Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 18. Runde WvF - 4. Nacht

©Chatgeist
Do Sep 21, 2017 8:41 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 897
Anmeldedatum : 20.07.17
Alter : 15

Ich würd sagen Jackpot, oder :D
Gleich beim ersten Clangericht hat's eine Werkatze erwischt ^^ Gratulation an alle, die das richtig erkannt haben - oder es zumindest erahnt haben ;)

Auch einen herzlichen Glückwunsch an @Namida zum Rang des Finstermondes. Auf das du eine treue Finsterkatze bist und auf unserer Seite :)

Ich habe für @Diamantenjunges gestimmt, weil ich ehrlich nicht wusste, wenn ich sonst noch hätte wählen können... Auch hab ich bei ihr ein etwas schlechtes Bauchgefühl, was unteranderem daran liegen könnte, dass sie so viele Rollen andeutet, dass es für mich fast so scheint, als ob sie versuchen würde uns zu verwirren, damit wir nicht auf ihre wahre Rolle kommen. Gibt der Satz noch Sinn xD

Kettenklangs Spielstil konnte ich ja schlecht kennen, dementsprechend habe ich auch keine Veränderung gesehen... Aber es gab ja genug, die den Unterschied erkannt haben ^^



http://lost-dreams.forumieren.de/
©Reiherschatten
Do Sep 21, 2017 8:44 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 26.05.16

@Sunleaf
Eben weil mir mein Arm weh tut, fiel meine Erklärung mit aus. Hätte ich sie länger geschrieben, müsste ich das jetzt nicht schreiben, aber egal. ^^ Ich habe ihn nicht vergessen, aber Penta hat ihn vor mir ja auch schon erwähnt in deshalb macht es für mich keinen Sinn, alles öfter zu sagen. Klar, das Junge hab ich auch erwähnt, aber ich war der Meinung nicht mehr alles erwähnen zu müssen.
Naja, dadurch, dass ich nicht zu aktiv bin, lese ich alles nicht so genau - weil es mir dadurch auch nicht so viel Spaß macht - und hatte deshalb Angst, dann doch jemand falschen zu wählen.

@Nymeria
Ich habe schon weiter oben erklärt, warum ich nicht mitgewählt habe, aber nochmal: Da ich nicht ganz so aktiv bin, wollte ich kein Risiko eingehen.



©Mercyheart
Do Sep 21, 2017 9:04 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 6628
Anmeldedatum : 15.08.14
Alter : 17

Yess, das ist doch einmal ein super Start!

Ich muss dir in diesem Zusammenhang wohl danken @Diamantenjunges c: Hätte dein Post nicht den Ausschlag für meine Stimme gegeben, dann hätte ich meine PN von gestern an Flocke, dass ich mich aus Zeitgründen enthalten werde, wenn bis Phasenende keine weitere PN kommt, wohl nicht korrigiert.

Jetzt kommen alle die auf Penta gegangen sind/gehen wollten mit dem Schreibstil, bwohl es vorher nur von 1-2 Personen angesprochen wurde. Einfach um ne Erklärung zu finden, weil ihr sonst keine habt?
Aber gut, geh tmir auch manchmal so ;D

Ich hab, wie ihr ja seht, @Namida zu meinem Finstermond gemacht, so wie auch meine Stimme zum FInsterstern auf sie gefallen ist. Ich mag ihre Spielweise und dereit hat sie sich noch kein bisschen verdächtig gemacht, was hoffentlich so bleiben wird.
Ich hoffe, dass ich eine gute Wahl getroffen habe und du zum Clan gehörst, damit wir es den Werkatzen diesmal zeigen können.

Ebenfalls würde mich @Journey's Vote auf mcih interessieren.

Wenn man sich die Votes auf Laub so anguckt…
Penta einmal, was bedeuten könnte, dass Laub gut ist. Wenn dem so ist, dann sind da noch Greifensichel, Kojo und Schokokiller, die ebenfalls für sie gestimmt haben. Gut möglich oder sogar ziemlich wahrscheinlich, dass auch darunter sich Werkatzen befinden, die versuchen wollte sie loszuwerden so ganz legitim, wo ja so ein Wirbel um sie bestand.

Ina stimmte für Nymeria…aus dem gleichen Grund wie immer, wie ich vermute? Dass du im 1. Clangericht immer jemand eher inaktiveren wählst.

Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit diesem Ausgang und bin nun gespannt auf die Nacht. Hoffen wir auf all unseren möglichen Schutz.



©Elbenstern
Do Sep 21, 2017 9:13 pm
avatar
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 3489
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 26

Oha das nen nich doch mal nen guten Start! Erste Nacht erste Werkatze weg, Hoffentlich machen wir genau so weiter.

Was mich zu meiner Wahl bringt.
@Sunleaf anscheinend hast du meine Postst nicht gelesen..
Sunny schrieb:
Außerdem wundert mich Ruby's (Elbenstern) Stimme. Du hast dich nie zu mir geäußert, dafür aber einige andere verdächtigt.

Tja wie gesagt.. anscheinend hast du es nicht gelesen, hab mich schon gewundert, weshalb du darauf nicht reagiert hast.. was mich doppelt misstrauisch gemacht hat.
Denn ich habe dich sehr wohl erwähnt. Auf Seite 4 ca in der Mitte findest du den Post..

Also habe ich nicht einfach Random ins Blaue gewählt. Ich misstraue dir seit diesem einen Post irgendwie, und anscheinend scheint es keinen anderen zu stören, was mich auch stutzig macht. Noch dazu hast du dich dann nicht dazu geäussert was mir so vorkommt als würdest du mit absicht versuchen eher im Hintergrund zu bleiben.Ich weiss es nicht. Das kann natürlich auch ganz andere Gründe haben als das Wuffisein.. aber naja.. es erscheint mir alt komish. Und weil ich nicht wusste wohin ich mit meiner Stimme sonst soll hab ich sie dir gegeben. zugegebenermassen wollte ich nicht gelich am Anfang auch noch schuld sein an einem Tod einer Finsterkatze, weswegen ich mich auch bewusst nicht an die Leute gehalten habe die grad generell so im Gespräch sind oder waren. Und ich nahm stark an dass meine Stimme dir nicht schaden würde. Ich war am schwanken da ich sie erst Laub geben wollte, aber ich hatte dann doch starke Zweifel, ob da nicht einiges von Werkatzen "zugaufspringern" inszeniert worden sein könnte am Anfang.
Kann ja sein.Allerdings muss ich dazu noch sagen, dass mir grade aufgefallen ist dass penta und Laub sich gegenseitig gewählt haben..
Was mich irgendwie wieder ein wenig stutzig macht.

Nun ja ich habe meine Begründung(en) abgeliefert

Wie am Anfang schon gesgat ich beobachte gern zu Beginn und handle nur wenn ich mir einigermassen sicher bin. Ich bin halt nicht so ne Zockerin wie andere, weil ich mir dann immer so schnell ein schlechtes Gewissen machen wenn ich gegen jemanden stimme der den Finsterkatzen noch hätte helfen können,somit versuche ich solche Fehler einfach zu vermeiden. Naja da bin ich aber anscheinend auch nicht die einzige wenn ich die Stimmverteilung so ansehe. Aber ich gebe es wenigstens offen zu.

So und ich wollte noch sagen klar dass ich etwas richtig stellen will, wenn es falsch aufgefasst wird. Wie gesgat es war nicht meine Absicht Mercy anzuklagen. Sondern klar zu stellen, das in dem Fall den si angesprochen hat, ich mir eher sie als Glizzy vortsellen könnte als Verwandlungsopfer aber das hatte wir schon mal. Mit ein bisschen Glück ist vielleicht auch noch gar keiner verwandelt worden, und wird es jetzt auch nicht mehr. Das sind schon mal weniger Gefahrenzonen für die Nächte, resp mehr gewissheit für die kommenden, dass diese Option nihct mehr besteht. Ausser natürlich mit dem unglücklichen Zufall, wen ein Jäger aus versehen auf Penta gesprungen wäre und es 2 davon gäbe, aber ich wage dies stark zu bezweifeln. Man sollte aber immer alles im Hinterkopf behalten was öglichkeiten wären.

Des weiteren gratuliere ich Namida zu ihrem neuen Posten, auch wenn ich mir schon fast gedacht habe, dass Mercy sie wählen wird, da sie ja am Anfang gesgat hatte, dass Namida zu ihen "Standartkandidaten" für ne Finstersternwahl gehört..Und sie bisher auch noch nicht wirklich auffällig geworden ist. Ich hoffe einfach mal es war die richtige Wahl von Mercy. Wir werden es ja im verlaufe des Spiels auf jeden fall irgendwann erfahren.

Des weiteren würde mich natürlich noch Himmels Wahl auf mich interessieren. Ob das einen driftigen Grund hat oder einfach ein Ausflug war um sichnicht der Masse anschliessen zu müssen.




http://www.finsterkatzen.com
©Himmelsdiamant
Do Sep 21, 2017 10:02 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1667
Anmeldedatum : 09.12.15

Zu aller erst einmal super, dass wir die Urwerkatze gleich beim ersten Clangericht hängen konnten, wenn wir Glück haben, dann wurde bisher auch noch nicht verwandelt. WobeI ich da im Moment ja eher skeptisch bin.

Meine Wahl viel deswegen auf Penta, weil ich mir zuvor die Kandidaten der Finstersternwahl durchgesehen habe -darunter befinden sich ja bekanntlich immer Werkatzen- und dann auch noch Mercys Wähler. Auf Penta trifft beides zu.

Iich finde ja die Wahl ziemlich interessant. So viele Stimmen auf Laubherz? Das weckt doch sehr den Anschein, als hätten die Werkatzen gehofft, Laub hängen zu können. Vor allem bei Kojo kann ich mir kaum vorstellen, dass sie dabei auf den Zug aufgesprungen ist, somit steckt wahrscheinlich ein triftiger Grund dahinter. Greifen hat gewählt, ohne wirklich etwas zu posten, was schon ziemlich seltsam ist, und Schoko kann ich bei ihrer Wahl auf Laub kaum einschätzen. Dann bleibt noch Penta, sodass ich auch von meinem eigenen Gefühl aus davon ausgehe, dass Laub gut ist, auch wenn ich mir dabei noch lange nicht sicher bin.

Aber ich glaube, das muss ich mir noch ein wenig durch den Kopf gehen lassen und auch einige Beiträge nochmal genauer lesen, da mir im Moment schon ziemlich viele Gedanken kommen, auch wegen einer möglichen Verwandlung usw.

Es könnte sein, dass ich morgen nicht noch einmal zum Posten komme, da ich den ganzen Tag unterwegs sein werde und nicht genau weiß, wann ich wieder nach Hause komme, dementsprechend gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass das mein letzter Post vor dem nächsten Phasenende ist. Also bitte nicht wundern, sollte ich, falls ich überhaupt angesprochen werde, auf etwas nicht gleich antworten.

Dann hoffe ich noch, wir überstehen die Nachtphase alle gut, und die jeweiligen guten, nachtaktiven Rollen machen ihre Aufgaben richtig.



©Kojotenschatten
Do Sep 21, 2017 10:48 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 20.07.14

Was ein stressiger Tag.. Heute mal etwas weniger Zeit, allein schon, weil ich später als geplant daheim bin. ^^' Aber lassen wir das.. Da ich eh schon spät dran bin, kann ich ja auch gleich mit dem durchaus erfreulichen Ergebnis des Gerichts anfangen. Ein nicht ganz uninteressantes Ergebnis, wie ich meine. Aber erstmal Herzlichen Glückwunsch zum Mond, Namida!

Anders als Glitzer ja irgendwo befürchtet hat, ist es zumindest zu keinem Zug auf ihren 'Schützling' gekommen. Dafür haben wir die Urwerkatze erwischt. Ein super Ergebnis, auch wenn ich mich wohl nicht mit diesen Lorbeeren schmücken kann. Immerhin gehöre ich zu jenen, die letztendlich im Gericht Laub's viel diskutieren Namen genannt haben.. - Warum? Ich bin einfach das Gefühl nicht losgeworden, dass sie sich, wäre sie eine Finsterkatze, nicht so... merkwürdig verhalten hätte. Natürlich muss sie nun an ihrer ausgelebten Devise "ich bin eben etwas direkter" festhalten, die meines Erachtens ziemlich fragwürdig rüber kommt. Mir wollte der Gedanke nicht aus dem Kopf gehen, sie könnte wirklich das Talent besitzen, sich als Wuffie selbst ins Knie zu schießen. Weswegen ich sie schlussendlich auch gewählt habe. Vielleicht zu Recht? - Das kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.. Jedenfalls sind wir zumindest einen dieser räudigen Verräter losgeworden.

Wo wir also gerade beim Thema Penta sind. Ich muss zugeben, nachdem sie das mit dem "gut gemacht Junges" gebracht hat, musste ich sie erstmal ziemlich schief angucken. Allerdings bin ich relativ schnell wieder von dem Gedanken, bei ihr könnte irgendwas faul sein, abgedriftet. Warum? Ich war da wohl einem Trugschluss erlegen. Ich meine, zunächst wundere ich mich, warum es so wirkt, als hätte man ihr einen Maulkorb verpasst und dann scheint doch wieder ihre nie zu verstehnde Art durch. Das hat bei mir zumindest dafür gesorgte, sie irgendwo entspannter zu betrachten.
Ich danke all ihren Wählern für ihr scharfes Auge. (Vielleicht bin ich auch einfach selbst zu nachlässig mit ihr.. Ich meine mich an eine Runde zu erinnern, wo ich ihr mein Zutrauen ausgesprochen hatte [aber Glitzer zum Stelli wählte] und Penta sich als Wauwau entpuppte...)

Nun also nochmal zur Verwandlungstheorie. - Eine, die Penta, die sich ja nun als Urwerkatze herausgestellt hat, strickt abgelehnt hat. Weil sie wirklich verwandelt hat und es vielleicht als innovative Vorgehensweise empfand, gleich in der ersten Nacht zu verwandeln? Ich meine sie kam ja auch damit an, dass in allen Runden, wo sie mitgemacht hat, sonst immer recht spät verwandelt worden sei...
Andererseit kam sie ja schon ziemlich merkwürdig mit dem Jungen daher.. Ob sie ihre Gratulation ernst gemeint hat? Das ganze könnte immerhin auch darauf hindeuten, dass sie jemanden angegriffen haben. Ich gehe mal davon aus, verpennt haben die Wuffies wohl eher nicht. - Wenn sie denn nicht ihre Nummern aufgestock haben..

Neben ihr haben aber auch andere von einer potenziellen Verwandlung abgesehen.
Timothy und Leoparden, die beide den Sinn hinter einer frühzeitgen Verwandlung ohne großartige Informationen hinterfragen.
@Timothy schrieb:
Um ehrlich zu sein ergibt es für mich persönlich keinen Sinn in der ersten Nacht gleich zu verwandeln. Wieso sollte man es versuchen und dann wohlmöglich eine falsche Wahl treffen?
@Leopardenhauch schrieb:
Ich fände es strategisch gesehen schlichtweg nicht sinnvoll, die Verwandlung schon jetzt durchzuführen, da aktuell einfach viel zu vieles viel zu unklar ist.
Teilt ihr beiden nur zufällig die Meinung der Urwerkatze im Punkto "Verwandlung eher nicht" oder wisst ihr da vielleicht mehr?
Btw, Leoparden, dein Stil gefällt mir. ^^

Leoparden schrieb:
Außerdem meinte Flocke beiläufig, dass es ein sehr unrealistischer Grund war, weshalb es kein Opfer gibt
Wirklich? o.o
Ein sehr unrealistischer Grund also.. Das gibt mir ja zu denken...

Jetzt aber erstmal zu dir, @Diamantenjunges *schnurr*
Du kommst mit der "Ältesten und Königin"-Theorie zu Glitzer und Laub an, obwohl die längst - und ich meine eigentlich schon bei Glitzers ich glaube erstem Post, zur Frage was Laubs Vote auf sie wohl zu bedeuten hat, dementiert wurde, da sie ausdrücklich schreibst, dass sie Laub nicht traut. Interessant. Vielleicht solltest du lieber nach einem anderen Paar suchen. Immerhin hat Glitzer das ganze ja auch erneut von der Hand gewiesen. ^^
Aber kommen wir zu deinem Abschnitt zu mir. Schon bemerkenswert, wie meine Spielweise doch missverstanden werden kann. xD Du hast schon einmal eine Andeutung gemacht, die ich echt vermisst habe. Zumindest kam bei mir der Gedanke auf, dass du das gemeint haben könntest. Also verzeih, wenn ich in deine wunderhaften Schriften zu viel meiner 'eigenen Worte' hineininterpretiert habe. "Wer verdächtigt, der tut das vielleicht nur, um von sich abzulenken".
Diamanten schrieb:
Angriff ist die beste Verteidigung!
'Angriff', wie du es nennst, ist nicht direkt dazu gedacht, um sich zu 'schützen'. Zumindest nicht in dem Sinne, wie du ihn meinst. Genauso wenig dient meine Spielweise als Schild gegen den Clan. Verdächtigungen erzielen Gegenverdächtigungen. Genauso erhalten sie die Diskussion aufrecht. Die anderen Clantreuen können sich Gedanken machen. Reaktion erzeugt (eigentlich) Gegenreaktion. Eigentlich beruhte meine Taktik einmal darauf, möglichst lange zu überleben oder zur Not als Kanonenfutter zu dienen (- da ich mir das damals als einfache Finsterkatze erlauben konnte-), indem ich mich mit meinen 'Verdächtigungen' im Fokus der Verdächtigen befinde. Damit lebt man meiner Ansicht nach länger. Sofern man den Bogen eben nicht überspannt oder man den Werkittys doch zu sehr ein Dorn im Auge ist. Denn Welche Werkatze frisst schon jemanden, von dem sie ausgehen kann, dass sie ihn zur Not auch über das Gericht los wird?
Nur leider scheint sich die Mehrheit an meine schneidenden Worte gewohnt zu haben, weshalb man mir kaum Worte zurückschleudert. Andere Worte als schlichte Begründung oder ruhige Reaktion..

Dein Gedanke zur Knobelkatze ist nicht schlecht. Mein Schreibstil mag vielleicht sogar ganz passend sein, was das 'Informationen beschaffen' angeht. Aber mein Ziel ist es keines Wegs, mit meinen Nachfragen und Theorien den Leuten Informationen zu entlocken. Zumindest nicht die Art an Infos. ^^
Man will den Wuffies ja auch nicht helfen. Nicht wahr? *grins*


//Btw, interessant, dass du so von "deiner Großmutter" (/deinem Ich aus der Vergangenen Runde) sprichst. Wenn mich nicht alles täuscht, hat sich diese Großmutter, die einst eine große Mentorin war, doch den bellenden Verrätern einer anderen Zeit angeschlossen... - Momentmal.. Nach deiner Story müsstest du dann ja mir einer Werkitty verwandt sein. o.o (xD)



http://www.wolfplaygame.com/index.php?referral=104571
©Starenwind
Do Sep 21, 2017 10:59 pm
avatar
Ur-Katze
Anzahl der Beiträge : 12653
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

Ja, ich melde mich auch mal wieder ^^* Tut mir leid, dass ich nicht so aktiv dabei sein kann, aber ich hab wirklich derzeit wenig Zeit und bin froh gerade genügend Zeit zu finden um meinen Post zu verfassen, welcher wahrscheinlich erst um neun draußen ist (, weil es viel zu sagen gibt und ich heute vor Abfahrt lieber nicht schon zurück hängen möchte) :'D Ablauf: chronologisch, um es mal festzuhalten.

Mein letzter Post liegt tatsächlich schon ein Weilchen zurück und ihr habt so viel geschrieben und es ist so viel passiert D.

@Namida
Jap, hatte ich getan, entschuldige, das hab ich dann wohl etwas überlesen oder war zu faul es zu ändern bzw. anzumerken, dass ich es gelesen habe ^^*

Himmel hat ein Stechen eingefordert. Hätte ich wahrscheinlich auch, wenn meine Stimme nicht mit dazu gezählt hätte und die CHance bstanden hätte, dass es was ändert, auch wenn ich nicht wüsste, ob es dies zum positiven oder negativen geändert hätte o.o

So und dann kam der Post mit dem Stechen von Flocke. Da ich das erst heute morgen richtig gelesen habe, hab ich leider nicht mitgewählt.

Glitta schrieb:
Das wusste nur ich.
Und die Werkatzen xP Aber ja, die FInster wussten das letzte Runde nicht.
Glitta schrieb:
Ja was bin ich denn nun?
Ich weiß es! Eine Glitta die alles voll glitzert :'D (sry)

Das von Arya aufgegriffene finde ich doch schon sehr interessant, auch wenn es nur kurze Wörter sind, haben sie eine große Bedeutung in diesem Spiel. Und Reiher hat ja dann ihren Beitrag bearbeitet, weshalb ich das nicht mehr gelesen hab ^^* Das sie meint es sei ein Tippfehler gewesen, ist ja schön und gut und das sich eine Werkatze so noch lange nicht verplappere. Aber wer erinnert sich denn noch an das Versehen, wo anstelle von Finsterstern Werstern geschrieben wurde? Und letztendlich kam da ja dann auch heraus, dass derjenige eine Werkatze war. Wieso hier das als Autokorrektur oder Schreibfehler zur Seite legen?

Ice schrieb:
Aber ich will noch dazu sagen, damals in den früheren und vielen Anfangsrunden gab es so gut wie nie ein Stechen
Ich weiß nicht, ob Glitta es später noch erwähnt, aber ehe es gar nicht erwähnt wird. Das liegt daran, dass die Werkatzen meistens dafür gesorgt haben, dass jemand bestimmtes gewinnt, weil sie zu dritt oder so gewählt haben und im Voraus die Wahlen von den einzelnen bekannt gegeben wurde. Deswegen haben wir das ja für uns selbst geändert, damit die Werkatzen nicht mehr so ein leichtes Spiel haben.

@Bommel
Joa, ich hab mich durch meine eigene Worte danach total verwirrt und hatte keine Ahnung ob das überhaupt einen Sinn ergibt, als ich dir das erklärt habe, aber offensichtlich ja schon oder auch nicht :'D

Sow, dann meinen Glückwunsch hatte ich an Ice bereits ausgerichtet xP Zwei Seiten zuvor, in meinem letzten Post, oder? *hat keinen Plan mehr, was sie dort alles reingepappt hat* Das du mit so einer Mehrheit daraus gehst hatte ich iwie erwartet, aber iwie auch nicht. Einerseits hatte Glitta sich etwas verdächtigt gemacht, andererseits gab es nur sehr wenige Fälle in denen sie als Werkatze da stand und bei Ice wissen wir noch gar nichts ô.o oder doch?

Kein Opfer. Klingt ja erstmal gut und schön, möchte ich doch meinen. Wir kennen alle Fälle, die hätten eintreten können und ich denke, es macht jetzt noch keinen Sinn darüber nach zu grübeln *zu faul*

Den Satz von Penta hatte ich schon bei jemandem gesehen, bei Kojo (?), deshalb erläutere ich das ganze nicht nochmal, weil ich hätte in etwa dasselbe angemerkt, wenn ich dsa ein wenig eher gelesen hätte und zum Schreiben gekommen wäre.
Und das Taku ebenfalls nur die Schutzrollen in Betracht zieht, lässt mich doch etwas verwundern.

Glitta ist doch immer wieder eine Erwähnung wert schrieb:
Jemand unauffälligen? Jemanden, der gut im Game ist?
Also falls sie wirklich jemanden verwandelt haben sollten, dann würde ich eher auf jemanden tippen, der die Leute gut beeinflussen kann, obwohl ich selbst ja letzte RUnde Diamantenjunges verwandelt habe und eigentlich auch als erstes verwandeln wollte... Wäre natürlich auch eine Variante, einer für alle alle für einen. Also das nur der unauffällige bzw. die unauffälligen überleben und sie aus dem Hintergrund agieren... Ich mache mir schon wieder zu viele Gedanken über einen Fall, der nur eine Möglichkeit von vielen Möglichkeiten ist.

Ich muss immer wieder lachen, wenn ich die Posts von Sunny lese. WIe schaffst du das nur? :'D

Froxy schrieb:
nen Tipp auf welche Rolle sie dann an spielen würde. Aber irgend wie denke ich, sie erwähnt ne hungrige werkatze, dann könnte das gegenteil Tageslichtkrieger sein, denn hunger = keks. Ich weiß das klingt sehr weit her gehohlt aber irgend wie ergibt es wenigstens ein wenig Sinn in meinem Kopf ^^'
Wow, was für ein genialer Gedankengang. Obwohl er mir auch ziemlich abwegig erscheint, nachdem was ich sonst so gelesen habe, aber sollte sie wirklich so vorgehen, dann ist das eine ausgeklügelte Taktik, im Gegensatz zu meiner.

Froxy-Power xD schrieb:
z.b Diamanten oder den Finsterstern.
Ich finde nicht, dass es wichtig ist Diamanten abzufragen. Es gibt weit aus gefährlichere Spieler bzw. Leute die uns vom Schreibstil gefährlich werden können (gemeint sind die Leute, die ander manipulieren ^^ Nicht das jetzt wer wieder was falsches interpretiert, dass war die Deutung xP Das sprachlich-stilistische Mittel dürft ihr selbst suchen x)

Dann bin ich auch endlich bei Kojos Post .D Yey, und das mit neun Uhr... wird wohl doch erst um 11 raus sein oder später :'D Aber das hier wird mein vorerst letzter Post sein, bevor ich dann 2 1/2 Tage lang nichts mehr hier mitbekomme und hoffen und beten werde, dass ihr nicht so viel schreibt und ich nicht gefressen werde oder hänge o.ä.

aber zurück zum Post von Kojo. Keine Ahnung, aber ich muss da doch mal jemanden loben, dass er das mit Penta so analysiert hat wie ich es auch in der Art getan hätte und das es dir aufgefallen ist xD
Kojo schrieb:
Pentas Leben gezittert habe, als Staren mich [...] verkuppelt hatte
Kein DIng, immer wieder gerne xP
Kojo schrieb:
Stilmittel der Übertreibung(?) nicht abgeneigt...
Da ich vorhin von Stilmitteln sprach und ich nichts besseres zu tun habe als im WW-Game iwelche Sachen die mit deutsch zu tun haben, aufzuklären. Man nennt dies auch Hyperbel (= eine starke Übertreibung). Und ja manchmal *hust* oft kommt es so rüber, als würdest du denjenigen verdächtigen und manchmal sogar sehr hart anprangern, aber ich kenne das ja von mir selbst und sage ja auch immer, dass ich niemanden verädchtige sondern nur Vermutungen aufstelle. Nya, meistens.

ICe schrieb:
@Greifensichel ist auch immer eine gute Wahl gewesen dafür, doch die ist im Gegensatz zu manchen anderen eher weniger aktiv (aus Zeitgründen soweit ich weiß und vermute).
100 Punkte - ich habe gerade wirklich wenig Zeit, aber nächste Woche werde ich auf jedenfall wieder etwas werden. Auch wenn es dann trotzdem nur ein Beitrag von mir pro Tag sein wird, aber bei der Länge sollten da viele sagen, dass das mehr als genug ist.

Ice schrieb:
Also sollten wir auch irgendwelche "Wesensänderungen" aufpassen, falls es zu einer Verwandlung gekommen sein sollte.
Jetzt mal ehrlich, Ice. Welcher Spieler hat denn schon einmal so rapide sein Verhalten geändert, dass wir ihn sofort enttarnen konnten? *weiß selbst gerade nicht, ob es sowas schon mal gab oder nciht* xD Ich denke, es würde höchstens mit der ein oder anderen Verdächtigung bergab gehen, wenn der, welcher verdächtigt, verwandelt wurde. (Also ich hoffe, du weißt was ich meine)

Yey, Seite 5. Ich hab's fast geschafft und sehe schon, dass ihr inzwischen wieder 'ne Menge geschrieben habt e.e Noch 'ne Seite. Vielen lieben Dank! Anmerkung: Der letzte Satz triefte nur so von Sarkasmus ^-^

Penta schrieb:
Die verwandlung schließe ich einfach mal aus,
Joa, wer macht das nicht? Ich schließe in dem Spiel auch immer einfach iwas aus xD

Penta schrieb:
Weißt du denn etwas was sir nicht wissen können?
Vielleicht wurde Mercy wirklich verwandelt und du bist die einsame die das neue werkatuenmitglied weg haben will?
FIndet noch wer, dass das ganze sehr verzeifelt klingt? :'D Das war's schon mehr, wollte ich dazu nicht sagen xD

Och ne, 10 Uhr und ich muss den Post von Diamanten lesen T.T Und weiso ist der so lang? Meh... ich geh mir jetzt was zu trinken holen, dann gehen meine Gehirnleitungen oder sowas wieder richtig xD

Kp, ob das schon analysiert wurde, aber ich mach's einfach:
Taku schrieb:
wohlmöglich eine falsche Wahl treffen?
Man kann da eigentlich keine flasche Wahl treffen. Man kann sich nie zu 100% sicher sein als Werkatze, wer welche Rolle hat. Fällt jetzt kruz aus, weil ich den Rest noch lesen möchte bevor ich mich auf's Ohr haue.

Glitta schrieb:
Römische Zahlen verwirren mich
Lies genau (alle Beiträge), dann weißt du was sie/er meint xD

Yey, Clanergebnis. Vorab - meine Wahl fiel auf Laub, weil ich mir die Seiten noch nicht durchgelesen hatte und ich sehr stark die Vermutung hatte/habe, dass sie eine Wer ist. Rein von den Theorien her, wissen wir mehr über sie als über alle anderen.
Aber da muss ich ganz ehrlich sagen, dass wir das gut gemacht haben bzw. die Wähler von Penta 8D Sogar gleich die Urwer, auch wenn wir nicht wissen, ob sie schon verwandelt hat. Und ob Penta mit ihrer Stimme Laub nicht doch schützen möchte.

Fast vergessen, Nami ist ja Mond gewurden. Glückwunsch! *hat das gerade noch in dem Beitrag von Mai gelesen* xD

Seite 6 *^* Bettchen, ich komme ! xD

Btw, das zu Penta hätte ich mir wirklich alles sparen können T.T Man, dass ärgert mich jetzt ein wenig.

Reiher schrieb:
Da ich nicht ganz so aktiv bin, wollte ich kein Risiko eingehen.
Ach, wenn das jetzt alles etwas lahm ist. Aber das mit dem nicht ganz so aktiv... Naja, ich meine doch, dass du jetzt immerhin um 8:09 und dann um 8:44 gepostet hast und zwischendurch offensichtlich die Beiträge verfolgt hast. Wie man sich da keine Meinung bilden kann und es sich keine Gefühl entwickelt ist fraglich. Und es scheint mir mehr so, als würdest du dich heimlich im Hitnergrund halten und alles einfach mit lesen und so tun als wärst du inaktiv, aber wenn du mal erwähnt wirst, dann verteidigst du dich, um nicht auf zu fallen, und die 'Irrtümer' (?) aus dem weg zu räumen.

Kanda schrieb:
Greifen hat gewählt, ohne wirklich etwas zu posten, was schon ziemlich seltsam ist
Yey, ich darf mich auch mal verteidigen *freu* Meine Wahl Begründung kannst du oben lesen und vielleicht erkennt man dann auch meine Rolle, vielleicht auch nicht, nicht mein Problem - ja, ist's, aber egal. Jedenfalls wollte ich trz. mitwählen, weil ein Vote ja manchmal doch schon ziemlich viel sagt *g* Möge man da jetzt iwas rein interpretieren, aber ich kann Enthaltungen überhaupt nicht ausstehen! xD

Meh, wieso musste Kojo denn jetzt noch posten e.e Egal es ist 11 Uhr ist möchte noch etwas lesen, was mal nicht mit dem WW-Game zu tun hat, also vllt. hört ihr ja morgen früh noch was von mir doer nicht (muss meine Tasche noch pacekn ^^')

Ich weiß, ihr wollt unbedingt wissen, wie ich nach so einem Post dann da sitze: In meinem Kopf dreht sich alles und ich weiß nciht mehr, was ich geschrieben habe und was ich denke, dass ich es entschlüsselt habe, sprich ich bin genauso schlau wie vorher oder zu Beginn des Spiels xD





©Himmelherz
Fr Sep 22, 2017 1:24 am
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3867
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 19

Schön zu sehen das direkt eine Werkatze gehängt wird :) Hoffen wir mal das es dafür diese Nacht keine Rache gibt.

und ich habe übrigens Ruby gewählt weil ich einfach meine anfangs standard votes durchgehe ^^

~Sky



©Mercyheart
Fr Sep 22, 2017 6:53 am
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 6628
Anmeldedatum : 15.08.14
Alter : 17


@Greifensichel
Staren schrieb:
bei Ice wissen wir noch gar nichts ô.o oder doch?
Uhm doch, in bestimmt 2 Beiträgen findet man (eig schon wieder vieeeel zu offensichtliche) Hinweise. Aber hey, wenns viele nicht mitbekommen auch gut ;D

Da Penta jetzt ja tot ist hoffen wir einfach sehr, dass sie nicht verwandeln konnte, dann müssen wir uns darum jetzt nämlich keine Sorgen mehr machen.

Ich wollte noch irgendwas schreiben, aber ich bin gerade aufgestanden und hab keine Zeit mehr, mein Frühstück und die Schule rufen xD
Ich komme dann erst heute abend nach hause, also kommt denke ich erst wieder ein Post nach Phasenende.



©Gast
Fr Sep 22, 2017 7:24 am
avatar
Gast

Na dann werde ich mal mein Vote auf @Mercyheart erklären. ^^

Ich fand sie einfach verdächtig, wie sie diesen "Anfangsdialog" mit Glitzerregen geführt hat - ich war ja auch eine von Glizzys Wählern. Ich fand, du hast dich einfach komisch verhalten mit dieser "Glitzerregen hat mehr Stimmen von ihren Werkatzenkameraden erwartet". Stimmt, Kettenklang war tatsächlich eine Werkatze - sogar die Urweri. Ich hoffe echt, dass sie in der opferlosen Nacht nicht verwandelt hat. Kann man das irgendwie verstehen? x3

Vielleicht hat sich das auch schon geklärt - ich musste ja lernen und wärenddessen habt ihr fünf Seiten geschrieben. xD Bitte nehmt es mir nicht übel, wenn ich die nicht alle gestern Abend lesen wollte. Ich mach mich heute mal ran.

Dann würde mich auch @Namida s Stimme (herzlichen Glückwunsch zum Finstermond btw., hoffentlich gehörst du ebenfalls zu den Finsterkatzen!) auf mich interessieren, ich kann es mir aber auch schon etwas herleiten... -> Journey schreibt nur noch einen Post pro Phase und nicht mehr fünf -> sie sagt, sie muss lernen -> Sie muss eine Werkatze sein!
Ja, so würd ich es mir zugegebenermaßen auch erklären, wenn diese Inaktivität bei jemandem andren wär. Vielleicht hab ich aber auch einfach eine langweilige Rolle. xD



©Leopardenblut
Fr Sep 22, 2017 9:23 am
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 22.08.16
Alter : 20

Ich sitze auf der Arbeit und hab nichts zu tun deshalb here we go ~

Herzlichen Glückwunsch an @Namida zum Posten des Finstermonds - hoffen wir mal, dass du eine von uns bist und keine Werkatze. Ansonsten bin ich mir sicher, dass du dieses verantwortungsvolle Amt gut meistern wirst.

BÄM! Urwerkatze gehängt! Sehr schön :3 Ich bedanke mich bei allen, die so ein scharfes Auge hatten und sich schließlich für Penta entschieden haben. Ich selbst habe leider nicht gut genug darauf geachtet - vielleicht weil mir zum einen die Erfahrung fehlt und ich erst eine Runde mit Penta gespielt habe, weshalb mir das nicht aufgefallen ist, zum anderen weil ich die langen Posts hauptsächlich überflogen habe, da ich gestern alle Hände voll zu tun hatte. Dementsprechend habe ich einfach jemanden gewählt - in diesem Falle eben Himmelherz, den ich in meinem letzten Post für seine knappen Worte erwähnt habe. Ich hatte keinen wirklichen Anhaltspunkt, weshalb ich froh bin, dass das Clangericht doch noch so gut verlaufen ist. Ich hätte genau so gut Laubherz wählen können, allerdings sträubte ich mich dagegen, da die Wahl viel zu sehr vom Trubel des Anfangs abhängig gewesen wäre. Im Nachhinein ist mir auch klar, dass ich eigentlich auch eine Stimme für Penta abgeben hätte sollen - ich habe die Beiträge nochmals durchforstet und ihre zurückhaltende Art ist mir ebenfalls aufgefallen. Aber es hat ja doch gereicht um die Urwerkatze zur Strecke zu bringen.

Dies wirft allerdings ein anderes Licht auf meinen letzten Post: Ich hatte, genau wie Penta und wohl auch Suna, eine Verwandlung in der ersten Nacht eher weniger in Betracht gezogen. Nun da wir wissen, dass es sich bei Penta um die Urwerkatze handelt, rüttelt ihr automatischer Ausschluss einer Verwandlung an meinem Glauben, dass in der ersten Nacht nichts derartiges passiert ist. Was ist, wenn sie uns nur in Sicherheit wiegen wollte? Was ist, wenn sie uns in ihrer hinterlistigen Werkatzenmanier getäuscht hat und tatsächlich bereits in der ersten Runde jemanden verwandelt hat?
Natürlich bleibt uns nichts weiter als das beste zu hoffen - denn wir haben zumindest die Gewissheit, dass wenn sie niemanden verwandelt haben sollte, dies auch nicht mehr geschehen wird.

Und unsere liebe @Kojotenschatten ist - wie könnte es auch anders sein - auf meine Worte eingegangen. Erst einmal danke für das kleine Kompliment bezüglich meines Schreibstils. Ich gebe mir die größte Mühe meine Gedanken in verständliche und nachvollziehbare Worte zu verpacken - vielleicht rührt mein Stil auch ein wenig daher, dass ich bereits in der Schule insbesondere bei Meinungsreden meist mit Eloquenz glänzen konnte. Ich könnte natürlich auch plumpe 20 Wörter Posts verfassen und meine Wortwahl möglichst einfach halten, allerdings war dies noch nie mein Stil - wie man vielleicht bereits in meiner letzten Runde gemerkt hat, in denen ich mein Urblutjägerwissen zum Vorteil der Finsterkatzen nutzen konnte, da ich bei zwei Clangerichten genügend Leute auf meine Seite bringen konnte um zwei Werkatzen zu eliminieren. Aber nun genug von vergangenem - eine Nacht steht bevor und ich kann deine Worte natürlich nicht einfach an mir vorbeiziehen lassen.

Kojo schrieb:
Teilt ihr beiden nur zufällig die Meinung der Urwerkatze im Punkto "Verwandlung eher nicht" oder wisst ihr da vielleicht mehr?
Diese Frage kann ich dir ganz einfach beantworten: Es war bloßer Zufall. Wie bereits in meinem Post angemerkt habe ich mich lediglich in die strategische Lage einer Werkatze versetzt und überlegt, wie ich als Urwerkatze handeln würde - wie gesagt würde ich nicht in der ersten Runde verwandeln, auch wenn ich in der ersten Runde vielleicht Glück hätte, ne gefährliche Rolle treffen könnte und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen könnte. Mir persönlich wäre die Chance einfach viel zu gering, dass dies passiert, weshalb ich, wie gesagt, noch ein bis zwei Nächte gewartet hätte und versucht hätte mich bestmöglichst als Finsterkatze darzustellen, um meine Überlebenschancen zu erhöhen und mein später erlangtes Wissen nutzen zu können. In diesem Punkt spricht einfach die alte Strategin in mir.

Kojo schrieb:
Leoparden schrieb:
Außerdem meinte Flocke beiläufig, dass es ein sehr unrealistischer Grund war, weshalb es kein Opfer gibt
Wirklich? o.o
Ein sehr unrealistischer Grund also.. Das gibt mir ja zu denken...
Exakt dies ist auch der Grund, weshalb ich die Verwandlungstheorie anfangs eher in den Hintergrund geschoben hatte. Natürlich weiß ich nicht, ob Flocke mich damit in die Irre führen wollte, allerdings wäre es durchaus möglich, dass wir mit einer Schutzrolle oder dem Urblutjäger "Glück" hatten und eben einer die richtige Person gewählt hat. Die ganze Sache ist nach wie vor von einem dunklen Schleier der Unwissenheit umgeben, doch Flockes Worte blieben mir nunmal im Gedächtnis. Ich hoffe man versteht jetzt so ungefähr weshalb ich diese Gedankengänge ausgeführt habe.

Und nun möchte ich ein paar Gedankengänge meinerseits in den Raum werfen:

@Diamantenjunges schreibt ziemlich kryptisch, allerdings hatte sie in der letzten Runde einige Hinweise parat und hat es auch geschafft, @Mercyheart auf die richtige Spur zu führen, was nun zur Folge hat, dass die Urwerkatze nicht mehr unter uns weilt. Ich sage nicht direkt, dass sie gut ist, allerdings tun sich einige Möglichkeiten auf, was ihre Rolle betrifft.
Dia ist Sternenkatze. Vielleicht ist dies der Fall, allerdings bin ich mir bei dieser Möglichkeit ziemlich unsicher. Die Sternenkatze hätte vermutlich aus reiner Logik erst einmal einen der Finstersternkandidaten abgefragt, tendenziell jenen mit einer höheren Gewinnchance, es sei denn sie hätte schon in der ersten Nacht gewusst, dass sich Penta anders verhält und hätte aufgrund dessen sie abgefragt. Natürlich besteht diese Möglichkeit, doch sie ist eher gering. Als Sternenkatze steht ja eher auf der Prioritätenliste zu checken, ob unser Anführer auch wirklich eine von uns ist und kein Wuffie.
Dia ist Mentor und unter den 3 Rollen befand sich Pentas Rolle. Mit diesem Wissen hätte sie nur nach einem Anhaltspunkt, einem kleinen Fehler seitens Penta suchen müssen um ihre Aussage zu begründen.
Selbiges gilt für den Urblutjäger, falls er vom Spielleiter die Rolle der Urwerkatze bekommen hat.
Es kann natürlich auch gut sein, dass nichts davon stimmt und Dia einfach nur über eine ausgezeichnete Kombinationsgabe verfügt.

Stutzig macht mich auch @Reiherschatten - oder mehr ihre Begründung weshalb sie Penta nicht gewählt hat. Eigene Inaktivität scheint mir doch ein sehr fadenscheiniger Grund zu sein, um einen anscheinend ersichtlich verdächtigen nicht zu wählen. Wo lag denn bitte das Risiko? Klar, Penta hätte ne Finsterkatze sein können, allerdings ist dies das Risiko, das jeder beim Clangericht eingehen muss. Es wäre dramatischer, wenn durch die Umentscheidung eine Finsterkatze daran glauben hätte müssen, da man sonst als Wähler Gefahr läuft gefressen zu werden, oder sehe ich das falsch? Jedenfalls werde ich für meinen Teil meine Augen offen halten.

An dieser Stelle unterbreche ich mal meinen Gedankenstrom und melde mich hoffentlich später noch einmal.

~Leo



©Laubherz
Fr Sep 22, 2017 2:29 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 721
Anmeldedatum : 16.02.16
Alter : 16

Yes wir haben die Urwer gehängt. Aber diese drastische Änderung in Pentas still war auch schwierig nicht zu bemerken

@Leopardenhauch

Leo :3 schrieb:
Dia ist Sternenkatze.
Leo schrieb:
Dia ist Mentor und unter den 3 Rollen befand sich Pentas Rolle

Ich bin mir nicht sicher, aber ich finde es sehr unvorteilhaft dies so offen zu schreiben, da das quasi gefundes Fressen für die Wer ist. Ich meine klar versucht dia es offensichtlich zu machen (und es steht in frage ob man ihr überhaupt glauben schenken sollte) aber soo offensichtlich sollte man (wichtige!) Finsti rollen offenbaren

Sonst habe ich nicht wirklich was zu sagen. Mit dem ganzen Drama um mich und Glitta habe ich mir schon gedacht, dass ich noch ein paar stimmen abbekomme, aber naja.

Laub



©Timothy
Fr Sep 22, 2017 3:19 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 1484
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 17

Na das war ja mal eine super Abstimmung :D
Gleich beim ersten Clangericht den Urblutjäger ^^

Ich denke nicht, dass ich was zu meiner Enthaltung sagen muss. Ich war mir einfach zu unschlüssig, um eine Wahl zu treffen.

@Kojotenschatten: Ich denke, du interpretierst da wohl etwas zu viel rein. Ich weiß, es klingt vielleicht komisch, doch das ist einfach nur Zufall (und (mein) logisches interpretieren).

Einen schönen Tag wünscht
~Timothy



https://scorpionstime.jimdofree.com/
©Glitzerregen
Fr Sep 22, 2017 4:05 pm
avatar
General der Jäger
Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 14.09.16
Alter : 17

Na da habt ihr doch mit Penta direkt ins Schwarze getroffen.

Was mir irritiert ist, dass so viele es auf Pentas Schreibstil schieben.
Ich muss sagen, viel hat es sich - meiner Meinung nach - nicht geändert.
Der einzige Moment als Penta wirklich verdächtig wurde, war als sie sich nach Leos Post (wo sie sich nicht auf Penta bezog) so stark darüber aufregte, dass alle denken würden ihr Schreibstil hätte sich so stark verändert.

Das Penta auf Laub gevotet hat, bestätigt in meinen Augen auch nur, dass die Werkatzen Laub mit dem typischen "ich war mir nach der Ganzen Geschichte nicht unsicher und habe sie deswegen gevotet" Versuch im Clangericht gehängt werden sollte.
Hätten die Werkatzen sich abgesprochen und Laub wäre eine von ihnen, wäre sie wohl kaum mit auf Penta gegangen, da Penta ja, paranoider Weise extreme Angst gehabt haben musste. Sie hat sich ja nicht umsonst so aufgeregt, dass alle ihren Schreibstil kritisieren.

Außerdem möchte ich nochmal anmerken, dass Penta nicht der Werstern war.
Da Penta ja doch als recht gute und aktive Spielerin zählt, könnte man schon denken, dass sie den Werstern Posten auch innegehabt hätte. Ergo, jemand anderes ist Werstern. Vielleicht jemand noch aktiveres, "besseres"? Auf jeden Fall jemand, der aktiv genug ist um jeden zweiten Tag rechtzeitig online zu sein, um Flocke ihr Nachtopfer mitzuteilen.

An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Glückwunsch an Nami zum Finstermondposten.
Du hast ja auch noch nicht so viel von dir bekanntgegeben.

Warum ich Mai gewählt habe?
Naja, Jenny hat es eigentlich schon ziemlich gut getroffen, dass ich wieder jemand inaktiveren gewählt habe. So wie eigentlich immer. Normalerweise ist das Dia, aber Dia spielt diese Runde ja nicht mit, von daher konnte ich meine Lieblingsclangerichtswahl nicht nehmen.

So, dann arbeite ich mich mal systematisch durch.

@Sunleaf
Das mich keiner gewählt hat, ist verwunderlich, ja. Aber es liegt wohl eher daran, dass die Leute Laub gewählt haben, weil diese in ihren Augen wohl verdächtiger ist als ich.
Prinzipiell habe ich auch mit einigen Stimmen gerechnet und war selbst überrascht, keine bekommen zu haben. Immerhin wäre ich ja auch ein gutes Verwandlungsziel gewesen.

@Kojotenschatten
Ich bin enttäuscht. Kein Absatz zu mir? Ich hatte eigentlich die ganze Zeit darauf gewartet.
Warum auf einmal so schweigsam zu mir? Eigentlich hätte ich in deinem Post nach der Nacht schon etwas mehr zu mir erwartet. Wie war das da? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt? Was ist daraus geworden?
Außerdem macht mir deine Stimme beim Clangericht etwas Angst. Oder sollte ich etwa sagen, er gibt mir zu denken?

Kojo schrieb:
Jedenfalls steht bald schon das erste Clangericht an. Ich bin mal gespannt, ob es denn wirklich Leute gibt, die zwar einerseits sagen: "Am Anfang ist es zu früh, um irgendwelche Schlüsse zu ziehen", dann aber einen der 'Zugkandidaten', spricht Laub(, Glitzer?) oder Kastanie wählen...
Das hast du selbst gesagt, also warum springst du dann selbst auf diesen Zug auf? Oder konntest du gar nicht frei entscheiden wen du gewählt hast? Ich könnte mir gut vorstellen, dass du als erstes Werkatzenopfer gefressen werden solltest - Grund genug dich früh fressen zu wollen, ist ja allein deine Anwesenheit - und "Glück" gehabt hast, dass der Urblutjäger getroffen hat. In der Theorie wären also @Greifensichel oder @Schokokiller Urblut. Unwahrscheinlich, da beide ja eher inaktiver sind, aber wie sagt man so schön "Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn."
Deinen Vote hast zu zwar schon bestätigt, aber irgendwie kommt mir deine Begründung sehr.. lau vor.
Klar, dein Gefühl kann ich nachvollziehen, aber vorher noch äußern, dass es bestimmt einige gibt die auf diesen "Zugkandidaten" aufspringen und ihn dann selber wählen? Etwas zwiespältig, meinst du nicht?

Kojo schrieb:
Jedenfalls sind wir zumindest einen dieser räudigen Verräter losgeworden.
Komisch, hast du Anfang der Runde nicht Namida für solche "harten" Wörter ran genommen?
Wie kommt es jetzt, dass du selbst zu solchen Worten greifst?

Immer noch Kojo schrieb:
Anders als Glitzer ja irgendwo befürchtet hat, ist es zumindest zu keinem Zug auf ihren 'Schützling' gekommen.
Naja, was heißt hier befürchtet? Ich habe maximal mit Stimmen auf Laub gerechnet - und Recht behalten - dass irgendjemand Kastanie wählt war mir eigentlich recht egal.
Du nimmst ja immer noch an, dass es da irgendeine Verbindung zwischen uns gibt, aber ich kann dir weiterhin bestätigen, dass dem nicht so ist.
Kastanie scheint sich ja auch recht schnell ins Spiel eingefunden zu haben - wer weiß, vielleicht hatte sie nette Hilfe ihrer Werkatzenkumpanen - also legt sich der "Welpenschutz" von ganz alleine wieder.

Eigentlich traue ich dir ja zu einem gewissen Grad, alleine wegen deiner doch recht offensichtlichen Äußerung, von vor der Nacht. Aber nach der Nacht kam nichts mehr zu dem Thema, was mich eigentlich doch eher verwundert.
Irgendwie traut sich ja bis jetzt keiner so richtig, dir irgendwas entgegen zu schmeißen, die meisten reagieren nur auf deine Posts. Ob man dich jetzt zu Recht in "Ruhe" lässt, kann ich nicht sagen, aber ich wollte wenigstens auch mal etwas dir entgegen schmeißen, so dass du uns nicht die ganze Zeit irgendwas entgegen schmeißt.

Die Verwandlung.
Hm, ja das ist ein Thema für sich.
Penta stritt direkt ab, dass nicht verwandelt wurde. Vielleicht hat sie an der Stelle die Wahrheit gesagt? Zutrauen würde ich es ihr. Dass vielleicht wirklich in der Nacht "nichts" passiert ist.
Was mir noch in den Sinn gekommen ist, dass die Werkatzen vielleicht den Jäger auf ihrer Seite haben, der die 2. Urwer ist. Demnach wäre es schlau gewesen, mit dem Jäger als erstes zu verwandeln für den Fall, dass Penta als erstes von beiden stirbt. Wenn dieser Fall eintrifft, sie aber nicht verwandelt haben, dann ist der Jäger ja jetzt nur noch normale Werkatze.
Natürlich basiert diese Theorie darauf, dass der Jäger Penta gejagt hat. Noch wollte sich zu dem Thema ja keiner richtig outen und vielleicht ist das auch besser so. Als Jäger, der eine Werkatze ist, ist es deutlich einfacher Jäger zu spielen, da er sich einfach mit seiner Beute absprechen kann.

@Greifensichel
Deinen Rat befolgt und trotzdem nichts gefunden. Ich weiß nicht, ich habe nur die römischen Zahlen gesehen ohne jeglichen Zusammenhang. Mehr finde ich einfach nicht. Keine Ahnung. Vielleicht liegts daran, dass ich heute in der 7/8. Stunde Sport hatte und einfach nur vollkommen fertig bin. Ich schaus mir vielleicht noch mal an, aber du könntest mir ja auch ganz unauffällig sagen, wie das ganze nun zusammenhängt.
Aber hey, immerhin einer der das auch gesehen hat.

@Timothy
@Timothy schrieb:
Gleich beim ersten Clangericht den Urblutjäger
Hm, ein Schreibfehler? Immerhin war Penta die Urwerkatze, nicht der Urblutjäger.
Aber immerhin können wir ausschließen, dass du Urblut bist.
Ich glaube ein Urblut würde sich nicht so freuen, wenn es schreibt, dass das Urblut gehangen wurde.

Es ist ja wieder Nacht.
Verwandelt werden kann jetzt zwar nicht mehr, aber das heißt, dass die Werkatzen definitiv futtern werden. Die Frage ist nur wer?
Sternenkatze und Mentor halten sich ja auch gut zurück.
Von der Kranke Katze hat auch noch niemand was gesehen - was auch besser so ist -
Also wird es wahrscheinlich wohl einen eher zufälligen Mitspieler treffen.
Ich zumindest sehe gerade im Moment, kein "gutes" Ziel für die Werkatzen, dass jetzt ganz dringend ausgeschaltet werden sollte. (Außer Kojo, sollte sie keine Werkatze sein, Kojo ist immer gefährlich :D)

Damit endet mein 1300 Wörter Post auch schon.
Viel Spaß an jeden, der das alles durchlesen will.



©Timothy
Fr Sep 22, 2017 5:44 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 1484
Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 17

@Glitzerregen
Glitta schrieb:
Hm, ein Schreibfehler? Immerhin war Penta die Urwerkatze, nicht der Urblutjäger.
Ach verdammt ^^" Ja ich meinte Urwerkatze. Sorry wegen dem Schreibfehler, aber sowas passiert halt auch mal, besonders wenn man 10 Dinge at the same time macht.

Was ich vorhin vergaß, @Namida: Herzlichen Glückwunsch zum Mondposten ^^
Wollen wir mal hoffen, dass Mercy die richtige Wahl getroffen hat.

Einen schönen Tag wünscht
~Timothy



https://scorpionstime.jimdofree.com/
©Sunleaf
Fr Sep 22, 2017 6:21 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 18

So, ich poste auch mal wieder (hätte nicht gedacht, dass ich so früh kann xD)
@Elbenstern
Ich werd jetzt nicht lügen, das wäre zu offensichtlich, ich hab deiner Verdächtigung auf Seite 4 (die ich mir jetzt noch mal durchlesen werde weil ich keine Ahnung mehr hab, was das war) nicht geantwortet, weil ich zu faul war xD Glaub doch, was du willst. Ich bin keine Werkatze, und wenn du mich umbringen musst, um das herauszufinden, dann tu das ruhig. Dann siehst du ja eh, dass ich zu den Finsters gehöre :'D
15 Minuten später: Ich hab mir deine Anschuldigung mal durchgelesen. Wenn ich und Laub Wer wären, würde ich sie nicht so offensichtlich aus dem Schussfeld holen. Wie du schon sagst klingt das nämlich echt verdächtig (was ich natürlich immer erst viel zu spät bemerke, und Beiträge bearbeiten kommt nicht gut. Das macht einen noch verdächtiger). Ich hab das geschrieben, weil ich Laub nach 2 Runden eben so einschätze, keine Ahnung, ob das wirklich so ist oder nicht. Außerdem hab ich nicht gesagt, dass Laub es als Wer nicht weit schaffen würde, ich habe lediglich geschrieben, dass sie meist nur sehr ungünstige Aussagen abgibt. Ich drücke mich außerdem immer so aus, Ruby :D Zumindest in WvF (wir haben ja schon seit Jahren nicht mehr wirklich miteinander geschrieben, seit dem letzten Mal hat sich ja auch einiges verändert)


@Greifensichel
Zitat :
Ich muss immer wieder lachen, wenn ich die Posts von Sunny lese. WIe schaffst du das nur? :'D
Was meinst du damit? Ich hab ehrlich keine Ahnung, ein Zitat wäre da ganz nett gewesen :'D
Zitat :
Welcher Spieler hat denn schon einmal so rapide sein Verhalten geändert, dass wir ihn sofort enttarnen konnten? *weiß selbst gerade nicht, ob es sowas schon mal gab oder nciht*
Letzte Runde war es Laub und diese Runde war es Penta, zumindest soweit ich weiß ^^ Davor war vermutlich auch schon was, aber ich hab ja erst bei der letzten Runde angefangen, zu spielen

@Glitzerregen
Zitat :
Was mir irritiert ist, dass so viele es auf Pentas Schreibstil schieben.
Ich muss sagen, viel hat es sich - meiner Meinung nach - nicht geändert.
Das liegt daran, dass sich da wirklich viel geändert hat. In der letzten Runde hab ich Penta ja verdächtigt, weil sie so unheimlich agressiv war. Sie hat alle angegriffen und beschuldigt, man hat sich eigentlich fast schon beleidigt gefühlt, wenn man von ihr angesprochen bzw erwähnt wurde. In dieser Runde kam bisher nichts dergleichen, was mich, und anscheinend auch einige andere, natürlich etwas stutzig gemacht hat.

@Leopardenhauch
Zitat :
Dia ist Sternenkatze
Du hast das ja selbst schon erwähnt, aber meiner Meinung nach ist das sehr unwahrscheinlich. Wie du schon sagtest hätte sie zu erst den Finsterstern oder Glitter oder Laub abgefragt. Das waren die Personen, die am verdächtigsten waren (ich hätte jedenfalls einen von denen abgefragt).
Zitat :
Dia ist Mentor und unter den 3 Rollen befand sich Pentas Rolle
Meiner Meinung nach auch sehr unwahrscheinlich, da sie schon in der letzten Runde Mentor war. Außerdem hat sie in der letzten Runde erst sehr spät begonnen, ihre Verdächtigten und denen, den sie vertraut aufzulisten. Wäre sie wieder eine dieser zwei Rollen, hätte sie das wohl wieder gemacht
Urblutjäger ist sie meiner Meinung nach auch nicht. Ich weiß nicht, warum, aber das passt einfach nicht ins Bild. Hungrige Werkatze ist da viel wahrscheinlicher (warum, hab ich schon in einem früheren Post, ~Seite 3 oder so, geschrieben)



©Chatgeist
Fr Sep 22, 2017 7:20 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 897
Anmeldedatum : 20.07.17
Alter : 15

So, lange dauert es nicht und die zweite Nacht ist vorbei... Hoffentlich tippen die Schutzrollen richtig und es gibt kein Opfer :D

@Glitzerregen
Ja, ich glaub ich habe mich ganz gut ins Spiel eingefunden, aber ich muss dich leider enttäuschen, ich habe keine Werkatzenkameraden die mir dabei geholfen haben ^^ Es ist schließlich immer noch ein Spiel und wenn man die Regeln liest, die Rollen einigermaßen im Kopf hat und sich an den anderen, erfahreren Spielern oriertiert, klappt sowas eigentlich ganz gut ;) Aber ich muss immer wieder über das Wort "Welpenschutz" schmunzeln. Eigentlich könnte man meinen, dass in einem Spiel, wo in der ursprünglichen Fassung die Werwölfe gejagt wurden (oder?) ist das Wort etwas fehl am Platz. Aber... Katzenschutz... klingt noch blöder xD

@Himmelherz Beitrag finde ich etwas nichtsaussagend... Und deine Erklärung, warum die Elbenstern gewählt hast auch... Standardvotes? Das heißt du wählst einfach irgendjemand, ungeachtet ob der jenige eine Finster- oder Werkatze ist? Vielleicht möchtest du dich ja nochmal dazu äußern ^^

So, ich warte derweil gespannt auf das Ergebniss, weiß aber nicht ob ich dazu heute noch etwas schreiben werde, aber spätestens morgen werde ich nochmal schreiben :) Und sie es nur um eine opferlose Nacht zu bejubeln ^^ Was natürlich am Besten wäre :)



http://lost-dreams.forumieren.de/
©Flockentanz
Fr Sep 22, 2017 7:52 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Ergebnis der Nachtphase

Himmelsdiamant, das Junge, starbt statt des vorgesehenen Opfers.

Bitte schickt mir eure Stimmen für das Clangericht bis morgen, 19:45 Uhr Allerdings wird die Auswertung erst später (bzw möglicherweise erst am nächsten Morgen) erfolgen, da ich auf einem Konzert bin.
Die Nachtaktionen können natürlich trotzdem bereits ab 20 Uhr an mich gehen.



©Sunleaf
Fr Sep 22, 2017 7:59 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 18

Oh man, nicht das Junge! D: Himmel kann uns ja jetzt nicht mehr sagen, hinter wem er sich versteckt hat, oder? Also, nicht hier im Thread selbst, ich meine z.B. im Chat oder privat. Wenn er das könnte, wäre das echt hilfreich. Dann hätten wir eine Werkatze weniger, um die wir uns sorgen müssen (Ich hab grad ein bisschen im Archiv gestöbert und irgendwie gewinnen meistens die Werkatzen oder die Liebenden. Die Erfolgschancen für uns Finsters stehen schlecht e.e)
Bei Himmel ist es schwierig, jemanden zu finden, der ihn verdächtigt hat oder immer gegen ihn gehetzt hat. Das heißt, es ist auch schwer, jemanden zu verdächtigen. Hm. Ist das immer so schwer? D:
Ruhe in Frieden, liebes Junges



©Glitzerregen
Fr Sep 22, 2017 8:28 pm
avatar
General der Jäger
Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 14.09.16
Alter : 17

Ein sehr unerfreuliches für uns.
Ruhe in Frieden, Himmelsdiamant.

Unser Junges, ja?
Das erklärt die römischen Zahlen.
Okay, die erste Nacht warst du anscheinend bei mir sicher - Sie hat ja nicht umsonst die 16 in römischen Buchstaben in ihrem Beitrag versteckt - aber wo hat sie sich dann versteckt? Und vor allem.. warum hat sie ihr Versteck gewechselt? War ich als erneutes Nachtlager wirklich so unsicher? Wäre sie bei mir geblieben, würde sie noch leben.

Was mich eigentlich noch mehr verwundert, ist ihre Rolle.
Eigentlich hätte ich ja jetzt gedacht, dass @Kojotenschatten unser Junges ist. Sie hatte ja mal was mit verspielt und so angedeutet.
Nun, da hast du mich aber gut auf eine falsche Fährte gelockt. Darum kam keine Reaktion auf die Nacht..
Naja, vermutlich bin ich einfach zu sehr in dem Modus, dass ich Kojo einfach glauben WILL und deshalb nichts hinterfrage. Ich denke, dass sollte ich ändern.
Bleibt die Frage, was ist Kojo dann?
Selbst wenn Kojo ihre Rolle richtig angedeutet hatte, sprich Jäger war, ist sie es nun nicht mehr.
Diese These spräche dafür, dass sie Laub beim Clangericht gewählt hat, obwohl noch ausstand, ob Laub jetzt der Jäger ist oder nicht. So hätte sie nämlich wissen können, dass Laub unmöglich der Jäger war, weil sie es selbst war. Verwirrende Theorie.
Andererseits kann Kojo auch von vornherein Werkatze gewesen sein. Hm. War dein "Tipp" auf deine Rolle wirklich so unbemerkt, dass Himmel ihn nicht gesehen hat? Ansonsten hätte sie, denke ich etwas deutliches dazu gesagt.
Andererseits kann ich mir auch immer noch vorstellen, dass Kojo vom Urblut erfasst wurde. Aber diese Theorie hatte ich schon.
Ich bin auf deine Äußerung dazu gespannt, Kojo. Lass sie doch bitte ein bisschen aufschlussreich sein, ja?
Edit: Es kommt mir gerade in den Sinn, dass Kojo auch noch Knobelkatze sein könnte. Dafür finde ich momentan noch keine Belege, in irgendeinem Spielzug von ihr, aber es könnte gut möglich sein.

Des Weiteren steht ja dann noch zur Frage, wo sich Himmel versteckt haben könnte.
Zum einen springt mir da dieser Satz
Zitat :
sodass ich auch von meinem eigenen Gefühl aus davon ausgehe, dass Laub gut ist, auch wenn ich mir dabei noch lange nicht sicher bin.
direkt ins Auge, der aus Himmels letztem Post stammt.
Sie war sich zwar unsicher, aber kann sie das als Ansporn genommen haben um heraus zu finden, ob Laub jetzt gut ist oder nicht?
Ansonsten bleibt halt noch gefühlt der halbe Clan übrig. Wer wirkt denn momentan am vertrauenswürdigsten? Vielleicht eine Freundin von Indra? @Reiherschatten beispielsweise.
Oder jemand, der bis jetzt neutral war, der nett wirkte. Aber wer, von den ganzen vielen?

Und jetzt folgt auch direkt das Clangericht.
Ich bin sicher, einige wählen wieder Laub.
Ich bin mir bei dem ganzen Thema um Laub echt nicht mehr so sicher.
Ich kann jeden verstehen, der sie verdächtig findet, andererseits finde ich nichts, was über Laubs normale "Verdächtigkeit" hinausgeht.
Bleibt also weiterhin die Frage offen, wer beim Clangericht hängen soll.

@Sunleaf
Nochmal zu dem Thema mit Pentas Schreibstil.
Nun, ich für meinen Teil kann sagen, dass sich mein Schreibstil von Spiel zu Spiel ändert, je nachdem wie wichtig meine Rolle für den Clan/die Werkatzen ist, spiele ich unterschiedlich. Manchmal gebe ich mehr Tipps auf meine Rolle, sie wie diese Runde oder ich verhalte mich was Tipps auf meine Rolle angeht komplett zurückhaltend, wie in der Runde als ich Knobel war.
Je nachdem wie sehr ich an die Informationen will, spiele ich auch eher aggressiv oder passiv/neutral bis freundlich.
Pauschal kann man also nicht sehen, dass jeder Schreibstil zu jeder Runde gleich ist.

Was mir auch noch weiterhin auffällt ist, dass @Himmelherz Posts extrem kurz und nichtssagend sind.
Sein letzter bezog sich auf das Clangericht und auf seine Stimme. Nicht mehr und nicht weniger.
Ich weiß, dass Himmel oft wegen seines Schreibstiles verurteilt wird, aber es scheint mir trotzdem momentan recht verdächtig, dass diese Posts zu inhaltslos und nichtssagend sind.



©Mayalie
Fr Sep 22, 2017 8:55 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 492
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

So, auch von mir kommt dann ein Post, der dieses Mal hoffentlich länger wird (:
Als erstes @Sunleaf
Ich weiß nicht, ob du die Rollenbeschreibungen alle nicht so richtig kennst oder ob du noch zu neu im Spiel bist (letzte Runde war deine erste, oder?) Aber es heißt doch in Flockes Post bewusst „ist anstelle des eigentlichen Opfers gestorben“. Auch an @Glitzerregen dieser Punkt ist nicht unerheblich. Es hätte also planmäßig nicht Himmelsdiamant getroffen. Es gibt hier im Spiel eine Rolle, die einen anderen Spieler auswählen kann, der für sie stirbt, für den Fall der Fälle, dass die Werris sie fressen. Ich spiele damit auf unsere Schöne Katze an. Es hat hier nichts damit zu tun, dass das Junge sich nur doof versteckt hat. Wo sich das Junge in dieser Nacht versteckt hat und bei wem, wissen wir nicht. Aber wir wissen, es hätte eigentlich nicht Himmelsdiamant getroffen. Ergo, die schöne hat Himmelsdiamant ausgewählt, für sie zu sterben.
Die Frage ist, warum genau Himmelsdiamant? Ich habe beim Überfliegen der Posts niemanden gesehen, der so offensichtlich unser Junges verklagt hat. Oder der gegen sie im Clangericht gestimmt hat. Vielleicht wars ein Wille der Verzweiflung? Vielleicht steckt da mehr dahinter?
Um beim Thema schöne Katze zu bleiben: ich empfinde den Post von @Leopardenblut bezüglich Dias Rolle als sehr spannend. Bleiben wir doch mal bei Dia. Sie täuscht uns, indem sie verschiedene Rollen andeutet. Wir haben aber absolut keinen Plan. Nun kommt Leo und deutet direkt auf drei Rollen hin, die den Werkatzen gefährlich sein könnten. Ich als Werkatze würde also auf den Gedanken kommen, Dia aus dem Weg zu schaffen. Lange Rede, kurzer Sinn, falls die Werkatzen tatsächlich dachten, Dia wäre Mentor oder Urblut, so hätten sie sie gewählt. Was uns dazu bringt, dass sie in meiner Theorie die Schöne sein muss. Ob das hinhaut, kann ich nicht beurteilen, aber das erscheint mir gerade am logischsten.
Ob Dia tatsächlich die schöne und damit Finsterkatze ist, werden wir wohl erst später rausfinden. Ihre Anfangsposts deuten ja eher auf die dritte Partei hin, aber wer Dia kennt, weiß ja, dass sie uns gern täuscht. Ihren Tipps und Hinweisen würde ich daher nicht unbedingt vertrauen. Aber momentan schließe ich nicht sofort darauf, dass sie böse sein könnte.

--
Ein trauriger Tod hat uns ereilt. Machs gut @Himmelsdiamant , du hast gute Arbeit geleistet. Und wenn man Glitzers Post Glauben schenken mag und sie sich tatsächlich bei ihr versteckt hat, könnte das zumindest mehr darauf hindeuten, dass Glitzer gut ist. Oder aber die dritte Partei. Soweit ich weiß wird das Junge ja nur dann gefressen, wenn es ausgewählt wird und tatsächlich bei einer Werkatze steckt, oder? Falls man das Junge in der ersten Nacht überhaupt fressen wollte.

Eins macht mich aber stutzig. Wir haben im Spiel zwei Rebellenkatzen. Keine davon hat bisher rebelliert. Was bedeutet das also? Heißt es, dass die Werkatzen erstmal abwarten wollen, wie der weitere Spielverlauf ist? Oder deutet es darauf hin, dass sie bereits mit der Wahl des Sterns zufrieden sind? Ich habe @Mercyheart zwar nicht für verdächtig gehalten, aber dass die Rebellenkatzen so schweigsam sind, obwohls gleich zwei von ihnen gibt…nja.
Dann gehen wir mal weiter zu @Reiherschatten , momentan meine erste Wahl für das Clangericht. Ich kann zwar verstehen, dass du unsicher bist, aber Enthaltungen bringen nichts. Du hältst dich meiner Meinung nach zu sehr aus den ganzen Angelegenheiten hier raus. Ich empfinde das als…zu ruhig? Zu ruhig, um wirklich gut zu sein und etwas leisten zu wollen. Und es scheint ja nicht nur mir so zu gehen, auch @Sunleaf und @Greifensichel empfinden deine Begründung als nicht hinreichend genug.
Auf der anderen Seite, falls du tatsächlich gut sein solltest und die anderen beiden aufspringen, weil sie eventuell eine Finsterkatze aus dem Weg räumen wollen…@Greifensichel ist eine gute Spielerin, es wäre sicherlich taktisch klug, auf den Zug aufzuspringen. Aber momentan weiß ich noch nicht recht, was ich von ihr halten soll. Sie hat ja auch nur in einem kurzen Absatz etwas gegen Reiher gesagt. Anders als @Sunleaf . Bei Sun habe ich momentan etwas Bauchschmerzen. Du scheinst dich ja gerade etwas mit Elbenstern in die Haare zu kriegen. Diese Diskussion verfolge ich interessiert und bin gespannt, was bei raus kommt, wobei ich bei dir langsam dazu tendiere, dass du eventuell auch ein potenzieller Werkatzenkandidat bist. Aber hier werde ich noch abwarten und keine voreiligen Schlüsse ziehen.

Außerdem empfinde ich auch @Timothy momentan als etwas zu still. Nicht wirklich beteiligend. Dazu kommt die Enthaltung beim Clangericht…hmm.

So, ich glaub das wärs soweit. Morgen werde ich wohl nicht zum posten kommen, ich bin bei einem Wettkampf, der wohl recht lange geht, weswegen ich auch jetzt schon wählen werde. Falls es neue Erkenntnisse gibt, kann ich die also nicht einbeziehen (auch wenn ich mich bemühe, mitzulesen)



©Glitzerregen
Fr Sep 22, 2017 9:12 pm
avatar
General der Jäger
Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 14.09.16
Alter : 17

@Nymeria
Ist ja schön, dass du dich mit einbringst.
Zu dem Thema mit Himmels (ich häng da jetzt immer n s mit dran, dass man Himmels und Himmelherz unterscheiden kann), dieses "starb an Stelle des eigentlichen Opfers" klingt eher so, als hätte sich Himmels falsch versteckt. Sollte sie sich nämlich bei einer Werkatze versteckt haben, stirbt das Junge. Egal wer das eigentliche Opfer war. Und ich sage dir, das ist statistisch wahrscheinlicher, als dass die Werkatzen die Schöne fressen wollten. Aber vielleicht will sich ja jemand outen und die Schuld unseres Junges auf sich nehmen.
Ergo, die Schöne muss nicht zwingend etwas damit zu tun haben.
Da du aber so schön die Schöne (haha, lustig) erwähnst. Was macht dich so sicher, dass sie getroffen wurde? Durftest du selbst wählen, wer denn für dich Opfer spielen darf?
Ansonsten möchte ich noch zu gute halten, dass Flocke sogar vor 8 Uhr gepostet hat. Wenn die Werkatzen ihr Opfer erst kurz vor Phasenende wählen - was meistens der Fall ist - hätte Flocke noch eine PN an die Schöne schreiben müssen, warten müssen, bis diese antwortet - nicht jeder war zu der Zeit online - und dann erst kann sie posten. Da sie aber pünktlich wie bisher gepostet hat, sehe ich, meiner Ansicht nach, da zeitliche Differenzen.
Vor allem, da du wie du selbst angemerkt hast, nichts gibt, was Himmels als verdächtig ausmachen würde. Ich denke die Schöne würde eher jemanden nehmen, der gerade aktuell im Gespräch ist. Laubherz zum Beispiel. Oder mich, oder Kastanie. Wenn wir schon mit Laub anfangen..
Es macht also keinen Sinn jemanden zu nehmen, der sogar schon eine versteckte Botschaft gesendet hat, was aussagt, dass Himmels eine Finsterkatze war. Es gibt keinen Grund sie als die Schöne zu wählen.
Mag sein, dass es trotzdem so war, wir haben ja auch noch einige Neulinge hier, aber ich halte es eher für unwahrscheinlich und nicht passiert, als dass es passiert wäre.

Das die Rebellen noch nicht rebellieren muss nichts heißen. In vielen Runden wird diese Rolle gar nicht eingesetzt. Die Werkatzen kommen auch gut ohne diese Rebellion klar. Denn wenn sie Rebellieren gibt es nur 2 Schlüsse: 1. die, die ehemalig Finsterstern war, sollte "gesichert" werden oder 2. die ehemalige auf dem Finstersternposten sollte als Werkatze, die "gesichtert" ist, dargestellt werden.
Es ist also eine 50:50 Chance, wie der Rest des Clanes auf die Rebellion reagiert. Im Normalfall stehen bei einer Rebellion schon einige gute Rollen fest und vor allem jetzt, wo sie einen möglichen neuen Finsterstern wählen könnten, verwandeln können sie eh nicht mehr.
Es macht für die Werkatzen also taktisch gesehen keinen Sinn zu rebellieren.
Ich persönlich finde die Rolle eh etwas überflüssig, aber das ist nur meine Meinung dazu.




©Kojotenschatten
Fr Sep 22, 2017 9:23 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 20.07.14

Blöd gelaufen, würde ich mal sagen, was unser Junges betrifft.. Himmeldiamant hat wohl diesmal dem falschen vertraut... Glitzer scheint ja davon auszugehen, dass sie vielleicht bei Laub unterkommen wollte. Ich frage mich derweilen, ob sie nicht mit ihren römischen Stil fortgefahren ist. Wobei ich nur das entdeckt habe:
@Himmelsdiamant schrieb:
WobeI ich da im Moment ja eher skeptisch bin.
Ob sie wohl bei Elben Unterschlupf suchen wollte? Oder hat sie die Taktik gewechselt? Oder ist mir ein Teil entgangen?

@Glitzerregen
Wer ist denn da gleich beleidigt, nur weil ich deinem Humor mal keine Anerkennung schenke? Die meisten anderen wären denke ich froh drum, nicht in einer Art Dauerschleife mit mir zu stecken. Aber gut, du bist eben nicht wie die meisten anderen. *schnurr*
Ich dachte eigentlich, ich wäre deutlich genug gewesen - Und dabei meine ich gar nicht einmal das Junge, denn das wollte ich nie behaupten, zu sein. ^^' Aber vielleicht täusche ich mich da ja auch. Wer weiß. Zu offensichtlich will man es den Verrätern - von denen ein paar vielleicht nur die Seiten überfliegen, wenn sie sie überhaupt selbst angucken - ja nun auch nicht machen, auch wenn ich meine Herangehensweise schon ziemlich gradlinig finde..

Glitzer schrieb:
Ob man dich jetzt zu Recht in "Ruhe" lässt, kann ich nicht sagen, aber ich wollte wenigstens auch mal etwas dir entgegen schmeißen, so dass du uns nicht die ganze Zeit irgendwas entgegen schmeißt.
Ich finde es ja mal ganz nice, endlich auch mal etwas zurückgepfeffert zu bekommen. Bzw, endlich man schiefer angeguckt zu werden. ^^
Eine Frage stellt sich mir jedoch: Wen genau meinst du mit "uns"? Dabei will ich gar nicht einmal so sehr auf 'mögliche Werkatzenkumpanen' hinaus. *schnurr*

Aber zurück im Text. Deine Sorge, ich könnte in der ersten Nacht gefressen worden und als Diener des Urblutjägers wieder auferstanden sein. Glaubst du das wirklich? o.O Jetzt mal im Ernst..
Glaubst du wirklich, ich würde so einfach als willenloser Zombie enden? Wenn ich doch...
Ich meine, ich kann deine Bedenken ja irgendwo nachvollziehen - obwohl ich meine Beweggründe nicht als sonderlich lasch bezeichnen würde.. Mein Vote auf Laub stand eine ganze Zeit lang auf ziemlich wackligen Beinen. Natürlich gab es da auch andere, die ich im Kopf hatte - Vor allem zu der Zeit, in der ich den von dir zitierten Post verfasst habe. Doch der Gedanke ließ mich einfach nicht los. Weshalb ich mich letztendendes dann doch dazu entschieden habe Laubs Namen zu trällern.
- Die ich weiterhin schief angucke, auch wenn du und andere vielleicht der Meinung sind, Pentas Vote auf sie und ihr entscheidendes 'Gegenvote' würde sie entlasten... // Wobei sich das Rad da ja wieder gewendet hat, nachdem die Vermutung nahe liegt, dass sich das Junge in Laub als sichere Ruhestätte getäuscht hat..
Jedenfalls kann ich dir nur versichern, dass meine Stimme im Gericht immernoch die meine ist. Meine Identität hat sich nach wie vor nicht geändert. Genauso wenig bürge ich wölfische Züge. Ob du mir nun glauben magst oder nicht, Glitzer.

Glitzer schrieb:
Wie kommt es jetzt, dass du selbst zu solchen Worten greifst?
Ich wollte unbedingt "räudig" schreiben und im Zusammenhang der Wuffies geht das eben am besten. Nah~. Eigentlich wollte ich nur mal sehen, ob jemand diese Vorlage annimmt oder jeder alles nur ergeben abnickt. Freut mich, dass du es aufgreifst. Auch wenn ich ja viel lieber jemand anderen einmal den Mund aufmachen gesehen hätte. - Wen? Keine Ahnung, irgendwen der sich sonst weniger einbringt..

Irgendwie bin ich noch nie dazu gekommen, irgendwas zu Elbenstern und ihren nicht ganz unintessanten Theorien zu schreiben... - Keine Ahnung, wieso ich grad auf den Gedanken komme - Außer eben Neben der römischen Eins.. Irgendwo vielleicht einfach an der an die Leine genommenen Penta angelehnt...

//Interessanter Gedanke, den du da einwirfst, @Nymeria
Wobei ich immernoch eher der Theorie zugeneigt bin, dass sich Indra am ehesten bei jemand falschen versteckt hat. Denn auch da steht in der Rollenbeschreibung, dass das Junge statt dem vorgesehenen Opfers stirbt.
Mai schrieb:
Aber wir wissen, es hätte eigentlich nicht Himmelsdiamant getroffen. Ergo, die schöne hat Himmelsdiamant ausgewählt, für sie zu sterben.
Das kann man so nicht sagen.. Auch wenn deine Theorie zu Diamanten als Schöne mal was anderes ist. *schnurr*
Ganz ausschließen würde ich deine Schönen-Theorie aber auch nicht. Die Möglichkeit, dass das Junge selbst nicht einmal Einfluss auf seinen Tod hatte, bestünde damit ja durchaus.
Aber wie Glitzer bereits anmerkte, kommt es eher so rüber, als wolltest du uns damit vielleicht etwas sagen wollen...



http://www.wolfplaygame.com/index.php?referral=104571
©Mayalie
Fr Sep 22, 2017 9:30 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 492
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

@Glitzerregen schrieb:
Sollte sie sich nämlich bei einer Werkatze versteckt haben, stirbt das Junge. Egal wer das eigentliche Opfer war. Und ich sage dir, das ist statistisch wahrscheinlicher, als dass die Werkatzen die Schöne fressen wollten.
Das ist neu. Ok, dass das tatsächlich geht, wusste ich nicht. Aber wir habens ja jetzt soweit geklärt, dann war ich in der Hinsicht entsprechend doof xD falls das wieder wer verdächtig findet: ich kenne die meisten Rollen an sich, aber ich orientiere mich sehr stark am Hauptgame und da ist das Junge=Dorfschlampe und die Rolle so konzipiert, dass du nur dann stirbst, wenn du gewählt wirst und tatsächlich bei einem Werwolf versteckt bist. So like die Wölfe wollten bei dir einbrechen, du bist aber gar nicht zuhause, nach dem Motto. Anders als hier ists aber nicht möglich, sich immer wieder bei derselben Person zu verstecken. Ok, gut das zu wissen (dann hatte ich letzte Runde ziemlich Glück, im Gefährtenpaar involviert zu sein XD) Wtf, dann ist die Rolle ja richtig risky.

Ok, dann vergesst das Gelabere zur Schönen Katze xD dann haut das entsprechend auch nicht hin.
Wie gesagt, ich bin felsenfest davon ausgegangen, dass Junges und Dorfschlampe praktisch dieselbe Rolle sind. Weswegen ich nicht dachte, dass das Junge dadurch so einfach sterben kann. Fehler meinerseits.

Zur Rebellenkatze: hmm macht sinn. Nja, mich macht das atm etwas stutzig, nicht dass sie am Ende völlig zufrieden mit der Besetzung des Finstersterns bzw Monds sind.



©Sunleaf
Fr Sep 22, 2017 9:45 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 18

Btw, mir fällt grad auf, dass ich in meinem Post nach Ende der Nacht das tote Junge, Himmelsdiamant, mit Himmelherz verwechselt. Ich dachte, Himmelherz wäre tot. Ups. Egal, jetzt weiß ich, dass Himmelsdiamant tot ist, nicht der andere
@Glitzerregen
Zitat :
Das erklärt die römischen Zahlen.
Ich frage mich das schon seit längerem, jetzt frag ich mal nach... Welche römischen Zahlen?? Anscheinend hab ich das total verpennt. Irgendwer hat römische Zahlen eingebaut, schon klar. Aber zu welchem Zweck? Wann? Und vor allem, wer?? Ich kenn mich nicht aus

@Nymeria
Ja, letzte Runde war meine erste, also ist das jetzt meine zweite Runde. Hm, komisch. Ich dachte, dass das Junge sich hinter einer Wer versteckt hat (wird das dann besonders beschrieben? Also wenn es sich falsch versteckt). Stimmt, schöne Kätzin ist dann eine logische Schlussfolgerung. Gibt es noch eine andere Möglichkeit? Bin mir grad nicht sicher.
Jedenfalls, wenn Leo wirklich die Schöne ist, warum sollte sie Himmel dann auswählen? Soweit ich mich erinnere (mein Gedächtnis ist, was Namen betrifft, unglaublich schlecht), haben die beiden nie wirklich direkt zueinander Kontakt gehabt. [Jetzt hab ich vergessen, was ich da noch schreiben wollte >.<]
Wenn die Schöne jemand anders sterben lassen hat, wissen die Werkatzen jetzt doch, wer sie ist, oder hab ich das falsch verstanden? Die Schöne hat dann ja keine Kräfte mehr, das heißt, sie wird vermutlich in Ruhe gelassen (war bei mit letzte Runde auch, als ich beim Clangericht als Königin enttarnt wurde). Das heißt, die nächsten Votes werden interessant
Was Leo angeht: Sie ist nicht die Einzige, die mehrere Möglichkeiten für Dia's Rollen angegeben hat. Viele haben mit mehr oder weniger den gleichen Rollen spekuliert, du greifst aber nur Leo an. Das ist schon irgendwie interessant
Nymeria schrieb:
Dann gehen wir mal weiter zu @Reiherschatten , momentan meine erste Wahl für das Clangericht.
Reiher ist auch meine Favoritin fürs Clangericht. Meine Gründe hab ich ja schon in einem vorigen Post aufgezählt (ich glaub, das war das lange auf Seite 5). Ihre Argumente machen auch keinen Sinn (das hab ich letzte Runde bei ein paar Werkatzen beobachtet), was mich also auf Verdächtig schließen lässt. Aufspringen? Ich glaub, ich war die erste, die sie verdächtigt hat xD (Oder die zweite. Kp) Mal im Ernst, wenn ich Werkatze wäre, würde ich niemanden fake-verdächtigen, nur weil andere Werkatzen das auch tun. Meiner Meinung nach ist das eine Schwachsinnige Taktik, weil sie relativ leicht auffliegt (kann aber auch daran liegen, dass ich ne miese Teamspielerin bin und in Mannschaftstaktiken nie Sinn sehe)
Nymeria again schrieb:
Du scheinst dich ja gerade etwas mit Elbenstern in die Haare zu kriegen.
So würde ich das eigentlich nicht nennen. Ruby hat mich einmal verdächtigt, wobei ich gestehen muss, dass der Post wirklich dumm formuliert war, aber das heißt noch lange nicht, dass daraus ein Streit/Diskussion wird. Eigentlich ist unsere kleine Konversation sohar sehr unauffällig, im Gegensatz zu anderen Verdächtigungswortwechseln (mir fallen dafür keine Worte ein :'D Ich meine diese Gespräche/Diskussionen, bei denen man andere verdächtigt und das begründet, bzw anfängt, zu streiten und sich zahlreiche Verdächtigungen an den Kopf wirft). Wíe du schon sagst, du solltest keine voreiligen Schlüsse ziehen. Ich gebe zwar keine Hinweise auf meine Rolle, aber das heißt nicht, dass ich eine Wer bin
Hm. Ich sollte echt besser darin werden, mich gut auszudrücken. Andere zu überzeugen ist in dem Spiel eigentlich das A und O (die Hauptsache? das wichtigste? Mir fällt nix ein xD)

So. Befor jemand fragt, warum ich einen ganzen 600-Wort-Post auf Nymeria's Post beziehe, begründe ich das mal: Mir. Ist. Fad. xD Ich hab momentan nix besseres zu tun (eig schon, ich will aber nicht *hust*), also beteilige ich mich mal mehr am Spiel

Nachdem 3 Beiträge dazwischen geschrieben worden sind, werd ich die noch behandeln, und das wird wohl ein langer Post xD

@Glitzerregen
Dachte ich mir ja. Ich hab oben dazu etwas geschrieben, will das jetzt nicht wiederholen xD Meiner Meinung nach hat sich das Junge auch falsch versteckt. Es ist einfach wahrscheinlicher, als dass die Schöne einfach random einen Spieler ausgesucht hat, um den zu ermorden. Ich glaube, selbst ein Anfänger würde keinen solchen Fehler machen

@Nymeria
Zitat :
Ok, dann vergesst das Gelabere zur Schönen Katze xD
Aber ich hab dazu jetzt schon so viel geschrieben D: Egal, ich lass das stehen, ich will das nnicht löschen :'D



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Berlin - Tag & Nacht» Storyline Dallas bei Nacht» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]» Stille Nacht, Heilige Nacht?» Werwolf Das Grauen in der Nacht
Seite 6 von 13
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 11, 12, 13  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv