Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Der beste Freund des Menschen

©Gast
Di Feb 25, 2014 11:32 pm
avatar
Gast

Warscheinlich könnt ihr euch denken, dass es bei der Überschrift um Hunde geht.
Der Hund wird nicht umsonst der beste Freund des Menschen genannt. Hunde sind wissbegierig und man kann ihnen so ziemlich alles beibringen. Viele Hunde erleichtern das Leben eines Menschen, wie zum Beispiel Rettungshunde oder Behindertenhunde.
Rettungshunde
Lawinenhunde sind beispielsweise Rettungshunde, ebenso wie jede Art von Polizeihunden.
Behindertenhunde
Blindenhunde und Hunde fur Rollstuhfahrer.

Der Hund wurde von den Wölfen in viele verschiedenee Rassen gezüchtet. Die gängigsten Rassen sind meinermeinung:
Golden Retriver
Schäferhunde
Westis und jegliche andere arten von Terriern
Mischlinge

Rassen, die eher selten zu sehen sind, sind jegliche Arten von Doggen, das diese als Kampfhunde bezeichnet werden.
Doch was sind Kampfhunde?
Kampfhunde werden nicht geboren. Sie werden gemacht. Es kommt auf den Mneschen an, wie ein Hund ist. Sogar ein Chihuahua kann gefährlicher sein als eine Bulldogge.

Taschenhunde
Ihr habt doch bestimmt alle schon von sogenannten "Taschenhunden" gehört. Die gängigste Rasse sind dabei Chihuahuas. Meist werden diese Hunde als eine Art von Accessoires getragen, doch meinermeinung nach ist das totaler Quatsch. Hunde haben Beine. Und Beine si d zum laufen da. Egal ob Westi, Pinscher, Terrier oder Chihuahua. Egal wie groß, oder wie klein sie sind.

Wenn man sich einen Hund anschaffen möchte, muss man viele Kriterien beachten. Zeit, Geld... es ist nicht damit getan dem Hund etwas zu Fressen hin zu stellen und ein paar mal am Tag mit ihm raus zu gehen. Nein. Ein Hund brauch Auslauf, Liebe und viel Geduld. Deshalb sollte man sich bei einem Hundekauf auch nicht zu 99% sicher sein, sondern zu 100% Ein Hund ist nicht wie ein Fisch.

Hat man das Herz des Hundes für sich gewonnen, so kann ein Hund sehr viel Freude bringen. Er ist ein Gefährte für sein ganzes Leben. In der Regel werden Hunde 12 bis 16 Jahre alt. Kleinere Rassen sogar 20 Jahre.

Wie steht ihr zu dem Thema Hund? Habt ihr selberst einen Hund?
Ich persönlich habe einen Tibet-Terrier-Mix aus dem Tierheim und bin seur froh mit ihr. Klar. Sie hat ihren eigenen Kopf, doch egal wo sie hingeht. Sie kommt immer wieder. Sie ist knapp drei Jahre, schwarz mit weißem Latz und drei weißen Pfoten und verrückt nach Käse.
LG. Rainbow/Peach/Love

Quelle: alles aus meinem Kopf



©Gast
Fr Feb 28, 2014 4:35 pm
avatar
Gast

Ich habe eine Jack Russel und der heißt Milo ^^
Wir lieben ihn alle,auch wenn er ein ziemlicher Tollpatsch ist ;-)



©Gast
Mi März 26, 2014 2:28 pm
avatar
Gast

Ich habe auch einen Hund, einen Tibetan Terrier namens Tango:)
Wir lieben ihn, auch wenn er eigentlich ein ziemlich grosser Quatschkopf ist...



©Runenstern
Mi März 26, 2014 6:29 pm
avatar
Co- Anführer
Anzahl der Beiträge : 4246
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 21

Ich würde auch so gern einen Hund haben *-*

Entweder einen Belgisches Schäferhund oder einen Tschechoslowakischen Wolfshund ^^
Leider sind beide Rassen ziemlich schwer zu bändigen und etwas störrisch aber irgendwann werde ich einen haben *-*



©Gast
Mi März 26, 2014 7:13 pm
avatar
Gast

Ich hab nen Malteser-Pudel-Mix oder kurz Maltipoo :) Also ein richtig kleiner Zwerg xD
Jacky heißt se und ich bin echt froh dass wir sie haben ^^ Sie ist n richtiger Schmusehund, die will von morgends bis abends gestreichelt werden xD
Das einzige was etwas doof ist, ist dass sie keine anderen Hunde mag bzw nur sehr wenige und sie ist ein kleiner großer Streitsuchtie und will sich immer beißen e.e wenns besonders dumm läuft treffen wir Hunde ohne Leine =/



©Gast
Mi März 26, 2014 8:10 pm
avatar
Gast

Ich will auch einen Hund!
Mein Vater wäre ja einverstanden und will eigentlich auch einen haben, aber meine Mom ist dagegen. Allerdings hat sie recht, wir haben nicht die Zeit für den Hund und so ist es dann auch besser für den Hund, wenn er einen Familie bekommt, in der er so viel Zeit beanspruchen kann wie er will;)
Ich hätte gerne einen Wolfshund oder einen Schäferhund.
Mein Vater wäre ja für einen Rhodesian Ridgeback, ein Löwenjagdhund, nein Danke! Der ist mir dann doch zu gefährlich:D



©Gast
Mi Jul 09, 2014 6:20 pm
avatar
Gast

Ich wünschte, dass ich einen Hund hätte...7
Das wäre echt toll.
Ich mag vor allem Border Collies.
Die sind irgendwie so hübsch und gelten
ja auch als die schlausten Hunde.
Alles Liebe
Blüte   



©Gast
Do Jul 10, 2014 11:21 pm
avatar
Gast

Ich hab zwei Chihuahua(;
Die eine beißt jeden und die andere würde sich sogar klauen lassen und würde sich freuen haha..

Blüti



©Gast
So Aug 17, 2014 9:03 pm
avatar
Gast

Hey! Ersteller des Threads meldet sich jnd will gleich etwas anmerken.
@Taupfote Tibet-Terrier??? Wie geil! Ich hab nen Tibet-Terrier Mix. Vier Jahre weiblich und sou knuffelig!



©Gast
Mo Aug 18, 2014 7:23 pm
avatar
Gast

Ich hätte gerne selber einen Hund, aber ich habe zu wenig Zeit. Ich finde dass total schade...



©Gast
Sa Aug 23, 2014 3:47 pm
avatar
Gast

Ich liebe Hunde.
Die sind voll niedlich<3
Leider bekomme ich keinen :(


LG



©Gast
Sa Aug 23, 2014 4:04 pm
avatar
Gast

Ich persönlich habe keinen Hund. Kann aber durchaus sein, dass ich mir mal einen anschaffe, dann denke ich da an einen Golden Retriever oder an einen Labrador.

Das sind beides sehr treue Hunde, die auch nicht so stürmisch sind, dass man sie nicht mehr unter Kontrolle bringt, wenn es darum geht, wie sie sich gegenüber anderen verhalten.

Und man kann sie, wenn man sich Mühe gibt, recht gut erziehen.



©Luise
Fr Feb 27, 2015 12:18 am
avatar
Steinsager
Anzahl der Beiträge : 6969
Anmeldedatum : 26.02.15
Alter : 100

Ich habe eine Chihuahua-Hündin. Ich mag Hunde sehr und sie sind der beste Freund des Menschen. Allerdings mag ich von den Wild- und Raubhunden nur die Wölfe.



©Gast
Sa März 14, 2015 1:14 pm
avatar
Gast

achja der beste freund des menschen ist der hund ich und mein hund sind sehr beste freunde und last das tier nicht links liegen es brauch aus lauf und essen es gibt menschen haben ein hund und setzen sie einfach aus die armen hunde diese wundervollen tiere so was könnt ihr doch nicht machen aber es gibt auch welhe die über füttern die hunde und die werden dan zu fett und können nicht mehr laufen tut was da gegen



©Gast
Do März 26, 2015 9:33 pm
avatar
Gast

Ich habe gleich 6 Hunde und das ist sehr viel Arbeit! Wir sind so art Hundezüchter da mein Vater Jäger von Hobby aus ist. Ich hätte aber zu zu zu zu gern einen schönen japanischen akita aber ich griege in nicht D:Dieser wundervolle japanische Gestalt namens Akuta ist auch als "Akitainu" oder "Akitaken" bekannt. Die Amerikaner haben den Japanern natürlich nachgemacht und somit gibt es auch den amerikanischen Akita. Aber den japanischen finde ich immernoch viel schöner!
Auf jedenfall will ich ein mändchen haben und sein Name wird Pikatchu lauten.
Das wäre so geil, dann könnte ich so angeben und ich werde in sowas von lieben!!! Und fals er dan stirbt...werde ich zwar traurig sein aber ich kaufe mir dan wieder einen japanischen akita bloß das ich in dan entweder wieder Pikatchu nehnen oder Anubis..bin mir nicht so sicher 


LG Wüste

___________________________

                                           Wen die Wüste kommt

                                                                 und das Wasser geht

                                                                 dann merkt man,wie

                                                                  sich die Erde dreht


Mein Vater: Gebirgskristall

Meine Mutter: Eschenjunges

Meine Lieblingschwestern: Kristallherz und Kirschblütenpfote

Mein Gefährte: Sommerjunges

Meine Jungen: Finsterjunges, Sandjunges und Teichjunges

Meine Nichten: Narbenherz,Laubjunges,Holunderjäger,Fliederjunges,Minzpfote,Traubenblatt und Grasjunges
Mein Mentor: Tatzenflausch

Weitere: Fluchjunges (Gefährt von Kristallher)

               Venuswolke (Schwiegermutter von Kristallherz)

nehme immer gerne neue Familienmitglieder auf!


Danke Glitzerregen das die staubige Wüste hier her gefunden hat

Ein Dankeschön an Kirschblütenpfote für den schönen Ava


bin ich :3




©Gast
Mi Mai 27, 2015 3:24 pm
avatar
Gast

Ja Hunde sind durchaus die besten Freunde des Menschen. Sie sind treu und sind immer da, wenn man Trost braucht. Außerdem beschütz ein Hund sein Besitzer mit den Leben. Ich selber habe einen Hund, ein Collie- Mischling namens Johnny, der zwar schon 9 Jahre alt ist, aber immer noch top drauf ist.



©Gast
Fr Dez 23, 2016 12:10 pm
avatar
Gast

Hey :)

ich hatte mal einen Hund. Er war ein 'Cavalier King Charles Spaniel'. Musste aber leider im Alter von 8 Jahren eingeschläfert werden, weil er krank war :/
Aber ich finde wirklich, dass Hunde und Menschen gute Partner sind, solange der Mensch gut zum Hund ist ^^

lg Schwalbi



©Gast
Fr Dez 23, 2016 4:10 pm
avatar
Gast

hallo,
das tut mir leid McSweeti D:
ich habe ein Hund er ist 8 jahre alt und wächst immer noch :D und einen kleinen welpen habe ich auch seit vor gestern, die beide sind wie pech und schwefel und wir drei zsm sind unzertrennlich. Es gibt aber auch besitzer die Hunde weg sperren usw. das finde ich traurig wenn man bedenkt das sie so liebevoll süß und verdammt Flauschig sind.



©Gast
Mo Dez 26, 2016 4:42 pm
avatar
Gast

Och wie süß *-* Welpen sind so flauschig und total verspielt ^^
Würde auch gerne wieder einen Hund haben, aber unsere Katze würde sich vielleicht nicht so gut mit einem neuen Hund vertragen. Unsere Katze ist da etwas eigen xD

lg



©Radiumlicht
Fr Feb 17, 2017 2:26 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 1072
Anmeldedatum : 14.09.15
Alter : 21

Wir haben einen Rhodesian Ridgeback Rüden, der demnächst 4 Jahre alt wird.
So an sich schockt die Rasse, ist aber definitiv nichts für Anfänger und wir haben ihn uns auf Wunsch meiner Mutter geholt. Ich selber bin aber nicht so der Fan von Hunden, aber ich mag die Rasse so an sich, sie bringt einen gerne mal zur Weißglut (hinterfragen alles, was du ihnen sagst und können beispielsweise nicht als Polizeihunde ausgebildet werden...sie beißen vielleicht 3x in den Beißarm, zeigen dir einen Vogel und gehen dann auf Kehle, weil das effektiver ist xD) sind super Familiengesellig.

Ansonsten hätte ich lieber einen Rottweiler gehabt >:D



©Gast
So Nov 05, 2017 2:22 pm
avatar
Gast

momentan hab ich einen Rhodesian Ridgeback namens Zeus mit dem ich die Begleithundeprüfung ablegen werde, ich bin aber eher ein Fan von American Bullies (Nur XL und XXL), Kangalen, bestimmten Mastiffs und Rottweilern :) Ich liebe die Herausforderung



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Der beste Freund des Menschen» Freund ist plötzlich weg und weiß nicht ob er mich liebt???» Ich bitte um Rat von Euch / EX-Freund» Ich möchte meinen Freund umbedingt zurück :(» Bei Freund übernachten :>
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Tiere