Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Seelentiere

©Gast
So Mai 22, 2016 6:47 pm
avatar
Gast

Hallöchen x3

Ich weiß, dass Seelentiere etwas mit Religion/Glauben zutun hat, allerdings will ich darauf gar nicht so genau eingehen, da ich mich in der Hinsicht nicht mit dem Thema auskenne. Sollte das jemand von euch allerdings tun, fände ich es schön davon zu lesen :3

"Jedes denkende und fühlende Wesen hat ein Seelentier. Es gibt Hinweise auf die Charaktereigenschaften. Dabei ist aber entscheidend, was man mit den Tieren verbindet und nicht deren tatsächliche Eigenschaften. Im Laufe eines Lebens kann sich das Seelentier ändern oder zusätzliche Charakteristiken, wie Verletzungen, annehmen."
-Wiki

Dabei geht es nicht darum welches Tier man selbst am Liebsten mag oder welches man gerne wär, es geht vielmehr um ein Tier dessen Eigenschaften mit den eigenen übereinstimmen.

Mein Seelentier wär zum Beispiel eine Eule. Ich bin ein Beobachter der schweigend seine Umgebung observiert und sich mit den verschiedensten Menschen auseinandersetzt um sie zu verstehen. Allerdings sehe ich oft wie sich Eigenschaften von Schlangen und Spinnen in mir widerspiegeln. So bin ich zum Beispiel auf eine gewisse Art und weise gefährlich und es kommt manchmal vor, dass ich mich mit Geduld und Gerissenheit an "Feinde" mache um sie im geeigneten Moment zu zerreißen. Ich denke, dass sich diese Eigenschaften ergänzen und etwas größeres schaffen. Ich würde mich nicht als Spinne bezeichnen, da ich nie eine enge Verbundenheit zu diesen gespürt habe, wie es bei Eulen und Schlangen ist.

Wie sieht's bei euch aus? Ich bin gespannt auf eure Antworten cx
~Kleber



©Gast
So Mai 22, 2016 7:57 pm
avatar
Gast

Hallo Kleber ^^
Ich würde gerne wissen woher du dein Seelentier weißt.
Wie hast du das heraus gefunden?
Hast du einen Test oder so gemacht?
Wäre interessant zu erfahren
~Funke



©Gast
So Mai 22, 2016 8:03 pm
avatar
Gast

Huhu x3

ich habe mich mit verschiedensten Tieren und deren (spirituellen) Eigenschaften auseinandergesetzt. Ich bin mir sicher, dass dort draußen irgendwo ein Tier existiert, dass eher zu mir passt aber ich es nur noch nicht kenne. Natürlich gibt's solche Tests, allerdings beschränken diese sich oft nur auf 5 Standarttiere und im Endeffekt ist das Ergebnis sowieso nicht sonderlich passend eben weil es so wenig Außwahl gibt. Am Besten ist es wohl sich Kurzbeschreibungen durzulesen. wie gesagt: Ich glaube nicht an die spirituelle Bedeutung der Seelentiere, solltest du dich allerdings dafür interessieren, würde ich sowas einfach googlen :3
~Kleber



©Knochensplitter
So Mai 22, 2016 8:20 pm
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3339
Anmeldedatum : 28.03.16

Hey,
sorry ich bin bisschen verplant manchmal, ich würde gerne antworten aber ich blicke es nicht ganz, es gibt also diese 3 Seelentiere? also wenn man das jetzt groß einschränkt? Falls ja kannst du dann noch so ähm stichpunktartig zusammenfassen, welche Eigenschaften welches hat? damit es übersichtlicher ist ^^? Danke im voraus x3
~ Bone



©Gast
So Mai 22, 2016 8:22 pm
avatar
Gast

Alles gut, ich bin einfach bescheuert was Erklären angeht xD
Es gibt nicht nur drei Seelentiere, das waren nur die Tiere die zu mir passen xD
Es gibt so viele Seelentiere wie es Tiere gibt, man kann sich das so vorstellen wie ein Animagus bei Harry Potter :3
Ich kann mal schauen ob ich ein paar gewöhnliche Seelentiere in meinem Anfangspost auflisten kann :3



©Elbenstern
So Mai 22, 2016 8:37 pm
avatar
Anführerin
Anzahl der Beiträge : 3657
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 27

Guter Ansatz Carneliankit.. jedoch würde ich auf jeden Fall mehr darüber lesen als nur in Wiki ;-) Wie immer sind da nur bruchstükhafte Ingormationen.

Einige wissen ja dass ich mich schon seit ich ca 12 bin mit übernatürlichem beschöftige, auch mit meinen Seelen und Begleittieren. Die Seelentiere kommen ursprünglich aus dem Schamanischen Glauben (ich praktiziere da auch ein wenig in dem Bereich) Ein Mensch hat laut dem Schamanischen Glauben nicht bloss ein Seelentier sondern ganze 7. Jedes der Tiere spiegelt eienschaften von einem Menschen dar, seien es gute oder schlechte. Sie hlefen einem durch Lebensabschnitte, weil man sich oft ihren Fähigkeiten anpasst und unbewusst von ihnen lernt. So kann es sein, dass man ein Seelentier hat, von dem man on seinen sagen wir mal z.B 6 Eigenschaften nur 2 besitzt, allerdings im verlauf des Lebens sich die anderen dann weiterentwickeln. Denn der Mensch wird nicht einfach mit allen eigenschaften geboren die er hat, sie entwickeln sich mit dem Leben weiter, wenn wir dazu lernen.Mit einem der Seelentiere sind wir allerdings ganz besonders Stark verbunden, man nennt es auch das Krafttier. Dieses ändert sich im verlauf des Lebens eigentlich nicht da seine Eigenschaften die sind, die auch am kräftigsten von Anfang an zu einem passen.

Oft sind es Tiere die man nicht erwarten würde, wie z.b ein Stinktier,ein Kranich, eine Forelle oder sogar ein Insekt welches in den Kreis der Seelentiere gehört. Man sollte da nicht reingenommen sein, denn Seelentiere sind meistens nicht die Lieblingstiere. Das Krafttier ist aber meistens schon mal im Leben begegnet, sei es in Träumen oder im richtigen leben. Das kann sogar ein besonderer Moment in einem Zoo oder so gewesen sein, wo man es nur verzaubert angestarrt hat..

Ich dachte immer mein Krafttier sei der Wolf, weil ich mich dazu hingezogen gefühlt hab, zumindest am offensichtlichste. Allerdings hab ic später dan herausgefunden dass der noch nicht mal in meinem Kreis der Seelentiere dabei ist. Er hat mich einfach nur fasziniert, und das tut er noch immer aber seine Eigenschaften passen nicht zu mir..

Seine Seelentiere ist relativ simpel, ich habe z.B ein Kartenlege Deck mit über 300 Tieren mit denen ich leuten die ich gut kenne die Seelentiere legen kann^^

Das Krafttier finden die wenigsten Menschen heraus, ganz besonders nicht wenn sie sich nicht wirklich täglich damit beschäftigen.
Ich habe selber ca 2 Jahre gebraucht um es heras zu finden^^




http://www.finsterkatzen.com
©Gast
So Mai 22, 2016 9:00 pm
avatar
Gast

Interessant, Elbenstern :3

Eigentlich bin ich ja ein Gegner von Leuten die ihr Halbwissen im Internet oder sonstwo verbreiten, aber ich konnte mich irgendwie nicht davon abhalten >.<

Von den sieben Seelentieren habe ich bisher nichts gehört, das sollte ich schleunigst ändern! Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich an sowas in spiritueller Hinsicht glaube oder nicht, aber auch das gilt es herauszufinden. Ich kann mich mit diesen Tieren nicht identifizieren, weil sie meine Lieblingstiere sind, sondern weil ich mich mit ihnen verbunden fühle. Ironischerweise liebe ich zum Beispiel Schlangen, könnte sie stundenlang anstarren und beschäftige mich in Aufsätzen oder ähnlichem mit ihnen.

Das mit dem Kartendeck finde ich ziemlich interessant...Hast du die Lust und Zeit mir das zu näher zu erkläre? c:

Danke, dass du mich mehr oder weniger aufklärst und ein großes "Sorry" für mein verbreitetes Halbwissen /)



©Gast
Mo Mai 23, 2016 2:50 pm
avatar
Gast

Ich habe vorher noch nie von diesem Thema gehört, finde es aber total interessant^^
Mich erinnert das ganze ziemlich an die Dämonen, aus dem Film oder Buch ,,der goldene Kompass" kann man die auch als Seelentiere beschreiben?
Wenn ich mal so darüber nachdenke welches mein Seelentier sein könnte, dann wäre es wahrscheinlich die Katze.
Nicht weil Katzen zu meinen Lieblingstieren gehören, sondern einfach weil sie mich schon immer fasziniert hat und ich glaube ich von ihr schon ein wenig gelernt habe.
Ich besitze die Neugier und die Geduld einer Katze, Katzen lehrten mich geduldig zu sein, außerdem glaube Ich auch ein gutes Reaktions und Auffassungsvermögen zu besitzen. Ich weiß jetzt schon das Katzen mich ein lebenlang begleiten werden, denn ohne sie kann ich mir ein Leben garnicht vorstellen.
Ich weiß das könnte jetzt jeder Katzenbesitzer sagen, doch ich glaube das sie aufjedenfall zu einer meiner Seelentiere gehören.
Ich hoffe ich habe das ganze jetzt richtig gedeutet.
Lg Peaches =^.^=



©Gast
Mo Mai 23, 2016 4:03 pm
avatar
Gast

Hallo!
Ich weiß nicht, ob das stimmt oder ob ich es einfach nur geträumt habe, aber ich glaube meine Mutter oder irgendwer hat mir mal als ich jünger war erklärt, das mein Seelentier die Qualle ist. 

Ich finde diesen Beiträg sehr spannend, vorallem was die anderen dazu sagen. 
Und ich kann auch wirklich nicht sagen, was noch mein Seelentier ist, immerhin sind es 7. (wenn ich wirklich die Qualle als Seelentier habe 8) )
Ich interessiere mich auch grundsätzlich dafür, wie ein Mensch ist, und blablabla, und könnte meine Freunde damit ewig lang anquatschen XD
Meine Mutter hat ja eine Astrologie Ausbildung gemacht, und deswegen habe ich auch ein bisschen was von dieser Seite abbekommen...
In einem Horoskop kann man echt viel lesen!
Ich glaube, das ist so was ähnliches wie ein Seelentier... 
Z. B. ein Stier (Sternzeichen) ist stur aber auch sehr ruhig und ja. 
Und ein... Hmm, was für ein Tier ist stur aber ruhig?
Naja es kommt auf den Charakter an. Vielleicht ein Krokodil?
Das lauert und wartet bevor es sich die Bezte holt. 
Und ich glaube das hängt so ein bisschen zusammen. 

Naja, ich möchte euch jetzt ja nicht die Ohren vollquatdchen, schließlich sind das auch nur Vermutungen!
Lg, Perla^^



©Gast
Mo Mai 23, 2016 5:47 pm
avatar
Gast

Also ich habe mir auch einmal Gedanken über mein Seelentier gemacht.
Da wir ja insgesamt sieben haben, wusste ich aber nur zwei Tiere die wirklich auf meinen Charakter zusprechen.
Mein erstes Seelentier wäre höchstwahrscheinlich eine Elster. Ich bin halt sehr besitzergreifend und nehme mir oft was ich gerade brauche. Auch meine Mutter sagt mir oft, dass ich wie eine Elster bin.^^
Mein zweites Seelentier wäre höchstwahrscheinlich ein Fuchs. Ich bin ziemlich hinterlistig und weiß die Schwachstellen der Menschen mir gegenüber oft auszunutzen um diese zu ärgern. Meist grabe ich mir damit selber eine Grube, aber nunja. ^^

Ich weiß nicht genau, aber evtl. ist es noch ein Vogel. Ein Adler oder ein Falke der zu mir passt. Einfach als meine Freie Seite zu präsentieren. Für mich sind Adler und Falken meist ein Symbol für Freiheit und das passt einfach zu mir.

~Luzifer



©Gast
So Jul 24, 2016 4:26 pm
avatar
Gast

Also mein Seelentier ist ganz klar der Wolf. :)
Seine Eigenschaften passen einfach zu mir. Und er begleitet mich schon seit meiner Kindheit und ist immer noch voll und ganz da. :D
Mit dem Wolf fühle ich mich sehr verbunden.



©Gast
Fr Nov 04, 2016 2:38 pm
avatar
Gast

Ich bin peinlicher weise durch den Film "der Goldene Kompass" in Richtung der Idee von Seelentieren gekommen xD Ja nicht durch ein altes Buch oder eine alte Geschichte von der guten alten Oma nein von einem Film xD


Egal auf jeden fall hab ich mich seit dem der Idee von Seelentieren beschäftigt und nach langem hin und her kann ich jetzt mit einiger Sicherheit sagen das mein Seelentier ein Braunbär wäre :)


LG Lukas



©Gast
So Nov 06, 2016 2:16 pm
avatar
Gast

@Aschenjunges: Omg,  du kennst den Film "Der goldene Kompass"?  *0* :D
Der Film war/ist so mega.

------
Zum Thema:
@Arrowstar:
Ich bin mir nicht sicher,  aber ich habe mal nach meinem Totem geforscht und mein Totem ist der Falke.  Ist der Falke jetzt mein Seelentier,  wenn er mein Totem ist?



©Gast
Fr Dez 09, 2016 5:44 pm
avatar
Gast

Seelentiere sind etwas sehr besonderes und meiner Meinung nach auch wichtiges. Ich habe meinen Glauben an Fabelwesen und derartiges leider fast komplett verloren, jedoch glaube ich dass es etwas wie Seelentiere gibt. Dabei ist es egal wie man sie nennt, Hauptsache man meint das Richtige und weiß auch wie man es meint. Für mich zum Beispiel sind Seelentiere Wesen die mich mein Leben lang begleiten und mich unterstützen in dem was ich mache. Sie helfen mir dabei gute Entscheidung zu treffen und bringen mir Glück.
Ich selbst habe schon lange erkannt dass meine Seelentiere der Schneeleopard und die Scheiereule sind. Ihr ruhiges, kluges und einzelgängerisches Wesen ähnelt so dem meinen dass es nicht anders sein könnte. Sie ergänzen mich aber auch gut. Und beide sind so stolz, anmutig und bewundernswert.



©Steppenfeuer
Mi Sep 20, 2017 1:07 am
avatar
Scharfkralle
Anzahl der Beiträge : 784
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Nun, ich selbst habe mich noch nicht so sehr mit dem Seelentier beschäftigt und weiß auch gerade nicht sehr viel über sie. Jedoch würde ich wohl sagen, dass die Hauskatze und der Tiger wohl ein paar meiner sieben Seelentiere sind. Einfach weil ich mich ziemlich stark mit ihnen identifiziere. Sie passen immer wieder zu meinem Wesen und Charakterzug.
In der Vergangenheit hatte man mir jedoch einmal gesagt, ich sei wie ein Igel. Innerlich ziemlich verletzlich und nach Außen hin zeige ich meine Stacheln. Es war aus einem Buch in dem Tiere und Charakterzüge verglichen wurden und auf wen sie passen. Im ersten Moment dachte ich mir 'Nein, ein Igel willst du bestimmt nicht sein!'. Heute denk ich mir jedoch, dass dies ziemlich gut auf mich passen könnte. Er ist zwar nichts großes und starkes, der kleine Igel. Doch er weiß sich dennoch zu schützen und schafft es selbst den Autofahrern ein wenig Angst zu machen (sei es auch nur um ihre Reifen xD).



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Seelentiere
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Tiere