Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Star Trek Discovery

©Elbenstern
So Nov 25, 2018 2:18 pm
avatar
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 3734
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 27

Hellauuu, ne Frage, die momentan aktielle Staffel von Star Trek ist ja die Discovery. Dieselbige ist auch auf Netflix, weshalb ich davon ausgehe, dass ich nicht die einzige Person bin, welche sie gesehen hat. Wir findet ihr sie? Hat jemand die alten Staffeln gesehen? oder einen Teil davon?

Ich habe bisher nur die Filme gesehen die 3 neueren mit Chris Pine und eben Discovery und mag es eigntlich (zu meinem eigenen Erstaunen) recht gerne.

Was meint ihr dazu?



http://www.finsterkatzen.com
©Pythonfluch
Mo Nov 26, 2018 2:12 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 1272
Anmeldedatum : 27.11.17
Alter : 20

*räusper*
Star Trek Discovery ist kein echtes Star Trek.

Ende.

Nee, ernsthaft. Ich mochte die Serie auch sehr gern und es hat Spaß gemacht, auf die nächste Folge zu warten, da es immer einen Cliff-Hänger gab. Das macht ja heute mehr oder weniger gute Serien aus.

Jedoch ging es bei den "alten" Star Trek eher um das Entdecken neuer Spezies und Welten und das passierte jede Folge. Es gab zwar eine "HauptStory", doch ging es da eher um das entdecken neuer Welten, was auch immer Spaß gemacht hat zu schauen.
Besonders die Abenteuer der Enterprise mit Picard sind meine Lieblingsfolgen, weil die Crew so toll ist <3

Ok, dazu gibt es bestimmt noch einmal ein Extra Thema xD

zurück zu Discovery.

Ich finde, dass Netflix zu viel gewollt hat. Die Story an sich ist ganz ok, aber in der ersten Staffel ist miur einfach zu viel passiert und die Charaktere so speziell wie in keinem anderen Star Trek.
spoiler der ersten Staffel:
 

Um Gottes Willen, ich finde es toll, dass Netflix versucht, auch Feministen und anderer Diskriminierungsgruppen gerecht zu werden,
doch war mir das bei der Serie, die auch sehr storylastig ist, viel zu viel.



http://damascenon.forumieren.de

 Ähnliche Themen

-
» Star Trek: Attack Wing» Star Trek Attack Wing OP Turniere» Star Wars, Star Trek und Battlestar Galactica von FFG?» ... Star Trek Attack Wing» Star Trek Into Darkness
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Sci-fi :: Star Trek