Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung

Suche


© Codes & Design by Traiceheart
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:



Maischnee

avatar
Krieger

Anzahl der Beiträge : 281
Weiblich Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 19

Probemonat für neue Teammitglieder



Holaaa!
Was hat man schon besseres zu tun, wenn man krank ist, als sich Gedanken über alles Mögliche zu machen...und Vorschläge zu bringen! :D
Ich dachte erst, ach ist nur ne kleine Sache, lass das lieber...aber durch die liebe @Erlkönigin und folgenden Post im Thema der Großen Versammlung:
Zitat :
vorrausgesetzt, das Team hat besondere User im Visier, damit nicht wieder willkürlich Mentoren ernannt werden, die nach zwei Wochen inaktiv werden.

dachte ich mir, ists vielleicht doch ganz nützlich. Auch wenn das Team ja schon lange ohne Probemonate besteht. Aber vielleicht könnte sowas ja tatsächlich helfen, künftig aktive Teammitglieder zu bekommen.

Was heißt eigentlich Probemonat und wie funktioniert das?
Das bedeutet, dass wenn das Team sich entscheidet, neue Leute reinzuholen (nicht nur in Form eines Mentors, sondern generell auch als Heilerschüler, Jägerschüler, Scharfkralle etc), dass diese Leute für einen Monat auf Probe im Team sind. Sie sind damit noch keine vollwertigen Teammitglieder, sondern werden beobachtet, ob sie ihren Job gut machen, aktiv bleiben oder einfach nur Farbe haben wollten. Damit kann sich auch entscheiden, ob das neue Teammitglied sich seinen Aufgaben gewachsen sieht oder es vielleicht doch zu viel ist.
Nachdem dieser Probemonat rum ist, entscheiden Anführer und Gruppenleiter (also hier owM und oH), ob der Frischling weiter dabeibleiben darf und als volles Teammitglied akzeptiert wird, oder ob er seine Farbe verliert.

Was sind die Pros und Contras?
Vorteil ist ganz klar, dass User, die nur eine Farbe wollten und dann inaktiv werden, herausgefiltert werden. Das trifft aber nicht nur auf inaktive User zu, sondern auch auf Frischlinge, die mit ihren Aufgaben nicht richtig warm werden, sich überfordert fühlen oder ihre Rechte missbrauchen. In jedem Falle wird nach dem ersten Monat eine Entscheidung getroffen (das kann unter anderem eine deutlich schnellere Entscheidung sein, als dass das Anführerteam sich bei Beschwerden oder ähnlichem erst beraten muss, dem Teammitglied noch Chancen erteilt etc und am Ende ist keiner so wirklich zufrieden).
Ein Probemonat und die damit einhergehende "Testphase" könnte für einen besseren Gruppenzusammenhalt sorgen, da man sich so sicher sein kann, dass man dadurch aktive Teamis gewinnt (: Und vor allem Leute, die sich bemühen und nicht zwingend unbedingt eine Farbe wollten.
Nachteil ist vor allem, dass sich darum gekümmert werden muss, neue Teamis im Auge zu behalten. Demnach muss die entsprechende Gruppe aktiv genug sein, um den Frischling beurteilen zu können. Passt er in die Gruppe, bleibt er drin, wenn er seine Arbeit gut gemacht hat.
Nachteil ist außerdem, dass man als Neuling natürlich das Gefühl hat, sich erst einmal beweisen zu müssen und entsprechend unter Beobachtung steht. Das kann aber auch ein Vorteil sein, dass man wissen muss, was auf einen zukommt und dieses "Beweisen" einen größeren Eifer mit sich bringen kann.
Weiterhin kann es natürlich dazu kommen, dass man sich im Probemonat besonders anstrengt und dann nach Ablauf des PM seine "negativen" Seiten entfaltet, inaktiv wird oder dergleichen. Aber so besteht zumindest eine Art Kontrolle.  

Was bringt das also?
Meiner Meinung nach ist ein Probemonat eine gute Sache, um Leuten die Chance auf einen Teamposten zu geben, ihn aber soweit zu testen, ob er wirklich ernsthaft helfen will oder doch eher inaktiv wird. Klar, es müssen sich Leute darum kümmern, aber wenn man das erst einmal probiert hat und sich reinkniet, dann kann dadurch eigentlich nur ein Gewinn entstehen: nämlich langfristig aktive Teammitglieder. Denn Leute, die nur Farbe wollten oder doch ungeeignet sind, werden dadurch rausgefiltert.

Es bleibt natürlich die Frage offen, falls der Vorschlag umgesetzt wird, ob der Probemonat bei allen Aufstiegen angewendet wird, oder nur bei den "unteren Nutzergruppen" also Mentor, Heilerschüler, Jägerschüler. Darüber kann man sich aber beraten, wenn es überhaupt durchkommt :D


Joaah, jetzt bin ich mal auf eure Meinung gespannt. Machbar oder eher nicht so? Ich kann natürlich nur anhand meiner Beobachtungen ausgehen, ich selbst bin ja kein Teami. Vielleicht gibt es sowas ähnliches ja schon (falls ja, habe ich das aber absolut nicht mitbekommen, dann darf man mich gern hauen ;w;) Haut raus, was euch beschäftigt! :D
(Und ja, ich liebe das Wort Frischling!)
~liebe Grüße


Dieser Beitrag wurde am Mo Jun 19, 2017 2:14 pm erstellt.

KONTAKT:



Erlkönigin

avatar
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1005
Weiblich Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 12

Probemonat für neue Teammitglieder



Ich finde die Idee gut, aber vielleicht eher etwas schwierig umzusetzen, weil es so wie ich es mir momentan vorstelle, ziemlich umständlich abgeht.
Deshalb hätte ich ein paar Anmerkungen:

1. Würde z.B. der Mentor bereits Schüler bekommen?
Ich stelle es mir a) ehrlich gesagt schwer vor, den Mentoren hierbei zu kontrollieren ob er seine Aufgaben auch richtig macht und b) ist es für den Schüler vielleicht auch etwas verwirrend, wenn er nach einem Monat plötzlich einen neuen Mentoren zugeteilt bekommt, weil der Probementor es nicht so gut gemacht hat.

2. Meiner Meinung nach ist diese Probezeit eher den Probeteammitgliedern von Nutzen, da sie so selbst merken, ob sie für den Job geschaffen sind oder eher nicht. Das ist auch nicht weiter schlimm. Meine Frage wäre deshalb, ob man sich als Probemitglied einfach mitten in der Probezeit schon abmelden könnte.

3. Soll es extra Gruppen geben? Also es gibt ja z.B. die Mentoren und die Weisen Mentoren. Findest du, dass es noch eine weitere Gruppe "Probementoren" geben sollte?


Liebe Grüße. :)


Dieser Beitrag wurde am Mo Jun 19, 2017 2:52 pm erstellt.

KONTAKT:

http://die-loewen.forumieren.com/


Wookie

avatar
Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 1008
Weiblich Anmeldedatum : 23.12.15

Probemonat für neue Teammitglieder



Wenn ich ehrlich bin sehe ich den Nutzen dahinter nicht wirklich.

@Maischnee schrieb:
Sie werden beobachtet, ob sie ihren Job gut machen, aktiv bleiben oder einfach nur Farbe haben wollten
Grundsätzlich ist es bereits jetzt schon die Aufgabe der jeweiligen Obersten sicherzugehen, dass all ihre "Arbeiter" aktiv sind.
Die User werden zudem vor der Ernennung über einen längeren Zeitraum beobachtet. Hierbei fällt es bereits schnell auf, wer geeignet ist und wer nur auf die Farbe aus ist.


@Maischnee schrieb:
Was sind die Pros und Contras?
Vorteil ist ganz klar, dass User, die nur eine Farbe wollten und dann inaktiv werden, herausgefiltert werden.
Sollte es einen Probemonat geben, dann wäre es ziemlich dreist, wenn diese User sich ausgerechnet innerhalb dieses Monats zurückziehen.
Zudem sind bereits jetzt die meisten, die später inaktiv werden, die ersten paar Wochen aktiv. Somit ist dieser Probemonat nicht unbedingt ausschlaggebend.


@Maischnee schrieb:
Das trifft aber nicht nur auf inaktive User zu, sondern auch auf Frischlinge, die mit ihren Aufgaben nicht richtig warm werden, sich überfordert fühlen oder ihre Rechte missbrauchen.
Solche Missbrauchsfälle sind in der Vergangenheit bereits vorgekommen. Zumeist erfolgt dieser Machtmissbrauch (oder auch "Positionsmissbrauch") im Chat. Dies fällt relativ schnell auf. Die User werden verwarnt und verlieren bei Wiederholung ziemlich schnell wieder den Posten.

@Maischnee schrieb:
Das kann aber auch ein Vorteil sein, dass man wissen muss, was auf einen zukommt und dieses "Beweisen" einen größeren Eifer mit sich bringen kann.
Ich sehe eher die Gefahr, dass diejenigen, die diesen Probemonat bestehen sich danach auf ihren Lorbeeren ausruhen und glauben ihr Job sei getan und sie seien nun fix ins Team integriert und die Stelle auf sicher. Wodurch eben dieser Anreiz durch zu hohe Sicherheit verloren geht.


@Maischnee schrieb:
Es bleibt natürlich die Frage offen, falls der Vorschlag umgesetzt wird, ob der Probemonat bei allen Aufstiegen angewendet wird, oder nur bei den "unteren Nutzergruppen" also Mentor, Heilerschüler, Jägerschüler.
Diejenigen, die in höhere Ränge aufsteigen, sind schon sehr lange Teil des Teams und haben sich in meinen Augen bereits mehr als genug bewiesen, wodurch eine Probezeit unnötig wird.



@\"Erlkönigin" schrieb:
Meine Frage wäre deshalb, ob man sich als Probemitglied einfach mitten in der Probezeit schon abmelden könnte.
Falls jemand merkt, dass er nicht für einen Rang geschaffen ist, dann steht es jedem User jederzeit frei den Rang abzutreten. Dies würde sich durch eine Probezeit nicht ändern.


@\"Erlkönigin" schrieb:
Soll es extra Gruppen geben? Also es gibt ja z.B. die Mentoren und die Weisen Mentoren. Findest du, dass es noch eine weitere Gruppe "Probementoren" geben sollte?
Ich persönlich empfinde dies als eher unschön, da dadurch die Spaltung zwischen den Usern wieder vergrössert wird, was wir ja eigentlich umgehen wollen.




So das war es soweit von meiner Seite.
Das Fazit also: Ich stehe dem ganzen relativ kritisch gegenüber und tendiere stark dazu den Vorschlag abzulehnen, da er in meinen Augen nicht viel nützt.


Gruss,
Wookie


Dieser Beitrag wurde am Mo Jun 19, 2017 3:36 pm erstellt.

KONTAKT:



Maischnee

avatar
Krieger

Anzahl der Beiträge : 281
Weiblich Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 19

Probemonat für neue Teammitglieder



Hihi!
Erstmal vielen Dank für eure Meinungen <'3

Ich will hier nicht so stark auf die Contrapunkte eingehen (viele davon stehen ja bereits in meiner Liste, als ich das gepostet hab, siehe dass ein PM trotzdem nichts bringen kann und das Teammitglied dann meint, sich auszuruhen und nichts mehr zu machen), eher auf @Erlkönigin s Aspekte.

Ich würde dazu tendieren, selbst mit Probemonat, alles zu lassen, wie es ist. Also, frischen Mentoren werden trotzdem Schüler zugeteilt und sie haben die normalen Aufgaben eines Mentors. Anders können sie ja schlecht lernen. Ins kalte Wasser schmeißen hat ja noch niemandem groß geschadet XD
Ich kann dich verstehen, dass du es als kompliziert erachtest, was dann mit den Mentorzuteilungen wird (darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht), aber ich denke, man kanns da ähnlich handhaben wie wenn ein Mentor entweder aufsteigt oder seinen Rang abgibt. Einfach neu verteilen. Ist dann zwar ne kleine Umstellung, aber ich denke, damit kann man leben und wenn der Probemonat gut umgesetzt wird, dann werden da hoffentlich auch nicht soo viele Frischlinge wieder geschmissen. So zumindest die Idee :D

Eine extra Gruppe für Probe-Teamis würde ich ebenfalls eher ablehnen, das macht an sich keinen Sinn. Sie sind ja Teammitglieder (in ihrer jeweiligen Gruppe dann), aber halt noch auf Probe. Ich habe das bereits schon öfter in anderen Foren gesehen und da läuft es ziemlich gut, wenn man sich dran gewöhnt, dann ist das auch eigentlich eine Sache, die den Teamzusammenhalt stärk. Es passiert ja oft mal, dass man jemandem einen Posten anvertraut und er diesem dann aber doch nicht gerecht wird., Nachteil ist halt, dass man sich die Zeit nehmen muss, den Frischling zu beobachten :/

Ich kann aber verstehen, wenn gesagt wird, das ist nicht notwendig. Es lief ja jetzt ne lange Zeit ohne so und ich bin ganz froh, dass hier nicht gesagt wird, dass es das schon gibt (das wäre sonst peinlich ;w;). Ich warte einfach mal noch auf weitere Meinungen, das hier war ja nur eine kleine Idee, sie muss nicht zwingend umgesetzt werden aber vielleicht hilfts etwas (:
~liebe Grüße


Dieser Beitrag wurde am Di Jun 20, 2017 12:32 pm erstellt.

KONTAKT:



Greifensichel

avatar
2.Anführer

Anzahl der Beiträge : 12454
Weiblich Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 8

Probemonat für neue Teammitglieder



Erst einmal möchte ich doch behaupten, dass folgendes Zitat nicht korrekt ist:
@Erlkönigin schrieb:
vorrausgesetzt, das Team hat besondere User im Visier, damit nicht wieder willkürlich Mentoren ernannt werden, die nach zwei Wochen inaktiv werden.
Es werden keinesfalls die Mentoren willkürlich gewählt. Bisher wurden stets Mentoren gewählt (Ausnahme die Zeit von vor 3 Jahren), welche zuvor einige Zeit beobachtet wurden, ob sie denn geeignet wären für diesen Job. Denn wenn auf einmal ein Mentor nicht mehr fähig ist seinen Job zu erledigen und ihn ablegen möchte, dann (wird zuerst geschaut, ob überhaupt Mentoren gebraucht werden, aber danach) muss bald ein neuer Mentor gefunden sein und da ist es dann von Vorteil, dass man die Leute schon seit einigen Monaten beobachtet. Und in diesen Monaten merkt man ja schon, wer wirklich das Zeug für einen Mentor oder etwas anderes hat. Da fallen dann die meisten raus, welche nur wegen der Farbe den Job haben wollen, weil diese wohl kaum sich über mehrere Monate dafür anstrengen würden. (*hat gerade gesehen, dass Skart das schon geschrieben hat*)
Jedenfalls würde es somit auch keinen Grund mehr geben, weshalb man einen Probemonat einführen sollte.
Außerdem hat man, wenn man einen nicht Geeigneten für einen Monat 'einstellt', dann hätte man erneut keinen, der den Job jetzt hat, weshalb die Anführer, owM etc. ja schon davor schauen, wer dafür am besten geeignet wäre und man somit denjenigen gleich einstellen kann.
Und wenn die Anführer mal für einige Zeit nicht sehr aktiv sein können, dann hätten wir desweiteren ein Problem und zwar, wenn sich dann gerade jemand im besagten Probemonat befindet und der nicht geeignet ist, dann läuft der weiterhin mit seinem Rang durch die Gegend, aber dazu kann es ja gar nicht kommen, wie ich bereits erwähnt habe ^-^
Desweiteren könnte sich jemand, der nach einem Probemonat abgelehnt wird, beleidigt, diskriminiert oder so fühlen (keine Ahnung *kennt sich mit Gefühlen nicht aus xD*). Das könnte dazu führen, dass er weniger aktiv wird oder sich vom Forum löschen lässt und was es nicht alles gibt.
Wie man in meinenAspekten sehen kann, bin ich deutlich gegen einen Probemonat. Und weshalb sollten wir etwas verändern, was vorher doch alles reibungslos funktioniert hat? ^^


Dieser Beitrag wurde am Di Jun 20, 2017 2:04 pm erstellt.

KONTAKT:



Erlkönigin

avatar
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1005
Weiblich Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 12

Probemonat für neue Teammitglieder



@Greifensichel, das habe ich wohl etwas gemein formuliert. So sollte es gar nicht rüber kommen. xD Ich meinte eigentlich eher, dass es besonders vor dem Wind of Change ziemlich viele Mentoren gegeben hat, bei denen manche ihre Aufgaben nicht immer so ernst genommen haben.


Dieser Beitrag wurde am Di Jun 20, 2017 2:15 pm erstellt.

KONTAKT:

http://die-loewen.forumieren.com/


Frettchenzahn

avatar
Höhlenwächter

Anzahl der Beiträge : 1225
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 69

Probemonat für neue Teammitglieder



Ich bin gegen diese Idee.

Die Aufgabe der Obersten ist es, immer zu überwachen ob alle ihnen unterstellten User mit Rängen ihre Aufgaben erledigen. Austreten kann man auch immer aus einem Rang, wenn man merkt dass der Rang nicht zu einem passt.

Wieso alles noch komplizierter machen?
Der Sinn den das erfüllen sollte wird schon erfüllt oder sollte schon erfüllt werden (ich weiß nicht wie aktiv die Ränge gerade sind, da fehlt mir der Überblick).


Dieser Beitrag wurde am Di Jun 20, 2017 2:52 pm erstellt.

KONTAKT:

http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/


Akasuna no Takumi

avatar
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 851
Weiblich Anmeldedatum : 02.05.16
Alter : 16

Probemonat für neue Teammitglieder



Hey.

An sich finde ich die Idee nicht schlecht, aber auch ich bin gegen diese Regelung.
Warum?
Wie gesagt ist es sehr schwer diese zu unterscheiden (neue Gruppen? Really?). Ich bin in einem Forum, in dem es die Regelung der ProWo gibt, jedoch ist es dort angebrachter als hier. Wie @Frettchenzahn schon sagte ist es die Aufgabe der Obersten auf die Aktivität zu achten und inaktive Teamer zu melden/zu erinnern an ihre fehlende Aktivität (gosh klingt der Satz komisch O.O).

Weiteres gibt es wohl nicht zu sagen, da schon alles gesagt wurde.
Dennoch es ist schön das du dir über das Forum Gedanken machst, Maischnee ^^

Mit freundlichen Grüßen
~Akasuna no Takumi


Dieser Beitrag wurde am Mi Jun 21, 2017 2:00 pm erstellt.

KONTAKT:

Probemonat für neue Teammitglieder

Ähnliche Themen

-
» Der MondClan sucht neue Teammitglieder!
» Neue Bandenmitglieder
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Finsterkatzen :: Probleme :: Schülerbau-
Gehe zu:
__________________________________________