Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung

Suche


© Codes & Design by Traiceheart
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:



Wellenfrost


Weiser Mentor

Anzahl der Beiträge : 5774
Weiblich Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 66

Rassismus; nötig?



Hallo Flusselz!
Es ist leider ein sehr trauriges Thema; Rassismus. Was haltet ihr davon? Und wie findet ihr das sich soviele dagegen wehren? Ich persönlich finde das toll. Was wären wir ohne andere Kulturen? Und, ist es nicht toll das sich die Menschheit angepasst hat? Dunklere Haut als wir es haben ist doch praktisch für Afrikaner usw! Rassismus ist doch schlimm... Ich hab eine logische und vorallem nicht rassisische Erlärung warum wir Menschen früher eben helle Haut hatten. Also das der Ursprung eine helle Hautfarbe hat. Und zwar:
Früher, nach der Eiszeit, war es überall kalt. Der Mensch brauchte dicke Tierfelle zum überleben. Die dunkleren Pickmente hingegen, sind dafür geschaffen um in großer Hitze zu leben. Um nicht ständig einen Sonnenbrand zu haben. Und früher, als es eben kalt war, brauchte man das alles nicht. Ist das nicht logisch? Trotzdem; ich habe nichts gegen dunklere Hautfarben! Das ist doch einfach nur praktisch!!!

Ich muss ehrlich sagen das ich die Bibel ziemlich rassistisch finde... Alle werden immer als weiße dargestellt... Aber ich wende mich jz nicht gegen die Bibel^^ Ich kann auch einen Vortrag zu Gott halten, ist jz aber nicht nötig XD

Also, ich finde es total traurig das in den USA häufig "Rassenmorde" vorkommen. Warum zum Teufel hat man was gegen dunklere/hellere Haut?! Auch wenn ich finde das es häufiger vorkommt das weiße dunklere töten. Ich finde die Menschheit generell sehr blöd^^ Ja, dazu könnte ich auch einen Vortrag halten xD Und auch zum Thema "Flüchtlinge", aber das hier ist gegen Rassismus^^ Also, macht euch die Mühe und liest diesen Vortrag, ich möchte deine Meinung dazu wissen! Ich würde nicht sagen das ich 100% was gegen Rassismus habe, ich hab ja auch nichts gegen Juden etc., aber ich finde es schei** wenn man meint die "andere Farbe" zu töten und so mit "Reinheit" zu haben. Ganz ehrlich, das hat doch ein bisschen was von Hitler, oder? Viel mir grade so im schreiben auf... "Deutsche an die Macht" "Weiße/Dunklere an die Macht" Aber na ja. Wie gesagt, was haltet ihr davon? Es ist schön zusehen das sich soo viele gegen Rassismus wehren^^ Aber denkt bitte an die Regel das man keine rassistischen Beiträge direkt posten darf!
LG Welle
P.S Ich hab die Erlaubnis von Rub (Elbenstern) das zu posten^^


Dieser Beitrag wurde am Fr Aug 28, 2015 9:28 pm erstellt.

KONTAKT:

http://my-wolf-heart.forumieren.com/


Luise


Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 6931
Weiblich Anmeldedatum : 26.02.15
Alter : 16

Rassismus; nötig?



Rassismus ist wirklich nutzlos.
Ich habe selbst sehr helle Haut und wurde deshalb öfters beleidigt. Auch gibt es sehr viel häufiger Rassismus gegen Afrikaner usw. Das ist vollkommen unnötig! Einige haben halt weissere Haut, weil sie in kalten Gebieten leben und andere eben dünklere, weil sie in warmen Regionen leben. Das ist doch nicht so schlimm?
Ich finde es dumm, das die Menschen rassistisch sind. Obwohl, die meisten, die ich kenne und die rassistisch sind, sind Mobber, also wollen sie einen wohl nur provozieren oder beleidigen. Aber ich finde, das ist wirklich dumm und verrückt.
Das war meine Meinung. Ich bin nicht rassistisch, sondern würde gerne mal wissen, warum einige Menschen eigentlich rassistisch sind..
LG. Distel


Zuletzt von Distelblatt am Mi Sep 30, 2015 2:48 am bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet


Dieser Beitrag wurde am Fr Aug 28, 2015 9:38 pm erstellt.

KONTAKT:



Wellenfrost


Weiser Mentor

Anzahl der Beiträge : 5774
Weiblich Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 66

Rassismus; nötig?



Danke Distel für deine Meinung^^ Ich sehe das ganz genauso! Ich hab etwas dunklere Haut, zwar nicht wie Afrikaner, aber dunkler. Na und? Was soll´s!
~Welle~


Dieser Beitrag wurde am Fr Aug 28, 2015 10:25 pm erstellt.

KONTAKT:

http://my-wolf-heart.forumieren.com/


Gast


Gast


Rassismus; nötig?



Ein sehr schönes Thema, da schreib ich doch gleich auch was. :3

Rassismus ist imo natürlich unnötig. Aber er geht net so schnell weg. Ich habe den Eindruck, dass die Jugend ihn "cool" findet. Ausdrücke wie "hahaha weil du schwarz bist" schallen von einem Schüler zum anderen, manchmal glaube ich, dass ich spinne, wenn ich an einer Schule vorbeigehe und das von jüngeren Schülern höre. Mittlerweile beleidigen sie auch hellhäutige Mitschüler mit so einem Mist. o.O
Find ich sehr unangenehm anzuhören und manchmal kann ich es nicht lassen und spreche die Schüler drauf an. Mache ich aber eigtl. nur, weil sie echt sehr jung sind (manchmal sind es sogar Grundschüler!) und ich finde, dass sich das nicht gehört...
Leider ist Rassismus nicht nur in der Abteilung Hautfarben zu finden. Man kann auch von Rassismus sprechen, wenn jemand gegen Homosexuelle beispielsweise hetzt oder sie blossstellt. Wenn jemand wegen der Herkunft oder irgendwelchen Neigungen gemobbt oder geärgert wird, dann fällt das eigtl. schon zu Rassismus.
Leider belastet das auch viele, die damit täglich kämpfen müssen. Der Beginn des Ganzen sind imo die Vorurteile die manche Leute haben und dann einfach aufgrund dieser andere beleidigen.

Ich hoffe sehr, dass es mit kommenden Generationen besser wird und nicht mehr soviele junge Leute schon mit diesem Mist weitermachen. Es ist vllt noch ok, wenn ältere Personen was gegen bestimmte Gruppen haben, weil sie das aus Kriegszeiten o.ä. noch mitgenommen haben, aber jetzt sollte das imo endlich aufhören..
Allgemein bin ich sehr für Toleranz und würd mir wünschen, dass jeder seine Vorurteile beiseite schafft. :3

So, das wars mal von mir.

Mit freundlichen Grüßen!
Donner


Dieser Beitrag wurde am So Aug 30, 2015 2:14 am erstellt.

KONTAKT:



Wellenfrost


Weiser Mentor

Anzahl der Beiträge : 5774
Weiblich Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 66

Rassismus; nötig?



Hallo Donner!
Ja, leider ist das so. Wie wenn mein Bruder mir ein bild zeigt auf dem man ein Üei sieht und in dem Üei ist der Kopf eines schwarzen. Das meint der nicht rassistisch, ich finde es aber. Na ja, schade eig das man da nur hoffen kan...
LG Welle


Dieser Beitrag wurde am So Aug 30, 2015 10:59 am erstellt.

KONTAKT:

http://my-wolf-heart.forumieren.com/


Rotflamme


Heiler

Anzahl der Beiträge : 644
Männlich Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 14

Rassismus; nötig?



Rassismus geht gar nicht! Wir sind alle Menschen, egal ob helle oder dunkle Hautfarbe, egal welcher Religion wir angehören, egal welche sexuelle Orientierung wir haben. Diskriminierung macht mich immer ganz traurig, aber es ist gut, das es so viele gibt die sich dagegen einsetzen.

Red


Dieser Beitrag wurde am Mo Aug 31, 2015 10:47 pm erstellt.

KONTAKT:



Wellenfrost


Weiser Mentor

Anzahl der Beiträge : 5774
Weiblich Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 66

Rassismus; nötig?



Da stimme ich dir voll und ganz zu. Das ist so traurig! Wir Menschen sind doch alle nur dumm~ Damit meine ich unsere Spezies
LG Welle


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 01, 2015 12:02 am erstellt.

KONTAKT:

http://my-wolf-heart.forumieren.com/


Featherheart


Krieger

Anzahl der Beiträge : 466
Weiblich Anmeldedatum : 29.08.14
Alter : 17

Rassismus; nötig?



Zuerst mal will ich deutlich machen, dass ich mit diesem Post keinen Menschen direkt beleidige, sondern eher auf die Allgemeinheit gerichtet ist, die aber auch nicht unbedingt Personen aus dem Forum miteinschließen muss.

Hach dieses Thema, ein perfektes Beispiel für die Dummheit des Menschen.
Der Mensch hat von Natur aus das Verlangen, sich selbst zu beweisen und überzuordnen. Besser zu sein, klüger zu sein, mehr Macht zu haben.
Ist euch schonmal aufgefallen dass dieses "Muster" in fast allem drinsteckt? In Talentshows, wie im Bereich der Musik oder der Schauspielerei, Wettbewerbe, in Sport und Spielen und so weiter...
Es ist das gleiche Schema wie im Krieg: "Ich muss besser sein als der andere"

Leider hat sich die Vorstellung von Afrikanern etc. bzw. von "Schwarzen" bzw. Maximalpigmentierten, Dunkelhäutigen (Ich frage mich, wieso immer wieder neue Bezeichnungen erfunden werden, die diese Menschen von "andersfarbigen" immer wieder distanzieren.), die früher als Sklaven angesehen wurden, in manchen Köpfen so verankert, dass sie meinen, sie seien nicht würdig auf gleicher Höhe wie sie selbst zu sein.

Dieses Muster tritt auch hier auf und oftmals wird unfair und pervers gehandelt, damit es sich erfüllt. Beleidigungen, ungerechtes Behandeln und leider auch Todesfälle sind die Folgen von so einem rassistischem und diskriminierendem Denken. Das Unverschämteste an dem ganzen ist auch, dass viele der Verantwortlichen dafür freigesprochen werden weil sie oft zusammen an einem Strang ziehen und einen Mord rechtfertigen können.
Ich frage mich: Kann man jemals einen ungerechten Mord, egal ob Schwarz oder Weiß, dick oder dünn, groß oder klein, jung oder alt, rechtfertigen?
Natürlich nicht.

Ein aktuelles Beispiel von Rassismus und Abneigung ist das Verhalten eines Teils der Gesellschaft auf die Flüchtlinge. Leider jedoch wird man von der Gesellschaft oft selbst, ohne, dass man es weiß, von jung auf dieses abstoßende Denken gelehrt.
Diese Flüchtinge kommen zu uns. Mit Nichts. Außer der Verzweiflung über ihr eigenes Land, der Trauer um alles was sie zurücklassen mussten und der Angst und Aussichtlosigkeit, die sie verfolgt, weil für diese Menschen nichts mehr gewiss ist, was jemals passiert mit ihnen.

Und was müssen sie sich anhören?
Sie sind nicht willkommen, sie seien gefährlich und sie würden die Arbeitsplätze wegnehmen und "Das Deutschland" mit ihrer Kultur verseuchen.
Das ist so hirnverbrannt, es tut fast weh.

Natürlich gibt es Schwarze Schafe und Idioten unter ihnen, aber wo gibt es diese nicht? Leider muss, wenn mal ein Flüchtling etwas anstellt, alles sofort an die große Glocke gehängt werden und die Reaktion darauf lässt sich in den Worten "Ich habs doch gesagt" ausdrücken. So werden einige noch mehr bestärkt in ihrem Denken und die Maßnahmen werden radikaler.
Flüchtlingsheime abbrennen, geht's noch?
Ich versteh es nicht, tut mir leid.

Wieso kann ein Mensch nicht als solcher angesehen werden, ohne in Schubladen mit Vorurteilen gesteckt zu werden?
Ich habe bestimmt viel vergessen, was ich schreiben wollte und wenn es mir einfällt werde ich das tun.

Aber eines weiß ich: Die Menschheit hat noch viel zu lernen.


Dieser Beitrag wurde am Fr Sep 04, 2015 2:34 pm erstellt.

KONTAKT:



Goldschweif


Krieger

Anzahl der Beiträge : 493
Weiblich Anmeldedatum : 11.05.15
Alter : 14

Rassismus; nötig?



Ich hab mal eine ältere Geschichte von einem schwarzen Jungen gelesen, der nur wegen seiner Hautfarbe nichts durfte. Ich finde sowas schlimm. Ich weiß, dass die Geschichte alt ist und es inzwischen nicht mehr so ist, aber ich fürchte, manche Menschen wünschen es sich so zurück. Ich finde, man kann nichts für seine Hautfarbe und wie du schon gesagt hast ist diese Hautfarbe im Ursprungsland eben einfach praktischer. Das mit den Flüchtlingen finde ich auch nicht gut. Natürlich sind da so, wie überall auch nicht so gute Menschen dabei, aber diese Leute kommen hierher um ein neues Leben anzufangen und nicht, um uns hier das Leben zur Hölle zu machen. Sie haben fast alle den weiten Weg übers Meer überstenden. Und das garantiert nicht um hier ausgeschlossen zu werden. Würde man ein Flüchtlingsheim neben einem Kindergarten bauen hätte ich ehrlich gesagt mehr Angst vor den besorgten Müttern als vor den Flüchtlingen.


Dieser Beitrag wurde am Mo Sep 14, 2015 10:50 pm erstellt.

KONTAKT:



Wellenfrost


Weiser Mentor

Anzahl der Beiträge : 5774
Weiblich Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 66

Rassismus; nötig?



Fea, ich stimme die komplett zu. Der Mensch ist leider die dümmste Spezies. Ich rede hier nicht von Mathematik oder Gehirngröße. Einfach unsere Art...
Und Goldi, ich hab auch einmal im Fernsehen eine Geschichte von zwei Albino Kindern in einem Volk von "Maximalpigmentierten" gesehen.
Spoiler:
 
Da ist das alles nicht viel besser...


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 15, 2015 9:58 am erstellt.

KONTAKT:

http://my-wolf-heart.forumieren.com/


Goldschweif


Krieger

Anzahl der Beiträge : 493
Weiblich Anmeldedatum : 11.05.15
Alter : 14

Rassismus; nötig?



Das stimmt. Ich denke, es gibt überall Rassismus den anders aussehenden oder glaubenden gegenüber. Aber nur weil manche von den anderen so sind, müssen wir ja nicht auch so sein. Weil so hören die anderen Rassistischen vielleicht von uns und hören auch mit ihren extremen Sachen auf. Es könnte natürlich anders herum genauso passieren, wenn wir nicht bald aufhören, Rassistisch zu sein. Mit "wir" meine ich nicht uns alle, sondern die rassistischen Menschen hier. Einer muss jedenfalls anfangen, so richtig etwas dagegen zu tun. Mir egal, wer, Hauptsache bald.


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 15, 2015 3:54 pm erstellt.

KONTAKT:



Featherheart


Krieger

Anzahl der Beiträge : 466
Weiblich Anmeldedatum : 29.08.14
Alter : 17

Rassismus; nötig?



Ich finde diese Einstellung ist falsch.
Gegen Rassismus direkt kann man nichts machen dass es plötzlich vom Erdboden verschluckt wird. Aber es gibt bereits so unglaublich viele Menschen und Bands, die Aufmerksamkeit für dieses Thema wecken wollen und die Problematik extrem hervorheben, um den Menschen mal in den Schädel zu hämmern, damit sie aufwachen und nachdenken.
Das, was man dagegen tun kann, ist bei sich selbst anzufangen aufzuwachen und aktiv nachzudenken. Vorurteile aufseitezuräumen und andere Menschen mit dem gleichen Respekt zu behandeln und mit dem Verhalten vielleicht auch wieder andere zu beeinflussen.


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 15, 2015 5:05 pm erstellt.

KONTAKT:



Goldschweif


Krieger

Anzahl der Beiträge : 493
Weiblich Anmeldedatum : 11.05.15
Alter : 14

Rassismus; nötig?



Das stimmt auch wieder. Du hast Recht, wahrscheinlich wird man Rassismus nie 100%ig abschaffen können. Auch, wenn sich viele vom Verhalten anderer beeinflussen lassen wird es immer einige wenige geben, die rassistisch denken und einfach nicht aufwachen wollen.


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 15, 2015 6:54 pm erstellt.

KONTAKT:



Featherheart


Krieger

Anzahl der Beiträge : 466
Weiblich Anmeldedatum : 29.08.14
Alter : 17

Rassismus; nötig?



Genau das denke ich nämlich auch. Du kannst nie die Leute zwingen das zu denken, was du selbst für richtig hällst, aber man kann selbst anfangen in die Richtung zu Schauen die Akzeptanz und Respekt beinhaltet und versuchen damit auch schon vielleicht nur wenigen aber damit schon ganz viel mitzuhelfen.


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 15, 2015 7:58 pm erstellt.

KONTAKT:



Kohlenwolf


Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 942
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 100

Rassismus; nötig?



Heyho,

ich glaube nicht, dass irgendjemand hier reinschreiben wird das Rassismus nötig oder gar etwas lobenswertes ist. So blöd wären vermutlich nicht mal Rassisten. Die stehen nämlich zum Großteil gar nicht offen zu ihrer Denkweise, sondern verbreiten sie auf mehr oder weniger subtile Art und Weise.

Man muss übrigens auch erwähnen das nicht nur Deutsche rassistisch gegenüber anderen Kulturen sein können. Wenn zu mir ein Türke sagt, ich würde zu deutsch aussehen, dann ist das genauso verachtenswert wie anders herum.

Nun kommen wir zu dem wichtigen Punkt.

Was kann ich gegen Rassismus tun?

Sei tolerant, es bringt nichts einen Rassisten wüst zu beschimpfen oder ihm Vorträge zu halten, was falsch an seiner Denkweise ist (denn das wird sie nicht vom Gegenteil überzeugen). Letztendlich sind auch Rassisten Menschen, die man fair behandeln sollte (sonst können sie es nicht besser lernen). Da muss ich aber auch differenzieren: Toleranz kennt Grenzen! Bei gewaltbereiten Menschen und Menschen, die in ihrer Denkweise schon sehr festgefahren sind, kann man mit Toleranz nichts bewirken. Und wenn man merkt das jemand diskriminiert wird, muss man einschreiten!

Ich finde Slogans wie "Rassisten raus" echt bescheuert.
Ich meine, ich kann die Intention durchaus verstehen, aber wer verdammt nochmal will die Rassisten denn? Genau: Niemand. Ich denke das kein Mensch von Grund auf böse ist, was bedeutet das Menschen sich ändern können. Man muss sich im Klaren sein, dass diese Menschen eine gestörte Sichtweise haben, die sich vielleicht ändern lässt.

Zum Thema Flüchtlinge:
Bevor sie alle krepieren müssen wir sie aufnehmen und ihnen einen Platz zum Leben ermöglichen. Da sind wir, meiner Meinung nach, moralisch zu verpflichtet. Ich kann das Gejammer nicht mehr hören a la "mimimi, in unserer Sporthalle wohnen jetzt Flüchtlinge... mimimi". Ganz ehrlich, da merkt man doch, wie verwöhnt wir zum Großteil sind. Ich finde allerdings das die Politik völlig falsch an das Thema heran geht... Deutschland und Amerika verkaufen Waffen an Terrororganisationen. Im Prinzip sind sie mit an dem Krieg schuld, sie verdienen auch am Krieg und zwar nicht gerade wenig.

Kultur ist übrigens eine nice Sache und es hat etwas sehr bereicherndes, wenn in einem Land viele Kulturen vertreten sind.

Um meinen Beitrag noch abzuschließen, ein Lied von einer meiner Lieblingsbands, passt super zum Thema :3



Dieser Beitrag wurde am So Dez 13, 2015 2:25 am erstellt.

KONTAKT:

http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/


Gast


Gast


Rassismus; nötig?



Rassismus ist absolut nicht nötig.
Ich glaube die Rassisten vergessen, dass die Erde rund ist und die Ausländer nicht von einem anderen Stern sind. Es sind genauso Menschen wie du und ich.
Ich hasse Rassismus und würde mir vom Gesetz her wünschen dass mehr dagegen getan wird.
Eine Klassenkameradin hatte mal gesagt: "Rassismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen".
Und genauso sehe ich das auch. Rassismus ist ein Verbrechen. Es sollte nicht als Meinung akzeptiert werden.

Yaku schrieb:
Man muss übrigens auch erwähnen das nicht nur Deutsche rassistisch gegenüber anderen Kulturen sein können. Wenn zu mir ein Türke sagt, ich würde zu deutsch aussehen, dann ist das genauso verachtenswert wie anders herum.
Ja, das stimmt auch. Genauso ist es mit der ISIS. Eigentlich ist das, was die ISIS macht, auch Rassismus. Nur halt zum Thema Religion.
Für sie gibt es nur diesen einen Glauben, und wer ihren Glauben nicht teilt, muss ausgelöscht werden. So sehen sie das.
Rassismus ist allgemein eine schlimme Sache.

Wann akzeptiert der Mensch endlich, dass wir alle anders und doch gleich sind?
Jeder ist verschieden, aber wir sind alle Menschen.
Und das alle Menschen verschieden sind, ist auch gut so.


Dieser Beitrag wurde am Mo Feb 22, 2016 7:11 am erstellt.

KONTAKT:



Schiefzahn


Weiser Mentor

Anzahl der Beiträge : 5087
Männlich Anmeldedatum : 29.03.15

Rassismus; nötig?



Ich halte nichts davon. ^^ Mensch ist Mensch. Oder bekriegen sich Katzen, weil sie unterschiedliche Fellstrukturen haben? :D Kann ich mir kaum vorstellen.

Mag sein; andere Länder, andere Sitten. Aber dies kann man nicht als Vorwurf nehmen - immerhin sind unsere Bräuche auch sehr merkwürdig anderen gegenüber.
Ich bin allgemein gegen Länder, also dass man beispielsweise Afrika in viele unterschiedliche Staaten teilt. Wozu brauchen wir Grenzen? Man sollte frei leben können, so, wie man es will, und problemlos von den chinesischen Reisfeldern zu den riesigen Wäldern Russlands wandern. ^^


Dieser Beitrag wurde am Mo Feb 22, 2016 4:55 pm erstellt.

KONTAKT:



Kohlenwolf


Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 942
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 100

Rassismus; nötig?



Schiefmaul schrieb:
Ich bin allgemein gegen Länder, also dass man beispielsweise Afrika in viele unterschiedliche Staaten teilt. Wozu brauchen wir Grenzen? Man sollte frei leben können, so, wie man es will, und problemlos von den chinesischen Reisfeldern zu den riesigen Wäldern Russlands wandern. ^^

Das ist schwierig mit den ganzen Sozialleistungen und den Steuern zu realisieren. Vom jetztigen Standpunkt aus ist das unmöglich.

Aber der Denkansatz ist gut, wenn auch leider sehr unrealistisch.


Dieser Beitrag wurde am Mi Feb 24, 2016 9:47 pm erstellt.

KONTAKT:

http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/


Schiefzahn


Weiser Mentor

Anzahl der Beiträge : 5087
Männlich Anmeldedatum : 29.03.15

Rassismus; nötig?



Vielleicht war es zu heftig ausgedrückt, dass ich dagegen sei. :D Ich meine damit nicht, dass es eine schlechte Idee ist, aber ich halte nicht allzu viel davon. ^^

Gut, es mag unrealistisch sein, aber ich wünschte, die Welt würde einfach wie eins leben und frei sein.
Es klingt merkwürdig, nicht wahr? :D Jedoch finde ich einfach, der Mensch könnte zu etwas Unglaublichem werden und im Einklang mit der Natur, so, wie es sich meiner Meinung nach gehören sollte, leben. ^^ Unsere Spiritualität sollte man nicht verdrängen, sie ist immerhin noch Teil von uns. - Aber das ist wirklich nur meine Meinung! :)


Dieser Beitrag wurde am Mi Feb 24, 2016 10:12 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast


Gast


Rassismus; nötig?



Hello C:

Sehr ernstes und sehr aktuelles Thema. Habe den Thread eben zufällig gefunden und musste einfach antworten.

Rassismus ist unnötig,  ganz klar. Mensch sollte Mensch sein, Hautfarbe, Religion und was sonst nich alles sollte keine Rolle spielen.
Traurig ehrlich gesagt, dass viele Leute es immernoch nicht auf die Reihe kriegen, obwohl wir die Auswirkungen von Rassismus kennen.

Man kann nur hoffen, dass es irgendwann, irgendwo Klick macht.

LG Eule


Dieser Beitrag wurde am Do März 31, 2016 11:21 am erstellt.

KONTAKT:



Itachi


Jägerschüler

Anzahl der Beiträge : 620
Weiblich Anmeldedatum : 02.05.16

Rassismus; nötig?



Hallo.

Was soll das eigentlich? Jeder Mensch ist doch rein theoretisch gleich. Wir leben auf der gleichen Erde. Wir atmen die Gleiche Luft. Wir haben alle ein Herz (OK FAST alle).
Rassismus ist einfach nur grauenvoll und schrecklich. Wieso tun Leute nur sowas?

LG Kisu


Dieser Beitrag wurde am Di Mai 10, 2016 2:57 pm erstellt.

KONTAKT:



Glitzerregen


Jägerschüler

Anzahl der Beiträge : 166
Weiblich Anmeldedatum : 14.09.16

Rassismus; nötig?



Meiner Meinung nach ist Rassismus total nutzlos und unnötig.
Wir leben doch GEMEINSAM auf diesem Planeten. Wir sind doch ALLE Menschen.
Warum andere besser oder schlechter behandeln, nur weil sie anders aussehen?
In uns drin sind wir alle gleich. Haben das gleiche Herz. Die gleichen Organe. Das gleiche Blut.
Andere anders zu behandeln nur weil sie nicht so aussehen wie man selbst ist etwas, was ich für gut heiße und nachvollziehen kann.
LG Ginstah


Dieser Beitrag wurde am So Sep 25, 2016 6:07 pm erstellt.

KONTAKT:

Rassismus; nötig?

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Finsterkatzen ::  :: Verschiedenes-
Gehe zu:
__________________________________________