Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung

Suche


© Codes & Design by Traiceheart
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:



Maischnee

avatar
Mentor

Anzahl der Beiträge : 364
Weiblich Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Split



Hallouw :3
Ich dachte mir, ich erstelle mal ein Thema zum neu erschienenen Kinofilm "Split". Im Chat habe ich ja erfahren, dass ihn doch einige Leute kennen bzw auch selbst sehen wollen. :3

Erstmal ein paar kurze aber knackige Filmdaten:
Der Film ist ab 16 Jahren freigegeben, da die Handlungen zum Teil doch recht krass sind.
Der Regisseur ist M. Night Shyamalan, der bereits Filme wie Unbreakable oder The Visit erschuf.
Die Hauptrollen werden gespielt von James McAvoy (Kevin), Anya Taylor-Joy (Casey), Haley Lu Richardson (Claire), Jessica Sula (Marcia) und Betty Buckley (Dr. Fletcher).

Split ist ein Horror-Thriller, der von einem Mann mit gespaltener Persönlichkeit erzählt. Insgesamt befinden sich 23 Identitäten in Kevins Körper, wobei nicht alle davon gezeigt werden.
Kevin entführt 3 Mädchen und bringt sie in eine Art Keller. Warum genau sie gefangen genommen wurden und weswegen Kevin sie braucht, wird erst später klar und ich möchte hier nichts spoilern :3 Im Grunde geht es sehr stark um Psychologie und um die These, ob Menschen mit gespaltener Persönlichkeit auch in ihren Identitäten grundlegend unterschiedlich sein können - ob sich mit der Identität auch der Körper mit ändert.
Es wird zudem über eine 24. Identität gesprochen, die "Die Bestie" genannt wird. Was genau es damit auf sich hat und ob diese 24. Identität tatsächlich existiert, werde ich aber nicht verraten.

Meine Meinung:
 

Hier auf diefilmfabrik könnt ihr euch Trailerausschnitte anschauen. Ich persönlich kann sagen, dass der Film wirklich empfehlenswert ist, seine Altersfreigabe aber wirklich zu Recht hat.

Na dann war es das von meiner Seite. Jetzt interessiert mich eure Meinung, kennt ihr Split, habt ihr vor, ihn zu sehen oder habt ihr ihn sogar schon gesehen? Was sagt ihr? :3
~liebe Grüße


Dieser Beitrag wurde am So Feb 05, 2017 8:43 pm erstellt.

KONTAKT:



Namida

avatar
Heiler

Anzahl der Beiträge : 2082
Weiblich Anmeldedatum : 27.07.15
Alter : 17

Split



Also ich habe den Film vor gut einer Woche gesehen *hust Internet*
Und ich war ehrlich begeistert. Hatte gedacht das es wieder nur ein Film wird, wo so viel wie möglich an Horrorelementen rein geklatscht wird und gut ist. Zum Glück war dies nicht der fall. Der Film spielt gut mit der Psyche der Leuten und stellt die Krankheit Schizophrenie sehr gut da.

Ich kann diesen Film nur weiter Empfehlen da er einfach nur Fantastisch ist. Spannend von der ersten Minute an und sehr realistisch. Bei dem Film wird nicht darauf geachtet so viel Animation und Effekte wie möglich da rein zu hauen sondern das ganze autentisch und realistisch hin zustellen. Dem entsprechend kann man wie schon gesagt die Krankheit sehr gut nach empfinden.
Auch die ganzen Plottwist haben mich echt geschockt und es gab so viele Aha Momente für mich, das ich gar nicht alles beim ersten mal realisieren konnte :3

Also wer auf nen kleinen nervenraubenden Psycho Thriller scharf ist schaut ihn euch an (Besonders für diejenigen die sich für Psychologie interessieren und/odr studieren wollen, ein guter einsteiger Film)

Lieblings Plottwist:
 

~Nam


Dieser Beitrag wurde am So Feb 05, 2017 9:14 pm erstellt.

KONTAKT:



Frettchenzahn

avatar
Höhlenwächter

Anzahl der Beiträge : 1241
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 69

Split



Ich habe den Trailer gesehen und da ich Horrorfilme mag hat mich das schon richtig neugierig gemacht und ich muss sagen, nach dem Durchlesen dieses Threads habe ich noch mehr Lust mir den Film anzugucken. :3

Ich werde mich dann hier nochmal melden, wie er mir gefallen hat. o/


Dieser Beitrag wurde am So Feb 05, 2017 10:50 pm erstellt.

KONTAKT:

http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/


Maischnee

avatar
Mentor

Anzahl der Beiträge : 364
Weiblich Anmeldedatum : 30.12.16
Alter : 20

Split



Uuui Kommis *w*
@Namida haha das gute alte Internet :D Ich bin da lieber ins Kino gegangen (und hab Popcorn mit Käsesoße gegessen). Im Kino ists ja dann nochmal nen Ticken gruseliger von der Atmosphäre her :p
Ich dachte mir auch, dass ich dort im Saal definitiv sterben werde, dabei ging es mit dem Horror wirklich. Ich hasse Jumpscares und ewig laute Geräusche, aber die Musik im Film war stets passend und gar nicht überzogen. Gegen Ende hin wurde es dann zwar etwas gruseliger, aber das war noch soweit machbar, ich bin also nicht schreiend rausgerannt XD

Ich fand die Sitzungen bei Dr. Fletcher auch immer riiichtig gut gemacht. Dieses in die Psyche eintauchen, mega spannend :D

@Kohlenwolf ooh ja, schau ihn an, du wirst es nicht bereuen <3


Dieser Beitrag wurde am Mo Feb 06, 2017 1:16 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast

avatar
Gast


Split



Ich will den Film unbedingt sehen, weil mich der Inhalt neugierig gemacht hat. Der Trailer ist gut geworden und macht echt Bock auf den Film.

Fragt sich nur, wann ich dazu kommen werde. xD
@Namida: Könntest du mir den Link schicken? *schaut dich an wie ein verlorener Hundewelpe* xD

Uhm... Joa, ansonsten werd ich hier meinen richtigen Senf dazu geben, wenn ich den Film gesehen habe. :D

Um eine Diskussion anzustoßen...
Ist der Film wirklich nach wahren, psychologischen Belegen gerichtet, oder haben sie da was dazu gedichtet?
Denn bei Filmen, wo es nicht um wahre Begebenheiten geht, wäre ich ein bisschen vorsichtig und würde nicht sofort sagen, dass man das als Einsteiger für Interessierte an Psychologie, alles für bare Münze halten kann.
Ist der Film wirklich so wahrheitsgetreu, was die Psychologie belangt?


Dieser Beitrag wurde am Sa Feb 18, 2017 3:06 am erstellt.

KONTAKT:



Namida

avatar
Heiler

Anzahl der Beiträge : 2082
Weiblich Anmeldedatum : 27.07.15
Alter : 17

Split



@Sansa möchtest du ihn denn auf Englisch schauen oder auf deutsch? weil dann habe ich zwar nen link für dich, aber in sooo guter quali is er doch noch nicht xD

Und zu deinem Diskussions Thema. Ich weiß leider nicht ob er auf wahre begebenheiten anspielt, jedoch habe ich Psychologie als Schulfach das ich selbst gewählt habe (Naja in Dänemark is ja nen ganz anderes Schulsystem, weswegen man sagen könnte das es schon fasst nen wenig Psychologie studieren ist). Und wir hatten dort eine ganz lange diskussion genau über das thema gespaltene Persönlichkeit, insbesonderes Schizophrenie. Und wir sind dann zusammen auf den Beschluss gekommen, das der Film das doch schon realistisch rüber bringt. Zumal es auch mal eine person gegegeben haben soll die mehr als 10 Persönlichkeiten hatte. Deswegen mein Urteil das es ein guter Einsteiger Film ist insbesonderes was das Thema betrifft. Ich hoffe du verstehst was ich meine xD Natürlich können da andere, was anderes behaupten aber jaw das war so unser Klassen urteil.
Und natürlich wird diese Krankheit in diesem Falle brutaler dargestellt, als das sie im Normalfall auftretten würde, aber ich denke zum Film passt es und so wird einem auch gezeigt wie die Krankheit im aller schlimmsten falle ausfällt. Denn es ist nicht unmöglich das man durch verschiedene Persönlichkeiten auch aggressiv und gefährlich wird.

~Nam


Dieser Beitrag wurde am Sa Feb 18, 2017 12:07 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast

avatar
Gast


Split



In Englisch bin ich relativ gut, aber Filme und Serien finde ich angenehmer auf Deutsch.
Hmmm... Ich warte einfach auf die kommende DVD. (:
Und dein Einwand hat mich überzeugt.
Ich persönlich finde das Thema sehr spannend.


Dieser Beitrag wurde am Di März 07, 2017 2:37 pm erstellt.

KONTAKT:



Schwalbenpfote

avatar
Schüler

Anzahl der Beiträge : 68
Weiblich Anmeldedatum : 20.12.16
Alter : 17

Split



Hey :)

ich bin ehrlich. Hab mich nicht ins Kino getraut xD
Aber einige Freundinnen von mir haben den Film gesehen und haben gemeint, dass er nicht so gut war und sie fast eingeschlafen wären :o
Ich meine, Filme sind immer Geschmackssache. Vlt schau ich ihn später mal auf DVD ^^

lg Schwalbi


Dieser Beitrag wurde am Mo Apr 24, 2017 2:47 pm erstellt.

KONTAKT:

Split

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Finsterkatzen :: Allgemeines :: Filme/Serien/Animes-
Gehe zu:
__________________________________________