Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 17. Runde Werkatzen von Finsterwald - Ende des Spiels

©Sunleaf
Mo Sep 11, 2017 5:15 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 17

So, auch die Königin meldet sich mal wieder. Sorry, dass ich seit meiner Enttarnung nicht mehr wirklich geschrieben hab, Schule macht mich mal wieder fertig u.u Ich werd hin und wieder schon schreiben und meinen Senf dazugeben (so wie auch jetzt, obwohl ich mir nur ca 3 Beiträge ganz durchgelesen habe ^^")
Also. Mittlerweile vertraue ich Diamantenjunges schon eher. Bei ihr tippe ich ja auf Sternenkatze, denn ihre Liste von Personen, die sie gut bzw schlecht findet, macht relativ viel Sinn (nur bei Himmelherz bin ich mir da nicht so sicher). 2 Leute sieht sie als definitiv gut an, und zufällig hat die Sternenkatze schon 2 Rollen erfahren dürfen (wenn ich das richtig verstanden habe). Hm, interessant, sehr interessant
Ich bin mir nicht grad sicher, wer so krass nach den Gefährten sucht, aber ich glaube, es war Greifensichel. Das kommt mir sehr verdächtig vor. Welchen Sinn hätte es, zu wissen, wer die Gefährten sind, es sei denn, um sie beide auf einen Schlag zu vernichten? Dabei ist es egal, ob nun beide Finsterkatzen sind oder nur eine. Die Gefährten können nur gemeinsam gewinnen, und falls einer von den beiden Finsterkatze ist, müssen aus Sicht der Werkatzen beide sterben, wenn die Werkatzen gewinnen wollen (selbst wenn Gefi 2 auch eine Werkatze ist). Also, ich vermute hinter der angestrengten Suche nach den Gefis ja die Werkatzen, die einen schnelleren Sieg suchen



©Kettenklang
Mo Sep 11, 2017 5:32 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1696
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 14

@Sunleaf
1. Dia ist nicht Sk
2. Gefährten können NUR gemeinsam gewinnen und sind somt für beide Fraktionen "schädlich" natprlich für die weris mehr als die finsters. Meistens läufst nämlich so ab das einmal wer und einmal fibster verkuppelt werden, dazu kommt dann noch das Einsame Streunerin paar. Somit hätten wir 4 spieler die gegen die einw und andere Partei spielen.

Btw war ich das mit den Gefis.



©Nymeria
Mo Sep 11, 2017 7:21 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Halloo!
Ich lebe wieder. Oderso. Also ich bin jetzt wieder aktiver XD war bei nem Wettkampf und dann noch bei Freunden, weswegen ich am handy nur mitlesen konnte (geht ja auch super ohne sich einloggen zu müssen)
Erstmal ist es super, dass die Weris kein Opfer mitnehmen konnten! Dann hoffe ich jetzt mal, dass wir beim Clangericht schlau wählen. Ich hab aber momentan bei so vielen Leuten, die verdächtigt werden, keinen Plan, wen ich wählen soll. Aber dazu komme ich später nochmal.

Erstmal zu @Reiherschatten jaa das ist verständlich :/ momentan habens ja echt viele mit der Zeit. Ich hoffe einfach mal, dass es wirklich daran liegt und du gut bist o: aber vielleicht können SK und Mentor da noch mehr zu sagen irgendwann.
Dann zu @Pentagrammseele warum plötzlich so bockig? Was deine Rolle angeht, bin ich immernoch absolut planlos. Du scheinst auf die SK zu spielen, aber auf der anderen Seite spielst du offen und beschuldigst jeden wahllos, das Gefipaar zu sein. Du weißt schon, dass das kein gutes Licht auf dich wirft? Es wird momentan immer wahrscheinlicher, dass du die SK bist, aber diesen Wink mit dem Gefipaar verstehe ich nach wie vor nicht.
Momentan grübele ich, ob du nicht vielleicht verwandelt wurdest. Das würde das zwanghafte Suchen nach dem Gefipaar erklären, aber du könntest deine Rolle weiter ausleben. Was aber keinen Sinn machen würde, da du ja bereits Arya abgefragt hast und sie nun als gut dasteht (mal das mit der Tarnkatze abgesehen, aber wir können uns ja bei niemandem sicher sein, ob da nicht die Tarn dahintersteckt).
Wie auch immer…ich schätze, ich wähle dich dieses Mal nicht. Das ist mir zu risky, wenn du tatsächlich die SK bist.

Dann mal zu @Diamantenjunges danke dir für die ganzen Tipps! Und natürlich für meine Bestätigung (: Pentas Rolle…ich kann absolut verstehen, dass du da Bauchschmerzen kriegst. Aber was ist, wenn Penta tatsächlich die SK ist und ein anderer auf deiner Liste böse ist? Dia, wann hast du abgefragt? Letzte Nacht? Es ist wichtig, weil Laub ja gestorben ist aber wenn du davor abgefragt hast, bevor sie gehängt wurde, könnte auch sie gemeint gewesen sein…weil momentan tippe ich auch fast darauf, dass Rehstern eine Werkatze sein könnte. Wenn man davon ausgeht, dass Penta gut ist, meine ich. Und das würde auch dazu passen, da Reh sich bisher aus Zeitmangel ja eher rausgehalten hat…

Zu @Erlkönigin
Damit wird’s jetzt eigentlich deutlicher, dass Penta SK sein muss. So könnte man ja schlecht bluffen. Aber ich muss sagen, dass ich unserem Finsterstern glaube. Arya hatte ja jeweils immer Hinweise auf ihre Rolle in ihren Posts hinterlassen. Die Tarn muss doch jede Nacht ihre Rolle wechseln, was würde ihr das also bringen, Hinweise zu hinterlassen und zu lügen? Das Risiko, dass die tatsächliche Rolle dann ankäme und sagen würde „Haalt stopp, hier haut was nicht hin!!“ wäre ja dann viel zu groß. Und momentan halte ich andere Spieler für deutlich verdächtiger als Arya. Und bevor Penta wieder ankommt mit „Ihr seid bestimmt das Gefipaar!!“ ich wähle bestimmt keinen User, bei dem ich momentan nicht der Meinung bin, dass er böse ist. Das ergibt so keinen Sinn. Am Ende hängen wir deswegen eine Finsterkatze und sorry aber nur um deinen Verdacht wegzuschlagen ist mir das dann doch zu schade xD

Ich werde gedrängt, ich muss posten, sorrüh xD



©Glitzerregen
Mo Sep 11, 2017 8:01 pm
avatar
General der Jäger
Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 14.09.16
Alter : 16

Der Tag war angebrochen, die Sonne schien mitten auf den Wald hinab, ließ den Waldboden so aussehen, als bestünde er aus tausenden Sprenkeln. Die Tiere des Waldes suhlten sich im Schatten der Baumkronen, warteten, dass die kühlere Abendluft kam.

Im Lager waren wieder unzählige Gespräche ausgebrochen. Eins hitziger als das andere, fast unmöglich zu folgen, immer wieder durchbrochen von neuen Themen, anderen Gesprächsfetzen. Ein Durcheinander, wie es kein zweites gab.

Ihr Kopf fühlte sich an wie in Watte, es wurde mit der Zeit immer schwerer den wirren Sprüngen zu folgen, doch sie tat ihr Bestes allem zu folgen. Darauf hatte sie sich vorbereitet, doch es war immer wieder kräfteraubend, vor neuen Situationen zu stehen. Zu dieser Zeit wünschte sie sich die Stille der Nacht zurück. So unheimlich diese Stille auch war, im Moment, war alles angenehmer, als dem Gezetter unterhalb von ihr zu lauschen. Stille hieß Pause, Stille hieß kein nerviges Fiepen im Ohr.

Doch sie stand das durch, mit fester Überzeugung, so erschöpft sie auch war. Ihren Stolz, dieses Spiel zum Ende zu bringen, konnte nichts brechen. Und so saß sie mit sturem Willen auf der Klippe, lauschte den angespannten Gesprächen im Lager und wartete, dass die Nacht begann.

Lange musste sie nicht mehr warten, langsam näherte sich die Sonne dem Horizont und machte Platz für die Dunkelheit. Die Gespräche im Clan waren langsam am Ausklingen, immer noch unschlüssig, bei dem vielen Durcheinander. Aber einen von ihnen würde es treffen, einer von ihnen würde hängen, es gab keinen Ausweg. Es musste geschehen und vielleicht war es der Grund, warum sie alle am Ende des Tages so unschlüssig waren.

Moralische Zweifel, ob es richtig war, einfach so einen Clangefährten, der die kurzen Zeit so ein fester Bestandteil geworden war, zu hängen. Die meisten dachten wahrscheinlich nicht mal drüber nach, es war nun mal so, es war nie anders, es musste so sein. Warum sollte es auch anders sein?

Es gab feste Regeln und Abläufe, keine moralische Vorstellung durchbräche sie.
Und während sie über Moral und feste Abläufe nachdachte, verklangen im Lager auch die letzten Gespräche, die Katze, die gehängt werden sollte, wurde ausgewählt und es kehrte Stille ein.
Verwundert über die angenehme Stille, wurde sie aus ihrer Gedankenkette gerissen.

Wieder mit allen Sinnen konzentriert auf das Lager gerichtet, erhob sie ihre Stimme um das Ergebnis zu verkünden.

---

Ergenisse des 3. Clangerichts:

Kanda: Namida, Rehstern (2)
Pentagrammseele: Diamantenjunges, Greifensichel, Kanda, Reiherschatten (4)
Greifensichel: Pentagrammseele, Mythenfeuer, Erlkönigin (3)
Rehstern: Maischnee (1)
Rosepaw: 2 Strafstimmen
Namida: 1 Strafstimme
Himmelherz: 1 Strafstimme

Enthaltungen: Himmelherz, Schokokiller
Abgemeldet: Diamond, Eisjunges
---

Pentagrammseele, die Sternenkatze wurde vom Clangericht gehängt.

---
Die 5. Nacht bricht an.
Alle Nachtaktionen per Pn bis zum 12.09. um 19:45 Uhr zu mir.
Phasenende gegen 20 Uhr.
---
Zu den Gefährten: Wenn es sich um ein einheitliches Gefährtenpaar handelt (Finsterkatze/Finsterkatze oder Werkatze/Werkatze) können sie gemeinsam mit den Übrigen gewinnen.


Zuletzt von Glitzerregen am Di Sep 12, 2017 3:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Journey
Mo Sep 11, 2017 8:54 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1106
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 13

Ne, das habt ihr jetzt nicht wirklich gemacht.
Ich weiß, ich fand Penta auch verdächtig, aber das Risiko wollte ich dann doch nicht eingehen.

Gut, dann glaub ich jedenfalls mit meiner Verdächtigung an Greifensichel richtig zu liegen, Dias Rolle glaub ich eigentlich zu kennen und damit ist Greifens Rolle als Weri nochmal bestätigt. Bei Kanda und vorallem bei Reiher vermute ich auch Werkatzen.

So, die Rolle der SK ist damit auch weg, herzlichen Glückwunsch Weris. Doch wir Finsters bleiben stark. xD


Oh, außerdem: unsere SK hat Greifen gewählt. Hat das vielleicht auch etwas zu bedeuten?



http://die-loewen.forumieren.com/
©Nymeria
Mo Sep 11, 2017 9:09 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Ich bin grad hart gefrustet. Meine Stimme hätte entschieden und ich Vollpfosten wähle falsch. Sehr geil >< es tut mir verdammt leid, ich dachte, Rehstern ist vielleicht die bessere Wahl, weil ich davon ausgehe, dass auch soe böse ist. Grr, dann bleiben echt verdammt viele Werkatzen übrig und von der dritten Partei ist auch noch keiner weg.
Jup, ich denke auch, dass Greifen böse ist. Nja, nächstes Mal wissen wir mehr.
Aber Diaaa hättest du nicht Penta gewählt man ;w; Ich bleibe dabei, dass Reiher verdächtig ist. Kanda kann ich atm nicht einschätzen, aber ich denke, viele haben sich mitziehen lassen bei ihrer Wahl. Also glaube ich nicht wirklich, dass fast alle Wähler von Penta Werkatzen sind. Reiher ja, Greifen definitiv, aber Kanda erscheint mir so gar nicht verdächtig. Nur die Wahl jetzt...vielleicht wird das noch oder unser Mentor kann uns mehr sagen.

Es wäre halt echt besser, wenn die Leute, die noch leben, mal aktiver spielen und wählen würden. Enthaltungen bringen ja an sich wenig :/



©Reiherschatten
Mo Sep 11, 2017 9:20 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 26.05.16

Penta, es tut mir wirklich leid, dich gewählt zu haben, aber dein Schreibstil zu den letzten Runden hat sich meiner Meinung nach verändert. Ich weiß, dass ich ein Risiko eingehe, wenn ich dich wähle, aber ich dachte wirklich du wärst eine Werkatze. Offenbar war das ja wohl nicht der Fall :o Ein weiterer Grund, dich zu wählen war, deine sehr angeregte Suche nach dem Gefährtenpaar, was, meiner Meinung nach, zu einer Werkatze gepasst hätte. Na ja, aber jetzt hat sich ja herausgestellt, dass ich mit meiner Vermutung völlig falsch lag.

@Erlkönigin
Du kannst hinter mir vermuten was du willst, aber eine Werkatze bin ich nicht. Und Mal ehrlich: Wären die Werkatzen wirklich so blöd und würde sich auffliegen lassen, nur um ein Rudelmitglied bis zum nächsten Clangericht vor dem Galgen zu bewahren? Wäre ich eine Werkatze, dann hätte ich mich nicht gezeigt, aber da gehen die Meinungen ja auseinander.

@Maischnee
Wenn du meist, ich wäre eine Werkatze, kannst du es gerne denken. Ich kann mir nur wiederholen; die Sternenkatze wird es jetzt ja wohl nicht mehr beweisen können, dass ich eine Finster bin. Aber sollte der Mentor sich nicht schon für ein anderes Dreiergespann entscheiden hat, dann würde ich mich freuen, würde er mich mit abfragen um zu zeigen, dass ich gut bin.



©Himmelherz
Mo Sep 11, 2017 9:47 pm
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3834
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Da habt ihr ja echt eine gute Arbeit geleistet und jetzt ist unsere Sternenkatze raus -.-

Nun wie ich sehe hat Brombeerchen mal geschrieben :D echt schade das du nicht am anfang dabei warst sonst wäre ich stern ^^

Achja nur mal so als info ich müsste eigentlich eine Strafstimme erhalten da ich vergessen habe zu posten xD

~Sky



©Tigerstern
Mo Sep 11, 2017 10:06 pm
avatar
Co- Anführer
Anzahl der Beiträge : 3241
Anmeldedatum : 05.06.15
Alter : 13

Guten Abend .-.

Leute.. Leute. Was ist denn eigentlich los mit euch. Hätte es nicht offensichtlicher sein können? Argh. Nun egal. Es ist zu spät ihr habt Mist gebaut. Zumindest die Finsterkatzen unter Pentas' Wählern. Einen Applaus an die Werkatzen. Ihr habt uns schön entwaffnet. ^^

***

R.I.P. Pentagrammseele. Ich habe am Ende wirklich das Gute in dir gesehen und meine Wahl auf Kanda fallen lassen. Dazu gleich mehr. Schade, dass du als erfahrene Spielerin so früh gehen musstestund damit auch noch unsere Sternenkatze. Ruhe in Frieden. :/

***

Wieso ich Kanda gewählt habe? Nun ja. Kanda kommt mir einfach sehr spanisch vor. Sie war unter den Wählern von Sunleaf und nun hat sie dazu beigetragen unsere Sk zu hängen. Sie macht mir einfach Bauchschmerzen und teilweise vertraue ich ihr einfach nicht. Bei Namida war das ganz ähnlich und ich habe zwischen ihr und Kanda geschwankt dich als Ende fand ich, dass Kanda sich meine Stimme mehr verdient hat. Sie hat ja teilweise zur Hetze gegen Sun beigetragen in meinen Augen und seitdem Moment habe ich ein Auge auf sie geworfen *rawr* xD Nein eher im negativen Sinn. Da sie nun ihre Hände am Tod unserer Sk im Spiel hatte spitzt sich mein Misstrauen weiter zu. Man sollte sie mal auf dem Schirm behalten. :)

Es ärgert mich gerade auch sehr, dass ich nicht Greifensichel gewählt habe -.- Hätte ich das getan hätte die doppelte Stimme von Ary dafür gesorgt, dass wir ein räudiges Biest weniger unter uns hätten. Nun es ist gelaufen. Vor der Wahl hab ich auch nicht sonderlich groß über Staren nachgedacht. Aber jetzt nach dem Ergebnis kann es nicht deutlicher sein. In meinen Augen jedenfalls zählt Greifen zu den Bösen. Ich bin echt verärgert über meine Blindheit ;-;

***

@Maischnee : Hast wohl die falsche gewählt ;) Ich finde ich habe nichts getan als das ich in den Verdächtigenkreis rücken sollte, aber in deinen Augen wohl schon. Ich kann dir schon mal versichern, dass ich zu den Guten gehöre, aber das könnte ja jeder sagen. Die Sk kann mich ja jetzt leider nicht mehr abfragen und diese Behauptung bestätigen, aber vielleicht kannst du mir einfach glauben schenken. Obwohl das wirklich fast eine unmögliche Bitte in diesem Game ist. Außer in manchen Fällen. Ich werde meinen Beitrag für die Finsterkatzen noch leisten ich wäge nur noch den richtigen Moment ab. ^^*

***

@Himmelherz : Jo dann wärst du wahrscheinlich Stern geworden. Aber wie es scheint haben wir mit Ary keine schlechte Wahl getroffen. Jedoch macht mir Greifen Bauchschmerzen. Eben wegen dieser Nacht. Sie ist erfahren genug um sich nicht beirren zu lassen und hätte als Fk niemals Penta gewählt. So schätze ich das ein. Immerhin lässt sie sich ja sonst auch nie trügen. :0

***

Nur ein kurzer Post da ich jetzt schlafen gehe. Ich wünsche allen eine angenehme Nacht und hoffe die Nacht im Game werden wir alle heil überstehen. Der Hs kann uns nicht mehr schützen und der Heiler muss wohl viel Glück haben. :/ Es gibt ja auch noch das Junge, oder? Vielleicht hat es sich ja beim richtigen versteckt für diese Nacht. Den Ältesten könnte es ja auch treffen. Ich bleibe mal optimistisch und hoffe wir überstehen das ganze heile. :3

***

Liebe Grüße,
Rehstern



©Sunleaf
Di Sep 12, 2017 4:41 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 884
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 17

.... das habt ihr nicht getan. Ihr killt die Sternenkatze?? Ich bin Anfängerin, kenn mich null aus und hab keine Ahnung von den Rollen, aber sogar mir war irgendwie klar, dass Penta nur gut sein kann. Ich hab sie anfangs zwar auch verdächtigt, aber mir wurde dann irgendwie klar, dass andere da viel verdächtiger sind. Kanda ist mir mittlerweile SEHR suspekt. Wählt erstmal mich, zwei mal, bis ich dann fürs Clangericht gewählt wurde, das aber dem SternenClan sei dank überlebt habe, und nun Penta. Da steckt entweder ein unglaublich schlechtes Urteilsvermögen oder doch eine Werkatze dahinter.
Ich bin mir nicht sicher, aber @Maischnee hat Diamantenjunges gefragt, wen sie abgefragt hast. Hast du geglaubt, dass Diamant die Sternenkatze ist? Wenn ja, warum tut sie so, als wäre sie Sternenkatze, obwohl sie es ja (jetzt offenslichtlich) nicht ist? Irgendwie verdächtig. Und sie war auch eine von denen, die Penta gewählt haben, was auch kein sonderlich gutes Licht auf sie wirft. Es kann natürlich sein, dass ich falsch liege, aber verdächtig ist Diamant jedenfalls



©Greifensichel
Di Sep 12, 2017 4:50 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 12552
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

Ja, das Staren traut sich trotzdem noch etwas zu schreiben xP Wäre ja schön doof, wenn nicht ^-^
Tut mir leid, dass ich gestern nicht mehr posten konnte und das sich wegen mir das Phasenende verschoben hat (sry :'D).

Wieso ich jetzt noch poste? Lasst mich scharf überlegen... vielleicht fällt es mir ja später noch ein.

Ich fasse mal für mich zusammen, was geschrieben wurde. Es gab mal wieder kein Opfer. Reiher hat ihre Wahl erklärt. Penta vermutet das in der Nacht verwandelt wurde. Arya ist nicht die Knobel. Dia gibt von sich, dass sie drei Katzen vertraut und drei weiteren nicht sehr. Bommel meldet sich auch mal (was soll denn bitte ellenlange Posts heißen? ô.o und ein Danke, was wohl inzwischen eher ironisch gemeint ist T.T)
Arya schrieb:
Außerdem schreibt Greifen auch immer weniger (und vorallem nicht mehr mit mir D:).
Tut mir leid T.T Aber wie ich vorhin schrieb, hatte ich gestern keine Zeit.
Myth schrieb:
Uhm, möchtest du mir damit etwas bestimmtes sagen?
EIgentlich war das auf den Freudentanz, wobei mir natürlich klar ist, dass du dich freust etws gefunden zu haben, was ich nicht gefunden habe (blabla... *keine Lust das weiter zu erklären // wird sich eh nicht lohnen*) bezogen und hatte nichts mehr mit dem Thema von Mercy zu tun. Da sollte ich mich das nächste Mal wo besser ausdrücken :/
@Sunny schrieb:
Ich bin mir nicht grad sicher, wer so krass nach den Gefährten sucht, aber ich glaube, es war Greifensichel.
Pf, als ob ich mir iwelche Gedanken wegen den Gefährten machen würde :'D Sry ^^* Ne, es war tatsächlich Penta die sich deswegen so viele Gedanken gemacht hat. Hat sie ja dann auch selbstgeschrieben *liest wieder alles chronologisch*

Muss ich meine Stimme beim Clangericht noch erklären ô.o Nein, dann weiter. Oh, warte da war was:
...weil das Staren doch nochml was zu sagen hat x3
Welch Überraschung, Penta war die SK :'D War ja nicht mehr schwer zu erraten. Bereits nach dem ersten Hinweis ^^* (Btw, inzwischen weiß ich alle Rollen xD Eure Hinweise sind zu offensichtlich... Schade, dass die Knobel noch nicht aufgelöst hat :'D)

Joa, ich mach mich dann mal aus dem Staub bevor ihr mir hier mit Fackeln und so'nem Kram ankommt
Gif:
 
*lach*



©Flockentanz
Di Sep 12, 2017 6:15 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Och ne, das ist jetzt NICHT euer Ernst, Leute! Ja, ich gebe es zu, auch ich habe Penta nicht 100%ig vertraut. Aber das ist 1. Mal noch lange kein Grund, eine möglicherweise extrem wichtige Rolle zu killen und 2. gab es Leute, deren Schuld von einer Seherrolle einwandfrei bestätigt wurden. RIP Penta :/
Und nur damit ihr es wisst: außer Dia vertraue ich keinem von Pentas Wählern. Bei Kanda hatte ich bis dato zwar eher das Gefühl, dass sie einer Finsterkatze ist, aber wenn sie zweimal Sunny wählt - und damit zu dem Aufdecken ihrer Rolle führt - und jetzt bei Pentas Tod beteiligt ist... nun denn.
Witzig finde ich ja, dass sowohl Kanda als auch Reiher sich noch verteidigen, Staren allerdings schon nicht mehr. Aber keine Sorge, zu dir komme ich später noch mal.
Aber echt, Dia, warum musstest du auch ausgerechnet Penta wählen? Echt, auch wenn du geschrieben hast, dass du ihr misstraust hätte ich doch iwi auf ne bessere Entscheidung deinerseits gehofft.

@Reiherschatten schrieb:
Und Mal ehrlich: Wären die Werkatzen wirklich so blöd und würde sich auffliegen lassen, nur um ein Rudelmitglied bis zum nächsten Clangericht vor dem Galgen zu bewahren?

Ich bezweifle ja, dass es weniger darum ging, ein Rudelmitglied- vermutlich Staren - vor dem Galgen zu bewahren sondern eher die SK aus dem Weg zu schaffen. Denn Penta spielte sehr offen und konnte euch Werkatzen schonmal gerne gefährlich werden. Wäre ich ne Wer, hätte ich ne weitere Nacht nicht riskiert - mal davon abgesehen, dass ihr euch trotzdem nicht sicher sein konntet, ob Penta möglicherweise nicht blufft und sich jemand eine Magenvergiftung geholt hätte. Und selbst wenn man davon mal absieht: du wurdest ohnehin von mehreren als Wer verdächtigt, warum also nicht dafür sorgen, dass zumindest eine äußerst wichtige Rolle stirbt?

@Sunleaf
Mai hat deswegen Dia gefragt, weil sie so ziemlich die einzige andere Rolle ist, die was in der Nacht erfahren kann. Ich empfehle mal einen Blick auf ihren Post, im speziellen auf die Namen der Leute, denen sie vertraut, dann auf die Liste aller Mitspieler, wo die betreffenden Personen stehen und falls es dann noch immer nicht klar ist in die Rollenbeschreibung^^ Und somit können wir Dia von der Liste der Verdächtigen streichen (denn das wäre ein verdammt guter Bluff, wenn auch sehr unrealistisch. Bringt sich ja nix, einen der erfahrensten Rudelkollegen zu verraten, der bis jetzt unverdächtigt war)

@Greifensichel
Okay, jetzt fühle ich mich doof. Wieso wurde wegen dir das Phasenende verschoben? Wäre es Nacht gewesen und du Werstern, hätte ich es ja noch verstanden... aber so? Verrate uns doch deine teuflischen Pläne :P
Tze. Da sagt das Staren einfach, dass sie alle Rollen kennt. Ist für dich natürlich um einiges einfacher, da du die Rollen von einem Drittel der Spieler von Anfang an kanntest. Und zwar von denen, die ihre Rolle nicht offensichtlich kundtun. Hmpf. Könnte aber natürlich auch ein Bluff sein, damit ja alle schön ihre Rollen verraten. Ist bei dir nie ganz einfach zu sagen.
Aber eine Sache würde mich jetzt schon ziemlich interessieren und ich bin zu ungeduldig, um bis zum Ende der Runde zu warten: beim 1. Clangericht hast du mitgeholfen, Laub zu hängen. Wieso? So verdächtig war sie nicht, um "den guten Schein" zu wahren und sie zu wählen. Daher wäre ne Verwandlung an sich logisch, aber die hätte dann erst in der 3. Nacht geschehen dürften. Und dann hätte dich Dia nicht als "böse" identifiziert. Allerdings spricht dafür, dass Laub Werstern war und nicht du (die logische Wahl, um jetzt ehrlich zu sein, sry Laub xD) Wieso also? Ich bin offiziell verwirrt.

Und iwas wollte ich noch schreiben, allerdings habe ich vergessen was. Mein Hirn, das Sieb.



©Glitzerregen
Di Sep 12, 2017 8:10 pm
avatar
General der Jäger
Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 14.09.16
Alter : 16

Bereits zum 5. Mal ging die Sonne unter, es wurde zum Alltag, dass die Stille einkehrte und sich stockende Dunkelheit breitmachte. Der Nebel waberte kühl auf dem Waldboden entlang, verbreitete sich rasch.

Ihre Augen hatten sich schnell an die Dunkelheit gewöhnt, es brauchte mittlerweile nur noch einen kurzen Augenblick, ein kurzes Blinzeln und schon sah sie in der Dunkelheit alles haarscharf.
Sie genoss die Stille, besonders nach diesem anstrengenden Tag. Ihre Ohren zuckten erfreut, dass sie nicht erneut so viele Stimmen entwirren mussten.

Es war ruhig, zu ruhig. Wäre die unheimliche Stille nicht gewesen, wäre es genauso still gewesen. Es war, als wartete das ganze Lager nur auf einen bestimmten Moment. Ein Moment, der sich ziehen konnte. Er könnte gleich, oder erst kurz vor dem Morgen sein. Niemand wusste es so genau und so hieß es für sie auch einfach nur weiter warten.

Sie hatte eine gute Methode gefunden, sich das Warten etwas interessanter zu gestalten. Jetzt, wo sie nichts anderes zu tun hatte als warten, konnte sie sich einen kurzen Augenblick der Abgelenktheit gönnen, konnte für einen kurzen Moment ihre Gedanken abschweifen lassen.

Es war ein Segen, zwar nur ein Segen von kurzer Dauer, da der nächste Tag schneller da war, als ihr lieb war, aber es war alles was sie momentan verlangen konnte und dafür reichte es ihr.

Gedanklich etwas abwesend, saß sie also auf ihrem Platz, den sie seit Tagen nicht verlassen hatte und dachte an Vergangenes. Alte Spiele, in denen sie mitgespielt hatte, in denen sie selbst versucht hatte die Verräter zu finden oder auch an die Runden, in denen sie der Verräter war. Dachte daran, wie offensichtlich einiges doch war und wie gut sich andere tarnten. Dachte daran, dass vieles einfach zu offensichtlich war, als dass es andere glaubten. Man vertraute sich in so einem Spiel nicht. Vielleicht lag genau dort der Punkt. Es gab so häufig Situationen, in denen es offensichtliche Verkündigungen gab, dass es einfach nicht zu übersehen war. Aber anscheinend gab es mehr Misstrauen als Vertrauen in diesem Spiel.

So sinnierte sie noch einige Zeit über dieses Thema, während über ihrem Kopf der Himmel heller wurde, die Dunkelheit sich legte, der Nebel sich zurückzog und wieder Vogelgezwitscher anstatt Stille zu hören war.

Von dieser ruhigen Nacht erholt, wartete sie, bis alle Katzen sich unter ihr versammelt hatten, ehe sie noch einmal ihren Blick schweifen ließ und schlussendlich die Ergebnisse der Nacht verkündete.
---

Ergebnis der 5. Nacht:

Es gab kein Opfer.

Die charmante Kätzin hat miaut.
Die Tarnkatze tarnte sich als charmante Kätzin.
Der Mentor fragte das Dreiergespann Diamond, Erlkönigin, Greifensichel ab.
Das Junge versteckte sich bei Erlkönigin.
Die Werkatzen haben jemanden verwandelt.
---

Der 5. Tag bricht an.
Das 4. Clangericht steht an.
Alle Stimmen bitte per PN bis zum 13.09. um 19:45 Uhr zu mir.
Auflösung der Phase gegen 20 Uhr.



©Reiherschatten
Di Sep 12, 2017 8:20 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 26.05.16

Was? Jetzt verstehe ich gar nichts mehr ... Wenn die Werkatzen jetzt erst verwandelt haben, was war dann in der anderen beiden opferlosen Nächten? Wobei, wenn Mercy in der ersten Nacht doch geschützt hat und in der zweiten Nacht der Älteste oder das Junge angefressen wurden, dann wäre das doch recht leicht vorstellbar.

Ich muss jetzt weg, vielleicht kommt später noch ein Post.



©Nymeria
Di Sep 12, 2017 8:36 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Yes, kein Toter! Ich denke, da haben wir erstmal ganz gute Arbeit geleistet :D und trotzdem werden es immer weniger Finsterkatzen und die Knobelkatze lebt halt auch noch...so ganz ist das Ding hier noch nicht entschieden.
Und jetzt kommt noch die Verwandlung dazu..erstmal super Sache, dass die charmante jetzt miaut hat. Ohne sie hätten wir es ja nicht wissen können (hast deinen Charme super eingesetzt :D)
So langsam kriege ich aber Bauchschmerzen, wenn ich an die bestätigten guten und vor allem wichtigen Rollen denke. Wer wurde verwandelt? Ich habe bereits eine mögliche Ahnung, will mich damit aber noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Am Ende ists doch komplett falsch ><

Naja, ich denke, die Wahl wird recht solide abgehen. Ansonsten wäre es super, wenn unser Mentor einen Tipp auf die untersuchten Persönchen geben könnte!



©Journey
Di Sep 12, 2017 8:44 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1106
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 13

Das ist doch ein höchst interessantes Ergebnis.
Danke an dieser Stelle an die Charmante Kätzin, diese Nacht war wirklich sehr gut gewählt.
Haha und wer mir jetzt noch nicht glaubt, dass ich zu den Guten gehöre *hust* Penta aus dem Off *hust*, der kann diesen Glauben jetzt auch fallen lassen, denn das Junges hat sich bei mir versteckt und ist nicht tot.

Aber was, in dieser Nacht wurde verwandelt? :o
Ich vermute ja, dass unsere Mentorin verwandelt wurde, wäre zumindest zu erwarten. :/
Das heißt wohl, sie muss sich mein Vertrauen erst wieder erkämpfen.
Was ist dann in den Nächten davor passiert?
Sind die Weris inaktiv? - Das glaube ich kaum.
Haben sie einmal den Ältesten und das Junges getroffen? - Möglich
Hat der Heiler sein Lebensblatt eingesetzt? - Kann auch sein, vermute ich aber eher weniger

Oh und da ist wohl jemand Pentas "Tipp" nachgegangen: sich als unscheinbare Rolle tarnen ^^



http://die-loewen.forumieren.com/
©Himmelsdiamant
Di Sep 12, 2017 8:58 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

Ich konnte in der letzten Phase leider nicht posten, da die Schule bei mir heute wieder losgegangen ist, was schon mit Stress verbunden ist. Dann habe ich auch noch einen Termin vergessen, weshalb dann meine Zeit für den Post vollends draufgegangen ist.

Dann zu aller erst zum Clangericht.
Tut mir leid Penta, ich hatte dich viel mehr als Knobelkatze auf dem Schirm, die wie Glitzer damals mit allen Mitteln noch überleben wollte. Ich hätte mir bei dir auch dementsprechend wirklich gut vorstellen können, dass du schon die meisten Rollen beisammen hat. Außerdem hast du mich wirklich sehr mit diesem Schreibstil und deinen Verdächtigungen verwirrt.
So viel dazu. Und ja, ich weiß, dass ich jetzt schon sehr wie eine Werkatze wirke, da ich diese Runde mal wieder ziemlich verbocke.

Die Nacht ist ja erstmal ohne Opfer verlaufen, aber dafür mit einer Verwandlung. Ziemlich spät für keinen Geschmack, aber jetzt hat irgendjemand die Seiten gewechselt. Da die Rollen ziemlich offen sind, könnte es theoretisch einen jeden getroffen haben.



©Diamantenpfote
Di Sep 12, 2017 10:06 pm
avatar
Schüler
Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 21.08.17
Alter : 21

Schwer atmend öffne ich die Augen und richte mich hastig auf. Ein Blick über meinen Körper...ja beinahe wirke ich wie von einem Floh gebissen so ungläubig starre ich meinen definitiv noch lebendigen Körper an.
Gestern habe ich den anderen Clankatzen meine Rolle kundgetan und im Geiste bereits mein Testament geschrieben. Aber was geht in den Köpfen der Werkatzen nur vor?
Langsam trete ich hinaus ins Sonnenlicht und lausche dem Miauen der charmanten Kätzin.
Fragende...misstrauische Blicke treffen mich und durchbohren meinen Pelz wie Speere aus Eis.
Wer kann es meinen Clankameraden verübeln? Unsere Zahl hat sich so deutlich verringert und immerhin haben die Werkatzen heute Nacht jemanden auf ihre Seite gezogen. Ich habe mit meinem Tode gerechnet...und Tadaa...hier stehe ich...noch immer lebendig und noch immer ich!
Ein Grollen entfährt meiner Kehle. Hätten mich die Werkatzen doch getötet! Das wäre um so vieles einfacher gewesen als nun in meiner Haut zu sein und meinen Wert von neuem erklären zu müssen.
Ich muss wirklich zugeben, ein äußerst schlauer Schachzug der Werkatzen...
Die einzige Möglichkeit meinem Clan klarzumachen, dass ich noch immer eine von Ihnen bin ist es, ihnen Einblick in meine Liste zu geben.
Und so marschiere ich in die Höhle des Löwens, den Kreis des Misstrauens und räuspere mich.
"Ich werde euch nicht zwingen mir zu glauben, aber ich bitte euch...mir zu vertrauen. Wer mir nicht glaubt, möge in meinen Bau sehen. Dort, vergraben unter Moos und Zweigen halte ich eine Liste vergraben. Dort habe ich meine Vermutungen markiert und den Clan in potentielle Feinde und Freunde unterteilt. Gestern sagte ich euch, wenn auch nicht verbal doch definitiv mit meinen Gesten, dass @Mythenfeuer, @Maischnee und auch @Himmelherz, die ihr alle so lautstark beschuldigen wolltet, definitiv zu uns Finsterkatzen gehört! Das bedeutet allerdings auch, dass mir der Einblick in das Wirken des Sternenclans in der folgenden Nacht untersagt war. In den Nächten darauf habe ich nur ein einziges weiteres Mal Einblick erhalten. Ihr alle habt gehört, dass ich nun auch wissen wollte wie es um das Dreiergespann rund um @Erlkönigin, @Greifensichel und @Diamond aussah. Erlkönigin, mögest du mich verurteilen, doch dein Name stand bis zur heutigen Nacht mit einem großen Fragezeichen versehen auf meiner Liste. Ich wollte lediglich sicher sein. Und ich bin ehrlich wenn ich heute zu dir spreche, dass ich mir deiner Gesinnung noch immer nicht sicher bin. Dennoch wurde mir die Existenz von mindestens einem Werwolf verheißen. Da sich dieser aber quasi schon enttarnt hat ist es nun Diamond die von den anfänglich Guten in die Fraktion der Fragezeichen gewandert ist. Ich glaube dennoch, dass wir uns derer entledigen sollten derer wir uns sicher sind. Es gibt noch einen weiteren Fall mit einem großen Fragezeichen auf meiner Liste. Diese jene Welche ist @Namida. Viele von euch haben sich gefragt was meine einzelne Stimme beim Clangericht zu bedeuten hatte. Ich habe eine Werkatze in ihr gesehen. Mittlerweile bin ich mir dabei nicht mehr ganz so sicher. Ihre Art sich zu verteidigen hat etwas in mir berührt und ich denke ich möchte ihr gerne glauben, dass sie eine von uns ist. Das neue Fragezeichen ist daher Diamond. Wie steht ihr zu ihr? Glaubt ihr Diamond ist eine von uns?"
Das erste Mal, dass ich derart auf Konfrontation gehe. Normalerweise ist es eher üblich, dass ich zuhöre, doch manche Momente erfordern besondere Maßnahmen. Dieser war einer eben jener Momente...

Edit:
Nachdem ich jetzt noch mal ne Nacht drüber geschlafen habe muss ich sagen, dass @Mythenfeuer recht hat. Jeder macht sich aufs neue verdächtig. Ich habe eigentlich @Erlkönigin vertraut aber auch sie gehört zu den möglichen Werkatzen. Mein Gefühl ist unsicher aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass auch sie möglich ist. Eigentlich ist es sogar sehr wahrscheinlich! @Erlkönigin hat sich meiner Meinung nach ein bisschen zu sehr verteidigt am Ende. Meine finale Stimme steht nicht fest...ich bin in etwa genauso verunsichert wie am Anfang <.<
Nach @Mythenfeuer s Post könnte auch sie es sein! Der Job des Mentors ist wahrlich undankbar. Man hat so viele Infos und weiß eoch gar nichts...


Zuletzt von Diamantenjunges am Mi Sep 13, 2017 4:42 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Flockentanz
Mi Sep 13, 2017 1:35 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Ne, oder? Es wurde ersthaft erst jetzt verwandelt? Okay, ich muss zugeben, dass ich damit absolut nicht gerechnet habe. Ich hätte echt schwören können, dass es bereits vorher passiert ist, but who knows... das problem ist jetzt nur, dass alle, die bereits sicher als Finsters dastanden jetzt möglicherweise zu den Wers gehören. Verdammt miese Sache. Aber ich muss sagen, die charmante Kätzin hat da nen echt guten Riecher gehabt, denn ansonsten wären wir womöglich noch planloser *hust* obwohl wir das jetzt eh auch sind *hust* Die logischste Wahl wäre demnach jemand gewesen, der als Finster bereits bestätigt wurde (damnit, wenn ich das so schreibe klingts ja fast schon so als wäre ich das perfekte Verwandlungsopfer xD) oder wer ne wichtige Rolle/Posten hat

@Diamantenjunges
Also iwi mag ich deinen Schreibstil total gerne, auch wenn ich mir echt schwer mit analysieren tue xD
Hm, Dia... naja, da bis jetzt nur ein einziger kurzer Post von ihr gekommen ist, kann ich dazu eigentlich nichts sagen, bei inaktiven Spielern ist das immer so schwer. Da kannst eigentlich nur du uns helfen, es sei denn, wir killen alle inaktiven Spieler xDD (natürlich nicht ernst gemeint xD)

Aber iwi habe ich im Moment echt überhaupt keinen Plan, was ich schreiben soll. Weder zum Clangericht, noch zur nacht, mit Verdächtigungen kommt eigentlich auch keiner um die Ecke... hm. na gut, ich kann euch gerne verraten, dass ich beim nächsten Clangericht Staren wählen werde. Keine große Überraschung. Es ist nämlich echt nicht von Vorteil für uns, wenn ne Wer auf dem Thron sitzt .-.



©Himmelherz
Mi Sep 13, 2017 5:40 pm
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3834
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Mhhh eine Verwandlung... Da wäre es echt interessant zu wissen wieso bisher nur einmal gefressen wurde. Nun ja mal gucken hoffentlich wird nun im Clangericht mal wieder eine Werkatze getötet.

~Sky



©Glitzerregen
Mi Sep 13, 2017 8:20 pm
avatar
General der Jäger
Anzahl der Beiträge : 480
Anmeldedatum : 14.09.16
Alter : 16

Der Tag war wolkiger als sonst. Von vorherigen Tagen, kannte man die Sonne, die eigentlich immer schien und so die Luft erwärmte. Doch jetzt wirkte der Tag durch die Wolken eher trist, als irgendwas anderes. Es war, als wüsste das Wetter, was passieren würde.

Erfrischt von der vergangenen Phase, saß sie am Anfang des Tages noch freudig erwartend auf ihrem Platz. Die meisten Gespräche im Lager waren verklungen, es gab feste Pläne. Keine Streitgespräche, keine Argumentationen, es herrschte Ruhe.

Die meisten Katzen waren von den vergangenen Tagen ausgezehrt, stetige Unruhe, Nervösität, Angst, forderten ihr Tribut. Es war, als hätten alle einen Tag Pause eingelegt, um sich für folgendes zu wappnen. Um für alles bereit zu sein, für das sie dieses Spiel überhaupt spielten. Einige von ihnen, waren sogar leicht verwundert, darüber, dass sie immer noch im Lager waren und nicht schon längst Opfer der Werkatzen geworden waren. Viele der letzten übrig gebliebenen vermissten Freunde, Mitkatzen, die einst zusammen mit ihnen im Lager geweilt hatten, aber schon vor einiger Zeit Opfer von Clangericht oder Werkatzen wurden.

Während sie auf ihrem Platz saß, hinunter ins stille Lager äugte, dachte sie über das Spiel nach. Vieles hätte anders laufen können, besser für die Finsterkatzen, besser für alle. Auch sie hatte nicht alles perfekt hinbekommen, obwohl sie ziemlich zufrieden mit sich war. Natürlich hätte sie sich andere Situationen und Ergebnisse gewünscht, alleine daher, dass sie wohl immer mit einem Teil ihres Herzens auf Seiten der Finsterkatzen war. Aber auch den Werkatzen gönnte sie ihre Spielzüge, ihre Taktik und ihr Ergebnis des Ganzen. Ändern konnte sie es sowieso nicht. Wollte es nicht. Dürfte es nicht mal.

Es war ungefähr Mittag, nach dem Sonnenstand zu folge, als sie ihre aufsteigende Müdigkeit bemerkte. Dabei war sie durch die Nacht relativ ausgeruht. Verwundert blickte sie sich um. Aber auch im Lager rührte sich nichts. Also beschloss sie einfach weiter auf ihrem Platz zu sitzen und zu warten. Die Müdigkeit würde schnell wieder verfliegen, hoffte sie zumindest.
Aber sie dachte falsch, im Laufe des restlichen Tages, bis die Sonne wieder am Horizont angekommen war, spürte sie die Müdigkeit immer deutlicher, ihr Körper wurde träge und es fiel ihr immer schwerer ihre Augen offen zu halten.

Im Laufe der Zeit hatte sie das Sitzen aufgegeben, es war ihr durch die schwere Müdigkeit zu anstrengend geworden. Stattdessen lag sie nun. Mit einer Pfote kurz über dem Klippenrand, gerade so, dass sie noch halbwegs alles im Blick hatte. Es würde eh nichts mehr passieren. Nicht mehr diese Phase zumindest.

Sie wusste, dass das Ende gekommen war. Sie wusste es zu dem Zeitpunkt, als sie merkte, dass diese Trägheit, die sie verspürte, nicht einfach mit der Zeit verflog. Sie hatte es hingenommen. Sich dagegen zu wehren brachte auch nichts. Es verschwendete nur unnütz ihre Kräfte. Und diese brauchte sie noch. Für den Abschluss. Das Ende des Spiels. Ihres Spiels.

Ein bisschen traurig war sie schon, hatte sie doch so viel Planung in ihr Spiel gesteckt, so viel Zeit, so viel Aufwand. Und jetzt sollte es schon zu Ende sein? Einfach so? Ohne großes Tamtam, ohne große Wendung?

Sie unterbrach ihre Gedanken. Denken wurde anstrengend. Alles wurde zu anstrengend.
Es war, als käme alle Anstrengung der letzten Tage zurück, alles auf einmal. Als würde sich ihr Körper den Schlaf zurückholen, den sie während ihres Spiels nicht zugelassen hatte.

Ein letztes Mal sah sie, wie die restlichen Katzen sich unter ihr in der Lagermitte versammelten. Ein letztes Mal ließ sie ihren Blick über den Wald, das Lager und die Katzen schweifen. Ein letztes Mal.
Kraftlos erhob sie ihre Stimme „Es ist vorbei. Das Spiel hat geendet. Die Werkatzen haben gewonnen!“

Und während im Lager die Siegesrufe der Werkatzen laut wurden, schloss sie ein letztes Mal ihre Augen. Atmete ein letztes Mal ein. Überließ sich der Müdigkeit.
Und sie würde erst wieder erwachen, wenn es ein neues Lager gab, jemand neuen, der an dem Platz saß, den sie die letzten Tage besetzt hatte. Und sie würde im Lager aufwachen, bereit für ein neues Spiel, das nicht ihres sein würde.

---
Ergebnis des 4. Clangerichts:

Greifensichel: Maischnee, Himmelherz, Mythenfeuer, Rehstern (4)
Erlkönigin: Reiherschatten, Schokokiller, Kanda, Namida, Diamantenjunges, Greifensichel (6)
(Strafstimmen wurden nicht berücksichtigt)

Erlkönigin, die Schöne wurde vom Clangericht gehängt.
Maischnee, das Junge starb aus Liebe zu ihr.

Greifensichel ist der neue Finsterstern.
---
Sieg der Werkatzen!

An dieser Stelle beende ich das Spiel, da es 5/8 (wobei nur 4 Finsterkatzen mitwählen dürfen) steht, Greifensichel als Finsterstern und Werkatze selbst bei Gleichstand, noch das doppelte Stimmrecht hat. Es tut mir leid für die, die gerne bis ganz zum Ende gespielt hätten, aber es macht (in meinen Augen) keinen Sinn mehr, das Spiel noch länger laufen zu lassen.
Selbst wenn die Kranke Katze noch gefressen werden wäre, es käme nicht zur Mehrheit für die Finsterkatzen. Es liefe jetzt auf einige letzte Tage und Nächte hinaus, wo entweder eine Finsterkatze gefressen worden wäre oder eben bei Tag, durch die deutliche Mehrheit der Werkatzen, eine Finsterkatze gehängt worden wäre.

Damit gratuliere ich den überlebenden Werkatzen @Greifensichel, @Kanda, @Reiherschatten, @Schokokiller, @Namida, @Diamantenjunges, @Eisjunges und @Diamond.



©Reiherschatten
Mi Sep 13, 2017 8:25 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 26.05.16

Yey, wie haben gewonnen! ^^ Das zweite Mal Tarnkatze und immer noch genau so spannend. Ich muss sogar sagen, dass war bis jetzt mein Lisblingsspiel. ;3

Mal ganz ehrlich: Die Werkatze Hagen richtig Glück da der Jäger die Urwer jagte. So konnten wir zwei Mal verwandeln und waren am Schluss mehr Werkatzen als am Anfang. Und wir wussten wirklich schon ab der dritten Nacht alle Rollen. xD



©Himmelherz
Mi Sep 13, 2017 8:28 pm
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3834
Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Lol was O.o Das ist überraschend :/ GZ an die Werkatzen aber ich muss sagen die ganzen FInsterkatzen 8inklusive mir haben echt misst gebaut)

~Sky



©Kettenklang
Mi Sep 13, 2017 8:28 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1696
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 14

xD Ja gut, ich hab ja auch unverschämt offen gespielt. sonst wäre ich schon ab dem 2 clangericht tot gewesen xD
gratulation an alle. Außer Dia! DU warst ne gute!! Damals :c und wegen dir starb ich! XD
und wegen ner dummen regel von wegen Finster kein doppeltes Stimmrecht!
ICh verfluche dich Greifen!!! XDDD

War ne lustige runde, hoffe die nächste beginnt bald.

Btw als Sternen fand ich die Nacht immer extremst interessant xD
Und das nächste ma finde ich das Inaktive spieler.. nja härter geahnt werden sollen.



©Schokokiller
Mi Sep 13, 2017 8:30 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 07.12.15

Jay, gewonnen! ich hab eigentlich nix gemacht außer Greifen zu Jagen und ne Verwandlungsbestätigung nachzureichen xD

Im Nachhinein find ich's echt schade das ich nicht produktiver war. Naja, vielleicht nächste Runde.

Herzlichen Glückwunsch an die anderen Weris, die haben die letzten Tage geschmissen :D



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Start der 14. Runde Werkatzen vom Finsterwald | Ende der Runde» Spielstart "Werkatzen vom Finsterwald | Runde 2» Die Werkatzen von Finsterwald | Start 12. Runde» Start der 4. Runde Werkatzen!» [IA] Gefecht; Ende der Runde Timing
Seite 7 von 8
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv