Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Meinungen und Meinungsfreiheit

©Welle
Fr Jul 07, 2017 7:07 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6147
Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 67

Huhu Leute ^^
Das Thema hat keine spezielle Frage, also nicht zielgerichtet, aber ich denke, es ist ein Thema, bei dem man sich auch gut über Erfahrungen austauschen kann und sagen kann, was man von sowas hält.
Also, reintheoretisch könnt ihr alles zu diesem Thema schreiben, also auch von Meinungsfreiheit in anderen Ländern.

Ich wollte einfach mal meine Meinung über Meinungen vertreten, wie ich das ganze definiere, etc.
Ich denke, es gibt nicht soetwas wie richtig oder falsch. Es gibt deine Meinung, ihre Meinung, seine Meinung und meine Meinung. Sie können alle unterschiedlich sein und dennoch alle auf ihre Art und Weise richtig sein.
Ich hasse, hasse, hasse Menschen, die denken, dass ihre Meinung die richtige ist, oder generell glauben zu wissen, was "richtig" überhaupt ist. Da könnte ich ausrasten. Ich habe mittlerweile durch die Schule schon gelernt, still zu sein. In so vielen Momenten sage ich nicht mehr meine Meinung, da die Menschheit es heute zu Tage nicht mehr verkraftet. Es gibt doch Sprüche wie: "Kluge Menschen sind oft still, weil sie unnötige Diskussionen vermeiden wollen" - muss ehrlich sagen, dass das stimmt. Nicht kluge Menschen - generell Menschen, die sinnvoll und über folgen nachdenken.
Vor ein paar Jahren habe ich noch alles gesagt, was ich meine, aber da das eh nichts bringt, bin ich mittlerweile lieber leise.
Wie seid ihr da so?
Ich denke, das ich mich da so verändert habe, hängt viel mit meinem Freundeskreis zusammen.. Eigentlich nur, wahrscheinlich.
So, wollte das Thema mal so in den Raum geworfen haben. xD
Also viel Spaß beim posten. ^^

Alles Liebe,
Welleh



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
©Himmelsdiamant
Sa Jul 08, 2017 8:20 am
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 09.12.15

Ich kann mich dir da ziemlich anschließen, denn ich sage auch nur noch vereinzelt meine Meinung, da sowieso niemand darauf hört. Anders ist es aber, wenn man mich direkt fragt, dann erkläre ich, was ich denke. Bei mir liegt das zurückhaltendere Verhalten größtenteils daran, dass ich eine Freundin, welche ich deswegen einfach nicht mehr ausstehen kann, hatte, die einem jedes Wort im Mund umgedreht hat. Man sagt seine Meinung -entweder sie wird von ihr ignoriert oder sie macht sie schlecht.
An sich finde ich es aber gut, wenn andere ihre Meinung sagen, insofern sie zuvor auch nur ein kleines bisschen darüber nachgedacht haben.

Liebe Grüße
~Kanda



 Ähnliche Themen

-
» Die Nebel von Avalon» Eure Meinungen zum Film» SMS Fehlgeleitet? Meinungen gefragt!!!» Übersetzungen - Diskussion / Meinungen» Meinungen/Vorschläge zu Prototyp Einlagen
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Clanlager