Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Sayuri

©Gast
Do Okt 19, 2017 8:24 pm
Anonymous
Gast

Sayuri Empty
Ich möchte mal hier eines meiner lieblingsbücher vorstelen mit dem Namen *trommelwirbel* Sayuri.
Es ist eher unbekannt (jedenfalls kenn ich keinen, der dieses Buch kennt). Geschrieben wurde es von Carina Bargmann.
In dem Buch geht es um Marje, Sayuri und Kiyoshi. Kiyoshi ist der Neffe des Kaisers, Marje ein einfaches Mödchen aus dem Armenvirtel und Sayuri ein stummes Kind, das einen Kräuterladen führt. Eines Tages verkünden die Führer in der Stadt, dass alle Kinder im slter von 16 Jahren aus der Stadt verschwinden müssen, da sie die Kräfte des Kaisers auszehren. Marje und Sayuri fliehen zusammen aus der Stadt. Kiyoshi verlösst sie nur durch zufall. Um die Stadt herum erstreckt sich eine Wüste, in der sich die drei verlieren...
Ich persönlich finde dieses Buch sehr Gelungen, es ist schön geschrieben und erzählt eine ganz eigene Geschichte, die man nie zuvor in  irgend einer form gelesen hat. Es ust spannen und lässt sich auch ein 2. oder 3. mal lesen.
Lest es gerne selbst ^-^

Lg
~Echo



Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Bücher