Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 5 veraltet]

©Himmelsdiamant
Di Dez 22, 2015 8:47 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

[Schleierstaub | FinsterClan | Kinderstube]
"Ihr werdet sehr bald zu Schülern, wahrscheinlich in einem Mond. Und eure Mentorin werde ich ganz bestimmt nicht, dass wird ein anderer Krieger übernehmen. Und Wellenjunges, natürlich brauchst du einen Mentor, wenn du Heilerkatze werden willst, dann wird Mondpfote dein Mentor. Aber macht euch darüber nicht so viele Gedanken, wir haben gerade schlimmen Zeiten, wahrscheinlich werden mehr Heiler gebraucht, als sonst wann." Sie schaute liebevoll auf ihre Jungen hinab. "Ich bin stolz auf euch beide, was auch immer ihr einmal werden möchtet. "


Zuletzt von Himmelsdiamant am Mi Dez 23, 2015 6:47 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet



©Flammenmond
Mi Dez 23, 2015 12:20 am
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 19

Blattpfote: Wir schreiben in der 3. Person Singular, also "er/sie" statt "ich"
Himmelsdiamant: Bitte denke daran die Namen einzufärben

[Drachenherz|FinsterClan|Lager]
Es war schön, dass Todespfote dem Vorschlag zustimmte. Ihrer Meinung zu seiner Frage konnte er nur nickend beipflichten. Es stimmte, solche Dinge waren traurig und sollten nicht geschehen. Und doch tun sie es, egal wie sehr wir uns das Gegenteil wünschen. Kurz herrschte Stille, in der beide ihren Gedanken nachhingen, als seine Schülerin aber wieder anfing zu sprechen, war er überrascht, wie erwachsen sie klang. Da hast du recht. Und dennoch liegt es in unserer Natur zu trauern und uns zu wünschen, dass bestimmte Ereignisse nie passiert wären. Trotz dieser Eigenschaft nicht den Mut zu verlieren und weiterzumachen, weiterzuleben, das macht wahre Stärke aus.

[Lichtschimmer|LeuchtClan|Lager]
Ein wenig unentschlossen lief sie im Lager auf und ab, es war ihr einfach unmöglich still zu sitzen. Wie hält Rattenzorn das aus? Lichtschimmer beschloss sich kurz den Trauernden anzuschließen und Siegelwächterblut stumm die letzte Ehre zu erweisen. So lenkte sie ihre Pfoten also auf den toten Körper zu, steckte kurz ihre Nase in das schon längst erkaltete Fell und schickte der Kriegerin Glück und Erfolg bei ihrer Jagd mit dem SternenClan.

[Goldfunke|LeuchtClan|Kriegerbau -> Lager]
Ihr Schlaf war kurz und unruhig gewesen und als sie nach einem schlechten Traum erwachte, zog sie es vor im Lager ebenfalls um die verlorene Kriegerin zu trauern. Ich kann jetzt sowieso nicht mehr schlafen. Goldfunke hatte außerdem ein schlechtes Gewissen, da sie das Gefühl hatte, dass ihre Anwesenheit bei der Nacht der Trauer erwartet werden würde.

Nachtwolke - FC - Begräbnisstätte: Bereitet das Grab vor und unterhält sich mit Herbstlicht



©Himmelsdiamant
Mi Dez 23, 2015 6:46 am
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

(@Flammenmond, wie funktioniert das am Handy? Da wird bei mir diese Leiste nicht angezeigt.
Und bei Nadelflugs Stecki steht sein Name nicht dabei.)



©Greifensichel
Mi Dez 23, 2015 9:39 am
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 12552
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

[Halmträne/FC/Lgaer]
Sie hatte also recht gehabt. Nur hatte irgendjemand sie wieder ins Lager zurück gebracht. Jetzt wussten die beiden hoffentlich wieso Junge das Lager nicht verlassen durften. Das Lager verlasst ihr erst wieder, wenn ihr Schüler seit! Teil dies auch Traumjunges mit so bald er wieder da ist. Sie sagte es mit etwas Nachdruck und lies es erstmal wirken. Dann seufzte sie. Ich bin froh, dass du gesund wieder da bist. Sie leckte Regenjunges Fell etwas glatt und dann wurde ihr Blick düster. Habt ihr schon jemanden los geschcikt um Traumjunges zu suchen? Regenjunges, weißt du ungefähr, wo du Traumjunges aus den Augen verloren hast? Sie wollte jetzt so schnell wie möglich los. Traumjunges könnte sterben. Es ist noch nicht sonderlich warm...Ihre Gedanken überschlugen sich. Dann fasste sie sich wieder und starrte zum Lagerausgang. In der Hoffnung, dass Traumjunges jeden moment hereingestolpert kam

Schilfsfrost/LC/Lager - ansprechbar
Starenpfote/FC/Lager - ansprechbar - trauert
Moorpfote/FC/Lager - ansprechbar
Neuseele/FC/Lager - trauert



©Gast
Mi Dez 23, 2015 11:33 am
avatar
Gast

@Flammenmond: Tut mir Leid ich habe es schon wieder vergessen :S

Wellenjunges / FC / Kinderstube
Sie nickte. Sie dachte nach wie es wohl wäre wenn sie Heilerin wär. Sie legte sich in ihr Nest und schaute auf die Decke der Kinderstube. Sie war so in ihren Gedanken vertieft das sie einschlief...



©Tóxico
Mi Dez 23, 2015 11:51 am
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 18.07.14
Alter : 19

[Rosenstaub|Heilerin|LC|Heilerbau]

Rosenstaub sah zu ihrer Schülerin Funkenpfote die sich verabschiedete, um sich schlafen zu legen. Kurz wollte die Heilerin noch warten, beschloss aber auch gleich schlafen zu gehen, um für den nächsten Tag vorbereitet und ausgeruht zu sein. Schließlich wusste keiner, was der nächste Tag bringen würde. Es könnte anstrengend aber auch ruhig sein. Doch das würde die junge Heilerin morgen erfahren, denn sie ging ihn ihr Nest, wo sie sich niederliess und nach kurzer Zeit die Augen schloss. Nicht lange hatte sie gelegen, dar war sie schon in einen ruhigen Schlaf gesunken.



http://tintenkompass.blogspot.de/
©Himbeerstern
Mi Dez 23, 2015 7:34 pm
avatar
Oberster Heiler
Anzahl der Beiträge : 1071
Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 23

[Out: @Stari: nicht aufgewacht sondern aufgetaucht genauer lesen pls xD
@Strahl: bitte lies etwas genauer ich habe nie geschrieben das Igelnase Regenjunges trägt. ^^]


[Igelnase|FinsterClan|Lager]
Igelnase konnte die Aufregung der Königing gut verstehen. Darum wollte sie sich Mühe geben ihre Frage möglichst ruhig zu beantworten. Als Regenjunges auch schon anfing ihrer Mutter aufgeregt zu erzählen was passiert war.
Also ergänzte sie zum Schluss nur noch. Rankenblüte und Sonnenfeder haben Regenjunges wohl gefunden und zurück gebracht. Ob schon jemand los geschickt wurde weiß ich leider nicht. Aber ich hatte Dämonenblüte gebeten zu Nachtstern zu gehen damit der oder Lemurenschweif eine Suchpatroullie losschicken.
Doch ihre Aufgabe als Heilerin war hier nun erstmal zuende. So verabschiedete Igelnase sich von Halmträne mit den Worten. Ich muss mich jetzt leider noch um Sonnenfeder und Goldmöwe kümmern. Wenn ihr noch was braucht wisst ihr wo ich zu finden bin. Sie schnippste mit dem Schweif Richtung Heilerbau und als sie sich umdrehte schien sie älter zu sein als sie eigentlich war.



[Todespfote|FinsterClan|Lager]
Auf die Worte ihres Mentors hin nickte Todespfote. Er hatte vollkommen Recht damit. Den Mut und die Hoffnung auch im Angesicht von Schrecken und Trauer nicht zuverlieren das war wirkliche Stärke.
Doch....besitze ich diese Stärke?... fragte sich die hell Graue unweigerlich.





Igelnase|Heilerin|FinsterClan|Heilerbau -> Lager|beendet grade ihr Gespräch mit Halmträne
Lemurenschweif|2. Anführer|FinsterClan|Vorm Schimmerfelsen|ansprechbar
Pfefferpfote|FinserClan|zurück im Lager angekommen
Todespfote|FinsterClan|Lager|unterhält sich mit Drachenherz

Rattenzorn|LeuchtClan|Lager|hält seine Nachtwache



©Gast
Mi Dez 23, 2015 7:44 pm
avatar
Gast

(Dämonenblüte | FinsterClan | Lager - bei Nachtstern)

Dämonenblüte begab sich zu dem Anführer des FnsterClans. Hallo, Nachtstern, kann ich mit dir sprechen? Es ist wirklich dringend., sie erzählte in Ruhe was passiert war und dass sie einen Suchtrupp brauchten um das andere Junge zu finden das immer noch draußen im Wald herumlief.
Dieses dumme Kind!, fauchte sie innerlich. Warum waren die Jungen überhaupt draußen und nicht im Lager? Sie mussten doch wissen dass Wolf da draußen herumschleicht!
Ihre Augen bekamen einen wütenden Glanz, doch es wirkte als würde sie in die Ferne schauen und nicht in Nachtstern's Augen.



©Invincible
Mi Dez 23, 2015 8:50 pm
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 14.09.15
Alter : 20

Blattknospe|LC |Lager (Kriegerbau)
Die Kriegerin spürrte ihre Müdigkeit. Wo ist meine Schwester? fragte sich Blattknospe und schüttelte ihren runden Kopf. Sie fand ihre Schwester Schilfsfrost im Lager und ging mit flinken Schritten zu ihr Hallo Schilfsfrost. Wie war dein Tag? wollte sie sich erkundigen und setzte sich zu ihr.



©Greifensichel
Mi Dez 23, 2015 9:09 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 12552
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

[Schilfsfrost/LC/Lager]
Sie hörte eine Katze von hinten kommen. Sie drehte sich um. Blattknospe, ihre Schwester, kam auf sie zu. Guten Abend! Wie ihr Tag war? Sie hatte den halben Tag verschlafen! Doch dies wollte sie ihr nicht erzählen. Ähm... Ganz gut, log sie. Heute früh haben Rosenpfote und Luchspfote zusammen trainiert. Danach oder war es davor? Sind drei Schüler und ich auf Jagd gewesen. Ich würde sagen sie war sehr erfolgreich. Und was hast du so gemacht? Sie sah ihre Schwester an. SIe sah ziemlich müde aus. Wahrscheinlich hat sie hart trainiert und gejagt im gegensatz zu mir.



©Gast
Mi Dez 23, 2015 11:13 pm
avatar
Gast

[Regenjunges|Finsterclan|Finsterclan Lager]

Bei ihrer Mutter angekommen beruhigte sich Regenjunges nach ihrer Erzählung so langsam wieder und schaute mit ihren blauen Augen rauf zu Halmträne welche nun mit ihr und auch der Heilerin sprach. Die Mutter der jungen Kätzin stellte zu aller erst mal klar dass sie und Traumjunges das Lager nie wieder verlassen dürfen bis sie Schüler waren, nach diesem Erlebnis heute hatte Regenjunges dagegen keine Einwände und nickte stumm als Antwort. Halmträne fuhr dem Kätzchen mit der Zunge über´s Fell welche dies sichtlich genoss und immer mehr zur Ruhe kam, doch dann wurde wieder das Thema um ihren vermissten Bruder aufgewirbelt und die kleine graue gesprenkelte Katze legte die Ohren an. Zuerst wurde eine Frage an Igelnase gestellt welche diese auch ruhig beantwortete und dann auch ging, dann war Regenjunges selbst an der Reihe welche nervös wurde "Ich weiß es nicht mehr Mama. Wir hatten solche Angst dann rannte ich los und direkt in Dornen rein. Dort zappelte ich eine Weile und verlor die Orientierung komplett" Schuldbewusst senkte das Kätzchen ihren Kopf und schaute auf ihre Pfote, noch immer fühlte sie sich verantwortlich und hatte ein schlechtes Gewissen, was würde Halmträne nun sagen?



©Irrlichttau
Do Dez 24, 2015 1:59 am
avatar
Waldwächter
Anzahl der Beiträge : 3289
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 26

[Nachstern|Finsterclan|lager]

Als Dämonenblüte auf ihn zu kam und ihm von dem vermissten Jungen erzählte, verschmälerten sich seine Augen. Die Jungen! Wehe seine eigenen würden so was auch mal machen. Schnell blickte er sich nach seinem zweiten Anführer um. Lemurenschweif komm schnell her! Dann bedachte er Dämonenblüte, sie war gerade erst zurück gekommen er wollte dass sie sich etwas ausruhen konnte.
ff]Drachenherz, Donnerspeer, Rabenpfote und Oleanderpfote kommt bitte auch zu mir.

Als die besagten Katzen alle bei ihm eingetroffen waren sprach er weiter. Traumjunges ist mit ihrem Bruder aus dem Lager gegangen . Regenjunges wurde gefunden aber Traumjunges nicht. Wir müssen sie so schnell es geht finden, ihr wisst was draussen lauert! Lemurenschweif such dir 2-3 Katzen du wist eine Patrouille bilden. Drachenherz du führst mit die zweite Patrouille an mit Donnerspeer, Rabenpfote und Oleanderpfote. geht so schnell los wie ihr könnt, findet Traumjunges. Ganz bewusst bildete der Anführer nicht nur zweier Gruppen wie sonst bei den Patrouillen. Es war mitten in der Nacht, Wolf war ihm mit den beiden toten Katzen die aufgefunden worden waren zu stark im Gedächtnis. So würden sich die Katzen verteidigen können im Notfall. Er blickte nochmal ganz kurz zu Drachenherz hin. Ob das ne gute Wahl war? Wie würde der reagieren, wenn er auf seinen Bruder traf? Aber Nachtstern schüttelte den Gedanken gleich wieder ab. Er war ein treuer Krieger und durfte nicht für das zu Schaden kommen was sein Bruder tat.

[Donnerspeer/Oleanderpfote|Fisnterclan|Lager]

Die Ohren des erfahrenen Kriegers spitzen sich schon, als er sah, wie Dämonenblüte zu Nachtstern ging und ihm etwas zuraunte. Als Dieser dan nach ihm und seiner Schülerin rief, war er sofort auf den Beinen. Kaum stand er und wollte loslaufen, als Oleanderpfote vor seiner Nase durchschlitterte, ein kurzes Tschuldige verlauten liess und sofort zu Nachtstern hechtete. Donnerspeer schüttelte kurz verständnislos den Kopf und ging dann ebenfalls in die Richtung. Als die beiden mit den andern angekommen waren legten sich Donnerspeers Ohren an und er blickte etwas skeptisch zu Wolfs Bruder hinüber. Der Gedanke dass dieser die Patrouille anführen würde wollte ihm nicht so recht gefallen, auch wen er den Kater bisher als treu eingeschätzt hätte. Er machte sich bereit zum Aufbruch auf dessen Kommando und sah wie Oleanderpfotes Brust sich wölbte vor Stolz, das er in die Suchtruppe durfte.


Mondpfote|FC|Lagerrand Moos für Goldmöwe sammeln
Wildfeuer|FC|Heilerbau-wartet auf Feuersturm um Kohlenfluss rauszutragen
Regenopal|FC|Lager-trauert



http://www.finsterkatzen.com
©Himmelsdiamant
Do Dez 24, 2015 9:32 am
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

[Silberklinge | FinsterClan | Lager]
Der Kater schaute betroffen zu Kohlenfluss' Leichnam. Mit gesenktem Kopf beobachtete er Wildfeuer , die auf Feuersturm wartete. Hoffentlich werden nicht noch mehr Katzen sterben. Dann dachte er an seine Schwester Schleierstaub und ihre Jungen. Ich werde sie mit meinem Leben beschützen! Sie und die Jungen!


[Elfenpfote | LeuchtClan | Lager]
Elfenpfote trabte weiter auf der Lichtung umher und lief dann zum Schülerbau , um sich noch etwas hinzulegen. Was soll ich auch sonst tun? Sie machte es sich bequem , schaffte es allerdings nicht zur Ruhe zu kommen, so verließ sie ihren Bau wieder und setzte sich am Rand der Lichtung hin.
(Wer ist ihr Mentor? )



©Gast
Do Dez 24, 2015 12:06 pm
avatar
Gast

Wellenjunges / FC / Kinderstube
Sie zuckte zusammen, sie blickte sich um. Achja, ich bin ja eingeschlafen! Wellenjunges trat mit einer Pfote auf den Moosball, mit der sie vorhin noch gespielt hatte. Sie schaute nach draußen und sah ihre Mutter Schleierstaub. Mama! Darf ich Igelnase helfen? Ich helfe doch so gern Eigentlich half sie nur Igelnase, denn den Ältesten wollte sie nicht ihre Pelze nach Zecken absuchen. Sie wartete gespannt auf eine Antwort, denn ihr war gerade sehr langweilig!



©Gast
Do Dez 24, 2015 12:50 pm
avatar
Gast

Tüpfeljunges/FC/Kinderstube

Das Junge wurde von einer plötzlichen Bewegung aufgeschreckt, und Tüpfeljunges ob langsam und verschlafen den Kopf. Sie sah ihre Mutter Schleierstaub und ihre Schwester Wellenjunges. Tüpfeljunges rappelte sich auf und Schlich sich mit verspielten, ufblitzenden Augen an ihre Schwetser heran. Als sie glaubte, nah genug dran zu sein, sprang sie ab und landete ungeschickt auf Wellenjunges. Hab dich! Kreischte Züpfeljunges vergnügt und drückte sie zu Boden.



©Invincible
Do Dez 24, 2015 1:11 pm
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 14.09.15
Alter : 20

Blattknospe|LC |Lager bei Schilfsfrost

Blattknospe hörte ihrer Schwester aufmerksam zu. Das klingt interessant. miaute sie und hörte ihre Frage. Wenn ich ehrlich bin...nunja ich habe viel geschlafen und war zwischendurch auf der Jagd. sie trat verlegen mit einer Pfote auf die andere. Naja also ich hätte vielleicht mehr machen sollen. gab sie verlegen zu und runzelte die Stirn.



©Saphirflügel
Do Dez 24, 2015 2:38 pm
avatar
2.Anführer
Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 12.02.14
Alter : 22

Feuersturm/FC/Heilerbau

Feuersturm folgte der Kriegerin hinein in das Innere des Heilerbauses zu dem toten Kater. Wildfeuer hatte sich breits in eine Position gebracht um den Kater rauszuragen. Feuersturm tat es ihre gleich und nickte ihr kurz zu, das sie ihn nun raustragen konnten.

Funkenjunges/Fc/Kinderstube - schläft
Säbeljunges/FC/Kinderstube -schläft
Leuchtjunges/Fc/Kinderstube - schläft



©Bunny
Do Dez 24, 2015 3:25 pm
avatar
Heilerschüler
Anzahl der Beiträge : 654
Anmeldedatum : 27.08.14
Alter : 20

Helixblatt | LeuchtClan | Lager - Glanzhimmel

"Es deprimiert mich einfach nur. Und niemanden kratzt das von denen." Mit leicht aufgestelltem Nackenfell fuhr der Kater seine Krallen ein und aus. Man sah ihm seine Genervtheit natürlich an, wollte es aber auch nicht verbergen. Der Schweif von Glanzhimmel an seiner Schulter ließ ihn ein wenig herunterfahren und dafür war er der Königin dankbar. "Danke." Helixblatt sprach diesen Gedanken dann auch aus und sah die Kätzin an.

Molchträne | FinsterClan | Lager - Splittertatze

Sie wusste nicht so recht, was sie sagen sollte. Wie sie der Konversation entkommen konnte. Sie mochte Gespräch nicht wirklich, weil sie Angst hatte etwas falsches zu sagen und diese Angst nagte an ihr, wie Maden an einem Stück Krähenfraß.
"Hallo.", erwiderte Molchträne also leise und sah den Kater nicht an. Hatte sogar für einen Moment seinen Namen vergessen. 'Wie heißt er nochmal?' Die Kriegerin besaß ein gutes Gedächtnis, aber nicht wenn es um Namen ging. Außerdem hatte sie mit dem Kater noch nie ein Wort gesprochen gehabt. "Alles ist gut." Ihre Antwort war genauso leise wie ihre erste und wieder wich Molchträne seinem Blick aus.



©Himmelsdiamant
Do Dez 24, 2015 8:35 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

[Schleierstaub | FinsterClan | Lager]
Die Königin schnurrte belustigt beim Anblick ihrer Jungen. Dann beantwortete sie Wellenjunges' Frage: "Ja , wenn Igelnase das erlaubt gerne. Vielleicht will deine Schwester ja auch helfen, oder Tüpfeljunges? Schleierstaub schaute liebevoll auf ihre Jungen hinab.



©Flammenmond
Do Dez 24, 2015 9:39 pm
avatar
Erfahrener Krieger
Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 19

Himmelsdiamant: Den musst du in der Stammbaumsuche anfragen, Mentoren werden nicht automatisch zugeteilt

[Drachenherz|FinsterClan|Lager]
Als er zu Nachtstern gerufen wurde ärgerte er sich kurz. Da hatte er mal eine ruhige Minute mit seiner Schülerin und schon rief die Pflicht wieder. Dieser Anflug von Ärger währte aber nicht lange und so hörte er mit gespitzten Ohren zu, was zu tun war. Ein Junges mitten in der Nacht allein unterwegs, nachdem Wolf eine Kriegerin getötet hat. Großartig. Drachenherz nickte, als ihm die zweite Patrouille zugeteilt wurde, doch ihm entging nicht der kurze Seitenblick seines Anführers und er meinte Zweifel darin zu erkennen. Hab ich etwas falsch gemacht? Bereit zu gehen wandte er sich noch an Lemurenschweif. Wie wäre es, wenn wir die Spur bis zu dem Punkt verfolgen, wo Regenjunges gefunden wurde und dann suchen wir getrennt? Ich würde es dann in Richtung des Sees versuchen, um den Schimmerfelsen herum, wenn du zustimmst. Er hatte nicht vor die Autorität seines Gegenübers zu untergraben, sondern fand es praktischer sich abzusprechen.



©Himmelsdiamant
Do Dez 24, 2015 10:06 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

[Feuertanz | FinsterClan | Ältestenbau]
Die Älteste steckte sich in ihrem Nest und spürte leichte Schmerzen in ihren Gelenken. Silberklinge , der in der Nähe stand, sah, als sie den Bau verließ, kurz auf. Feuertanz lief zu ihm und fragte , wenn auch ein bisschen schroff: " Bring mir doch bitte ein Stück Frischbeute. " Der Krieger bejate und machte sich auf zum Frischbeutehaufen. Unterdessen zog sich Feuertanz wieder zu ihrem Nest zurück. Sie begann damit ihr Fell zu putzen. Auch wen es nicht mehr so schön War wie früher, war sie immer noch sehr stolz darauf. Als Silberklinge zu ihr kam, mit einer winzigen Maus im Maul, nickte sie ihm nur zu und er ging wieder. Die Kätzin begann das Tier zu fressen.


[Silberklinge | FinsterClan | Lager]
Nachdem er Feuertanz etwas zu essen gebracht hatte lief er wieder zu seinem vorherigem Platz auf der Lichtung zurück und beobachtete das Lager weiter.



©Gast
Do Dez 24, 2015 10:22 pm
avatar
Gast

Wolkenblume|FC|Ältestenbau

Die blinde Kätzin mit den weiß grauen Fell hörte die Stimme von Feuertanz und sie hob den Kopf. Hallo Feuertanz. Sagte sie zu der alten Kätzin und legte sich neben ihr ins Nest. Sie hörte und roch, dass sie gerade am Essen war. Erst jetzt bemerkte Wolkenblume, wie hungrig sie war. Der Bauch der Ältesten knurrte, aber Wolkenblume ließ sich nichts anmerken und blieb unberührt sitzen.



©Himmelsdiamant
Fr Dez 25, 2015 11:10 am
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

[Feuertanz | FinsterClan | Ältestenbau]
"Hallo Wolkenblume. ", miaute die Älteste mürrisch. Sie leckte sich über ihr Brustfell, um kleine Moosfetzchen daraus zu entfernen. Dann schob sie das halb verzehrte Beutestück der anderen Kätzin zu. "Hier", sie zeigte auf das Tier, " Das kannst du noch haben , ich habe keinen Hunger mehr. "



[Nadelflug | FinsterClan | Lagerausgang]
Der Krieger pflegte , in einer etwas arroganten Haltung sein, ohnehin schon glänzendes Fell. Er leckte mit der Zunge über seine Schulter. Vielleicht würde irgendeine Katze mit ihm auf die Jagd gehen wollen, schließlich konnten sie anstatt nur rumzustehen auch etwas nützliches für den Clan machen.



©Bran
Fr Dez 25, 2015 11:37 am
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 08.07.15
Alter : 15

Blauklaue | LC | vor dem Ältestenbau

Verärgert murmelte der blaugraue Kater vor sich hinIch darf nicht gar nichts mehr machen, nicht einmal Siegelwächterblut die letzte Ehre erweisen. Zu alt und schwach bin ich, haben sie gesagt. Ich war einmal der beste Krieger den der LeuchtClan je hatte, da werde ich es doch wohl schaffen einer treuen Kriegerin die viel zu früh gestorben ist lebwohl zu sagen! Mühsam hiefte er sich auf seine vier Pfoten und hielt Ausschau nach einem seiner Baugefährten.

Rosenpfote | LC | bei Schilfsfrost und Blattknospe

Hallo Schilfsfrost, guten Abend Blattknospe! bregrüßte sie ihre Mentorin und deren Schwester. Habt ihr vielleicht Fuchspfote gesehen? Ich habe ihn aus den Augen verloren.



©Invincible
Fr Dez 25, 2015 11:57 am
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 1015
Anmeldedatum : 14.09.15
Alter : 20

Blattknospe|LC |Lager bei Schilfsfrost & Rosenpfote

Die Kriegerin sah, dass Rosenpfote,  die Schülerin ihrer Schwester, zu ihnen kam. Hallo Rosenpfote! Nein tut mir leid. Ich habe sie nicht gesehen. beantwortete Blattknospe freundlich die Frage und schaute die Schülerin freundlich an.



©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 5 veraltet]» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 3,veraltet]» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [veraltet, 1.Teil]» Planung des Haupt Rpg... Die Schwingen der Nacht
Seite 41 von 42
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 22 ... 40, 41, 42  Weiter


Finsterkatzen :: Rollenspiele :: Haupt RPG :: Archiv Schwingen der Nacht