Forum Wegweiser Mitglieder FAQ Suche Regelwerk Registrierung
Liebe Krieger groß und klein, Regeln müssen immer sein. Drum bitten wir einen Besuch beim Sonnenaltar zu begehn, um die Regeln zu lesen und zu verstehn. Meldet ihr euch neu hier an- endet euer Name nun mit einem -Pakal hinten dran. Haltet euch stets an diese göttlichen Schriften, damit nicht die Götter schlecht über euch richten.
Diese liebenswerten User helfen dir bei jedem Problem was in ihrem Bereich der Möglichkeiten liegt.

Klick auf den Button um sie näher kennen zu lernen!

 A shiver of Snow and Sky

©Feyre
Mi Nov 06, 2019 2:52 pm
Feyre
Hoher Tempelwächter
Anzahl der Beiträge : 2699
Anmeldedatum : 27.07.15

A shiver of Snow and Sky Empty
A shiver of Snow and Sky, ist ein nordisch angehauchtes Buch, welches von der amerikanischen Autorin Lisa Lueddecke geschrieben wurde. Es ist ein einzelnes Buch welches keiner Buchreihe angehört, aber ich kann euch sagen es ist ein Buch zum verlieben.

Es folgt der Klappentext welcher jedoch auf Englisch sein wird, da ich das Buch auf englisch gelesen habe.

A shiver of Snow and Sky 32602009._SX318_

Der Klappentext

~Red, red the lights glow Red, beware the danger up ahead~

On the frozen island of Skane, the sky speaks. Beautiful lights appear on clear nights, and their colours have meaning: Green means all is well, and the Goddess is happy. Blue means a snowstorm is on the way. And the there's red. Fed is rare. A warning.

Seventeen years ago the sky turned red just as Ósa war born, unleashing a plague that claimed the lives of hundreds of villagers, including her own mother. This time, when the night sky once again bleeds crimson,, she must discover how to stop the onslaught before so many lives are lost again.


Auch wenn dieses Buch nur knapp 300 Seiten aufweist, sind es 300 fantastische Seiten. Man wird in das reinste Schneeparadies geworfen, was jedoch nicht mal annähernd ein Paradies ist. Man wird mit tiefem glauben konfrontiert, der einigen sogar das Leben kostet. Und man wird mit der eigenen eksistinz Frage konfrontiert, wer bin ich und was will ich erreichen? Die Protagonistin kämpft sich durch jedes Problem obwohl sie die schlechtesten Bedingungen hat. Und zum schluss gibt es sogar noch eine Love story die jedoch nicht mal ansatzweise dem Leser aufgezwungen wird. Im ganzen für mich ein wundervolles Buch.

Nun würde mich interessieren ob auch wer anders das Buch kennt und gelesen hat?



Seite 1 von 1


Finsterkatzen :: Fantasy :: Fantasy Bücher