auch wenn das schwer wird, wenn Reds Beitrag kommt)

@Akito schrieb:
*Winkt dem nächsten Finsterstern mit dem kompletten Zaun*

Also erstmal - sei stolz auf mich, inzwischen merke ich mir deinen neuen Namen! Außerdem @Shahar, ich glaube, wir haben nen Freiwilligen für den Mondposten

Red schrieb:
Ich bin doch der einzige, der halbwegs seriös auftritt....

Mich hat es gerade vor Lachen fast vom Sessel geschmissen. Just saying...

das rote Ding schrieb:
Ich wage mal zu behaupten, dass potentielle Werkatzen eher nicht solche Wendung fallen lassen

Sorry für meine immer schlimmer werdenden Bezeichnungen. Ich halte es auch nicht für besonders wahrscheinlich, aber mit irgendwas muss ich meine Posts ja füllen, oder? (Außer mit sinnlosem Gelaber - auch wenn da einiges zusammenkommt, mir zeigts im Moment über 1100 Wörter an *hides*)

Red schrieb:
Ansonsten: ich hasse euch alle -.-

Jaja, wir mögen dich auch xD

Bei Siobhans Schreibstil steige ich nach wie vor nicht durch, auch wenn ich bei ihr wohl inzwischen die ein oder andere Rolle ausschließen kann - wobei vielleicht genau das ihr Ziel ist. Ich bin verwirrt.

@Siobhan schrieb:
Dazu hatten ihre Clangefährten einfach noch viel zu (viel zu viel zu VIEL ZU VIEL) zu sagen

ja, sehe ich auch so. Ich dachte, den Post hätte ich locker innerhalb einer halben Stunde geschrieben - jetzt sitze ich seit eineinhalb da, aber immerhin ist langsam ein Ende in Sicht. Oh, und danke für den Tipp mit dem Taggen, da wäre ich wohl nie im Leben draufgekommen ^^

Ach, verdammt, warum müssen die Weris immer die Personen fressen, die ich als finsterkätzisch eingestuft habe? Ruhe in Frieden, Kasta :/
Besonders ärgerlich finde ich es, dass sie von der hungrigen gefressen wurde (ist zumindest das Einzige, was meinem müden Hirn einfällt, warum ihre Rolle nicht da steht - denn dass Ice das einfach vergisst, bezweifle ich stark). So haben wir auch keinen Schimmer, welche (möglicherweise wichtige?) Rolle uns da abhanden gekommen ist. Auch wenn ich mich echt frage, wieso die Weris Nyx mit Haut und Haar verschlungen haben, da zumindest ich keinen Hinweis von ihre auf ne wichtige Rolle gesehen hätte. Was für nen Grund gibts eigentlich generell, um die Hungrige einzusetzen, außer um uns Finsters zu verwirren? Aber gut, ich schaue mir ihre Beiträge morgen nochmal an, heute bringt sich das echt nichts mehr. Gute Nacht allerseits



©Nienna Nagini-Nahual
Fr Jan 11, 2019 1:00 am
Nienna Nagini-Nahual
Hohepriesterin
Anzahl der Beiträge : 3897
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 27

Rest in peace meine *Erstewahlfürdenfinstersternfinsterkatze*

Gedenkminute für Nyx..und einen Schulterklopfer für mich selber, dass mich mein Bauchgefühl was ne Finsterkatze zu treffen angeht bei den Wahlen mich nicht im Stich gelassen hat.

Übrigens @Staren damit wäre wohl auch geklärt was ich zu deiner erneuten Frage nach meiner Wahl noch zu sagen gehabt hätte, da es ne Mischung aus Bauchgefühl (Hexennäschen xD) udn logischen Schlussfolgerungen/Ausschlussprinzip war.

Es hätte wie scho erwähnt auch den Srarenpopo itself treffen können bei meiner Wahl, schlussendlich war mit Nyx in dem Moment dann aber doch ein Stückchen Symphatischer (sorreyy? xD)
Naja wie sich gezeigt hat, war mene Wahl richtig, lauch wenn ich jetzt leider nicht sehe wie doll richtig, da wir ihre Rolel ja nicht sehen können (verdammt seine die bellenden Viecher)!

Und weshalb genau sie gleich bei der ersten Opferin alles verschlingen bleibt mir auch ein Rätsel.
Ich weiss nur aus meiner Erfahrung heraus, würde ich wagen zu behaupten dass Nyx keien Spielerin ist, die allzugrosse Risiken begeht.. Daher wäre meine Vermutung, dass sie keine tragende Rolle hatte, da ihr das Risiko für den Finsterstern bewusst gewesen sein musste. Ich halte sie nicht für ne Person die sagen wie mal z.B als Sternenkatze zum Stern kandidieren würde.

Das verwirrt mich aber nur noch mehr, wussten die Werkatzen was? Was aber eigentlich gar nicht sein kann zu der Zeit.. es fühlt sich auch fast an wie der verzweifelte Versuch seine Fähigkeiten einzusetzen, bevor man stirbt, und sie für die Werkatzen verloren sind, doch ich wage zu behaupten, dass wir an der Stelle auch noch nicht angelangt sind, das ist doch sonst eher der Fall, wenn man bewusst jemandem auf die SChliche kommt und dafür ist es ebenfalls noch zu früh im Spiel, ausser einer hat aus versehen schon mal ein paar Bemerungen in die Richtige Richtung gemach?..

Auf jeden Fall ist mir diese Handlung zutiefst suspekt.

@Siobhan Schön dass du nen Weg gefunden hast mich zu taggen xD Wusste nicht dass das geht. Du kannst es dir aber trotzdem sparen, da das Taggen bei mir noch nie funktioniert hat im Forum, ih kriege keine Benachrichtigungen, obwohl ich es eingestellt hätte xD Wage zu behaupten dass ich die Sachen aber trotzdem immer sehe, weil ich im Forum fast jeden Beitrag durchlese^^ Von daher spar die die Buchstaben für meinen langen namen doch für nen weiteren Monsterbeitrag xD Nienna oder



http://www.finsterkatzen.com
©Nachtschweif
Fr Jan 11, 2019 4:58 am
Nachtschweif
Adliger
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 27.02.18
Alter : 56

Zum Nachtergebnis - schade um Nyx RiP und wie Fenira gerade sagte auch noch von der hungrigen weri verspeist?
@Aisuchana ?
Hmm...habe mal Nyx Beiträge nachgelesen und habe nur gefunden, dass sie Timothy mit nur 3 Zeilen zur Bewerbung als Finsterstern lustlos und nicht vertrauensvoll beschrieb.
Und dass es Absicht war zu Arya mit ihrer Aussage "hungrige Wölfchen" - hatte Nyx da schon Angst, dass ihre Rolle verschleiert wird? Keine Ahnung
Und sie hat Staren verteidigt mir gegenüber.
btw @Staren - meintest du die Frage deinerseits, ob ich darauf nur hinweise, weil du da nicht daraufhingewiesen hast wegen Geschwafel? Hatte ich nicht als Frage gedeutet. Aber wenn das deine Frage war, dann nein - hab ich allgemein beantwortet, dass es mir zu sehr in die Länge gezogen wirkte. Deine weiteren Monsterpost strotzen aber dafür dann mit wirklich relevanten Themen und Eindrücken.
Das ist jetzt der Spilstil, den ich von Dir gewohnt bin und vorher etwas vermisst hatte

@Flam schrieb:
@Nachtschweif:Das ist Meinung uns ich bin nicht die einzige,die Timothy gewählt hat.

kannst du den Satz vielleicht noch vervollständigen (wessen Meinung?)

@Shahar schrieb:
Vielen Dank an meine Wähler! ^-^
Den Finstermond zu wählen ist eine schwierigere Entscheidung für mich, vor allem, da ich gerne jemanden von den anderen Stern-Kandidaten nehmen möchte und mich da auch schon relativ sicher entschieden habe. Naja, wird sicher einiges geben, was man dann darüber meckern kann, wenn man denn möchte, aber was soll's. Ich habe mich nach eigenen Kriterien dazu entschieden. :3

...und du hast gut entschieden, wie man jetzt leider weiß. Für den nächsten Mond musst du dich nun nochmal entscheiden und ich glaube, es ist jetzt in der Tagphase leichter für dich, weil dieser nicht gleich gefressen werden kann. (sollte nat. auch jemand sein, der nicht gleich gelyncht wird).
Mein ehester Verdacht auf eine Weri ist wegen Nyx am ehesten auf Timothy wegen Lustlosigkeit und wie er/sie selbst sagt "nichtssagend" was ich von einem Anfänger ja verstehen würde, aber nicht von einem Spieler, der schon oft spielt.

@Shahar schrieb:
Magst du mir/uns diese Aussage zeigen

Mag mich da nicht gern näher dazu äußern

@Shoyo schrieb:
aber hey meine "Taktik" kennt nie jemand weils oft zu random wird xD Ich denke eher die Weris je nachdem wie gut sie mich kennen würden drauf setzen das ich gehangen werde (wie so oft weil ich verdächtig schreibe

Ich glaube eher, du hängst eher, weil man bei dir halt davon ausgehen MUSS, dass du permanent versuchst in ein Liebespaar mit der Streunerin zu gelangen und DAS ist nicht nur der Grund für Weris, sondern hauptsächlich von Finsters solange du dieses Erpichtsein auf den Liebeskramgedöns nicht ablegst. Versteh mich nicht falsch - ist nichts persönliches - aber wie soll man denn in einem Spiel aufgrund dieser Erfahrung sonst mit dir umgehen? Ich bin zwar noch nicht lange hier, aber es ist auch so gewesen, dass Du Rollen einfach abgelehnt hast, wie Siobhan auch nach dir schrieb. Das sind halt keine guten Vorraussetzungen mal anders/länger mit dir zu spielen. Verstehst?

@Grashüpfer schrieb:
So, da beginnt die 24. Werkatzenrunde und die erste mit mir.

Oh da habe ich es doch verwechselt und dachte, schonmal mit dir gespielt zu haben weil ich an Grasherz/Nebelherz gedacht hatte - also welcome auch dir hier im Spiel. Daher auch nun die gleiche Frage wie an Tiger-Pakal -schon mal irgendwo Werwolf gespielt? Im RL oder online? Die Regeln findest du wie schon  Fenira erklärte auch auf Anfrage an den SL oder unter dem allgemeinen WerkatzenOberthread hier und hier

@Knochensplitter schrieb:
Und ich denke, dass die Reihenfolge in der sich die potentiellen Sterne aufstellen lassen eine Rolle spielt

Meinst du hier, dass weil lange Zeit nur 3 Namen im Startpost standen, deswegen die Sternenwahl sich eher auf diese drei fokussiert hat - könnte schon sein.

@Timothy schrieb:
Lustlos? Sehe ich nicht so xD
Du glaubst gar nicht wie viel Spaß mir die Runden hier machen.

Das sagt die/derjenige, der sich geweigert hat mit mir im LP zu kommunizieren.

@Timothy schrieb:
Aber mein Schreibstil ist nun mal so xD
Eher so nichtssagend neutral, was manchmal echt nicht so gut ist i know xD

Leider...aktiv spielen heißt nicht, dass man immer schreiben muss, wie auch Staren und Fenira dir das nach deinem Post nochmal erklärt hat, sondern auch Inhalte, Überlegungen, Fazit bringen...vielleicht auch Befürchtungen, Dinge ansprechen, die einem auffallen - ergo Content bringen. Als jahrelang hier Mitspielener würde ich von Dir mehr erwarten als von einem Neuling.

@Timothy schrieb:
Von daher, bis später oder bis morgen

Woher wusstest du, dass du "später" "morgen" noch lebst?

@Arya schrieb:
Liebe Grüße und bis nach dem Nachtergebnis, Arya

Gleiche Frage an dich?

@Staren schrieb:
versteht ihr, was ich meine oder muss ich tiefer in die Psychologie eintauchen?

Wenn du Lust hast ...

@Staren schrieb:
Vielleicht habt ihr ja auch eine Meinung dazu oder auch nicht...

Wie ist denn jetzt deine Theorie der Sternenwahl, nachdem Nyx als Anwärter vom Stern leider beseitigt wurde? Ich glaube nicht, dass deswegen Shahar eine Weri ist, sondern eher, dass die Weris sich bei so vielen Aufgestellten verteilt haben. 1-2 bei Shahar, 1-2 bei Nyx, höchstens 2/3 bei dir und den anderen insgesamt, wobei man die Drittparteien nicht vergessen darf, die ich nicht einberechnet habe.

@Akito schrieb:

Vielleicht kommt nach der Nacht noch ein kurzer Handy-Post.
Um auf den Komposthaufen zurück zu kommen: „Oh, Marge hat sich den Magen verdorben; an ‘ner gammligen Muschel!“

auch du? woher weißt du, dass du noch nach dem Nachtpost lebst (hier aber relativierend das "vielleicht" deswegen werte ich das nicht so dolle. Aber wen meinst du mit Marge?

OT@all aufgrund des neuen Forums /neuen Namen und wegen der neuen Mitspieler möchte ich alle bitten, die neuen Namen in Zitaten oder Ansprechungen/Bemerkungen zu verwenden (meinetwegen mit erklärendem vorherigen Name) - es ist ziemlich deprimierend als Neuling, wenn man nichts mit den erwähnten Namen anfangen kann und das finde/fand ich auch anfangs hier im Forum eher so, als ob man nicht dazugehört. Das Ziel aber des neuen Forums wollte ja sein, neue Mitglieder zu haben - was mit nur alt-Nicks mich abtörnen würde, denn man gehört ja nicht dazu, wenn man das nicht weiß. Versteht ihr, was ich meine @Nienna (Elbe)?/OT

Weiter im Text: OH @Siobhan - eine supervorstellung deiner genialen RPG - Fähigkeiten mit durchaus spielrelewanten Aussagen. Einiges habe ich verstanden, auf einiges mag ich eingehen.

@Siobhan schrieb:
Den Mund brauchte sie für etwas anderes. Auch wenn ihr knurrender Magen sie darauf hinwies, das das krümelige Teiggebäck mit schokostücken, das sie sich zum Frühstück gegönnt hatte, bei weitem nicht genug gewesen war! Aber was wollte man da machen. Es gab Dinge, die eben nicht auf Bäumen wuchsen.

hattest du da kurz vor Ende der Nacht Hunger? lol Ein Veggiwolf wäre ja auch mal lustig - gibt es aber wahrscheinlich nicht.

@Siobhan schrieb:
Siobhan ließ ihren eisblauen Blick über das Lager und dessen Bewohner schweifen
Klau mir doch nicht meine Sig, die du selbst angefertigt hast

@Siobhan schrieb:
Das einzige, bei dem Siobhan den anderen zustimmen musste, wenn auch mit tiefer Traurigkeit im Herzen, dann damit, dass der ein oder andere Kamerad mit einer enormen Unlust an diesen Ernst der Lage heranging. Etwas, das sie selbst schon am eigenen Leibe erfahren hatte und sie dazu veranlasste, eine lange Pause vom Clan der Finsterkatzen zu nehmen. Denn Aussagen wie etwa "Ich habe keine Lust auf die Rolle, also werde ich auch nicht für euch spielen" taten ihr und ihrem Sinn für Fairness in der Seele weh.


Ja auch ich habe diese trübliche Erfahrung machen müssen. Hoffen wir mal, dass jeder sich besinnt, dass WvD ein Teamspiel ist, wo es auf jeden Einzelnen ankommt, denn man gewinnt auch, wenn man stirbt für sein Team. (Ist glaube ich in den Regeln nicht so klar ausgedrückt bzw. kann dies:

alle Regeln schrieb:

Finsterkatzen: Die Guten in diesem Spiel. Sie können alle Rollen haben, die grün oder blau sind. Ihr Ziel ist es alle Werkatzen zu töten und selbst zu überleben.

so falsch aufgefasst werden.

Dann zu den Sachen nach dem Nachtpost:

@Fenira schrieb:
Dann bedanke ich mich mal dafür, dass ich deine Stimme erhalten hätte, wenn ich mich denn aufgestellt hätte - das pusht mein Ego, vielen Dank dafür ^^

Ich hätte dich wohl auch in Betracht gezogen, wenn du dich aufgestellt hättest, da du seit ich mitspiele immer aktiv (in meinem Verständnis von aktiv und nicht nur 1 Post pro Tag) mitgespielt hast - gut analysieren kannst und ich dich glaub nur als Finsterkatze kenne? Warst du auch mal Weri? Gern eine Spielenummer, wo ich mal nachlesen könnte.
Deine Ausführungen als Erklärbär für Grashüpfer finde ich voll süß und auch eher dörfisch. Wieso sollte eine Weri einem hilflosen Anfänger, den man deswegen irgendwann hängen könnte helfen.

zu dem, was du zu Knochen geschrieben hast: glaube eher, dass Knochen meinte, dass sich die eher aufgestellten lange - fast bis zum Ende der Phase - als einzige auf dem Startpost befanden und man vielleicht dachte, es wären nur die drei, die sich als Erstes aufgestellt hatten bzw. vielleicht nicht weitergelesen oder früh abgeben haben müssen.

Zu Akito und dem zaunspfahl glaube ich, hast du falsch verstanden - der war ja eher anti-Mond/Stern
- also dass man Akito/Red nicht wählen soll, was ich bei Starens Empfehlung auch nicht so recht verstehe, denn wenn jemand nicht will, hat das wohl seine Gründe.

@Fenira schrieb:
Was für nen Grund gibts eigentlich generell, um die Hungrige einzusetzen, außer um uns Finsters zu verwirren?

Eigentlich kann ich mir nur vorstellen, dass die hungrige Weri denkt lynchgefährdet zu sein und so schnell wie möglich ihre zwei Chancen ausspielen muss.

Nienna schrieb:
und einen Schulterklopfer für mich selber, dass mich mein Bauchgefühl was ne Finsterkatze zu treffen angeht bei den Wahlen mich nicht im Stich gelassen hat.
Nienna schrieb:
damit wäre wohl auch geklärt was ich zu deiner erneuten Frage nach meiner Wahl noch zu sagen gehabt hätte, da es ne Mischung aus Bauchgefühl (Hexennäschen xD) udn logischen Schlussfolgerungen/Ausschlussprinzip war.
Nienna schrieb:
Naja wie sich gezeigt hat, war mene Wahl richtig, lauch wenn ich jetzt leider nicht sehe wie doll richtig

die drei in einem Post zusammengenommen kommt mir ein wenig zu gekünstelt und zu viel auf die Schulter geklopft vor.
Ansonsten wie auch Staren schon bemerkte ziemlich oberflächlich insgesamt für eine Elbe/Nienna - Finster oder Weri Unterscheidung.

Nun aber ins Bett und
Es gibt eindeutig zu wenige Smileys hier im Forum, die nicht so groß sind (und ausdrucksstärker), wie die bestehenden.
@Nienna - was angesichts der Erneuerung des Forums echt gut wäre  



http://www.fantasyzauber.de
©Akela-Nahual
Fr Jan 11, 2019 8:03 am
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 19.03.16
Alter : 23

Rest in Peace Nyx :(
Wäre eine gute Wahl von unserem Finstersternchen geworden.

Ganz vergessen wie lang die Posts mancher Leute hier werden können...
Aber jetzt hab ich es endlich mal durchgelesen xD

Wie ihr mich kennt, fasse ich mich vielleicht wenns dumm läuft, eetwas kürzer als die Poster über mir xD


@Fenira @Nienna Nagini-Nahual
Ich möchte kurz auf die Tatsache eingehen, dass ihr geschrieben habt, wie sehr die Taktik der Werkatzen euch stutzig werden lässt. Denn auch mir kommt dies komisch vor, dass sie ja schon die hungrige Werkatze verwendet haben. Folgende Theorien dazu:

- Es wurde in der Anfangsphase ziemlich oft über das Thema "Vorherige Vorgehensweisen der Bösen" geredet und wer denn normalerweise am Anfang schneller sterben könnte und wie die Weris normalerweise Anfangs vorgehen... Ergo, es kann sein, dass sie nun absichtlich etwas völlig anderes  machen, um genau diese Aussagen zu widerlegen und uns zu verwirren

- Oder aber, und das ist nun nur weit hergeholt, die Täuschung wird genutzt, um einigen Usern die Möglichkeit zu geben "verwirrt" zu handeln. Wie unsere liebe @Nienna schon sagte, glaubt sie nicht, dass Nyx eine wichtige Rolle hatte. Ob das stimmt weiss nun nur noch der SternenClan.. R.I.P. an der Stelle nochmal.

Meine These nun zum Abschluss: Die Weris wollen uns verwirren. Das ist wohl an der Stelle mehr ein Fakt als eine Vermutung. Nienna hat am Anfang sehr deutlich mitgesprochen bei den Diskussionen um das "normalerweise Vorgehen der Weris". Nun spricht sie noch aus, dass Nyx wohl kein Risiko eingegangen wäre und es ihr schleierhaft ist, wieso man 1. ganz verschlingt und 2. gerade Nyx, ohne Infos. Versuchst du unschuldiger zu wirken, als du vielleicht bist? *denk*

Was mich nur ganz kurz noch zu @Nachtschweif bringt: Wie du vielleicht aus meinem Post auch auslesen kannst, fällt auch mir momentan Nienna etwas auf. Aber ich weiss noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Das wird sich noch rausstellen.

Zusätzlich kommt noch, dass unser Finsterstern einen neuen Finstermond wählen muss. Ich hoffe, dass das Näschen wie bei der ersten Wahl jemanden von den Finsters treffen wird!

Wie es so üblich ist, lasse ich das einmal so im Raum stehen und warte auf einige Rückmeldungen bis am Abend, bevor ich mich für das Clangericht entscheide.



©Nachtschweif
Fr Jan 11, 2019 8:59 am
Nachtschweif
Adliger
Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 27.02.18
Alter : 56

da grad mal aufgewacht @Akela-Nahual
Akela schrieb:
Wie unsere liebe @Nienna schon sagte, glaubt sie nicht, dass Nyx eine wichtige Rolle hatte. Ob das stimmt weiss nun nur noch der SternenClan..
Das ist halt nicht so, denn wie ich in den Rollenbeschreibungen lesen musste, wissen wahrscheinlich die Weris die Rolle, die verlorenging. Deswegen verwunderte mich die Überzeugung von Nienna, dass Nyx keine so wichtige Rolle hatte. Hoffen wir, dass dies ein freudscher Versprecher mit Überzeugung/Wissen war und dies der Wahrheit entspricht - denn wie ich auch oft schon miterlebt habe - sagen manchmal auch Wölfe/Weris die Wahrheit unbewusst.



http://www.fantasyzauber.de
©Staren
Fr Jan 11, 2019 2:02 pm
Staren
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 13127
Anmeldedatum : 31.08.14

*stimmt die 'Neue Welt'-Symphonie an, damit der Ohrwurm endlich aus ihrem Kopf verschwindet*
Viel ist seit gestern nicht mehr passiert, aber was war auch anderes zu erwarten. (Ich gehe chronologisch vor, Wdh. tuen mir nur geringfügig leid, ansonsten viel Spaß beim Lesen)

@Akito
Er kam mir länger vor als ich ihn geschrieben habe, aber ja, du hast recht, sehr wenig Zitate, ach ne, da hab ich mir gerade selbst zu gestimmt... - Aber mache ich doch immer wieder gerne. Ich weiß nur zu gut wie es dir ergeht *hust* durch Glitta konnte ich manchmal meinen ganzen Post neu umwürfeln...
Zitat :
Demnach: Danke für die Erwähnung. Ansonsten: ich hasse euch alle -.-
Ach, den Gefallen tuen wir (?) dir immer wieder gerne :D
Zitat :
Scheint mir schon sehr an den Haaren herbeigezogen.
Wieso erscheint dir das zu Flam an den Haaren herbeigezogen zu sein? Mal angemerkt, dass du zu dem zu Shoyo gar nichts geschrieben hast. Also hast du dazu dann auch eine Meinung? Ist das auch aus den tiefen des Ozeans an das land gespült wurden? Zurück zu Flam. Mag sein, dass sie durch ihren Ausdruck da so einen kleinen Fehler eingebaut hat, aber für mich schien es so, als hätte sich das jetzt gebessert und ich glaube kaum, dass sie nun in alte Schreibweisen zurückfällt. Natürlich hat sie sich bislang nicht immer ganz so glimpflich ausgedrückt, aber das jedes Mal als Begründung zu nehmen, wenn man verdächtigt wird, lässt das Argument dann doch ziemlich mickrig (hm... klingt ein bisschen hart - vllt. meine ich es auch so - natürlich nicht ihr). Desweiteren stellt sich mir die Frage, wie willst du Flam dann überhaupt etwas vorwerfen bzw. verdächtigen oder whatever, wenn doch jeder stets schreibt: Ja, aber du kennst Flam, der Ausdruck ist immer so! Das hat sie nicht so gemeint - blabla ...? Ich meine, es macht sich selten jemand die Mühe Flam unter Verdacht zu stellen oder ähnliches eben weil nicht wirklich etwas informatives von ihr kommt und ihr euch alle damit abgefunden habt, dass sie so spielt, aber inwieweit gibt euch das den Anlass nicht doch mal die Wortwahl zu hinterfragen? Sprich es scheint mir als wären da die meisten auf einer festgefahren Schiene.
Wow, das ist länger geworden als ich gedacht hätte - so viele lange Sätze - ich möchte nur noch mal erwähnen, dass das nichts gegen Flam persönlich ist, aber ich würde gerne gegen die allgemeine Einstellung da vorgehen ~ Falls iwas nicht verständlich ist, dann fragt, es ist nicht gerade einfach seine Gedanken in Worte zu fassen, wenn sie sich alle auf einmal überschlagen und wild durcheinander rennen. Auch wenn das jetzt unter Reds Post steht, ist ja eigentlich jeder verpflichtet, nya, jeder der will, dass die Finster gewinnen, denn nur wenn man aufmerksam alle Posts liest - ihr wisst schon - hoffe ich doch, dass alle das Lesen.
Zurück zu dir, Red:
Zitat :
Solltest du Recht haben... hattest du Recht.
Ich will ja nicht daran zweifeln, dass du die deutsche Sprache nicht beherrschst, aber in dem zweiten Teil des Satzes ist die Zeitform definitiv falsch und die erste evtl. auch. Denn wenn ich Recht hätte, dann habe ich Recht. Wieso sollte ich dann morgen damit kein Recht haben und auch im Moment nicht? Ist ja nicht so, dass jemand eine Wer zu einer guten Seite bekehren könnte - Wir sind ja nicht im Film Star Wars, wo einer von uns Luke ist und jemand anderes sein Vater. Also warum sollte ich deiner Meinung nach dann, wenn iwann herauskommt, ob meine Vermutungen wieder total daneben lagen oder zur Abwechslung mal richtig, ich in dem Moment kein Recht mehr haben? Oder stehe ich auf dem Schlauch und habe iwas falsch verstanden? :o
Naw, was für ein schönes Zitat deinerseits :D Ich sag nur: 'Gerechtigkeit!'

Uhhh... Siobhan meldet sich auch :D Leider genau so verwirrend wie eh und je, aber gut, wenn jemand sich die Mühe macht so einen Text zu schreiben, dann verlangt er auch gekonnte Interpreten - zu denen ich definitiv nicht zähle.
Also sie sitzt zu anfangs alleine da und versucht sich sichtlich zu schützen - okay, ihr merkt schon, dass das nichts wird. Vielleicht sind da ien paar andere kompetenter oder da steht nicht so viel drin, wie ich dachte...

Und dann kam auch schon Ice mit den Nachtergebnissen. RIP Nyx
Dann kommen wir zu meiner ausführlichen Analyse des Nachtergebnis. Nyx wurde sichtlich von der hungrigen verschlungen - wen weundert's? Wo es in einigen Runden nicht mal annähernd zum Einsatz von derlei Fähigkeiten kam? Demnach würde es mich auch nicht wundern, wenn sie bald jemanden verwandeln würden, nicht dass sie ihre 'Chance' ein weiteres Mal verpassen wie in einigen der letzten Runden. Welche Rolle konnte Nyx innehaben? Das Junge - eigentlich nicht - es wird sich wohl höchstwahrscheinlich versteckt haben - der Älteste kann es auch nicht sein und die Schöne ebenfalls nicht. Also fallen drei Rollen schon einmal raus. Vllt. haben sie eine schlechte Wahl getroffen, dass werden wir evtl. noch erfahren, ansonsten kann man die Rolle ja auh ausschließen.
Nyx sollte der Mond werden - dsa hatte ich mir ja schon gedacht, bei so viel Zustimmung der Leute - immerhin wäre Nyx keine Wer gewesen, was allerdings nix über Shahars Identität aussagt.

@Fenira schrieb:
ich schätze mal, das Problem kennst du? Wenn alle anderen einfach viel schneller schreiben als man selbst xD
Wieso höre ich da einen lustigen Unterton? :'D
selbe Person schrieb:
der Buchstabe irritiert mich, war das Absicht?
Welcher Buchstabe? :o Und wenn da eienr ist, dann könnte das auch an meiner Handy-Tastatur liegen, vllt.

@Ruby
Das hatte ich auch angenommen, was deine Begründung betrifft.
Zitat :
Das verwirrt mich aber nur noch mehr, wussten die Werkatzen was? Was aber eigentlich gar nicht sein kann zu der Zeit..
*räuspert sich und schlägt den Kodex der Bruderschaft auf* Wie uns allen bekannt sein dürfte, gibt es erwiesenermaßen ein Gefährtenpaar. Nun läge es im Bereich des Möglichen, dass es eine Wer und eine Finster getroffen hat und Finster evtl. von Beginn an Informationen besitzen kann, wenn es denn Ältester oder die Königin wäre, also es kann schon sein, wenn es auch nicht so wahrscheinlich ist.

@Nachtschweif
Äh *ist leicht verwirrt von der Umschreibung* - ich glaube, dass könnte ich gemeint haben. Hm... - ich hatte eigentlich nicht vor, es zu zugeben und noch zu warten, ob vielleicht noch jemand anderes was dazu sagt, aber ja, du hattest recht, dass mein erster Beitrag mir eher unüblich gegenüber war. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich so früh auf alle Beiträge (...) eingegangen bin ô.o
Zitat :
Wenn du Lust hast ...
Hab ich schon, aber ich bin in dem Gebiet kein Fachmann und sichtlich hast du es verstanden :D Oder auch nicht, wenn ich das jetzt falsch gedeutet habe.
Wie es jetzt aussieht zu meinen Theorien? Ich gehe immer noch eher von einer Verteilung aus, obwohl ich noch etwsa ergänzen muss, was ich zum damaligen Zeitpunkt vergessen hatte zu schreiben: Falls die Wer sich dafür entscheiden sollten jemanden zu pushen, dann heißt das ja nicht zwingend, dass sie eine Wer hoch pushen, sondern mit Absicht jemand anderen, um z. B. dann nicht so schnell unter Verdacht zu geraten. Deine Aufteilung wäre durchaus eine Möglichkeit nur stellt sich mir da wieder erneut die Frage, wieso sind nicht zwei auf Akela gegangen? Wäre das zu riskant gewesen? Hat er sich zur Wahl aufgestellt, weil er eine Wer ist, hat aber seinen Kupanen gesagt, sie sollen ihn nicht wählen, weil er sonst evtl. abgefragt wird? (lel, wieso kommt mir der Gedanke erst jetzt) Das würde natürlich dafür sprechen, dass die Werris bestimmte Personen nicht wählen und somit mehrere auf eine Person gegangen sind. Hm... die Frage bleibt bestehen, würde ich sagen. Zu den angesprochenen Drittparteien - die können sich ja nicht absprechen, es sei denn der Jäger wandelt bereits unter den Werkatzen.
Zitat :
Aber wen meinst du mit Marge?
Er hat aus einem Film zitiert (deswegen die Anführungsstriche): Genauer gesagt aus Harry Potter - Stein der Weisen - Vernon, wo er die Postkarte liest.
Und nochmal bezogen auf Red als Mond - Mir ist durchaus bewusst, dass es seine Gründe haben kann, aber das können sowohl gute als auch schlechte Gründe sein und andererseits war das von meiner Seite aus eher darauf bezogen, dass Red sich generell nie wieder aufstellen lassen wollte bzw, gewählt werden wollte und das hat ja dann schon nichts mehr mit der Rolle zu tun.

Akela schrieb:
Wie ihr mich kennt, fasse ich mich vielleicht wenns dumm läuft, eetwas kürzer als die Poster über mir xD
Wenn es dumm läuft...? Das Nyx gestorben ist, ist wirklich dumm, wenn ich hier das Wort benutze, was du gewählt hast. Natürlich für die Finster - keiner - ausgenommen die Wer - weiß nun welche Rolle Nyx hatte. Du schreibst zwar, dass du dich wirklich kürzer fast als die anderen vor dir, aaaber was mich eher stört, ist die Beschäftigung ausschließlich mit einem Thema - ja, es ist gerade aktuell und so, aber iwie hatte ich da mehr erwartet :'D
Und andererseits als Wer könnte es schließlich auch ganz schön dumm gelaufen sein, wenn ihr nämlich eine nicht so gute Rolle für euch erwischt hättet, wenn du denn dazu zählen würdest.
Akela schrieb:
Die Weris wollen uns verwirren. Das ist wohl an der Stelle mehr ein Fakt als eine Vermutung.
Ähh... Ich bin nicht verwirrter als vorher - zähle ich jetzt zu den Werkatzen? Ich meine, es gibt durchaus gute Gründe, wieso man die Fähigkeiten der hungrigen so früh einsetzen sollte, schließlich kann so eine Wer die entsprechende Rolle verkörpern.

Ich lass das jetzt mal alles so stehen, ist ja doch wieder recht viel geworden, wobei ich mich bei vielem schon recht kurz gefasst habe.



©Akela-Nahual
Fr Jan 11, 2019 2:27 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 869
Anmeldedatum : 19.03.16
Alter : 23

Ich nehme mir noch kurz die Freiheit auf @Staren zu antworten :D

Du missverstehst etwas xD mit 'dumm laufen' meinte ich es eher sinnbildlich à la 'wenn ich weniger schreibe als amdere, isses dumm gelaufen' xD ergo: es war auf mein Losgeschreibsel bezogen, nicht auf Geschichtliche Handlungen :D

Zum Anderen und wichtigeren:
- Ich beziehe mich immer auf das Thema, welches ich für am wichtigsten Empfinde. Im Gegensatz vorallem zu euch lang-Post-Schreibern beziehe ich mich nur auf das für mich Relevante und wo ich mehr wissen will xD ich nehm nie ganze Posts auseinander, weil ich für mich den Sinn nicht sehe auf die kleinsten Spekulationen und Wörter einzugehen und Wortklauberei zu betreiben ;)

- Auf die Verwirrung bezogen: An sich stimme ich dir zu, dass es Sinn machen kann, jedoch scheint es mir künstliche Verwirrung zu geben, durch eben genau die Gespräche am Anfang... Ich sage nicht, dass jeder der nicht verwirrt ist automatisch ne Wer ist xD

(Bäh! Schulbeginn! Werd wohl nach der Schule mal noch was anfügen..bis denn)



©Staren
Fr Jan 11, 2019 3:02 pm
Staren
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 13127
Anmeldedatum : 31.08.14

@Akela
Okay, dann war das wirklich ein Missverständnis, wobei ich das falsch aufgefasst habe.
Zitat :
Ich beziehe mich immer auf das Thema, welches ich für am wichtigsten Empfinde
Also, wo soll ich hier nur anfangen - im Prinzip ist ja alles ein Fehler, was du da geschrieben hast xD Okay, beginnen wir am Anfang. Du beziehst dich auf DAS Thema - spricht auf EIN Thema. Dies spricht dafür, dass du dich auf etwas fokussierst, wodurch man aber schnell mal andere Sachen aus den Augen verlieren kann, generell finde ich es nicht gut, sich auf ein Thema zu spezialisieren, denn dadurch wird vermehrt aufmerksam eben genau auf nur das eine Thema gelenkt und bekanntlich gibt es nicht nur eine Werkatze, weswegen man dennoch auch andere Themen diskustieren sollte - wobei ich anmerken möchte, dass es bei dem einen Thema sich noch nicht mal um eine Werkatze handeln muss und man eine flasche Fährte verfolgt und sich am Ende doch alles in den Sand setzt. Desweiteren bringt es deinen Mitfinsterkatzen relativ wenig, wenn du nur deine Meinung zu dem einen Thema schreibst - ja, man erfährt, was du darüber denkst, aber was denkst du über andere Sachen - okay, die sind nicht am wichtigsten - ich hab's verstanden - aber das ist gleich zu setzen mit keiner Aussage zu den anderen Themen, es wäre also schön, wenn du dich auch zu anderen Sachen äußern könntest und nicht ausschließlich zu dem einen. Es ist zwar sehr schön, wenn wir dazu deine Meinung erfahren, aber bei nur einem Thema ist das ja so gut wie nichts, wobei du damit teilweise ja schon mal besser bist als ander *hust*
Zitat :
Im Gegensatz vorallem zu euch lang-Post-Schreibern beziehe ich mich nur auf das für mich Relevante und wo ich mehr wissen will
Ich spreche jetzt mal für mich, vllt. will einer von den angesprochenen später auch noch darauf eingehen. Ja, mein allererster Post, war nicht wirklich auf was relevantes bezogen, dahingegen habe ich in jedem meinem darauffolgenden Post fast ausschließlich (ein, zwei Späße zu Leuten ausgenommen + und teilweise die Zitate) mich auf relevante Sachen bezogen, wobei es in deinen Augen wohl als Humbug da steht. Dann stelle ich mir natürlich die Frage: Wieso ist es für dich das? Und wo du es da schon eindeutig belegst mit 'nur auf das (...) wo ich mehr wissen will' - da scheinen dich ja viele andere Personen nicht zu interessieren - wobei man doch denken mag, dass man über eben alle Personen etwas wissen will, um dann nach eigenem Abschätzen Entscheidungen zu treffen. Und von dir kam bis dato relativ wenig, was dich interssiert hat, was einem dann doch zu denken gibt.
Zitat :
ich nehm nie ganze Posts auseinander, weil ich für mich den Sinn nicht sehe auf die kleinsten Spekulationen und Wörter einzugehen und Wortklauberei zu betreiben
Das mache ich ja auch nie - ich drehe zwar jedes Wort ein paar mal um in einem Post - aber einen ganzen Post auseinander zu nehmen, dauert mir dann zu lange - Das war jetzt wohl gelogen, denn es scheint mir als würde ich das gerade machen, da fällt mir ein: Ich? "Ich bin unehrlich. Bei einem unehrlichen Mann wie mir kannst du darauf vertrauen, dass er unehrlich ist, ehrlich! ... Die Ehrlichen, vor denen muss du dich in Acht nehmen, weil du nie vorhersehen kannst, wann sie etwas wirklich unglaublich Blödes machen…" - Und ich weiß nicht, ob sich noch ein paar andere Leute daran erinnern, aber es gab schon einige Runden, wo einer Wer mal ausversehen etwas rausgerutscht ist und deswegen ist es nicht gerade unklug auf einige Wörter genauer einzugehen. Und was sagst du dazu, wenn sich die kleinsten Spekulationen bewahrheiten? Änderst du dann deine Meinung darüber? ô.o
Naja, die Reaktion hatte ich mir etwas... ausführlicher? Durchdachter? ...vorgestellt.

Ach, ihr merkt ja, es fällt mir echt schwer mich kurzzufassen :'D Und iwie müsst ihr ja meinen Gedanken folgen können ^^*



©Siobhan
Fr Jan 11, 2019 3:08 pm
Siobhan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1299
Anmeldedatum : 21.08.17
Alter : 23

Lange konnte Siobhan nicht geschlafen haben, denn als die Stimme der Weisen über das Lager erklang, fühlte sich die junge Frau regelrecht überrollt.
Als sie ihre eisblauen Augen öffnete kamen ihr zwei Dinge in den Kopf. Erstens. Sie hatte die Nacht überlebt. Zweitens. Ihr waren noch immer keine Fangzähne gewachsen. Das war doch gut oder nicht?
Sie erhob sich aus ihrem warmen Bett um hinaus in die Kälte zu gehen. Nicht, ohne sich vorher ein paar Mal mit den Fingern durch die Haare zu fahren und ein paar Knoten zu entfernen. Immerhin wollte sie doch gut aussehen, wenn sich schon der gesamte Clan zusammentat um über den Tod des ersten Dorfbewohners abzustimmen.
Streng genommen dem Zweiten, wenn man bedachte, dass die Weise den Tod von @Nyx kundtaten.
Sie teilte das ergriffene Schweigen der Clangefährten und sandte ein stummes Gebet an den SternenClan, auf dass die Ahnen über Nyx wachen mochten. Die Biester hatten sie mit Haut und Haar gefressen, sodass ihre Identifikation kaum mehr möglich war. Welches Geheimnis also hatte sie mit sich in den Tod genommen?
Die junge Frau begann den Stimmen um sich herum zu lauschen, die sich mit der gleichen Frage beschäftigten. Warum Nyx? Sie bedeutete, dass eine Finsterkatze weniger unter ihnen weilte, aber konnte das die ganze Lösung des Geheimnisses sein?
Nein. Ein Teil von ihr wusste, dass das nicht alles sein konnte. Nicht alles sein durfte. Denn das würde bedeuten, dass der Tod der Clangefährtin völlig umsonst war.
Doch...

Siobhan hob der Kopf und ließ ihren Blick über die Gesichter der Clangefährten schweifen. Wem konnte sie trauen? Wer von ihnen hatte das Blutbad angerichtet?
Glaubte man den Stimmen von @Nachtschweif und @Staren, so war @Nienna Nagini-Nahual eine heiße Anwärterin auf den Galgen. Die junge Frau musste zugeben, dass auch ihr das Verhalten der Clankameradin seltsam vorkam. Doch in Erinnerung an vergangene Zeiten musste sie auch zugeben, dass der Stil der Worte, den der ein oder andere Kamerad hier kritisierte, schon oft zu ihrem Jargon gehört und nicht immer ein Hinweis auf Fangzähne gewesen war. Man musste auch bedenken, dass die erfahrene Nahual nur wenig Zeit darauf verwenden konnte große Worte zu schwingen, da ihr Tagewerk hohen Tribut zollt. Und außerdem konnte Siobhan selbst keine großartige 'Änderung' an ihren Worten feststellen. Andererseits musste sie ihren Gefährten zustimmen, dass ihr Scheinwissen über die Verstorbene eine potentielle Gefahrenquelle darstellte.
Was sie zu der wenig befriedigenden Erkenntnis führte, dass ihr nichts anderes übrig blieb als die Nahual weiterhin zu beobachten.

Und was war mit ihrem Stellvertreter? Auch @Akela-Nahual war scheinbar kein Freund großer Worte. War es nur ihr trügerisches Gefühl oder harmonierten diese Beiden auf eine Art und Weise, die vermuten ließ, dass die beiden mehr verband als eine bloße Clankameradschaft?
Zugegeben, es entsprang nur ihrem Instinkt und beruhte auf keinerlei Beweisen, doch es blieb die Tatsache bestehen, dass Siobhan es seltsam fand, dass sich der Nahual keine große Mühe gab auf die Wortbeiträge seiner Kameraden einzugehen. Eher partiell und äußerst selektiv, sodass es fragwürdig war, ob er nicht versuchte seine Clankameraden auf bestimmte Spuren zu setzen. Es fiel ihr schwer Akela einzuschätzen, weshalb sie beschloss auch ihn weiter zu beobachten.

Doch während sie so ihren Gedanken nachhing eröffnete sich ihr eine Frage. Sowohl @Fenira, als auch @Staren und @Nachtschweif hatten Behauptungen aufgestellt warum die hungrigste der Werkatzen schon in der ersten Nacht ein Opfer forderte. Siobhan selbst gedachte diese Behauptungen noch ein wenig weiter zu treiben. Sie versuchte sich in die Rolle ihres Feindes hineinzudenken, einen Moment lang gar der Feind zu sein. Das half ihr, ihren Gegner besser einschätzen zu können.
Warum sollte die hungrige Werkatze ihre Fähigkeit bereits so früh einsetzen?
Eine Möglichkeit wäre die Tatsache, dass mir ein Clankamerad gefährlich nahe kommt. Aus welchem Grund auch immer die Verdächtigungen auf mich lenkt. Selbst wenn diese Verdächtigungen nicht zwangsweise der Wahrheit entsprechen, bestünde dennoch die Gefahr, dass mein Kopf in der Schlinge steckt bevor die Sonne ihren Zenit erreicht.
Kam jemand für diese Theorie in Frage? Die einzigen, die nach dem aktuellen Stand der Dinge verdächtigt wurden waren @Nienna Nagini-Nahual, @Flam und auch @Akela-Nahual und @Timothy. Kurz wurde auch @Lenitas Name in alle Munde gelegt. Doch ihre Absenz hatte ihr Bild aus der Erinnerung der Meisten getilgt, was es nur schwieriger machte sie einzuschätzen. Ebenso teilte Siobhan die Meinung @Staren s, dass Flams Schreibstil eine gewisse Hürde darstellte die junge Clangefährtin einzuschätzen, weshalb sich die Bhàni für den Moment von Verdächtigungen distanzieren wollte.
Blieben also die Nahuals und Timothy übrig.

Gerade bei der Erwähnung des letzteren Namens kam ihr ein neuer Gedanke, der noch einen weiteren Namen auf die Liste setzte.
@Arya.
Was wäre, wenn ich als hungrige Werkatze erkennen würde, dass sich die aktuellen Feindseligkeiten gegen mich richten. Aufgrund von früheren Gewohnheiten die ich nicht ablegen kann oder bereit dazu bin? Oder aufgrund gewisser Taten die ich zu früheren Zeiten begangen und mich damit in schlechtes Licht gerückt habe?
Wenn ich davon ausgehen müsste, dass ich aufgrund meiner Unbeliebtheit so oder so bald mein Leben lassen müsste. Würde ich dann nicht wenigstens versuchen meinen Werkatzen-Kameraden zu helfen indem ich meine Fähigkeit so schnell wie möglich einsetze und einen der Guten aus dem Spiel ziehe?
Selbst wenn die Wahl dieses guten Gegenspielers verhältnismäßig zufällig war? Oder vielleicht auch nur aufgrund der Aktivität und der weisen Worte, einer gewissen Menschenkenntnis, die mir heuer oder auch zuvor bereits zum Verhängnis wurde?
Gerade aufgrund ihrer eigenen Erfahrung mit gewissen Clankameraden erschien ihr diese Variante um einiges sinnvoller als ihr erster Gedanke.
Sie erinnerte sich zwar an ein Verhalten @Shoyo s, der wie @Nachtschweif bereits erwähnte, ähnliche Allüren an den Tag legte, wenn er zu Rollen verdammt wurde, die er nicht leiden konnte, doch der Kamerad erschien ihr in diesen Zeiten verhältnismäßig befriedigt. Sie glaubte zwar nicht daran, dass er genau die Rolle vom SternenClan zugewiesen bekommen hatte, die er sich immer erträumt hatte. Aber zumindest glaubte sie nicht daran, dass er Fell unter seiner Haut trug.

Ihr Blick glitt zu @Arya. Viele taten ihre Angst vor dem Galgen als Unsinn ab. Sie selbst gehörte ebenfalls zu jenen, die derlei Fehler schnell verziehen und dennoch konnte und wollte sie der jungen Clangefährtin keine reine Weste zuschreiben. Dafür hatte sie sich noch zu wenig hervorgetan. Ihre Zugehörigkeit war für Siobhan noch immer schleierhaft. Auch, wenn sie natürlich inständig hoffte, dass sie zu ihnen gehörte und nicht zu den bissigen Biestern.

Letztlich stand alsbald die Wahl an und für sie fiel die Wahl zwischen drei Kandidaten. Auch wenn sie zugeben musste, dass es eigentlich keine große Wahl war, denn ihre Entscheidung stand fest. Und so war sie vielleicht eine der ersten die ihre Stimme auf Pergament schrieb und in den großen Topf der Weisen steckte.
Siobhan hoffte, dass ihre Wahl keine falsche war. Doch sie versuchte ihrem Instinkt zu vertrauen und dieser sprach eindeutig einen einzigen Namen.

Out: Mhhhnö. Ich lese Starens post jetzt nicht nur um meinen zu editieren. Just like: NOPE D:
Also wenn überhaupt zerfledder ich deine Worte später >~< Me Sorry



©Nienna Nagini-Nahual
Fr Jan 11, 2019 3:42 pm
Nienna Nagini-Nahual
Hohepriesterin
Anzahl der Beiträge : 3897
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 27

Kurzer Zwischenpost

@Akela-Nahual Ich soll unschuldiger erscheinen wollen als ich bin? Sorry ich muss dich enttäuschen aber diese Rundde bin ich die Unschuldigkeit im Persönchen..da musst du dir wen anderen suchen^^

Generell sehe ich da wie mmentan einige bisschen gegen mich ziehen.. Allen voran Akl und @Nachtschweif wie mir scheint.
Gerade von letzterer hätte ich aber eigentlich erwartet, dass sie meinen Schreibstil so langsam kennt.. (sohar @Siobhan hat es grade selber angedeutet)

Es ist sogar sehr typisch für mich sich so zu verhalten wie ich es momentan tue. Ich bin zu beginn immer sehr ruhig und lese mehr mit, vor allem weil ich aufgriund Zeitmangels in der Regel nicht zu den vielschreibern gehöre, die mit Textwalls um sich werfen.

Ich bringe mich vor allem dann ein sobald ich in meinem Kopf angefangen habe Verbindungen und mögliche Theorien zu sehen, das findet aber bis das Spiel angelaufen ist eher in meinem Kopf statt, müsste ich alles niederschreiben was ich in der Zeit denke, fürchte ich, ich wäre so ne Doppelte Staren, und das kann ich mir in der Regel zeitlich einfach nicht leisten, wie schon gegsagt.

Also keine Angst es kommt schon noch mehr von mir (wie immer) aber ich brauch ein bis zwei Nächte. Ab dann habe ich meistens meien ersten richtigen Theorien zusammen und teile sie auch gerne.

Das einzige was mir moemntan durch den Kopf geht aber für die meisten von euch ziemlich obvious scheinen mag ist, dass ich mich gerade sehr bedroht von @Akela und @Nachtschweif fühle, da ich einfach aufgrund ihrer Wortwahl das gefühl bekomme, dass sie sich sowieso schon voll gegen mich gewendet haben..und das ohne dass ich irgendwas verbrochen hätte, gleich zu beginn..finde ich eigenartig. Ob sich einer der beiden einfach nur am andern orientiert?

Ausserdem
@Nachtschweif schrieb:
Deswegen verwunderte mich die Überzeugung von Nienna, dass Nyx keine so wichtige Rolle hatte. Hoffen wir, dass dies ein freudscher Versprecher mit Überzeugung/Wissen war und dies der Wahrheit entspricht

Mooment mal..ich habe nirgens von ner "überzeugung" gesprochen.. ch versuche lediglich Nyx Taten hier aus einem rein psychologischen Aspekt heraus zu analysieren und damit zu vergleichen wie ich an der Stelle gehandelt hätte. Ich sagte mit keinem Wort dass ich mir sicher bin. Das ist reine logische Schlussfolgerung, bon der ich denke dass sie zutrifft.
Wenn du mir dafür ne Schlinge knüpfen willst, tu es.. aber behaupte dann nicht mehr du gehörst zu den Finstis diese Runde..

Ich finde ich habe schon genug angedeutet wer ich bin, dass du vor allem längst drauf gekommen bist. Genau weil ich dich als so klug einschätze, traue ich dir grade nicht über den Weg.


Soouu by the Way und OUT..

eine gute und ne schlechte Nachricht.
Die gute ist, ich habe mehr Zeit nächste Woche, weil ich nicht arbeiten muss.

Die cshlechte: Ich werd trotzdem nicht der vielschreiber werden, da ich krankgeschrieben bin, da mein linker Handgelenkknochen angerissen ist und ich ne Entzüngung zu allem dazu habe. Das soll keine Ausrede sein, hab mir überlegt ob ich aussteige, aber ich versuch das trotzdem zu schaffen--Fazit ich kann nur einhändig schreiben, da ich die linke eingeschient bekommen habe (wers nicht glaubt kann Akela fragen, der kanns offiziell bestätigen, war praktisch bei meinem Arztbesuch heute dabei resp. musste mich die ganze Zeit im Wartezimmer unterhalten xd)

Joa und einhändig ist hier eeeeeetwas mühsam xD

Nichts detotrotz..the show must go on oder wie man sagt oder? ich will nicht ausszeigen, jetzt wos so aktiv ist^^'



http://www.finsterkatzen.com
©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» 19. Runde Werkatzen vom Finsterwald -Ende» [Armada]Kommandos» Mittwochs in Esslingen: X-Wing-Runde im Würfelzwerg?» Spielstart 3. Runde! - Spielende» Wie oft kann man Leibwache pro Runde einsetzen
Seite 3 von 14
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 8 ... 14  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald