Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Flammensturms &Nyphenjunges Training

©Flammensturm
Mi Aug 08, 2018 7:32 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

Die Sonne ist gerade aufgegangen und es war früh am Morgen.Heute beginnt @Nyphenjunges Training und sie Schläft noch im Schülerbau.Zeit das ich sie Aufwecke,dachte die Mentorin.Sie ging also im Schülerbau unmd stupste die Schülerin an.Hey Aufwachen,heute beginnt dein Training,sagte sie zu ihrer Schülerin und ging dann wieder raus aus den Bau.Dann wartete sie vor den Bau auf ihre Schülerin.

(Herzlich Willkommen beim Training.Hier in den Thema werden wir Trainieren.Ich würde dich bitten mich immer zu Taggen,damit ich weiß,wann du geantwortet hast.Ich werde dich selbstverständlich auch Taggen.Taggen geht so:@Nyphenjunges.Man muss nur ein @ vor einen Namen schreiben,mehr ist das nicht)



©Nymphenjunges
Mi Aug 08, 2018 9:34 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 31.07.18

(Es heißt nicht Nyphenjunges sondern Nymphenjunges ^^)
Die Schülerin wurde von der Stimme ihrer Mentorin geweckt, diese konnte sie aber nur leicht im Hintergrund wahrnehmen da die Schülerin so gut wie noch in ihrem Traum war. Langsam hob sie ihrem Kopf und langsam gewöhnten sich ihre Augen an das helle Sonnenlicht. Verdammt! Ich habe bestimmt schon lange geschlafen das meine Mentorin extra kommt um mich zu wecken! Machte sie sich selber Vorwürfe. Sie stand auf und fuhr mit der Zunge rasch über ihr Fell. "Ich komme!" Mauzte die Schülerin während sie aus dem Schülerbau glitt und sich neben ihre Mentorin stellte
@Flammensturm



©Flammensturm
Mi Aug 08, 2018 9:43 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

(ist mir später auch aufgefallen)
Ich warte bis @Nymphenjunges aus dennSchülerbau kam.Dann setzten sich die beiden hin und ich begann zu erklären:Weil Heute dein erstes Training ist,darfst du nun ebtscheiden,was du machen möchtest.Soll ich dir Zeigen wie man Jagd oder soll ich dir Kampftechniken zeigen oder ich zeige dir das Territorizm/Lager(Forum)?.Dann leckte ich mich kurz über mein Fell und warte auf ihre Antwort.



©Nymphenjunges
Do Aug 09, 2018 2:51 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 31.07.18

@Flammensturm
Die Schülerin schaute zu ihrer Mentorin rauf während sie ihr erklärte was sie heute machen könnten. Ich darf mir wirklich aussuchen was ich an meinem ersten Trainingstag mache?! Das ist ja toll!. Ging es der Schülerin durch den Kopf. Eifrig sprang sie auf und strahlte ihre Mentorin an. "Also am liebsten würde ich gerne erst jagen lernen!"



©Flammensturm
Do Aug 09, 2018 6:24 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

"jeder meiner Schüler darf an seinen ersten Tag aussuchen,was sie machen möchten.Dann zeige ich heute die Jagdtechniken.",erklärte ich ihr."Komm wir gehen jetzt zur einer Lichtung,wo ich dir zeige wie man Jagd"Dann gehen beide los und wir gingen in den Wald."Das Territorium zeige ich dir später",bis sie an der Lichtung ankamen."Hier wirst du das Jagen lernen und zu erst zeige ich dir die Jagdkauerhaltung. Ich zeige sie dir und du machst sie mir nach OK?."Ich verlagere zuerst mein Gewicht auf die Oberschenkel,dann ziehe/winkle ich meine Beine an um besser abzuspringen und dann ging ich ganz dicht auf den Boden."Ganz wichtig ist,dass man den Schweif nicht am Boden schleift",so probier du es mal aus",sagte ich zu @Nymphenjunges



©Nymphenjunges
Do Aug 09, 2018 7:09 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 31.07.18

Die Schülerin folgte Flammensturm eifrig als diese zu einer Lichtung ging. Auf dem Weg schaute sie ab und zu neugierig nach links und rechts und bewunderte den schönen Wald. Sie schaute aufmerksam wie ihre Mentorin ihr die Jagdhaltung zeigte und versuchte diese so gut wie möglich nachzumachen. Ruckartig bemerkte sie das sie ihren Schweif noch auf dem Boden hatte, was sie nicht machen sollte. So stellte sie ihn rasch auf und schaute ihre Mentorin fragend an ob sie es denn richtig gemacht hätte.
@Flammensturm



©Flammensturm
Fr Aug 10, 2018 6:02 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

"Für den Anfang war es schon richtig gut",lobte sie @Nymphenjunges."Ich hätte nur eine Vebesserung und das wäre dein Schweif.Pass beim nächsten mal auf,dass dein Sschweif gleich gerade ist und nicht auf den Boden,aber sonst war es schon gut.Jetzt könen wir es an richtiger Beute versuchen.Weißt du,was man beachten muss,wenn man eine maus jagd?,fragte ich sie und warte auf ihre Antwort.Dann werden wir ja mal sehen,ob sie es beim ersten mal schafft,dachte sie sich.



©Nymphenjunges
Fr Aug 10, 2018 6:23 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 31.07.18

Die Schülerin freute sich über das Lob von Flammensturm, nahm aber gleichzeitig den Rat zur Kenntniss. Sie nickte kurz das sie verstanden hatte was sie meinte. Sie setzte sich normal hin und begann zu überlegen. "Also mann darf nicht laut sein und muss sich anschleichen. Auch sollte man darauf achten das der Wind nicht den eigenen Geruch zu der Maus hinüberweht.", antwortete die Schülerin
@Flammensturm



©Flammensturm
Sa Aug 11, 2018 6:41 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

"Richtig,man muss achten das die Maus einen nicht hört und nicht riecht und da wir jetzt jetzt wissn wie man sich anschleicht und was zu beachten muss,können wir en echter Beute versuchen.Was riechst du?",fragte ich sie und warte auf eine antwort.Sie roch eine Maus,aber sie war auch gespannt,obsie auch die Mas rochund sie war gespannt,ob sie die Maus beim etsten Mal fängt.



©Nymphenjunges
Sa Aug 11, 2018 8:45 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 31.07.18

Die Schülerinlegte auf Anweisung ihrer Mentorin den Kopf in den Nacken und begann die Gerüche de sie umgaben einzusogen. Sie konnte den Wald riechen, und etwas das wie kleine Vögel roch. Doch auch ein Geruch der ihr bekannt vorkamm. Sie kannte ihn von der Beute die sie gerbe aß. Es war der Geruch einer Maus. Aufgeregt sprang die Schülerin auf. "Ich weiß ich rieche Maus!"



©Flammensturm
So Aug 12, 2018 7:02 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

"Richtig,jetzt versuch mal die Maus zu fangen und achte darauf,was du bisher gelernt hast.Später werde ich dir noch zeigen,wie man Vögel und Kaninchen fängt,aber bevor zeige ichdir ein paar Kampftechniken."Dann setzte sie sich hin und beobachte,wie sie die Maus fängt.Mal sehen,wie sie sich dabei anstellt.
@Nymphenjunges



©Nymphenjunges
So Aug 12, 2018 8:07 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 31.07.18

Die Schülerin nickte knapp und nahm den Auftrag ihrer Mentorin zur Kenntniss. Sie schaute sich rasch um in die Richtung aus der sie den Geruch wahrnahm. Die Kätzin nahm die Haltung an und legte ihren Schweif sofort rasch in die Höhe. Langsam schleichte sie sich an und dort sah sie das kleine Nagetier wie es ein Stück Korn aß. Entschlossen sprang sie ab als sie dachte das sie nah genug dran war, mit den Krallen ausgestreckt versteht sich. Sie sah das sich ihre Krallen in die Maus gebohrt hatten und erfreut zuckte sie mit dem Schweif.



©Flammensturm
Mo Aug 13, 2018 6:57 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

Sie ging wieder zu ihrer Schülerin."Für den ersten Versuch war es schon sehr gut.Da war alles Richtig",lobte sie @Nymphenjunges."Jetzt können wir zurück zum Lager gehen oder ich zeige dir ein paar Kampftechniken.Bist du schon kaputt oder können wir machen?.Wenn wir weitermachen zeige ich dir auch ein teil des Territoriums."Dann setzte sie sich hin und warte auf ihre Antwort.



©Nymphenjunges
Di Aug 14, 2018 6:27 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 31.07.18

Sie freute sich über das Lob ihrer Mentorin was man ihr auch deutlich ansah. Ebenfalls fand sie sehr toll das ihr viel Freiheiten was ihr Training angeht gelassen werden. "Nein ich bin noch nicht kaputt. Ich würde am liebsten jetzt Kampftechniken üben!." Gab die Schülerin als Antwort von sich. Sie legte die Maus auf den Boden und wusste nciht genau was sie jetzt machen sollte, sie kann ja nicht einfach die Maus im Maul haben wenn sie gleich Kampftechnicken übt.



©Flammensturm
Di Aug 14, 2018 7:30 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1410
Anmeldedatum : 08.03.16

"Die Maus vergraben wir einfach,damit keiner die Beute klaut und es somit keine Feinde an.So jetzt kannst du die Beute vergrabn und später holen wir die Beute ab.",sagte ich zu @Nymphenjunges.Nachdem ihre Schülerin das getan hat,gehen die beiden weiter."Bevor wir mit den Kampftechniken fortfahren,zeige ich dir ein teil des Territoriums."Wir gingen dann weiter und hielten,dann kurz an."Das hier ist der Ginsterbogen,hier können sich neue vorstellen.".Dann lass ich sie das erkunden und dann gingen wir weiter."Hier ist das Gästebuch,hier können Gäste einen Betrag verfassen und ehemalige Mitglieder,können hier einen Gruß hinterlassen."Ich ließ ihr das Erkunden und dann gingen wir weiter."Hier ist die Patroulie,hier können sich Mitglueder abmelden,wenn sie nicht on kommen können oder wenn sie für eine bestimmte Zeit abwesend sind."Dann ließ ich sie wieder das Erkunden."Nächstes mal zeige ich dir wieder ein teil des Territouriums und jetzt machen wir mit den Kampftraining weiter."Nach einiger Zeit kamen sie in eine Lichtung,wo man trainieren konnte."Hier werden wir trainieren und wir verteidigen uns damit und zur Verteidigung.Beim training bleiben die Krallen eingezogen."Hast du noch fragen und hast du alles verstanden?"



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» 2 monate training!» Regenpfote's Training! ♥» Training für mein kleines Ginsterchen xD» Play - Quidditchfeld (Training Hufflepuff)» Training für Dämmerpfote
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Games :: Trainingskuhle für Junge