Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag

©Akito
Sa Jan 12, 2019 6:06 pm
Akito
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 08.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
So, um nicht jedes Mal drei Stunden an Antwortposts zu sitzen, hier ein neuer Post.
da bist du aber früh draufgekommen, Akito...

Yay, meine Theorie wird approved! Wobei ich Nienna Naginis Überlegungen auch etwas abgewinnen kann, aber wie sie schon gesagt hat, wirklich wahrscheinlich ist das nicht.

Nienna-Nagini schrieb:
Ich gehe allerdings mal davon aus dass mit grosser Wahrscheinlichkeit sich mindesten eine Werkatze gegen Tim gewendet hat, da sie im Fokus stand. Was für mich in dem Fall Keksjunges, Siobhan und Reiherschatten auf die Liste der möglichen Werkatzen bringen würde.
Gesetzt dem Fall, dass Arya und Timothy geplant haben, allein zu gewinnen, ist das wohl richtig, aber was wenn sie mit den Werkatzen gewinnen wollten? Dann wäre es doch unklug von den Werkatzen gewesen, Timothy zu wählen, oder nicht?
Wenn ich kompletten Blödsinn erzähle, bitte schreien!

Reiherschatten schrieb:
Wenn wir jetzt noch einen schritt weiter gehen, dann werden wohl weder Tiger noch Grashüpfer eine Werkatze sein, da sie ja Arya gewählt haben. Zwar sind sie neu im Spiel, aber ich gehe davon aus, dass wenn sie Werkatzen wären, dass ihnen gesagt worden wäre, sie sollen keine Werkatze wählen.
Stimmt, das ist die logische Konsequenz. Ich hatte da so ein Gefühl, dass ich da was vergessen habe, vielen Dank für die Ergänzung!
Und ja, du hast mich richtig verstanden^^

@Flam schrieb:
Lenita wurde als Neutral/eher Weri eingeschätzt und das ich auch.Da Gras und Tiger noch neu sind kan man die beiden noch nicht so genau einschätzen. Lenita wurde auch als Finster eingeschätzt und da frage ich mich,warum sie Lenita als Finster einschätzt.
Also ich finde es ja gut, dass du auch versuchen willst, auf die Theorien anderer einzugehen, aber im Obigen Zitat hast du dir widersprochen, bzw. es macht für mich keinen Sinn. Erst wird Lenita als „eher Werkatze“ eingestuft, das siehst du auch so. Und einen Satz später ist Lenita plötzlich in der „eher Finster“-Kategorie und du fragst dich warum ‚sie‘ Lenita als Finsterkatze einstuft. Irgendwas ist da durcheinander geraten.
Insgesamt wirkt der Post etwas ‚hingefetzt‘ also sehr übereilt geschrieben, nimm dir vielleicht etwas mehr Zeit, um deine Gedanken zu strukturieren und dein Niedergeschriebenes nochmals durchzulesen.

Und wie von einigen schon aufgegriffen wurde: „Psssscht!“
Posaun das doch nicht so lautstark heraus, vor allem nicht so spezifisch. Wenn du gesagt hättest: ‚Siobhan könnte ich mir als Finsterkatze vorstellen‘, hätte wohl kaum jemand was dazu gesagt. Aber so lieferst du sie doch, wenn sie denn wirklich eine Finsterkatze sein sollte, den Werkatzen am Silbertablett!
Denn „Die Bäume... haben Ohren!“

Feyre und Nienna-Nagini scheinen beide in ihrer „Zufriedenheit“ mit dem Nachtergebnis übereinzustimmen.  Keine Wertung, es ist mir einfach nur aufgefallen.

@Keksjunges-Pakal
Es wird hingenommen, weil hier am Anfang jeder (einigermaßen) für sich selbst steht, da man in WvF eigentlich niemandem außer sich selbst vertrauen kann und es auf andere verdächtig wirkt, wenn man andere plötzlich verteidigt.
Also: Wenn du Gründe wissen willst, frage selbst, wie auch schon Reiherschatten gesagt hat.

@Staren schrieb:
Lenita sieht sichtlich die Gefahr, die von Bones ausgeht, weil sie den Werris auf die Schliche gekommen ist und versucht nun unterbewusst die anderen zu manipulieren, damit sie schlecht von ihr denken.
Also ist Lenita deiner Meinung nach eine Werkatze und will Knochensplitter aus dem Weg räumen? Oder verstehe ich da etwas falsch und es ist genau anders herum?
Ja, ich bin etwas verwirrt.

@Staren schrieb:
'Sie glauben diese Geschichte wurde frei erfunden? Dann muss ich sie enttäuschen'
Unvollständiges Zitahat! Du hast „Ihr Jonathan Frakes.“ vergessen D:

@Staren schrieb:
Aha, Akitos Leben macht einen Strich ...
Wat? Das musst du mir genauer erklären. War das auf meinen kurzen Post bezogen?

@Staren schrieb:
Und wieso werde ich zu den guten Personen geschrieben? :o Vielleicht bin ich gar nicht gut, sondern abgrundtief böse und verarsche euch alle nur xD ... sondern Manuel Neuer (Hat das auch gerade jemand gedacht? xD)
Ja xD Wobei wir uns wohl alle einig sind, dass dieser Werbespot auf eine gewisse Weise verstörend war...
Ich erkläre mir das damit, dass du auf ziemlich viel achtest, daher hoffen alle, dass du gut bist, damit sie dich als Verbündete wissen - ergibt das Sinn? Vielleicht.

@Staren schrieb:
Nya, ich sagte ja auch nicht direkt, dass du keine Meinung dazu hast, dass sollte ich eher 'ne indirekte Aufforderung sein, dass du dich dazu äußern solltest... Aber wenn du nicht willst, kann ich da ja schlecht was machen ^^'
Stimmt. Und entschuldige bitte, ich bin schlecht im indirekte Aufforderungen kapieren. Könnte daran liegen, dass dein Geschreibsel in diesem spezifischen Post etwas... aggressiv (?) rüberkam. Aber wahrscheinlich ist da einfach nur mein mangelhaftes Radar für Indirektes dran schuld.

Reiherschatten schrieb:
Ooof, merkt man, dass mir gerade langweilig ist? xD
Nee, gar nicht xD Waren ja nur *schaut nach* 4 Posts seit heute Mittag.
Aber ich finde das gut, das zeigt deine ... Investiertheit? Investition? „Passage? Passageee?“ in das Spiel und zeugt von Elan. Ist außerdem eine gute Taktik, um nicht von Posts erschlagen zu werden, wenn man nur so alle sechs Stunden mal reinschaut. *gedanklich Notiz mach*

Für den Fall, dass ich nach der Nacht nicht mehr posten werde / kann:
„Falls du auf den richtigen Augenblick gewartet hast - das war er.“



©Shahar
Sa Jan 12, 2019 6:17 pm
Shahar
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 2148
Anmeldedatum : 09.12.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
@Akito schrieb:
Zu allererst danke, dass du mich nicht zum Finstermond gemacht hast.
Immer wieder gerne … oder auch nicht? :'D

@Akito schrieb:
Wie bei Nacht würde ich auch bei dir gerne wissen warum du mich so platziert hast.
Ich weiß nicht wie du oder ihr das auffasst, aber für mich bedeutet 'neutral -', dass mich einige der Personen einfach noch nicht annähernd von ihrer Gesinnung überzeugen konnten. Bei einigen in der Auflistung bei neutral- tendiere ich eher zur Werkatze, bei anderen noch nicht unbedingt. Du gehörst hier eher dem Teil an, der schwer einzuschätzen ist und deswegen habe ich dich, zum Teil auch einfach wegen eine, Gefühl heraus dort eingeordnet. Ich finde, dass din Schreibstil diese Runde ein wenig mehr 'aufgesetzt' wirkt. Aber das ist auch nur meine Meinung und kann genauso eine falsche Interpretation sein.
Zu einem großen Teil ist diese Liste wirklich nicht weiter als reine Spekulation, nur bei wenigen habe ich eher Anhaltspunkte. Aber gut, ich kann nie wissen, wann das Spiel hier für mich zu Ende ist, deswegen wollte ich zumindest noch ein wenig über diese Ansichten diskutieren. Und eben diese Ansichten können sich auch schon in ganz kurzer Zeit wieder verändern, nach einem Post, nach einem Ergebnis usw.

Nienna schrieb:
So ist nun auch mir klar, dass ich eben doch recht hatte
Schon wieder eine Betonung, wie recht du doch hattest …? Willst du dir Vertrauen erschleichen?

Nienna schrieb:
Was die einteiling der Werkatzen und Finsterkatzen angeht, ich habe meine preferenzen-die nicht immer mit den schon aufgestellten übereinstimmen-was cih aber ncoh zu früh finde, da das meiste echt keine Hände und Füsse hat sondern rein gefühlstechnisch eingeordent wurden.
Müssen dem denn zwingend immer zu 100% Erklärungen zugrunde liegen? Manchmal kommt man ja immerhin alleine durch eine Einschätzung ohne wirklich handfeste Gründe auf Werkatzen … Änderungen im Verhalten oder im Schreibstil fallen einem doch oft einfach nur nebensächlich auf und stehen bei Verdächtigungen auch nicht unbedingt direkt im Vordergrund.

Reiherschatten schrieb:
Ich finde diese Liste auch etwas eigenartig
Das bezieht sich ja erst mal auf die Liste allgemein, oder? Aber hast du nicht praktisch direkt vor diesem Zitat von mir erwähnt, dass du zumindest Saraeg, Tiger und Gras in der 'eher Finsterkatze'-Zeile nachvollziehen kannst? 'Vielleicht Finsterkatze': Knochensplitter wurde von zwei Personen relativ grundlos gewählt, legt eher die Vermutung nahe, dass sich Werkatzen auf jemand inaktiven aus den Finsterkatzenreihen stürzen wollten. Zwischen neutral+ und neutral- sind teilweise nicht allzu große Unterschiede und die Personen größtenteils nach Gefühl eingeordnet. Aber nun gut, wenn du die Liste seltsam findest, dann hast du doch sicherlich eine eigene Meinung, oder? Diese kannst du ja gerne näher erläutern und meine Einschätzung korrigieren.

Reiherschatten schrieb:
Okay, du hast geschrieben, dass du die Wähler von Timothy und Nacht misstrauisch beäugst und ich hab ja Timothy gewählt, aber eine Erklärung wäre trotzdem schön ^^
Das klingt, als würdest du dich ziemlich verdächtigt fühlen im Moment. Du stehst bei neutral-, nicht bei 'Ganz, ganz sicher Werkatze'. Wirkt, als würdest du dich durch das geringste Misstrauen sofort angegriffen fühlen.

Reiherschatten schrieb:
Vor allem bin ich aber der Meinung, dass man jetzt eigentlich noch nicht eine solche Liste führen kann, weil wir schließlich erst in der zweiten Nacht sind. Aber gut.
Diese Liste ist nicht durch Tatsachen belegt, es sind meine eigenen, teils gefühlsmäßigen Einschätzungen - Warum also kann ich eine derartige Liste nicht schon jetzt führen?

Reiherschatten schrieb:
Was mich ehrlich gesagt auch irritiert hat, sind die beiden Stimmen auf Knochensplitter
Sieh an, Knochensplitters Wähler beäugst du auch kritisch? Ist also überhaupt nicht nachvollziehbar, wieso ich diese beiden in die 'neutral-' Zeile gesetzt habe, oder?

Übrigens, Reiher, nimm das jetzt nicht gleich so hin, dass ich dich im nächsten Clangericht hängen sehen will im übernächsten reicht auch noch vollkommen … xDD Das sind einfach Dinge, die sich irgendwie widersprechen.

@Staren schrieb:
Andererseits - nehmen wir an du bist eine Wer: Dann wüsstest du natürlich, inwieweit die Wer sich abgesprochen haben, (…) Naja, und bei der großen Masse von den anderen Wählern hat man auch keinen wirklichen Durchblick.
Ich habe hier einfach mal den größten Teil rausgenommen, weil es für ein Zitat doch ein wenig viel wäre :'D Von meiner Seite aus wollte ich einfach nur anfügen, dass ich ähnliche Gedanken hatte, entsprechend auch irgendwo weiter oben meine Einordnung der angesprochenen Personen in 'neutral-'.

@Staren schrieb:
Lol, wenn die Theorie stimmt, bekomme ich dann einen Preis? xD Sry, die Theorie wäre absolut nice, wenn sie stimmen würde :‘D
Sicher! xD

@Staren schrieb:
Der Rest kommt später, ich muss jetzt erst einmal was zum Mittag essen und meine gedanken neu ordnen, wollte das ber erst einmal los werden :)
Ach neee, einen Rest gibt es auch noch? Und ich dachte schon, ich wäre ein Stückchen weitergekommen ... :'D

@Flam schrieb:
Mit den Guten meinte das der Mond eine Finster ist,ob das stimmt,wissen wir ja nicht.
Aber wieso hast du das Wort Guten zuvor in Anführungszeichen gesetzt?

@Flam schrieb:
Mich würde auch interessieren,warum du mich als Neutral/eher Weri einschätzt.Das Spiel hat ja gerade angefangen und jetzt gehen die Vermutungen los.
Die Vermutungen gehen los? Dass ich sich eher auf der Werkatzenseite vermute ist eine solche Vermutung.

Und bevor jetzt irgendwer etwas hineininterpretiert, die kursiven Wörter sind keinerlei Andeutungen, sondern von mir nur zum Unterstreichen meiner Aussagen gewählt.

@Flam schrieb:
ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen,größere Beiträge zu Posten/Schreiben und ich versuche es zu Analysieren.
Das ist schön zu hören - und ich finde, dass du schon große Fortschritte gemacht hast :)

@Feyre schrieb:
Mich würde zugern interessieren warum? Was lässt mich den so "neutral" wirken, weil ich nicht genug schreibe?
Nicht unbedingt, weil du nicht genug schreibst, sondern eher, weil du zu wenig Inhalt bringst, um dich wirklich einschätzen zu können.

@Keksjunges-Pakal schrieb:
ich find es wirklich interesannt das in allen speckulationen einfach hingenoommen wird das ich eher ne weri bin und nicht weiter drauf eingegangen wir wa ich persönlich wie sich jeder denken kann etwas schae finde
Du willst, dass andere dich verteidigen? Interessant. Selbst verteidigen funktioniert also nicht? Bzw. von wem erwartest du denn, dass derjenige dich verteidigt?

@Keksjunges-Pakal schrieb:
versuchen werde wieder bis zum ende zu überleben
Es geht nicht zwingend darum, am Ende noch zu leben, solange deine Partei gewinnt, gewinnst du automatisch mit ihr :3

@Staren schrieb:
hm... wieso kann man Tageslichkrieger und kranke Katze zu diesem zeitpunkt ausschließen - davon abgesehen, dass man den Tageslichkrieger jetzt sowieso ausschließen kann?
Da muss ich dir zustimmen, ich habe nicht bedacht, dass es eine opferlose Nacht ja gar nicht auffallen würde, sondern mich nur auf Rollen konzentriert, die nach ihrem Tod noch Wirkung zeigen.

@Staren schrieb:
Und wieso werde ich zu den guten Personen geschrieben?
Hoffnung? o-o xD Hm, nein, ich finde im Gegensatz zu deiner letzten Werkatzenrunde beinhalten deine Beiträge wieder mehr Inhalt beziehungsweise hinterfragen auch mehr Dinge.

@Akela-Nahual schrieb:
Ich hab deine Stimme gekriegt, bin jetzt aber auf der Neutral (+) Liste? XD Danke dir :D darf man die Logik dahinter erfahren?
Die Liste habe ich nach dem Clangericht gepostet. Durch das Clangericht in Verbindung mit einigen ohnehin schon vorhandenen Vermutungen gibt es Personen, die ich nun eben deutlich verdächtiger finde.

@Akela-Nahual schrieb:
Keine Sorge, ich hege keinen Groll gegen dich wegen der Stimme.
Oh, müsste ich mir etwa Sorgen machen, wenn es nicht so wäre? 0:

Da will man gerade absenden und dann kommt Akito noch mit einem Post … :'D

@Akito schrieb:
Gesetzt dem Fall, dass Arya und Timothy geplant haben, allein zu gewinnen, ist das wohl richtig, aber was wenn sie mit den Werkatzen gewinnen wollten? Dann wäre es doch unklug von den Werkatzen gewesen, Timothy zu wählen, oder nicht?
Dazu hätten die Werkatzen aber erst einmal Timothy verwandeln müssen. Und ob das so klug gewesen wäre, sei einmal dahingestellt.

@Akito schrieb:
Wenn ich kompletten Blödsinn erzähle, bitte schreien!
*schreit* Okay, nein, aber klingt für mich ein wenig zu abwegig.


Neben dem Heiler hoffe ich auf Aktivität der Charmanten Kätzin, deren Fähigkeit in der zweiten Nacht ja schon des Öfteren sinnvoll war. Vor allem, da wir jetzt auch nicht mehr das Problem haben, dass der Heilerschüler jemanden beschützt und der dann in der nächsten Nacht leicht gefressen werden kann.



©Dschinan
Sa Jan 12, 2019 6:44 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 26.05.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
@Akito
@Akito schrieb:
Ich hatte da so ein Gefühl, dass ich da was vergessen habe, vielen Dank für die Ergänzung!

Immer wieder gern xD

@Akito schrieb:
Nee, gar nicht xD Waren ja nur *schaut nach* 4 Posts seit heute Mittag.

So wenig erst? o.o xD Also ich muss zugeben, zu Beginn des Spiels hätte ich wirklich fast keinen Elan, weil mir einfach auch die Zeit gefehlt hat, aber wenn man mal Zeit hat kommt mein Elan dann auch wieder ganz schnell ^^

@Shahar
Ich bin jetzt gerade etwas zu faul, dich hier fünf mal zu zitieren, aber ich denke, dass es auch so geht ^^
Erst mal wegen der Liste: ich meinte damit nicht deine Liste, sondern insgesamt eine Liste, da waren meine Worte wohl auch etwas irreführend. Ich meinte auf jeden Fall, dass ich es für ziemlich früh halte, eine solche Liste zu erstellen, aber Staren hat ja in Bezug darauf ja schon etwas geschrieben, worauf mir aufgefallen ist, dass es eigentlich gar nicht zu früh ist. Und ich meinte nicht, dass ich deine Einschätzung komisch finde, sondern eben nur eine Liste im Allgemeinen. Denn im Groben stimme ich dir auch zu bei deiner Zuordnung.
Dann hast du noch gesagt, dass es so wirkt, als würde ich mich direkt angegriffen fühlen: nein, eigentlich nicht, eher im Gegenteil, ich bin gerade eher ziemlich entspannt ^^ Mich hat nur interessiert, weswegen du mich bei neutral - einstufst. Okay, etwas angegriffen fühlt man sich schon, wenn neutral - die niedrigste Stufenist, aber es ist jetzt nicht so, als würde ich deswegen jetzt gleich ausflippen xD
Nein, Knochens Wähler auf neutral - zu setzen ist für mich überhaupt nicht nachvollziebar xD
Ich finde es auch sehr nett von dir, dass du mich erst im 3. Clangericht lynchen willst, sehr zuvorkommend xD
Wenn man es so interpretiert hat wie du, dass widerspricht sich da schon ein bisschen was, aber wie gesagt war nicht deine Liste gemeint, sondern eine Liste im Allgemeinen ^^

Und ich werde wieder Langeweile haben :/ xD



©Keksjunges-Pakal
Sa Jan 12, 2019 7:01 pm
Keksjunges-Pakal
Sklave
Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 20.10.18

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
@Shahar schrieb:
Du willst, dass andere dich verteidigen? Interessant. Selbst verteidigen funktioniert also nicht? Bzw. von wem erwartest du denn, dass derjenige dich verteidigt?
Nicht wirklich ich find es halt nur merkwürdig das alle anderen hinterfragt werden und bei mir wird es nur so hin genommen verteidigen muss mich mich generell nicht un auch von jemand anderes muss das auch nicht da ich halt hier niemanden hab dem ich vollständig vertraue

@Shahar schrieb:
Es geht nicht zwingend darum, am Ende noch zu leben, solange deine Partei gewinnt, gewinnst du automatisch mit ihr :3
ja schon klar aber jeder wünscht sich och irgendwie das man zussammen mit seiner partei gewinnt und nicht zum märtyrer wird ( Timothy RIP )
so dann warten wir doch mal die nacht ab und hoffen das beste



https://www.lecker.de/rezepte/kekse
©Shahar
Sa Jan 12, 2019 7:26 pm
Shahar
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 2148
Anmeldedatum : 09.12.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Reiherschatten schrieb:
Mich hat nur interessiert, weswegen du mich bei neutral - einstufst.
Dann hier noch einmal deine sehnlichst gewünschte Erklärung: Du hattest zum Zeitpunkt eben jener Einstufung nichts getan, um mich auch nur annähernd vom Gegenteil zu überzeugen - kurze Pflichtposts ohne großartig etwas zu beinhalten, dein Vote beim Clangericht hat mich auch auf nichts Anderes schließen lassen.

Reiherschatten schrieb:
Und ich werde wieder Langeweile haben :/ xD
Du kannst mir ja hier antworten, wenn du es für nötig hältst :'D



©Dschinan
Sa Jan 12, 2019 7:49 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 26.05.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
@Shahar
Sehnlichst erwünscht? owo Naja, es hatte mich halt einfach interessiert, warum du mich so einstufst, wie du mich eingestuft hast. Und größtenteils muss ich dir sogar zustimmen, denn meinen Posts konnte man nicht gerade so viel entnehmen, aber das lag einfach daran, dass ich ziemlich wenig Zeit habe unter der Woche. Und nein, ich halte es eigentlich nicht nötig, zu antworten, aber ich mach es trotzdem (wie man sehen kann xP)



©Saraeg
Sa Jan 12, 2019 8:41 pm
Saraeg
Adliger
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 26.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Ich weiß ich melde mich reichlich spät, aber ehrlich gesagt hatte ich gehofft, dass sich Siobhan noch mal meldet und vor Phasenende einen Post verfasst, wo sie vielleicht auf meine Fragen, bzw. Herausgreifungen eingeht, aber vielleicht wirds ja was bis zum nächsten Clangericht.
Jetzt bitte nicht falschverstehen, ich will sie keineswegs hängen sehen, aber Antworten wären trotzdem nicht schlecht, dann könnte ich sie ja auch als Werkatze ausschließen (nicht dass mir meine Herausgreifungen mir bis reichen, dass ich von ihr als Werkatze überzeugt bin)
Also ich hoffe ich konnte das jetzt verständlich darlegen, ohne mich verdächtig zu machen.

Jetzt aber zum Wichtigen: Ich würde jetzt mal behaupten, es ist eine Prämiere, dass wir bereits beim ersten Clangericht eine Werkatze erwischen (die letzten beiden Runden hats ja die Sternenkatze erwischt), wenn auch vielleicht eher als erwünschten Nebeneffekt, da wir ja den Heilerschüler gehängt haben. R.I.P. Timothy an dieser Stelle.
Ich selbst weiß jetzt nicht so ganz, ob das stimmt, dass Timothy wegen der Vergefährtung mit einer Werkatze nicht mehr "nützlich" bzw. nicht mehr mit vollem Elan für die Finsterkatzen gespielt hat. Klar sein Ziel war es mit Arya zu gewinnen, aber könnte man dann umgedreht es nicht auch so sehen, dass Arya dafür nicht mehr mit so viel Elan für die Werkatzen spielt?
Gut ich weiß diese Theorie wird in diesem Fall ja widerlegt weil wegen hungriger Werkatze (i know tolles Deutsch), aber so ganz allgemein, wäre es da nicht möglich?

Und wieder einen ganzen Post mit unwichtigem Zeugs gefüllt, das wahrscheinlich niemanden interressiert XD , aber jetzt müsst ihr damit zurechtkommen.

Das wars erst mal und (vielleicht) bis morgen



©Shoyo
Sa Jan 12, 2019 9:16 pm
Shoyo
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 24.07.14

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Beginnen wir doch einfach easy mit einer schönen möglichen Gefi liste :D (gibt ja noch die ehemalige)

Shoyo und Nienna
Nienna und Akela
Knochensplitter und Flam
Fenira und Knochensplitter
Lenita und Fenira
Flam und Staren
Keksjunges und Feyre
Akela und Shahar

mhhh ich hab jetzt mal ein paar beiträge überflogen aber nichts wirklich krasses gelesen oder es sagt jemand groß was gegen mich außer das ich neutral bin ^^ was auch kein wunder ist da ich bisher nichts beigetragen habe :/ sry about that.

~Sky



©Grasherz
Sa Jan 12, 2019 10:02 pm
Grasherz
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 24.07.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Nehmt es mir bitte nicht übel, dass ich nicht so viel schreibe, aber ich muss mich noch eingewöhnen '^^ habe das spiel noch nicht so oft gespielt und es leider auch heute noch nicht geschafft zu schreiben und mir so viel durchzulesen. Auf jedenfall könnte ich mir eventuell denken, dass Keksjunges und Flam Weris sein könnten. Sie kommen mir was verdächtig vor. Aber genau sagen kann ich es nicht, ich vermute es nur.



©Aisuchana
Sa Jan 12, 2019 10:38 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6931
Anmeldedatum : 15.08.14

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Ende der 2. Nacht

Es gibt in dieser Nacht kein Opfer.

Bitte sendet mir eure Clangerichtsstimmen bis morgen 22 Uhr per PN oder WhatsApp!




©Shoyo
Sa Jan 12, 2019 11:20 pm
Shoyo
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 24.07.14

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Kein Opfer? mhhhh Verwandlung? Urblutjäger? Heiler? Junges? Ältester?

mhhh das wahrscheinlichste könnte eine Verwandlung sein nachdem die Weris ja Arya verloren haben die ja noch einmal ihre Fähigkeit hätte nutzen können um diese nun zu ersetzen. Aber waurm sollte man so früh alles was man hat raushauen? Das macht dann auch wieder kein sinn mhhh...

Mal sehen was die anderen für Theorien haben aber erstmal heißt es wohl wieder gerichts time... hoffentlich wird es diesmal nicht wieder ein finster die punishment time erleben :/ (na wer versteht die anspielung?) verfallt bloß nicht in DESBEAR xD

~Sky



©Akela-Nahual
Sa Jan 12, 2019 11:47 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 998
Anmeldedatum : 19.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Kein Opfer ist schonmal gut! Entweder eben zu unseren Gunsten, oder die Verwandlung fabd statt... so oder so ist es wohl gut, denn wenn es schlimmsten Falls die Verwandlung gewesen wäre, ist diese dann zumindest vorbei und passiert :D

Dann gehts nun ums Clangericht....Es fällt mir momentan noch schwer, wen ich wählen könnte, auch wenn ich Vermutungen habe. Aber das hebe ich mir noch für später auf. Diese Vermutungen weichen nun endgültig von meinen Anfangsbedenken ab. Es darf spannend werden dieses Clangericht o:



©Saraeg
So Jan 13, 2019 11:12 am
Saraeg
Adliger
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 26.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Eine Nacht ohne Opfer ist ja erst mal erfreulich. Wie bereits gesagt, es könnte an bestimmten Rollen liegen oder an Verwandlung.
Was ich schade finde, ist, dass die Fähigkeiten des Tageslichtkriegers für uns sozusagen verschwendet sind. Er ist ausgeschieden und trotzdem hat es keine negativen Folgen für die Weris. Oder etwa doch? o_O (Aber ich denke dann hätte Aisuchana das in irgendeiner Weise erwähnt). Außerdem gilt das ganze für die Weris ja nur, wenn sie ihn fressen und nicht wenn er aus anderen Gründen ausscheidet. Tja da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken^^

Jetzt steht bereits das nächste Clangericht an und ich werde mich hüten bereits jetzt meine Stimme abzugeben. Immerhin kann noch viel passieren bis heute Abend. Neue Verdächtigungen werden laut, bei anderen wird vielleicht die Unschuld bewiesen, wer weiß?

Auf ein Wiedersehen heute Abend

PS: Siobhan ich warte immernoch XD



©Staren
So Jan 13, 2019 11:32 am
Staren
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 14219
Anmeldedatum : 31.08.14

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Ich würde hier gerne gleich mitteilen, dass ich wieder bei bester Gesundheit bin und demnach nächste Woche wieder von früh bis Abend keine Zeit haben werden + 2 Klausuren schreibe. Also verzeiht mir, wenn die Posts kürzer werden, aber ich denke, dann wird auch mir die Zeit fehlen ^^

Reiher schrieb:
Krass, dsss du hierbei wieder vollkommen ernst schreibst xD
Joa, stimmt, so 'ne ernste Seite von mir sieht man nicht jeden Tag.
Und ja, mir war bewusst, dass ich das von dir zitiert habe, hab wahrscheinlich, bevor sich alles von selbst gelöscht hat, auch iwo erwähnt gehabt, dass du angesprochen bist, aber ich finde es schön, dass du es auch selbst erkennst :D *überhebliche Staren kommt um die Ecke*
Ja, selbstredend habe ich recht ~

@Akito
Ne ne, du hast das schon richtig verstanden. Andersherum würde wohl eher weniger Sinn machen.
Und: Oh, nein! :O Wie konnte ich nur ein unvollständiges Zitat schreiben?
Ja, das bezog sich auf den kurzen Post von dir.
Aaaaaaber wenn ihr alle hofft, dass ich gut bin, dann verhindert ihr ja, dass ihr ein böses Licht auf mir werft und so stehe ich nie als böse da D:
Joa, ich bevorzuge da eher das Wort 'provokant', aber das war Absicht - Nicht das ihr anfangt zu denken, ich würde hier unprofessionell arbeiten ó.ó Schließlich wollte ich ein paar Reaktionen hervorrufen. Es heißt ja auch: Nimm was du kriegen kannst! - Und gib es nie wieder zurück!

Joa, muss jetzt erst einmal aufhören: Ich wollte noch schnell was zu den nachtergebnissen schreiben. Demnach hier meine aufschlussreichen Gedanken über das Geschehen.
Kein Opfer - wohl eher ein schlechtes Zeichen. Der tageslichtkrieger war es ja leider nicht und ich gehe dann doch seeehr stark von einer Verwandlung aus, gerade weil es sich doch jetzt so schön anbietet. Einige wurden mehr oder weniger als ziemlich sicher gut eingestuft - Jetzt kann man alles wieder durcheinander würfeln, weil definitiv jetzt wieder alles möglich ist .-. Ich kann mir da ein paar Leute denken, die als Verwandlungsopfer gedient haben könnten, aber wie ich sagte, muss ich jetzt erstmal los - bis denne



©Dschinan
So Jan 13, 2019 1:13 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 26.05.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Ich würde ehrlich gesagt nicht behaupten, dass es allzu gut ist, in der Nacht kein Opfer zu haben. Klar, Heiler, Ältester etc. sind immer eine Möglichkeit, aber es ist dann doch wahrscheinlicher, dass sie jemanden verwandelt haben, vor allem jetzt, wo auch schon ein paar eher als Finsterkatze betrachtet wurden (hat ja schon wer gesagt).?Demzufolge kann man jetzt wieder jeden mit einem schiefen Böick beobachten. Yey.

@Saraeg schrieb:
Klar sein Ziel war es mit Arya zu gewinnen, aber könnte man dann umgedreht es nicht auch so sehen, dass Arya dafür nicht mehr mit so viel Elan für die Werkatzen spielt?


Theoretisch schon, aber sie waren ja das Gefährtenpaar und da eine Finsterkatze mit einer Werkatze vergefährtet  wurde, waren sie automatisch auch dritte Partei, und sie hätten ja nur miteinander gewinnen können, weswegen es schon gut ist, direkt das Gefipaar weg zu haben.

@Staren
Ich werde doch wohl mein Geschriebenes erkennen. Also wirklich xD

Ich finde es irgendwie auch ein bisschen merkwürdig, dass Akela indirekt behauptet, selbst eine Verwandlung sei nicht so schöimm, denn dann wäre sie jetzt vorbei. Aber ich wüsste nicht, was ich einer Verwandlung positives abringen könnte.

Wie schön, dass das Clangericht wieder ansteht. Ich bin mir ja auch schon so sicher, wen ich wählen werde ... Merkt man die Ironie? Ehrlich gesagt hab ich schon wieder überhaupt keine Ahnung, wen ich wählen soll. Okay, ein paar Personen habe ich schon im Kopf, aber die Entscheidung wird schwierig. Mal sehen, ich werde mich einfach kurz vor knapp entscheiden und hoffen, den richtigen gewählt zu zu haben. Was anderes bleibt mir wohl gar nicht übrig, außer jemand möchte sich vielleicht noch freiwillig verdächtig machen? xD



©Flam
So Jan 13, 2019 2:36 pm
Flam
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 1782
Anmeldedatum : 08.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Feyre: Diese Runde mache ich wirklich alles Falsch und du hast ja recht,vielleicht hätte ich das mit den Mentor/Sk weglassen sollen.
Akito: Ich werde es Versuchen,dein Tipp Umzusetzen(wenn es Zeitlich geht)
Shahar: Das kann ich auch nicht Erklären,mir war so mit den Anführungszeichen und Danke für das Kompliment.


Sharhar schrieb:
Die Vermutungen gehen los? Dass ich sich eher auf der Werkatzenseite vermute ist eine solche Vermutung.
.Meinst du das du mich als Weri Vermutest oder hat das eine andere Erklärung?
Diese Nacht gab es also kein Opfer,dass kann mehrere Gründe haben und die Gründe wurden schon Aufgezählt(Die ich kenne).Entweder ist es Gut das es kein Opfer gab oder es schlecht und es wurde jemand Verwandelt.Naja das kann man nur Vermuten,was in der Nacht passiert ist.

@Shoyo schrieb:
Mal sehen was die anderen für Theorien haben aber erstmal heißt es wohl wieder gerichts time... hoffentlich wird es diesmal nicht wieder ein finster die punishment time erleben :/ (na wer versteht die anspielung?) verfallt bloß nicht in DESBEAR xD
Ich verstehe deine Anspielung.Damit meinst du das es diesmal keine Finster gehängt wird.Naja das werden wir ja sehen.Ich bin noch am Überlegen,wen ich wähle.Ich schwanke auch zwischen 3 Personen,aber ich werde noch nicht Abstimmen.



©Grasherz
So Jan 13, 2019 2:53 pm
Grasherz
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 24.07.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Also, gut ist, dass es in dieser Nacht kein Opfer gab und alle verbliebenen Finsterkatzen noch unter uns weilen. Schlecht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt die der Grund sein können und diese sind nicht alle gut... Wenn es das Junge, der Älteste oder der Heiler war, ist alles gut. Urblutjäger, naja, auch noch ok. Aber wenn es die Verwandlung war, haben wir wieder einen unserer Gefährten verloren! Wie schrecklich!
Mmmh, es ist schwierig zu entscheiden was in der letzten Nacht passiert ist. Fakt ist aber, dass etwas passiert ist und es nichts Gutes verheißen mag. Arya ist schon mal tot, die erste Werkatze unter uns. Die nächsten müssen auch noch erledigt werden und wir haben es geschafft. Und wenn nur wir als reine Finsterkatzen überleben wollen, muss der Urblutjäger auch noch aufgespürt werden. Ich werde mich dann mal daran begeben, die Fakten auszuwerten und vielleicht sogar eine Werkatze als mein Opfer auszuwählen. x3



©Siobhan
So Jan 13, 2019 5:59 pm
Siobhan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1311
Anmeldedatum : 21.08.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Out of Game:
Erst einmal Entschuldigt bitte, dass gestern kein Post von mir kam. Das war keinesfalls Taktik oder Schikane, aber ich war unerwartet den Tag über beschäftigt. Ein enger Freund der Familie ist unerwartet am Morgen an einem Herzinfarkt verstorben und wir waren bei seinen Angehörigen um ihnen beizustehen und die Trauer zu teilen.
Falls mein Post heute also nicht ganz so Siobhanlike ist, seht es mir bitte nach, ich bin noch immer erschüttert.

- - - ☆ - - -

Den ganzen Tag über hatte Siobhan in einer tiefen Meditation verbracht. Sie hatte Rat gesucht bei den spirituellen Führern des Clans. Jene Wesen, die nicht nur ihre Schritte und Gedanken lenkten, sondern auch ihre Geschicke zusammenführten wie Fäden zusammen ein Bild ergaben, wenn man sie auf dem Webstuhl zusammenknüpfte.
So hatte sie eine ganze Nacht hier im Lager verbracht und sich offenbar der Gefahr ausgesetzt. Glücklicherweise hatte die große Weise [@Aisuchana - damit das mal geklärt ist wen ich meine] kein Opfer zu beklagen. Als Siobhan also ihre eisblauen Augen öffnete, kam es ihr im ersten Moment so vor, als wären kaum ein paar minuten vergangen.
Sie richtete sich auf und blickte ihren Clankameraden ins Gesicht. Den ein oder anderen betrachtete sie feindseliger als zuvor, da sich ähnlich wie bei vielen anderen auch, in ihrem Kopf allmählich eine Artig-Unartig-Liste entfaltete.
Nur, weil sie mit ihrem Geist einen Tag lang nicht hiergewesen war, hieß das nicht, dass sie die Stimmen nicht gehört hatte.
So schien besonders @Saraeg auf eine Erwiederung ihrerseits zu warten. Offensiv hatte diese ihre Worte ausgesprochen und ihr quasi im Munde herum gedreht. Die junge Clangefährtin hatte lang überlegt, ob sie darauf eingehen sollte, aber da Saraegs Penetranz nicht abzunehmen schien, trat sie nun als erstes auf die Clangefährtin zu und wies sie darauf hin, dass sie bei Verständnispproblemen mit einzelnen Sätzen einfach mal den Absatz im Kontext lesen sollte. Denn als sie von ZWEI Opfern sprach, sagte sie nur einen einzigen Satz zuvor:

@Siobhan schrieb:
"Immerhin wollte sie doch gut aussehen, wenn sich schon der gesamte Clan zusammentat um über den Tod des ersten Dorfbewohners abzustimmen. Streng genommen dem Zweiten, wenn man bedachte, dass die Weise den Tod von @Nyx kundtat[en ->Schreibfehler]."

Und was ihren anderen Vorwurf anging? Siobhan drehte den Kopf und blickte zu @Flam. Viele andere hatten bereits ihre Meinung zu der offenen Kundgebung ihrer Vermutungen abgegeben und Siobhan teilte diese. Ob sie nun die Heilkundige des Clans war, der Mentor, die Sternenkatze oder auch die Schöne, der Partykater oder nicht, würde sie sicher nicht so offen darlegen. Ganz im Gegenteil. Gerade wenn sie eine solche Rolle innehätte, läge ihr ihr Schutz an oberster Stelle. Und ebenso verhielt es sich nunmal mit der Offenlegung ihrer Stimmwahl beim Clangericht. Das wiederum brachte sie zu der Frage was in SternenClans Namen @Saraeg also dazu brachte eine so offene Darlegung ihrer Stimme zu verlangen? Versteckte sich hier etwa ein bissiges Biest unter den Finsterkatzen? War ihre Intention jene, dass sie versuchte ihre Gefährtin @Arya zu schützen, die ja ganz offensichtlich ebenfalls im Rampenlicht stand?
Siobhan trat zurück und schenkte Saraeg nur einen finsteren Blick. Sie würde auch in Zukunft den genauen Wortlaut ihrer Überlegungen für sich behalten. Wer der Kunst des Gedankenlesens mächtig war, der verstand den Fluss ihrer Gedanken auch so. Und wer es nicht konnte, nun der musste sich eben für die Zukunft mehr anstrengen.
Wer laut anklagte, der lief auch Gefahr selbst in Verruf zu geraten. Und das war sicher nicht Siobhans Ziel.
Immerhin wusste sie noch zu wenig über ihre Clangefährten um offen ins Rampenlicht zu treten und anzufangen mit dem Finger auf andere zu zeigen.
Wer sie kannte, der wusste, dass Siobhan diesen defensiven Stil oft solange aufrecht erhielt, bis das Schicksal es ihr nicht mehr anders erlaubte.
Eine echte und wahrhaftige Finsterkatze hätte demnach niemals so etwas von seinen Clangefährten verlangt. Im Gegenteil. Die Finsterkatzen schützten sich gegenseitig und jene, die ihnen zum Überleben verhelfen könnten.
Sie trat einen Schritt zurück und blickte hinauf zum Galgen, an dem @Timothys Leiche noch immer im Wind mitschwang. Ein Teil von ihr bedauerte, dass sie dazu beigetragen hatte einen der Ihren zu hängen. Doch wie so viele andere vor ihr hatte sie Zweifel, ob er überhaupt für sie und ihren gemeinsamen Clan gekämpft oder aber seine Liebe zu einer Werkatze vorgezogen hätte. Von daher beschloss sie nichts zu bereuen und machte sich weiter daran ihre Liste fortzuführen.
Was sie zunehmend verunsicherte war die Undurchsichtigkeit gewisser Parteien im Clan. @Grashüpfer gehörte zu den Jüngsten und Unerfahrensten, jedoch fiel es ihr auch so schwer sie einzuschätzen.
Außerdem haderte sie auch noch immer bei den beiden Nahuals des Stammes.
Einerseits wollte sie gern glauben, dass @Akela-Nahual der Bissige und @Nienna Nagini-Nahual die Gute war. Aber eben weil sie ihren Stil kannte, wusste sie, wie gut sich die Anführerin als Werkatze unter ihren Clangefährten verstecken und bis zum Schluss ausharren konnte.
Über die grüne Fraktion konnte sich Siobhan also noch immer kein Urteil bilden.
@Flam bemühte sich zwar ihre Stimme lauter erklingen zu lassen, doch sie tat sich schwer. Einerseits war der Stil ihrer Worte eher kühl und pragmatisch. Ihr Instinkt steckte sie ebenfalls ins Nest der haarigen Biester, andererseits weigerte sich ein Teil ihres Verstandes ihrer Clangefährtin nur aufgrund ihres pragmatischen Sprachstils Zähne anzudichten.
Dagegen hinterfragte sie allmählich die Treue ihres Finstersterns @Shahar und @Staren. Beide hatten ein unausgesprochenes Talent dafür, durch die Kunst ihres Wortflusses gezielt von sich abzulenken.
Sie wollte gern, dass die Führer des Clans, Finsterstern und Finstermond, gemeinsam mit ihr im guten Team spielten, aber ein Gefühl verriet ihr, mehr auf die beiden Acht zu geben.
@Lenita und @Keksjunges-Pakal waren verhältnismäßig ruhige Gesellen, ebenso wie @Knochensplitter.
Sich über sie ein Bild zu machen fiel ihr genauso schwer.
Sie befürchtete, dass die Stilleren unter ihnen alsbald dem Galgen zum Opfer fielen. Denn das war es, was der Clan schon immer gemacht hatte, wenn er ratlos war und Zeit scheffeln wollte um sich ein besseres Bild über Wackelkandidaten zu machen, während jene, aus denen man so gar nichts herauslesen konnten, potentiell eher Gefahren waren und deshalb beseitigt wurden.
Siobhan selbst wollte nicht dazu gehören und traf deshalb eine andere Wahl als sie nach vorn ging und das Pergament mit ihrer Stimme in den Topf der Weisen warf.
Ihre Wahl tat sie niemandem kund. Denn das tat eine gute Finsterkatze nicht.
In diesem Falle galt Nachsicht mehr als Vorsicht.



©Lenita
So Jan 13, 2019 6:44 pm
Lenita
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1883
Anmeldedatum : 23.03.14

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
So,,, ich schreibe auch wieder einmal, jetzt einmal sorry das ich nicht geschrieben habe, ich war gestern arbeiten, und bin bei meinem Freund, und seit mir nicht böse aber da finde ich es doch wichtiger Zeit mizt ihn zu verbringen als zu schreiben ^^ (kann man hoffentlich verstehen)

Nun zu meiner Verteidigung ich habe seit gestern keinen einzigen Post gelesen, bis auf das Clangericht Ergebnis. Da habe ich auch nur gesehen das das Gefährtenpaar gestorben ist. Und die Diskussion über Nachtschweif.

Abgestimmt habe ich Kurz vor Knapp, , irgendwen gewählt, in dem  Fall Knochensplitter, weil sie die einzige is dessen Name ich mir in dem Fall merken konnte, vorallem da ich sie mit Kastanie verwechselt habe ^^´ bis ich draufgekommen bin das Kastanie Nyx war, hatte ich die PN fast abgeschickt, also habe ich den Namen geändert und das wars.. ich entschuldige mich vielmals dafür, das ich gerade ein wenig von Erdboden verschwunden war. Ich möchte dies auf jeden fall ändern, muss mich aber auch auf Schule konzentrieren, habe am 16. deutschschularbeit, von der meine komplette deutsch note abhängt, am 21 habe ich Geburtstag und Spanisch Schularbeit, am 18 habe ich spanisch test und am 23 Englisch Vokabel Wiederholung.. ihr seht sehr viel Stress in nächster zeit.


Dieser post ist jetzt leider nur ein langer entschuldigungspost… aber ja was will man machen ^^ So wisst ihr wenigsten was los ist..

EDIT:

da ich jetzt die beiträge nach und nach lese, fällt mir eines Auf, warum soll mir knochensplitter gefährlich werden, sie hat dohc nichts zu mir gesagt :o
Verstehe ich also nicht wirklich, bitte um aufklärung
Aber wie ich schon sagte, war knoche nur eine Zufallswahl (steht weiter oben ja ^^)



©Shahar
So Jan 13, 2019 7:48 pm
Shahar
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 2148
Anmeldedatum : 09.12.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Kein Opfer in der zweiten Nacht … schreit förmlich nach der Verwandlung aus meiner Sicht heraus. Schwierig zu sagen, wen es getroffen haben könnte. Wobei ich mich darauf jetzt im Moment nicht konzentrieren, sondern erst einmal den Personen nachgehen möchte, denen ich bisher misstraue, entsprechend auch meine Wahl beim Clangericht. Aber dennoch, als guten Kandidat für eine Verwandlung könnte ich mir ganz spontan Nienna vorstellen … oder jemanden, der bisher noch nicht besonders viel (negative) Aufmerksamkeit abbekommen hat. Auf jeden Fall, wie eigentlich immer, sehr schwer einzuschätzen.

Schade auch, dass die Charmante nichts von sich hat hören lassen. Wenn das auch nächste Nacht noch nicht passiert, könnte ich mir das als Nyx' Rolle vorstellen. Muss aber eben auch nicht zwingend so sein, immerhin kann die Charmante genauso einen besseren Zeitpunkt abwarten wollen oder momentan eher weniger aktiv beim Spiel dabei sein. Wie auch immer.


@Shoyo schrieb:
Aber waurm sollte man so früh alles was man hat raushauen? Das macht dann auch wieder kein sinn mhhh...
Also lieber Gefahr laufen, gar nicht mehr handeln zu können? Das macht in meinen Augen noch weniger Sinn.

@Akela-Nahual schrieb:
Kein Opfer ist schonmal gut! Entweder eben zu unseren Gunsten, oder die Verwandlung fabd statt... so oder so ist es wohl gut, denn wenn es schlimmsten Falls die Verwandlung gewesen wäre, ist diese dann zumindest vorbei und passiert :D
Klingt ja nicht sehr traurig im Angesicht einer möglichen Verwandlung.

@Akela-Nahual schrieb:
auch wenn ich Vermutungen habe. Aber das hebe ich mir noch für später auf. Diese Vermutungen weichen nun endgültig von meinen Anfangsbedenken ab
Und diese Vermutungen können uns nicht vorm Clangericht mitgeteilt werden, damit die vielleicht etwas bewirken?

@Flam schrieb:
.Meinst du das du mich als Weri Vermutest oder hat das eine andere Erklärung?
Ja, ich misstraue dir im Moment einfach, weil du dich, wie einige andere auch, noch nicht besonders as gut hervorgehoben hast bzw. mich eben irgendwo davon überzeugt hast.

Grashüpfer schrieb:
Aber wenn es die Verwandlung war, haben wir wieder einen unserer Gefährten verloren! Wie schrecklich!
Das klingt ziemlich gekünstelt …

Grashüpfer schrieb:
Und wenn nur wir als reine Finsterkatzen überleben wollen, muss der Urblutjäger auch noch aufgespürt werden. Ich werde mich dann mal daran begeben, die Fakten auszuwerten und vielleicht sogar eine Werkatze als mein Opfer auszuwählen. x3
Auch hier finde ich, dass es sehr gespielt wirkt. Die Betonung auf dem 'wir'. Und wenn du Fakten auswertest, möchtest du uns diese nicht vielleicht auch mitteilen? Wäre ziemlich hilfreich, wenn ich ehrlich bin. Du klingst irgendwie auch ziemlich sicher, dass wenn du nur wollen würdest, eine Werkatze hängen könntest ...Woher kommt das? Keiner der erfahrenen Spieler hier, kann sich wirklich sicher sein, außer er hat besondere Informationen, eine Werkatze zu hängen, wieso gilt das also für dich nicht?



©Akela-Nahual
So Jan 13, 2019 8:09 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 998
Anmeldedatum : 19.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Dies geht dann wohl an @Reiherschatten und an @Shahar; Ihr missversteht, ich finde es bedauerlich wenn die Verwandlung stattgefunden hat. Was wir nicht mit Sicherheit wissen können. Ich meinte lediglich, das es zumindest dann vorbei ist. Wenn ich mich recht entsinne kann man nur 1x im ganzen Spiel verwandeln?

Nun es ist bekannt, dass du Sahar mich bei der letzten Wahl gewählt hast. Auch wenn ich auf deiner Liste wohl höher gestiegen bin, scheinst du mich im Auge zu behalten. Fair genug. Und nein, meine Vermutungen kommen jetzt ja schon, keine Bange, ich war ausser Haus xD

Das Problem ist, dass ich mir durch die mögliche Verwandlung bei dir, Shahar, nicht mehr 100% sicher sein kann, dass du nach wie vor zu uns Guten gehörst o: Dieses Wissen würde sich auch mit der Zeit wieder ergeben, sollte ich leben.

Heute wurde nicht so viel geschrieben wie die vorherigen Tage, was für einen Sonntag normal ist (? Ich weiss nid xD zu wenig gespielt in letzter Zeit). Nun, Nienna spreche ich von meinen Verdächtigungen ja nun definitiv frei, durch die Nacht ohne Opfer bin ich mir bei unserem Stern nicht mehr so sicher (Wird ja manchmal der Stern verwandelt).

Auch ich muss sagen, dass mir die liebe @Grashüpfer etwas komisch rüberkommt, aus bereuts genannten Gründen. Jedoch hab ich leider nicht handfeste Beweise... Wen ich wählen werde, werdet ihr dann sehen. Das Einzige, was ich selber brauche, ist Zeit. Denn mit dieser lässt sich alles herausfinden, wer zu den Weris gehört :3



©Saraeg
So Jan 13, 2019 8:16 pm
Saraeg
Adliger
Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 26.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Out: Mein Beileid dazu und sorry wenn ich dir durch mein Gedrängel auf die Füße getreten bin, Privates geht natürlich vor.

@Siobhan schrieb:

Denn als sie von ZWEI Opfern sprach, sagte sie nur einen einzigen Satz zuvor:
Und dazu: Da ist mal wieder der Beweis, dass ich zu dumm bin, um einen deutschen Satz zu verstehen, Jetzt mit den Hervorhebungen und fünfmal durchlesen hab ich endlich den Sinn verstanden. Ich weiß auch nicht aber iwi stand ich ewig auf dem Schlauch. (Ich denke es interessiert niemanden, wie ich den Satz fälschlicherweise interpretiert habe)

@Siobhan schrieb:

War ihre Intention jene, dass sie versuchte ihre Gefährtin @Arya zu schützen, die ja ganz offensichtlich ebenfalls im Rampenlicht stand?
Nein das war definitiv nicht meine Intention, auch wenn es vielleicht so rüber gekommen ist. Ganz im Gegenteil, wie bereits jemand bemerkt hatte, hatte Arya mich sogar beim ersten Clangericht gewählt, sodass es doch eher unwahrscheinlich ist, dass ich eine Wer bin. (Nachdem ich das jetzt so hervorgehoben habe, sind wahrscheinlich trotzdem erst recht alle von meiner Schuld überzeugt, aber nya)

Ehm ja das wolte ich noch kurz richtigstellen, und damit hoffentlich bis morgen.



©Bone
So Jan 13, 2019 8:43 pm
Bone
Fährtenleser
Anzahl der Beiträge : 3459
Anmeldedatum : 28.03.16

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Soo meine lieben Verrückten, ich habe doch jetzt tatsächlich auf Seite eins angefangen um mir alles noch einmal genau zu Gemüte zu führen. Ich habe um 17 Uhr übrigens angefangen und bin noch immer nicht ganz fertig, dennoch möchte ich jetzt posten, falls es schlecht für mich ausgeht.

Ich gehe jetzt in irgendeiner Reihenfolge vor, es ist einfach zu viel Text gewesen, um da noch den Überblick zu haben.. Als erstes wollte ich ansprechen, dass wir jetzt wissen, dass Arya eine Werkatze war. Am Anfang des Spiels hat sie verkündet, dass sie Akela wählen wird und als sie darauf angesprochen wurde hat sie weiterhin die Wahl von Akela als positiv angesehen. Nun ist die Frage, ob Akela auf ihrer Seite steht oder eben nicht?
Dann wurde später sich noch gewundert, dass Akela, obwohl er sich früh hat aufstellen lassen relativ wenig Stimmen bekommen hat, ist das Zufall?Oder gingen die Werkatzen wie Arya selbst von einem früher Tod von ihr aus und wollten ihre ursprüngliche Wahl nicht stützen?

Und jetzt noch, weil Shahar sich auch meine unnötigen Gedanken gewünscht hat:
Ich könnte mir vorstellen, dass die Schöne sich als Finsterstern hat aufstellen lassen. Denn als Finsterstern wird man geprüft (denke ich) und da die Schöne eine Finster ist würde keiner was sagen. Wenn die Werkatzen dann entscheiden, dass sie den Anführer fressen wollen, dann wäre der Anführer erstens noch eine Runde länger erhalten und zweitens kann er tendenziell eine Werkatze töten. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie gelyncht wird ist halt geringer. Ich entschuldige mich schon mal für das Wort wahrscheinlichkeit.

Und eine kurze Frage. Irgendjemand hat gesagt, dass sich die Tarnkatze jetzt gedankenlos als Nyx Rolle ausgeben kann. Also die Werkatzen erfahren wen sie getötet haben?

Und ich glaube es war auch @Shahar , es hat mir keine Ruhe gelassen, deswegen habe ich noch einmal nachgeschaut. Aber Fenira hat tatsächlich vor Ende der Nacht angefangen zu schreiben, oder ich stehe einfach voll auf der Leitung:
@Fenira schrieb:
Allerdings: nicht wundern, wenn ich das Ergebnis der Nacht erst am Ende thematisiere, im Moment ist es noch nicht vorhanden


Und ich irgendwie bin ich mir echt unsicher, ob ich das sagen soll oder nicht... Wobei îst eigentlich auch egal. Ich möchte nur kurz anmerken, dass für mich momentan Shiobah die einzige ist die ich als Fisnter einschätzen würde. Einfach der Tatsache geschuldet, dass sie sich bei ihrem einen post so dafür gefeiert hat, dass der vor 22 Uhr abgeschickt wurde. Ich meine eine Wer müsste du ja nicht unbedingt wert drauf legen oder? Klar das kann auch angetäuscht gewesen sein aber irgendwie gehe ich nicht davon aus, dass jemand auf so etwas kommt... Und sonst lag sie bisher mit ihrer Theorie nicht so daneben. Aber vielleicht rührt mein vertrauen auch einfach davon, dass sie mich scheinbar nicht wählen wird und auch nicht so verdächtig findet.

So dann ist mir aufgefallen, dass ich in den paar Tabellen die es gibt und auch bei Shiobah auf der eher als gut angesehen werde. Irgendwie finde ich das verwirrend, weil ich darauf angesprochen wurde, dass ich nicht so viel sage und mir dann nicht ganz klar ist, wie das auf eine Finsterrolle hindeutet. Aber nun gut.

Ansonsten tut es mir wirklich leid, dass eigentlih kaum nützliches blah blah daraus gekommen ist... mir fehlen noch zwei Seiten zum durcharbeiten und ich bin seit 17 Uhr dabei. Muss auch erst mal n kleines Päuschen machen, weil ich mich sonst zu sehr auf eine Sichtweise festfahre. Die „Auswertung“ der Wahlen habe ich noch nicht gemacht und ich werde mich damit dann wohl erst heute Nacht befassen. Vorausgesetzt natürlich, dass ich dann noch die Möglichkeit dazu ahbe waszu posten.





©Akito
So Jan 13, 2019 8:50 pm
Akito
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 08.07.15

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Disclaimer: geht nur bis Starens Post, weil ich lernen muss(te) und einfach nicht weiter gekommen bin.

Prä Nachtergebnis

@Shahar schrieb:
Du gehörst hier eher dem Teil an, der schwer einzuschätzen ist und deswegen habe ich dich, zum Teil auch einfach wegen eine, Gefühl heraus dort eingeordnet. Ich finde, dass din Schreibstil diese Runde ein wenig mehr 'aufgesetzt' wirkt. Aber das ist auch nur meine Meinung und kann genauso eine falsche Interpretation sein.
Keine Sorge, es interessiert mich einfach nur, bin dir deshalb ja nicht böse :)
Und das ‚schwer einzuschätzen‘ nehme ich mal als Kompliment, da ich eigentlich das Gefühl habe, ich wäre ein offenes Buch für alle.

@Shahar schrieb:
Da will man gerade absenden und dann kommt Akito noch mit einem Post … :'D
Wuhu, endlich bin ich mal der Nervige!
Sorrey...

Ich hab ja nicht gesagt, dass ich es sonderlich plausibel finde. Das war nur eine in den Raum geworfene Überlegung. Aber wenigstens ist es kein kompletter Blödsinn gewesen *yay*

@Shoyo
Ich bin mir noch nicht sicher wie ich dich jetzt einordnen soll, eben weil du noch nichts wirklich beigetragen hast und ich denke, dass es vielen genauso geht.
Aber danke für die Gefi-Liste.

Opferlose Nächte stellen uns immer vor viele Fragen, hoffen wir, dass uns das nächste Clangericht dahingehend vielleicht etwas weiterbringt, dass es eine Werkatze trifft.

Post Nachtergebnis

@Shoyo schrieb:
hoffentlich wird es diesmal nicht wieder ein finster die punishment time erleben :/ (na wer versteht die anspielung?) verfallt bloß nicht in DESBEAR xD
Pu, pu, pu. Danganronpa. Wobei das letzte Clangericht im Grunde keine Finsterkatze getroffen hat, da Timothy vergefährtet war, aber das ist wohl Wortklauberei.

Saraeg und Akela finden überein, dass kein Opfer positiv ist. Einerseits würde ich das nicht so unterschreiben, aber andererseits ist es wahrscheinlich einfach nur Optimismus von ihrer Seite her.

@Staren schrieb:
Ne ne, du hast das schon richtig verstanden. Andersherum würde wohl eher weniger Sinn machen.
Und: Oh, nein! :O Wie konnte ich nur ein unvollständiges Zitat schreiben?
Gut, dann bin ich beruhigt.
Ja, wie konntest du nur X-Faktor so in den Dreck ziehen D:

@Staren schrieb:
Aaaaaaber wenn ihr alle hofft, dass ich gut bin, dann verhindert ihr ja, dass ihr ein böses Licht auf mir werft und so stehe ich nie als böse da D:
Klingt fast schon so als wolltest du unbedingt als böse dastehen, aber keiner will dich verdächtigen xD Armes Staren
Aber ist doch eigentlich nur von Vorteil für dich, oder nicht?
Wenn du gut bist, wirst du nicht zu Unrecht verdächtigt und wenn du böse bist, hält dich jeder für gut.

Also ich kann nur sagen: ich habe meine Entscheidung, wen ich wähle bereits gefällt und hoffe inständig, nicht wieder der falschen Person meine Stimme zu geben.

„Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden!“



©Grasherz
So Jan 13, 2019 9:48 pm
Grasherz
Regentänzer
Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 24.07.17

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty
Also, ihr @Shahar und @Akela-Nahual behauptet also, ich könnte ein Weri sein. Ich habe gekünstelt gewirkt, das heißt aber noch lange nicht, dass ich gleich einer von ihnen bin. Ich bin noch neu und unerfahren. Und ich muss mich daran gewöhnen, mich präzise und nicht unbedingt gekünstelt ( ;3 ) zu wirken.

Shahar schrieb:
 
Ich bin noch dabei zu lernen und habe lediglich gesagt, dass ich eventuell eine Werkatze mit meiner Stimme hänge, nie dass ich es wirklich weiß. Damit wollte ich nichts andeuten! Und ich war noch nie der super Aktive Spieler, heißt, ich halte mich lieber im Hintergrund und höre zu. Daher spreche ich eher weniger über meine Vermutungen als dass ich sie hier groß preisgebe.



©Gesponserte Inhalte

24. Runde Werkatzen von Finsterwald / 4. Tag - Seite 6 Empty



Seite 6 von 15
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv