Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Endloser Horizont | Fantasie-RL

©Nott
Mi Mai 31, 2017 2:56 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 600
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 9


Endloser Horizont
Der Kampf um das Land

Handlung
Schon seit langer Zeit leben sie gemeinsam. Hunde und Katzen. Große und kleine. Bären und Luchse. Alle leben sie miteinander und nebeneinander. Doch die Natur hatte von Anfang an ihre Hände im Spiel. Irgendwann konnten diese Tiere zu Menschen werden oder Menschen zu Tieren. Keiner weiß genau was als erstes da war, doch mittlerweile war beides eins und die Menschen wie man sie kannte, waren Gestaltwandler. Mit der Fähigkeit sich zu verwandeln, kamen neue Gefühle hoch. Territorien Besitz der weitblickenderen Art. Gleiches Recht für alle. Ein Kampf denken, dass weiter über die natürliche Abneigung zweier Rassen ging. Nun waren sie alle irgendwie eins. Und jeder will das Land haben. Katzen schlossen sich zusammen. Bildeten ein Rudel. Hunde trafen sich. Vereinten sich zur Meute. Gemeinsam machten sich die Clans auf um die anderen zu verdrängen und das Land für sich zu beanspruchen. Für mehr Beute und Lebensraum. Komm und schließe dich diesem Kampf an oder versuche ihn zu beenden. Es liegt an dir, wie die Zukunft als Vergangenheit geschrieben wird.

Die Welt
Gespielt wird auf der Erde, jedoch nicht im 21. Jahrhundert. Es gibt kein bestimmtes Jahr und der normale Mensch ist nicht sehr bekannt. Die Wandler sind die normalen Menschen und haben sich ein Leben wie im frühem Mittelalter aufgebaut. Sie sind sesshaft geworden, haben sich Häuser aus Holz errichtet oder Höhlen zu Wohnungen umgebaut. Einige leben in den Bäumen so wie es das Tier in ihnen gerne hat, andere schlafen lieber etwas weiter unter der Erde. Das Land ist ziemlich ausgeprägt und bietet für jede Art einen Platz auf dem es sich wohl fühlt. Die Gruppe der Katzen lebt im Westen, während die Hunde im Osten leben. Die Gebiete werden, durch eine Steinwüste im Süden und einem Fluss mit Wald und Lichtungen im Norden getrennt.
Sie besitzen auch einen gemeinsamen Glauben der sich aus längst vergangener Zeit entwickelt hat. Der Glaube an vier Götter, die die Welt geschaffen haben und nun beherrschen, lebt noch heute in ihnen und hat die Regeln ihrer Gesellschaft geprägt.

Spielbare Rassen
Genauere erklärung der Menschen:
 
C A N O I D E A
Δ Wölfe
Δ Füchse
Δ Wildhunde
Δ Bären
Δ Große Pandas
Δ Honigdachse
Δ Kojoten
Δ Schakale
F E L O I D E A
Δ Tiger
Δ Löwen
Δ Leoparden
Δ Schneeleoparden
Δ Jaguars
Δ Geparden
Δ Nepalparderen
Δ Hyänen

Das wäre so das grobe und ganze der gesamten Geschichte. Für ein paar mehr Fragen darf man sich gerne an mich wenden und nachfragen. Ansonsten hoffen wir, dass die ganze Idee ein paar Real-Life-Freunde ansprechen wird und auch die Fantasie-Fanatiker ihren reiz finden werden. Es ist jedem überlassen wie er sich in die Welt eingliedert und sie mit seinen eigenen Geschichten füllt. Zahlreiche Berufe und verschiedene Charaktere können eingebracht werden.
© by KingPanskimo & Hüterlicht


Zuletzt von KingPanskimo am Mi Mai 31, 2017 6:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Elbenstern
Mi Mai 31, 2017 5:10 pm
avatar
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 3242
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 26

Klingt schon mal sehr interessant..Allerdings ne kleine (klugscheisser) Frage.. Wegen der Spielbaren Rassen..Da hast du ja die HUndeartigen (Canidae) und die Katzenartigen (Felidae) Miteingebracht.. Allerdings würden Hyänen ja zu den Canidae gehören.. und bei den Hundeartigen Rassen die du drin hast, sind 3 Tiere die ja auch nicht zur Gattung der Canidae gehören.. Der Honigdachs (Mustalidae/Marderartig) und Bären/Pandas die Ursidae ..

Jetzt wollte ich fragen ob du die "verkehrten" Tiere extra in die jeweiligen Sparten eingearbeitet hast, oder ob du das vlt aus versehen so gewählt hast^^ (Vor allem die Hyänen irritieren mich, da sie ja ganz klar zur Hundegattung gehören die es ja auch gibt, aber bei den Katzen aufgelistet sind^^)

Joa ansonsten mag ich die Idee wirklich gerne. ürde es da denn eher so strukturen wie im Menschlichen Leben geben oder eher so Clan/Rudelstrukturen oder ist das dann irgendwie gemixt?

XD so jetz höre ich auf dumme Fragen zu stellen xD



http://www.finsterkatzen.com
©Nott
Mi Mai 31, 2017 6:03 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 600
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 9

Freut mich auf jeden Fall das es interessant klingt x3

In dem Fall  der Tier Trennung ging mir um die ganz große Überart (: Ich wollte es den Spielern nicht zu sehr auf Hund und Katze eingeschränkt lassen, damit es etwas mehr Vielfältigkeit gibt, aber nicht zu viele "Clans" höchstens 5 Mitgliedern gibt. Im Laufe eines Plays könnten sich die Rassen an sich noch trennen, dass man mehr "Clans" hätte. Aber am Anfang wollt ich es klein halten mit nur 2 "Clans". Daher hab ich halt auch ein paar Bären mit drin, auch wenn das def. keine Hunde sind xD
Da wo ich geguckt hab, standen Hyänen bei Katzen. Kann also daher der Infofehler kommen (: Entsprechend dem würde ich das natürlich anpassen. Das selbe halt bei den Bären, die sollten eher zu den Hunden als zu den Katzen gehören x3

Das Play an sich sollte ein Misch-masch aus Mensch und Tier werden. Das sich halt Wölfe und Löwen zu kleinen Rudeln zusammen schließen und ihre Hierarchie haben und Tiger für sich allein sind x3 Durch das Menschliche haben sich aber zwei große Gruppen gebildet. Ist wie mit einem Land, dass sich in verschiedene Bezirke geteilt hat, aber immer noch ein Land ist ^^

Ach Dumme Fragen helfen manchmal die Lücken zu schließen die in so einer Planung gerne noch drin stecken :D

Mit freundlichem Gruß
Auf Ewig und immer während
Hochachtungsvoll
Panskimo



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Skadi
Di Jun 06, 2017 9:53 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 18.06.15
Alter : 15

Ich würde gerne dafür stimmen für die Öffnung dieses Rollenspiels.
Klingt interessant und wäre bestimmt toll etwas Auswechslung in diesem Bereich zu bereiten. c:

– Popi



http://wog-rpg.forumieren.com

 Ähnliche Themen

-
» Neue Geschichte neues Glück/Die Welt der Fantasie» Spam-Ecke
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Rollenspiele :: RPG Warteliste