Startseite

Regeln

Mitgliederliste

Registrierung

Suche


© Codes & Design by Traiceheart
Liebe Katzen groß und klein, Regeln müssen immer sein. Deshalb kommt ihr als Neuling an, endet euer Name stets mit "junges" hinten dran. Keine Angst, ihr werdet seh'n, mit etwas Fleiß, werdet auch ihr bald als Krieger vor uns steh'n.
Bei Problemen sind wir jederzeit für dich da!

Klickt auf den Button:

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Gast

avatar
Gast


Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Hey :3
Ich hätte da auch ein paar Ideen :)

Die Traumkatze:
Sie darf jede Nacht die Rolle einer beliebigen Katze abfragen und weiß diese dann. Danach sucht sie sich eine zweite Katze aus und erzählt ihr sozusagen in ihrem "Traum" welche Rolle die erste Katze hat. Die Rolle der zweiten Katze erfährt die Traumkatze dabei nicht.

Die Anwalt-Katze (sry für den seltsamen Namen)
Jede Nacht sucht sie sich ihren Mandaten aus. Dieser kann dann am Tag nicht gehängt werden, auch wenn er die meisten Stimmen erhalten hat. Sich selber darf er dabei nicht auswählen.

Die SternenClan-Heilerin
Sie hat die Gabe, ein einziges Mal im Spiel eine beliebige gestorbene Katze, deren Rolle jedoch schon bekannt ist, auferstehen lassen und der darf sich dann an einer Katze rächen und diese in den Tod reißen.

Die mordlustige Katze
In einer einzigen beliebigen Nacht darf sie ein - harmlos ausgedrückt - Verbrechen begehen und drei Katzen mit sofortiger Wirkung töten.

Die Werkatzen-Heilerin
Sie ist besonders gemein. Wenn man irgendwann ein Gespräch mit ihr anfängt, tötet sie ihn in der darauffolgenden Nacht mit ihren Kräutern.

Der patrouillierende Kater
Jede Nacht sucht er sich zwei Katzen aus. Ihre Aktionen in der folgenden Nacht und am folgenden Tag werden nicht gewertet, da sie unter Bewachung dieses Katers stehen.

Also :3 Bitte um Rückmeldung :)


Dieser Beitrag wurde am Mi Jun 10, 2015 6:48 pm erstellt.

KONTAKT:



Orchideenblüte

avatar
Krieger

Anzahl der Beiträge : 482
Weiblich Anmeldedatum : 16.05.15
Alter : 98

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Himmelkatzen

Die Himmelkatze hat die Macht eine tote Finsterkatze wieder auferstehen zu lassen.Wierd sie getötet stirbt ihr Auserwählter (sobald er noch nicht gestorben ist)


Dieser Beitrag wurde am Di Jun 23, 2015 8:39 pm erstellt.

KONTAKT:

http://sommerkatzen.forumieren.net


Masksong

avatar
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1075
Weiblich Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 19

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



So, danke für eure vielzähligen Ideen, wie gewünscht ein Feedback dazu. Ich werde auf alle Rollen eingehen, da es nun im Startpost eine Liste der angenommenen Rollen gibt.

Suizidkatze: An sich eine ganz interessante Idee, allerdings ist es eine doch eher langweilige Rolle. Sie erinnert mich stark an die Rolle des Kriegers (hier nicht mit dabei), nur, dass sie selbst entscheiden muss wann sie sich opfert. Ich werde die Rolle zumindest einmal in die Liste eintragen, mal sehen, ob sie angenommen wird.

Hurenkatze: Die Rolle ist zwar ganz interessant, allerdings würde es wohl keinen Spaß machen diese wirklich zu spielen. Jede Clangerichtwahl birgt das Risiko, dass sie stirbt und ein weiterer Clankamerade ebenfalls. Sie ist so der Suizidkatze auch äußerst ähnlich, weshalb ich die Rolle erstmal ablehnen werde. Sollte sie allerdings stark im Spiel gewünscht sein, so steht es euch frei zu protestieren.

Tauschkatze: Die Rolle würde für viel Verwirrung sorgen, allerdings wäre das im Spiel eine lustige Komponente. Das tauschen der Rollen halte ich aber für sinnlos, da es für den Clan entweder keinerlei Auswirkungen hat, oder aber sie mehr Werkatzen bekommen.
In erster Linie würde ich daher nur einen einseitigen Tausch vorschlagen, also hat die Sternenkatze so die Möglichkeit die Rolle einer beliebigen Person in eine andere zu tauschen. So ist auch Glückskomponente dabei und mit viel Glück kann man auch eine Werkatze erwischen.
Sie ähnelt so zwar ein wenig der Urwerkatzen-Rolle nur entgegenwirkend, da eine Tauschkatze sich allerdings nie sicher sein kann ob sie so ein gutes Geschäft macht oder aber eine Werkatze trifft, wäre es durchaus machbar. Ob sie dann nicht ein wenig zu stark ist mit der Möglichkeit jede beliebige Katze zur Sternenkatze zu machen ist eine andere Frage.
So ist die Rolle erstmal angenommen.

Werwolfsjunges: An sich wäre das machbar, allerdings gibt es bereits die einsame Werkatze, welche praktisch einen 2. Tod ermöglicht. Wenn es allerdings noch ein paar stärkere Finsterkatzen geben würde, wäre diese Rolle durchaus umsetzbar und eine Überlegung wert.
Also fürs erste angenommen.

Traumkatze: Wir haben bereits die Sternenkatze, die Traumkatze klingt nach der gleichen Rolle, nur etwas komplizierter.
Ist also abgelehnt.

Anwaltskatze: Wir haben bereits den Heilerschüler welcher eine Katze davor rettet gefressen zu werden. Wenn jemand das Clangericht jedes mal vereitelt, wo es meistens auch vorher schon eindeutig ist wer stirbt, schadet das den Finsterkatzen mehr als es hilft. Sie kann schlecht wissen wer wirklich gut ist. So könnte eine schlechte Person gegen den Willen des Clans die ganze Runde geschützt werden.
Also auch abgelehnt.

SternenClan-Heilerin: Warum sollte eine Finsterkatze eine andere auferstehen lassen, damit sie am Clan Rache nehmen kann? Auch das wäre eher hinderlich für die Katzen.
Zudem hat die Heilerin bereits die Möglichkeit eine Katze zu retten.
Muss ich also leider auch ablehnen.

Die mordlustige Katze: Ist etwas sehr hart. Bei 20 Mitspielern würden 3 Opfer das Spiel imens beeinflussen. Zudem, welcher Seite würde sie denn angehören? Eine Finsterkatze hat keinen Grund 3 Katzen einfach zu ermorden.
Also auch abgelehnt.

Die Werkatzen-Heilerin: Die Rolle ist viel zu stark, so würden die Werkatzen das Spiel schon nach ein paar Katzen gewinnen. Eigentlich sollte man sich im Thread ohnehin nicht wirklich untereinander unterhalten, alle sollen ja an der Diskussion teilnehmen. Außerdem gäbe es da wieder Unstimmigkeiten was als Gespräch zählt und was nicht.
Also auch abgelehnt.

Der patrouillierende Kater: Selbe Sache wie mit der Anwaltskatze.
Also auch abgelehnt.

Die Himmelskatze: Hier gilt auch, dass wir bereits die Heilerin haben die einen Tod verhindern kann. Außerdem haben wir bereits die Gefährten und die Urblutjäger die verknüpft sind. Und die Werwölfe wüssten sofort wen sie ausschalten müssten, da sie mit der Auferstandenen Katze praktisch gleich 2 töten können.
Also auch abgelehnt.

Danke für eure Vorschläge, weitere sind gerne gesehen.
Lg Mask~


Dieser Beitrag wurde am Di Jun 23, 2015 9:34 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast

avatar
Gast


Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Es ist halt etwas blöd, wenn man sich die Mühe macht, fast eine ganze Stunde irgendwelche Rollen zu finden und dann alles abgelehnt wird :(


Dieser Beitrag wurde am Mi Jun 24, 2015 2:36 pm erstellt.

KONTAKT:



Masksong

avatar
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1075
Weiblich Anmeldedatum : 17.12.13
Alter : 19

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Du hast die Möglichkeit alle Rollen nochmal zu bearbeiten, sie sind nicht für immer abgelehnt.


Dieser Beitrag wurde am Mi Jun 24, 2015 4:23 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast

avatar
Gast


Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Die Blattkatze
Sie darf in jeder Nacht [Anzahl variabel, ich würde 2 oder 3 vorschlagen] Katzen nennen, von denen sie vermutet, dass eine unter ihnen Heiler ist. Liegt sie richtig, bekommt der Heiler ein zweites Lebensblatt. Ist keine von diesen Katzen Heiler, muss sie ihr Glück in der nächsten Runde wiederversuchen.

Die Anwaltskatze, überarbeitet
Ich mach in dem Fall ein Beispiel:
Vermutet die Anwaltskatze, dass die Werkatzen im Clangericht den Finsterkatzen überlegen sind, kann er den Finsterkatzen eine letzte Chance geben, indem er in einem einzigen Clangericht bestimmen darf, dass die Katze mit den zweitmeisten Stimmen getötet wird. Haben mehrere Katzen die zweitmeisten Stimmen, so entscheidet sie sich.

Die Antiblutjägerin
Sie hat die Macht, einmal die zuletzt in eine Blutjäger verwandelte Katze wieder zu entwandeln, d.h. diese ist nicht mehr Blutjäger.



Dieser Beitrag wurde am So Jul 26, 2015 3:19 pm erstellt.

KONTAKT:



Orchideenblüte

avatar
Krieger

Anzahl der Beiträge : 482
Weiblich Anmeldedatum : 16.05.15
Alter : 98

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Gestorbene Werkatze

Die gestorbene Werkatze ist die Werkatzen ''SternenClanKatze'' und darf wie diese iin der Nacht eine Rolle auskundschaften und hren Rudel Gefährten Mitteilen wer diese Katze ist.Sie darf ihre gabr anders als die SternenClanKatze aber nur 3-mal einsetzten.


Dieser Beitrag wurde am Mo Aug 10, 2015 4:14 pm erstellt.

KONTAKT:

http://sommerkatzen.forumieren.net


Gast

avatar
Gast


Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Der Mischling

Der Vater dieser Finsterkatze war ein Wolf, die Mutter eine Finsterkatze.
Der Mischling ist gütig und nett, er würde den Clan niemals verraten,
wie die anderen Finsterkatzen versucht auch er, die Werkatzen zu fassen.
Die SternenClanKatze und der Mentor aber erkennen nur das Blut der Werkatze und halten
den armen Mischling für einen.
~Normale Finsterkatze
~Wird beim Rollenveraten als Werkatze angesehen
~Bei Lynchung/Tod durch Werkatze wird die richtige Rolle (Mischling) gesagt


Meines Wissens nach entspricht der Mischling der Lykanthrophin aus Werwolf (Pegasus).
Ich finde die Rolle aber ganz interessant, eventuell kann man sie ja einbauen C:


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 11:27 am erstellt.

KONTAKT:



Elbenstern

avatar
Anführerin

Anzahl der Beiträge : 3148
Weiblich Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 25

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Da Maski inaktiv ist sag ich mal was zu den neuen Rollen.

Battkatze

Das finde ich ne sehr tolle Idde man müsste sie aber etwas abschwächen, da 2-3 Pro nacht es fast sicher machen dass der Heiler ein Zweites Blatt kriegt auuser die Blttkatze wird gefressen (bei unseren Mitspieler Zahlen)

Aber man könte es z.B Machen dass sie in der ersten Nacht 3 Namen abfragen kann, die Zweite 2 und die letze 1 Namen.. Dann ist doch ncoh ne Chance da dass sie den Heiler nciht erwischt, aber die Hälfte der Chancen dass sie ihn erwischt.. (Si emus nicht jede Nacht efragen..Also iihre erste Nacht kann auch in der 3. Des Spiels sein oder so)

Ausserdem sollte das nur für das Heilblatt und nicht fürs Todesblatt gelten. Der Heiler würde also ein Heilblatt auf sicher bekommen, ob er das ursprüngliche dann als Todes oder auch Heilblatt verwendet kan er nachwie vor aussuchen..
So würde ich die Rolle abwandeln..

Anwaltskatze


Jetzt finde ich die Rolle schon besser. Ich denk wir können sie mal in die Liste aufnehmen.. Allerdings würd ich bei einem Gleichstand der Stimmen den Spielleiter entscheiden lassen , nicht die Anwaltskatze..

Antiblutjäger


Die Rolle würde ich nicht aufnehmen. Die Blutjäger haben sonst schon ein sehr schweres Leben, bisher ist glaub ich ncoh keiner sehr weit gekommen, wir hatten höchstens einen Bverwadelten Blutjäger gehabt.. Die fraktion ist bei uns zu schwach, um ihnen auch noch zu schaden xD (habt doch ein Herz xD)

Gestorbene Werkatze


Die Katze mus ich leider abwählen, sie würde die Werkatzen Fraktion viel zu mächtig und Stark mache. Die Werkatzen habne ja bereits den Vorteil, dass sie verwandeln könen und von einander wissen, sich absprechen können.. Also Solten einige starke Rollen den Finsterkaten auch vorbehalten sien, damit sie ne Chance haben.

Der Mischling


Diese Rolle gefällt mir auch wirklich sehr gut.. Sie hat eine entfernte Ähnlichkeit mit der Tarnkatze der Weris aber das ist völlig okay.. Die würde ich auch gerne aufnehmen^^


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 2:29 pm erstellt.

KONTAKT:

http://www.finsterkatzen.com


Himmelherz

avatar
Waldwächter

Anzahl der Beiträge : 3797
Männlich Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



(mir fällt nichts besseres ein) Die Retter Katze: Diese Katze gehört zum Urblutjäger und kann 1(oder 2) mal die Katze Retten die in der Nacht von den Werkatzen gefressen werden soll. DIe Gerettete katze wird dann automatisch zum Blutjäger.

Ich finde damit hätten die Blutjäger wenigstens eine größere chance.

~Sky


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 7:49 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast

avatar
Gast


Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Der Einzelgänger

Der EInzelgänger wollte sich eigentlich aus allem raushalten, aber er
freundete sich mit einer Finsterkatze an, die zu seinem heimlichen Idol wurde.
Stirbt diese Finsterkatze, schließt sich der Einzelgänger aus Groll den Werkatzen an,
entweder, weil er die Finsterkatzen für die Lynchung des Idol's oder für die fehlende Verteidigung ihres Isol's nun hasst.
Stirbt der er nach beitreten der Werwölfe durch Lynchung wird "Einzelgänger" angegeben.

~Bekommt vom Spielleiter in der ersten Nacht eine FInsterkatze (das Idol) zugeteilt
~Stirbt das Idol, schließt sich der Einzelgänger den Werkatzen an
~Kann nicht verliebt werden
~Kann Blutjäger werden und sieht jene Finsterkatze nichtmehr als Idol an


Dieser Beitrag wurde am Sa Jan 16, 2016 10:04 pm erstellt.

KONTAKT:



Flammenmond

avatar
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 972
Weiblich Anmeldedatum : 16.12.13
Alter : 19

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Der Blutsbruder

Diese Werkatze ist seit vielen Jahren mit dem Urblutjäger eng befreundet und versucht ihn neben ihrem Rudel zu unterstützen. So kann sie ihm Tipps geben, wer vermutlich von den Werkatzen gefressen wird. (Da der Urblutjäger am Anfang jeder Phase sein "Opfer" aussucht, kann auch der Blutsbruder nur vermuten wer gefressen wird.) Der Blutsbruder kann sowohl mit den Werkatzen, als auch mit den Blutjägern gewinnen, da er quasi zur Familie gehört. Stirbt jedoch der Urblutjäger, stirbt auch der Blutsbruder aus Trauer um seinen alten Freund. Umgekehrt gilt das nicht.

- Werkatze
- berät sich mit dem Urblutjäger für die Verwandlungen von Blutjägern
- kann sowohl mit den Werkatzen, als auch den Blutjägern gewinnen
- stirbt, wenn der Urblutjäger stirbt

Daran kann gerne noch gefeilt werden, die Idee kam mir eben ^^
~Flame


EDIT: Eine Variante wäre auch, dass der Blutsbruder bei Tod des Urblutjägers Rache nimmt anstatt zu sterben. Also wenn er von den Werkatzen gefressen wurde, dass er eine tötet bzw. beim Clangericht freie Auswahl hat.
Es muss auch gar nichts passieren, wenn der Urblutjäger stirbt, alles Möglichkeiten


Zuletzt von Flammenmond am Mi Jan 27, 2016 8:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


Dieser Beitrag wurde am Mi Jan 27, 2016 4:56 pm erstellt.

KONTAKT:



Löwenschatten

avatar
Erfahrener Krieger

Anzahl der Beiträge : 1024
Männlich Anmeldedatum : 04.02.15
Alter : 15

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



@Wolfbane: So etwas sehr ähnliches gibt es schon ^^ Nämlich den Jäger.

Die untreue Seele:

Die untreue Seele ist eine sehr hinterhältige Katze. Sie kann sich nie für eine Seite entscheiden, deshalb wechselt sie fast jede Nacht ihre Seite. Allerdings möchte sie nicht als der, der sie ist, erkannt werden, und tarnt sich daher.

~ Sie ist entweder bei den Werkatzen, den Finsterkatzen, oder auf der Seite der Blutjäger.
~ Bei den Werkatzen ist sie eine gewöhnliche Werkatze.
~ Bei den Finsterkatzen ist sie eine gewöhnliche Finsterkatze.
~ Bei den Blutjägern ist sie so viel wert wie ein normaler Blutjäger.
~ Sie behält ihre Rolle für eine Nacht und einen Tag.
~ Wenn z.B. an dem Tag, an dem sie ein Blutjäger ist, der Urblutjäger getötet, stirbt sie auch.
~ Wenn eine besondere Rolle nach der Rolle der untreuen Seele fragt, erfährt diese lediglich die Rolle, die die untreue Seele vor der jetzigen Rolle hatte und die untreue Seele erfährt, wenn nach ihrer Rolle gefragt wurde.
~ Weil die untreue Seele sehr machtsüchtig ist, hat sie die Pflicht, sich zur Anführerwahl aufstellen zu lassen. Wenn sie weder der Finsterstern oder der Finstermond wird, scheidet sie aus dem Spiel aus.

Das loyalste Clanmitglied:

Das loyalste Clanmitglied ist zu allen Katzen nett und höflich. Jeder weiß, dass er oder sie das loyalste Clanmitglied ist und deswegen lauschen sie auch gerne dessen Worten.

~ Am Anfang des Spiels wird verkündet, wer das loyale Clanmitglied ist.
~ Es hat die Fähigkeiten einer normalen Finsterkatze.
~ Will der Herzpfeil eine Werkatze oder den Heiler(schüler) mit dem loyalen Clanmitglied verkuppeln, schlägt sein Versuch fehl.


Dieser Beitrag wurde am Mi Jan 27, 2016 6:45 pm erstellt.

KONTAKT:



Himmelherz

avatar
Waldwächter

Anzahl der Beiträge : 3797
Männlich Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Ich hätte da eine neue Rollen idee :)

Der Schüler: Der Schüler ist noch eine sehr Kleine und Flinke Katze und hat von daher den vorteil schnell zu fliehen und sich in kleineren Löchern etc. zu verstecken. Deshalb hat der Schüler eine 50% Wahrscheinlichkeit nicht von den Werkatzen in der Nacht getötet zu werden.


@Löwe

Löwe schrieb:
~ Weil die untreue Seele sehr machtsüchtig ist, hat sie die Pflicht, sich zur Anführerwahl aufstellen zu lassen. Wenn sie weder der Finsterstern oder der Finstermond wird, scheidet sie aus dem Spiel aus.

ich finde diesen Punkt nicht so gut aber ansonsten eine coole Rolle :)

und die loyale Katze ist unnötig da sie dann als erstes von den Werkatzen getötet wird :/


~Sky


Dieser Beitrag wurde am Do Feb 04, 2016 3:08 am erstellt.

KONTAKT:



Kanda

avatar
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1300
Weiblich Anmeldedatum : 09.12.15

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Ich spiele zwar noch nicht mit, möchte aber wahrscheinlich in der nächsten Runde einsteigen. Trotzdem würde ich gerne eine Rolle vorschlagen.

Einen Namen habe ich noch nicht...
Diese Katze wird, wenn sie in der Nacht das Opfer der Werkatzen ist, selbst in eine verwandelt, und stirbt dadurch nicht. Bis zu dieser Verwandlung wird sie als ganz normale Finserkatze angesehen.

LG


Dieser Beitrag wurde am Sa Feb 06, 2016 2:56 pm erstellt.

KONTAKT:



Gast

avatar
Gast


Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Der Stalker
Diese Katze ist verliebt in eine andere beliebige Katze, die sie sich zu Anfang aus der Mitspielerliste aussucht. Jedoch ist sie viel zu schüchtern, um mit ihrem Geliebten zu reden und beginnt deshalb, ihn zu stalken. Dabei bekommt sie alle Informationen über die Aktivitäten dieser Katze [wenn es z.B. der Mentor ist, wer ihn abfrägt, bei der Tarnkatze, als was sie sich tarnt ]. Handelt es sich um eine beliebige Werkatze, werden alle Beschlüsse der Werkatzen öffentlich für sie gegeben. Der Stalker darf diese natürlich nicht posten. Stirbt der Geliebte des Stalkers, so wird seine Rolle vom Spielleiter für alle bekannt gegeben. Andersrum geht das nicht 

Der Mitläufer 
Hinter dieser Katze verbirgt sich eine eigentlich sehr unsichere Person, die zu Beginn des Spiels zu den Werkatzen gehört. Sie darf sich weder als Finsterstern noch als Werstern aufstellen lassen. Falls sie jedoch vom Urblutjäger gebissen wird, findet sie ihr Selbstvertrauen wieder und wird rachsüchtig. Falls nun der Urblutjäger stirbt, werden die Blutjäger nicht mit sterben, sondern der Mitläufer wird neuer Urblutjäger. Dies passiert jedoch nur, wenn der Mitläufer bereits Blutjäger ist.

Der Wissenschaftler 
Er hat eine Zeitmaschine entwickelt, mit der er einmalig sich selbst für die Nacht beschützen kann, indem er in dieser Zeit "verschwindet".


Dieser Beitrag wurde am So Feb 14, 2016 3:51 pm erstellt.

KONTAKT:



Kanda

avatar
Mentor

Anzahl der Beiträge : 1300
Weiblich Anmeldedatum : 09.12.15

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Ich hoffe es gibt diese Rollen noch nicht ^^

Doppelgängerkatze
Diese Katze wählt on der ersten Nacht jemanden von der Mitspielerliste aus, dieser erfährt aber nichts davon. Falls die ausgewählte Katze sterben sollte, wie ist dabei egal, nimmt die Doppelgängerkatze ihre Rolle ein. Sie weiß vorher aber nicht welche Rolle sie dann bekommt. Is zum Tod der ausgewählten Katze ist diese Rolle eine ganz normale Finsterkatze.

Listiger Blutjäger
Diese Katze wird wenn sie stirbt zu einem Blutjäger. Ab dann hat sie die Fähigkeit, ein einziges mal zu entscheiden, dass alle anderen Blutjäger bei einem Clangericht verschiedene Katzen wählen dürfen. Das funktioniert aber nur einmal und nur bei einem Clangericht.

Infizierte Katze
Sie ist eine normale Finsterkatze, ist aber sozusagen mit der Werkatzen Krankheit angesteckt. Sie wacht nicht bei den Werkatzen auf, genausowenig weiß sie wer alles Werkatzen sind. Die infizierte Katze wird aber von allen Rollen, die herausfinden können, ob jemand eine Werkatze ist, als eine solche angesehen. Sir kann auch von den Werkatzen gefressen werden.

Unruhestiftende Katze
Sie darf ein einziges mal in einer belibigen Nacht entscheiden, dass beim Clangericht statt einer, zwei Katzen gehängt werden. Sollte sich die Unruhestiftende Katze dazu entschieden ihre Fähigkeit zu nutzen, wird das mit dem Ergebnis der Nacht mmitgeteilt.


Dieser Beitrag wurde am Do Feb 18, 2016 4:51 pm erstellt.

KONTAKT:



Himmelherz

avatar
Waldwächter

Anzahl der Beiträge : 3797
Männlich Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Ich würde mal etwas zum Werjungen vorschlagen weil der einen mega nachteil hat. Den wenn das werjunge stirbt kann der Heiler doch einfach das Lebensblatt einsetzen damit nicht 2 katzen in der Nacht sterben...

Deshalb würde ich sagen

Werjunges:
 

So würde diese Rolle wenigstens einen Sinn bringen :)

~Sky


Dieser Beitrag wurde am Fr Feb 19, 2016 7:28 pm erstellt.

KONTAKT:



Himmelherz

avatar
Waldwächter

Anzahl der Beiträge : 3797
Männlich Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Da der post von mir ja schon fasst 1 jahr her ist und hier keiner schreibt erlaube ich mir mal nen doppelpost

Also ich habe halt einen vorschlag zur verbesserung des urblutjägers (und naja woanders kann ich es ja nicht reinpacken weils nirgendswo hin passt)

Nun wie wir eigentlich alle wissen (und jeder der die Rolle schon hatte) wird aufgefallen sein das der Urblutjäger extrem schwach ist weshalb ich mir mal ein paar gedanken zur verbesserung gemacht habe

Es wer schön wenn ihr mal eure Meinung dazu schreiben könntet und vielleicht kann man ja diese ideen mal ausprobieren

Vorschläge:
 

Da er ja schon alleine startet hätte diese Partei zumindest mal eine verbesserung verdient (vor allem damit auch mal die 3 partei gewinnen kann ^^)

~Sky


Dieser Beitrag wurde am Di Jan 10, 2017 7:05 pm erstellt.

KONTAKT:



Greifensichel

avatar
2.Anführer

Anzahl der Beiträge : 12485
Weiblich Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Das Team hat die verschiedenen Vorschläge alle besprochen:

Himmelherz‘s Vorschlag (1):
Es ist weder da, ob die Katze zu den Guten noch zu den Neutralen gehört. Aber ich glaube du wolltest sie gerne zu den Guten stecken. Ich sehe darin ja nicht wirklich, dass die Chance des Urblutjägers größer wird. Und das zweite Problem ist, dass die Katze, wenn sie zu den Guten gehören sollte, diese Fähigkeit wahrscheinlich nur einsetzen würde, um den Urblutjäger zu enttarnen, denn wenn er einen Anhänger mehr hat, dann wäre es ja einfacher.

Wolfbane‘s Vorschlag:
Für mich klingt das sehr nach unserem Jäger und einen zweiten brauchen wir eigentlich nicht.

Flammenmonds Vorschlag:
Die Rolle ist etwas overpowert ^^' So würde der Urblutjäger wahrscheinlich jede Nacht jemanden verwandeln und die Werkatzen hätten keine Chance mehr.

Löwenschattens Vorschlag (1): 
Dir Rolle stirbt zu schnell. Auch ist sie leicht entarnbar von den Werkatzen und es wäre überhaupt nicht möglich. Weil wenn sie zu den Werkatzen für eine/n Tag&Nacht gehören würde, dann hätte sie Zugang zum Chat und in den nächsten zwei Phasen eigentlich immer noch… Auch dass die Katze so schnell ablebt finde ich etwas mies. Alles in allem glaube ich, dass sich die Idee nicht umsetzen lässt.

Löwenschattens Vorschlag (2):
Ich weiß nicht, so recht, was die Rolle bringen soll. Joa, schön und gut alle wissen, dass dieser Spieler gut ist. So wird sie wahrscheinlich weder von den Werkatzen gefressen noch von den Finsterkatzen gelyncht. Aber das vergrößert wiederum die Chance, dass die Werkatzen eine wichtige Rolle erwischen in der Nacht.

Himmelherz’s Vorschlag (2):
Da die Rolle doch sehr dem Jungen ähnelt und das mit der Wahrscheinlichkeit kaum geht, würd die Rolle nicht aufegenommen.

Indras Vorschlag(1):
Die Katze ähnelt im gewissenmaßen dem Opfer der Urwerkatze. Und da eine Verwandlung eigentlich schon ausreicht, brauchen wir diese Katze nicht.

Gast Vorschlag(1):
EIn weiteres Gefährtenpaar in die Runde zu bringen ist nicht ganz so schön. Wir haben ja schon zwei und bei einem dritten würde sich nur die Chance erhöhen, dass dann ein Dreiergespann entsteht. Auch ähnelt die Katze ein wenig der SternenClankatze, bloß dass die jede Nacht Informationen über die Rolle einer anderen Katze bekommt.

Gast Vorschlag (2):
Für mich ist es ja schon sehr unlogisch, dass die Katze überhaupt gebissen wird. Dies ist rein theoretisch nicht möglich. Es sei denn die einsame möchte sie beißen, um alleine zu gewinnen.

Gast Vorschlag (3):
Für mich erscheint auch diese Rolle ziemlich sinnlos zu sein. Es ist einfach ein abgeschwächter HS.

Indra s Vorschlag (2):
Die Idee finde ich eigentlich ganz gut. Wir haben sie etwas abgewandelt, weil es ja keine normalen FInsterkatzenrollen mehr geben sollte und es wäre blöd für den Spieler, wenn er bis zur vorletzten Nacht dann einzig 'normal' ist. (Diese Idee wurde auch umgesetzt und heißt jetzt Chamäleon Katze ;)

Indras Vorschlag (3):
Die Wahrscheinlichkeit dass diese Katze 1. Gefressen wird und 2. auch noch zum Blutjäger verwandelt wird, ist relativ gering, was diese Rolle sinnlos macht.

Indras Vorschlag (4): 
Das würde das Spiel nur unnötig kompliziert machen und wahrscheinlich hätten die Werkatzen so eine noch größere Chance zu gewinnen. Momentan waren die Werkatzen sowieso immer schon im Vorteil. Demnach wird die Rolle abgelehnt.

Indras Vorschlag (5):
Dieser Vorschlag ähnelt der Rolle der launischen Kätzin aus dem Special bzw. die Katze ist genau die Gleiche. Die Rollen aus dem Special werden allerdings nicht in den normalen RUnden eingeführt. Wir brauchen schließlich auch noch Rollen für das Special.

Himmelherz’s Vorschlag (3):
Es ist relativ egal, ob nun zwei Leute sterben oder nur einer, der Heiler setzt sein Lebensblatt eben dann ein, wenn er es für richtig hält.

Himmelherz’s Vorschlag (4): Wirklich helfen tut es dem Urblut ja auch nicht… Außer dass er dann erfährt, wer Werkatze ist und wer nicht.

Sow, ich glaube das wären alle gewesen. Ihr könnt gerne weitere Vorschläge machen bzw. eure alten ein wenig abwandeln. Zum Urblutjäger brauchen wir jetzt allerdings keine Ideen mehr. Es gab ja jetzt eine Änderung und wir schauen erstmal, wie diese dem Urblutjäger geholfen hat. Auch würden wir uns über eine Rückmeldung über die neuen Rollen freuen (bitte im dazugehötigen Thread posten).

LG Team


Dieser Beitrag wurde am So Jan 22, 2017 8:55 am erstellt.

KONTAKT:



Pentagrammseele

avatar
Höhlenwächter

Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 14

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Das hier ist jetzt kein rollenvorschlag aber ein vorschlag fprs spiel:
-Gefährtenpaar per los nicht dirch herzpfeil. So haben sie zu zwei eine bessere chance
-Der bestochene von tageslichtkrieger darf es nicht laut rumpausaunen. Sonst ist die rolle ja sofort offen geöegt von demjenigen


Dieser Beitrag wurde am So Jun 04, 2017 3:05 pm erstellt.

KONTAKT:



Greifensichel

avatar
2.Anführer

Anzahl der Beiträge : 12485
Weiblich Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 9

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Achtung! Es gibt eine kleine Änderung im Thread:

Da der Wunsch aufkam, dass man bei einigen Rollen etwas ändern könnte, wurde die Funktion dieses Threads etwas abgewandelt und ist von nun an  ein Diskussionsthread und ein Ideenthread. Bitte schreibt über euren Beitrag oben in eckigen Klammern [Diskussion] oder [Idee]. Je nachdem worüber ihr schreibt.

LG STaren

EDIT:
Zur gestrigen Diskussion über die ehemalige Streunerin sind wir bisher auf folgendes Ergebnis gekommen:
Also man wählt jetzt z.b. Bommel und dann bekommt man eine PN in der steht, dass man jetzt mit der Person verkuppelt ist und man eine andere Person wählen muss um die Verkupplung vor den anderen zu vertuschen. ~Bommel
Was haltet ihr davon? Wie könnte man der ehemaligen Streunerin eine bessere Chance gewähren zu gewinnen?


Dieser Beitrag wurde am So Jun 18, 2017 10:26 am erstellt.

KONTAKT:



Himmelherz

avatar
Waldwächter

Anzahl der Beiträge : 3797
Männlich Anmeldedatum : 24.07.14
Alter : 18

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



@Greifensichel seeehr gute idee :) den genau wegen dem problem bin ich schon öfters als verkuppelter gefi aufgeflogen ^^ Also ich würde mich freuen wenn diese änderung vorgenommen wird :)

~Sky


Dieser Beitrag wurde am So Jun 18, 2017 11:10 am erstellt.

KONTAKT:



Pentagrammseele

avatar
Höhlenwächter

Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 23.03.14
Alter : 14

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



@Greifensichel
Ich Checks nicht o.o wer soll wen anderen spieler wählen? Ubd was bringt eiben das selber? Is man dann nimmer verkuppelt oder what o.o


Dieser Beitrag wurde am So Jun 18, 2017 3:24 pm erstellt.

KONTAKT:



Mythenfeuer

avatar
Krieger

Anzahl der Beiträge : 365
Weiblich Anmeldedatum : 14.04.16
Alter : 17

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen



Ich finde die Idee prinzipiell nicht schlecht, allerdings konnte es bei der Ausführung zu Verzögerungen des Spiels kommen, wenn jetzt z.B. Spieler A die ehemalige wählt, gleich danach aber off geht und erst am nächten Tag (d.h. wenn das Clangericht schon längst ausgewertet sein sollte) wieder online kommt, und dann sozusagen erst ein 2. Mal wählt, um seine Wahl zu vertuschen, kann es da (vor allem bei inaktiveren Spielern) zu extremen Verspätungen kommen.
Ansonsten mag ich den Vorschlag aber^^

@Pentagrammseele
Ich bin zwar nicht Staren, aber ich denke, ich kann es dir auch erklären. Es geht einfach nur darum, dass man als normaler Spieler, wenn man beim Clangericht die ehemalige wählt, das vom Spielleiter erfährt und danach jemand anderen wählen kann, um die Verkupplung zu vertuschen. Der Vorteil besteht dann darin, dass die anderen Spieler eben nicht erfahren, dass man verkuppelt wurde. Logischerweise ist man trotzdem mit der ehemaligen vergefährtet.


Dieser Beitrag wurde am So Jun 18, 2017 4:00 pm erstellt.

KONTAKT:

Ideenthread für eigene Rollenideen | Diskussionsthread für bisherige Rollen

Ähnliche Themen

-
» Diskussion: Eigene Götter im RPG
» Gründungszuschuss: Eigene Finanzmittel sind unerheblich
» Kanan Jarrus - Auch auf das eigene Schiff?
» Eigene kreative Beschäftigung mit meiner Echseproblematik
» Alzheimer - Eine kleine Information
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Finsterkatzen :: Games :: Die Werkatzen von Finsterwald-
Gehe zu:
__________________________________________