Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 HauptRPG - Die Schwingen der Nacht [Teil 7 Alt]

©Wirbelsturm
Fr Jul 01, 2016 7:35 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Muschelfluch | LC | Wald bei Teufelspfote

Ja so ist gut, meinte sie und leckte sich dann kurz über die Pfoten. Du warst dafür, das wir noch nicht sehr viel trainiert haben, super. Sie wusste das sie langsam wieder zurück gehen mussten, da es schon dunkel wurde. Und sie wollte nicht krank werden und Teufelspfote sicherlich auch, was sich im starken Regen jedoch nicht vermeiden lässt.

Wirbeljunges | FC | Lager bei Bachjunges und den anderen

Wirbeljunges schaute sich nach weiteren Mitspielern um. Und wollte schon in die Kinderstube rennen, um dann die anderen Jungen zu fragen, als ihr einfiel das die anderen dann schon ohne sie spielen könnten. Sie überlegte ob sie das riskieren wollte und entschied sich dagegen. Sie drehte sich wieder zu Bachjunges und fragte; Wo können wir uns den alles spielen? Im ganzen Lager?



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Schiefzahn
Fr Jul 01, 2016 8:10 pm
avatar
Steinsager
Anzahl der Beiträge : 5089
Anmeldedatum : 29.03.15

Out: Hab' nicht mitbekommen, dass du zu Rattenzorn geschrieben hast, tut mir leid @нιмвєєяηαѕє. :D


Aschenherz || LeuchtClan || Grenze

Als die Kätzin dies hörte schnaubte sie, sagte aber nichts weiter. Mit senkrecht in die Luft gestrecktem Schweif drängte sie sich abweisend an ihren Clangefährten vorbei und machte sich somit auf den Weg zurück zum Lager. Ob die Katzen hinter ihr folgten oder nicht, war ihr egal. Sie hatte noch nichts gegessen seit sie aufgewacht war, und spürte bereits das unangenehme Gefühl der Leere im Bauch. Dabei ist die Sonne schon auf dem Weg, hinter den Bäumen zu verschwinden.


Nebelklaue || FinsterClan || Auf dem Weg zum Lager

Gleichgültig nickte der Krieger auf die Worte Lemurenschweifs hin. Er wusste, dass der Stellvertreter an Wolf und die von Nachtstern aufgestellte Regelung bezüglich des Aufenthalts außerhalb des Lagers dachte. Auch wenn Nebelklaue eher gedacht hatte, dass er alleine schneller sei, den Worten seiner Anführer würde er sich niemals entgegen wenden.



©Gast
Fr Jul 01, 2016 8:11 pm
avatar
Gast

Teufelspfote | LC | Wald bei Muschelfluch
****

Die kleine kätzin nickte kurz freudig, was sofort wieder verschwand, als sie an ihren Vater dachte. Was jetzt? fragte sie ihre Mentorin, sie wollte jetzt noch nicht zurück, denn sie wollte bei Muschelfluch bleiben, denn so langsam hatte sie das gefühl, das sie endlich nützlich war und liebe spürte.



©Flammenmond
Fr Jul 01, 2016 8:46 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 19

[Goldfunke|LeuchtClan|Lager]
Entschlossen schob sie die Maus näher an die Kätzin heran. Dein Clan braucht dich, in diesen Zeiten mehr denn je! Du bist eine gute Anführerin. Weise, stark, hast immer ein offenes Ohr. Du musst nur wieder zu kräften kommen. Ich hoffe ich muss sie nicht wirklich noch zwangsernähren... Goldfunke sah wieder hinüber zu den fressenden Kriegern, die sie vorhin schon beobachtet hatte. Lichtschimmer braucht dich. Du bist ihre Familie und sie sorgt sich. Bei der Frage der Anführerin musste sie seufzen. Ich weiß es nicht. Der SternenClan wird seine Gründe haben...

[Lichtschimmer|LeuchtClan|Lager]
Zum Glück war der unangenehme Moment schnell vorbei und Falkenjäger hatte seinen üblich fröhlichen Ton angestimmt. Oh, das werden wir ja sehen!, erwiderte sie herausfordernd und freute sich auf die morgige Jagd. Gleichzeitig fragte sie sich, ob sie sich überhaupt würde konzentrieren können.



©Bachfeuer
Sa Jul 02, 2016 11:40 am
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 15

Bachjunges/FC/Lager bei Wirbeljunges und Säbeljunges

Ja im ganzen Lager antwortete Bachjunges Wirbeljunges. Ich suche aber nicht fügte sie hastig hinzu da sie es lustiger fand sich zu verstecken als zu suchen



©Flammensturm
Sa Jul 02, 2016 2:58 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 08.03.16

säbeljunges/FC/ Lager bei bachjunges und wirbeljunges
ok im ganzen Lager aber ich will auch nicht zählen ich möchte mich lieber verstecken das mag ich lieber dann zählst du wirbeljunges



©Wirbelsturm
Sa Jul 02, 2016 4:33 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Muschelfluch | LC | Wald bei Teufelspfote

Muschelfluch schaute überrascht zu der kleinen Kätzin und miaute dann Nachdenklich; Gibt es etwas was du noch lernen möchtest? Sie war wirklich überrascht das die kleine nicht wieder zurück wollte, sondern eher an ihrer Seite blieb. Muschelfuch beschlich ein ungutes Gefühl und ihr Fell sträubte sich ein wenig dabei.

Wirbeljunges | FC | Lager bei Bachjunges und Wolfsjunges

Wirbeljunges streckte sich und rief dann; Okay, dann zähle ich. Sie schloss die Augen und legte sich auf den Boden. Dabei nahm sie viele verschiedene Gerüche war. Das nasse Gras, nasse Erde und der Geruch des Regens. Sie liebte diesen Geruch.



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Gast
Sa Jul 02, 2016 4:47 pm
avatar
Gast

Teufeldpfote † LC † Wald bei Muschelfluch
****

Die kätzin sah ihre Mentorin an.  Mh.. Eigentlich reicht es mir für heute.. Aber du könntest mir das Territorium zeigen.  Ich will noch nicht zurück, also bitte!! Miaute sie kurz abwesend, doch war dann wieder komplett aufmerksam.  Weshalb Teufelspfote mit griegte wie Muschelfluch das Fell leicht Sträubte.  Was hast du?  Hab ich was falsches gesagt? Oder irgendwas falsch gemacht? Fragte die kleine katze leicht besorgt aber auch verwirrt.



©Bachfeuer
Sa Jul 02, 2016 5:45 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 26.03.16
Alter : 15

Bachjunges/FC/Lager bei Wirbeljunges und Säbeljunges

Als Bachjunges bemerkte dass Wirbeljunges angefangen hatte zu zählen schaute sie sich um und überlegte wo sie sich am besten versteckte. Zuerst wollte sie sich in der Kinderstube verstecken doch dann dachte sie Die Kinderstube ist zu offensichtlich da wird sie als erstes suchen. Vielleicht der Schülerbau? Oder der Kriegerbau? Sie entschied sich für den Kriegerbau da das auch eine gute Gelegenheit war ihn sich näher anzuschauen. Schnell schaute sie zu Wirbeljunges rüber, dann rannte sie zum Kriegerbau und schlüpfte hinein



©Wirbelsturm
Sa Jul 02, 2016 6:09 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Muschelfluch | LC | Wald bei Teufelspfote

Nein, du hast nichts falsch gemacht, miaute die Kätzin der kleinen zu und stupste sie leicht an. Na dann komm, ich zeig dir mal ein wenig unser Territorium. Ihr Fell legte sich wieder und sie entspannte sich langsam wieder.

Wirbeljunges | FC | Lager bei Bachjunges und Wolfsjunges

Wirbeljunges schlug die Augen wieder auf, als sie fertig gezählt hatte. Sie überlegte noch kurz und entschied dann sich in der Kinderstube um zu sehen. Doch sie fand dort niemanden. Was eigentlich zu erwarten war. Sie guckte sich im Lager um und rannte dann auf einen Busch zu, wo sie der Meinung war, etwas gefunden zu haben.



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Gast
Sa Jul 02, 2016 8:40 pm
avatar
Gast

Teufelspfote † LC † Wald bei Muschelfluch @Dämmerträne
****

Okay!! Miaute sie freudig ihrer Mentorin zu und strich unter ihrem bauch durch,  sowie durch ihre vorderbeine. Immerhin war sie klein genug,  das sie da durch passte ohne an ihrem bauch und brustfell anzustoßen,  man könnte Teufelspfote in wirklichkeit als junges schätzen,  durch ihre größe.


Zuletzt von Morgiana am So Jul 10, 2016 11:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Gast
Sa Jul 02, 2016 9:37 pm
avatar
Gast

Gewitterjunges//FC//Kinderstube//An Katniss und Rauchkralle

Gewitterjunges stürmte mit eiligen Sprüngen aus der Kinderstube. Er sauste mindestens einmal im Kreis und machte dann einen Freudensprung. Bald würde er Schüler sein. Schnell versetzte er sich in ein Jagdkauern, dass bei ihm eher aussah als würde er gleich in einen Graben fallen. Ein Sprung genügte und er landete in einem großen Blätterhaufen. Sofort rappelte er sich auf, DAS musste er einfach seiner Schwester Rauchkralle berichten. Also schlich er in den Kriegerbau und sprang Rauch an. "Wach auf ! Ich muss dir unbedingt was berichten Rauchi " miaue er wie ein Wasserfall der gerade übergelaufen wäre. Währenddessen streckte sich Rauchkralle und schaute ihn mit vor Neugier blitzenden Augen an. " Was ist denn ?Du klingst ja als hätte dich ein Floh gebissen" , miaue sie amüsiert.



©Gast
Sa Jul 02, 2016 9:39 pm
avatar
Gast

@Gewitterjunges.  Setz einfach ein @ vor beide namen,  somit werden sie wie du jetzt von mir getaggt und es erscheint in der Benachrichtigungsleiste.  :3 ]



©Gast
So Jul 03, 2016 3:03 pm
avatar
Gast

Sorry, beim nächsten mal vergess ich das nicht .
@Katniss und @Rauchkralle



©Flammensturm
So Jul 03, 2016 6:28 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1000
Anmeldedatum : 08.03.16

säbeljunges/FC/lagerbei wirbeljunges und bachjunges
ich überlege wo ich mich verstecken könnte da entschied ich da ich mich in den schülerbau verstecke und renn schnell in den schülerbau



©Schokokiller
So Jul 03, 2016 7:57 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 793
Anmeldedatum : 07.12.15

(Out @Flammenlied Wir schreiben immer noch in der dritten Person Singular also er/sie und in der Vergangenheit ^^)



©Himbeerstern
Mo Jul 04, 2016 2:15 pm
avatar
Oberster Heiler
Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 23

[Out: @Schiefmaul is nicht schlimm kann ja mal passieren ^^]


[Igelnase|FinsterClan|Heilerbau]
Die Heilerin sah Traumjäger skeptisch an. Sie wusste das die Kätzin log. Es war nicht schwer zu erkennen sie war eine schlechte Lügnerin. Doch Igelnase entschied sie nicht auf diese Lüge anzusprechen. Stattdessen miaute sie. Das nächste mal wenn du hunger hast sag mir bitte einfach bescheid ich bringe dir dann was oder lasse dir was bringen. Und jetzt ruh dich bitte aus.


[Todespfote|FinsterClan|Lager]
Todespfote schaute von ihrer Maus auf als sie angesprochen wurde. Hallo Dämmerträne. Erwiderte sie den Grüß der Kriegerin. Ihre Ohren wurden etwas warm. Sie war so vertieft ins fressen gewesen, dass das erscheinen der Kätzin sie etwas erschreckt hatte und dies war ihr nun peinlich auch wenn sie es sich nicht anmerken ließ.


[Lemurenschweif|FinsterClan|Wald -> Lager]
Mit seiner Patroullie an seiner Seite und dem toten Clankameraden auf seinem Rücken lief Lemurenschweif richtung Lager. Der Wind pfiff ihm in den Ohren und er war mittlerweile nass bis auf die Knochen. DOch er hielt nicht an sondern lief stetig weiter, um schnell im Lager anzukommen.



[Rattenzorn|LeuchtClan|Wald -> Lager]
Der weiße Krieger schenkte Aschenherz keine weitere Beachtung. Ihre Arroganz und Anmaßung nervte ihn obwohl oder auch vielleicht grade weil er diese Charakterzüge selber besaß. Als dann die FinsterClan Patroullie nicht mehr zusehen war wand er sich um und machte sich ebenfalls auf den Weg zurück ins LeuchClan Lager.



©Tournesol
Mo Jul 04, 2016 7:14 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 29.05.16
Alter : 13

Traumjäger//FC//Heilerbau//Bei Igelnase @Himbeernase

Die Kätzin sengte den Kopf verlegen, sie hasste Lügen eigendlich, aber sie musste es jetzt tuhen, wenn sie keinen Ärger bekommen wollte Okay Igelnase miaute sie leise ich werde dir bescheid sagen dann legte sie sich in das Moosnest und grübelte bis sie schließlich einschlief und sich in ihren Träumen wieder verlor.



©Schwarzschattenhimmel
Di Jul 05, 2016 5:34 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 2123
Anmeldedatum : 27.05.15
Alter : 22

Schwarzjunges//LC//Heilerbau; Bei Löwenjunges
Schwarzjunges spürte wie sein Hals wieder zu kratzen begann, er hustete leicht. Es klang aber noch immer besser als der Husten von Löwenjnges. Seine Augen tränten nicht noch lief seine Nase, er hoffte das es so bleiben würde. Sein Pelz stellte sich leicht auf so das es ihm wärmer wurde, ihm war so kalt, dabei war er in einem Bau.
Er blinzelte und hustete noch mal.

Narbenmaul//FC//Im Lager
Der Kater plusterte sein Fell gegen den Wind auf und knurrte leicht. Dieses Wetter war so schlecht er wäre am liebsten in sein Nest verschwunden und hätte sich dort tief in das Moos gekuschelt, doch erst mal wollte er seine Gefährtin und seine Ziehjungen versorgen, er erhob sich und überlegte ob er versuchen sollte etwas frische Beute zu fangen, bei dem Wetter würde es schwer werden, doch diese Herausvorderung brauchte er.
Er erhob sich und wollte aus dem Lager laufen, doch da fiel es ihm wieder ein, kein Krieger durfte das Lager alleine verlassen. Das war ihm eigentlich egal solange er seine Familie ernähren konnte doch er wollte nicht getötet werden, zu viele Katzen hatten ihr Leben gelassen, er wollte sich das firsch gebackene Glück mit Weidenlied nicht zerstören. Also setzte er sich wieder hin und schaute düster zu Boden. Das ist als wäre man ein Junges das im Lager gefangen und muss auf die Schülerzeremonie warten um dann mit dem Mentoren raus zu gehen! Dachte er frustriert.

Wintersee--->Bei @Sphynxstern (Wartet auf antwort)
Wiesenklingeln ---> Im Kriegerbau bei Drachenfrost



©Mondklinge
Mi Jul 06, 2016 4:47 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 05.06.16
Alter : 15

Kristalljunges/FC/In der KS bei Weidenlied (wenn sie überhaupt da ist owo)

Kristalljunges wachte auf und schaute sich in der KS um sie lugte aus der KS legte sich aber schnell wieder zu ihrer Mutter und schmiegte sich an sie, Kristall traute sich irgendwie nicht aus der KS zu gehen deswegen blieb sie drinnen



http://Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC7b_3RQqZuE9Yyd
©Gast
Do Jul 07, 2016 3:48 pm
avatar
Gast

Ulmenkohle / LeuchtClan / Lager bei Dämmerwolke

Unsicher stand Ulmenkohle vor der Kriegerin, denn nun wusste er nicht mehr, warum er überhaupt zu ihr gegangen war. War es, weil er nicht alleine sein wollte oder war es aus ganz anderen Grünen? Vielleicht lag es auch daran, dass er nicht von der Kätzin weggeschickt werden wollte. Vielleicht wollte Dämmerwolke gar nicht, dass er bei ihr war. Vielleicht wollte sie alleine sein oder bei anderen Clankameraden sein. Vielleicht reagierte Ulmenkohle ein wenig über, aber er war mit solchen Dingen immer ziemlich vorsichtig. Manchmal fühlte er sich eben verletzt, auch wenn es gar nicht an ihm persönlich lag, sondern er sich unnötig in irgendwelche Sachen reingesteigerte.
Die Kriegerin unterbrach seine negative Denkweise und begrüßte ihn freundlich. Das stimmte ihn schon glücklicher und er lächelte sie schüchtern an. Doch die nächste Sache bereitete ihm Sorgen. Was sollte er darauf antworten? Aber auf einmal fiel ihm etwas ein und er redete einfach drauflos.
„Ich habe mir gedacht, dass es doch ganz nett wäre, wenn wir ein wenig miteinander reden könnten.“ Kaum hatte der Krieger das gesagt, merkte er, dass es total lächerlich klang. Sicherlich würde sie ihn auslachen und ihn alleine zurücklassen. Da gab es keine Zweifel und er hätte sich selber dafür schlagen können, dass er so etwas gesagt hatte, aber nun war es nicht mehr änderbar. Die Worte waren seinem Mund entronnen, also blieb dem schwarzweißen Kater nichts anderes mehr übrig als auf ihre Antwort zu warten. Vielleicht fiel sie sogar positiver aus, als er annahm. Vielleicht aber auch nicht. Wer wusste das schon.
Während der kurzen Zeit des Wartens leckte sich Ulmenkohle vor Verlegenheit über sein Brustfell, denn er wollte nicht, dass sie seine Nervosität sah. Vielleicht hatte sie es schon gemerkt, aber immerhin hatte er so eine Beschäftigung. Mit gleichmäßigen Bewegungen seiner Zunge fuhr er sich über sein Fell und wiederholte diesen Vorgang ein paarmal. Erst sahen die Haare am Brustfell ein wenig zerzaust aus, aber nach ein paar weiteren Zügen mit seiner Zunge, sah es schon gleich besser aus und sein Fell sah wieder schön gepflegt aus. Für seinen restlichen Pelz hatte Ulmenkohle keine Lust mehr. Außerdem hatte er das schon vorhin gemacht, weswegen er das nicht mehr machen musste. Warum sollte man sich unnötig noch mehr Arbeit machen? Nicht dass der Krieger faul wäre, aber er sah das nicht ein, dass er sich tausendmal am Tag putzte, denn das musste ja nun wirklich nicht sein.
Kurz blickte er wieder zu der braunen Kätzin und überlegte wie er am besten ein Gespräch anfangen könnte, ohne dass es peinlich enden würde. Es war nicht so leicht ein geeignetes Thema zu finden, aber er nahm eben das erstbeste Thema, was ihm einfiel, auch wenn es besser hätte sein können.
„Hättest du Lust mit mir Frischbeute zu teilen?“ Ein ganzes Tier würde der schwarzweiße Krieger nicht schaffen, aber ein halbes könnte er definitiv vertragen. Außerdem war das Fressen mit Clankameraden viel besser als alleine etwas zu sich zu nehmen.

Traubendunkel - LeuchtClan - Wartet auf die Reaktion von Sandlicht @Lindenfeder



©Saphirflügel
Do Jul 07, 2016 5:13 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 2231
Anmeldedatum : 12.02.14
Alter : 22

(endlich ein Pc xD)
out: sry fals ich wen vergesse oder verpasse, hab nicht sonderlich viel zeit zu schreiben

Feuersturm/Fc/Lager
Mit leicht angespannter Miene saß die inzwischen schon vom regen dunkel orange gefärbte Katze am Rande des Lagers und beobachtete aufmerksam einige der Katzen. Sie war weder ein Anführern noch dessen Stellvertreter oder einfach nur eine Katze die auf da Lager aufpasste. Im großem und ganzen war dieser Katzin eigentlich nur Langweilig was ihr angespanntes starren erklärte. Sie konnte sehen wie sich eine kleine Gruppe an Katzen welche aus Funkenpfote, Rabenfluch und Giftschimmer bestanden vor dem Schülerbau gesammelt hatten. Nicht weit entfernt konnte sie den Krieger Haselfänger sehen. Kurz fragte sich die gelbäugige Kriegerin wo ihre Schülerin Laubpfote wohl war. Sie lies ihren Blick durch das Lager schweifen doch außer der Schülerin Saphirpfote, welche gerade das Lager Richtung Schülerbau durchquerte konnte sie ihre Schülerin nicht ausmachen. Vermutlich war sie auch vor dem regen geflohen und suchte im Schülerbau nach Unterschlupf. Seufzend wandte die Kriegerin  ihren Blick wieder ab und lies ihn auf dem Lagerausgang ruhen.

saphirpfote/fc/Heilerbau-Schülerbau
Nachdenklich stolperte die Schülerin aus dem Bau der heilerin. Ihr Blick war konzentriert auf den Boden gerichtet um zu sehen wo hin sie lief und nicht das sie noch stolperte. Ihre sicht verschwamm ab und zu mal doch sie wollte sich darüber nicht so viele gedanken machen. Vermutlich hatte Igelnase recht und es wären nur das Heilmittel welches ihr den Dreck aus den augen schwämmen sollte. Durch den durchweichten Boden tabsend hielt die graue Schülerin auf den Schülerbau zu.
Es dauerte nur wenige Minuten bis sie diesesn erreichte und rasch in die trockenheit, vorbei an Funkenpfote und Rabenfluch welche noch am Schülerbau eingang standen. In dem trockenem unterschlupf aus Blättern und wasser abwährenden Geäst kroch die Schülerin bis weit nach hinten zu ihrem Nest, dabei achtete sie vorsichtig über die anderen Nester zu steigen und so wenig wie mögliche diese nass zu machen. endlich angekommen in ihrem Nest lies sich die Schülerin nieder un trocknete sich das Fell bevor sie sich eng zusammenrollte und versuchte ein wenig schlaf und rast für sich und ihre Augen zu finden.

Funkenpfote/Fc/vor dem Schülerbau
ein weiteres Mal blickte die Schülerin von ihrem Mentor zu Rabenfluch. Sie standen hier jetzt schon etwas länger und vermutlich hatte Haselfänger nicht vor etwas zu unternehmen. Mit den Ohren zuckend wandte sie wieder den Kopf zu Rabenfluch, dabei erhaschte sie aber auch den Pelz der Kriegerin Giftschimmer, welche sie zu ihrnen gesellte. auf ihr Freundliches Hallo gab Funkenpfote ein grüßendes Nicken von sich. "Hallo Giftschimmer" miaute sie lächelnd und warf einen kurzen Blick auf ihr Eichhörnchen ehe sie wieder zu Rabenfluch sah.

Leuchtjunges/Fc/Lager bei Lärchenklang
Der kleine Kater knurrte verärgert was jedoch nicht wie ein knurren klang. Schon wieder hatte er das Moosbällchen verpasst. Kurz warf er dem Krieger der ja größer war als er selbst einen Blick zu als diese ihm eine art tipp gab. Dabei legte Leuchtjunges den Kopf etwas schief. Viel verstand er davon noch nicht, vielleicht lag es auch daran das er einfach zu wenig erfahrung in sowas hatte. Ohne wirklich groß darüber nachzudenken warf sich der plumpe schwarz weiße Körper des Katers erneut nach vorne um vielleicht ja doch noch das Bällchen erwischen zu können.

-------

Schneefänger/Lc/Lager
Die Kriegerin und zum Teil ziehmutter von  Tintenjunges waretet noch einige Augenblicke. Zum einen Teil machte sie sich sorgen um das Junges auf welches sie aufpassen sollte und zum anderen wollte sie auch ihre Schülerin nicht alleine stehn lassen. Kurz warf sie einen Blick auf den Krieger welcher noch hier stand dann sah sie wieder zu Wasserpfote und wandte ihren Blick kurz gen den Himmel hoch. Vielleicht würden sie doch etwas später gehen wenn das Wetter nicht allzu schlecht war. Die große Kätzin entschuldigte sich bei Beiden "Ich sollte auch nachsehen ob Tintenjunges bei der Kälte und all der Nässe nicht friert" meinte sie und trottet wieder zurück in Richtung der Kinderstube.

Mondkralle/Lc/ wald - Richtung Lager
Nachdem seine Gefährtin gefolgt von ihrer Schülerin auf den Weg zurück zum lager machten folgte auch Mondkralle ihnen und achtete darauf wo er hintrat. Vor sich konnte er sehen wie Wolfspfote scheinbar schwirigkeiten hatte ihre Beute zu transportieren ohne sie zu verlieren oder zu stolpern. Er musste bei der beobachting leicht lächeln doch dann machte er ein paar ein paar elegante sprünge nach vorne bis er neben Gletschermond laufen konnte. Er warf ihr einen lächelnden Liebevollen Blick zu und lief dann mit dem Blick nach vorne weiter.

Wolfspfote/Lc/ Wald- richtung Lager
Nachdem Gletschermond vorging hob die Schülerin wieder ihre Beute auf und trottet eilig ihrer Mentorin nach. sAuch warf sie kurz einen Blick zu dem Krieger Mondkralle zurück welche ihnen auch folgte. Wieder nach vorne schauend passte die Schülerin auf wo sie hintrat. Das war ein wenig schwer das sie den Boden direkt unter sich nicht sehen konnte, da ihr die Beute praktisch noch im Weg stand. Mit etwas glück aber schaffte Wolfspfote den weg relativ gut und stolperte nur dann wen sie wirklich nicht auf den Boden sah, dennoch fing sie sich rasch wieder bevor sie oder ihre Beute im matsch landete der sich durch den regen gebildet hatte.



©Gast
Sa Jul 09, 2016 3:28 pm
avatar
Gast

Löwenjunges | LC | Heilerbau
Er blinzelte träge und schaffte es Schwarzjunges anzublicken. Ein leises Schnurren entwich seiner Kehle, allerdings wurde es dann von seinem Husten unterbrochen. Dennoch schmiegte er sich an den warmen Körper seines Bruders.

Wolfsjunges | FC | Lager
Die nächste Runde spiele ich auch mit! rief der kleine Kater begeistert und hüpfte aufgeregt hin und her. Dann folgte er fröhlich Wirbeljunges  während sie suchte.

(@Dämmerträne @Flammenlied @Bachpfote entschuldigt meine verspätete Antwort, ich war leider unpässlich..)



©Mondklinge
So Jul 10, 2016 12:18 am
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 05.06.16
Alter : 15

Kristalljunges | FC | KS / vor der KS

Kristalljunges wachte auf und stand auf, dann ging sie zum KS ausgang und schaute raus, sie traute sich dann sich vor die KS zu setzten. Sie hat sich hingelegt und etwas klein gamcht und beobachtete das Lager sie sah ihren Bruder Wolfsjunges und ihre Schwester Wirbeljunges.
Blieb vor der KS Liegen.



http://Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC7b_3RQqZuE9Yyd
©Wirbelsturm
So Jul 10, 2016 10:00 am
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 2365
Anmeldedatum : 23.03.16
Alter : 97

Wirbeljunges || FC || Lager || Bei: Bachjunges, Säbeljunges, Wolfsjunges>>Angesprochen wird; Kristalljunges

Wirbeljunges wollte gerade weiter suchen als sie ihre Schwester am Ausgang der Kinderstube sah. Stirnrunzelnd begab sie sich zu dieser und miaut: Möchtest du vielleicht auch mitspielen?



http://schneefrostclan.forumieren.com/
©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» HauptRPG - Die Schwingen der Nacht [Teil 6 Aktuell]» HauptRPG - Die Schwingen der Nacht [Teil 8 Aktuell]» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 5 veraltet]» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 3,veraltet]
Seite 37 von 40
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39, 40  Weiter


Finsterkatzen :: Rollenspiele :: Haupt RPG :: Archiv Schwingen der Nacht