Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Kritzeleien a la Flocke

©Flockentanz
Sa Apr 15, 2017 5:17 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Jep, ich bin im Moment in Thread-Eröffnungslaune^^

Vielleicht so zur Einführung, ich bin 16 Jahre alt, zeichne seit etwa 1 1/2 Jahren (oder sowas, ernsthaft angefangen habe ich iwann Ende 2015). Meine "Opfer" sind hauptsächlich Katzen, aber auch hin und wieder Hunde, Großkatzen und Menschen, auch Landschaften kommen mir (zwar eher selten, aber trotzdem) aufs Papier. Jep, Papier, hauptsächlich zeichne ich traditionell, ich habe aber auch schon ein paar Zeichnungen am Laptop vollendet.

Auf jeden Fall würde ich mich über ein bisschen Kritik freuen, solange sie konstruktiv ist (und natürlich auch Lob xD)

Am aktuellsten sind das traditionelle Bild mit den 12 Katzen, die Elfenkatze, das letzte Bild mit den 2 Katzen und die digitale Schneezeichnung sowie die graue Katze.

Bilder digital:
 

Bilder traditionell:
 

~Flocke


Zuletzt von Flockentanz am Do Jun 01, 2017 7:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Frettchenzahn
Mo Apr 17, 2017 9:09 am
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1272
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 20

Also ich muss sagen, ich liebe die Charakterdesigns vom ersten und zweiten digitalen Bild! Die Designs wirken nicht überladen, aber auch nicht zu langweilig und die Farben sind richtig schön stimmig.

Ich finds auch toll dass du viele verschiedene Posen zeichnest und dich auch an schwierige Szenen herantraust! Ich hab mich zu sehr auf die Posen die ich gut hinbekommen hab versteift und muss deswegen jetzt doppelt üben. ^^'

Um auch etwas Kritik zu üben: Was die Anatomie angeht erkenne ich in deinen Bildern noch viele Fehler. Allgemein rate ich dazu als Referenz Bilder von echten Katzen zu nutzen und erstmal stur die Anatomie zu lernen, dabei hilft es auch wenn man sich in die Skizze das Skelett der Katze einzeichnet, so lernt man am besten verstehen wie der Katzenkörper funktioniert und wo was wie hin muss, damit es passt.

Wenn es dich stört dass man in deinen Buntstiftzeichnungen die Papierstruktur durchsieht rate ich dir ganz fest aufzudrücken und mit kleinen, kreisenden Bewegungen zu zeichnen. Druckerpapier eignet sich dafür eher weniger, dafür eignet sich dickeres Papier am besten.

Du bist auf jeden Fall auf nem guten Weg! Wenn du magst geb ich dir auch noch mal zu einem speziellen Bild Kritik, ist mir nur schwer gefallen aus der großen Auswahl was zu wählen, deswegen hab ich mich eher allgemein gehalten und hoffe du kannst damit was anfangen. ^^'


Zuletzt von Frettchenzahn am Mo Jul 03, 2017 7:49 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/
©Flockentanz
Mo Apr 17, 2017 1:54 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ersteinmal Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, meine Bilder zu bewerten und auch für das Lob^^

Da stimme ich dir zu, anatomisch muss ich noch einiges üben ;D Wobei da jetzt auch ältere Bilder dabei sind, bei denen selbst mir zigtausend Fehler auffallen xD Aber danke für den Tipp mit den Referenzen und vor allem dem Skelett, das werde ich direkt mal ausprobieren. Bisher habe ich ja immer gezögert, Refs einzusetzen, da ich dann immer das Gefühl hatte, abzupausen

Auf so was wäre ich im Leben nie gekommen, danke auch für diesen Hinweis

Mhm, das ist echt nett von dir, das anzubieten aber da selbst die aktuelleren Bilder schon ein paar Wochen alt sind, komme ich vllt später mal auf dein Angebot zurück. Deine Kritik war aber auf jeden Fall sehr hilfreich und ich werde mich bemühen, sie umzusetzen



©Frettchenzahn
Mo Apr 17, 2017 6:11 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1272
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 20

Ich fands früher auch nicht so toll Referenzen zu nutzen, aber ich hab gemerkt wie sehr mich das in meinem Lernen ausgebremst hat. Beim abpausen lernt man echt wenig, aber Fotos als Referenzen zu nutzen ist unabdingbar, wenn man sich verbessern will. ^^'

Man könnte auch zum Beispiel echte Katzen beobachten und abzeichnen, aber das ist um einiges komplizierter. Wobei ich mir auch immer öfter Videos als Referenz ansehe, weil die mir helfen mehr übers Verhalten des Tieres zu lernen und bestimmte Eigenarten in der Bewegung hervorstechen, die ich dann versuche in meinen Bildern einzufangen.




http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/
©Flockentanz
Mo Jul 03, 2017 6:49 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Sou, ich habe mich in letzter Zeit an etwas realistischeren Katzen versucht (teils auch mit Fellstruktur) und will euch die Ergebnisse natürlich nicht vorenthalten.

Als erstes eine schnelle Kritzelei für meine kleine Sis, um mal die Fellstruktur und Wuchsrichtung zu üben. Dauerte nicht lange, bin aber ziemlich zufrieden.

Kätzchen:
 

Als nächstes ein Beitrag für einen Zeichenwetti auf Warriors Amino, es zeigt den Chara Padre von Stomakot.

Padre:
 

Und als letztes ein Request für [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Glitta:
 



©Frettchenzahn
Mo Jul 03, 2017 8:02 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1272
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 20

Wie die Augen hervorstechen finde ich echt klasse, die sind ein echter Blickfang!

Ich finde man sieht auf jeden Fall auch wenn du hier realistischer gezeichnet hast. Ich finde es zum Beispiel toll dass die Ohren nicht mehr so spitz oder angeklebt aussehen, das wirkt jetzt irgendwie viel stimmiger. Ich finde allerdings dass du dir bei der Colorierung außerhalb der Augen ruhig auch mehr zutrauen kannst, in dem du mehr Kontraste schaffst. Bei dem letzten Bild denke ich, dass dem Kätzchen ein paar angedeutete Fellwirbel, zum Beispiek auf der Brust, gut stehen könnten.

Allgemein habe ich noch einen Tipp zum Colorieren von weißem Fell: Bilder wirken besonders harmonisch, wenn man weiß mit einer stark abgeschwächten Farbe die viel im Hintergrund vertreten ist schattiert. Wenn deine Katze bei nachts auf einer Wiese sitzt, nimm zum Beispiel hellblau oder wenn deine Katze von der Sonne angestrahlt wird nimm gelb und sollte deine Katze gerade durch einen gut bewachsenen Wald laufen, nimm einen passenden Grünton. Früher habe ich es gehasst Schatten in weißes Fell zu zeichnen, jetzt liebe ich es und vielleicht ist das auch etwas für dich?


Zuletzt von Frettchenzahn am Di Jul 04, 2017 4:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/
©Rennpfote
Di Jul 04, 2017 11:48 am
Schüler
Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 25.06.17

Du kannst ja sehr gut zeichnen. Ich verstehe zwar nicht viel vom Zeichnen und kann dir deshalb keine Tipps geben, aber wie Frettchenzahn schon gesagt hat, sind die Augen total schön. Aber eine Frage hätte ich:Was sind diese "Hügel" ober den Augen bei den zwei letzten Bildern?
~Rennu



©Flockentanz
Di Jul 04, 2017 3:10 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Danke für deinen Kommi, du gibst so schön konstruktive Kritik^^ Und natürlich auch danke für das Lob
Hach ja, die guten alten Kontraste :'D Damit hatte ich schon immer Probleme, allerdings muss ich auch sagen, dass - vor allem beim zweiten Bild - die Kamera extremst viel an Details geschluckt hat. Der Kopf war auch viel dunkler xD
Fellwirbel würden da wohl wirklich besser aussehen, da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich bin nur dezent an der Umsetzung gescheitert, denn in weißem Fell... *seufz* Und die Schattierung, wie du auch treffend festgestellt hast... Aber das mit den Farben ist eine wirklich gute Idee, das werde ich mal ausprobieren^^ Danke

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Yay, noch jemand hat sich in meinen Thread verirrt :'D Auf jeden Fall Danke für das Lob^^ Diese "Hügel", wie du es nennst sind eine Art Augenbrauen und gehören iwi zu meinem Stil^^ wenn du mal Berner Sennenhunde googelst, kann man diese recht gut sehen und Katzen haben diese, wenn auch um einiges schwächer ausgeprägt, auch. Und iwi mag ich es, den "leeren Raum" zwischen Augen und Ohren zu füllen. Macht es mir auch leichter, den richtigen Abstand zu finden



©Rosenträne
So Jul 16, 2017 4:28 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 15.07.17

Hi Mythe^^ Auch noch da. Ich bins, Finsterfrost.
Deine Bilder sind nach wie vor klasse. Die Ideen sind spitze! Probiere doch etwas mehr Schatten mit rein zu bringen. hat bestimmt eine prima wirkung:)



©Flockentanz
So Jul 30, 2017 5:49 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Ich habe noch ein bisschen Zeug mit^^

Spoiler:
 



©Giftpfote
Mo Jul 31, 2017 12:07 pm
avatar
Schüler
Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 16

Awe. *w* Deine Bilder sind voll cute. Das letzte Bild sieht richtig gut aus. :D Mh ... gerade fallen mir leider keine Verbesserungsvorschläge oder anderes ein.
Weiter so. :3

~ Doku



©Flockentanz
Di Okt 17, 2017 1:40 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Huch, gnz vergessen, hier zu antworten xD Auf jeden Fall ein Dankeschön an [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], dass du einen Kommi da gelassen hast^^

So, da der Thread hier iwi schon länger nicht mehr von mir geupdated wurde (*Staub wegwisch*) bekommt ihr mal eine kleine Auswahl meiner neuesten Zeichnungen zu sehen

Das erste ist gleich das neueste, es ist eine commission für Foxface-3x auf deviantart von ihrem Kater AJ und ich muss sagen, ich bin echt stolz darauf, wie es aussieht
Commission:
 

Dann haben wir als nächstes einen Beitrag für einen Wetti auf Warriors Amino, dazu mussten wir eine bestimmte Farbpalette mit Rot/Lilatönen nutzen
Wettibeitrag:
 

Außerdem noch einen Art Trade mit jemanden auf Warriors Amino
AT:
 

Ein YCH (=your character here, also ich fertige Lines an, du schickst mir ein Bild von deinem Chara und ich male die Lines dann danach aus) zu Halloween (falls iwer von euch an einem interessiert wäre, werft mir einfach ne PN an den Kopf, ihr bekommt eins gratis)
YCH:
 

Und hier noch eine schnelle 10 Minuten Kritzelei, um ein bisschen Landschaften zu üben (bzw den Himmel)
Hg:
 

Oh, und an einer Hyäne habe ich mich auch mal versucht xD (war ein Custom, daher nicht geshaded)
Hyäne:
 

Joa, das wars so ziemlich. Kritik ist natürlich immer gerne gesehen, besonders zu den ersten beiden Zeichnungen, da diese eben am aktuellsten sind



©Rosenträne
Fr Okt 20, 2017 6:13 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 15.07.17

Die Bilder sind alle richtig klasse geworden.
Besonders die oberen beiden Katzen sehen richtig klasse aus Die sind sowohl von der Form als auch von der Farbe richtig super. Ehrlich, sie Farben und das Fell sehen einfach richtig klasse aus!

Eure
Rosenträne



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Jubelschrei's Kritzeleien» Cornis Kritzeleien!» Guten Tag meine lieben Katzen!» Tschüss meine lieben» Servus meine lieben Freunde. *anschmacht*
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Pfotenwerke :: Eure Zeichnungen