Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Angaben der Abwesenheit

©Saphirflügel
Di Feb 21, 2017 6:38 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 2219
Anmeldedatum : 12.02.14
Alter : 22

Hallu meine Mitkatzen! :D

Ich hab hier mal nen Vorschlag für den Bereich in der Patrouille, ein -thema was mich manchmal ziemlich stört x-x

Alsu ich weiß ja nicht ob die Idee schon mal aufkam aber was mich des öfteren stört wenn ich die Patrouille durch gehe und eben am Aussortieren bin, wer wieder da ist und so, fällt mir bei manchen auf das einfach keine Angabe vorhanden ist wie lange diese Person weg ist. Gut es gibt Sachen wo man nicht Weiß wie lange man weg sein wird, bzw. nicht genau, da könnte man aber vielleicht so ungefähr ne Wochenanzahl oder so angeben damit man ungefähr weiß wann derjenige wieder da ist, und wann man wieder das Thema weggeben kann.
Ganz angenehm wäre es ja wenn es so ne kleine Vorlage geben würde in welcher zum Beispiel steht

Abwesenheit:
Von: xy
Bis: yx

Grund: bla bla bla

Sowas in der Art, muss ja nicht genau so sein ^^Aber vielleicht sowas ähnliches und man könnte da eben ein wenig genauer Schreiben bis wann man den weg sein wird. Weil so angaben, das man einfach weg ist auf unbestimmten Zeitraum...das ist richtig Mühsam von meiner Seite aus, weil ich einfach nicht weiß ob der User jetzt fix wieder da ist, wenn jetzt der Post, sagen wir mal vor 2 Monaten Erstellt wurde.

Und ich fände es einfach schön wenn man den Zeitraum der Abwesenheit angeben könnte, von mir aus auch kein genaues Datum wenn man es nicht weiß aber halt einfach etwas damit man, bzw ich bescheid wissen könnte ob der wieder da ist weil, wenn ich etwas verschiebe und der User doch nicht da ist, dann wäre es praktisch meine Schuld wenn derjenige dann gelöscht wird wegen Inaktiv und sowas würde ich gerne Vermeiden wenn ihr versteht :)

(Ich glaube ich habe mich einige Male wiederholt was mir bewusst ist xD)

Nju wie findet ihr so ne Idee/Vorschlag? :o

-Saphir-



©Nymeria
Di Feb 21, 2017 7:48 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Hii! :D
Ich lass dir mal nen Kommi da :p An sich bin ich dafür, jeder User sollte eine ungefähre Zeit angeben können, wie lange er weg ist (und selbst wenn er sagt, er ist jetzt ne Woche nicht da, reicht ja aus, dann muss man nur nach dem Erstelldatum des Themas gehen).
Eigentlich gehört das ja doch dazu, wenn man sich abmeldet o: Zur Not können die Moderatoren User anschreiben, die dazu keine Angaben machen, einfach weils so einfach...sinnlos ist. Die Forenfreunde, RPG Playpartner etc sollten ja doch wissen, wie lange die Person weg ist und wenns nur ne ungefähre Angabe ist.

Ich bin aber dagegen, den Usern im Prinzip einen Steckbrief vorzugeben, den sie ausfüllen müssen. Also praktisch das, was du in der Mitte deines Posts geschrieben hast. Das nimmt doch sehr viel eigenen Spielraum weg und ich finde es schön, wenn die User das eher individuell und persönlich gestalten können. Wenns dann nen Steckbrief gibt, posten User vielleicht nur noch diese knappe Form und das ist dann zwar übersichtlich, aber nicht schön zu lesen.

In Kurzform nochmal zusammengefasst: jeder User sollte eine ungefähre Spanne angeben, wie lange er weg ist. Das gehört einfach dazu. Sollte gar keine Angabe gemacht werden, kann ja ein zuständiger Moderator den betreffenden User anschreiben und um Ergänzung des Themas bitten. Eine Steckbriefvorlage dafür lehne ich aber ab.

Ich finde es prinzipiell auch schöner, wenn User nach der Abwesenheit in ihrem Thread nochmal ein Update geben, ob sie nun wieder aktiver sind oder doch noch was ist etc, einfach damits nen schönen Abschluss gibt. Das habe ich schon bei vielen Themen in der Patrouille gesehen, das sollten sich ruhig mehr User zu Herzen nehmen (: (aber vorschreiben würde ich das nicht, jeder sollte sein Thema nach wie vor so gestalten können, wie er möchte)

Soo und jetzt fällt mir die Hand ab :D
~liebe Grüße



©Greifensichel
Di Feb 21, 2017 8:10 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 12544
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

Huhu!
Wie Mai bin ich ebenfalls gegen eine Vorgabe. Ich finde es immer schön meine Abwesenhet in eigene Worte zu fassen. (Und bisher war es doch kein Problem die Threads zu verschieben oder?)
Desweiteren stimme ich Mai zu. Einige schreiben ja auch in dem Thread nochmal, wenn sie wieder da sind. Und ganz zu Not, wenn wirklich nicht da steht, wie lange er weg ist bzw. der User angegeben hat er ist für unbestimmte Zeit nicht da, dann schaut man mal in die 'Wer-ist-online'-Liste für 2-5 Tage und schaut, wie oft der User sich in der Zeit einloggt. Und selbst wenn es nur alle zwei Tage ist, kann man den Thread dann wohl oder übel löschen. (Das wäre ebenfalls eine Lösung).
Naja, und dann hat Mai ja auch schon gesagt, dass man die Person ja auch einfach mal anschreiben. SO viele Leute schreiben sich ja auch nicht für unbestimmte Zeit auf Abwesenheit (Okay, der Satz klingt jetzt komisch :')

LG ~



©Saphirflügel
Di Feb 21, 2017 8:45 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 2219
Anmeldedatum : 12.02.14
Alter : 22

Also es war kein Pflicht vorschalg von mir diese Vorgabe zu nehmen nur mehr eine Idee.
und @Greifensichel, für mich ist es schon ein Problem wenn keine genauen angaben da stehen, weil ich in dem Bereich ja zuständig bin aus zu misten und dann ist es halt unangenehm für mich wenn ich nicht weiß ob der jenige wieder da ist, Mann kann es doch einfach nur kurz fassen und nen ungefähren Zeitraum angeben. D: Das wäre einfach leichter für mich wenn ich da schnell durchgucke und halt weiß was weg kann und nicht. Das wäre einfach so ne einzige Bitte von mir, ich weiß das einige das eh machen aber es wäre halt schön wenns mehrere machen :)

und Maischnee zu dem das der Zeitraum von Beginn des Postes abhängt ist nicht immer so, manche schreiben vorzeitlich rein, aber die Schreiben dann meistens eh hin ab wann sie dann weg sind, wiederum nicht alle aber die meisten.

Aber ja ich würde es halt einfach übersichtlicher Finden wenn man angeben kann wann man wieder da ist :3

Also das mit mein Vorschlag nchmal obn o.o es war nicht als Plicht gemeint sondern halt nur ne Idee o.o aber ja wenn ihr dagegen seit is oke ^^



©Greifensichel
Di Feb 21, 2017 8:54 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 12544
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

@Saphirflügel
Ich weiß ja das du dafür zuständig bist, aber ich habe gedacht, dass das nie ein Problem für dich gewesen wäre und mich dann gefragt habe, wieso es denn jetzt eins sei ^^*
Zitat :
nen ungefähren Zeitraum angeben
Das könnte trotzdem für einige problematisch werden. Wenn du z.B. Schulstress hast und überhaupt keine Zeit und nun sagst ich bin in ungefähr 2,3 Wochen wieder da und der User hat dann doch noch länger Stress, dann ist es ja das Gleiche wie vorher. Genrell gibt es manchmal Fälle, da kann man gar nicht sagen, für wie lange man weg ist. Ich glaube, da wäre es dann doch sinnvoll zu schreiben, wenn man für unbestimmte Zeit weg ist, entweder den User ne kurze PN zu schreiben. Es reicht ja wenn man fragt, ob er wieder da ist oder man verpflichtet sie oder bittet sie eben zu schreiben, wenn sie wieder da sind.



©Himbeerstern
Mi Feb 22, 2017 6:08 am
avatar
Oberster Heiler
Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 23

Ich muss da Greifensichels letztem Post zustimmen.
Manche Sachen lassen sich halt nicht abschätzen. Ein anderes Beispiel was ich noch dafür hätte wäre z.b. Umzug oder wechsel des Internetanbieters. Da kann man das echt gar nicht sagen wann man wieder on kommen kann.

Darum würde ich da auch sagen die User bitten in ihr Thema zuschreiben wenn sie dann wieder da sind. Bzw. dem betreffenden User eine PN schreiben, die wird er/sie dann ja eh erst beantworten wenn er wieder da ist.



©Frettchenzahn
Mi Feb 22, 2017 8:48 am
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1271
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 20

Ich finde man kann die User dazu anhalten wenn möglich einen Zeitraum anzugeben, aber wenn es um etwas geht wo kein genauer Zeitraum genannt werden kann, sollte das auch akzeptiert werden.

Dass jemand keinen Zeitraum angibt sollte die Außnahme sein, finde ich, aber es sollte wenn es sein muss toleriert werden.

Ich bin gegen den Vorschlag dass man dann einen Steckbrief ausfüllen muss.



http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/
©Saphirflügel
Mi Feb 22, 2017 9:06 am
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 2219
Anmeldedatum : 12.02.14
Alter : 22

Lasst doch mal den vorschlag mit dem stecki weg xD der is ja eh schon abgelehnt.
Wenn ein zeitraum nicht genannt werden kann akzeptier ich ja aber halt wenn klassenfahrten oder urlaub ist wäre ein Datum schon fein.

Bei umzüge verdteh ich ja das man das nicht genau sagen kann aber halt so kleine dinge ebn wie grade gesagtdie mit ausflüge zu tun habn, da kann man ja was angebn^^machn eh die meisten ^^



©Nott
Mi Feb 22, 2017 10:37 am
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Also ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht. Es gab ja schon einmal den Vorschlag die Regeln spezifisch erscheinen zu lassen, wenn man ein Thema erstellt. Für die Patrouille könnte man nun einen kleinen Text setzen wie "Sollte ein Datum für deine Abwesenheit bekannt sein, bitten wir dich darum es zu nennen". Es bliebe dem User selbst überlassen ein Datum zu schreiben. Jedoch würde er auch darauf aufmerksam gemacht werden, falls er vergessen sollte einen Zeitraum seiner Abwesenheit anzugeben. Diejenigen die es nicht abschätzen können wie lange sie weg sind, erwähnen es halt kurz oder lassen es ganz weg, wie einem gerade beliebt.
Wenn man es so macht, kommt es vielleicht nicht als strenge Regel rüber an die sich jeder halten soll, sondern an eine Bitte, der man folgen kann.

Das wäre so eine Idee da etwas übersicht vielleicht rein zu bekommen.

Mit freundlichen Gruß
Auf Ewig und immer während
Hochachtungsvoll
Wüstenkönig



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Nymeria
Mi Feb 22, 2017 12:59 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Hmm ich weiß nicht, ob das nicht zu aufdringlich wirkt, wenn da über den ganzen Beiträgen ein Regelfeld aufploppt und dir praktisch genau vorgegeben wird, wie du dein Thema zu gestalten hast. Das mag ich gar nicht :C Und soo schwer ist es nun wirklich nicht, da eine ungefähre Angabe der Abwesenheit reinzuschreiben. Wie gesagt, wenn das nicht der Fall sein sollte, kann der zuständige Moderator ja eine entsprechende PN schreiben und nachhaken. Oder aber das Thema bleibt zur Sicherheit halt noch in der Patrouille, soo unübersichtlich ist der Bereich ja nicht (:



©Saphirflügel
Mi Feb 22, 2017 5:56 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 2219
Anmeldedatum : 12.02.14
Alter : 22

@Maischnee Ich kann nicht ganz mitverfolgen warum eine "Bitte" aufdringlich sein sollte :)
Immerhin, so wie @Wüstenkönig das Geschrieben hat, klingt es doch ganz Freundlich und nicht bösartig streng oder so? und wenn eben eines bekannt sein sollte, ein Datum kann man das ja hinschreiben.
Ich verstehe ja auch nicht was du meinst das man dann seinen Beitrag nicht ausschmücken kann o.o ^^
Erstens ist es immerhin nur ein Post wo man halt sagt das man weg ist und zweitens kann man ja trotz Angabe eines Datums seinen Post so ausschmücken, wenn man das ausschmücken unbedingt machen will ^^

(gott Wortwiederholung im selben Satz o.o)

-Saphir-



©Nott
Mi Feb 22, 2017 7:40 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 632
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Es soll ja auch keine Regel sein, @Maischnee. Sondern lediglich ein Hinweis, was erwartet wird. Was man und wie man es schreibt bleibt dann dem User überlassen. So wird jedoch eine kleine Denk stütze gegeben, für jene die gerade wenig Zeit haben oder voller emotionen eine Zeitangebe vergessen.
Es erleichtert dem Team seine Aufgabe und ist wie du selbst schon sagtest nicht zu viel verlangt von den Mitgliedern, sie darum zu bitten an eine Zeitangabe zu denken.

Mit freundlichem Gruß
Auf Ewig und immer während
Hochachtungsvoll
Wüstenkönig



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Nymeria
Do Feb 23, 2017 10:11 am
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Ihr meint praktisch ein Regelfeld über den jeweiligen Unterforen? Oder ploppt das dann auch auf, wenn man ein Thema schreiben möchte?

Idk ich sehe das trotzdem etwas kritisch. Hinweis hin oder her, dieser Vermerk sollte ja doch eher für Regeln sein. Und das mit der Angabe der Abwesenheit ist keine Regel, das kann jeder so machen wie er möchte. Demnach fände ich es schon sehr zwanghaft, wenn bei meinem Thema ständig aufploppt, dass ich noch daran und daran denken muss. Zumindest wenn wir hier vom selben reden o: So ne kleinen Feldchen über den Unterforen sollten meiner Meinung nach dazu da sein, um zu vermerken, wo Regeln gelten und wo nicht (Kinderstube z.B.), solche Hinweise passen da meiner Meinung nach überhaupt nicht rein. Sicher, kann man so machen...aber mew. Die meisten User schreiben die Spanne ihrer Abwesenheit hin und wenn dann doch mal wer länger weg bleibt, dann lässt man das Thema in der Patrouille stehen. Das stört ja niemanden (:
Ich finde es schlichtweg nicht notwendig, das Textfeld sollte doch eher für "ernstere" Sachen da sein :3



©Gast
Do Feb 23, 2017 12:56 pm
avatar
Gast

Ich halte das auch nicht für notwendig..
Aus den selben Gründen wie @Maischnee.
Es is einfach zu... Einengend. Irgendwie.
Generell sollte es ja klar sein, dass man das Abwesenheitsdatum angibt. Das machen die meisten auch. Naja.. Ich halte das alles für kein großes Drama.



©Welle
Do Feb 23, 2017 3:08 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6262
Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 67

Ich sehe es ein wenig zwiegespalten.
An sich sollte es eigl klar sein, dass man sowas erwähnt, dennoch ist es eben wie @Sansa sagt.
Ich denke, eine Regel ist nicht unbedingt nötig. Allerdings könnte ja der Poster darauf achten und vllt sogar selbst Bescheid geben, ob im Post oder sonst wo.
Es ist eher so ein Thema "jeder sollte selbst darauf achten".

Alles Liebe,
Welle



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
©Irrlichttau
Sa Feb 25, 2017 8:01 pm
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3285
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 26

Auf einen "Stecki" Wird verzichtet, jedoch dörfen Zuständige betreffende person bitten ihnen ein Datum zu nenne, wenn möglich, falls es nicht vorhanden ist.



http://www.finsterkatzen.com
©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Schatten verzieht sich [Allgemeine Abwesenheit]» Eine Überleitungsanzeige i.S. des § 93 SGB XII ist hinreichend bestimmt (§ 33 Abs. 1 SGB X), wenn der Wille des Sozialhilfeträgers zur Überleitung zum Ausdruck kommt und der Hilfeempfänger, die Art der Hilfe sowie der überzuleitende Anspruch nebst Angaben» Eine Überleitungsanzeige i.S. des § 93 SGB XII ist hinreichend bestimmt (§ 33 Abs. 1 SGB X), wenn der Wille des Sozialhilfeträgers zur Überleitung zum Ausdruck kommt und der Hilfeempfänger, die Art der Hilfe sowie der überzuleitende Anspruch nebst Angaben» Schadensersatzpflicht eines Vaters bei BAföG-Leistungen wegen unvollständiger Angaben Pressemitteilung des BVerwG Nr. 91/2016 v. 27.10.2016
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Probleme :: Schülerbau :: Archiv abgelehnt