Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht

©Akela-Nahual
So Okt 30, 2016 2:09 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 19.03.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Okay wie es scheint habe ich viele viele Posts nachzuholen xD

Nun erst einmal:Ruhe in Frieden Seelenschatten :/
Und ich finde es doof dass Leute das laufende Spiel verlassen ._. Aba machen kann man gegen Inaktivität undso nichts, ausser sie eben aus dem Spiel zu werfen.. schade

Seelenschatten war mir und auch anderen mit ihren offenen Bekundungen halt zu verdächtig. Wenn man nichts zu verbergen hätte, sollte man sich selbst nicht so verdächtig machen...

@Frostschimmer: Du verdàchigst mich und schreibst in deinen Posts aber, dass du selbst ja keine Werkatze ist. Ich finde, wenn man das in einen Post reinschreibt versucht man mit einem jämmerlichen Versuch andere zu überzeugen... und da du plötzlich auf mich kommst, hier eine kleine Zusammenfassung meiner Wahlen:
- 1. Tagwahl konnte man ja noch nicht viel sagen und jemand musste man wählen :/
- 2. Tagwahl habe ich begründet meinen Tipp abgegeben, da es, wenn man ehrlich ist, einfach verdächtig war...

Die Tatsache also, das mich mein Finstermond anklagt und in den Posts drauf hinweist extra, keine Werkatze zu sein, lässt mich draus schliessen, dass du eher als passive Werkatze mich versuchst in den Tod zu reissen. Wieso passiv? Weil sie nicht mit den anderen Werkatzen stimmt, damit kein Verdacht auf dich kommt...

Die Kurzzusammenfassung, warum ich wej gewählt habe, geht auch an die liebe @Namida.

Es wird Zeit beim nächsten Clangericht eine Werkatze zu stürzen... Bis wieder Frieden in unserem Lager herrscht!



©Gast
So Okt 30, 2016 2:43 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Interessant deine Erklärungen @Ravenheart
Was deine erste Erklärung auf deine Wahl an Flammensturm betrifft: falsch, man konnte, wenn man aus der Sicht einer Finsterkatze auf das Geschehen blickt, erkennen, dass es klare Hetzte war und unter den Wählern sich Werkatzen versteckten.
So wirkt deine Erklärung etwas herbeigezogen. Du spielst darauf an, dass du ja nicht allein schuldig am Tode unserer Sternenkatze bist. Doch hättest du genauso jemand anderen wählen können, als dass du dich der Hetzte anschließt. Aber du hast es getan. Warum? Wahrscheinlich hast du deinen Nutzen gesehen. Das gesehen, was die Finsterkatzen nicht wussten, nämlich, dass Flammensturm keinesfalls eine bellende Verräterin war. Also kam es dir doch gelegen.
Zu deiner zweiten Erklärung: Ich gebe dir recht, es war anfangs verdächtig, doch ab dem Zeitpunkt wo sich sowohl Blumenweide, Löwenschatten und auch Katniss eine weitere "Hetzte" starteten nicht mehr. Kommen dir die Namen bekannt vor? Blumenweide und Löwenschatten, beides deine Wähler bei der Finstersternwahl. Und Katniss als "angeklagte" Werkatze von der Sternenkatze. Zufall?

Was ich interessant finde, ist momentan deine Art gegen Frostschimmer zu arbeiten. Würde sie diese Nacht sterben, wer gerät dann in den Verdacht? Richtig du. Also, wenn du zu den bellenden Verrätern gehörst und noch irgendwen von deiner Unschuld beweisen willst, wäre es doch gegensätzlich diese Nacht Frostschimmer zu fressen.
Ganz davon abgesehen, dass du mich ja außen vor lässt. Die erste, die dich verdächtig hat war ich, richtig. Warum also sich nur auf Frostschimmer beziehen. Willst du verhindern, dass man mich mit dir in Verbindung bringen kann? Als Versuch, nicht aufzufallen, sollte ich die Nacht über sterben?

Auch ganz interessant finde ich deine Abschlussworte. Du spricht direkt das Clangericht an. Hast du keine Angst vor der Nacht? Es wirkst extrem so, als wärst du dir sicher, du bist in "Sicherheit". Aus dem Wissen heraus, dass du nicht gefressen werden kannst? Weil du selbst eine Werkatze bist?



©Akela-Nahual
So Okt 30, 2016 3:11 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 19.03.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
@Glitzerregen
Es ist schwer den Überblick zu halten wer mich zuerst verdächtigte xD

Nun, ich war einer der früheren welcher auch Flamme verdächtigt hatte wegen dem Geschreibe, ich hatte meine Meinung bevor diese 'Hetze' angefangen hat.

Die Nacht habe ich nicht erwähnt, weil: Man kann ja nichts dagegen tun, das Leben aller liegt in der Hand unserer Heilerin... Nach der Nacht können wir bestimmt mehr sagen, aber man kann sich ja nicht schützen.. und falls ich gefressen würde, wäre klar, wer es war.. jene die nun eine Hetze gegen mich versuchen! Somit wäre das ein Eigentor und ein Opfer das ich mit einem lachen auf mich nehmen könnte. Somit wüssten die anderen, dass die Werkatzen die waren, die mich loswerden wollen.

Nur denke ich, dass sie es über das Clangericht machen wollen. Soviel zu meiner Antwort.

Kurz: Die Nacht kann nur jemand beeinflussen, welche die Heilern oder der Heiler ist.



©Gast
So Okt 30, 2016 3:24 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
@Ravenheart
Spielen wir doch mal den Gedanken weiter, was passieren würden wenn du tatsächlich gefressen werden würdest.
Gut, dann wären ja Frostschimmer und ich in Verdacht, richtig? Doch wärst du eine Finsterkatze, hättest du meine und die Rolle von Frostschimmer längst durchschaut, nicht? Offentichtlich, so ziemlich jeder hat es verstanden.
So, Frostschimmer und ich stehen also unter Verdacht. Das nächste Clangericht steht an. Jene, die wissen, dass wir eindeutig Finsterkatzen sind - sprich die Werkatzen - werden es als gefundenes Fressen nehmen. Die Frage ist halt nur, wer beim Clangericht als erstes sterben würde. Frostschimmer, oder ich? Wer ist also den Werkatzen wichtiger, von der offensichtlichen Rolle gesehen.
Mal ganz davon abgesehen, es wäre ein doch recht durchschaubarer Schachzug von den bellenden Verrätern. Denn wie du sagst, es ist ja klar, dass wir als nächste die Verdächtigen wären.
Aber wir werden sehen, nicht?

Natürlich, der Heiler könnte diese Nacht einiges geschehen lassen.
Doch trotzdem liegt nicht die gesamte Kraft auf ihm. Was ist mit dem Ältesten, Heilerschüler?
Oder gar einer Verwandlung? Wäre ein guter Zeitpunkt diese auszuspielen.
Da ja so gut wie jeder diese Nacht um ein weiteres Finsterkatzen Leben bangt würde es einen Moment dauern, wenn tatsächlich kein Opfer zustande kommen würde.



©Aisuchana
So Okt 30, 2016 5:04 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Ich muss @Glitzerregen zustimmen.
Glitzerregen schrieb:
Ich gebe dir recht, es war anfangs verdächtig, doch ab dem Zeitpunkt wo sich sowohl Blumenweide, Löwenschatten und auch Katniss eine weitere "Hetzte" starteten nicht mehr. Kommen dir die Namen bekannt vor? Blumenweide und Löwenschatten, beides deine Wähler bei der Finstersternwahl. Und Katniss als "angeklagte" Werkatze von der Sternenkatze. Zufall?

Raven hat meiner Meinung nach ziemlich Dreck am Stecken. Das wäre ein wirklcih seehr seltsamer Zufall.

Ebenfalls, @Ravenheart, wenn du gefressen werden solltest, dann sollten Glitzer und ich in Verdacht rücken? Nun, wenn wir (die derzeit die einzigen mit offensichtlichen Rollen sind) wirklich Werkatzen wären und vorhaben dich diese Nacht zu fressen, warum sollten wir dann jetzt anfangen gegen dich zu hetzen und uns dessen verdächtig machen? Hältst du uns für so dumm? Nun ich hoffe mal nicht, denn sonst fühle ich mich echt in meinem weiblichen Stolz verletzt xD

Es sind noch etwa 3 Stunden bis zum Ende der Nacht. Ich weiß nicht ob ich mehr Angst um mich oder um einen anderen Clankameraden haben sollte.
Ich hoffe mal Heiler und HS wählen gut.
Da ich nicht weiß, ob ich diese Nacht überlebe. Ravenheart, Löwenschatten, Andrée und Nebelhauch, wobei ich nicht sicher bin, ob Nebelhauch zu den bellenden gehört.

Nunja ich bin gespannt und ebenfalls neugierig auf ein paar Meinungen von den nciht so aktiven schreibern. Ich meine, in letzter Zeit haben fast nur Glizzy, Rav, Blume (ab und zu) und ich geschrieben



©Gast
So Okt 30, 2016 5:15 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Nun @Frostschimmer
Ich sehe ein, wie deine Verdächtigungen liegen.
Doch lasse ich dir gesagt sein, tatsächlich noch einmal über die Person die du gerade auf der Kippe stehen hast, nachzudenken. Spätestens, wenn ich tatsächlich in dieser Nacht mein Ende finden sollte, weißt du warum. Vielleicht hilft es dir. Oder auch nicht.

Tatsächlich wären ein paar Beiträge von anderen auch ganz schön, es fühlt sich momentan so an, als würde ich genau jeden 2. Beitrag schreiben (habe nachgeschaut, das ist bis zu einem gewissen Zeitpunkt sogar so. ups xD).
Haben die anderen gar nichts mehr zu sagen? Zu ihrer eigenen Verteidigung?



©Akela-Nahual
So Okt 30, 2016 5:16 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 19.03.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
@Frostschimmer
Die Aktivität lässt echt zu Wünschen übrig :(

Aber um noch ganz ganz kurz auf dich zurückzukommen: Gehen wir davon aus, ich hätte genau ins Schwarze getroffen: Ich gehe ja nicht davon aus, dass ich gefressen werde. Das wurde mir mehr aus dem Munde gezogen, da ich die Nacht nicht erwähnt habe in einem vorherigen Post. Jedoch, wenn ich durch das Clangericht gewählt würde, da ihr mir Dinge unterstellt, dann könnte man nicht sagen wer die Weris sind. Ergo: Ich halte dich nicht für dämlich xD ich will hier ja niemanden verletzen :P

(Ich hoffe ich habe jetzt keinen Logikfehler geschrieben, bin gerade am Handy on und schreibe mit einer Hand unterm Tisch während dem Abendessen xD)



©Gast
So Okt 30, 2016 5:24 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Tatsächlich eine Schlussfolgerung der ich zustimme @Ravenheart
Zumindest solange, bis wir deine genaue Rolle nicht kennen. Und diese Erfahren wir erst bei deinem Ableben, richtig?
Und genau so lange kannst du spekulieren, ob wir die Gefahr eingehen eine "vielleicht" Finsterkatze beim Clangericht zu wählen.
Aber sieh es mal so, wenn du wirklich versuchen würdest uns zu überzeugen, dass dir etwas "angehängt" werden würde, warum beschuldigst du dann nicht eher Löwenschatten, Blumenweide oder Katniss? Schließlich stehst du bei den Wahlen mit ihnen im Zusammenhang, sie sind doch wohl eher diejenigen die dir etwas "anhängen" wollten als wir.
Ich schlussfolgere nur.
Wenn du also wie du versuchst zu sagen, etwas angehängt wurde, dann durch die drei obrigen Verdächtigen.
Also, falls du mich direkt fragen würdest, ob ich dieses "Risiko" eingehen würde, ich würde dir mit ja antworten.

Edit:
Ich muss übrigens hinzufügen (ich habe gerade nachgeschaut) hat Raven im wortwörtlichen Sinne nicht vom Clangericht gesprochen.
Wortwörtlich handelt es sich um die Ausage:
Zitat :
und falls ich gefressen würde, wäre klar, wer es war.. jene die nun eine Hetze gegen mich versuchen!
Also war die Aussage Ravens, dass wir ihr das nur aus der Nase gezogen hätten, recht wiederlegbar.



©Akela-Nahual
So Okt 30, 2016 5:48 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 19.03.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
@Glitzerregen: Doch wurde es xD denn du hast eine Meinung zu der Nachtphase 'gewollt' von mir, nach meiner 1. Post von heute ^^ aber das spielt ja wohl so oder so keine Rolle wann ich was geschrieben habe :P



©Gast
So Okt 30, 2016 6:16 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Tut mir leid, dass ich die letzten Beiden Tage nichts geschrieben und nicht abgestimmt habe, es war ein wenig stressig, eigentlich wollte ich nicht inaktiv werden

Erst einmal an alle in letzter Zeit verstorbenen Finsterkatzen ein dickes Ruht in Frieden, schade, dass ihr unnötigerweise sterben musstet und ich hoffe, wir schaffen es, euch angemessen zu Rächen

Dann nun zum momentanen Geschehen: Im Großen und Ganzen stimme ich @Glitzerregen und @Frostschimmer zu, allerdings fällt mir euer starker Zusammenhalt auf. Das kann natürlich auch an euren gleichen Meinungen liegen, aber ich schließe die Möglichkeit, dass ihr irgendwie miteinander verbunden seid mal auch nicht aus



©Fenira
So Okt 30, 2016 6:58 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Huch, da wurde ja einiges geschrieben. Ich entschuldige mich für meine Inaktivität, aber iwi komme ich immer nur für ein paar Minuten ans Handy und das reicht nicht für nen anständigen Post.

Oh nein, es tut mir echt Leid, dass ich für dich gestimmt habe, Seelenschatten. Ruhe in Frieden.
Einerseits ist es gut, dass wir zumindest eine Werkatze losgeworden sind, auch wenn wir keinerlei Anteil daran hatten. Andererseits sind jetzt aber auch wir Finsterkatzen weniger, auch wenn Pentagrammseele keine Sonderrollen hatte. Was konnte der Jäger nochmal?

@Glitzerregen
Ich kann dir bestätigen, dass ich 100%ig nicht in ein Gefährtenpaar verwickelt bin, denn das wüsste ich wohl. Du schreibst auch von einer möglichen Verbindung zwischen mir und Laubherz durch die Einsame, wobei ich den Satz "Natürlich nur in der Annahme, wenn Laubherz bellt" (sry, zitieren geht am Handy bei mir net so gut) nicht so ganz verstehe. Müsste dann nicht als die Ehemalige gelten, wenn ich sie gewählt habe oder habe ich das nur falsch aufgefasst?

Wegen den Gefährtenpaaren: Ich glaube zu wissen, wer als Herzpfeil - Gefährtenpaar verkuppelt wurde, ob und wer das Ehemalige Streunerin Gefipaar ist, kann ich nur spekulieren, jedoch glaube ich, dass @Löwenschatten in ersteres verwickelt wurde. Was mir noch auffällt, ist, dass @Frostschimmer und @Glitzerregen (vA gegen @Ravenheart) auffällig zusammenarbeiten, wobei das natürlich auch nur daran liegen kann, dass ihr erkannt habt, dass er bellt. (Ob er jetzt wirklich einer von den bösen ist, weiß ich nicht, jedoch tendiere ich selbst auch langsam dazu).

Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass zu Anfang 5 bis 6 Werkittys vorhanden waren, sind es jetzt noch mindestens 4. (Davon Urwerkitty, Tarnkatze, die Einsame und Ehemalige (+ evtl eine normale))
Dann gibt es noch den Urblutjäger (und vllt einen Blutjäger, da man ja nicht weiß, wie Schlangenzahn ums Leben gekommen ist.)
Das macht dann 5 bis 7 Finsterkatzen (Heiler, Heilerschüler, Älteste, Königin, Mentor (und bis zu 2 normale Finsterkatzen))
Alles in allem stand es sicher schonmal schlechter, aber wir müssen aufpassen, dass wir beim nächsten Clangericht ne Werkitty erwischen.



©Gast
So Okt 30, 2016 7:13 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Jaja, da kommen die Post doch endlich.
Da sowohl @Goldschweif als auch @Flockentanz auf Frostschimmer und mich hingewiesen haben:
Verbindung? Nein.
Gemeinsame Erkenntnis? Ja.
Ich meine, wer unsere offensichtlichen Rollen mal langsam erkannt hat (wenn nicht, liebe Finsterkatzen, seht doch einfach alle Post sowohl von mir als auch Frost durch, danke) wird wohl langsam erkennen, warum sowohl ich als auch Frostschimmer gegen Ravenheart arbeiten.

Die möglichen Gefährtenpaare, ja das ist halt immer ein Spekulationsthema. Wie ich schon vorher Namida erklärte, bin ich so viele mögliche Konstellationen durchgegangen. Sowohl also auch die Konstellation von Flockentanz und Laubherz.
Siehe, sobald jemand die ehemalige Streunerin töten möchte (ergo sie beim Clangericht wählt) verliebt sich in sie und die beiden bilden ein zweites Gefährtenpaar. Darum geht diese Konstellation nur, wenn Laubherz bellt (also die Streunerin wäre).
Da aber noch nicht alle jeweils einmal vom irgendjemandem beim Clangericht gewählt wurden, steht die geringe Wahrscheinlichkeit, dass es noch kein zweites Gefährtenpaar gibt, nicht aus.



©Gast
So Okt 30, 2016 9:14 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty

Die Nacht war vorbei und wie jeden morgen überprüften die Katzen ihre Baue, ob jemand fehlte. Doch heute schien niemand zu fehlen. Zwar herrschte in den Bauen Frohsinn, doch waren alle nach dem letzten Mal doch misstrauisch, ob in den anderen Bauen ebenso niemand fehlte. So traten sie alle etwas zögerlich aus ihren Bauen, hoffend, dass nicht wieder eine grausame Nachricht auf sie warten würde, doch was sie stattdessen im Lager vorfanden erfüllte sie sogleich mit Schock und Erleichterung. Sie erkannten eine Leiche in der Nähe des Anführerbaus, doch diesmal war sie nicht verstümmelt. Sie erkannten lange, scharfe Zähne, rote Augen und zerzaustes Fell, und all dies auf dem Körper von Ravenheart. Alle, die langsam ihre Baue verließen und den Leichnam dort lagen sahen, war die Verwirrung ins Gesicht geschrieben. "Wie?" setze eine Kriegerin an und näherte sich langsam der grausamen Gestalt. Sie wusste nicht wie dies geschehen konnte, noch was dieser Anblick bedeuten sollte. "Werkatzen!", rief der Älteste als auch er das Lager betrat und hatte einen Funken Genugtuung in der Stimme. "Ich sagte es euch bereits am ersten Tag, es waren die ganze Zeit über Werkatzen die uns bedrohten. Genau so sehen sie nach den Legenden aus. Angeblich kehren sie nach dem Tod in ihre wahre Gestalt zurück. Dieser hier sieht aus wie die Urwerkatze." Bei seinen Worten wurde ihnen etwas klar. Bereits 2 Tage hatten sie Katzen ihres Clans getötet, ohne überhaupt die Gewissheit zu haben, dass sie eine Werkatze erkennen würden, wenn sie diese töten würden. Erleichterung stieg in ihnen auf, nun hatten sie den Beweis für ihre Existenz und auch dafür, dass sie eindeutig zu erkennen waren. Doch auch Schuld stieg in ihnen auf, dass sie gehandelt haben ohne ihre Taten vollkommen zu durchdenken. "Also waren sie wirklich die ganze Zeit unter uns." Sprach ein Krieger besorgt aus was alle dachten, seine Stimme voller Besorgnis. Einige schauten ängstlich als ihnen klar wurde was dies bedeutete; bisher hatten sie sich verdächtigt und auch die Tageswahlen durchgeführt unter Rechtfertigung der Gefahr, doch wussten sie, dass tatsächlich jemand, dem sie die ganze Zeit über vertrauten ihnen all dieses Leid zugefügt hatte. Sie kannten Ravenheart so lange und die ganze Zeit über war er ein Feind gewesen, nur auf den Tag wartend das Lager auszulöschen. Bei dem Gedanken lief den Katzen ein Schauer über den Rücken.
"JA!", schrie ein Schüler freudig auf und hüpfte durch die Gegend und alle konnten sich ein Schmunzeln nicht verkneifen, denn tatsächlich waren alle froh über den Tod ihres Anführers und der ersten Rache, die sie somit nehmen konnten.
"Wie ist er eigentlich gestorben?" fragte einer der Krieger dann jedoch nachdenklich und führte auf das eigentlich Thema zurück.
"Es gibt keine Anzeichen auf einen Kampf. Er muss durch Todesbeeren gestorben sein." im Stillen danken alle ihrer Heilerin dafür, diese Entscheidung getroffen zu haben und somit einen Teil der Bedrohung ausgeschaltet zu haben. "Es kann nicht sein, dass Ravenheart all dies alleine getan hat. Er muss Unterstützung gehabt haben. Wurde noch ein anderes Opfer gefunden?" Doch alle schüttelten ihren Kopf, das Lager war in der Zwischenzeit komplett untersucht worden doch keine andere Leiche wurde gefunden. "Werkatzen arbeiten im Rudel.", erklärte wieder der Älteste, dem ein wenig Amüsement im Gesicht stand. Er war wohl stolz darauf mit seinen Geschichten endlich jemandem behilflich zu sein. "Also müssen noch mehr unter uns sein." "Das heißt, ein weiteres Tagesgericht steht an.", bestimmte der junge Krieger und schaute auf Frostschimmer. "Außerdem ist Frostschimmer unser neuer Finsterstern. Am besten solltest du bis Ende des Tages einen neuen Finstermond ernennen." Alle Katzen stimmten zu, neuen Mut und neue Hoffnung durch den Tod ihres ersten Feindes geschöpft.


Ravenheart, die Urwerkatze, wurde durch die Todesbeeren getötet!

Diese Nacht gab es kein Opfer.


Frostschimmer ist der neue Finsterstern. Bitte ernenne einen neuen Finstermond bis Ende des Tagphase.

Wie immer eure Stimmen für das Clangericht bitte bis 19:45 Uhr zu mir.
Lg Rin


Zuletzt von Rin am Do Nov 03, 2016 10:00 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet



©Gast
So Okt 30, 2016 9:49 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Ich schreite jetzt auch mal zu meiner Verteidigung. Früher habe ich es leider nicht geschafft, da ich privat etwas im Stress war.

Glitzerregen schrieb:
Und auch Blumenweide hat sich genau den gleichen Wahlen angeschlossen. Sowohl Ravenheart zur Finstersternwahl als auch Seelenschatten beim Clangericht. Verdächtige Zufälle, nicht?
Für mich stehen also im engsten Verdächtigenbereich Ravenheart, Löwenschatten und Blumenweide.


Ravenheart habe ich zum Finsterstern gewählt, weil er mir am neutralsten vorkam und ich ihn für eine Finsterkatze hielt, nicht auf Grund nicht existierender Verbindungen zwischen ihm und mir.
Nun haben du und Frost mir aber die Augen geöffnet und ich sehe ein, dass die schier willkürliche Wahl zu Anfang nicht sehr klug von mir war.

Zu Seelenschatten. Als erstes möchte ich anmerken, dass ich so ziemlich die erste war, die Seele verdächtigte (Ich habe sie beim ersten Clangericht schon gewählt) und mich schon mal keiner Hetze angeschlossen habe. Seeles Verhalten konnte mich auch nicht wirklich davon überzeugen, dass sie keine bösartige Rolle ist. Mal ganz ehrlich Glitzer, du selbst hattest eine lange Diskussion mit Seele. Du kannst mir nicht sagen, dass ihr Verhalten nicht auffällig und verdächtigenswert ist.

Glitzerregen schrieb:
doch ab dem Zeitpunkt wo sich sowohl Blumenweide, Löwenschatten und auch Katniss eine weitere "Hetzte" starteten nicht mehr.
Ich kann wohl kaum vorahnen, dass sich aus mehreren Anmerkungen in meinen Posts, eine ganze Hetzjagd auf Seele entwickelt. Noch weniger wollte ich, dass es überhaupt soweit kommt.

Glitzerregen schrieb:
So steht die Möglichkeit offen, dass sowohl Ravenheart als auch Blumenweide weiterhin die ehemalige Streunerin sein könnten.

Das verstehe ich nicht so ganz. Wie kommst du zu so einem direkten Verdacht, der noch nicht einmal wahr ist, jedenfalls was mich betrifft. Es wurde schon einmal im Spiel erwähnt, dass die Werkittys meistens schnell im verkuppeln mit der ehemaligen sind, Da ich noch nicht gewählt wurde, würde ich mir nochmal die Clangerichte angucken und schauen, wer am auffälligsten gewählt hat.

(Das werde ich übrigens tun, sobald dieser Post abgesendet wurde)

Edit: Rin war schneller als ich xD , JA! Endlich sind wir eine Werkitty los. Noch dazu die Ur. Da hat der Heiler wohl mal im Thread vorbei geschaut.
Jetzt ist nur die Frage, warum es kein Opfer gab. Kann der Heiler nur eins in der Nacht machen oder gleich zwei Sachen? Oder hat der Heilerschüler möglicherweise richtig geschützt? Oder, was nicht gut wäre, hat Raven seine letzte Nacht genutzt, um zu verwandeln? Hoffen wir mal nicht letzteres.

Und noch Glückwunsch an Frost zum neuen Posten. Mal schauen wen du zu deinem Finstermond ernennen wirst.



©Gast
So Okt 30, 2016 10:51 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Zu aller erst: Ein Danke an unseren Heiler.
Es war wohl doch recht offensichtlich, dass Raven zu den Werkatzen gehört.
Und eine bestimmte Person hat die ganzen Andeutungen auch richtig gehandhabt und diese Nacht ihre Beeren gut eingesetzt.

Nun, kein Opfer? Haben die Werkatzen den Ältesten angeknabbert, hat der Heilerschüler gute Dienste geleistet oder hat Raven ihr Ende in der heutigen Nacht gesehen und die Gunst der Stunde genutzt noch mit dem letzten Atemzug jemanden zu verwandeln? Ganz frei heraus frage ich darum mal so, ob hier irgendwer neuerdings die Seiten gewechselt hat? Gute Ziele wären ja im Allgemeinen eh Frostschimmer oder ich. Oder jemand unauffälligeres. Like Nebelhauch vielleicht?
Kaum zu bestimmen. Auf jeden Fall ist es gut für uns. Eine Werkatze weniger und keinen Toten.

Nun, @Blumenweide
Mag sein, dass die Werkatzen schnell sind im "verkuppeln" sind wie du sagst. Doch trotzdem kann es sein, dass die Streunerin noch nicht gewählt wurde. So wie zu dem Zeitpunkt wo ich es erwähnt hatte, du und Raven. Darum ist die Möglichkeit offen, dass auch du die Streunerin seien könntest.

Zu deiner Aussage wegen der Diskussion von Seelenschatten und mir:
Ja, ich habe "lange" mit ihr diskutiert. Doch wie gesagt, ich war ab einem gewissen Zeitpunkt überzeugt von ihr. Als Finsterkatze wetterst du allgemein gegen alle, jeder der dich verdächtigt ist in deinen Augen eine Werkatze. Als Werkatze weißt du, wer gut und wer böse ist. Zumindest grobgeteilt. Da wären deine Verteidigungen präziser und du wüsstest, bei welcher Person eine "leichte" Erklärung reichen würde. Aber so hat Seelenschatten eben nicht gehandelt.

Aber jetzt ist die Nacht vorerst vorbei.
Das Clangericht steht an.
Wir haben Verdächtige.
Die Frage ist nur, wie wollen wir es allgemein handhaben?
Für mich stehen momentan immer noch Löwenschatten, Katniss und Blumenwiese im Verdacht.
Löwenschatten ist bei den Wahlen am auffälligsten mit Ravenheart mitgegangen.
Ich selbst schätze darauf, dass Raven unter den Werkatzen die Stelle des Wersterns übernommen hat und Löwe nun nachrücken wird.
Darum schätze ich, so früh ich es auch zu sagen vermag, dass ich Löwenschatten beim Clangericht wählen werde. Aber wer weiß, vielleicht überzeugt mich ja ein "Bauchgefühl" noch gegen diesen Vote.

Zuletzt ein Glückwunsch an Frostschimmer zu ihrem neuen Posten. Ich hoffe du hast nicht durch die letzte Nacht böses Blut in dir.
Zur Wahl des Finstermondes stehen ja einige Kandidaten bereit. Mal schauen, wen Frostschimmer wählt.



©Gast
Mo Okt 31, 2016 7:15 am
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Entschuldigt bitte, dass seit langen keine Posts von mir gekommen sind. Am Handy habe ich irgendwie keine Motivation zu posten. ._.

Naja, jetzt schon, also fangen wir ganz vorne an.

Ruhe in Frieden, Seelenschatten. Es tut mir Leid dich verdächtigt zu haben. Dabei hatte ich kaum Beweise, sondern nur ein "Bauchgefühl", wie es andere vielleicht sagen würden... Entschuldige. Du bist zu unrecht gestorben.

Ravenheart, du hast uns alle verraten. Du warst ein Finsterstern! Dafür aber @Frostschimmer alles gute zum neuen Finsterstern. Ich hoffe, dass du nicht ebenfalls eine Verräterin bist.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Frostschimmer Glitzerregen zu ihrem Finstermond auswählt, was zwar nur eine gleiche Meinung, aber auch durchaus Vergefährdung (Was für ein Wort! xD) bedeuten kann.




©Gast
Mo Okt 31, 2016 9:03 am
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Danke Heilerin, danke *-* Das hast du echt gut gemacht *-*

Und herzlichen Glückwunsch zum Finsterstern Frostschimmer, ich hoffe du triffst eine gute Wahl was den Finstermond angeht.




©Aisuchana
Mo Okt 31, 2016 3:27 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Und ich hatte schon angst die Nacht nicht zu überleben xD
danke an unsere heilerin für diesen guten Einsatz der Todesbeeren!

Ich werde sogar der Vermutung folgen und Glitzerregen zu meinem Finstermond machen.
Sie ist momentan die einzige, der ich vertraue, ich hoffe nur inständig, dass nicht du es bist, die möglicjerweise die Seite gewechselt hat.

Zu der Sache mit der einsamen
Da sich verdächtige unter Gold, Laub und namida befinden, kam mir wieder die Theorie mit Löwe als einsame und Nami als Gefährtin in den Sinn

Was das Clangericht angeht, tendoere ch ejenfalls zu löwe

Verzeiht bitte diesen schrecklichen Beotrag mit 1000 tippfehlern, aber mein Handy spackt und as wlan am Laptop geht net



©Fenira
Mo Okt 31, 2016 4:03 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Wuhu, wir sind die Urwerkitty los! Vielen Dank an den/die HeilerIn, die ihn umgebracht hat. Ich hoffe wirklich, dass Raven in seiner letzten Nacht nicht noch jemanden verwandelt hat...

@Glitzerregen
Naja, ich lese ja brav mit, nur das Verfassen von Posts dauert halt bzw ich schreibe nur einmal pro Phase
Mir ist bewusst, dass ihr welche von den Guten seid, zumindest noch vor dieser Nacht, denn falls Raven noch jemanden verwandelt hätte wäre es wohl einer von euch beiden gewesen...
Ach, so ist das also mit der Ehemaligen! Ich dachte immer, dass die Person, d in von der Ehemaligen gewählt wird, sich in sie verliebt, nicht andersherum. Okay, dann klingt es natürlich logisch, auch wenn ich dir versichern kann, dass Laubherz nicht die Ehemalige ist (da würde man doch ne PN bekommen, oder?)

Hgw an Frost zum Posten als Finsterstern und auch an Glitzer als Finstermond.



©Gast
Mo Okt 31, 2016 6:03 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Danke, lieber Heiler! Endlich ist eine Werkatze durch einen von uns ausgeschieden! Und dann auch noch eine für die Werkatzen wichtigere. Ich hoffe nur, dass Raven nichts geahnt und niemanden verwandelt hat.

Beim Clangericht werde ich engegen meinem Vorsatz, diese Runde nicht mit der Masse, die häufig schlecht argumentiert, sondern komplett nach eigener Meinung zu wählen für Löwe stimmen, da ich glaube, Frosts Rolle zu kennen und ihr deshalb vertrauen zu können. Zumindest besser als den meisten Anderen. Und da sie mit guten Argumenten für Löwe stimmt und ich eigentlich mehrere verdächtig finde stimme ich einfach auch einmal für Löwe, da ich mir bei ihm am sichersten bin, dass er keine Finsterkatze ist.



©Gast
Mo Okt 31, 2016 8:59 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Es tut mir leid, dass ich in den lezten paar Tagen nicht gepostet habe. Ich war zelten. Leider habe ich heute nicht sehr viel mehr Zeit, sodass ich warscheinlich erst ab morgen wieder "richtig" dabei bin.
~Laubherz



©Gast
Di Nov 01, 2016 3:36 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
So, ich entschuldige mich kurz, dass gestern kein Post kam. Ich war auch einer Halloweenparty und wollte zwar noch Bescheid sagen, doch bin leider nicht dazu gekommen. Vielleicht ging es manchen ähnlich, weshalb ich die Runde erst heute Abend beenden werde.
Also, es tut mir wahnsinnig Leid, dass ich gestern nicht mehr Bescheid sagen konnte, dafür hatte ich leider nicht genug Zeit.



©Gast
Di Nov 01, 2016 8:31 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Entschuldigt den Doppelpost, da ich aber ja die Runde beenden muss, habe ich keine andere Wahl.


Der neue Altag wurde für die Katzen langsam zur Routine. Aufstehen, Verdächtigungen aufstellen, Clangericht. Nun war es wieder Zeit für das Clangericht. Im Laufe des Tages gab Frostschimmer Glitzerregen als neuen Finstermond bekannt, sonst verlief alles wie üblich.
Alle Katzen versammelten sich nun schon zum dritten Mal vor dem prächtig schimmernden Schimmerfelsen, bereit, ein Todesurteil für eines der Clanmitglieder zu verhängen. Die Wahl verlief mittlerweile sehr geordnet, alle Katzen stellten sich in Reih und Glied auf, der junge Krieger fragte jeden Anwesenden nach seiner Stimme, die Angeklagten zuckten jeweils kurz zusammen, doch kam von ihnen kein Protest. Der junge Krieger gab niemals selbst eine Stimme ab, da er die Wahl leitete enthielt er sich und zählte schlichtweg die abgegebenen Stimmen zusammen, sowie er anschließend das Ergebnis verkündete. Es half den Katzen, dass sie jemanden hatten, der die Wahl leitete und dessen Leitung sie hier folgen konnten.
Alle Stimmen wurden gehört und so wurde das Ergebnis bekannt gegeben. "Also gut. Löwenschatten wird das Opfer des Clangerichts sein." Alle, jene es nicht getroffen hatten atmeten kurz erleichtert aus und nach kurzer Diskussion wurde Löwenschatten von den Kriegern in den Wald gezerrt. Ja, das morden war für die Clankatzen schon zur Routine geworden, das wurde dem Clan bewusst, all dies war nun normal und gehörte zu ihrem Alltag. Solange bis von einer Seite niemand der übrig war.
Die Henker kehrten aus dem Wald zurück und schüttelten kurz den Kopf. "Löwenschatten war eine von uns. Unsere Heilerschülerin haben wir also auch umsonst geopfert."
Und so trauerten alle kurz um Löwenschatten, begruben sie neben den bisherigen Opfer, und verbargen ihre Trauer in ihren Herzen, ohne jemanden daran teilhaben zu lassen. Diese Trauer gehörte nur ihnen und war das einzige, was ihnen noch geblieben war. Und das einzige auf das sie sich verlassen konnten. Zumindest vorerst.


Katniss: Laubherz, Blumenweide, Flockentanz (3)
Löwenschatten: Frostschimmer, Goldschweif,  Namida, Glitzerregen, Katniss, Nebelhauch (6)
Nebelhauch: Andrée (1)

Löwenschatten, der Heilerschüler, wurde vom Clangericht getötet!

Glitzerregen ist der neue Finstermond!


Die Nachtaktionen bitte wie üblich bis 19:45 Uhr.
Lg Rin


Zuletzt von Rin am Do Nov 03, 2016 9:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Gast
Di Nov 01, 2016 9:14 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Ruhe in Frieden Löwenschatten.
Es tut mir herzlich Leid, in dir einen Verräter gesehen zu haben.
Nun haben wir auch unseren Heilerschüler verloren. Leider durch Eigenverschulden.
Die folgende Nacht wird gefährlich. Uns bleibt also kaum Schutz für die Nacht. Möglich, dass sie durch Glück unseren Ältesten treffen und so kein Opfer zu Stande kommt, sofern dieser nicht Opfer Ravens möglicher Verwandlung wurde oder letzte Nacht angeknabbert wurde. Auch unser Heiler könnte hat nur noch sein Lebensblatt zur Verfügung und damit jemanden vor dem Tode zu bewahren ist so wahrscheinlich, wie, dass der Heilerschüler in der ersten Nacht die richtige Person schützt.

Wo wir wieder beim Thema Heilerschüler wären.
Durch meine "offensichtliche" Andeutung darauf, dass ich die Rolle des Heilerschülers besitzen würde, hätte ich eigentlich damit gerechnet, vor unserem eigentlichen Heilerschüler abzuleben.
Wie man das jetzt allgemein auffassen könnte, fragen sich bestimmt einige, wenn sie die Andeutung entdeckt und verstanden hatten.
Nun, im Sinne stand mir der Schutz unseres Heilerschülers. Es kommt selten vor, dass dieser recht lange überlebt, also wollte ich dafür sorgen, dass er auch eine Weile weiter leben bleibt.
Der Heilerschüler war eine unser wichtigsten Schutzmittel in der Nacht.
Mag sein, dass ich damit jetzt in den Kreis der Verräter rutsche, doch wenn einige Leute nachdenken, werden sie hoffentlich bemerken, dass ich keinerlei böse Absichten habe. Warum sollte ich denn sonst so gezielt gegen Ravenheart vorgegangen sein?

Ich habe tatsächlich bis zum letzten Augenblick geglaubt, dass Löwe einer der Verräter wäre.
Es war mir - wie ich schon so oft gesagt habe - auffällig genug, dass Löwe so gut wie immer bei Raven mitgegangen ist. Selbst als Raven in Bedrängnis kam, wurde es pauschal gesagt "totgeschwiegen". Versteht also, warum ich Löwenschatten verdächtigt habe.

Zur Allgemeinen Wahl. Ich bin sicher, dass sich Werkatzen unter Löwes Wähler befinden, schließlich wussten sie, dass Löwe einer von uns ist.
Erwähnenswert sind eigentlich nur die Namen von Goldschweif und Katniss. Alle anderen kann ich mir recht gut erklären. Selbst Namidas (Federmonds) Vote. Obwohl ich bei diesem immer noch skeptisch bin. Auch wenn ich glaube die Rolle von Namida zu kennen. Aber wer weiß, vielleicht spielt sie das gleiche Spiel wie ich, nur mit den falschen Absichten?

Da es ja noch mindestens 3 Werkatzen gibt, können wir in etwa abschätzen, wie sich die Werkatzen verteilt haben.
So zähle ich Katniss als unsere nächste Verdächtige. Sollte sie die Nacht überleben.
Die Frage ist nur, in welcher Rolle sie steckt. Da unsere Sternenkatze sie ja wegen des sogenannten "Bauchgefühls" erwähnt hat, gehe ich nicht von der Annahme aus, dass sie die Tarnwerkatze ist. Sie hätte sich sonst bestimmt hinter einer Rolle versteckt und Flammensturm hätte sie nicht "erkannt".
So blieben noch die Streunerin oder die Einsame. Beides recht unvorteilhaft für uns, wenn ich mir das so überlege. Wäre sie die Streunerin, stirbt auf jeden Fall jemand mit ihr, schließlich wurde die gewählt. Ist die die Einsame, reißt sie jemanden mit in den Tod. So oder so stirbt jemand. Mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar einer von uns Finsterkatzen.

Hätten wir weiterhin durch die vorherige Verdächtigung von Katniss auch die Votes auf sie erklärt. Die Frage ist nur, sitzen auch dort Werkatzen (im Allgemeinen eine bestimmte Werkatze) und wählen sie um nicht aufzufallen beziehungsweise um sie mitunter auszuschalten?

Weiterhin ist die Frage nach den Gefährtenpaaren offen, wer weiß, wenn wir Pech haben ist bei diesem Clangericht ein zweites Entstanden.
Ich meine eine Vermutung zu haben, wer im Herzpfeil-Gefährtenpaar mit drin steckt, anders könnte ich mir gewisse Verbindungen nicht ableiten.

Die kommende Nacht ist jetzt das wichtigste.
Ich hoffe natürlich auf das Glück von uns, dass die Werkatzen unseren Ältesten erwischen, wenn sie es nicht letzte Nacht schon getan haben. Ansonsten bleibt die Frage nach den möglichen Zielen offen. Wer ist momentan ein gutes Ziel?
Momentan bin ich ja etwas aus der Schusslinie. Schließlich habe ich mich verdächtig gemacht. Warum also nicht den Verdacht schüren, indem man mich am Leben lässt?
Mit der Spekulation, dass Raven mit ihrer letzten Tätigkeit jemanden verwandelt hat (die wir momentan ja nicht ausschließen können), wäre es auch für Frostschimmer aufsehenerregender, wenn sie eine weitere Nacht überleben würde.
Was alle anderen möglichen Ziele angeht kann auch ich nur spekulieren. Viel kommt ja nicht mehr, und je weniger kommt, desto weniger kann ich aus den Post und dem Verhalten schließen.

Wir sollten also genau aufpassen, was die Nacht passiert.
Mögliche Situationen für einen Ausgang mit keinem Opfer sind nur wenig.
Erstens, könnte es, wie schon vorher erwähnt, passieren, dass die Werkittis unseren Ältesten anknabbern.
Zweitens, kann es sein, dass sie einfach verpennen ein Opfer zu wählen. (Es sind schließlich momentan nicht alle so richtig dabei und aktiv)
Oder auch drittens, die Einsame hat sich nach Ravens Tod als Werstern durchgesetzt und bietet dieser Nacht absichtlich kein Opfer, um den Verdacht gegen ihre Mitwerkatzen zu schüren.

Ich habe mir in einem vorherigen Spiel als Werkatze ab einem Zeitpunkt wo nur noch wenige von den damaligen Werkatzen übrig waren, immer die Frage gestellt wer von denen alles die "Verräter" waren.
Sind sich die Werkatzen in diesem Spiel bewusst, dass sie höchstwahrscheinlich 2 Verräter unter ihnen sind?

Zum Abschluss möchte ich auch noch daran erinnern, dass wir den Urblutjäger nicht vergessen und dass es auch sein Eingreifen das letzte mögliche Opfer "gerettet" hat.

(Hier könnte eine mögliche Entschuldigung für diesen fast 1000 Wörter Post stehen. Tut sie aber nicht. Weils mir nicht Leid tut um den langen Post :'D)



©Gast
Di Nov 01, 2016 9:32 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty
Oh nein. Nicht der Heilerschüler! Ruhe in Frieden Löwe *Schweigeminute*

Zum Clangericht: Ich habe Katniss gewählt, weil sie auch von Flamme, unserer Sternenkatze angeklagt wurde. Ich finde ihr Post nach dem Clangericht, wo Flamme starb, wirkt schon verdächtig im Gegensatz zu den Posts davor. Deswegen habe ich meine Stimme für Katniss abgegeben.

Ich muss Glitzer Recht geben, auch ich glaube, dass sich Werkatzen unter den Wählern von Löwe befinden. Unter anderem Katniss, die bisher an jedem Tod einer Finsterkatze beim Clangericht mit Schuld trägt. Schon verdächtig.

Nun ist wieder Nacht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, worauf wir noch hoffen können, da alle unsere Schutzrollen tot sind.
Aber der Mentor lebt ja noch, hoffentlich findet er diese Nacht etwas raus, wobei er ja auch immer falsch liegen kann.



©Gesponserte Inhalte

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 6 Empty



Seite 6 von 9
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv