Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag

©Feyre
So Jan 20, 2019 11:00 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2699
Anmeldedatum : 27.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Fenira
Ja aber nur Ruby weis genau welchen Code (falls es überhaupt einen gibt), sie genau verwendet hat. Akela stellt jetzt hier eine behauptung auf und schwupp steigen alle auf den zug mit auf. Wir haben ja gesehen was solche Aktion in der Vergangenheit so gemacht haben.....richtig unschuldige getötet. Deswegen ich würde mich auf diese Aussage nicht all zu sehr verlassen...es kann auch einfach nur Zufall gewesen sein. Aber gut ihr werdet ja sehen was passiert wenn ihr mich hängt. Aber habt dann kein schlechtes gewissen weil wir Finsters dann keine Chance mehr auf den Sieg haben nur weil ihr euch blind auf die aussage eurer Sternenkatze verlassen habt, welche uns deutlich versucht hinters licht zuführen :3



©Fenira
So Jan 20, 2019 11:12 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Feyre

Nun, es könnte natürlich sein, dass Akela versucht uns hinters Licht zu führen, aber du musst zugeben, dass es sich realistisch anhört. Außerdem hätte ich noch nie erlebt, dass Ruby ohne Grund Verniedlichungen in einem WvF Game verwendet. Außerdem - "alle" ist übertrieben, ich bin bis jetzt die Einzige, die Raven zugestimmt hat.
Davon mal abgesehen, was mich viel mehr von deiner Schuld überzeugt, ist deine Reaktion. Du behauptest, dass Ruby dich/den Hinweis auf dich weit vor ihrem Tod abgegeben hat, was aber so definitiv nicht stimmt. Als Finster würde man doch (oder zumindest halte ich es so) vorher nachschauen und mit fundiertem Wissen argumentieren, deine Reaktion ist hingegen fast als panisch zu bezeichnen. Dann beschuldigt du mich, die Verwandelte zu sein, obwohl ich nur vor wenigen Tagen ausreichend begründet habe, was gegen meine Verwandlung spricht. Soweit ich weiß, war dieser Teil sogar an dich gerichtet. Wirkt für mich wie eine (nicht sonderlich glaubhafte) Verteidigung, so als wolltest du krampfhaft alle als Weris darstellen, die gegen dich vorgehen.



©Feyre
So Jan 20, 2019 11:48 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2699
Anmeldedatum : 27.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Fenira
Deswegen hab ich ja geschrieben wenn ich mich recht erinnere...man kann sich immer irren, besonders wenn man sich versuchr zu verteidigen. Natürlich isr Akelas erklärung logisch, aber ich verstehe einfach nicht warum er genau jetzt mit dieser Liste heraus kommt. Er wird die ganze Nachr beschuldigt in einem gefährtenpaar zu sein + korrupt zu sein und zack kommt die Liste? Er hatte doch fast genau den selben wissensstand letzte Nacht, außer Siobhan natürlich. Also hätte er auch schon da seine Vermutungen äußern können. Aber jetzt wo mehrere darauf herum hacken das er Teil der wergefährtung ist fangt er mit der Liste an. Komm merkwürdig ist das schon.

Und natürlich versuche ich mich zu verteidigen den sterben möchte ich auf keinen Fall. Logisch das meine Reaktion dann etwas "panisch" erscheint, obwohl ich das nhn nicht so bezeichnen würde. Und nur weil du gegen deine verwandlunf argumentjert hast, heißt es nicht das es nicht so ist. Keiner weis ob du nicht doch verwandelt bist...nicht einmal Keksjunges könnte dies für dich bestätigen :3

Aber gut mehr kann ich dazu auch nicht sagen, außer das ich hoffe das die anderen sich nicht ebenfalls auf diesen Zuf schmeißen.

~Fey



©Bone
Mo Jan 21, 2019 12:14 am
Bone
Fährtenleser
Anzahl der Beiträge : 3510
Anmeldedatum : 28.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Bevor jetzt heute Nacht noch alle hektisch ihr Stimmen abschicken, ich werde morgen noch einmal einen Post verfassen, mit einer anderen Strategie mit der jeder zufrieden sein dürfte. Na ja außer die Leute die wir wohl hängen werden.. aber allen kann man es nicht Recht machen



©Bone
Mo Jan 21, 2019 7:52 am
Bone
Fährtenleser
Anzahl der Beiträge : 3510
Anmeldedatum : 28.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Soo komme wir zu meiner Idee und ich entschuldige mich schon einmal für eventuelle Rechtschreibfehler usw. aber ich möchte das unbedingt noch vor der Arbeit schreiben und wollte nicht noch früher aufstehen also bin ich im Stress.

Ich persönlich denke, dass wir erst Grashüpfer hängen sollten, da diese doch am verdächtigsten scheint. Vermutlich weil ich in ihrem letzten Post, in dem sie nicht aber dann doch irgendwie ihre Rolle andeuten wollte irgendwie meine Rolle angedeutet hat, oder ich habe das falsch verstanden. Na ja aber ich gehe jetzt mal ein paar Szenarien durch, wo ich Gras immer am sinnvollsten finde. Wenn wir von Akelas Liste ausgehen...
Falls Akela doch vergefährtet ist, würden wir mit einem Vote auf Gras beide verlieren. Dann wären es noch 2 Werkatzen gegen 4 Finsterkatzen, einer Finsterkatze stirbt in der Nacht, dann sind wir mit 3 zu 2 immer noch in der Überzahl.

Falls Akela nicht vergefährtet wäre, dann wüssten wir, dass Feyre es ist und Grashüpfer wäre Geschichte, dann würde es vor der Nacht ja wohl 5 zu 2 und danach 4 zu 2 stehen richtig? Dann wären wir immer noch in der Überzahl

Und jetzt kommen wir dazu, wieso ich absolut gegen Feyre bin, es ist nicht so, dass ich ihr vertraue, aber ich vertraue Akela auch nicht zu 100%. Wenn wir mit Feyre jetzt ne Finster hängen, dann sind noch die verwandelte, die einsame werkatze da und die ehemalige, die dann ja sicher mit Akela vergefährtet ist. Dann wäre es nur noch 4 Finsterkatzen zur Nacht und danach 3 Finsters, während es dann noch 3 Werwölfe und den Vergefährten gäbe. Was bedeuten würde, dass es 3 gegenn 3 geht und Akela entscheidet im Endeffekt und ich weiß nicht was vllt Akelas Plan ist...
Also kA die anderen Varianten erscheinen mir einfach sicherer. Würde mich freuen, wenn ihr das mal durchdenken würdet und dann eure Meinung sagt ^^. Bzw. wirklich darüber nachdenkt, ob das die richtige Entscheidung ist.

PS: Sorry für den Doppelpost



©Akela-Nahual
Mo Jan 21, 2019 9:00 am
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1086
Anmeldedatum : 19.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Knochensplitter

Ich stimme dir zu, dass es auch möglich wäre so zu gewinnen: Aber! Es erhöht definitiv das Risiko, einen Fehler zu machen... Indem man nun diverse Pläne reinhaut! Vor allem gönnt einem Finsterkätzchen den mit-Sieg (xD) Und wenn die Vergefährtung nach dem Ende dieser Phase vorbei ist, wird es nicht gut enden für euch...:

Wie ich bereits geschrieben habe, ist mein Vote schon gefallen... Und das, wirklich in Treu und Glauben, dass wenn die ehemalige direkt stirbt, man nicht vergefährtet wird. Weshalb es bei mir nun zu spät ist! Ich bin quasi halb-vergefährtet xD Ich sterbe eines Märtyrers Tod!
Aber nur, wenn wir nun auch Feyre hängen. Sonst ist die Vergefährtung ganz abgeschlossen.

Zusätzlich gibt es noch die einsame, welche noch jemanden zusätzlich töten kann.
Was dann bedeuten würde, dass nach dem hängen von Gras, wenn sie die einsame ist, nur 4:2 steht und danach 3:2 nach der Nacht. Nur, dass ich als Gute Katze nun bestimmt nicht mehr mit euch mitwählen werde, da ich ja dann vergefährtet bin mit Feyre...

Wir spannen das ganze mal weiter: Wenn wir meinen Plan verfolgen, in welchem Universum würde ich da überleben, wenn ich mit Grashüpfer vergefährtet wäre? In keinem. Mein Tod ist besiegelt und wenn ich nun diesen Tod in Kauf nehmen muss, damit wir gewinnen, dann tue ich dies auch!

Feyre Tot = 4:2 für euch (Ich vergefährtet mit ihr)
Nachtphase = 3:2
(Wenn nicht vergefährtet, dann steht eine Zahl mehr für euch, also 4:2 nach der Nachtphase und dann könnt ihr getrost noch Gras hängen und somit mich endgültig loswerden...)

Wie gesagt: Es ist nicht möglich, für mich als Vergefährtung nun noch zu gewinnen, vorallem nicht wenn ich Gras nach dieser Runde ja auch hängen wollen würde :D

Lasst euch jetzt den Sieg nicht nehmen!



©Fenira
Mo Jan 21, 2019 9:58 am
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Feyre

Natürlich kann man sich irren, aber man kann sich doch die paar Minuten Zeit nehmen, um zurückzublättern. Habe ich ja nicht anders gemacht, als du deine Behauptung aufgestellt hast, Ruby hätte mich vor der Verwandlung überprüftund ich könnte somit die Verwandelte sein. Ich habe nachgeschaut, um deine Behauptung zu widerlegen und dafür auch fundierte Gründe zu haben, anstatt einfach blindlings drauf loszutippen. Davon abgesehen - ich denke, viele hier kennen meinem Stil gut genug, um sagen zu können, ob ich ne Finster oder Wer ist, da das extrem auffällig ist. Du selbst hast ja nie auch nur darauf hingedeutet, dass ich verwandelt sein könnte, bis du selbst im Rampenlicht standest.
Um nochmal auf Akela zurückzukommen: Vielleicht ist es ihm auch erst jetzt aufgefallen? Klar könnte es theoretisch sein, dass er mit Gras vergefährtet ist, aber selbst du musst zugeben, dass die momentane Lage sehr danach ausschaut, als ob du die Ehemalige wärst.

@Bones

Prinzipiell wäre deine Idee nicht schlecht, aber wie Raven bereits angedeutet hat, gibt es da ein paar Probleme, v.a. da die Einsame jemanden mitzieht. Wenn Gras die Ehemalige oder Einsame ist, geht das so aus: 4:2. Nach der Nacht 3:2, wenn wir am Tag dann die Ehemalige/Einsame hängen 2:1, in der Nacht 1:1, und dann bräuchten wir entweder den Stern oder eine Drohung von der schwarzen Katze. Dazu kommt, dass Raven im späteren Verlauf nicht mehr gegen Feyre stimmen darf, da evtl Gefährten.
Ravens Plan ist, wenn wir mal davon ausgehen, dass Feyre die Ehemalige ist, folgender: Nach dem Clangericht 4:2, Nacht 3:2, Tag (worst case) 2:1, Nacht 1:1, also sehr ähnlich, nur haben wir dann 1. nicht das Problem, dass wir evtl ne Wer auf dem Thron sitzen haben und 2. die "Sperre", dass Raven (egal mit wem vergefährtet) nicht gegen seinen Gefi stimmen kann.
Oh Gott, das sind viel zu viele "was wäre wenn's

Nun ja, wie dem auch sei, um nochmal auf Feyres wölfische Abstammung (oder so xD) zurückzukommen: Wir wissen, dass es noch 3 Weris und 5 Finster gibt, Vergefährtungen mal ignorierend. 100pro gut sind Akela, Bones und Siobhan. Bei Keks bezweifle ich eine Verwandlung, die einzig andere Option wäre gewesen, mich zu verwandeln - Was davon jetzt realistischer erscheint, bleibt euch überlassen.

Ich würde dennoch dazu tendieren, jetzt Feyre zu hängen, da es sonst sein kann, dass wir gleich viele Finster wie Weris sind und Akela nicht mehr gegen sie stimmen kann - und sollte Feyre tatsächlich ne Finster sein, könnt ihr gerne den Strick für mich bereithalten, dann mache ich das freiwillig xD



©Saraeg
Mo Jan 21, 2019 9:58 am
Saraeg
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 637
Anmeldedatum : 26.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
[Out: Wenn ich mich nochmal kurz zu Wort melden dürfte. Wenn nicht, mach ichs trotzdem:
Natürlich bin ich enttäuscht, die Nacht nicht überlebt zu haben (immerhin war ich mir 100%ig sicher, dass Akela sterben wird), doch wenn mein Tod Akela geholfen hat, alle Rollen abzufragen und euch zum Sieg verhelfen wird, dann bin ich gerne gestorben (Auch wenn ich jetzt keine Punkte für Hufflepuff holen kann. Ok lassen wir das lieber XD). Ihr wisst also hoffentlich, was zu tun ist, auch wenn ich euch insgesamt ja keine große Hilfe war. HÄNGT DIE WERKATZEN UND SIEGT!!!!!BICH GLAUB AN EUCH!!

PS: Was mich interessieren würde: Habe ich meine Rolle verraten, oder warum musste ich sterben? (Vor allem Frage an Weris! Mal schaun ob jemand reinfällt XD Ok nein, das wäre fies, ich bin ja tot, also Frage an alle)



©Feyre
Mo Jan 21, 2019 11:24 am
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2699
Anmeldedatum : 27.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Well abstreiten brauch ich es so wieso nicht mehr *muhahaha* ihr habt zwar in einem Punkt recht das ich eine Werry bin, liegt aber in einem anderen Punkt gaaaanz falsch...die ehemalige bin ich nämlich nicht *grins*
Da hat euer Finsterstern ja ne tolle Show abgezogen von wegen er möchte einen Finstersieg...dabei arbeitet er doch schon seeehr lange mit seiner Gefährtin zusammen, nicht wahr? Naja von mir aus soll recht sein wenn ihr mich hängt, einen von euch reiße ich so oder so in den tot...aber bedenkt als finsters könnt ihr dann nicht mehr gewinnen, denn 2 stimmen habt ihr eh immer gegen euch ^^ An eurer stelle würde ich auf Bones hören und mich im nächsten Clangericht hängen, denn sterben werde ich so oder so, denn ich weis was, was ihr nicht wisst *grins*....

~Fey



©Bone
Mo Jan 21, 2019 1:02 pm
Bone
Fährtenleser
Anzahl der Beiträge : 3510
Anmeldedatum : 28.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Also ist es eigentlich egal was wir machen, weil wir sterben sowieso? Wieso ändert Akela sein Vote nicht einfach um ? Die Phase ist noch nicht zu Ende und wieso das Risiko auf eine Vergefährtung eingehen? Ich meine wenn Feyre wirklich die ehemalige ist dann würden Sie und Akela sterben + Gras und die Person die sie mit in den Tod reißt - wenn wir aber Gras wählen, klar dann reißt sie entweder irgendwem mit oder halt Akela, Feyre kann dann aber immer noch keine weitere Person mit in den Tod reißen
Ich bin verwirrt (und bei der Arbeit desgeen hab ich nicht so viel Zeit gerade) aber ich verstehe nicht wieso er nicht einfach umvoted ?



©Akela-Nahual
Mo Jan 21, 2019 1:33 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1086
Anmeldedatum : 19.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
OUT: @Knochensplitter: In der Beschreibung der ehemaligen steht (Nachdem ichs nachgelesen habe), dass die erste Person, die den Tod der ehemaligen wünscht, mit ihr vergefährtet wird. Ich bin daher der Meinung, dass man die Stimme nicht einfach zurücknehmen kann. Denn wenn dem so wäre, und man bis um 22 Uhr einfach immer abändern kann, ist es nicht mehr getreu den Regeln, dass der erste User, welche den Tod wünscht von ihr, mit ihr vergefährtet wird... Aber das wäre ein Fall, den man vielleicht einmal ansprechen sollte? Aber da es gerade in einer so wichtigen Phase ist, denke ich nicht dass es fair wäre wenn ich das tun dürfte... Besprechen wir den Fall Meinungswechsel im Aftertalk!



IN: Es ist einfach ein erhöhtes Risiko und eure Niederlage, wenn ihr nun auf Gras geht, da ich euch garantiere nachher vergefährtet zu sein mit Feyre und ihr mich auch gegen euch habt... Die einzigen, die dann gewinnen werden sind die Werkatzen

- Angenommen so rein theoretisch, ihr hängt Gras, Gras tötet jemand als einsame, ich bin vergefährtet mit Feyre und Anführer. Dann steht es ja 4:2. Da ich aber dann vergefährtet bin, steht es 3:3 (Ja, dann gönn ichs euch nicht mehr nachdem misstrauensbruch xD) und ich bin Anführer = Nicht gut für Finsterclan

Es geht hier ja zusätzlich darum, dass wir die Chance für die Endphase haben, noch eine Finsterclankatze auf den Stellvertreterposten zu hauen!
Vertraut mir in der Hinsicht bitte. Denn falls ich die Phase überlebe, dann könnt ihr mich immernoch lynchen, wobei das die Werkatzen ja sowieso tun werden spätestens die Nacht darauf, da wir ja auch eliminiert werden müssten xD!
Wir müssen erst logischerweise die grössere Bedrohung eliminieren und dass ist durch den Posten als Finstermond Feyre.

Fazit: Tötet Gras jetzt und verliert... Vertraut mir und hängt @Feyre und siegt! Sie ist die grössere Bedrohung und ihr könnt nachher bei der Wahl zum neuen Stern jemanden von euch auf den Thron setzen und auch noch diesen Vorteil nutzen! (Da ja Feyre und ich zusammen sterben werden, kann ich nicht selber einen Mond ernennen)



©Gast
Mo Jan 21, 2019 5:07 pm
Anonymous
Gast

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
ahhh ich bin jetzte von euch allen ziemlich verwirrt ... naja ich werde jetzte einfach wähle und mich nicht von irgendwelchen psycho tricks verwirren lassen XD ATTACKE und voll vorraus wir werden siege! 24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 664581826



©Akela-Nahual
Mo Jan 21, 2019 5:17 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1086
Anmeldedatum : 19.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Keksjunges-Pakal:
Es ist wichtig, dass wir alle an einem Strang ziehen! Sonst könnte das ganze nach Hinten losgehen D: einfach eine stumme Wahl nach Offenlegung aller Rollen ist nun vielleicht nicht das Beste ^^
Lasst uns nun siegen!



©Fenira
Mo Jan 21, 2019 5:53 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Also, falls es wen interessieren würde, ich habe mir mal die Mühe gemacht und aufgeschlüsselt, wer gewinnt, je nachdem, ob nun Feyre die Einsame oder die Ehemalige ist. Allerdings packe ich das Ding in einen Spoiler (Weris - nicht reinschauen!), da das echt ein Graus zum Ansehen ist

Aufschlüsselung:
 

Also zusammengefasst - am wahrscheinlichsten ist ein Gefährtensieg bzw. dass die Partei gewinnt, die den Finstermond stellt. Wenn wir betreffende Person dieses Clangericht killen, siehts so aus mit der Siegwahrscheinlichkeit

Feyre: 2x je nach Stern, Gefisieg, Finstersieg
Gras: Finstersieg, je nach Stern, ?, ?
Akito: Finstersieg, Gefisieg, ?, ?

Kann mich bitte wer fressen, das ist mir zu verwirrend xD Was weiß ich, aber das Schlimmste, dass uns passieren kann, wenn wir Feyre wählen, ist dass es nen Gefisieg für Raven und Gras gibt, da Akela ja hoffentlich ne Finster auf den Mondposten setzen würde, selbst wenn er mit Gras vergefährtet ist. Wenn er mit Feyre Gefi ist, sind wir beide Anführer los. Macht zumindest für mich am meisten Sinn, oder? Und wer weiß, ob Feyre denn nicht nur blufft.. ach gott, ich lasse meine Stimme jetzt einfach so, wie sie ist, das wird mir echt zu hoch



©Feyre
Mo Jan 21, 2019 6:38 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2699
Anmeldedatum : 27.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Fenira
Naja ich sags ja euer Schicksal is besiegelt ^^
Hängt ihr mich verliert ihr jemanden der euch beim.nächsten Clangericht gegen das Gefährtenpaar hätte helfen können.
Denn nach dieser Nacht werdet ihr immer 3 Stimmen gegen euch haben, denn ich weiß das die verwandelte Werkatze so lange mit dem Gefährtenpaar abstimmt bis, sie sie zum schluss frisst ^^ das heißt es steht 3/3 (gras,akito, akela vs. Den rest) und die finsterstern stimme überragt euch ^^

Hängt ihr mich nicht, werdet ihr jetzt das Gefährtenpaar los, jemanden in der Nacht und könnt dann safe gegen mich gehen im nächsten Clangericht...da hilft mir meine Finsterstern stimme auch nicht. Und wieso sollte ich bluffen. Ich wollte den alleinigen sieg (gabs nämlich noch nicht) und da gönne ich den gefährten gaaanhz sicher nicht den alleinigen sieg.

Naja entscheiden tut ihr, aaaber an eurer stelle wäre Gras die sichere wahl gewesen :3 ich finds ja immer lustig zz sehen wie eine falsche entscheidung den ganzen Clan ruiniert ^^

~Fey



Achja und als kleines edit: is jetzt outgame. Man kann bis abgabe schluss seine wahl ändern ...man sollte es nur nicht so oft tun da es sonst für den spielleiter kompliziert wird ^^



©Akela-Nahual
Mo Jan 21, 2019 6:44 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1086
Anmeldedatum : 19.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Feyre; stop lying! XD
Wie oben von unserem Sptitzengenie @Fenira beschrieben haben wir mit der Erlegung von Feyre die besten Chancen, vorallem da ich die Wahrheit spreche xD

Vorallem hast du wohl doe Situationen nie bedacht, dass die Werkatze auch Gras killen könnte, wenn dieses Szenario stimmen würde und ich vergefährtet wäre und dann gewinnen die Gefährten nie...

Ich habe also nichts zu verlieren xD Feyre ist es, ich garantiere für einen Sieg! Lasst uns nicht auf der Zielgeraden straucheln

(@Feyre, ich merke schon, mehr als hin- und her behaupten können wir auch nicht mehr, ich habe meine Fakten gespielt...Jetzt müssen sie selber wissen, ob sie gewinnen wollen oder nicht :P nieder mit Feyre (und sonit auch mir...xD))



©Siobhan
Mo Jan 21, 2019 8:33 pm
Siobhan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1312
Anmeldedatum : 21.08.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Eigentlich hatte Siobhan bereits mit ihrem Leben abgeschlossen. Nachdem ihr nicht einmal mehr die Wahrheit geholfen hatte, hatte sie die Hoffnung für ihren Clan längst begraben.
Nun hatten sich die Blätter gewendet und man erkannte endlich ihre reine Seele an.
AMEN! Ein stiller Dank ging hinaus zum Sternenclan, auch wenn sie die Hoffnungschancen für die Guten verschwindend gering einschätzte.
Sie schwankte stark zwischen ihrem Gefühl dem Finsterstern zu misstrauen und der Hoffnung ihm vertrauen zu können.
Eine Entscheidung diesbezüglich zu fällen blieb wohl jedem selbst überlassen.
So oder so würde sie vermutlich nicht mehr lange unter ihnen weilen. Regen oder Traufe? Wie würde sie sich entscheiden?
Wie würden sich die anderen entscheiden?`
Gab es überhaupt eine reelle Chance lebendig aus dieser Crux herauszufinden?
Allmählich, das musste Siobhan zugeben, hatte sie den Überblick verloren. Wer war nun der übergelaufene Gefährte? Wer spielte für die Guten, wer nicht?
Wem konnte man trauen?
Der einzige Trost den sie verspürte, war jener, dass sie ihrem Clan einigermaßen gut gedient hatte.
Sie hatte mit einem Fehler einen der Ihren getötet. Sie war ein Risiko eingegangen, hatte hoch gepokert und hoch verloren. Wobei sie noch deutlich höher hätte verlieren können, immerhin fiel ihre Wahl zwischen @Saraeg und @Tiger-Pakal.
Ihr Ziel war es gewesen nicht nur eine, sondern gleich zwei Werkatzen in den Tod zu schicken. Da @Flam eine offensichtliche Wahl gewesen war, hätte ihr Vorhaben ein gutes Ende nehmen können.
Hätte.
Wenn sie nicht die Menschen falsch eingeschätzt hätte.
Mögen ihr die Ahnen verzeihen.
Ihre Wahl hatte sie getroffen. Sie hatte sich der Hoffnung hingegeben. Möge der Sternenclan über ihrer aller Weg wachen.



©Grasherz
Mo Jan 21, 2019 8:53 pm
Grasherz
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 687
Anmeldedatum : 24.07.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Also, ich möchte mich auch noch einmal einmischen. Und zwar wollte ich einmal fragen, warum es so wahrscheinlich ist, dass ich keine Wer bin. Nur weil ich etwas verdächtig verhalten hab, was aber auch auf meine Unerfahrenheit zurückzuführen sein könnte? Ich bin noch ein Anfänger, da kann sowas mal passieren! Ich wusste nicht, dass man auf so kleine Dinge hier schon anspringen kann! Dass so normale Aussagen, in meinen Augen, verdächtig wirken können.
Was mir noch aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass, wenn ich die Verwandelte sein sollte, müsste ich nicht etwas davon wissen? (Ist jetzt eine ernstgemeinte Frage!)
Und warum habe ich sonst auch immer gegen die Werkatzen gestimmt, also dass diese gehängt werden? Selbst am Anfang des Spiels habe ich für Arya gestimmt (die die Hungrige war). Ich hätte es mir ja auch einfach machen können und einfach jemand anderen auszuwählen. Wäre das für eine Werkatze nicht sinnvoller gewesen, als gleich die Hand zu heben und auf eine Werkatze loszugehen? Ich war mir zwar nicht sicher ob sie wirklich eine Wer war, aber sie kam mir verdächtig vor. Und ist es der Sinn des Spiels seine eigene Partei gleich zu Anfang umzubringen bzw es zu wollen? Im Übrigen habe ich mich auch sonst im Spiel die ganze Zeit gegen die Werkatzen gestellt. Ist es dann sinnvoll, gleich zu sagen, ich wäre auch eine der Bösen?
Und dieser gaaaaanz falsche Punkt, den Feyre angesprochen hat, bin ich. Denn ihr habt etwas übersehen, etwas, was ich vorher hier schon einmal angedeutet habe. Wenn ihr auf der besagten Seite nachschaut, findet ihr vielleicht etwas raus. Dort steht nämlich geschrieben, dass etwas zu fast 100% passiert sein muss, aber es muss doch auch nicht so gekommen sein. Ihr habt euch darauf versteift, was dort geschrieben steht, aber es kann doch auch sein, dass diese Rolle überlebt hat und noch immer unter euch wohnt… Dort steht geschrieben, dass dies zu fast 100% passiert sein kann, aber es muss auch nicht so gekommen sein. Es ist zwar der Vermutung nach zu urteilen wahrscheinlich, dass diese Rolle verwandelt wurde, aber aber sie kann rein theoretisch auch noch leben. Mit der Vermutung ist sie immernoch nicht ganz gestorben, auch wenn es viele glauben! Denkt noch einmal darüber nach! Ich weiß, ich habe mich verdächtg angehört. Und ich weiß auch, dass ich noch unerfahren bin. Aber ich weiß auch, dass ich definitiv keine Wer bin und gerade versuche, dies euch klar zu machen.

Bitte nicht die Weris lesen!:
 

Ich kann euch sagen, dass ich im Besitz einer Rolle bin, die ich bis heute noch nicht anwenden konnte. Doch wenn ihr mich bis zum Ende des Spieles am Leben lasst, dann könnte diese Rolle den Finsterkatzen zum Sieg verhelfen. Wenn es 1:1 stehen sollte (mit mir als Finster) und es Nacht wäre, dann ist diese Werkatze erledigt. Aber wie gesagt, dies ist nur ein Angebot, jeder muss für dich entscheiden, wie er denkt.
Was ich euch in dieser Nacht beweisen kann, ist, dass ich nicht die Ehemalige sein kann, da ich Akela gewählt habe. Eigentlich wäre meine Wahl auch auf Feyre gefallen (da sie ja jetzt offiziell eine Wer ist), aber ich möchte euch mit dieser Wahl beweisen, dass ich mit Akela nicht vergefährtet bin und somit auch nicht die Ehemalige sein kann. @Aisuchana kann das beweisen. Dann besteht nur noch die Möglichkeit, dass ich die Verwandelte bin, aber ihr solltet auch meine oben benannten Punkte beachten. (Und ich habe für Akela gestimmt, da ich mir sicher sein kann, dass die Mehrzahl für Feyre stimmt, jetzt das sie es zugegeben hat.)
Und jetzt, da ihr mich ja höchstwahrscheinlich killen wollt, werden die Weris sowieso erst recht nicht auf mich gehen, denn wenn sich die Finsterkatzen gegenseitig töten, warum soll man dann selber seine Pfoten beschmutzen? (Und ihr glaubt noch ehr, dass ich eine Wer bin, da ich nicht gefressen werde) Wollt ihr wirklich den gleichen Fehler begehen wie bei Tiger? Ihr habt ihn auch stark verdächtigt, wodurch er dann auch schlussendlich umgekommen ist durch den Heiler. Wollt ihr den gleichen Fehler wieder machen und nun bei mir? Ich bin keine Wer und werde diese Behauptung auch bis zu meinem Tod beibehalten, egal was hier gesagt wird. Mehr kann ich nicht tun, als zu versuchen euch klar zu machen, dass ihr mit meiner Tötung einen riesigen Fehler begeht. Es kann natürlich stimmen, dass euer Ausschlussverfahren richtig ist, aber es kann auch immer noch einmal eine andere Lösung geben. (Und wenn ich eine Wer wäre, würde ich mir dann so viel Mühe machen, einen so langen Post zu verfassen?)


Zuletzt von Grashüpfer am Mo Jan 21, 2019 10:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Akito
Mo Jan 21, 2019 9:54 pm
Akito
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1023
Anmeldedatum : 08.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Vielen Dank für das Bombardement an Posts, ist ja gestern heiß hergegangen xD
Ich hatte nicht die Zeit sie alle zu lesen. Antwort kommt vielleicht morgen. Also: ich bin gespannt, wie das CG ausgeht.
Und btw, glaubt ihr ernsthaft, die Weris würden das wo 'bitte Weris nicht lesen' draufsteht nicht lesen?

So long.



©Aisuchana
Mo Jan 21, 2019 10:01 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 7030
Anmeldedatum : 15.08.14

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Ende des 8. Tages


Ergebnis des 7. Clangerichts

Grashüpfer: Feyre, Akito (2)
Feyre: Akela, Fenira, Siobhan, Keksjunges, Knochensplitter (5)
Acela: Grashüpfer (1)

Feyre, die ehemalige Streunerin, wurde vom Clan gehängt.
Akela-Nahual, die Sternenkatze, stirbt aus Liebeskummer zu ihr.


Ich bitte die nachtaktiven Rollen mir ihre Aktionen bis morgen um 22 Uhr zu senden. (Ich hab wieder Spätdienst)

Da wir nun weder Finsterstern noch Finstermond haben wird es Neuwahlen geben!
Ihr könnt euch während der Nachtphase aufstellen lassen. Bitte markiert dies farbig.



©Feyre
Mo Jan 21, 2019 10:03 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2699
Anmeldedatum : 27.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Ach schade xD
Naja komm so schlecht war mein Bluff nun auch nicht xD
Aber mögt ihr alle (besonders duuuu Akela) in der Hölle schmoren xD

Maan das hätte soo gut werden können, aber nein die SK kann einfach nicht ihre klappen halten xD
Naja dann bin ich ja mal gespannt wer als letzter stehen wird. Möge der beste gewinnen :3

~Fey



©Grasherz
Mo Jan 21, 2019 10:04 pm
Grasherz
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 687
Anmeldedatum : 24.07.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Akito schrieb:
 
Ja, aber man kanns ja mal versuchen xD



©Fenira
Mo Jan 21, 2019 10:19 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Wie schön, dann hatte meine Spekulation doch Erfolg. Aber rip Akela, wir hätten dich noch gebrauchen können :/

@Feyre schrieb:
Naja komm so schlecht war mein Bluff nun auch nicht xD

Aber sonderlich gut auch nicht :p

Nun denn, da wären wir Finsterstern und (Weri)Mond auf einen Schlag los - also Neuwahlen, die parallel zur nächsten Tagphase laufen, wenn ich die Posts im "Noch Fragen?"-Thread richtig interpretiere. Allerdings könnten wir den Clan in eine Monarchie umwandeln und ich setze mich einfach auf den Thron? xD

Tja, Posts zerlegen bringt ja nicht mehr recht viel, da die Weris eigentlich feststehen, auch wenn mich Grashüpfers Post ein bisschen irritiert... gerade jetzt, wo ich dachte, halbwegs den Überblick zu haben *facepalm* Du behauptest also, dass nicht verwandelt wurde, obwohl Sky so aktiv war? Aber um deine Frage zu beantworten - wenn du verwandlet wirst, kriegst du vom Spielleiter eine PN, in der das steht. Oh, und du musst nicht so ein Geheimnis um deine Rolle zu machen, da nur zwei zur Auswahl stehen, wobei eine davon eine Weri-Rolle ist.

So, noch kurz zum weiteren Vorgehen, damit ihr zumindest meine Gedanken habt, falls ich die Nacht nicht überleben sollte: Ich wäre dafür, als nächstes Akito zu hängen (dann steht es 3:1 bzw. 2:1). Nach der Nacht dann 2:1 bzw 1:1. Falls Gras die Wahrheit sagt, haben wir gewonnen, da die 1 auf der Weri Seite hinüberwandert, wenn nicht hängen wir als nächstes sie (womit es 1:0 (wenn sie wen mitzieht, sonst 2:0)) bzw 1:0 steht - Unser Sieg ist uns also nicht mehr zu nehmen, solange wir ne Finster auf den Sternposten setzen (da gibt es ja eh genug, die safe sind) oder versehentlich eine Finster hängen. So far my 50 cents.



©Grasherz
Mo Jan 21, 2019 11:39 pm
Grasherz
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 687
Anmeldedatum : 24.07.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
Okay, wenn es so offensichtlich ist und ich es sagen kann, dann sag ich, dass ich die Schönste unter allen Finsterkatzen bin. Also könnten wir mit mir noch eine Chance haben. Außer ich werde zuvor gehängt...
Und mit Sky könnte ja auch ein Ablenkungsmanöver gewesen sein, bei dir scheint es ja schon Wirkung zu zeigen. Denn ich bin wirklich keine Werkatze, doch mehr beweisen, als ich es da oben schon getan habe, kann ich auch nicht. Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass ihr mir wirklich glaubt, denn ich bin keine Werkatze



©Fenira
Mo Jan 21, 2019 11:50 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty
@Grashüpfer

Egal ob du nun eine Finster oder Wer bist, wir gewinnen so oder so, macht keinen Unterschied (außer der Anzahl der Überlebenden). Naja, dass die Weris verpennen, kommt zwar eher selten vor, aber trotzdem manchmal. Deswegen ja mein Plan - zuerst Akito hängen, dann sehen wir schon, ob du die Wahrheit sagst oder nicht ^^



©Gesponserte Inhalte

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 13 Empty



Seite 13 von 15
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv