Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung

Suche


© Codes & Design by Traiceheart
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:



Pumpkin


Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 861
Weiblich Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 18

Ernährung



Und noch ein Thema von mir!

Ich würde gerne wissen, ob ihr irgendeine spezielle Ernährungsweise befolgt. Also vielleicht eine Diät oder ihr seid Vegetarier usw?
Mich würde auch interessieren, wieso ihr dies macht also immer her damit.



Ich persönlich würde mich keiner Kategorie einordnen, weil ich dieses "labeln" als nicht nötig empfinde.
Ich esse eigentlich was ich will und wann ich will, achte mich jedoch bei meinem Fleischkonsum darauf, dass ich keine Billigprodukte esse. Zuhause essen wir eigentlich nur Fleisch, welches meine Eltern vom Biobauern holen. Ich kann selbst nicht auf Fleisch verzichten, weigere mich jedoch solches zu essen, welches aus Haltungsunwürdigen Verhältnissen kommt. Eier esse ich grundsätzlich gar keine, weil ich sie nicht mag - Also Zusatz usw. drücke ich da jedoch ein Auge zu und achte mich eigentlich nicht speziell darauf, weil ich sonst darauf angewiesen wäre selbst zu kochen, was bei meinem Terminkalender sich jedoch als sehr schwierig gestaltet und ich darauf angewiesen bin Take-Away-Essen kaufen zu können.

Ich weigere mich grundsätzlich mich mit einem Namen zu "labeln", weil ich finde, dass dies gewisse Verpflichtungen hervorruft.



Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 1:26 pm erstellt.

KONTAKT:



Sansa


Krieger

Anzahl der Beiträge : 274
Weiblich Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 18

Ernährung



Ich ernähre mich Hauptsächlich vegetarisch und esse nur sehr,  sehr selten Fleisch,  auch wenn ich immer gesagt habe,  dass ich Vegetarierin bin. Manchmal will mein Körper was Fleischiges,  das kommt höchstens nur einmal im Jahr vor und dann brauche ich 5 weitere Jahre keines mehr.
Ich achte da sehr auf meinen Körper und versuche zu deuten,  was er will.

Ich glaube man braucht Fleisch nicht unbedingt zum Leben.  Der Mensch ist ein Allesfresser.  Also macht es nichts,  mal so und mal so zu essen. Nur sollte die Menge die Gesundheit fördern,  also am besten so geregelt wie möglich.
Man kann nicht nur zu viel Fleisch essen,  nein,  man kann auch zu viel vegetarische Produkte zu sich nehmen.  Die haben auch Fett und Zucker etc.
Auf die Menge kommt es halt an.
Aber irgendwie schweife ich ab..  Naja.
Ich habe kein Problem damit,  wenn man Fleisch isst.  Immerhin tu ich es selbst.  Aber sehr selten.
Dazu kommt,  dass mir die meisten Fleischsorten gar nicht schmecken.


Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 3:23 pm erstellt.

KONTAKT:



Pumpkin


Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 861
Weiblich Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 18

Ernährung



@Sansa: Ja durchaus, wenn man zu viel Fleisch ist, tut dies dem Cholesterinwert gar nicht gut - Etwa 150-200g pro Woche hingegen sind gesund. Wobei man auch hier relativieren muss: 200g frittiertes und geformtes Fleisch können schon aus Prinzip nicht gesund sein. Ein frisches Filet oder so hingegen schon.

In meinem Fall ist es nunmal so, dass ich andauernd Eisenmangel habe und mir die Tabletten nichts nützen. Da ich so gut es geht auf die Infusionen verzichten will (ist mir zu aufwändig..) bin ich beinahe darauf angewiesen Fleisch zu essen.

Und ich muss dir aber grundsätzlich darin zustimmen, man braucht Fleisch grundsätzlich nicht zum Leben. Vegetarier leben meist sogar gesünder als Fleischfresser, welche sich meistens nicht an den recht geringen Richtwert von ca. 200g halten.
Veganer hingegen leben auf Dauer ähnlich ungesund wie Fleischesser, weil sie zumeist Mangelerscheinungen verschiedenster Vitamine/Proteine/usw. entwickeln, welche sie durch rein Pflanzliche Nahrung nicht aufnehmen.

Natürlich darf man dies auch hier nicht verallgemeinern, doch grundsätzlich ist (leider) es schon so, dass die meisten, die sich z.B. vegan ernähren nicht regelmässig ihre Blutwerte checken. Diese glauben dann sie würden sich gesünder ernähren als früher, was aufgrund der Mängel jedoch nicht ganz zu bestätigen ist. Besonders wenn man sich vegan ernährt muss man viele "Stoffe" in Tablettenform beinehmen, was leider oft vergessen geht. Obgleich das selbe für Fleischfresser gilt, die beispielsweise Gemüse verweigern.


Warum genau isst du kein Fleisch?


Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 3:37 pm erstellt.

KONTAKT:



Sansa


Krieger

Anzahl der Beiträge : 274
Weiblich Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 18

Ernährung



@Wookie:
Kann ich durchaus bestätigen.
Und wie gesagt, esse ich Fleisch, auch wenn ich mich als Veggie bekannt gegeben habe oder bekannt mache. Aber nur sehr, sehr selten. Mein Fleischbedarf beträgt nur einen, einzigen Tag im Jahr Schinken oder Leberkäse.
Warum ich Hauptsächlich kein Fleisch esse?
Das meiste Fleisch schmeckt mir nicht und ich esse dann höchstens nur Fleischbelag für Brote oder so.

So ist das bei mir xD


Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 3:48 pm erstellt.

KONTAKT:



Rotpanda


Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 285
Weiblich Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Ernährung



Uh Ernährung, da war doch was im ersten Lehrjahr und im zweiten und im dritten!

Was den Fleischkonsum der Menschheit allgemein betrifft essen wir alle viel zu viel. Damit machen wir übrigens unsere Umwelt ebenfalls kaputt. Durch diese Biobauernhöfe werden die Tiere zwar besser gehalten, jedoch verpesten gerade die Rinderfarmen die Luft mit Methan und sorgen für mehr Treibhauseffekt auf der Erden.
Der Mensch sollte also wirklich anfangen weniger Fleisch zu essen, wobei kein Fleisch essen auch keine Lösung ist. Schließlich enthält es sehr viel Eiweiß, Mineralien und Vitamine, die der Mensch braucht zum Leben.
Ich selbst jedoch bin da jedoch auch einer dieser Menschen, die weniger essen sollten. Auch wenn ich das alles gerade lerne achte ich nicht für mich selbst darauf, was ich gerade esse. ich höre da ganz auf meinen Körper, der mir auch gerne mal sagt: Du brauchst nun kein Fleisch, ein einfaches gut belegtes Brot reicht auch oder eine Schale Müsli mit Banane und Johgurt.
Solche Diäten oder besonderen Lebenseinstellungen sind nichts direkt für mich. Außerdem ändert sich das Essverhalten der Menschen die ganze Zeit. Früher hieß es noch Zucker sei sehr gesund und heute schreit jeder bloß kein Zucker.
An dieser Stelle möchte ich einmal sagen: Es kommt auf die Menge an die man isst.
Wenn du nun jeden Tag drei Tafeln Schokolade isst, kann das auch nicht gesund sein.

Zum Schluss sei also gesagt: Ich bin für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, bei der du alles essen kannst, was du willst, solange es nicht zu viel von einer Sache ist.


Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 4:15 pm erstellt.

KONTAKT:



Sansa


Krieger

Anzahl der Beiträge : 274
Weiblich Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 18

Ernährung



@Doomed:

Man kann die Vitamine des Fleisches ganz gut durch Hülsenfrüchte ersetzen. Da sind die selben Vitamine enthalten.
Und in Käse, Eiern etc ist auch Eiweiß drin.

Aber wie gesagt, ich bin ebenfalls für eine einfache, ausgewogene Ernährung und habe auch schon betont, dass es auf die Menge ankommt. Da stimme ich dir zu. Denn es kommt wirklich auf die Menge an. Man kann von allem zu viel haben, oder auch zu wenig.
Kommt ganz drauf an, wie man isst.
Aber ich wiederhole das jetzt eigentlich nur aus unseren Beiträgen. xD


@Generell: Von der Essensmenge her, nehme ich nur so viel zu mir, wie ich auch Hunger habe. Man soll sich nicht überfressen, denn dann hat man zu viel gegessen.
Wenn man merkt.. "Oh, ich bin satt, mehr geht nicht." Dann sollte man auch nicht weiter essen. Was schwer ist, da manches einfach zu gut schmeckt.. :'D
Aber diese Methode funktioniert und ist auch die Gesündeste.
Man braucht keine extra Diäten oder so machen, die eh mehr riskant als richtig sind.

Und wichtig ist, dass man sich viel bewegt.


Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 4:23 pm erstellt.

KONTAKT:



Pumpkin


Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 861
Weiblich Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 18

Ernährung



@Doomed: Ich stimme dir hier fast überall zu. Die Herstellung von Fleisch ist durchaus schädlich für unsere Umwelt. Leider ist die Herstellung vom Fleischersatz Tofu auch nicht sehr viel Umweltschonender.

Es wäre schön würde unsere Gesellschaft den Spagat zwischen beidem schaffen. Oder besser gesagt beides reduzieren. Würden alle nicht mehr als 3x in der Woche Fleisch essen und nicht in unnormalen Mengen, so wäre der Umwelt schon ein kleines (oder grosses) Bisschen mehr geholfen.


@Sansa: Du sprichst mir da aus der Seele..Leider schaffe ich es nicht nur zu essen bis ich "satt" bin. Ich esse dauernd. Wenn mir langweilig ist, wenn ich nicht weiss was machen..Wenn etwas gut riecht - Ich liebe essen xD
Ich habe auch das Gefühl ich hätte permanent Hunger.
Meinem schlechten Stoffwechsel sei dank werde ich jedoch nicht fett xD


Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 4:36 pm erstellt.

KONTAKT:



Sansa


Krieger

Anzahl der Beiträge : 274
Weiblich Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 18

Ernährung



@Wookie:
Ja. Ich habe meine Fressattacken auch mal zu solchen Situationen.
Aber seit Neuem werde auch ich gar nicht schwerer, selbst wenn ich mich mit Essen vollstopfe (was bei Fressattacken vorkommen kann). Entweder die Menge ist generell gut so, wie ich sie zu mir nehme, oder auch mein Stoffwechsel spielt verrückt. "Vollstopfen" klingt jetzt nach viel, aber allgemein esse ich eigentlich überhaupt nicht viel. Eher so im Mittelbereich.
Ich nehme aber nicht mehr so schnell zu wie früher und halte mich gut im Normalbereich.

Und jetzt... kommt es mir so vor, als hätte ich den Beitrag zu kompliziert formuliert. o.ô
Heute is so ein verdammter Tag... :'D


Dieser Beitrag wurde am Mi Sep 28, 2016 4:43 pm erstellt.

KONTAKT:



Frostpfote


Schüler

Anzahl der Beiträge : 79
Weiblich Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 15

Ernährung



Ich würde nicht sagen das ich Vegetarier bin (wenn dann nur Teilzeit)
denn ich ernähre mich noch mit Fisch und Fleisch
Irgendwie braucht man halt Fleisch... zumindest ich

Beim Fleisch esse ich fast nur Geflügel. Ich würde aber auch Wild essen.

Sonst ernähre ich mich nicht sooo gesund
Ich esse wirklich fast nur. Vorallem Schokolade *-*

Ich verstehe auch keinen Sinn von Diäten. Kennt ihr diese Diäten die wirklich einfach nur unnötig sind? Wo man nur etwas trinken muss um schlanker zu werden oder man nur dies und das essen muss...
Eigentlich wird man auch mit Sport und gutem Ernährungsplan dünn. Klar, es gibt Menschen bei denen ist das
schwieriger aber eigentlich können sie auch mit Geduld abnehmen.


Dieser Beitrag wurde am Mi Nov 09, 2016 2:09 pm erstellt.

KONTAKT:



Pumpkin


Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 861
Weiblich Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 18

Ernährung



@Frostjunges: Viele "Diäten" beziehungsweise Ernährungsarten haben rein gar nichts mit dem Schlank werden zu tun. Natürlich gibt es völlig banale Diäten, die einzig das Ziel haben abzunehmen, allerdings ist dies ja nicht immer der Fall.

Es gibt sehr viele verschiedene Sichtweisen und Gründe, weswegen sich ein Mensch auf eine bestimmte Art und Weise ernährt.

Ich für meinen Teil versuche momentan selbst meinen Ernährungsplan umzustellen; Gesünder zu essen, Zucker, Fett und Milchprodukte zu vermeiden.
Nicht, weil ich etwa abnehmen will, sondern einfach, weil ich weiss, wie ungesund diese Stoffe sind, wenn man sie in einem Grossteil zu sich nimmt.


Dieser Beitrag wurde am Mi Nov 09, 2016 7:17 pm erstellt.

KONTAKT:

Ernährung

Ähnliche Themen

-
» Leistungsbezieher hat Anspruch auf Mehrbedarf für Ernährung in Höhe von 77 € monatlich bei Laktose- und Fruktoseintoleranz. Diese Nahrungsmittelunverträglichkeiten können auch grundsätzlich ein medizinisches Ernährungsbedürfnis begründen.
» Kein Mehrbedarf für Ernährung bei reine Laktoseintoleranz
» Krankheitsbedingtes Untergewicht kann einen Anspruch auf höhere Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (Hartz IV Leistungen) wegen kostenaufwändiger Ernährung bedeuten.
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Finsterkatzen ::  :: Verschiedenes-
Gehe zu:
__________________________________________