Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Save me - Mona Kasten

©Alice-Pakal
Sa Jul 28, 2018 5:18 pm
Alice-Pakal
Sklave
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 25.07.18

Hey hey! Hier melde ich mich mit einer neuen Buchpräsentation. Gerade lese ich Save me von Mona Kasten.
In diesem Buch geht es um die beiden Hauptprotagonisten Ruby Bell und James Beaufort. Die zwei können unterschiedlicher nicht sein. James Eltern haben ein riesiges Imperium mit ihrem Modelabel aufgebaut und sind steinreich. Ruby wiederum stammt aus einfachen Verhältnissen. Sie will alles daran setzen, in der Maxton Hall nicht aufzufallen und ihren Abschluss zu schaffen, um in Oxford studieren zu können. James ist der heimliche Anführer des Colleges. Partys mit Drogenmissbrauch, Macht.. Luxus - das ist seine Welt. Sie können verschiedener gar nicht sein, doch trotzdem sind sie füreinander bestimmt. Wie das alles zustande kommt müsst ihr aber selber lesen.
Das Buch liest sich flüssig und leicht, ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gern. Da falle ich immer gleich in den Lesefluss und tauche nicht mehr auf, bis das Buch ausgelesen ist.
Also alles in allem - sehr empfehlenswert. Die Hauptcharaktere bekommen die Chance, von Kapitel zu Kapitel aus ihrer Sichtweise zu erzählen.
Hier schreibe ich euch mal den Klapptext auf:
Geld, Luxus, Partys, Macht - all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys grösster Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß - etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiss James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James - und ihr Herz - schon bald keine andere Wahl...  



©Tenley
Sa Aug 18, 2018 3:14 pm
Tenley
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6794
Anmeldedatum : 13.09.14

Hey,
Ich habe Save Me von meiner Freundin ausgeliehen gehabt und gelesen.
Ich mag das Buch eigentlich auch ganz gerne, finde aber, das es definitiv noch Ausbaufähig ist, aber das sind Bücher ja oft. :3
Ich finde die Beiden ja schon süß zusammen, auch wenn sie beide das typische Klischee eines jeden Liebesromans dastellen. xD Ich weiß nicht, ob es an mir und meinem Lesegeschmack liegt, aber mir fehlt ab der zweiten Hälfte des Buches total die Story. Am Anfang sorgt sie noch total um die Schule, im zweiten Teil heißt es dann nr noch James, James, James. Da hat die Autorin glaube ich einfach den Überblick verloren. :3
Achtung, Spoiler:
 
Mir ist ja ihre kleine Schwester mit ihrem Blog ja total sympathisch, auch wenn die am Ende auch ein bisschen untergeht. xD
Mir kommt Save Me einfach vor, als wäre es eine gut geschriebene Wattpad Story, die dann jemand veröffentlicht hat - gute Idee, guter Schreibstil, aber einfach ein paar Lücken.
Aber an sich echt ein cutes Buch, zugegeben nicht für jede Laune, und ich werde bei Zeiten vermutlich auch Save you und dann Save us lesen.

Alles Liebe,
Welle



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Bücher