Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung

Suche


© Codes & Design by Traiceheart
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Wolkenpfote

avatar
Schüler

Anzahl der Beiträge : 105
Weiblich Anmeldedatum : 02.07.17
Alter : 19

Mein Traumtagebuch



Hab ich auch ganz oft
*Ich wache auf alles, ganz klar 7 min später vergessen*
Zum Beispiel ich Träume von langen Beinen mer weiß ich nicht :D


Dieser Beitrag wurde am Di Jul 18, 2017 2:54 pm erstellt.

KONTAKT:



Frostpfote

avatar
Schüler

Anzahl der Beiträge : 84
Weiblich Anmeldedatum : 04.07.17
Alter : 13

Mein Traumtagebuch



So...
Irgendwie waren wir am Anfang bei den Verwandten einer Freundin....dort hatten wir was gemacht....war aber nicht so wichtig...Dann waren wie halt in der schule.Irgendwie kamen dann Vampirwesen (oder komische Zombie,Geist keine Ahnung was xD)...sie wollten uns irgendwie töten oder zu ihresgleichen machen... Erst versteckten wir uns vor ihnen,doch dann beschützten ich und meine Freundin die andere vor ihnen.Dann saß dort so ein kleines Mädchen auf den Boden und weinte.Währendessen kam so ein Vieh auf sie zu.Ich lief dahin zog das Mädchen aus dem Weg und wurde von dem Vieh gebissen.Ihr müsst wissen,daß diese Dinger kein gewissen hatten,sie wussten also nicht was sie dort taten.Nun war ich eine von ihnen...Ich lief auf meinen Freund zu und wollte ihn verletzten (das würde ich nie tun,aber dort hatte ich kein gewissen).Er flehte mich an....als dieses Vieh hatte ich nicht wirklich Zugang zu meinen Erinnerungen...aber sein Flehen erinnerte mich an etwas...an die Menschlichkeit.Ich konnte mich wieder an etwas erinnern und ließ von ihm ab...uch war zwar noch so ein Ding,hatte auch ihre Fähigkeiten...aber auch etwas,was ihnen Fehlte...Menschlichkeit.Ich war die einzigste,die die anderen retten konnte...Was ich auch tat....
Zeitsprung
Die schule lief wieder wie normal...aber ich Kam eine Ganze Zeit lang nicht mehr in die Schule.In der Zeit,in der ich nicht da war,passierte es auch,dass Klassen zusammen getan wurden(die Klassen waren alleine zu klein,da viele gestorben sind).Ich war das Einzige überlebende Ding.Eigentlich hatten wie auch versucht,die anderen wieder...menschlich zu bekommen,aber irgendwie ging es bei ihnen nicht,deshalb wurden sie getötet.
Als ich dann in die Klasse kam,war ich erstaunt,dass die klasse meine Freundes mit da saß (niemand sagte mir vorher,das sie zusammen getan wurden)(Böse Klassenkameraden o.O xD)
Ich blickte ihn an...und dann rannte ich aus der Klasse.Er stand schnell auf und ging mir hinterher.Ich stand Mit dem Rücken zu ihm.Ich sagte:"Sieh mich nicht an...ich bin ein Monster..."Er sagte:"Du bist kein monster...du hast mich am leben gelassen."
"Ich....du erinnertest mich an...an alles...an die Menschlichkeit....Ich hätte dich töten können...aber ich tat es nicht...Du solltest mich hassen....Ihr solltet mich töten....ich bin ein Monster..."Er drehte mich umsehen ich so aus,also ich dich hassen könnte?"Dann küsste er mich.(Meine Träume sind keine Liebesschnulzen o.O eigentlich nicht...xD)Ich wande mich."Lass mich bitte....""Nein,ich werde dich niemals verlassen...ich liebe dich zusehr..."(der kleine Romantiker xD)
"Wie kannst du mich so lieben...ich hätte dich beinah getötet..."(ich weiß nicht,was das hier für ein Gespräch ist o.O)"Es ist nunmal so" Er führte mich wieder in die Klasse.

Da endete der Traum...da mein doofer Bruder mich aufwecken musste...Würde mich interessieren wie es weiter gefangen wäre....
Da fällt mir Grade ein was das für Dinger gewesen sind xD Dämonen xD (und mir fällt das jetzt erst auf,nachdem ich es fertig aufgeschrieben habe xD bin ich dämlich)
Ja ich wollte nur mal sagen wie in den Traum ausah... (Ja ich hatte in den Spiegel gesehen xD)
Als Mensch:(wie ich halt normaler Weise aussehe xD)
Dunkelblondes Haar (Oben dunkel und nach unten hin heller)Blaue Augen  
Als Dämon
Schwarzes Haar mit Rötlich schimmernden Spitzen
Dunkelrote Augen  (komisches Blutrot,etwas dunkler)

Äh naja...Ihr wolltet meine Träume hören...und ich sagte sie sind sinnlos/creepy/Shit...sorry wenn ich das komisch geschrieben habe,aber ich musste mich sehr anstrengend,um mich zu erinnern
LG
Jigoku Shoujo
(Ich würde gerne eure Meinung zu meinem Traum hören^-^)


Dieser Beitrag wurde am Do Jul 20, 2017 3:20 pm erstellt.

KONTAKT:



Wolkenpfote

avatar
Schüler

Anzahl der Beiträge : 105
Weiblich Anmeldedatum : 02.07.17
Alter : 19

Mein Traumtagebuch



Echt merkwürdiger Traum!
Ist das mit der Klasse echt passiert?


Dieser Beitrag wurde am Do Jul 20, 2017 5:16 pm erstellt.

KONTAKT:



Frostpfote

avatar
Schüler

Anzahl der Beiträge : 84
Weiblich Anmeldedatum : 04.07.17
Alter : 13

Mein Traumtagebuch



Nein war alles nur ein Traum xD Aber sorry...Wer Träumt so einen Shit o.O....ich glaube Uhr habt nicht solch komische Träume


Dieser Beitrag wurde am Do Jul 20, 2017 7:32 pm erstellt.

KONTAKT:



Seelenpfote

avatar
Schüler

Anzahl der Beiträge : 48
Weiblich Anmeldedatum : 21.05.17
Alter : 12

Mein Traumtagebuch



Oh doch, meine Träume sind auch ziemlich komisch: wir waren in einem Kletterwald, ich und meine Freundin, als es geschah. Sie rannte auf mich zu und flüsterte aufgeregt: „Komm, ich hab jemanden mit Drogen Intus gemeldet!" Aufgeregt rannte ich ihr hinterher und bald waren wir hinter dem, der Drogen genommen hatte. „Aber das ist doch Paul!", rief ich und blickte sie entsetzt an. Verlegen schaute sie weg. „Ich weiß..." Naja, egal, dachte ich mir, doch als sie uns bemerkten, rannten sie weg, wir hinterher. Plötzlich wurde es dunkel und die Straße wurde nur noch beleuchtet. Im nächste. Moment verloren wir unsere Beute. Meine Freundin meinte, dass sie einen dunklen Weg lang gegangen sind, nicht beleuchtet, und seufzend stolperte ich ihr hinterher. Der Weg war schmal und schräg, erst als ich meine Handy Taschenlampe anmachte, konnten wir etwas sehen. Was wir sagen, verschlug uns den Atem. Vor uns erhoben sich ein riesiges Candy Sugar Land, allem voran ein riesiger Kletterwald. Wir wurden praktisch magisch angezogen, und als wir erstmal drauf saßen, kamen wir nicht mehr runter. Da kamen andere Leute, Leute, die uns vorher Mal auf dem Weg geholfen haben. Wir wollten, dass sie uns wieder halfen, doch auch ihre Versuchung war zu groß und schon kletterten wir zu viert durch die Süßen Spiele. Plötzlich tauchte eine Limousine auf, ihr müsst wissen, hier war es hell, und die Limousine parkte. Es stiegen zwei kleine Mädchen aus, die eine mit Pony rief: „bla bla bla, irgendwas, jetzt weiß ich es nicht mehr!" (Nicht wirklich, ich weiß es wirklich nicht mehr!) Sie war so eine von denen die wir angeheuert haben, um Paul zu schnappen. Die mit Pony fragte: „Wollt ihr hier raus?", Und da endete mein Traum abrupt. Och menno


Dieser Beitrag wurde am Di Aug 08, 2017 11:06 am erstellt.

KONTAKT:

Mein Traumtagebuch

Ähnliche Themen

-
» Mein Traumtagebuch
» hin & her - verstehe mein ex nicht?? was will er?
» Mein Mädchen ist weg.
» Mein dummer Hund xD
» Warum meldet sich mein Exfreund nicht?
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Finsterkatzen :: Pfotenwerke :: Eure Geschichten-
Gehe zu:
__________________________________________