Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 von mir gezeichnete und verformte katzen

©schmutzpfote
Di Jul 17, 2018 2:11 pm
avatar
Schüler
Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 17.06.18

hallo,
vor einiger zeit habe ich angefangen, digital zu "zeichnen" und die ergebnisse sind echt schlecht.

das ist sogut wie das einzige, halbwegs gutaussehende, eine zeichnung von firespot, einer ehemaligen heilerkatze, die aber noch vor der geburt des protagonisten stirbt:
 

die schattierungen sind mir allerdings auch noch misslungen, das war auch mein erster versuch, etwas zu schattieren und die augen sind auch ein wenig zu klein geraten.


und hier ein verformtes beispiel einer sitzenden katze bzw. darkpelt, der protagonist:
 

ich weiß, katzen haben solche augen eigentlich nicht, das bild ist aber 5 monate alt und ich fand damals, dass die augen so besser aussehen, auch die weiße schwanzspitze ist an diesem charakter nicht mehr präsent.

hier nochmal ein stehendes beispiel von darkpelt:
 

das bild ist abgebrochen, ich musste weg und habe es danach nicht mehr weitergemacht, dadurch fehlt die nase.

cloudy mit ihren jungen blue und amber (sie sind nicht nach ihren augenfarben benannt), blue spielt später noch eine wichtige rolle im leben von firespot. ziemlich misslungenes bild:
 


die anderen sehen einfach nur schrecklich aus, meistens sehen sie durch den kopf aus wie hunde, wow!

lg, schmutzjunges



©Kürbismaske
Di Jul 17, 2018 5:34 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6651
Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 68

Hey,
Also ich finde deine Zeichnungen ganz und gar nicht schrecklich. :D Klar sind sie proportional nicht perfekt, aber kein Meister ist je vom Himmel gefallen. Ich denke, mit ein wenig mehr Übung, wirst du bald ein richtiger Zeichenprofi sein. c:

Zu Zeichnung Nummer 1:
Ich finde die richtig gut! Durch das Hinterbein wirkt die Katze richtig, als hätte sie so lange Haut (okay das klingt seltsam, aber verstehst du was ich meine? xD) und das finde ich richtig gut umgesetzt. Auch so finde ich den Körper total gut und kann nichts dran aussetzen, ich liebe die Pfoten, omg. xD Die hast du super gezeichnet.
Aber ein wenig Kritik muss auch sein, damit du dich ja auch verbessern kannst. :p Der Kopf ist proportional zu klein, bei einer Katze mit "langer Haut" (das klingt so strange ovo) bräuchte es so einen großen Kopf. Außerdem stehen die Ohren ein bisschen zu weit hinten für eine Katze, aber das ist wirklich eine Kleinigkeit. Zu dem, dass deine Katzen aussehen wie Hunde: Finde ich nicht wirklich, man erkennt definitiv, dass es Katzen seien sollen. :D Vielleicht versuchst du einfach das Gesicht runder und sanfter zu zeichnen und wirklich nur eine kurze Schnauze zu zeichnen, ich denke, das macht schon sehr viel aus. Katzen haben viel weichere Züge als Hunde und eine eckige Schnauze wirkt einfach dadurch eher wie ein Hund.

Die zweite Katze ist auch echt gut geworden, allerdings hat sie sehr lange Beine und ist ein bisschen dünn. :3 Ich finde es auch gar nicht schlimm, das Katzen eigentlich nicht solche Augen haben - dann ist dein Zeichenstil halt kein ganz genau realistischer, das macht deine Bilder nicht weniger schön. :3 Im Gegenteil, mir gefällt der Stil und ich finde das Auge echt schön.

Das dritte ist mein Favorit: Ich liebe es! :D Der Körper ist perfekt, der Kopf stimmt verhältnismäßig super überein. Die Pose ist supergewählt und umgesetzt und wieder einmal - ich liebe deine Pfoten. :D
Nur die Schnauze nicht, aber da hast du ja selbst gesagt, dass du da nicht fertig wurdest. Ich bitte dich, mach es auf jeden Fall fertig, das sieht super aus! c: Bei der Schnauze würde ich genau auch das machen, was ich dir gesagt habe: kürzer und weicher. So sieht es ein wenig aus wie ein Entenschnabel. xD Aber wirklich - sonst ist es einfach total schön geworden. :D

Aww, die Babys sind ja echt süß geworden. Ich wiederhole mich in einer Tour, aber mir gefällt es einfach super. c: Auch hier würde ich wieder die Schnauze einfach kürzer und weicher machen, damit es nicht mehr so wie Wolfsbabys aussieht. ^-^
Und nicht verzagen - dass sie ein wenig wie Hunde aussehen, ist nicht so schlimm. c: Das ist von manchen auch der Zeichenstil, das Katzen einfach ein wenig hundeartig sind. :D

Mach weiter so, du kannst echt gut zeichnen! :D
Kannst du auch traditionell zeichnen, weil du meintest, dass du erst angefangen hast, digital zu zeichnen?

Alles Liebe,
Welle



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
©schmutzpfote
Di Jul 17, 2018 7:16 pm
avatar
Schüler
Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 17.06.18

hey wellenfrost!
danke erstmal, sowas habe ich noch nie dafür gehört, ich schätze das sehr! wie gesagt, die bespiele waren ja auch welche, die ich selber nicht ganz so besonders schlimm finde, ich habe noch viel schlechtere auf denen die katzen wirklich wie hunde aussehen.

ich gehe mal davon aus, dass du mit "langer haut" langes fell meinst, tut mir leid wenn nicht, sonst weiß ich nämlich echt nicht, was du meinen könntest, vielleicht ja auch große katzen? tut mir leid, ich weiß sonst echt nicht, was du mit langer haut meinst. ja, die pfoten mag ich, zumindest auf diesem bild, allerdings auch, sie sind ein wenig von "riverspirit" inspiriert. ich weiß nicht, ob du sie kennst, aber sie hat, zumindest auf einem mir bekannten bild, die pfoten auch so ähnlich gemalt. aber danke nochmal, die vorderpfoten sehen meiner meinung nach nicht so super aus! ja ich weiß, die ohren sind ein wenig weit hinten, das wohl daran liegt, dass ich halbwegs große probleme mit dem körperbau jeglicher lebewesen habe und immer ein bild eines (gezeichneten) tieres, meistens katzen, welches ich zeichnen will, offen haben muss und überhaupt im stande sein zu können, es nicht komplett verkrüppelt aussehen zu lassen. ich habe schon häufiger versucht, das gesicht abzurunden, aber dann sieht es wieder zu komisch aus. wieder zurück zur langen haut, ich weiß nicht, was du damit meinst, aber von langem fell ausgehe (was wahrscheinlich falsch ist)
nein, firespots fell ist ungefähr so wie das fell dieser katze hier:
 

ein weiteres mal bedanke ich mich bei dir. über dir dünnheit und den langen beinen bin ich mir im klaren, aber dicker und mit kürzeren beinen sah es wieder komisch aus, also habe ich es damals so gelassen.

ich bedanke mich echt viel, aber nochmal danke! ich hätte nicht gesagt, dass hier jemand sagt, dass eines der bilder sein favorit ist. meiner meinung nach sieht er wieder komisch aus, die pfoten auch, anders als auf dem ersten bild habe ich sie da noch anders und runder gezeichnet, auch die schnauze habe ich anders gezeichnet.
hier ist die gewollte fertige version, da fehlte ja nur noch die nase, ich habe aber noch 2 dinge verändert, das auge und die schwanzspitze:
 

noch einmal danke, ich hoffe, ich nerve dich damit nicht. ich finde, dass blue, die gefleckte katze, ein wenig komisch aussieht, dafür geht amber in ordnung. der kopf von amber ist in ordnung, er ist nicht ganz so lang und ein wenig runder als der der anderen.

zum letzten mal in diesem beitrag danke, finde ich jetzt aber nicht so!
traditionell zu zeichnen habe ich vor über 2 jahren aufgegeben, die sachen, die ich da gezeichnet habe, sehen echt peinlich aus. von traditionell zeichnen war ich allerdings noch die der größte fan.

lg, schmutzjunges



©Flammensturm
Di Jul 17, 2018 10:19 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1475
Anmeldedatum : 08.03.16

Die Bilder sind nicht die besten,aber für den Anfang sehen die Bilder gut aus.Wie welle schonbgesagt hat,es ist kein Meister vom Himmel gefalken und jeder fängt mal klein an.Die Katze mit den Babys finde ich richtig süß und das Bild gefällt mir am besten.

LGFlamme



©Rosenträne
Di Jul 17, 2018 10:56 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 1499
Anmeldedatum : 15.07.17

Die Bilder sind echt super :) Besonders die erste Katze finde ich echt gut gelungen. Gerade den Körper finde ich super. So sehen Katzen meist wirklich aus und mit dem detailvoll gezeichneten Fell sieht es echt super aus. Generell gefällt mir wie du das Fell zeichnen kannst und ich muss Welle zustimmen. Die Pfoten kannst du echt klasse zeichnen.
Kritikpunkte habe ich keine mehr, da Welle ja auch schon alles gesagt hat. Mach auf jeden Fall weiter so und du wirst bald perfekt Katzen zeichnen können.

Lg
Rosenträne



©schmutzpfote
Mi Jul 18, 2018 11:24 am
avatar
Schüler
Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 17.06.18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] danke auch an euch beide, leider weiß ich nicht, was ich sonst noch schreiben soll. aber rosenträne, ich bezweifle, dass ich das irgendwann "perfekt" hinkriege, ich versuche das schon seit über 6 jahren, wenn auch nicht digital.
lg, schmutzjunges



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Welt der Katzen» Kitten Creator Katzen» Stein malt Katzen für euch [Closed]» Finster Katzen» Katzen raten
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Pfotenwerke :: Eure Zeichnungen