Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 Die Bestimmung

©Gast
Sa Jun 20, 2015 7:02 pm
avatar
Gast

Hey,
Es gibt so wenige Leute ,it denen ich über die Bücher reden kann ud ich wollte mal hier fragen, ob jemand die Trilogie Die Bestimmung (auf Englisch: Divergent) kennt und mag.
Für die Leute, die es nicht kennen, ihr solltet die Bücher wirklich lesen, wenn ihr auf Science-Fiction, Spannung und auf eine Liebesgeschichte steht.
Liebe Grüße, Blumenjunges



©Gast
Sa Jun 20, 2015 10:43 pm
avatar
Gast

Hallo Blumenjunges,

leider kenne ich die Bücher nicht, kannst du vielleicht noch den Klappentext posten?
Dann kann man sich leichter vorstellen um was es geht.

LG Muschel



©Gast
So Jun 28, 2015 1:41 pm
avatar
Gast

Davon hab ich nur den Film gesehen aber der ist echt gut!!! lese vielleicht wirklich noch die Bücher meist ist es ja so das die Bücher noch besser sind als die Filme^^



©Felicity
Fr Jul 03, 2015 12:57 pm
avatar
Weiser Mentor
Anzahl der Beiträge : 6274
Anmeldedatum : 13.09.14
Alter : 67

Hallo Töchterchen!
Das ist ja witzig! Ich stand mal im Buchladen vor diesen Büchern habe mich dann aber für Schnee wie Asche (Snow like asches) und Das geheime Vermächtnis des PAN entschieden *hust*sind auch tolle Bücher*hust*
LG Welle



http://my-wolf-heart.forumieren.com/
©Gast
Mo Jul 27, 2015 9:37 pm
avatar
Gast

Hier der Inhalt:
Im Chicago der Zukunft, ist die Gesellschaft in fünf Fraktionen unterteilt: Candor – Die Freimütigen, Altruan – Die Selbstlosen, Ken – Die Gelehrten, Amite – Die Friedfertigen und Ferox – Die Furchtlosen. An ihrem sechzehnten Geburtstag werden alle Teenager einem Test unterzogen, der ihnen ihre Bestimmung vorweist und ihnen bei ihrer Entscheidung helfen soll, welcher Fraktion sie sich für den Rest ihres Lebens anschließen wollen.

Doch ausgerechnet bei Beatrice, deren Familie bei den Altruan lebt, zeigt der Test kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte.

Doch als sie sich zwischen den für sie infrage kommenden Fraktionen entscheiden muss, fällt es ihr nicht schwer Ken und Altruan auszuschließen und so wird Beatrice zu einer Ferox. In der neuen Fraktion beginnt für Beatrice auch ein neues Leben und sie nennt sich fortan Tris.

Mit Hilfe ihres Ausbilders Four lernt Tris, sich wie eine richtige Ferox zu verhalten, aber dennoch muss die darum kämpfen ihr Geheimnis zu bewahren, besonders als sich zwischen den Fraktionen ein Kleinkrieg entwickelt. Doch auch als sich  innerhalb ihrer Fraktion eine Verschwörung zusammenbraut, muss Tris entscheiden, wem sie vertrauen kann und wer sie verraten wird ...

@ Mami ^^
Heißt das hust jetzt, dass die Bücher nicht gut sind oder doch ?





©Gast
Mo Aug 10, 2015 11:49 am
avatar
Gast

Also ich habe alle 3 Bücher gelesen und finde sie richtig, richtig gut.
Allein diese Gesellschaftsordnung, die ständige Zuordnung einer Person mit ganz ausgeprägten Merkmalen...finde ich echt interessant. Die unterschwellige Unterdrückung und die Zusammenhaltung des Gesellschaftssystems finde ich mal sehr schön gesellschaftskritisch :D
Die Charaktere sind toll ausgestaltet und diese Liebesgeschichte zwischen Tris und Four ist doch mal wirklich herzschmelzend owo
Hat ne wirkliche tolle Storyline mit immer mehr Ideen und Verbindungen zwischen Personen und Situationen, lässt sich sehr gut lesen...
Aber ganz ehrlich, das Ende das Buches ist unglaublich. Ich konnte es bis zu letzten Seite nicht fassen...das gibt dem Buch nochmal eine ganz eigene Note. Aber ich werde jetzt nichts verraten, lest die Bücher selbst, es lohnt sich wirklich^^



©Gast
Di Aug 11, 2015 9:02 am
avatar
Gast

Hay
Ich habe alle drei Bücher gelesen und den ersten Film gesehen. Und ich habe noch den Extraband Fours Geschichte gelesen. Ich mag den Film soger fast noch mehr als die Bücher. Aber die sind trotzdem alle richtig toll.
LG Rain



©Gast
Mi Nov 25, 2015 2:39 pm
avatar
Gast

Ich habe hiervon Band 1 & 2 gelesen. Band 3 bin ich gerade dabei. :D
Ich persönlich finde Band 2 am besten. *-*
Der ist besonders spannend. Den konnte ich nicht aus der Hand legen.
Der erste Band ist auch nicht übel. Aber den zweiten finde ich echt besser. x3

Ich bin schon so gespannt wie der 3. Teil ausgehen wird..
Ne Bekannte von mir war so "nett" und hat mir was gespoilert. Dx
Aber ich will's selbst raus finden. x3
Da ich das Warum und Wie nicht weiß.

Auch hier kann man sich überlegen...
Kann es wirklich mal so eine Gesellschaftsordnung geben?
Wäre das möglich?

Ich glaube wie auch bei Tribute von Panem dass so etwas schon möglich wäre. :3


Die beiden Filme Divergent und Insurgent haben sie echt gut umgesetzt. :D
Ich freue mich voll auf den 3. Film und bis dahin will ich den 3. Teil ausgelesen haben!

Es gibt vom 3. Film schon den Trailer. :3



©Gast
Mi Dez 09, 2015 7:37 pm
avatar
Gast

Also am Anfang war ich ehrlich gesagt nie so begeistert von den Büchern Panem, Bestimmung und so Zeug. Das hat sich aber stark geändert. Von Panem hab ich mir die Box mit allen dreien gekauft und von der Bestimmung hab ich mir die ersten Beiden einzeln gekauft. Das dritte Buch brauch ich aber noch.

Beny



©Himmelsdiamant
Do Dez 10, 2015 3:22 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 1356
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 14

Ich habe alle drei Bände und dazu noch Fours Geschichte gelesen.

Ich finde sie super. Nur das Ende ist dann doch etwas traurig...

LG



©Knochensplitter
Fr Apr 08, 2016 11:21 pm
avatar
Heiler
Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 28.03.16

Hey,
ich habe alle drei Teile dieser Trilogie gelesen, es gibt irgendwie verdächtig viele Trilogien, und mir haben sie sehr gut gefallen. Ich mochte vor allem diese Idee von dem System; welches sich der Autor ausgedacht hat, halt das jeder einen Zuständigkeitsbereich hat ^^. Allerdings habe ich bei manchen Leuten nicht ganz verstanden, was deren Aufgabe ist, also mache Gruppen und deren Jobs fand ich sinnvoll und andere z.B. die Ferrox keine Ahnung da hab ich denn Sinn irgendwie nicht richtig verstanden, die haben so nen fast unwesentlichen Teil beigetragen.
Ich hab immer nachdem ich diese Bücher gelesen habe diese Test auf der Internet Seite gemacht wo ausgerechnet wir was du bist ^^ ich glaube ich war eine Ken, aber ich weiß es nicht mehr so genau. Vielleicht sollte ich den Test einfach noch mal machen, falls ihr auch Interesse habt hier ist der Link: http://www.die-bestimmung.de/deine_bestimmung.php
~ LG Poliz



©Gast
Fr Apr 08, 2016 11:54 pm
avatar
Gast

Also die Ferrox wurden als Soldaten eingesetzt.
Ich glaube nicht, dass so großes Einsehen in diese Fraktion vorgesehen war. Denn man hat ja dann nur mehr ein Augenmerk auf Tris, Four etc. gehabt.

Und der Test ist ja mal voll genial!
Den habe ich gleich mal gemacht. :D
Das kam raus:


Zitat :
Du hast DEINE Bestimmung gefunden!
Dein Testergebnis ist nur in einer Hinsicht eindeutig: Du bist ein/e Unbestimmte/r! Du hast so viele unterschiedliche Veranlagungen, dass du keiner Fraktion eindeutig zugeordnet werden kannst. Bewahre Stillschweigen darüber, denn ein/e Unbestimmte/r zu sein, ist gefährlich und könnte dich ins Abseits stellen. Du gehörst zu den Menschen, die man nicht nach Belieben manipulieren und kontrollieren kann. Sei stolz darauf

Ja, ich bin stolz darauf. xD



©Reiherschatten
Do Mai 26, 2016 9:16 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 26.05.16

Ich habe bisher nur den ersten Band gelesen, nehme mir aber vor, die beiden anderen auch noch zu lesen. Von einer bekannten habe ich das Ende des dritten Buches erfahrend, und fand es total traurig. Mir gefallen die Bücher sehr gut, da die Storyline sehr gut ist und es ebenfalls gut geschrieben ist. Ich werde die beiden anderen auf jeden Fall noch lesen, weiß nur noch nicht wann, da schon andere auf meiner Liste stehen. ^^

~Rune.



©Gast
Do Mai 26, 2016 9:32 pm
avatar
Gast

Soo, nun habe ich vor mehreren Wochen den 3. Band ausgelesen und bin begeistert! *O*
So ein Ende erlebt man in den meisten Büchern in der Richtung gar nicht.
Aber traurig war das schon.
Was mich im 3. Film - den ich auch gesehen habe - besonders geärgert hat ist, dass sie das Ende ganz anders gemacht haben, als es im Buch stand. Daher ist der 3. Film schlechter als die anderen, aber trotzdem sehenswert. :3
Diese Buchtrilogie an sich ist ein MUSS im Bücherregal!



©Gast
Do Mai 26, 2016 10:57 pm
avatar
Gast

Ich habe die ganze Reihe auch schon komplett durchgelesen und fand die Bücher, aber auch die Filme (hab bis jetzt nur 1&2) gesehen, total Klasse*.*
Grade die Charaktere gefielen mir sehr gut^^
Ich hab auch den Test gemacht und mein Testergebnis war Ken
Ich werde mir auch bald den dritten Teil anschauen und bin schon total gespannt:D
Lg Peaches =^.^=



©Winterfee
Di Jun 06, 2017 3:44 pm
avatar
Finsterschattenjäger
Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 14.05.17
Alter : 15

Ich liebte den ersten Band so sehr ich habe das Buch ganz schnell gelesen weil mich die Geschichte so mitgerissen hat aber die anderen beiden Bände haben alles kapput gemacht



©Kastanienblüte
Do Sep 14, 2017 5:33 pm
avatar
Mentor
Anzahl der Beiträge : 601
Anmeldedatum : 20.07.17
Alter : 15

Hah, dass Buch kenn ich auch oder eher die Bücher...

Mein Test:
 

Mir hat die Geschichte gut gefallen und auch die überraschende Wende zwischen Band 2 und 3 (ich würde es als Wende bezeichnen - schließlich hat sich das ganze Weltbild geändert, dass man davor hatte) war gut und die Storyline nochmal aufgefrischt.

Das Ende jedoch hat mir nicht so gut gefallen. Natürlich es war mal was anderes und das allein hat es fast (Fast!) schon wieder gut gemacht, jedoch hätte ich mir eher ein Happy End für Tris und Four gewünscht


Lg Kastanienpfote



http://lost-dreams.forumieren.de/
©Gesponserte Inhalte




 Ähnliche Themen

-
» Streifensterns Bestimmung» Divergent - Die Bestimmung» Norions Bestimmung - Admins Gesucht» Streifensterns Bestimmung» Stadt Köln verfügt über kein schlüssiges Konzept für die Bestimmung abstrakt angemessener Kosten der Unterkunft - Depressionen und Panikzustände machten Umzug von 1 Raumwohnung in 2 Raumwohnung erforderlich
Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Allgemeines :: Bücher