Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung

Suche


© Codes & Design by Traiceheart
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Was bist du?
heterosexuell
50%
 50% [ 31 ]
homosexuell
5%
 5% [ 3 ]
bisexuell
18%
 18% [ 11 ]
pansexuell
6%
 6% [ 4 ]
asexuell
3%
 3% [ 2 ]
noch keine Ahnung
18%
 18% [ 11 ]
Stimmen insgesamt : 62
 



Melissenauge


Krieger

Anzahl der Beiträge : 546
Weiblich Anmeldedatum : 23.07.15
Alter : 19

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



@ Bonita, das war nur ein Witz, deswegen ja auch der Smiley dahinter!
@ Rabe, genau das denke ich bei den Charas auch immer. Es ist nur eine Rolle und irgendwie will ich da auch lockerer sein, aber ich kriegs noch nicht so hin wie du. In echt würde ich also wahrscheinlich so ähnlich reagieren.


Dieser Beitrag wurde am Do Sep 10, 2015 3:57 pm erstellt.

KONTAKT:

http://catsrsse.yooco.de


Loveless


Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 637
Weiblich Anmeldedatum : 27.08.14
Alter : 19

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Deswegen ja auch mein 'Ich weiß nicht, ob es jetzt ein Witz ist..', weil ich mir nicht sicher war. ;) Aber man wird es ja wohl mal ansprechen dürfen, auch wenn man sich geirrt hat.


Dieser Beitrag wurde am Do Sep 10, 2015 4:03 pm erstellt.

KONTAKT:



Melissenauge


Krieger

Anzahl der Beiträge : 546
Weiblich Anmeldedatum : 23.07.15
Alter : 19

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Kein Problem, wenn es keiner gewesen wäre, hätte ich das wohl nicht geschrieben, äußerst unangebracht


Dieser Beitrag wurde am Do Sep 10, 2015 4:04 pm erstellt.

KONTAKT:

http://catsrsse.yooco.de


Gast


Gast


Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Donner schrieb:
Welche sexuelle Orientierung habt ihr? Wisst ihr das (schon)?
Wie steht ihr dazu und wie steht ihr zu anderen sexuellen Orientierungen?
Habt ihr Freunde oder Bekannte, die nicht heterosexuell sind?

1. Jap ich bin Hetero ^^
2. Ich habe nix gegen die anderen Sexualitäten denn wir sind heute eigentlich schon so weit in der Gesellschaft dass das eigentlich vollkommen normal/okey ist :3
Andere die es nicht akzeptieren leben halt hinterm Mond haha ^^

3. Nein eigentlich nicht wenn dann nur von hier

Liebe Grüße ^^


Dieser Beitrag wurde am Do Sep 10, 2015 7:54 pm erstellt.

KONTAKT:



Secretlight


Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 25.12.13
Alter : 17

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Hay leute!:3

Ich bin anscheinend pansexuell, da mein freund prankensplitter transsexuell ist und ich ihn dennoch liebe, allerdings habe ich auch eine tendenz zu heterosexualität, weshalb ich mich frage ob es zwischenstufen gibt...?

Ich jedenfalls bin voll und ganz für akzeptanz aller sexualitäten (ich bezei hne mich daher gern als"regenbogenfan"x3), allerdings bin ich wirklich kein fan von gegnern verschiedensr sexualitäten und inakzeptanz

Lg
Secci


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 15, 2015 12:54 am erstellt.

KONTAKT:



Kohlenwolf


Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 16.03.15
Alter : 100

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Also ich bin Pansexuell und  habe ich einen männlichen Freund.

Ich hatte eine transsexuelle Freundin, deswegen weiß ich sicher das ich Pan bin. Ich verliebe mich in die Persönlichkeit von einem Menschen, nicht in das Geschlecht. Damit bin ich auch voll zufrieden, hatte diesbezüglich noch nie Probleme. Irgendwie finde ich aber Frauen auf rein sexueller Ebene anziehender, glaube ich. Sicher bin ich mir da allerdings nicht.

Übrigens finde ich es sehr interessant das sowohl meine Mutter, als auch mein Onkel Asexuell sind.

Es ist eine Schande das gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland nicht heiraten dürfen! Es kann nicht angehen das Menschen leiden, weil unsere werte Bundeskanzlerin ein "schlechtes Bauchgefühl" hat. Das ist einfach nur hart lächerlich.


Dieser Beitrag wurde am So Dez 13, 2015 2:39 am erstellt.

KONTAKT:

http://der-nachtclan.forum-aktiv.com/


Gast


Gast


Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Hallo alle zusammen! Auch wenn zu diesem Thema länger schon nicht mehr gepostet wurde will ich trotzdem Mal meine Meinung sagen.

Ich persönlich denke, dass ich hetero bin, habe aber eigentlich keine Ahnung. Ich war zwar schon öfter in einen Jungen verliebt, aber ich weiß nicht ob das überhaupt Liebe war und so. Es könnte sein, dass ich z.B. Bi bin, aber na ja, ich weiß es halt noch nicht.
Ich habe gegen Homosexuelle oder Asexuelle nichts, warum auch? Es sind doch ganz normale Menschen und mich regt es auf, dass es immer noch massenhaft Klischees gibt.
Z.B in Filmen finde ich das teilweise ganz schlimm. Da wird es nämlich häufig so dargestellt, dass wenn einer beispielsweise schwul ist und dann auf einen anderen Schwulen trifft, dass die sich dann sogleich verlieben. Und ich denke dass das auch eine Ursache dafür sein könnte, dass viel Angst haben, wenn wer Homo ist, dass er sich dann sofort in einen verliebt.
Und omg wahrscheinlich hat man gar nicht verstanden was ich meinte. xD

Außerdem: Ich als Mädchen meide doch auch nicht den Kontakt zu hetero Jungs, 'denn sie könnten ja in mich verliebt sein'. Warum also Homos einen Unterschied machen?
Meiner Meinung nach ist unsere Gesellschaft noch meilenweit davon entfernt es zu 'akzeptieren', was ziemlich traurig ist.
Ich hoffe es wird eine Zeit geben, in der man nicht wen beglückwünschen muss, dass er sich geoutet hat, sondern in der das einfach ganz normal ist und das 'Outing' keine große Sache mehr ist.

Und ja... das war meine Meinung und ich hoffe euer Gehirn wurde von meiner vielleicht nicht ganz so eleganten Wortwahl oder so nicht allzu sehr verwirrt und ihr habt es einigermaßen verstanden. :)


Dieser Beitrag wurde am Do Jan 07, 2016 1:21 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast


Gast


Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?




    Was ist mit den ganzen Demisexuellen, Pansexuellen, Asexuellen und Aromantics? Den Genderfluiden und den Gisgendermenschen?
    Ihr habt einen Teil der LBQT-Community vergessen.

    Nunja, genug gemeckert.
    Ich bin hetero und dachte noch bis vor Kurzem, dass ich ace [=asexual] bin. Mehr sage ich dazu auch gar nicht.
    Ich supporte alle Mitglieder der LBQT-Community, alle Aros, alle Aces, Pans, Fluiden, Trans, Homosexuals, alle. Liebe ist liebe.
    Girls love girls and boys, love is not a choice.

    ~Onyx


Dieser Beitrag wurde am So März 27, 2016 3:14 am erstellt.

KONTAKT:



Mondklinge


Krieger

Anzahl der Beiträge : 126
Weiblich Anmeldedatum : 05.06.16
Alter : 14

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Ich bin Hetero c:
Ich hab aber nix gegen die, die eine andere orientierung haben hab selber einen schwulen besten freund :3

joa :3
LG Moon ♥


Dieser Beitrag wurde am Mi Jun 08, 2016 6:18 pm erstellt.

KONTAKT:

http://Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC7b_3RQqZuE9Yyd


Schlaupfote


Schüler

Anzahl der Beiträge : 117
Männlich Anmeldedatum : 13.05.16
Alter : 13

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Mir ist das egal da jeder den lieben darf den er will aber ich bin halt Heterosexuell und ja das finde ich auch gut so


Dieser Beitrag wurde am Mi Jun 08, 2016 9:49 pm erstellt.

KONTAKT:



Himbeernase


Oberster Heiler

Anzahl der Beiträge : 922
Männlich Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 22

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Also ich muss ja mal sagen transsexuell ist da oben in der Liste mal gaaaaaaaaaanz fehl am Platz xD
Denn es ist obwohl es auf -sexuell endet KEINE Sexuelle Orientierung!
Sondern eine Geschlechtsidentität.
Ich denke da sollte ich mir wirklich mal Zeit nehmen um ein Thema dazu zu schreiben, denn ich als trans Mann musste bei der Beschreibung dazu in diesem Thema hier schon arg schlucken. xD

Ich persönlich würde mich als Bi bezeichnen und bin zurzeit in einer schwulen Beziehung. Ja Newsflash xD denn mein liebster Verlobter hat jetzt nach laaanger selbstfindungs Phase ebenso wie ich selber als Trans geoutet.

Von daher so tief wie ich in dem ganzen LGBT+ Zeug drinstecke is es dann denke ich auch keine Frage mehr wie ich dazu stehe xD


Dieser Beitrag wurde am Do Jun 09, 2016 3:56 pm erstellt.

KONTAKT:



Saphirflügel


2.Anführer

Anzahl der Beiträge : 1999
Weiblich Anmeldedatum : 12.02.14
Alter : 21

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Also ich gebe meinen Senf auch mal dazu ^^
Also ich habe nichts gegen die verschiedenen Sexuellen Orientierungen. Ich würde meiner Meinung nach ja auch sagen das es ganz normal ist. Liebe ist keine Wahl und man kann sich den aussuchen wen man will, ob gleiches Geschlecht oder nicht.

Ich finde es von manchen Menschen einfach nur oberfies wenn sie so abneigend gegen anders Liebende sind. Ich kann es einfach nicht verstehen..das ist so dumm

Ich bin selbst glb Homo, weil ich mit der Zeit gemerkt habe das ich nicht auf Männer stehe, ich habe eher angst vor ihnen..also nicht alle aber es gibt halt so typische Sorten von Männern wo ich einfach Abstand nehmen will..
Jaa ich fahre einfach niht so ab auf die, ich kann nicht sagen ob ich den jetzt cool aussehend oder whatever finde. Ich habe auch einfach kein Interrese an ihnen xD
Ne Freundin hab ich aber auch nicht xD
Und in der Schule wenn ich gefragt werd ob ich mal nen Freun haben will...i wie kann ich da nicht antworten weil ich es ihnen einfach nicht sagen will xD ka ich hab zwa ne Freundin die Lesbisch ist aber ich mag es trozdem nicht sagen..nicht solange ich mir wirklich ganz sicher bin was ich eig bin, aber ja xD


Dieser Beitrag wurde am Do Jun 09, 2016 7:15 pm erstellt.

KONTAKT:

http://aw-secrets.forumieren.com


Gast


Gast


Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Also ich steh auf Jungs, gegen Mädchen habe ich jedoch auch nichts. Ich fühle mich zwar eher zu Jungs hingezogen aber es mit einem Mädchen probieren wäre auch nicht schlimm für mich. c: Ich finde nicht schlimm, wenn zwei Jungs oder zwei Mädchen miteinander gehen weil es auch nur Menschen sind. Mensch ist Mensch und das kann sich einfach in keiner Hinsicht ändern. Auch wenn andere Leute vielleicht dagegen sind und sagen "Das ist gegen Gott" und was für Sachen. Das stimmt nicht. Ein Mensch kommt auf die Welt und wenn er nicht auf Jungs oder Mädchen steht sondern auf das selbe Geschlecht dann ist es eben so. Man sollte jeden so nehmen wie er ist und niemanden verurteilen, diese Menschen sind keine Monster. Die wahren Monster sind die, die so negativ darüber denken.

-


Dieser Beitrag wurde am Fr Jun 24, 2016 9:26 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast


Gast


Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Ich bin ebenfalls Hetero.
Jedoch sollte die Frage, wie man zu sexuellen Orientierungen steht in der heutigen Zeit mit einem selbstverständlichen "Love whoever you want to love, god damn" [Wie auch immer die Amis das ausdrücken würden] beantwortet werden. Leider gibt ja noch genug Menschen,  die sich aus unerfindlichen Gründen wie "Nicht in Gottes Sinne"  "Unnatürlich" etc. dagegen aussprechen.

Das hat unter anderem auch der Angriff auf das "Pulse" gezeigt. Solche Angriffe erschüttern mich immer zutiefst und ich kann jedem nur offenkundig sagen, dass es egal ist wen man liebt! "Love is f*cking love!"


Dieser Beitrag wurde am Sa Jun 25, 2016 7:24 am erstellt.

KONTAKT:



Gast


Gast


Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Das thema ist etwas älter,  aber egal. 

Ich bin Pansexuell und stehe dazu! 
Ich kenne leider niemanden persönlich der nicht Heterosexuell ist,  aber wenn,  werde ich den jenigen,  akzeptieren! 
Lg fou


Dieser Beitrag wurde am Mo Jun 27, 2016 3:12 am erstellt.

KONTAKT:



Feuerschweif


Jägerschüler

Anzahl der Beiträge : 1303
Weiblich Anmeldedatum : 04.06.16

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Also, ich bin Hetero. Aber das heißt nicht, dass ich andere sexuelle Orientierungen nicht akzeptiere. Schließlich kann jeder selbst entscheiden, wen er liebt.


Dieser Beitrag wurde am Do Jun 30, 2016 11:11 am erstellt.

KONTAKT:



Pumpkin


Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 861
Weiblich Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 18

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Ich habe beschlossen hier auch mal meinen Senf dazu zu geben.
Dass du einige Bereiche vergessen und die Transsexualität fälschlicherweise verwendet hast, haben dir die anderen anderen ja bereits gesagt.

Ich für meinen Teil halte grundsätzlich nicht viel von den ganzen Begriffen und somit einer Generalisierung der einzelnen "Gruppen".
Meine Ansicht mögen vielleicht nicht alle teilen, doch bin ich persönlich der Meinung, dass sich kein Menschen 100%-ig einer dieser Gruppen zuordnen lässt.

Meines Erachtens hat ein Individuum, welches sich als Heterosexuell oder Homosexuell bezeichnet zwar gewisse "Vorlieben" (sprich: ein spezifisches Geschlecht), es jedoch theoretisch möglich wäre sich dennoch in jede Person zu verlieben wenn man offen genug wäre.
Mit offen meine ich nicht, dass man eine Abneigung dagegen hätte, sondern nur, dass man selbst der tiefsten Überzeugung ist einer "Gruppe" anzugehören, dass man sich unterbewusst darauf fixiert.
Dies liegt in der Natur des Menschen.

Somit behaupte ich jetzt stinkfrech, dass theoretisch jeder Mensch Pansexuell wäre und es jederzeit passieren könnte, dass sich eine "Heterosexuelle" Frau, welche stehts nur mit Männern verkehrt hat sich plötzlich in eine neue Bekannte verliebt.
Ich behaupte auch, dass jene die Asexuell sind es vielleicht ihr ganzes Leben lang bleiben werden oder aber, dass es sich irgendwann vielleicht mit einer gewissen Person ändert.
Der Mensch ist eine komplexe Art und es ist auch mehr als deutlich, dass er bis heute nicht verstanden wird.
Er ist wandelbar und somit kann die Sexualität meiner Auffassung nach abhängig vom jeweiligen Lebensabschnitt auch variieren. Who knows? And who cares?

Zu meiner Person selbst gibt es nicht viel zu sagen.
Gefühlsmässig habe ich mich selbst nie mit Frauen verbunden gefühlt, obgleich ich sexuelle Kontakte nicht ablehnen würde.
Sprich: Ich bin seit 2.5 Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen, für den ich auch romantische Gefühle habe. Ich würde aber genauso mit einer Frau schlafen, wie ich schon Frauen geküsst habe usw. auch wenn ich es mir soweit nicht vorstellen könnte irgendwelche Gefühle für jemand meines Geschlechtes zu entwickeln.


Dieser Beitrag wurde am Mo Jul 04, 2016 7:19 pm erstellt.

KONTAKT:



Leopardenblut


Mentor

Anzahl der Beiträge : 223
Weiblich Anmeldedatum : 22.08.16
Alter : 18

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Sexualität - ein schwieriges Thema.
Ich bin bisexuell und fühle mich eher zu Frauen hingezogen, habe aber einen Freund. Als bisexuelle Person einen Partner zu finden, kann wie bei der Pansexualität sehr schwierig sein. Man hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen die von "das ist nur ne Phase" bis zu "du bist doch nur bi, weil du dich nicht festlegen willst" gehen. Ich habe das Glück, einen Partner zu haben, der damit kein Problem hat. 
Lustigerweise bin ich aber auch demiromantisch. Demiromantisch heißt, dass ich nur romantische Gefühle zu jemandem aufbauen kann, wenn eine gewisse Freundschafts/Vertrauensbasis vorhanden ist. Es gibt das auch als Sexualität - man findet nur jene Menschenn attraktiv, denen man Vertraut. 

Sexualität kann sehr schwer zu definieren sein. Es gibt so viele Orientierungen und Zwischenstufen. Es braucht oft eine lange Zeit, bis man sich selbst gut genug kennt um sagen zu können "ich bin XY-sexuell". Aber es ist durchaus ein interessantes Thema


Dieser Beitrag wurde am Mo Aug 29, 2016 2:43 am erstellt.

KONTAKT:



Schlangenzahn


Mentor

Anzahl der Beiträge : 2317
Weiblich Anmeldedatum : 20.05.16
Alter : 15

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Hallölale ^^
Ich persönlich bin Heterosexuell, aber ich hab überhaupt nichts gegen andere Sexualitäten. Eine recht gute Freundin von mir zum Beispiel ist Homosexuell und in der Klasse respektieren sie alle, außer ein paar. Ich bekomm da recht viel mit von ihrem Leben und sie hat es richtig schwer eine Partnerin zu finden und ich für meinen Teil helfe ihr wpo ich nur kann und unterstütze sie auch wenn mich dann manche komisch anschauen, mir ist das egal. Ich finds generell bescheuert, wenn jemand gegen sowas ist, ich mein ich respektiere die Meinung anderer schon auch, aber jemanden zu mobben deshalb ist für mich unterstes Niveau. Jeder soll selbst entscheiden wen er liebt und da hat sich auch keiner einzumischen

~Snake


Dieser Beitrag wurde am Mo Aug 29, 2016 1:24 pm erstellt.

KONTAKT:



Himbeernase


Oberster Heiler

Anzahl der Beiträge : 922
Männlich Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 22

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



@Dragonpaw

Ja Leomäh grade diese dummen Vorurteile sind blöd. Wobei ich sagen muss ich hab das Gefühl als Bisexuelles Mädchen hat man es bei den Jungs wohl auch leichter einen Partner zufinden. Der Grund ist so banal wie blöd. Viele Jungs erhoffen sich das bei einer Freundin die Bi ist mal ein Dreier für sie rausspringt. *eyeroll*
Während sich lesbische Mändchen von einem zum Teil sogar fern halten, mit den verschiedensten Begründungen.

Was man als Bisexueller Junge wohl am meisten zuhören bekommt muss ich sagen ist: "Du bist doch eigentlich einfach nur schwul."
*eyeroll*


Dieser Beitrag wurde am Mo Aug 29, 2016 5:36 pm erstellt.

KONTAKT:



Leopardenblut


Mentor

Anzahl der Beiträge : 223
Weiblich Anmeldedatum : 22.08.16
Alter : 18

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



@Himmi Es ist leider echt so, dass man es als Bi Mädel einfacher hat, als als Junge. Das liegt halt auch an der Gesellschaft. Wenn das Mädchen ne Beziehung mit nem Jungen hat, is es in der Gesellschaft normal. Wenn es eine lesbische Beziehung ist, wird es eher toleriert, weil zwei Mädchen zusammen entweder echt süß sind oder in den Köpfen mancher Menschen Kopfkino hervorrufen. Es ist echt traurig. Und für pansexuelle Menschen stell ich mir das nochmal schwieriger vor mit den Vorurteilen, weil manche davon ausgehen, dass ein solcher Mensch direkt alles anziehend findet.


Dieser Beitrag wurde am Di Aug 30, 2016 10:08 pm erstellt.

KONTAKT:



Himbeernase


Oberster Heiler

Anzahl der Beiträge : 922
Männlich Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 22

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Ja das stimmt voll und ganz. Und was Pansexuelle angeht so hast du auch recht nur das die zusätzlich noch zu hören bekommen das sie ja eig. nur Bi sind weil Pan gibt es ja gar nicht, es gibt ja "nur" 2 Geschlechter.


Dieser Beitrag wurde am Mi Aug 31, 2016 3:43 pm erstellt.

KONTAKT:



Sansa


Krieger

Anzahl der Beiträge : 274
Weiblich Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 18

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Ich verstehe Menschen nicht,  die damit nicht klar kommen wenn man eine andere,  sexuelle Orientierung hat.  Man ist ja kein anderes Lebewesen,  sondern immer noch ein Mensch.
Und dass es Burschen bei den Themen wie Pan,  Bi etc. schwieriger haben,  ist eigentlich eine Schande.  Das beweist nur,  dass immer noch solche unterschiedlichen und unfairen Behandlungsweisen der Geschlechter gibt. (zwischen Jungs und Mädchen/Männern und Frauen)
Auch Jungen sollte es erlaubt sein, ihre Gefühle zu zeigen und nicht zu verstecken,  wie ihnen oftmals eingetrichtert wird.  (Das gilt übrigens ebenso für die Heterosexuellen.)
Aber ich denke wir sind allgemein schon sehr weit in 2016, weiter als Jahre davor.
Irgendwann wird jede Richtung beim Thema Sexualität toleriert und akzeptiert werden,  das hoffe ich sehr.
Wir als die junge Generation müssen dieses Wissen an unsere Kinder weitergeben,  damit sie gleich lernen,  dass das vollkommen normal und okay ist.  

Ich bin heterosexuell und habe keinerlei Verklemmungen gegenüber anderen sexuellen Orientierungen.


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 27, 2016 9:58 am erstellt.

KONTAKT:



Pumpkin


Scharfkralle

Anzahl der Beiträge : 861
Weiblich Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 18

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



@нιмвєєяηαѕє: Das Problem ist leider auch, dass sich viele zu wenig mit dem Thema auseinander setzen.  Für die meisten bedeutet Pansexuell = Bisexuell mit einem Häufchen "Ich will jetzt etwas besonderes sein" oben drauf.
Ich habe jemanden in der Klasse, der Pansexuell ist - Der arme musste immer und immer wieder (und immer den selben Leuten) erklären inwiefern es sich denn nun von Bisexualität unterscheidet.

Grundsätzlich ist auch von meiner Seite noch zu bestätigen, dass mehr Männer in unserer Gesellschaft eher auf der konservativen Seite stehen, als die Frauen. Ich will nichts verallgemeinern, aber so erlebe ich es zumindest. Und aus meiner Beobachtung und Erfahrung sind Frauen offener gegenüber neuem.


Zuletzt von Wookie am Di Sep 27, 2016 2:57 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 27, 2016 11:44 am erstellt.

KONTAKT:



Sansa


Krieger

Anzahl der Beiträge : 274
Weiblich Anmeldedatum : 24.08.16
Alter : 18

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?



Ich hab mir ein paar Beiträge mehr durchgelesen und denke genauso wie @Wookie. Da spreche ich vom Post der am 4. Juli gepostet wurde.
Warum ist der Mensch so sehr auf Gruppierungen aus?
Mich würde die Verhaltensweise des Menschen generell sehr als Studium interessieren. Da gibt es sogar eine Studienrichtung, weiß aber gar nicht wie die heißt.

Unddass Männer bei dem Thema verschlossener sind.. Das mag sein, aber das ist vom Charakter abhängig, würde ich sagen.


Dieser Beitrag wurde am Di Sep 27, 2016 1:01 pm erstellt.

KONTAKT:

Sexuelle Orientierungen - Wie steht ihr dazu?

Ähnliche Themen

-
» So, 1. Kontakt steht, wie bringt man Jemanden sich....
» Diesen Bürgern steht allen der Tariflohn zu die sollten ihn einklagen dazu gibt es schon 4 Urteile vom BSG. sowie das vom BVerfG vom 9 Februar 2010
» Neko´s Tonstudio !!
» Was sagt ihr dazu
» Schafbock steht auf Hirschkuh
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Finsterkatzen ::  :: Verschiedenes-
Gehe zu:
__________________________________________