Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Umfrage: Fühlst Du dich auf Fk wohl?

©Gast
Di Jul 04, 2017 3:08 pm
avatar
Gast

Nach langem hin und her Überlegen, habe ich mich dazu entschlossen, mal ein Thema anzuschneiden, was es hier noch nicht gegeben hat. Glaube ich.
Und zwar geht es darum: Eine Umfrage nach dem Wohlbefinden aller hier.
Das könnte so aussehen: "Ich fühle mich auf Fk wohl" und "Ich fühle mich auf Fk nicht wohl".
Die Formulierung der Fragen steht noch nicht fest.
Was denkt ihr? Wäre das gut? Oder macht es vielleicht doch keinen Sinn?

Sinn der Sache wäre: Wenn feststeht, dass es mehr User gibt, die sich nicht wohlfühlen, als die, die sich wohlfühlen, dann muss ein Lösungsweg gefunden werden. Logischerweise. Wie man das handhabt, steht noch aus. Da bin ich auf eure Anregungen gespannt.



©Jaysong
Di Jul 04, 2017 3:16 pm
avatar
Scharfkralle
Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 19

Wenn ich ehrlich bin verstehe ich den Sinn der Sache nicht so ganz.
Wer sich nicht wohlfühlt, aus welchem Grund auch immer, dem steht es doch jederzeit frei sich bei jemandem zu melden oder Anregungen zu bringen.

Zudem behaupte ich, dass dem meist persönliche Ursachen zu Grunde liegen.
Wenn ein User sich also mit dem halben Forum verzofft hat, dann können wir als Aussenstehende auch nicht viel machen. Da bringt es auch nicht viel das Forum umzukrempeln.

Zudem sehe ich dahinter das Problem, dass der ein oder andere vielleicht 'Nein' ankreuzt, aber sich dann scheut zu schreiben was denn genau das Problem ist und wie man dies beheben kann.
In einem solchen Fall empfinde ich es dann schlussendlich als unnötig sich zu beklagen und zu betonen wie unwohl man sich fühlt, wenn man nicht erläutern kann/will weswegen und keine eigenen Lösunsvorschläge dazu bringt.
Zugegeben glaube ich, dass dies dann bei den meisten die sich nicht wohl fühlen der Fall wäre.
Und ein Grossteil würde, wie bereits erwähnt, in meiner Theorie persönlichen Ursachen entfallen, die dann aber auch per PN geklärt werden sollten und nicht Forenweit.



©Frostfell
Di Jul 04, 2017 4:03 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 16

@Wookie wieso spielst du dich schon wieder so auf?
Sie findet das Wohlbefinden der User wichtig und deswegen wollte sie fragen wer sich hier wohl fühlt und wer nicht. Jeder der hier denkt, dass er sich nicht wohlfühlt der hat einen Grund und kann uns das sagen. Dafür ist diese Umfrage da und die anderen wissen dann wieso und können versuchen das zu verbessern. Und deine (und von anderen) sinnlosen Argumente ist ein Punkt weswegen ich Fk immer mehr aus dem Weg gehe.

Ich fühle mich hier nicht (mehr) wohl!

Mir sind hier sehr viele User komisch geworden. Viele sind einfach unfreundlich und fangen gleich eine kindergartenreife Diskussion an. Dazu zähle ich auch sinnlose und unfreundliche Kommentare.

Außerdem sind viele hier sehr pingelig. Ihr übertreibt an harmlosen Sachen und heult gleich rum. Das regt mich tierisch auf...

Ich habe hier Zoff mit niemanden und fühle mich hier nicht wohl, also stimmt dein Argument nicht ganz ;)

Ich könnte mich auch löschen lassen wenn ich will (manche würden mir das auch empfehlen, nur weil ich meine Kritik hier äußere) aber ich wollte nur sagen was ich denke und fühle. Das soll nicht gegen das Forum gerichtet sein.

Lg Elly



http://ellyrc.tumblr.com
©Nott
Di Jul 04, 2017 4:27 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Also zum einen kann ich den Grund dieses Vorschlages wohl verstehen. Doch ich denke nicht, dass dieser wirklich etwas bringt. Wie Wookie schon sagte sind es eher persönliche Probleme auf die man im allgemeinen nicht eingehen kann.
Jedoch ist es auch nicht schön zu hören, dass sich Leute unwohl finden. Wenn man sich unwohl fühlt kann man doch bestimmt mit der Kummerkatze hier im Forum Posten oder halt ohne, falls es nicht anonym sein soll.

Das ich nun gegen die Umfrage bin, heißt aber nicht, dass ich mich immer wohl fühle. Oft hab ich das Gefühl einfach nicht ganz dazu zu gehören, weil ich nicht zur alten Zeit gehöre wo alles besser sein soll. Oder wenn Diskussionen auftauchen die einfach nur unnötig sind, wie Frostfell schon sagte.



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Frettchenzahn
Di Jul 04, 2017 4:47 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1271
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 20

Ich weiß auch nicht ob das eine gute Idee ist, mit der Umfrage, aber dagegen bin ich auch nicht direkt.

Wer sich wegen privaten Problemen mit anderen Usern unwohl fühlt, dem wird diese Umfrage nichts bringen und in dem Fall genauer über die Gründe auszupacken, würde es in dem Fall sicher noch schlimmer machen - denn private Probleme mit anderen Nutzern in der Öffentlichkeit breit zu treten hat noch nie etwas gebracht.
Schreibt der Personen dann doch lieber eine private Nachricht, um das privat zu klären oder wendet euch ans Team, wenn ihr ständig irgendwelche Seitenhiebe in Form von passiv-aggressiven Kommentaren oder ähnlichem abbekommt. Das Team merkt sowas nicht immer und manchmal ist es auch schwer abzuschätzen ob ein Kommentar böse gemeint war.

Wer sich wegen anderen Dingen unwohl fühlt, dem kann in so einer Umfrage eine Bühne gegeben werden, aber ich denke dass es mehr als eine Bühne nicht sein wird: Wer um eine Lösung bemüht ist kann im Schülerbau für sein Problem einen eigenen Thread eröffnen, damit alle die Chance haben ihre Meinung zu sagen, bevor die Anführer entscheiden. Natürlich sollte man für den Schülerbau auch einen Lösungsansatz haben.

Wenn du diese Umfrage machen wirst, dann würde ich dich bitten vielleicht deutlich zu erwähnen dass private Probleme auch privat gelöst und nicht in den Thread getragen werden sollten.
Einfach um Drama zu verhindern.



http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/
©Jaysong
Di Jul 04, 2017 4:52 pm
avatar
Scharfkralle
Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 19

@Frostfell
Das hat nichts mit Aufspiele zu tun, sondern ich habe nur meine Meinung kund getan, so wie es allen Usern in diesem Forum erlaubt ist.
Wenn sie nicht mit deiner Übereinstimmt kann ich nichts dafür.
Ich habe meine Ansicht genügend erläutert, wenn du dies trotzdem nicht nachvollziehen kannst, ist dies dein Recht.

Meine Argumente dann jedoch als sinnlos abzustempeln und mich persönlich anzugreifen finde ich ziemlich daneben.  
Wenn dich also "kindergartenreife" Diskussionen stören, dann fang doch bitte nicht selbst damit an.
Wenn du ein Problem mit mir hast, dann kannst du dich auch persönlich bei mir melden und dies mit mir klären.
Aber nicht so.



©Nymeria
Di Jul 04, 2017 5:34 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Erstmal: ich finde, jede Meinung ist berechtigt. Das muss nicht gleich bedeuten, dass sich jemand besonders aufspielt oder bewusst unfreundlich rüberkommen will. Nicht, dass es hier noch zu Streit kommt :c

Zum Thema: ich kann verstehen, dass man sich darum kümmern will, Unzufriedenheiten aus dem Weg zu schaffen. Aber das Problem, was ich bei solchen Umfragen sehe, ist dass sie am Ende nicht aussagekräftig sind. Wer weiß denn, wer an solchen Umfragen teilnimmt? Eine Handvoll User, Trolle, Leute, die random irgendwas klicken, ohne sich alles genau durchzulesen? Ich muss dazu sagen, dass ich Wookies Argumente verstehen kann. Gerade wenn es um persönliche Belange geht, fühlt man sich schnell unwohl…aber da kann das Forum an sich ja nichts dran ändern. Das Forum hat da auch keine Schuld daran. Menschen sind eben von Grund auf verschieden und es kann sich nicht jeder mit jedem vertragen. Aber man sollte auch erwachsen genug sein, Streitigkeiten nicht zu nah an sich heran zu lassen bzw diese auf das ganze Forum auszuweiten.
Die Frage ist also, was soll eine Umfrage bringen? Ist es nicht sinnvoller, einfach direkt zu schreiben, was einen stört? Wichtig ist, dass das ganze nicht ausartet und man auch nützliche Vorschläge bringt. Keiner ist perfekt und nur durch hilfreiche Tipps kann man besser werden.

Man müsste erstmal allgemein klären, was das Problem ist. Und das sehe ich momentan in der Aktivität des Forums. Ich kann nicht sagen, wie es früher war, sicher gab es da sowohl positive als auch negative Aspekte, aber das, was ich momentan mitbekomme ist…weniger Interesse. Ich muss sagen, dass ich das eigentlich gar nicht auf die Jäger schiebe. Wenn es nichts mehr zu jagen gibt oder User sich nicht anmelden wollen, ist das halt so, dann muss man mit leben. Aber es gibt doch eigentlich genug Leute, die angemeldet sind und trotzdem läuft kaum was. Vielleicht werde ich getreten, wenn ich das jetzt so sage, aber ich will betonen, dass das nur meine Meinung ist. Ich will damit niemanden persönlich angreifen. Aber ich finde, wenn die Aktivität des Teams nicht so da ist, wie sie sein sollte, dann bringen auch tausende geplante Projekte und ewig viele Sommerjagden nichts (das im übertriebenen Sinne gesagt). Und das geht besonders vom Anführerteam aus. Das ist mir eigentlich erst so stark aufgefallen, als Elbenstern sich für mehrere Monate abgemeldet hatte. Man hat richtig gemerkt, dass im Forum nichts lief. Und das ist…ein ziemliches Problem. Nichts gegen dich, Elbe, ich kann das absolut nachvollziehen, wenn man mal keine Zeit/keine Lust etc hat und nicht on kommen kann. Aber dann muss die Kommunikation da sein, dass man sich auch mal abspricht und sagt „Du hast jetzt die Verantwortung, mach was“ Ich sehe es als sehr kritisch an, wenn nur eine einzige Person alles entscheidet und keiner sonst so wirklich weiß, was er machen kann. Ich hoffe, ich werde dafür nicht gelyncht, aber so kann ein Forum nicht funktionieren. Jeder hat ein Privatleben und Entscheidungen sollten nicht nur von einer Person abhängen. Ich bin jetzt so langsam hinter dieses System hier gekommen und sicher gibt es schlechtere Systeme…aber hier sehe ich einfach keine richtigen Absprachen. Alles bleibt an Elbe kleben und wenn sie nicht da ist, passiert nichts. Das ists im Grunde und daran sollte man arbeiten. Ob ich Vorschläge habe? An sich…ich weiß es nicht. Ich schätze mal, das war schon immer so. Aber die Zeit rennt, wir haben alle ein real life und es ist so einfach nicht möglich, alles von einer Person abhängig zu machen (mal ganz davon abgesehen, dass dieser ganze Stress mit Arbeit, Familie, Freunden und Forum einen doch auf Dauer kaputt machen muss). Darunter leidet das Forum auf Dauer, weil auch die User merken, dass immer weniger passiert. Das ist jetzt alles sehr hart formuliert, ich bitte nochmal, mir das nicht übel zu nehmen…aber das ist so das Hauptproblem, was ich dabei sehe :C Natürlich, es ist Elbensterns Forum…aber je weniger Zeit sie hat, desto mehr leidet das Forum, weil sich ansonsten keiner verantwortlich fühlt oder was machen darf.

Das wollte ich dazu erstmal gesagt haben. Ansonsten stimme ich Frettchen zu, wobei ich momentan eher davon ausgehe, dass eine Umfrage nichts bringen wird. Eben weil sie so viele Risiken birgt. Man sollte vielleicht erstmal an der Ursache arbeiten, warum das Forum immer inaktiver wird und dann weitersehen. Persönliche Probleme sollten persönlich bleiben.
~liebe Grüße



©Gast
Di Jul 04, 2017 10:21 pm
avatar
Gast

Hier haben sich ja schon interessante Ansichten gesammelt.

Und es sollte logischerweise klar sein, dass es um Kritiken geht, die man auch ändern und umsetzen kann.
Nur vergessen wir mal gern, wie ich vermute und es auch selber tue, dass das Forum die User bildet. Das Forum an sich ist ja nur ein HTML-Gerüst.
Was man daraus macht, dafür sind wir verantwortlich.

Und ich finde, dass @Maischnee recht hat.
Es wirkt immer noch etwas ungeordnet und chaotisch. Wenn Elbenstern nicht hier ist, geht nichts weiter.
Man kriegt zu spüren, dass sich kaum jemand für seine Aufgaben verantwortlich fühlt.



©Nott
Di Jul 04, 2017 10:39 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Also im allgemeinen finde ich Maischnees Gedankengang nicht falsch. Mir ist auch schon aufgefallen, dass die Aktivität des Forums zu wünschen lässt, wenn die Gründeirn nicht da ist. Natürlich hat jeder ein privates Leben. Doch wir haben ein so großes Team. Kann da nicht gerade mal ein zweiter Anführer einen Anführer Platz vertreten? Denn im Moment scheinen mir alle drei Admins nicht gerade Zeit fürs Forum zu finden. Wenn jedoch alle zu viel zu tun haben oder keiner wirklich Zeit fürs Forum findet, muss vielleicht ein neuer Anführer ernannt werden.

Das wären so meine Vorschläge. ^^" Ideen eine Lösung gegen das Problem zu finden. Ich will nicht sagen, dass ihr eure Arbeit schlecht macht. Also bitte nicht zu persönlich nehmen. Aber wenn man viel Stress im echten Leben hat, muss man sich nicht auch noch von einem Forum stressen lassen. owo

Das mal dazu. Aber im allgemeinen glaub ich nicht, dass dies zu dem Thema 'Fühlst du dich auf FK unwohl?' gehört. Meiner Meinung kann man sich auch auf einem Aktiven Forum unwohl fühlen. Finde die Überschrift des Themas dann nicht passend zum Gesprächsthemen, wenn wir schon einmal beim Thema 'unordentlich' und 'chaotisch' sind.


Zuletzt von Peshewa am Di Jul 04, 2017 10:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Gast
Di Jul 04, 2017 10:44 pm
avatar
Gast

Das ist keine Themenverfehlung, keine Angst.
Denn ich finde schon, dass das zu einem Grund dazu gehören kann. Funktioniert das Forum nicht so, wie es soll, dann merkt man das. Es muss nicht immer darum gehen, ob es mit persönlichen Belangen mit anderen Usern zu tun hat.



©Jaysong
Mi Jul 05, 2017 8:40 am
avatar
Scharfkralle
Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 19

@Skalli @Peshewa @Maischnee

Hier muss ich euch widersprechen.

Zunächst bezweifle ich, dass man sich wegen der Aktivität hier wohl oder unwohl fühlt. Wie wohl ich mich fühle, hängt für mich persönlich davon ab wie der Umgangston in diesem Forum ist und wie sich die User verhalten. Nicht von der Aktivität. Aber darum soll es nicht gehen, da dies Ansichtssache ist.

Ich muss an dieser stelle einfach sagen, dass ich es mittlerweile nahezu unverschämt finde, wie an dieses Thema herangegangen wird.
Es wurde( wie mir scheint, ich war ja nicht da) ausgiebig an der Grossen Versammlung besprochen, es wurde danach auch noch im Forum gefühlt 1000x angesprochen, etc.
Und das ganze innerhalb von kürzester Zeit.
So wie ich das ganze jedoch sehe, haben sich die Anführer in letzter Zeit stark bemüht etwas zu ändern indem sie sich Aktionen überlegt haben, die neuen RPGs, etc.
Und auch aus eigener "Beobachtung" kann ich bestätigen, dass sie inzwischen mehr online kommen als zuvor.
Was das gesamte Team betrifft, so gibt es jetzt noch die Mindestbeitragsregel, die kontrolliert wird und so weiter.

Nun, was mich an dem ganzen jedoch stört, ist diese wahnsinnige Ungeduld, mit der das ganze angegangen wird.
Mir scheint es nahezu schon, als läge dem keine Beobachtung mehr zu Grunde, sondern man müsse sich einfach aus Prinzip schon mal darüber beschweren. Quasi provisorisch.

Gebt den Leuten doch einfach etwas Zeit.
Wenn das Forum innaktiv war, wird sich dies nicht innerhalb weniger Tage und auch nicht innerhalb einer Woche ändern. Man muss auch mitbekommen, dass es hier wieder aktiver wird und ich persönlich merke das auch.

Also statt euch andauernd immer nur zu beschweren und auf dem Team herumzuhacken, lasst doch einfach etwas Zeit vergehen und beobachtet stattdessen.
Es führt zu nichts, wenn ihr alles immer wiederholt und darauf herumhackt.
Schlussendlich kommt so etwas nur als Provokation rüber und wird irgendwann wohl nicht mal mehr wahrgenommen, weil es dann einfach heisst "Die beschweren sich ja sowieso über alles".
Und ich glaube nicht, dass dies jemand will.

Ich wäre also an dieser Stelle froh, wenn wir das Thema der Aktivität für einen Moment zur Seite legen könnten und einfach abwarten, wie sich das ganze entwickelt.
Dann kann man auch wieder zum Kernthema dieses Threads zurückkommen, dieses ist es nämlich nicht.


Viele Grüsse,
Wookie



©Nott
Mi Jul 05, 2017 9:00 am
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Nur um das noch einmal klar zu stellen: das sich das Thema so entwickelt ist auch nicht mein Wille, @Wookie. Ich bin nämlich nicht der Meinung, dass dies hier hin gehört, sondern ein komplett anderes Thema ist.

Deswegen werd ich mich dazu nicht weiter äußern. Man mag mir gerne Per PN alles erklären, denn auch wenn ich auf der Großen Versammling war, hab ich den Großteil nicht mit bekommen.


Zuletzt von Peshewa am Mi Jul 05, 2017 9:21 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Handy Schreibfehler >.>)



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Nymeria
Mi Jul 05, 2017 6:04 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

@Wookie es wäre vielleicht ganz gut, wenn du meinen Post nochmal durchlesen könntest. Ich wollte damit absolut nicht aussagen, dass das Team scheiße ist und keine gute Arbeit macht.
Mir ging es um das System des Forums und wie ich es persönlich wahrgenommen habe. Nicht darum, irgendjemanden niederzumachen.
Ich wollte das damit direkt nochmal verdeutlichen, weil ich schon geahnt hatte, dass das in den völlig falschen Hals kommt. Und das will ich wirklich nicht.

So wie ich es wahrgenommen habe, hat der Hauptadmin alle Entscheidungsgewalt und ansonsten funktioniert kaum Zusammenarbeit. Das sind so meine Beobachtungen. Ich kanns aber auch vollkommen nachvollziehen, wenn gesagt wird, ich kann das nicht beurteilen, weil ich erst ein halbes Jahr dabei bin. Oder dass man das für vollkommen übertrieben hält. Aber Kommunikation ist ne wichtige Sache und gerade in einem so großen Forum sollte das klappen.
Das war so die Intention dahinter, ich wollte nie jemanden kränken, falls du das gedacht haben solltest @Wookie (: (so fies bin ich nun auch nicht :D)

Aber ehe da weiter auf dem Thema rumgehakt wird, wärs besser, das auf PN zu verlagern. Falls du also dazu unbedingt noch was sagen oder dich erklären willst, PN ist ganz gut, da reagiere ich auch drauf :3
Wobei ich fast finde, dass Aktivität und Wohlfühlverhalten eng beieinander liegen. Und man ja auch irgendwo nach der Ursache suchen muss, weswegen sich User zunehmend abmelden etc (neben persönlichen Gründen)
~liebe Grüße



©Gast
Do Jul 06, 2017 8:43 am
avatar
Gast

@Wookie:

Es ist doch nur ein Thema, welches ich mal ansprechen wollte, da mich eure Meinungen interessieren. Es kann angenommen werden, oder auch nicht.
Kein Grund, sich angegriffen zu fühlen oder es gleich als nichtig abzutun.
Ich suche keinen Grund, um zu meckern. Es wäre mal schön, wenn ich gar keinen Grund zu meckern hätte hier. Aber ich schätze, das verstehst du nicht.
Und von Geduld haben wir genug übrig.
Niemand wurde hier persönlich angegriffen. Wenn es dich zu sehr aufregt, solltest du vielleicht nicht mitdiskutieren. Schont die Nerven, die unnötig verschwendet werden. Nur so ein Rat nebenbei.



©Nymeria
Sa Jul 08, 2017 11:14 am
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Hii!
Ich wollte das hier nur kurz pushen und fragen, obs noch Meinungen zu ner Umfrage generell gibt? Sowas einzustellen wäre ja keine große Hürde, es ist nur die Frage, ob das dann auch was bringt o:
~liebe Grüße



©Gast
Sa Jul 08, 2017 11:18 am
avatar
Gast

@Maischnee: Ich persönlich glaube das ja eher nicht. Darum hab ich das hier im Schülerbau mal angefragt.



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» PS: Ich liebe dich» Wer ist das wohl?» "ich liebe dich, aber ich kann nicht mehr"» Demons - Hüte dich vor ihnen!» Zettel mit "ich liebe dich" von der Anderen....
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Probleme :: Schülerbau :: Archiv abgelehnt