Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht

©Aisuchana
Fr Okt 28, 2016 11:51 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Nein, nicht unser Junges D:
*Schweigeminute für Schlangenzahn halt*

Da haben die Werkatzen leider wieder einen für sie guten Griff gemacht, falls sie Schlange gefressen haben und diese ungeschützt war diese Nacht. Ansonsten hat Schlange wohl das falsche Versteck gewählt.

Nun, ich kann nur sagen, dass ich zu dewn FInsterkatzen gehöre und Schlange sich dementsprechend nicht bei mir versteckt haben kann. Aber mich würde interessieren bei wem sie war. Leider werden wir es nie erfahren.

Wegen der Wahl zum nächsten Clangericht warte ich noch bis morgen, schließlich ist gerade erst die Nachtphase beendet und ein paar neue Anhaltspunkte wären ganz gut, weshalb ich weitere Beiträge abwarten werde.



©Akela-Nahual
Sa Okt 29, 2016 2:56 am
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 19.03.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
(An der Stelle nun auch von mir: Episch, die Storyline is der Hammer und dieser Post war echt traurig D: weiter so ;3)

Ruhe in Frieden... Schlangenzahn :(

Könnte es sein, dass unsere Heilerkatze vielleicht auch nicht gerade aktiv ist? :/ Oder vielleicht hat sie einen anderen Plan, wie man die Opferrettung besser gebrauchen könnte.. So oder so, müssen wir zwingend langsam aber sicher eine Werkatze erwischen, bevor sie alle von uns fressen können D:

Ich bin ja mal auf die Tagphase gespannt und werde auch später meine Wahl für das Clangericht abgeben.



©Gast
Sa Okt 29, 2016 3:27 am
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
@Ravenheart schrieb:
Könnte es sein, dass unsere Heilerkatze vielleicht auch nicht gerade aktiv ist? :/ Oder vielleicht hat sie einen anderen Plan, wie man die Opferrettung besser gebrauchen könnte..
Nun, als solche hat man das Leben nicht leicht, das ist doch selbstverständlich oder? Zu entscheiden, wen die Werkatzen in der Nacht als mögliches Opfer wählen und dabei nicht selbst in die mögliche Opferwahl zu rücken ist ein schwieriger Job. Man kann wie gesagt nicht alles überblicken.
Außerdem besteht die Wahrscheinlichkeit das die Heilerkatze vergefährtet ist und ihren eigenen Plan versucht umzusetzen. Vielleicht sogar unglücklicherweise mit einer Werkatze.
Ich schließe die Möglichkeit nicht aus, dass die Heilerkatze inaktiv ist, es wäre wirklich sehr schade, wenn wir eine so wichtige Rolle "rausschmeißen" müssten, weil sie inaktiv ist.
Es stimmt schon, dass momentan nicht viele mit Aktivität preisen und so wird es auch schwerer weitere Werkatzen zu identifizieren. Oder wir haben Pech und wichtige Rollen sind unter den kaum aktiven.



©Löwenschatten
Sa Okt 29, 2016 3:42 pm
Löwenschatten
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 04.02.15

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Oh nein, nicht unser Junges... :c Ruhe in Frieden, Schlangenzahn. :/

@Glitzerregen

Zitat :
Ich glaube nicht, so wie du, dass Seelenschatten von Nebelhauch ablenken will. Eher würde ich glauben, sie hat sich mit auf ein gefundenes Fressen gestürzt, was schlussendlich allgemein zum Tode von Flammensturm führte. Als Werkatze wäre es einfacher. Schließlich weiß sie, dass Flammensturm auf jeden Fall eine Finsterkatze war. Also warum nicht mit aufspringen, wenn man die Chance hat eine weitere Finsterkatze auszuschalten?

Interessante Theorie. Das könnte natürlich auch möglich sein - dann bleibt nur noch die Frage, warum sie Nebelhauch verteidigt hat. Vielleicht, um den Anschein zu machen, doch eine von den Guten zu sein?

@Seelenschatten

Irgendwie finde ich es merkwürdig, dass du in deinen Posts regelmäßig deine Meinung zu deinen vorherigen Posts geändert hast. In deinem zweiten Post hast du so gewirkt, als würdest du deinen ersten Post bereuen, in dem du ja von der Sache mit den Gefährten gesprochen hast, und im dritten Post meintest du wiederum, dass dein zweiter Post so klingt, als ob du Glitzerregen schmeicheln wolltest. Diese Aussagen machen mich schon stutzig.

Zitat :
Ich hoffe mal, dass du dir aus meinen Worten eine Meinung zu mir machen kannst und warte auf das Nachtopfer.

Besonders den zweiten Teil mit dem "warte auf das Nachtopfer" finde ich merkwürdig. Meinst du damit, dass du selbst auf das Nachtopfer wartest, oder dass Glitzerregen auf das Nachtopfer warten soll? Das hat sich für mich nämlich kurz so angehört, als ob die Werkatzen beschlossen hätten, dass Glitzerregen das Nachtopfer ist, dann aber das Junge dazwischengekommen ist. Vielleicht hat Schlangenzahn sich ja hinter einer Werkatze versteckt und hat somit das ursprüngliche Nachtopfer ersetzt?

-Löwe



©Dschinan
Sa Okt 29, 2016 3:56 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1275
Anmeldedatum : 26.05.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
@Löwenschatten
Ich habe doch bereits erklärt, dass ich vorschnell gehandelt habe. Und wieso sollte ich meine Meinung denn dann beibehalten, obwohl ich weiß, dass ich im vorherigen Post nicht nachgedacht habe?
Wieso sollte ich denn nicht ansprechen, dass sich der Post 'gekünstelt' anhört, wenn es so ist. Oder bist du etwa anderer Meinung und findest, dass dich der Post nicht schmeichelnd anhört?
Mit dem Teil 'und warte auf das Nachtopfer' habe ich gemeint, dass selbstverständlich ich auf das Nachtopfer warte.



©Aisuchana
Sa Okt 29, 2016 4:11 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Ravenheart schrieb:
Aus diesem Grund werde ich für Flammensturm, Schlangenzahn oder Frostschimmer stimmen...

Da sich Flammensturm und Schlangenzahn als Finsterkatzen herausgestellt haben und ich weiß, dass ich ebenfalls zu den Guten gehöre, frage ich mich doch, ob Rav vielleicht nicht eine ganz so reine Weste hatte, wie ich am Anfang dachte.
Obwohl mein Bauchgefühl seit Ende der ersten Nacht etwas umgeschlagen hat…
(*hust* denkt nach)
Aber warum sollte er dann mich als Finstermond wählen, falls er vielleicht doch bellt? Weil es unauffälliger ist eine Finsterkatze als Vertreter zu wählen? Weil ich nach ihm die meisten Stimmen hatte und es somit keiner großer Begründung bedurfte?

Was das Clangericht angeht…ich weiß nicht ob ich Raven wählen sollte. Vielleicht doch eher auf Katniss, auf die ja von Flamme aufmerksam gemacht wurde gehen? Oder doch Nebelhauch, die ich ja auch beim ersten Clangericht zuerst wählen wollte?




©Akela-Nahual
Sa Okt 29, 2016 4:39 pm
Akela-Nahual
Priester
Anzahl der Beiträge : 1038
Anmeldedatum : 19.03.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
@Frostschimmer:
(Am Handy on und Familienausflug :/ Deshalb kurze Post und leider keine Zeit, will aba nid die Runde hier verpassen.)

Also zu meiner Verteidigung wegen deinem Gedanken, habe ich diese 2 damals verdächtigt, da sie sich als einzige Personen aktiv ein wenig offen verhalten haben und noch nicht jeder User beteiligt war.

Jedoch werde ich meine Wahl aufgrund meiner Begründung von vor der Nacht auf Seelenschatten beziehen, weil ich einfach komisch finde, wegen der ganzen 'Ich Beweise es euch' Sache...

Sry noch einmal wegen der kurzen Post und ich konnte eventuell nicht alles am Handy berücksichtigen.

Bis morgen!



©Gast
Sa Okt 29, 2016 5:04 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
So, ich melde mich hiermit nochmal.

Ruhe in Frieden, Schlangenzahn. Ich habe leider nicht viel von dir mitbekommen, deshalb kann ich dich und deine Rolle nicht wirklich beurteilen.

Sollte ich bei der Verhandlung noch leben, werde ich auf jeden Fall Seelenschatten wählen. Ich muss zugeben, wirklich viele Beweise, das sie eine Werkatze ist, habe ich noch nicht, aber ihr Schreibstil, das sie scheinbar kaum weis was sie will finde ich schon komisch.

Seelenschatten schrieb:
Ich habe doch bereits erklärt, dass ich vorschnell gehandelt habe. Und wieso sollte ich meine Meinung denn dann beibehalten, obwohl ich weiß, dass ich im vorherigen Post nicht nachgedacht habe?

Wie hast du vorschnell handeln können? Ich meine, du hast die ganze Zeit darauf beharrt und nun wieder nicht? Ich finde das ganz schön komisch.



©Fenira
Sa Okt 29, 2016 6:53 pm
Fenira
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 614
Anmeldedatum : 14.04.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
R.I.P, Schlangenzahn

Tut mir echt Leid, aber ich hatte heute kaum Zeit zum schreiben, deswegen wird der Post jetzt auch sehr kurz.
Ich werde wohl Seelenschatten beim Clangericht wählen, einfach weil mit ihr Schreibstil ziemlich seltsam vorkommt.



©Dschinan
Sa Okt 29, 2016 7:25 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1275
Anmeldedatum : 26.05.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
@Katniss
Nun, wie handelt man vorschnell? Indem man etwas hinschreibt, worüber man sich erst wenig Gedanken gemacht hat. Und ich würde jetzt nicht sagen, dass ich die ganze Zeit darauf beharrt habe.

Ich hoffe, ich werde den Tag überleben, gehe aber mal nicht davon aus. Naja, dann werdet ihr wohl sehen, was ich war. Ich gehe mal davor aus, dass sich zwischen meinen Wählern ein paar Werkatzen verstecken. Ich habe Katniss gewählt, da sie mir doch sehr verdächtig erscheint. Schließlich hat Flammensturm sie gewählt, die die Strernenkatze war. Hätte sie keine Hinweise auf eine Rolle bekommen, so hätte sie doch wahrscheinlich eine Verdächtigere genommen.



©Gast
Sa Okt 29, 2016 7:58 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Oh nein! Unser Junges ist tot! Ruhe in Frieden Schlangenzahn. *Schweigeminute*

Frostschimmer schrieb:
Und nun, da sie nicht mehr da ist muss ich mein Augenmerk wohl auf andere Spieler richten und diese im Auge behalten.


Für mich klingt das so, als wäre Flammensturm ein Ausweg für dich gewesen, weil du nicht wusstest, wen du sonst verdächtigen kannst. Also bist du einfach auf den Hetzzug mit aufgesprungen und jetzt wo sie tot ist, brauchst du jemand anderen auf den du den Fokus legen kannst. So klingt für mich dieser Satz.

Nebelhauch schrieb:
allerdings gibt es langsam auch andere Leute die mir verdächtig erscheinen, Vorallem Frostschimmer und Seelenschatten. Es kommt mir wirklich so vor als würden sie ein Doppelleben führen.


Ohne irgendeine Begründung verdächtigst du hier gleich zwei Personen. Das kommt mir ehrlich gesagt verdächtig vor.

Nun nochmal zu @Seelenschatten. Du hast zwar schon zugegeben, dass du etwas voreilig gehandelt hast, dennoch ist mir was anderes aufgefallen.
Du hast fast in jedem deiner Posts, Katniss erwähnt. Und mit jedem deiner Posts, wurdest du dir sicherer, dass sie eine Werkatze ist. Für mich kommt das so rüber, als würdest du von dir ablenken wollen. Deswegen fiel meine Wahl beim Clangericht auch auf dich.

Wie unser Junges den Tod gefunden hat, wird wohl ein Rätsel bis zum Schluss bleiben. Ob Schlange sich falsch oder gar nicht versteckt hat können wir nicht wissen. Ich hoffe nur, dass wir beim Clangericht diesmal eine Werkatze töten werden.

~Blume




©Dschinan
Sa Okt 29, 2016 8:22 pm
Dschinan
Jadeträger
Anzahl der Beiträge : 1275
Anmeldedatum : 26.05.16

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
@Blumenweide
Wieso würde ich jetzt noch von mir ablenken wollen, wo ich doch eh schon so gut wie tot bin?
Ich habe mit Katniss nicht abgelenkt, denn erscheint mir wirklich sehr realistisch, dass sie eine Werkatze ist. Und im Moment stempele ich dich auch als eine Werkatze ab, da du, wie es mir scheint, fast Katniss verteidigen möchtest, indem du sagst, ich hätte sie nur zur Ablenkung benutzt.



©Aisuchana
Sa Okt 29, 2016 8:25 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
@Blumenweide
Ich war eine der ersten, die Flamme verdächtigt hat. Erst nach mir sind viele auf den Hetzzug aufgesprungen, nachdem ich als Erste zugestimmt habe, dass etwas verdächtiges an der Aussage von Flamme war.
Außerdem hatte ich noch einen weiteren Grund sie zu verdächtigen, bei dem sich leider herausgstellt hat, dass es sich um die falsche Person handelte.

Nun ich bin gespannt, wie das Gericht ausfällt. Sehr viele haben bereits verkündet Seelenschatten gewählt zu haben. Außerdem auch einige, dass sie auf Katniss gegangen sind. Ich bin auf das Ergebnis gespannt.



©Gast
Sa Okt 29, 2016 9:01 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty

Der Tag ging schnell vorüber, denn heute beteiligten sich bereits mehr Leute an den Diskussionen zur heutigen Tageswahl. Die Unsicherheit war bei so gut wie jedem verschwunden und weichte der Entschlossenheit Rache zu nehmen. Ihre Angst kanalisierten sie in Wut und schöpften daraus neuen Mut gegen die Bedrohung vorzugehen. Himmelherz, Pentagrammseele und Zwielichtkralle waren an diesem Tag aus dem Lager verschwunden, sie alle 3 konnten die Situation nicht mehr ertragen und hatten ihren Clan im Stich gelassen. Doch die anderen ließen sich davon nicht abbringen, nachdem die 3 Katzen verabschiedet wurden führten sie ihre Spekulationen schlicht voller Entschlossenheit fort.
"Also schön, es ist soweit.", sagte der junge Krieger. Das Lager verlor immer mehr an Helligkeit, dies leitete somit die Nacht ein und es war Zeit diesen Tag zu beenden.
Alle nacheinander teilten dem jungen Krieger ihre Stimmen mit und jeder Angeklagte reagierte nun mit Trotz statt Wut. Doch dennoch schaute die Katze, die die meisten Stimmen erhalten hatte, verstört durch die Runde als sie erkannte, dass sie heute sterben würde. "Ich wusste es!", schrie sie in die Runde und atmete schwer vor Wut. "Die ganze Zeit schon habt ihr mich verdächtig. Ihr seid naiv zu glauben, dass sich irgendetwas durch meinen Tod ändern wird. Doch ihr werdet ja sehen was ihr davon habt!" Die zwei Krieger, die bereits die letzte Hinrichtung vollzogen hatten schlurften zu ihr und versuchten sie zu packen, doch sie befreite sich von ihren Griffen. "Ich kann selber gehen, danke." Und so trabte sie freiwillig neben den beiden Kriegern her, hinein in den Wald, obwohl sie wusste, dass dort der Tod auf sie warten würde. Ein letzter Aufschrei und alle im Lager wussten, es war erledigt. Sie hatten Seelenschatten für das Clangericht geopfert. Alle starten gespannt zum Waldrand als die beiden Krieger wieder ins Lager zurückkehrten. "Nichts." murmelte einer der Krieger und starrte zu Boden. "Sie war unschuldig." in den Reihen der Katzen herrschte Stille. Niemand brach zusammen, doch auch war nichts von dem Mut und der Entschlossenheit mehr zu erkennen, die den Tag über das Lager erfüllte. "Sie war also eine einfache Finsterkatze." murmelte ein Ältester. "Wir haben schon wieder eine Verbündete verloren."
Seelenschatten erhielt ein Grab, direkt neben den anderen bisher Verstorbenen. Alle sagten ein paar Worte ehe alle sprachlos ihre Baue aufsuchten und versuchten diesen erneuten Verlust zu verarbeiten.


Seelenschatten: Blumenweide, Flockentanz,  Katniss, Ravenheart, Löwenschatten (5)
Katniss: Seelenschatten, Glitzerregen (2)
Nebelhauch: Frostschimmer (1)
Frostschimmer: Nebelhauch (1)
Löwenschatten: 1x Strafstimme (1)
Zwielichtkralle: 5x Strafstimme (5)
Pentagrammseele: 5x Strafstimme (5)

Seelenschatten, die einfache Finsterkatze, wurde vom Clangericht getötet!

Himmelherz, die einfache Werkatze, hat das Spiel verlassen.

Pentagrammseele, die einfache Finsterkatze und
Zwielichtkralle, der Jäger wurden aus dem Spiel entfernt.


Wie immer müssen mir alle ihre Nachtaktionen bis 19:45 geschickt haben.
Allerdings wird das angestrebte Phasenende auf frühstens 20:30 Uhr verschoben, da schon das schreiben der Geschichte meistens über eine halbe Stunde in Anspruch nimmt, ein Ende um 20:00 Uhr ist somit vollkommen utopisch wie ich festgestellt habe.
Lg Rin



©Gast
Sa Okt 29, 2016 9:33 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Ruhe in Frieden Seelenschatten.
Tatsächlich warst du eine von uns. Und ich muss sagen, du hast mich am Ende damit überzeugt gehabt.
Im Allgemeinen steht es mittlerweile sehr schlecht für uns Finsterkatzen. Wir haben besonders jetzt im letzten Clangericht viele von uns verloren.

Wenn ich mir die Stimmenverteilung so anschaue, fallen mir tatsächlich ein paar Namen auf, die man in Augenschein nehmen sollte. So sehe ich klare Werkatzen unter Seelenschattens Wählern.
Wir hatten im Allgemeinen Katniss schon im Verdacht und wie man sieht, habe auch ich sie beim Clangericht gewählt. Genauso wie Seelenschatten.
Außerdem möchte ich durch einige Beiträge der letzten Tagesphase Ravenheart in Augenschein nehmen. Denn so wie ich kombiniere, hat unser Finsterstern nicht ganz die weiße Weste.
Weiterhin die gegenseitigen Stimmen von @Frostschimmer und @Nebelhauch. Wobei das recht klar ist, Frostschimmer hatte sie ja bereits als eine mögliche Wahl ihrerseits bekanntgegeben. Und wenn jemand einen angreift, obwohl man weiß, dass man selbst auf der Seite der guten ist, ist es natürlich den jeweilig anderen auch zu wählen. Trotzdem möchte ich anmerken, dass ich diese "Situation" zwischen euch beiden recht unnötig halte. Zumindest sage ich das momentan mit dem Wissen, was ich aus dem Passierten geschlossen habe.

Aber mal vom Clangericht wieder wegkommen, so möchte ich doch auf etwas hinweisen, was @Löwenschatten geschrieben hat:
@Löwenschatten schrieb:
Das hat sich für mich nämlich kurz so angehört, als ob die Werkatzen beschlossen hätten, dass Glitzerregen das Nachtopfer ist, dann aber das Junge dazwischengekommen ist.
Tatsächlich wissen wir, das Seelenschatten rein gar nichts mit dem Werkatzen am Hut hatte.
Trotzdem möchte ich diesen Gedankengang aufgreifen. Irgendwer ist den Werkatzen davongekommen. Die Frage ist nur, ob das Opfer von letzter Nacht erneut in dieser Nacht versucht wird zu töten oder ob die Werkittis etwas anderes planen. Vergessen wir nicht, dass die Werkatzen immer noch die Chance haben jemanden umzuwandeln.
Genauso, wie wir Heilerschüler, Heiler und Ältesten haben. Da unser Heilerschüler nicht aus dem Spiel genommen wurde, gehe ich davon aus, dass er aktiv ist. Genauso hoffe ich auf einen aktiven Heiler. Vielleicht erkennt er ja eine Situation in der sein Lebens- oder sein Todesblatt nützlich wären?
Was Löwes Gedanken angeht, dass ich das letzte Nachtopfer hätte seien können, stimme ich zu. Es ist möglich. Genauso möglich, wie ich das nächste Nachtopfer werde.
Besonders aus der Situation heraus wäre es ein gut gewählter Zeitpunkt gewesen. Ich, mitten in der Diskussion mit Seelenschatten, als Nachtopfer. Wer würde dann als nächstes in der Verdacht rutschen? Genau. Seelenschatten. Die jetzt zwar so oder so tot ist, doch trotzdem wäre es so noch wahrscheinlicher gewesen, dass sie gehängt werden würde.
Genauso möchte ich anmerken, dass Löwe eben genau diesen Gedanken angesprochen hat. Vielleicht war es genau das, was du mit den anderen Werkatzen geplant hattest? Und du schlägst diese Situation jetzt als möglich vor, damit es ein weiteres Anzeichen für Seelenschattens Schuld gibt?



©Gast
Sa Okt 29, 2016 9:53 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Nein! Nicht noch eine Finsterkatze D:
Ruhe in Frieden Seelenschatten.*Schweigeminute*

Es tut mir Leid, dass ich dich verdächtigt habe. Und ich habe auch noch zu deinem Tod beigetragen :c

Nun sind auch noch zwei weitere Finsterkatzen wegen Inaktivität aus dem Spiel geworfen worden. Scheint nicht unser Clangericht zu sein. Wenigstens haben wir keine wichtigen Rollen verloren.

Dafür sind wir endlich eine Werkatze los! Wenn wir auch nichts dazu beigetragen haben, können wir über einen ersten Erfolg reden.

Und wieder hat eine Nacht begonnen. Hoffen wir, dass alle Finsterkatzen aktiv sind.



©Aisuchana
Sa Okt 29, 2016 11:07 pm
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Gott nicht doch noch mehr Finsterkatzen D:
RIP Seelenschatten
Ebenfalls ein großer Verlust, dass eine weitere normale Finsterkatze und der Jäger ausgeschieden sind. Nun ist die Frage wen Zwielichtkralle gejagt hat oder ob sie wegen ihrer Inaktivität überhaupt jemanden gejagt hat?
Nunja, besser so, als wenn sie doch jemanden jagte und dieser zuerst sterben würde, dann hätten wir eine Wer mehr am Hals.
Aber immerhin etwas gutes, dass wenigstens eine normale Werkatze aus dem Spiel raus ist.

Nun, hätte ich doch zu Katniss bei der Wahl tendiert, hätte es doch nichts gebracht, da es dann auch nur 3 zu 5 gestanden hätte.
Ich würde sagen ich vertraue Glitzerregen soweit. Ich vermute keine Werkatzen unter Katniss' Wählern und Seelenschatten war die einzige weitere Wählerin.
Aber mein Bauchgefühl gegenüber Ravenheart bestätigt sich immer mehr.
Ich vermute, dass ein Großteil von Seelenschattens Wählern Werkatzen sind, wobei ich leider in erster Linie direkt an unseren Finsterstern denken muss.

Ich bin gespannt auf die Nacht. Ich hab kein gutes Gefühl dabei…nunja, warten wir ab.



©Gast
Sa Okt 29, 2016 11:33 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Ich stimme dir zu Frostschimmer, auch ich habe kein gutes Gefühl bei der Nacht.
Oder gar bei dem darauf folgendem Clangericht.
Ich glaube es ist offensichtlich, wenn ich mittlerweile Ravenheart als bellenden Verräter darstelle. Als Finsterstern hat sie immerhin noch 2 Stimmen und wenn die Werkatzen versuchen sie zu retten werden wir wahrscheinlich überstimmt.
Zudem beschäftigt mich die Frage nach unseren Gefährtenpaaren. Oder Paar. Fraglich ob es wirklich 2 sind. Aber das ist recht wahrscheinlich, wenn ich mir so die Wahlen beim Clangericht anschaue.
Ich tendiere zu der Vermutung, dass Löwenschatten in einer dieser Paare verwickelt ist. Es würde Sinn ergeben, wenn Löwenschatten die Rolle der "ehemaligen Streunerin" hätte. Wahrscheinlich, wenn ich mir die Finstersternwahl so ansehe. Löwenschattens Wahl traf auf Ravenheart. Zufall, wo wir doch große Vermutung haben, dass ausgerechnet sie eine bellende Verräterin ist?
Und auch Blumenweide hat sich genau den gleichen Wahlen angeschlossen. Sowohl Ravenheart zur Finstersternwahl als auch Seelenschatten beim Clangericht. Verdächtige Zufälle, nicht?
Für mich stehen also im engsten Verdächtigenbereich Ravenheart, Löwenschatten und Blumenweide. Sowie Katniss, durch unsere Sternenkatze.
Doch liegen wahrscheinlich auch unter den weniger aktiven Spielern bellende Rollen.

Es ist noch recht früh das auszusprechen, doch ich bange diese Nacht ehrlich um mein Leben. Genauso sehe ich ein anderes wichtiges Finsterkatzen Leben auf der Schippe stehen.
Doch sollte es in der Nacht tatsächlich mich oder die Finsterkatze, die ich momentan im Kopf habe treffen, sieht es wirklich schlecht aus. Wir können nicht mehr viele Verluste auf unserer Seite vertragen. Sonst sind wir hilflos überstimmt beim nächsten Clangericht.



©Aisuchana
So Okt 30, 2016 12:08 am
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Leider hast du komplett Recht Ina.

Ich muss dir komplett zustimmen. Ravenheart und Löwenschatten sind seit Ende der ersten Nacht mit Flamme in den Kreis meiner Verdächtigen gerückt, wobei sich der Verdacht bei Flamme (sollte ich sagen leider?) als falsch herausgestellt hat. Ich hatte am Anfang noch den guten Glauben an unseren Anführer gehabt, denn warum sollte er sonst mich, eine Clankatze als Finstermond wählen? Aber vermutlich wirklich, da ich die meisten Stimmen anch ihm hatte und es so keiner großen Begründung der Wahl bedurfte, und ich war am Anfang dadurch noch von seiner guten Seite überzeugt.




©Gast
So Okt 30, 2016 12:15 am
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Nun, neben dir war nur noch Nebelhauch aufgestellt.
Da Raven dich und nicht sie gewählt hat, steht außer Frage, ob Nebel eine von den Verrätern ist. Schließlich wäre es ja einfach gewesen eine weitere Werkatze als Finstermond zu wählen. Zudem, dass Nebel sich eh allgemein von alldem, was ich den Werkatzen anhänge, distanziert beziehungsweise erst gar keine Verbindung dazu hat.



©Gast
So Okt 30, 2016 8:09 am
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Mist, noch mehr Finsterkatzen D: Musste das sein? Es wird an der Zeit das wir endlich mal ne Werkitty erwischen.

Allerdings dadurch dass in der letzten Nacht niemand totes im Bericht auftauchte, hätte es ja auch sein können das der Urblutjäger richtig lag und es jetzt einen Blutjäger gibt. Diese müssen ja auf das gleiche wie der Ur stimmen wenn ich das mit den Urblutjägern und so richtig verstanden habe.

Das zwischen Blumenweide und Löwenschatten irgendeine Verbindung ist vermute ich auch allerdings haben die beiden glaube ich nicht alle auf Flammensturm gestimmt soweich mich erinnern kann. Und wie schon gesagt ist Katniss durch Flammensturms Anschuldigung immer noch nicht raus aus dem Kreis der Verdächtigen.



©Aisuchana
So Okt 30, 2016 10:51 am
Aisuchana
Priesternovize
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 15.08.14

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Es stimmt, den Urblut gibt es ja auch noch. Nun ist die Frage, ob eine Blutjägerverwandlung passieren kann, wenn das Junge durch ein falsches Versteck statt dem eigentlichen Opfer stirbt.
Ich glaube irgendwie nicht.
Nunja, was eine Verbindung zwischen Blume und Löwe angeht…entweder sie könnten ein Gefährtenpaar vom herzpfeil sein oder, da GLitzer ja schon eine Vermutung hatte, dass Löwe die einsame ist, dass Blume vllt in einem Gericht auf Löwe gestimmt hat? Ich schaue gleich mal nach.
Oder dass Löwe auf Bluem gestimtm hat und Blume die einsame ist?
Ich werde mir das gleich mal anschauen.

EDIT
Ich hab mir jetzt die beiden Clangerichte nochmal angesehen, aber Blumenweide wurde gar nciht und Löwe nur einmal von Namida gewählt, somit hätten wir in dieser Verbindung zumindest kein Paar durch die einsame Werkatze.



©Gast
So Okt 30, 2016 11:25 am
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Nun, mag sein, dass ihr mich etwas missverstanden habt. Ich ging nie von einer Verbindung zwischen Löwe und Blume aus, zumindest nicht durch die Streunerin. Es mag möglich sein, dass unser Herzpfeil dort eine Verbindung geschaffen hat, doch das ist überall denkbar.
Ich spielte eher bei dem Namen Löwenschatten auf die bereits Erwähnte Namida an. Es fällt auf, dass sie ein einziges Mal Löwenschatten gewählt hat und danach kam nichts mehr von ihrer Seite. Mag sein, dass es allein der Abwesenheit geschuldet ist, doch fand ich es auffällig.
Das ich Blumenweide danach erwähnt habe, war nur, weil ich auf die gleichen Wahlen hindeuten wollte.

Mittlerweile sind ja im Gespräch recht viele Namen aufgefallen. Doch trotzdem gehen weitere Namen unter. So wissen wir kaum etwas über die Verbliebenden. Laubherz, Flockentanz, Goldschweif und genauso Andrée. So könnten diese auch in ein Gefährtenpaar verwickelt sein.
Interessanter Weise wurde Laubherz von Flockentanz beim ersten Clangericht gewählt. Daraufhin schließt sich Flockentanz den vielen Wählern von Seelenschatten an. Mag nichts bedeuten, aber wenn dort beim ersten Clangericht ein Gefährtenpaar entstanden ist, würde es erklären, warum der Vote von Flockentanz auf Seelenschatten kam. Natürlich nur in der Annahme, wenn Laubherz bellt.

Bestimmte Konstellationen von Gefährtenpaaren können wir ja durch die verschiedenen Stimmen ausschließen. Doch trotzdem kann sich ja auch unter uns "aktiven" Spielern eine Hälfte eines Gefährtenpaares verstecken.
Auch ist es möglich, dass es bisher sogar nur ein einziges Gefährtenpaar gibt. Schließlich wurden einige von uns mittlerweile Verdächtigen noch nicht gewählt. So steht die Möglichkeit offen, dass sowohl Ravenheart als auch Blumenweide weiterhin die ehemalige Streunerin seien könnten.

Wie ich schon angedeutet habe, über das Herzpfeil-Gefährtenpaar finde ich keinerlei Andeutungen. Mögliche Konstellationen, ja. Mir geht nicht aus dem Kopf, dass in diesem Gefährtenpaar wichtige Rollen vergeben sind. Wenn wir Pech haben in einer Werkatzen+Finsterkatzen Konstellation.



©Feyre
So Okt 30, 2016 1:06 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2635
Anmeldedatum : 27.07.15

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Erst einmal ist es schade zusehen wie viele Mitspieler uns verlassen haben, auch wenn wir dadurch wenigstens eine werkitty losgeworden sind. Auch das Seelenschatten unschuldig war, hat mich sehr überrascht da ich durch ihre Post eigentlich einen anderen Eindruck von ihr hatte.

Nun zu der Sache mit Löwenschatten. @Frostschimmer und @Glitzerregen ja es stimmt ich habe Löwenschatten einmal gewählt mit der Begründung das ich bei ihm kein gutes Gefühl habe. Und ehrlich gesagt hätte ich ihn beim letzten Clangericht auch wieder gewählt, nur leider kam mir etwas dazwischen. Ich war Arbeiten den ganzen Tag und als ich mich bei Rin abmelden wollte für die Phase spielte mir mein Internet nen strich durch die Rechnung. Deswegen konnte ich gestern niemanden Wählen. Ich sehe es nicht ein mich wegen der Sache jetzt verteidigen zumüssen, jedoch kann ich es auch gerne beweisen das ich und Löwe definitiv keine gefährten sind.

Auch möchte ich noch etwas sagen zu der Sache mit Schlangenzahn. Auch wenn sie das Junge war bedeutet es ja nicht das sie sich unbedingt versteckt hat. Vielleicht hat sie es einfach vergessen und war das Opfer von den Werkittys. Weil hätte Rin nicht ansonsten irgend etwas in die Geschichte geschrieben von wegen "verstecken" damit es deutlich wird das sich das Junge falsch versteckt hat? Sie schrieb ja eindeutig das sie gefressen wurde. Natürlich kann es auch einfach so sein, das sie sich falsch versteckt hat und jemand verwandelt wurde ect. Ich denke nur man sollte es nicht komplett ausschließen das Schlangenzahn wirklich das Opfer war.

Wenn ich zur Zeit echt verdächtig finde ist @Katniss. Zuerst wurde sie von unser Toten Sternenkatze gewählt und wie ich sehen kann war sie bis jetzt bei jedem Clangericht mit unter den Wählern zu finden, die dafür gesorgt haben das jemand gestorben ist. Zufall?
Katniss schrieb:
Ich muss zugeben, wirklich viele Beweise, das sie eine Werkatze ist, habe ich noch nicht, aber ihr Schreibstil, das sie scheinbar kaum weis was sie will finde ich schon komisch.
Ihre begründung dafür das sie Seelenschatten gewählt hat, das ihr der Schreibstil komisch vorkommt, sie jedoch kein direktes anzeichen sehen kann das sie eine Werkitty ist. Wieso wählt man jemanden, wenn man kein klares anzeichen sieht das derjenige schuldig ist? Dann wartet man doch lieber etwas, oder sehe ich das Falsch?

Auch @Ravenheart war bis jetzt immer unter den Wählern, die dafür gesorgt haben das eine Finsterkatze gestorben ist. Entweder hat er mit Katniss zusammen ein sehr schlechtes urteilsvermögen, schließt sich einfach nur gerne der mehrheit an oder hat dreck am stecken.

@Glitzerregen und @Ravenheart da ihr nun auf die Heilerkatze zusprechen kommt. Vielleicht scheint sie nur inaktiv, weil sie nicht genau weiß was sie machen soll. Kaum jemand schreibt aktiv, da ist es schwer herraus zufiltern wer nun gut und wer nun böse ist. Da ist es schwer einzuschätzen wann man seine Blätte benutzen sollte, weil wa sist nun trifft es eine gute Katze? Jedoch muss ich euch recht geben, das auch die möglichkeit besteht das vergefährtet wurde oder inaktiv ist. Was jedoch sehr schade wäre, da wir sie im Moment echt gut gebrauchen könnten nun wo schon so viele Finsterkatzen von uns gegangen sind. Ich hoffe einfach das sie nur auf den Richtigen zeitpunkt wartet.



©Gast
So Okt 30, 2016 1:32 pm
Anonymous
Gast

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty
Nun, @Namida ich habe allgemein alle möglichen Situationen von Vergefährtungen durchgedacht. Dabei habe ich auch dich nicht ausgelassen. Natürlich musst du dich dazu nicht rechtfertigen. Ich behalte das allgemein nur im Hintergedanken.

Im letzten Absatz sprichst du unsere Heilerkatze an, sagst nebenbei, dass nicht so viele aktiv schreiben würden. Man daraus kaum schließen könnte. Nun, aber wie du in deinem Post davor erkannt hast, haben wir zunehmend Verdächtige. Außerdem schreiben doch recht viele aktiv. Mag sein, dass einige Spieler öfters schreiben, aber an sich sind recht viele aktiv anwesend. Nur wenige (namentlich genannt in meinem letzten Post) sind recht inaktiv. Also hat man prinzipiell genug Angaben.
Wenn unsere Heilerkatze nicht "schlecht" vergefährtet ist und einen eigenen Plan verfolgt bestehen genug Möglichkeiten ihre Blätter einzusetzen.
Natürlich verstehe ich die Problematik allgemein bei der Rolle. Es ist immer eine Entscheidung und erst am Ende stellt sich raus ob sie gut oder schlecht war. Aber mal ernsthaft, in der momentanen Situation sieht es sehr schlecht für uns Finsterkatzen aus, nicht? Riskieren oder nicht, so oder so ist die Wahrscheinlichkeit groß in der Nacht eine weitere Finsterkatze zu verlieren. Vielleicht trifft es sogar unsere Heilerkatze direkt. Wahrscheinlichkeit sehr hoch, wenn nicht jemand von den mittlerweile recht offensichtlichen Rollen dran glauben muss. Also schätze ich die Situation so ab, dass momentan ein guter Zeitpunkt wäre als Heilerkatze irgendwie einzugreifen.
Aber natürlich gibt es auch viel, was unsere Heilerkatze abhalten könnte. Alleine in einem Gefährtenpaar zu stecken. Den eigenen Gefährten kann man nicht schaden. Möglichkeit besteht.

Insgesamt schließe ich recht viel aus deinem Post Namida. Aber wir werden sehen, schließlich überschlagen sich die Ereignisse gerade.



©Gesponserte Inhalte

Die Werkatzen vom Finsterwald; Start 10. Runde || Zweite Nacht  - Seite 5 Empty



Seite 5 von 9
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald :: Archiv