Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Der "baden in ... "-Trend

©Gast
Do Okt 27, 2016 9:26 pm
Anonymous
Gast

Hey. (:
Seit ein paar Monaten kreist ein seltsamer Trend auf Youtube Deutschland herum, der ursprünglich aus Amerika stammt.

Youtuber baden in irgentwelchem Zeugs und machen sich meiner Meinung nach einfach nur lächerlich. Ich finde nämlich, diese ganzen Videos wie baden in Nutella, ...Chicken Nuggets, ...Eis, ...Schlein, ... ist einfach nur Lebensmittel- und Rohstoffverschwendung und ich hasse solche Videos wirklich.

Wie steht ihr dazu?

Viele Grüße



©Gast
Do Okt 27, 2016 10:54 pm
Anonymous
Gast

Ich habe noch nie so ein Video außer bei Simon Desue (ich habs bereut) und bei Beispielbildern gesehen bei YouTubern die sich darüber beschwert haben.
Zuerst ist es witzig anzusehen, aber wenn man nicht verblendet ist und über den Hunger der in manchen Ländern herrscht Bescheid weiß, tut es in der Seele weh.
Davon hätten Flüchtlinge die nichts zu essen haben, mehr gehabt.
Aber irgendwie hat es auch keinen Sinn, sich darüber aufzuregen, weil das Essen sowieso nicht bei den Bedürftigen gelandet wäre..
Es sei denn. sie hätten eine Aktion gemacht und das Essen an die Menschen in Not geschickt. Eine Verschwendung ist es allemal, da stimme ich dir zu.
Auch die ganzen Pranks finde ich unnötig und oft bescheuert. Wobei manche hingegen wirklich gut und lustig sind im Gegensatz zu diesen "Ich bade heute in...."- Sachen.
Diese Trands sind mittlerweile zu oft vorgekommen und echt schon ausgelutscht. Wird Zeit, dass es eine Wendung gibt. :3
Aber wenn man mit der derzeitigen YouTube-Situation nicht zufrieden ist, kann man ja selber einen Kanal aufmachen und in die YouTuber-Welt als neuer YouTuber schnuppern.
So kann man zu einer Wendung beitragen, finde ich. :D
Okaay.. Mein Beitrag teilt sich irgendwie in drei Themen. xD




 Ähnliche Themen

-
» SG Berlin: Hartz IV - Anspruch bei Familiennachzug zum deutschen Ehepartner» Grundausstattung bei Wohnungsbrand und Haftentlassung für Arbeitslosengeld II Empfänger ALG II: 1.100 Euro für Wohnungseinrichtung Landessozialgericht Baden-Württemberg, Beschluss vom 14.02.2007» Sozialamt muss Lebensgefährten Bestattungskosten nicht ersetzen - Landessozialgericht Baden-Württemberg, Urteil v. 25.02.2016 - L 7 SO 3057/12
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: You Tube