Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Fantasie und Spannung - Eragon

©Gast
Di Apr 15, 2014 7:51 pm
avatar
Gast

Hey.
Hier ist Waldjunges. Das Buch das ich vorstelle ist der Hammer.:) Jedenfalls für alle die Fantasie mögen und es spannend haben wollen. Habe mir den Film angeguckt doch das Buch ist natürlich besser.
Habt eventuell viel Spaß mit dem Buch so wie ich es hatte.
Lg Waldjunges



©Kriegsblut
Mo Apr 21, 2014 3:59 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 766
Anmeldedatum : 18.03.14
Alter : 19

Hallo Chen-chan (<-- ich nenn dich jetzt so)

Also ich kenn nur den Film und den fand ich jetzt nicht soo...

Wenn du das Buch ein bisschen schildern würdest, dann wär das gut.

Ist das Buch besser als der Film? Bestimmt oder?

Lg
Haze



©Mercyheart
Do Aug 21, 2014 10:31 pm
avatar
Oberster weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6384
Anmeldedatum : 15.08.14
Alter : 17

Definitiv!
Ich habe alle 4 Bücher 2-3 mal gelesen und überlege mal ein Buch auf Englisch zu versuchen. Das Buch ist um einiges besser. Man kann sich richtig rein versetzen und mitfiebern…finde ich zumindest. Es ist emotional geschrieben und gut zu lesen. Bei Teil 1 und 4 konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen…
glg Ice^^



©Gast
Do Aug 21, 2014 10:34 pm
avatar
Gast

Ich kenne das Buch nicht, aber den Film.
Von viele Bekannten und Freunden (aus der Klasse) habe ich positive Kritik über die Bücher gehört und joa. :)
Wenn ich mir wieder neue Romane hole, dann wähle ich den ersten Teil. xD



©Mercyheart
Fr Aug 22, 2014 9:26 am
avatar
Oberster weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6384
Anmeldedatum : 15.08.14
Alter : 17

Gute Entscheidung Karasu :)
Ich liebe diese Bücher…genauso doll wie Warrior Cats xD



©Gast
Di Jun 16, 2015 4:18 pm
avatar
Gast

Also, Eragon zu lesen ist eine gute Entscheidung und: Man DARF das Buch NICHT kritisieren, wenn man nur den Film geguckt hat: Quasi das einzigste was gleich war war der GANZ GROBE Leitfaden und die Namen. Es wurde wichtiges einfach weggelassen. Das Buch wurde im Film total entstellt.



©Felicity
Sa Aug 01, 2015 5:50 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6274
Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 67

Also:
Ich habe das Buch gestern Angefangen und bin schon auf Seite 200 ohne viel gelesen zu haben! (Ok ich Les 360 Seiten mal in 3 Tagen aber -.-) Seit der ersten Seite ist Eragon einfach G.E.I.L. Bin noch nicht mal fertig und muss hier einfach Posten!
LG eure Treue Welle
P.S denkt immer schön daran Spoiler zu setzen! z.B Ich finde es voll traurig das
Eragon:
 
Dann hat auch Masksong weniger zu tun!
P.P.S Ich stimme Colour zu! (Buntjunges)



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
©Gast
So Apr 03, 2016 3:03 pm
avatar
Gast

Eragon... Meine Lieblingsquadrologie.
Zuallererst möchte ich klarstelle, dass der Film einer der schlechtesten Umsetzungen ist, die ich jemals gesehen habe. Bitte - künftige LeserInnen dieses Beitrags - schaut euch diesen Film NICHT an. Dieser Film ist eine Grausamkeit, wenn man das Buch dazu gelesen hat. (Der Film handelt nur vom 1. Band)

Ein Beispiel, Spoiler weil Spoiler xD:
 

Der Film ist echt kein Vergleich zum Buch. Die Atmosphäre die dort vermittelt wird ist unglaublich mitreißend.
Das ist leider einer der wenigen Dinge, die ich noch weiß. Bei mir ist es schon eine Weile her, wo ich die Quadrologie gelesen habe. Ich hatte mit dem ersten Band angefangen, als ich in der 6. Klasse war (zum Vergleich: Bin jetzt in der 12.) und wir mussten eine schriftliche Buchpräsentation schreiben. Die Mindestanzahl an Seiten waren 200 und natürlich nahm jeder aus der Klasse ein Buch mit höchstes 250 Seiten. Ich holte aber den Kracher raus von 725 Seiten und meine Buchpräsentation hatte somit 25 Seiten anstatt der 'normalen' 2 xD War recht amüsant. Aber so hatte es angefangen, dass ich innerhalb von den darauffolgenden 2 Wochen die restlichen 3 Bücher durch hatte :D

Ein wenig störte mich das Ende, das hatte noch ein wenig mehr Potenzial ^^

LG :3



©Thymianduft
So Apr 03, 2016 5:14 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 29.03.16
Alter : 17

Also ich habe auch Eragon gelesen und muss sagen, dass die ersten 3 Bände noch mein Interesse weckten, doch aj dem 4 Band nichtmehr so :( Ich habe das jetzt seit 2 Jahren zur hälfte gelesen in meinem Bücherregal und habe nie Lust es weiter zu lesen. Vielelicht ging es ja noch jemanden so wie mir.

Lg Tee



©Knochensplitter
Fr Apr 08, 2016 6:27 pm
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 28.03.16

Hey,
ich habe Eragon noch nicht gelesen, sondern nur den Film gesehen, dieser war auch der Anstoß für mich die Bücher überhaupt zu kaufen. Doch daher das ich eine Zeit lang so motiviert war mein Englisch zu verbessern dachte ich mir, ja okay dann kaufe ich mir das Buch doch mal in englisch. Ja... das war keine tolle Idee, weil das Buch halt voll mit Wörtern ist, die man im Unterricht nie behandelt, außerdem hat meine Lehrerin gesagt, dass das Buch wirklich sehr schwer ist o.o. Aber ich habe vor mir in nächster Zeit einmal die Zeit zu nehmen das Buch durchzulesen, auch wenn das wahrscheinlich 5 mal so lange dauern wird wie auf Deutsch und ich mindesten 50% weniger verstehe xD
~ LG Poliz



©Gast
Sa Jun 18, 2016 5:37 pm
avatar
Gast

Thymianduft, ich gebe dir recht. Wenn man einmal aufgehört hat, hat man keine Lust weiter zu lesen, aber du musst einfach wieder anfangen, ich z.b. kann dann nicht mehr aufhören.
LG Feder



©Gast
Mo Jul 18, 2016 9:54 am
avatar
Gast

Also, ich hab alle vier Bücher gelesen und sie sind einige meiner Lieblingsbücher. Na ja, wenn man die Bücher gelesen hat,ist der Film echt enttäuschend. Aber das ist bei vielen so.
LG Renn



©Leopardenhauch
Fr Aug 26, 2016 4:48 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 22.08.16
Alter : 19

Ich hab vor kurzem den vierten Band beendet und muss sagen, dass die Buchreihe zu meinen liebsten überhaupt gehört. Den ersten Teil hab ich auf Klassenfahrt in Berlin gelesen, musste dann ein Jahr pausieren, weil ich keine Bücher kaufen konnte und habe dann als ich sie endlich hatte alle drei übrigen Teile innerhalb von 2 Monaten gelesen. Die Bücher sind genial, auch wenn das Ende der Reihe vorhersehbar und irgendwie unbefriedigend war.
Spoiler:
 

Was den Film angeht: ich habe ihn gesehen und jede Minute war eine Qual. Der Film ist eine wahrliche Beleidigung für das grandiose Buch, auf dem er basiert. Und die deutsche Synchronisation hat die Misere noch schlimmer gemacht: Die Stimmen waren absolut asynchron und einfach unpassend. Und Saphira erst. Sie hat keine Federn. Das. Nein. Das geht nicht. Iih.
(Ich bin ja dafür, dass man nen ordentlichen Film zum Buch macht und weitaus mehr Liebe reinsteckt. Hier wurde einfach eine Marke, die sich gut verkauft, schamlos ausgenutzt)



©Gast
So Okt 09, 2016 7:59 pm
avatar
Gast

Eragon ist ein super Buch. Von Seite 1 weg ist es fesselnd und rührend. Ganz besonders schön finde ich die Beziehung zwischen Eragon und Saphira. Manchmal benimmt sich Saphira wie eine Freundin, andererseits wie eine Schwester und hin und wieder wie eine Mutter wenn sie mit ihrem Seelengefährten spricht. Kann ich mir natürlich auch nur einbilden.
Graupfote



©Gwen
Sa Nov 05, 2016 11:14 am
avatar
Junges
Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 17.08.16

Ich glaube ich hatte alle 4 Bände innerhalb eines Monats durch (Kam mir aber eindeutig wie weniger vor) und als ich dann diesen Film gesehen habe... er ist wirklich eine Beleidigung für das Buch. Leider habe ich mir die Bücher nur in der Bücherei ausgeliehen, sonst würde ich sie wahrscheinlich nochmal lesen und genauso mitfiebern, wie beim ersten Mal.



©Winterprinz
Sa Feb 04, 2017 5:14 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 28.01.17
Alter : 20

Ich habe Eragon gelesen und damit meine Fanatsy Begeisterung bei Büchern angefangen. Habe es inzwischen keine Ahnung wie oft gelesen.

Und ihr habt den Film erwähnt! Schämt euch!! Das ist eins der Schlimmsten verbrechen der Menscheit und ihr sagt "ist nicht so gut". Ich finde der "Film" vom Antlitz der Dimension verschwinden.

Aber die Bücher sind wundervoll und ich hoffe Christopher Paolini kehrt irgendwann nach Allagaesier zurück.

Entschuldigt meine Harsche Wortwahl aber netter kann ich mich nicht dazu äußern. Ich bitte um Verständnis.



©Rosenträne
Mi Jul 26, 2017 6:36 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 15.07.17

Ich kenne den ersten Film, habe ihn auch selber und ich habe die ersten beiden Bände, doch schon seit langem sitze ich schon am ersten Band (bin ziemlich weit am ende), weil ich drei Bücher gleichzeitig lese und ich eragon als Bucht, ehrlich gesagt ein wenig langweilig geschrieben finde, aber ich mag die geschichte selber und irgendwann werde ich alle Bücher gelesen haben xD
Auserdem habe ich das Nintendo DS spiel vom ersten Band und habe es schon durchgespielt.



©Kastanienblüte
Do Sep 14, 2017 6:03 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 20.07.17
Alter : 15

Hey

Noch eine Buchreihe die ich gelesen habe ^^ Werden ja immer mehr ;)

Die ersten beiden Bände hatte ich mir aus der Bücherreih ausgeliehen, der 3. und 4. Band steht bei mir zuhause im Bücherregal - irgendwo...

Mir hat die Geschichte gut gefallen, man wurde langsam an die fremde Welt heran geführt ohne das es zu erzählend gewirkt hat und vor allem die Namen find ich... faszinierend Ich mein... wie kommt man auf Murtagh oder Galbatorix? Abgesehen von der Tatsache, dass ein nicht zu verachtender Teil des Buches mit Namen und derer Aussprache gefüllt ist :)

Fazit: Eine durchaus empfehlenswerte Geschichte!


Lg Kastanienpfote



http://lost-dreams.forumieren.de/
©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Eragon» Drachenreiter Rpg» Gestattet, Leon Christopher Sewell. Sehr erfreut» Neue Geschichte neues Glück/Die Welt der Fantasie» Spam-Ecke
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Bücher