Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Die Braut des Magiers

©Rhiannon
Mo Feb 19, 2018 10:25 pm
Rhiannon
Obsidianschmied
Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 30.04.16

Die Braut des Magiers Empty
Mahoutsukai no Yome / The Ancient Magus' Bride
Beschreibung von Wikipedia: Die 16-jährige Japanerin Chise wird nach dem Selbstmord ihrer Mutter immer wieder von verschiedenen Verwandten aufgenommen und weitergereicht, bis sie sich schließlich selbst als Sklavin verkauft, in der Hoffnung an einem Ort zu landen, wo man sie nicht wieder wegschickt. Bei einer Auktion wird sie von dem seltsamen Magier Elias Ainsworth ersteigert. Dieser will sie als sein Lehrling bei sich aufnehmen und sie in Magie unterrichten. Chise ist, wie sich herausstellt, eine Slay Vega (夜の愛し仔, „Geliebtes Kind der Nacht“) – ein Mensch mit besonderen magischen Fähigkeiten. Da sie über kurz oder lang sterben muss, wenn sie nicht lernt diese Kräfte zu kontrollieren, geht sie bei Elias in die Lehre und lebt mit ihm und seiner Haushälterin zusammen in Großbritannien. Das wird jedoch nicht von allen befürwortet. So werden ihnen immer wieder Steine in den Weg gelegt und verschiedene Parteien versuchen, Chise zu beeinflussen und für sich zu gewinnen.

Es ist ein ziemlich neuer Anime, bei dem zur zeit noch nicht alle Folgen raus sind, doch es sind schon ganze 19 Folgen raus und drei sonder Folgen. Es ist ein süßer Anime über die zwei Hauptpersonen, die sich treffen und langsam von einander lernen. Es ist immer wieder spannend zu sehen, was die beiden durch machen und wie ihre Beziehung zu einander und auch den anderen in ihrer Umgebung verläuft.
Es klingt nach einem total kitschigem Anime in dem die Braut total in ihren Ehemann verschossen ist, doch eigentlich ist es eher eine Beziehung zwischen zwei Kindern, die sich ziemlich gern haben. Ich persönlich sehe es eher als eine gute Freundschaft, was die beiden da haben, als eine wirkliche Ehe xD und auch geht es immer wieder eher um andere, als den Protagonisten.
Es ist auf jeden Fall ein ziemlich empfehlenswerter Anime, den es auf Crunchyroll zu sehen gibt oder auf ein paar Anime-Streaming-Seiten (:



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Filme/Serien/Animes :: Animes