Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Die Nacht der schwarzen Panther - Playstart

©Schwarzschattenhimmel
Fr Jun 23, 2017 3:36 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2105
Anmeldedatum : 27.05.15
Alter : 22

Die Nacht ist nun vorbei, alle Katzen erwachen so langsam.
Keiner hat noch die schwarzen Katzen im Kopf da die Clankatzen
denken das diese weg sind.

Doch der Panther-Clan wird sich bald zu erkennen geben.


Aktuelles in Play:
Wetter: Sonnig und warm, ab und an ziehen Wolken über den Himmel
Tageszeit: Die Sonne geht langsam auf, noch ist der Himmel rosa


Silberschein//Heilerin//Eis-Clan
Sie stand auf einer Lichtung, um sie herum standen viele schwarze Katzen, alles Katzen aus dem Sternen-Clan, sie schienen ihr etwas sagen zu wollen, doch sie verstand die Katzen nicht. Gerade wollte sie etwas sagen, da stürzte sie in ein plötzlich aufkommendes Loch.
Ruckartig erwachte die Kätzin aus ihrem Traum, ihre Augen weit aufgerissen sah sie sich um. Was war passiert? Sie atmete langsam durch und versuchte ihren Traum noch mal genauer zu sehen, doch langsam vergaß sie ihn ganz.
Sie schob sich langsam aus dem Heilerbau

Nebelhauch// Krieger//Eis-Clan
Der Kater hatte die Nacht am Lagerrand verbracht da er nicht im Kriegerbau schalfen wollte. Seine Augen sind auf den Frischbeutehaufen gerichtet, was wohl heute noch gemacht werden musste? Er hoffte nichts anstrengendes, er wollte nur noch hier liegen und nichts machen. Er nickte der Heilerin zu, wobei er nicht sicher war ob sie dies sah.

Platschkralle//Krieger//Eis-Clan
Wie immer erwachte der Kater in seinem Nest und sah sich um, doch er konnte nichts ungewöhnliches entdecken, also legte er seinen Kopf wieder ab und leckte sich über die Schnauze. Er schob sich aus seinem Nest raus ins freie. Nur noch schnell sein Fell sauber machen, dann würde er raus gehen und jagen. Sollte er sich jemanden mit nehmen?

Felsenblüte//Älteste//Eis-Clan
Die Älteste wurde wach und sah sich um, verwirrt am Anfang doch langsam wurde ihr wieder klar wo sie war. Im Ältestenbau im Eis-Clan. Ob ihr gleich jemand Beute brachte? Oder sie nach Zecken und Flöhen absuchen würde? Sie hatte das Gefühl das sie eine Zecke hinter dem rechten Ohr hatte. Sie seufzte, doch sie blieb wo sie war.

Küstenpelz//Krieger//Himmels-Clan
Der Krieger sprang auf und sah sich mit großen Augen um, er seufzte und schüttelte sich, er war in seinem Nest nicht draußen und kämpfte mit einem Fuchs. Er knurrte leise und schob sich raus. Er wollte diese Träume nicht mehr haben.

Fliederkralle//Kriegerin//Himmels-Clan
Die Kriegerin wurde von einem Fauchen wach und sah hhoch es war nur Küstenpelz gewesen. Dummer Kater. Dachte sie und verdrehte die Augen. Wie immer war sie sehr müde und wollte noch mal versuchen zu schlafen. Sternen-Clan sei dank schliefen die anderen noch

Aschenstern//Anführer//Feuer-Clan
Der Anführer saß vor seinem Bau, schon lange war er wach, seine Augen wanderten durch das Lager, was würde dies für ein Tag werden? Er machte sich sorgen um den Clan, aber das machte er sich immer. Seine Schweifspitze zuckte leicht, er war nervös, er hatte ein ungutes Gefühl im Magen. Was würde geschehen?



©Winterfee
Fr Jun 23, 2017 5:11 pm
avatar
Finsterschattenjäger
Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 14.05.17
Alter : 15

Schneestern//Anführerin// EisClan
Gähnen tapste die Anführerin aus ihrem Bau und sah sich im Lager um. Sie entdeckte ein paar Krieger und Silberschein die Heilerin. Nach einigen Überlegungen ob sie erst etwas fressen wollte oder sich Putzen entschied sie sich sich etwas vom Frischbeutehaufen zu holen und sich dann zu putzen. Auf dem Weg nichts sie denn anderen Krieger die schon wach waren grüßend zu ihre 2.Anführerin konnte sie aber nicht unter ihnen entdecken

 
Glutsonne//Kriegerin//Feuerclan
sie stand im Wald plötzlich trug der Wind ihr denn Geruch von einem Eichhörnchen entgegen. Sie kauerte sich hin und Schlich sich langsam an das Eichhörnchen an. Gleich würde sie es haben dachte sie sprang und... wachte im Kriegerbau des FeuerClans auf und sah sich verwirrt um bevor sie realisierte enttäuscht  das es nur ein Traum gewesen war. Müde Schlich sie aus dem Kriegerbau ins Lager.

Eulenpfote//Schülerin//EisClan
Sie erwachte und Puzte sich sie hatte geträumt das sie Kriegerin geworden wäre und war desshalb fröhlich und ausgeschlafen. Nachdem sie sauber war Lief sie auf die Lichtung und sah sich nach ihrem Mentor Nebelhauch um.



©Schwarzschattenhimmel
Fr Jun 23, 2017 6:43 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2105
Anmeldedatum : 27.05.15
Alter : 22

Nebelhauch//Krieger//Eis-Clan
Der Krieger sah seine Schülerin aus dem Schülerbau kommen und erhob sich. Na dann kann es ja los gehen. Dachte er und ging zu ihr. Sein Pelz lag dabei an, doch seine Augen zeigten eine Menge Gefühle: Freude, Erfurcht, Wärme und ganz leicht, liebe. Er wusste das er seine Schülerin nicht lieben sollte, aber er liebte sie nun mal. Er wollte keine andere Kätzin an seiner Seite haben, darum war er auch so nervös mit ihr zu trainieren. Wenn das raus kam, dann würde man ihm sicher seine Schülerin weg nehmen, er konnte es sogar verstehen, er könnte sie weicher behandeln als andere Mentoren ihre Schüler. Eulenpfote war noch jung, das war ihm klar, aber er mochte sie mehr als alles andere auf dieser Welt. Wenn er sich vorstellte wie sie eines Tages Junge bekommen würden, dann würde es eh raus kommen, doch erst mal musste er raus finden ob die Schülerin auch etwas für ihn empfand.
"Guten Morgen Eulenpfote bereit für dein Training?" Fragte der Krieger und setzte sich neben seine Schülerin.

Krähenkralle//Kämpfer//Panther-Clan
Der Kämpfer erwachte aus einem Traumlosen Schlaf. Seine Augen wanderten über die Körper seiner Gefährten aus diesem Clan. Dank Schwarzstern wurde endlich gezeigt das schwarze Katzen das beste sind was es auf der Welt gibt. Dieser Clan würde größer werden als die anderen und dann konnten sie die Macht des Waldes an sich reißen.
Er blinzelte und ging raus, eines Tages würde er sicher Junge in die Welt setzen, nur rein schwarze Kätzchen, alle so wie er.




©Winterfee
Fr Jun 23, 2017 7:23 pm
avatar
Finsterschattenjäger
Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 14.05.17
Alter : 15

Eulenpfote//Schülerin//EisClan

Fröhlich sprang die kleine Katze auf als sich ihr Mentor neben sie setzte. Sie mochte ihn sehr gern. können wir bitte schnell trainieren gehen fragte sie und sah ihn erwartungsvoll an ich möchte Kriegerin werden sagte sie stolz



©Feuerjunges
Fr Jun 23, 2017 9:31 pm
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.06.17
Alter : 17

Feuerrose//Kriegerin//Feuerclan
Die Kätzin öffnete langsam ihre Augen und sah sich ein wenig im Bau um. Bevor sie aus dem Bau trat putzte sie sich schnell. Vor dem Bau streckte sie sich und sah sich im Lager um.

Nachtpfote//Heilerschülerin//Phanterclan
Die kleine Katze öffnete verschlafen ihre Augen und putzte sich gleich einmal. Dann sah sie sich im Bau um und fragte sich ob Schwefelklinge schon wach sei.



©Wirbelsturm
Fr Jun 23, 2017 9:57 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Distelfeuer || 2. Anführerin || FeuerClan ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Die dunkelrote Kätzin streckte sich und gähnte, bevor sie wie jeden Tag anfing zu grinsen. Sie fuhr ihre Krallen aus und lief dann nach draußen. Ihre Augen huschten durchs Lager, auf der Suche nach einem Gesprächspartner. Sie blieben an Aschenstern hängen. Distelfeuer trabte auf ihren Anführer zu und maunzte gut gelaunt: "Hallo Aschenstern."

Schwefelklinge || Heilerin || PantherClan ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Die nachtschwarze Kätzin saß im Lager und beobachtete das Treiben. Sie verzog ihre Schnauze. Es wird nicht mehr lange dauern und wir werden mehr Macht haben, als die anderen Clans es je zu träumen vermochten. Sie kniff ihre Augen zusammen und legte sich bequemer hin. Ein Geräusch ertönte hinter ihr und sie setzte sich wieder auf. "Guten Morgen Nachtpfote," miaute sie ohne nach hinten zu schauen.

Adlerpfote || Schüler || EisClan

Die Blätter des Waldes raschelten und der schwarze Kater mit dem weißen Brustfell zuckte mit seinem Ohren. Seine Pfoten bewegten sich schnell über den Boden, es war fast so als würde er fliegen. Adlerpfote genoss diese kurzen Momente, die er im Land der Träume hatte. Ihm war bewusst, dass der SternenClan ihn wieder in seine Realität zurück schicken würde. Seine Pfotenschritte wurden wie von automatisch langsamer, als seine Umgebung sich veränderte. Etwas helles blendete ihn und ließ ihn seine Augen schließen. Ein paar Augenblicke später öffnete er sie einen Spalt breit... Das Licht, welches in geblendet hatte, kam nicht von dem Mond, wie er angenommen hatte, sondern von den ersten Sonnenstrahlen, die ihm unnötigerweise genau ins Gesicht scheinen. Er seufzte genervt und schüttelte seinen Pelz aus. Ich hasse es, wenn das passiert!



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Schwarzschattenhimmel
Fr Jun 23, 2017 10:07 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2105
Anmeldedatum : 27.05.15
Alter : 22

Aschenstern//Anführer//Feuer-Clan redet mit Distelfeuer [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Er sah sich im Lager um und blinzelte zufrieden, viele Katzen schienen nun schon wach zu werden, da kam auch schon seine zweite Anführerin Distelfeuer zu ihm. "Guten Morgen Distelfeuer." Miaut er und neigt den Kopf. Er hatte eine gute Wahl getroffen als er sie zu seiner Stellvertreterin gemacht hatte. Sie war in jeder Hinsicht genau richtig für diesen Posten. Das hatte sie auch mehr als einmal gezeigt. "Hoffen wir das es immer so ruhig bleibt und ich meine neun Leben einfach so aushauchen kann in einem hohen Alter." Meinte er und zuckte amüsiert mit den Schnurrhaaren. Es war ihm klar das dies nie passieren würde, es gab noch die anderen Clans und so viele Gefahren auf die man achten musste. "Die Jugend wächst heran und bald haben wir neue Schüler und Krieger." Meinte er und sah dabei durch das Lager.
Der Tag schien schön zu sein, auch wenn er zugeben musste das er noch immer nervös war. "Ich mache mir Sorgen." Er konnte mit Distelfeuer darüber reden, das wusste er, darum würde er dies auch machen.



©Winterfee
Fr Jun 23, 2017 10:19 pm
avatar
Finsterschattenjäger
Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 14.05.17
Alter : 15

Glutsonne//Kriegerin//FeuerClan

Sie entdeckte Distelfeuer und Aschenstern und tappte auf die beiden zu Guten Morgen miaute sie Distelfeuerhattest du schon Zeit die Patrouillen einzuteilen fragte sie und hoffte die beiden nicht in einem wichtigem Gespräch gestört zu haben


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



©Bachfeuer
Sa Jun 24, 2017 8:41 am
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 15

Blitzjunges/ Junges/ Feuerclan

Blitzjunges erwachte als sie ein Moosstückchen an der Nase kitzelte und sie niesen musste. Langsam öffnete das Junge die Augen und schaute sich in der Kinderstube um. Ihre Mutter und Schwester schliefen noch. Doch weil sie keine Lust hatte, noch länger hier rumzuliegen, rappelte Blitzjunges sich auf und tappste auf ihren noch ziemlich kurzen Beinen aus der Kinderstube, bis sie zum Ausgang kam und auf den Boden des Lagers kullerte. Hastig versuchte sie sich aufzurappeln, um ihre Erkundungstour fortzusetzen



©Wirbelsturm
Sa Jun 24, 2017 12:42 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Distelfeuer || 2. Anführerin || FeuerClan -> bei Aschenstern & Glutsonne ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Distelfeuer lächelte und ließ sich neben ihren Anführer nieder. Hoffnung stirbt zu Letzt, würde ich meinen, maunzte sie und schüttelte amüsiert den Kopf. Nur können wir uns das noch nicht so richtig leisten, ich habe ein schlechtes Gefühl... Ihr Schweif peitschte nervös hin und her und sie sah sich -um sich abzulenken- ein bisschen im Lager um.Irgendetwas wird passieren. Hast du schon mit Lichttraum gesprochen? Ihr Blick heftete sich auf eine näher kommende Kätzin und sie miaute freundlich, als wäre das Gespräch, was Aschenstern und sie führten, nicht wichtig: "Hallo Glutsonne, keine Sorge du störst nicht. Wenn Aschenstern und ich etwas Privates besprechen wollen, würden wir sicherlich nicht öffentlich im Lager sitzen." Die Dunkelrote nickte und sah dann wieder zu ihrem Anführer. "Fichtenjunges und Blitzjunges werden bestimmt tolle Schüler werden, genauso wie Nieselpfote eine treue und starke Kriegerin werden wird." Sie schloss kurz die Augen und meinte dann langsam: "Ich hatte vor die Patrouille selbst anzuführen...und mit mir sollen Feuerrose, Ozeanpelz und Flammenmond kommen."

Aschenlied || Königin || FeuerClan ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Die Königin schreckte hoch und schaute sich verwirrt in der Kinderstube um. Nur langsam konnte sie sich wieder beruhigen und ihre Augen schweiften zu ihren beiden Jungen. Zumindest sollten die beiden dort liegen. Ein erstickter Schrei folgte und sie rappelte sich schnell auf, um aus dem Bau zu stürmen. Blitzjunges! Wo bist du?


Zuletzt von Wirbelsturm am Sa Jun 24, 2017 1:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Rosepaw
Sa Jun 24, 2017 1:35 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 09.05.17
Alter : 98

Schwarzstern || PantherClan || Anführerin || Anführerbau -> Lichtung || [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Langsam öffnete die Anführerin des PantherClans ihre Augen. Sie wollte noch nicht aufstehen, aber wusste das es Zeit war. Also setzte sie sich verschlafen auf und gähnte herzhaft. Bevor sie nach draußen ging putzte sie sich nochmal ordentlich ihr Fell. Das dauerte bei ihr immer eine Weile, da sie bei sowas sehr genau ist. Erst dann erhob sie sich und tappte langsam aus ihrem Bau. Auf der Lichtung angekommen erblickte sie Schwefelklinge und ging auf sie zu. Freundlich grüßte sie diese und setzte sich neben sie. Dann sprach sie zu der Heilerin: 'Schon bald werden wir der mächtigste Clan sein. Wir werden immer stärker und mehr. Was meinst du, wie lange werden wir wohl noch brauchen?'. Schwarzstern lächelte der Kätzin vielsagend zu.

Donnerkralle || EisClan || Königin || Kinderstube -> Lichtung
Die Königin erhob sich mühsam und putzte sich schnell. Dann tappte sie nach draußen auf die Lichtung um zu sehen ob es etwas für sie zu tun gab. Bei jedem Schritt schmerzten ihre Beine, da es wahrscheinlich nur noch wenige Tage bis zu Geburt dauern würde.

Windseele || HimmelClan || Heiler || Heilerbau || [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Er rannte über das freie Moor und spürte den Wind in seinem Pelz. Und dann...plötzlich...musste er niesen! Windseele wachte auf und war etwas verärgert, da etwas von seinem Nestmaterial ihn aus seinen Träumen gerissen hatte. Genervt erhob er sich und sah nach ob Tüpfelpfote schon wach war. Dann überprüfte er seinen Kräutervorrat und entdeckte, dass er keine Ringelblumen und Brennesel mehr hatte. Später muss ich dann welche sammeln gehen. Vielleicht kann ich Tüpfelpfote dann ja gleich etwas testen. Wieder ließ er seinen Blick zu der Schülerin schweifen und durchstöberte weiter seine Vorräte.

Wolkennacht || PantherClan || Kämpferin || Lichtung
Die Kätzin war schon länger wach gewesen und hatte auf der Lichtung gesessen, als sie auch schon andere Katzen erblickte, welche auch langsam aus ihren Bauen gekommen sind. Sie putzte sich in Ruhe und lauschte den Vögeln, als auch schon Schwarzstern die Lichtung betrat. Wolkennacht nickte dieser freundlich zu.

Rest kommt später ^^



©Wirbelsturm
Sa Jun 24, 2017 2:15 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Schwefelklinge || Heilerin || PantherClan || Lager -> bei Schwarzstern und Nachtpfote ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Die schwarze Kätzin, die ihre Augen geschlossen hatte, schlug diese wieder auf, als ihr ein allzu bekannter Geruch entgegenschlug. Sie fing an sich zu strecken und dann langsam aufzurichten. "Ich wünsch' dir auch einen Guten Morgen, meine Liebe." Sie grinste fies und ließ ihren Schweif hin und her peitschen. Nicht mehr lange...höchstens noch 2 Monde, wenn nicht sogar noch weniger. Ihre weißen Zähne blitzten auf, als sie ihr breites Lächeln zeigte. "Sie werden gar nicht wissen, wie ihnen geschieht. Wir werden alles an uns reißen, was ihnen wichtig erscheint und uns dann an ihrem Leid ergötzen," maunzte sie und wandte den Blick nach oben. Da kann ihnen auch der SternenClan nicht mehr helfen!

Tüpfelpfote || HimmelClan || Heilerschülerin || Heilerbau - bei: Windseele

Der Wind strich ihr sacht durch das vom Rennen ganz zerzauste Fell und sie schloss die Augen,
um den Moment zu genießen. Sie liebte es, wenn der SternenClan sie in so eine Welt führte, wo alles friedlich war, auch wenn sie jetzt noch nicht wirklich verstand warum. Doch sie wusste was gleich passieren würde. Es geschah immer, wenn sie sich am wohlsten fühlte. Als hätte jemand ihre Gedanken gehört, tauchten auf einmal ganz viele schwarze Gestalten auf. Sie standen auf einem riesigen Felsen und thronten über alles in jedem. Sie schienen aus einer dickflüssigen schwarzen Masse zu bestehen, die sich immer mehr den Weg nach unten bahnte und alles um sie herum verschlag. Das Gefühl von Angst überkam sie schon lange nicht mehr, stattdessen blieb sie ganz ruhig. Reglos. Sie würde so oder so nichts ausrichten können, so oft hatte sie es nun schon versucht. In der Hoffnung aus ihrer persönlichen Hölle entfliehen zu können schloss sie langsam die Augen und stellte sich den Heilerbau vor und auch Windseele, der immer ein wenig früher als sie aufwachte und dann einfach da war. Es beruhigte sie immer ungemein. Ein kleines verbittertes Lächeln schlich sich auf ihre Züge. Und trotzdem erzählte sie ihm nie, von was sie träumte. Sie wollte ihn damit nicht belästigen, es war ja nur ein einfacher Traum...
Die Gerüche des Heilerbau strömten in ihre Nase und ließen sie erleichtert aufseufzen. Es war vorbei. Sie öffnete zaghaft die Augen und sah sich um. "Morgen, Windseele."



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Schwarzschattenhimmel
Sa Jun 24, 2017 2:58 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2105
Anmeldedatum : 27.05.15
Alter : 22

Aschenstern // Feuer-Clan // Anführer // Im Lager // Redet mit: Distelfeuer und Glutsonne ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])
Der Kater nickt langsam. "Es wird noch etwas passieren." Meinte er und blinzelte. Er wusste das er abergläubig sein könnte, aber warum sollten sich seine Ahnen sonst so ins Schweigen hüllen? Dann sah er wie Glutsonne sich ihm und Distelfeuer näherte. "Guten Morgen Glutsonne." Miaut er auch wenn er dabei ein Kribbeln in seinem Pelz und in seinem Magen verspürte. "Wenn du die Patroullie führst, kannst du bitte genauer schauen ob hier irgendwo Streuner sind? Ich mache mir wirklich sorgen." Meinte er dann zu Distelfeuer. Er sah wieder zu Glutsonne und blinzelte freundlich und warm. Ozeanpelz war ein guter Krieger darum nickte er bei den Worten der zweiten Anführerin. "Ach ja ich werde alleine jagen gehen oder mir einen Schüler mit nehmen, egal welchen." Meinte er und sah sich um.



©Knochensplitter
Sa Jun 24, 2017 3:00 pm
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 3038
Anmeldedatum : 28.03.16

Lichttraum / Heilerin / FeuerClan

Es war noch früh am Morgen dennoch war Lichttraum schon auf den Pfoten und schob geistesabwesend ihre Kräuter hin und her. Sie wollte herausfinden, was sie noch brauchten, denn Vorsorge war für sie sehr wichtig. Allerdings hatte sie in letzter Zeit sehr oft in ihren Vorräten sortiert, weshalb viele Kräuter noch in genüge da waren. Mohnsamen brauchten sie allerdings dringen neue. Lichttraums Ohr zuckte in Richtung ihres Mooshaufens, er war in letzter Zeit um einiges geschrumpft, also würde sie bei der Gelegenheit wohl auch neues Moos anschaffen. Lichttraum streckte ihren Kopf aus dem Heilerbau, die Sonne kitzelte sie an der Nase und sie zuckte schnurrend mit den Schnurrhaaren. Sie würde nachher jemanden suchen müssen, der sie begleitete, um Mohnsamen und Moss zu suchen. Sie trottete auf die Lichtung und ließ sich in den spärlichen Sonnenstrahlen fallen. Lichttraum zog ihre Pfoten untern ihre Brust und begann Gedanken verloren ihren Pelz zu säubern, sie würde noch warten bevor sie aufbrechen würde. Außerdem wollte sie vorher noch etwas essen und die Jagdpatrouille war noch nicht zurück. Sie zuckte belustig mit den Ohren, wenn überhaupt schon eine aufgebrochen war.



©Winterfee
Sa Jun 24, 2017 3:14 pm
avatar
Finsterschattenjäger
Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 14.05.17
Alter : 15

Glutsonne//Kriegerin//FuerClan

Freundlich sah sie ihren Anführer und Distelfeuer an Gut, was soll ich machen ? Ich könnte auch jagen gehen ? Ich muss mich ja um keinen Schüler oder junge kümmern meinte sie und sah die beiden erwartungsvoll an


Eulenpfote//EC -> wartet auf Antwort von Nebelhauch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Granitsplitter//EC -> Ansprechbar
Schneestern//EC -> ansprechbar
Mondwolke//HC -> ansprechbar



©Wirbelsturm
Sa Jun 24, 2017 3:30 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Distelfeuer || FeuerClan || 2. Anführerin -> bei: Aschenstern & Glutsonne

Die Kätzin nickte. "Mach ich, aber ich glaube irgendwie nicht, dass es Streuner sind." Sie sah zu Glutsonne und lächelte sie an. "Sei mir nicht sauer, Aschenstern, aber ich möchte nicht, dass du nur mit einem Schüler rausgehst. Wie du bereits angemerkt hast, stimmt hier etwas ganz gewaltig nicht und deswegen werde ich dich nicht fast alleine rausgehen lassen. Es ist nicht weil ich denke, dass du dich nicht verteidigen könntest, ich weiß das du das kannst, sondern einfach weil du, wenn es wirklich Streuner sein sollten, deutlich in der Unterzahl wärst." Ihre Augen wechselten von der Kriegerin zu ihrem Anführer. Du könntest mit ihm mit gehen, Glutsonne... Distelfeuer überlegte, bevor sie noch hinzufügte: "Und Aschenstern, ich schätze du solltest die Regel aufstellen, dass nur noch zu dritt das Lager verlassen wird, solange wir nicht wissen, wer oder was hinter dieser neuen Bedrohung stecken." Sie sah fragend zu ihm hoch, darauf wartend, ob er annahm oder ablehnte.



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Rosepaw
Sa Jun 24, 2017 4:04 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 09.05.17
Alter : 98

Schwarzstern || Anführerin || PantherClan || Lichtung - bei Schwefelklinge ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])
Die Anführerin zeigte ihre spitzen Zähne als sie lächelte. Und diese zwei Monde sollten sie genießen., sagte Schwarzstern während sie hämisch lachte. Als Schwefelklinge den SternenClan erwähnte schnurrte sie amüsiert. Dann werden sie erfahren, dass nicht mal ihr so geliebter SternenClan gegen uns helfen kann.

Windseele || Heiler || HimmelClan || Heilerbau - bei Tüpfelpfote
Der Heiler drehte sich erschrocken um. Er war so in seine Gedanken vertieft gewesen, dass er gar nicht gemerkt hatte, dass Tüpfelpfote aufgewacht ist. Nachdem er sich wieder beruhigt hat wünschte er ihr ebenfalls einen guten Morgen. Daraufhin fragte er: Magst du später mit mir Kräuter sammeln gehen oder lieber hier im Lager bleiben und in dieser Zeit unseren Vorrat ausmisten? Wenn du mitgehst können wir das mit dem Vorrat später gemeinsam machen.

Rest folgt heute Abend xD



©Schwarzschattenhimmel
Sa Jun 24, 2017 4:12 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2105
Anmeldedatum : 27.05.15
Alter : 22

Nebelhauch // Krieger // Eis-Clan // Bei Eulenpfote ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])
Der Krieger sah seine Schülerin an und nickte dann langsam. "Wie wäre es wenn wir gleich los gehen." Er würde diesmal dafür sorgen das seine Schülerin vorging. "Du wirst vorgehen und wirst mir nun alles in deiner Jagdtechnik zeigen, danach gibt es ein Kampftraining." Meinte er dann ruhig und erhob sich. "Denk daran das du erst dann Kriegerin wirst wenn ich der Meinung bin das du so weit bist." Meinte er kichernd.

Aschenstern // Anführer // Feuer-Clan // Bei Distelfeuer und Glutsonne ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])
Der Anführer seufzte leise. "Gut ich nehme Glutsonne mit." Meinte er und sah die Kriegerin freundlich an. "Was das andere angeht, zu dritt nur wenn es um die Patroullie geht und um die Jagd, das Schülertraining wird nur noch in der Trainingskuhle statt finden, wenn sie aber im Territorium unterwegs sind, dann muss mindestens ein weiterer Krieger dabei sein." Meinte er. Es war für ihn ein Ding der unmöglichkeit das ein Krieger nicht alleine raus durfte, aber in dieser Situation musste es sein. "Heute werde ich aber nur Glutsonne und einen Schüler mitnehmen, mehr nicht." Meinte er, er wollte nicht mit vielen Katzen raus gehen, da er etwas Zeit für sich haben wollte, aber er wusste das sich Distelfeuer um den Anführer sorgte, es konnte sonst was passieren, darum war er ihr auch dankbar.
Dann konnte er mit Glutsonne etwas alleine sein, er liebte diese Kätzin, das wollte er ihr heute auch sagen.



©Winterfee
Sa Jun 24, 2017 4:45 pm
avatar
Finsterschattenjäger
Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 14.05.17
Alter : 15

Eulenpfote// Schülerin// EisClan bei Nebelhauch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Entschlossen sprang die kleine Katze auf dann beeil dic lieber das du nichts verpasst meinte sie ich möchte ungern Sachen wiederholen. Und natürlich weis ich das das nur du entscheiden kannst meinte sie leicht und lief los. Sie würde ihm beweisen das sie das alles schon konnte immerhin hatte sie auch schon mit ein paar anderen Schülern trainiert. Nur im Kämpfen war sie einfach nicht so gut was daran lag das sie einfach nicht So viel Kraft hatte. Im jagen war sie dagegen umso besser


Glutsonne//Kriegerin// FeuerClan bei Aschenstern [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und Distelfeuer [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aufmerksam hörte sie Distelfeuer zu. Sie fand ihrem Vorschlag gut auch sie hatte schon ein wenig länger ein komisches Gefühl könnte sich aber nicht erklären wieso. ich gehe gerne mit jagen meinte sie freudig. Sie mochte Aschenstern sehr und freute sich desshalb auf die gemeinsame Zeit. welchen Schüler sollen wir denn mitnehmen ? fragte sie da weder sie noch Aschenstern im Moment einen Schüler hatten.



©Bachfeuer
Sa Jun 24, 2017 9:43 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 15

Blitzjunges/ Junges/ Feuerclan wird von Aschenlied gerufen [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Blitzjunges hatte die Lichtung nicht einmal bis zur Hälfte überquert, als sie eine besorgte Stimme hinter sich hörte, die nach ihr rief. Sie erkannte, dass es die Stimme ihrer Mutter Aschenlied war und drehte sich um, gerade als ihre Mutter aus der Kindeestube stüzte. Ich war doch nur ein paar Minuten weg. Ihr gabt noch geschlafen und mir war langweilig. Hier kann mir doch eh nichts passieren, maunzte ich als Antwort auf ihr sorgenvolles Gesicht



©Feuerjunges
So Jun 25, 2017 12:54 am
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.06.17
Alter : 17

Nachtpfote//Heilerschülerin//Phanterclan//Lager bei Schwefelklinge [[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]]
Guten Morgen Schwefelklinge, miaute die Kätzin als sie die andere Katze hörte. Kurz darauf kam auch schon ihre Anführerin auf die Lichtung und redete mit ihrer Mentorin. Nachpfote hörte nicht zu was sie zu besprechen hatten, wenn sie ehrlich sein sollte interessierte sie es auch nicht wirklich was die Beiden Katzen so zu reden hatten.

Feuerroes//Kriegerin//Feuerclan//Lichtung
Die Kätzin sah sich ein wenig im Lager um und suchte Distelfeuer da sie sich fragte ob die Patroullien schon eingeteilt worden waren. Als sie die Katze bei Aschenstern und Glutsonne entdeckte ging sie zu ihnen hin und fragte Distelfeuer freundlich: Gibt es für mich irgendwas zu tun? Da sie nicht nur im Lager sitzen wollte.



©Wirbelsturm
So Jun 25, 2017 11:12 am
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Distelfeuer || FeuerClan || 2. Anführerin || Lager: bei -> Aschenstern, Glutsonne & Feuerrose ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Die Dunkelrote nickte. "Es ist sicherlich eine schwere Entscheidung für dich...," maunzte sie eher zu sich selber als zu Aschenstern. "Glaubst du das der Clan schon etwas gemerkt hat?" Sie legte ihren Schweif um ihre Pfoten und sah ihn an. Natürlich, mehr wollte ich auch gar nicht. Also..welchen Schüler nimmst du nun mit?  

Aschenlied || FeuerClan || Königin || Lager: bei -> Blitzjunges ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Die Königin schüttelte verärgert ihren Kopf. "Dann hättest du mich wecken sollen! Ich möchte wissen, wo du bist," maunzte Aschenlied, lief auf ihre Tochter zu und legte den Schweif um sie. "Du weißt nicht, was alles passieren kann...vor allem jetzt, herrscht eine ungewöhnliche Atmosphäre." Die Dunkelgraue stupste ihr Junges liebevoll mit der Nase an. "Sag mir das nächste mal einfach Bescheid, okay?"

Schwefelklinge || PantherClan || Heilerin || Lager: bei -> Schwarzstern & Nachtpfote ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können])

Die Heilerin grinste hämisch und sah wieder hinauf zum Himmel. "Dieser komische SternenClan ist bei denen ja schon fast heilig. Aber er wird ihnen -selbst wenn sie Visionen von uns bekommen sollten- nicht beim kämpfen helfen können," maunzte sie und sah ihre Anführerin und beste Freundin an. "Das wird lustig...Es ist aber deine Entscheidung wie lange wir noch warten sollen, Schwarzstern. Die Schüler müssen noch auf die Kämpfe vorbereitet werden." Die schwarze Kätzin drehte sich zu Nachtpfote. Komm her und hör gut zu. Ich möchte deine Meinung zur Situation hören.

Tüpfelpfote || HimmelClan || Heilerschülerin || Heilerbau: bei -> Windseele

Die Schildpattfarbene lächelte ihren Mentor entschuldigend an, als sie bemerkte, dass er sich erschrocken hatte. "Ich geh zusammen mit dir Kräuter sammeln," maunzte sie dann entschlossen und lief auf ihn zu. "Ich muss noch viel lernen und da bringt es nichts, wenn ich faul im Lager herum sitze...die praktische Art ist immer noch die beste Methode um zu lernen." Nun grinste sie und fügte hinzu: "Außerdem wäre ich ganz schön dumm, immerhin müsste ich dann das hier," sie schnippte mit ihrem Schweif durch den Heilerbau, "alles alleine machen."



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Bachfeuer
So Jun 25, 2017 12:08 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 15

Blitzjunges/ Junges/ Feuerclan spricht mit Aschenlied [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

In Ordnung murmelte sie undeutlich, sodass das alles mögliche hätte heißen können. Was meinst du eigentlich mit "ungewöhnliche Atmosphäre"? Heißt das, dass die anderen Clans in unser Territorium eindringen? Müssen wir uns verteidigen? Darf ich mitmachen? Schau mal ich bin schon soo groß! miaute sie und reckte sich



©Pandorakralle
So Jun 25, 2017 2:43 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 29.05.16
Alter : 12

Mondsichel - Zweite Anführerin des PantherClans - Frischbeutehaufen

Gähnend rekelte sich die zweite Anführerin des PantherClans in ihrem Nest und blinzelte ein paarmal um ihre Augen an das Licht zu gewohnen. Mondsichel streckte sich und trat aus dem Bau auf das Lager.
Sie sah Schwarzstern, Schwefelklinge und Nachtpfote mit einander reden und fragte sich ob es etwas wichtiges sei und ob sie sich beteiligen sollte. Nein, sie werden mich wohl ansprechen, wenn es wichtig wäre. dachte sie und trottete zum Frischbeutehaufen.



©Knochensplitter
Di Jun 27, 2017 9:20 pm
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 3038
Anmeldedatum : 28.03.16

Lichttraum / Heilerin / FeuerClan bei Aschenmond ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]), Distelfeuer ([Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]) usw.

Lichttraum hatte die Augen kurz geschlossen und genoss die warmen Sonnenstrahlen auf ihrem weichen Pelz. Sie spürte das Grauen der letzte Tage war noch immer in ihren Knochen und manchmal konnte sie kaum schlafen vor Sorge. Ihr Magen zog sich zusammen und grummelte leicht. Sie schlug ihre Augen wieder auf und beobachtete das Treiben im Lager. Ihr Blick streifte ihren Anführer Aschenstern, welcher sind mit einigen anderen Katzen unterhielt. Er hatte Lichttraum noch nicht angesprochen, ob sie etwas vom SternenClan erfahren hatte und sie war froh darüber, denn sie hatte noch keine Nachrichten bekommen. Was sie auch nicht wunderte, sie hatte die letzten tage kaum ein Augen zu bekommen. Sie würde wohl in den nächsten Tagen mit den anderen Heiler eine kleine Reise unternehmen müssen, um sich mit dem SternenClan die Zunge geben zu können oder sie würde alleine gehen, das wusste sie noch nicht genau. Normal freute sie sich immer drauf, aber momentan hatte sie ein mulmiges Gefühl. Lichttraum rappelte sich auf und lief zu ihrem Anführer. „Guten Morgen“, miaute sie.  „Ich wollte nachher ein paar Kräuter sammeln, vielleicht könnte ich mich einer Jagdpatrouille anschließen? Oder ist schon eine unterwegs?“, maunzte sie in Richtung Distelfeuer und Aschenstern. Mit leuchtenden Augen und freudigen Nicken begrüßte sie die andern.



 Ähnliche Themen

-
» Berlin - Tag & Nacht» Geflügelte schwarze Panther» Storyline Dallas bei Nacht» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]» Stille Nacht, Heilige Nacht?
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Finsterkatzen :: Rollenspiele :: Mini RPGs :: Mini RPGs Play