Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 [Umfrage] Hund oder Katz?


Seit ihr Hunde- oder Katzenmenschen?
Hundeliebhaber
9%
 9% [ 5 ]
Katzenliebhaber
48%
 48% [ 27 ]
Ich mag beide nicht
2%
 2% [ 1 ]
Ich mag beide
41%
 41% [ 23 ]
Stimmen insgesamt : 56
 

©Gast
So Mai 08, 2016 8:00 pm
avatar
Gast

Ich weiß nicht so recht.
Ich liebe meine Katze zwar über alles, aber gleichzeitig finde ich auch Hunde toll. Außerdem will ich später mal einen Hund haben......
Auf jeden fall keine leichte Entscheidung



©Gast
Mi Mai 11, 2016 7:08 pm
avatar
Gast

Ich finde beide der Tiere super. :3
Sie sind zutraulich und treu und man kann mit ihnen kampeln und auf dem Sofa kuscheln *-*



©Weltenwächter
Do Mai 12, 2016 11:56 am
avatar
Scharfkralle
Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 30.04.16
Alter : 10

Katzenliebhaber
Keine Ahnung warum, aber ich tendiere immer zu Katzen hin. Sie sind für mich majestätischer und einfach die besseren Weggefährten :3
Da kann sich jetzt jeder drüber streiten oder Diskutieren. Aber ich habe vier Katzen zu Hause und noch nie einen Hund. Den meiner Tante fand ich auch immer ganz süß, doch irgendwie: nein.

Wildrose(demnächst)



http://warriors-cats-rpg.forumieren.com/
©Gast
Fr Jul 01, 2016 6:56 pm
avatar
Gast

Halli Hallo
Also ich gebe meine Stimme mal den Katzen. Ich bin mit Katzen aufgewachsen, also wir hatten eigendlich immer eine. Ich weiß so gut wie immer, was meine Katze von mir will.
Gegen Hunde habe ich nichts und wenn es möglich ist hätte ich später vielleicht gerne einen.
Was mich ein wenig stört ist, dass jeder zur Zeit einen Hund besitzt und nur wenige gut abgerichtete sind und wissen, wie sie sich benehmen müssen.
Es kann sogar sein, dass ich mich ein wenig fürchte. Also nicht so fürchte, dass ich vollkommen erstarre wenn ein Hund auf mich zukommt, ich habe einfach einen gesunden Respekt, sagen wir so.
Das wars von mir.
~Funke



©Gast
So Jul 24, 2016 5:56 pm
avatar
Gast

Ich bin definitiv der Katzenliebhaber!
Ich liebe katzen überalles!
Ich hab sogar eine Katze, Eine perserkatze! Sie ist so Flauschig *0*
Meie oma hat noch 3 Katzen, 2 Kater und eine Kätzin :3
Ich liebe alle 4 und ich liebe es so sehr wenn sie schnurren *----*

LG Moon *w*



©Gast
Sa Jul 30, 2016 8:02 am
avatar
Gast

Ja also ich wurde mit 3 Jahren von einem Hund gebissen und ebenfalls mit 13. Eine Katze hst mich noch nie gekratzt oder mir wehgetan. Außerdem habe ich durch WarriorCats eine Vorliebe für Katzen. In Survivor Dogs habe ich noch nie hereingeschaut, auch in kein anders Hundebuch. Also kann man dich wahrscheinlich denken, dass ich Katzen mehr mag owo.

LG Zwiebel



©Gast
So Jul 31, 2016 2:07 pm
avatar
Gast

Also bei mir wird es relativ schwierig, ich hab ja sowohl Katzen als auch Hunde^^

Das heißt dann wohl das ich beide mag, ich kann mich einfach nicht entscheiden, wie auch? Katzen sind elegante, knuffige, stolze Freunde und Hunde sind wachsame, aktive, knuddlige Gefährten. Zwar hängt das mit den Eigenschaften die ich eben aufzählte von der Rasse und dem Wesen her ab, aber..joa xD

_Eis_



©Gast
Sa Okt 01, 2016 8:13 pm
avatar
Gast

Ich bin eindeutig ein Katzenliebhaber.
Gegen Hunde habe ich nichts und ich hatte selbst bereits drei Hunde gehabt, jedoch könnte ich mir nicht vorstellen, dass ich mir sobald ich ausziehe einen Hund anschaffen würde. Dies hat den einfachen Grund, dass ich Hunde nicht so faszinierend finde und nicht wirklich was mit ihnen anzufangen weiß, da ich eben nicht der Typ bin, welcher am Tag zwanghaft spazieren geht.
An Katzen fasziniert mich halt einfach, dass sie immernoch kleine Raubtiere geblieben sind und somit auch einen viel ausgeprägteren eigenen Charakter und vorallem eine eigene Meinung haben.
Ein Hund liebt dich meist egal was du machst, Katzen jedoch musst z.B. nur mal später Futter geben und sie schaut dich den ganzen Tag nicht mehr an.



©Gast
Sa Okt 01, 2016 10:30 pm
avatar
Gast

Also ich bin eindeutig eine Katzenliebhaberin c:
Hunde sind auch thull aber Katzen sind immer noch die besten x3

lg



©Glitzerregen
Sa Okt 01, 2016 11:29 pm
avatar
General der Jäger
Anzahl der Beiträge : 477
Anmeldedatum : 14.09.16
Alter : 17

Katzenliebhaber.
Definitiv. Ich mag Katzen eindeutig lieber als Hunde. Genauso wie mich Katzen lieber mögen als Hunde.
Für mich sind Katzen eindeutig liebere Zeitgenossen, als Hunde. Ich weiß auch nicht wieso. Vielleicht liegt es daran, dass ich mein ganzes Leben mit einer Katze aufgewachsen bin.
LG Ginstah



©Gast
Sa Okt 15, 2016 11:27 pm
avatar
Gast

Ich bin mehr für die Katze (wahrscheinlich weil ich selbst mit einer aufgewachsen bin :D)
Ich finde einfach das die Katze so ein elegantes, edles Tier ist :)
LG



©Aschenmond
Fr Nov 04, 2016 2:25 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 04.11.16

Hallo :)

Also Ich liebe Hunde *-* Hab eine Hündin die heißt Malibu :) Aber Katzen liebe ich eigentlich genauso .. Vor allem Raubkatzen haben es mir angetan O.O Ich hab diesen unrealistischen Traum das ich mal in Afrika in einem löwen-reservat arbeiten werde XD Fragt mich nicht wieso.

LG Lukas



©Frostfell
Mi Nov 09, 2016 3:43 pm
avatar
Krieger
Anzahl der Beiträge : 203
Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 17

Aufjedenfall Katzen!
Rawr ich liebe diese Tiger xD
ich finde Katzen richtig erstaunlich und mystisch...
Ich will später mal 2 norwegische Waldkatzen haben *0*

Hunde mag ich auch aber sind eher nicht so mein Fall



http://fadablee.tumblr.com
©Gast
So Nov 05, 2017 1:42 pm
avatar
Gast

Hunde!
Ich hatte schon immer beides, aber irgendwie hab ich meistens das Gefühl, dass Katzen mich nicht mögen :'D



©Wolkenschimmer
So Nov 05, 2017 2:54 pm
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3407
Anmeldedatum : 02.07.17
Alter : 12

Also ich mag beide aber Hunde will ich haben, und Katzen nicht :D
Katze mögen mich auch nicht :'D



©Flammensturm
Mi Apr 04, 2018 8:17 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 08.03.16

Bei mir sind das eher Hunde,weil ich mit Hunden aufgewachsen bin. Ja das macht mehr Arbeit aber das gehört einfach dazu.Katzen finde ich auch süß und niedlich.Ich bin aber eher der Hunde mensch.



©Pumafell
So Apr 15, 2018 3:20 pm
avatar
Höhlenwächter
Anzahl der Beiträge : 1183
Anmeldedatum : 27.11.17
Alter : 19

Ich bin definitiv der Katzenmensch,
einfach weil es unabhängigere Tiere sind und ihr Fell viel weicher ist
(kommt natürlich immer auf die Rassen an)
Ich kann's auch nicht wirklich erklären, sie sind mir einfach sympathischer als Hunde,
weiß auch nicht.
Ich bin mit beidem aufgewachsen, und ich mochte auch mal beides gleich,
doch seitdem wir einen neuen Hund haben, mag ich Katzen doch viel lieber



http://damascenon.forumieren.de
©Wellenfrost
So Apr 15, 2018 6:48 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6539
Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 68

Ich bin eindeutig Hundemensch.
Ich kenne beides als Haustiere und finde Hunde um Welten besser. Ich hab zwar auch mehr mit den Hunden bei meiner Mutter zu tun, da ich seltener bei meinem vater bin, aber das spielt dabei eigentlich keine Rolle.
Katzen sind (für mich und aus eigenen Erfahrungen xD) eigentlich ziemlich arschig. xD Den meisten, denen ich begegnet bin, ist es komplett Schnuppe was mit dir ist und gehen einfach zu der Person, die ihnen gerade Aufmerksam schenkt oder ihnen am meisten Futter gibt. Wenn die Person weg ist, ist es den meisten Katzen komplett egal. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber selbst die würden ihren Besitzer vermutlich niemals so sehr lieben wie ein Hund. Verurteilt mich ruhig, wenn ihr das anders seht, aber ich kenne keine solche Katze und habe noch nie von einer gehört.
Eine Katze, die bei meinem Vater lebt, ist auch sehr anhänglich und kuschelbedürftig, aber ihre Liebe ist bei Weitem nicht mit der Loyalität eines Hundes zu vergleichen. Es gibt ja auch Leute die diese Unabhängigkeit an Katzen mögen, aber für mich persönlich ist es.. wenn ich mir ein Haustier hole, dann soll es mich auch mögen und nicht einfach akzeptieren, dass man da eben auch wohnt.

Bevor das jemand zu schwer nimmt: wollte hier jetzt nur meine Meinung mal sagen, da ich das jetzt besser fand, als einfach nur zu argumentieren: Ich mag Hunde, weil Katzen sind blöd.
Ich hab nix gegen Katzen und mochte sie auch mal mehr als Hunde, aber dieses Vertrauen und diese glückliche Art wenn sie rauskommen, die Hunde mir schenken, sind einach besser als jede Katze, der ich gut genug bin, um sie zu streicheln. xD

Alles Liebe,
Wolf



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
©Bisonpfote
So Mai 20, 2018 12:08 am
avatar
Schüler
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 06.05.18

Ich mag fast alle Tiere, aber wenns um diese Frage geht, dann bin ich wohl eher der Katzenmensch. Ich mag die Selbständigkeit der Tiere. Man kann auch mal später nach hause kommen, oder mal ne Nacht weg sein, ohne dass die grad völlig aus dem Häuschen sind^^'



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!» Mein dummer Hund xD» Mein hund :D» Herz oder Verstand, worauf sollte man hören ?» warmhalten, interesse oder was geht hier ab?!?
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Tiere